Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Du bist neu hier?

X-invest:
Echt. Präsent. Vereint.

Größte deutsche
Online Investment Community

Was wir machen:
„Gemeinsam mit
Online Investments
Geld verdienen!“

Was DU tun kannst:
Kostenlos Anmelden

oder mehr erfahren


Werbung

"[MN41] Wann wacht der Markt aus dem Sommerschlaf auf?" - Diskussion

#1
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Ende der Sommerzeit nur langsam spürbar:
Einfluss auf jetzige Programme und
der Kampf der Neu- & Alt-Zeit

In USA, Russland und Deutschland sind die Schulferien schon längst vorbei. Für den Markt bedeutet das normal einen Anstieg der Aktivität. An der Statistik von X-Invest ist es zu erkennen: Ca. 50 Mitglieder waren im Sommer Abends zugleich online. Nun geht die Tendenz wieder Richtung 75 (im 15 Minuten-Takt berechnet) - trotzdem scheint der Markt nur langsam aus dem Sommerschlaf aufzuwachen.
Der Sommer-Markt ist nicht als schlagartiges Tief, aber als längere Durststrecke zu sehen. Diese tut den Programmen auf Dauer nicht gut. Mittlerweile machen Cryp-Trade, Lions-Trading-Club und Gigaroam Probleme. - Unvorhergesehene Veränderungen, trotz Ferien-Ende.

Vorletzte Woche waren laut Google-Analytics wieder durchschnittlich 35.000 Besucher, statt wie im Sommer 30.000 pro Woche bei X-Invest online. Letzte Woche waren es dann wieder diese 5000 weniger. Nur der Ansatz ist da: Allmonitors zeigt seit Anfang August bereits einen Anstieg des Traffics (vom 60.000-Tiefpunkt auf nunmehr 50.000). Das selbe mit InstantScamAlert mit einem Traffic-Anstieg über 20.000 auf nun 140.000.



Alle anderen Seiten lassen auf sich warten: Insgesamt scheint der Markt auf dem absteigenden Ast (nicht nur einzelne Seiten & X-Invest), was hier in der Jahres-Übersicht deutlich wird (2016 hatte Allmonitors.net noch einen viel höheren Traffic - oben^: 13.000 statt 50.000):



Nur noch DreamTeamMoney hat von Ende August bis Anfang September einen leichten Anstieg verzeichnet (von 125.000 auf 115.000). Da Talkgold und MoneyMakerGroup aber nicht mehr aufgetaucht sind, liegt das vermutlich daran. Nun gibt's nur noch ein großes internationales Programm-Forum. Nicht so schlimm, da auch neue Seiten wie Investorsstartpage und neue Communitys, ob groß wie X-Invest oder klein wie stephan-zeigt entstehen. Diese geben dem Markt eine neue Form.

Genau daran ist zu merken: Der Markt macht in letzten Jahren einige Veränderungen durch. Nach der Schließung der größten eCurrency in 2013 (Liberty Reserve), ließ die Markt-Publikation durch die damit zusammenhängende große Sterbe-Welle der HYIPs stark nach. Die bis jetzt andauernde Transformation des Markts ist die Reaktion darauf. Dieser Prozess scheint sich immer noch fortzusetzen und macht den Markt weniger berechenbar. Der Sommer ist schon längst vorbei und dennoch scheint der Markt innen still und am Rand chaotisch. Ein gefundenes Fressen für Promoter!

Zur Zeit haben immer noch die Promoter die Oberhand. Das könnte den weiterhin sinkenden Traffic aller Kern-Seiten des Markts erklären. Seit mehr als 2 Jahren sinkt der Traffic bei fast allen Seiten, die dem Markt seine bisherige Form gaben. Gleichzeitig ist zu erkennen, dass sich der Traffic all dieser Seiten immer mehr aneinander angleicht. Es scheint beinahe wie eine Grafik von der Komprimierung des ursprünglichen Markt-Kerns. Einerseits festigt ihn dieser Prozess und anderseits passiert immer mehr außerhalb.



Alles was drum herum geschieht, kann man als neue Markt-Elemente sehen, die von außerhalb in den Markt wollen. Das sind eben die Promoter, mit ihren Blogs und Vlogs, aber auch Facebook-Gruppen, Telegram-Chats und zunehmendes Offline-Marketing, wie Leadership-Treffen und Events. Einen so enormen Zuwachs dieser alternativen Kommunikationskanäle hat es bislang nicht gegeben. Derweil sich dieser Teil-Markt gar abspalten will, bleibt der alte Markt-Kern als Urquelle der Ponzis bestehen (nicht als Ursache). Da dieser mit seiner Einstellung mehr Realität beherbergt, muss früher oder später eine Fusion mit ihm geschehen. Der Markt wächst weiterhin um diesen Kern herum. Sobald der New-Age-Markt aus den Kinderschuhen raus wäre, würden beide Märkte aufhören gegeneinander zu arbeiten. Entweder das oder es passiert das selbe wie mit jeder Illusion: Sie stirbt!

Der Network-Trend flacht ab und wird nämlich allmählich vom Crypto-Trend überholt. Spätestens seit Cryp-Trade versucht der Programm-Markt sich im großen Stil daran zu bedienen. Wuchert die aktuelle Auffälligkeit bei Cryp-Trade zu einem größeren Problem heran, könnte das den kommenden Markt-Anstieg reduzieren. Cryp-Trade ist aktuell NOCH das führende Programm, welches weitere Teilnehmer in den Markt zieht. 
Bereits viele andere von Promotern groß beworbene Programme, haben dieses Jahr viel früher geschlossen, als der gesamte Markt es erwartet hätte: Evo Binary und Spey sind die bekanntesten. Einige hoffen immer noch auf eine Fortführung der Zahlungen. Wenn das Vertrauen in die Promoter erlischt, könnte der Markt wieder mehr zu seinen Wurzeln zurückkehren. Das würde dem Markt gut tun, und zwar weil die Programme wieder differenzierteren Phasen durchlaufen. Alt-Trade ist ein Beispiel dafür, wie man dies auch in der aktuellen Markt-Zeit herbeiführen kann [Alexa-Analyse]. Sleeper versuchen das schon länger vermehrt.

Warum? Der Markt wird erst wieder richtig warm laufen, wenn genügend Anstieg der Publikation im Innern vorhanden ist. Jedes Programm entfaltet sich am Besten von Innen nach Außen. Das Ankündigen von Trends erzeugt kein Markt-Wachstum, sondern das Wachstum verwirklicht die Trends. Das Problem ist nicht, dass die Promoter neue Teilnehmer in den Markt bringen. Das Problem ist, dass sie alles dafür tun die Aufmerksamkeit bei sich zu behalten und die Entwicklung der Investoren stören. Sie verbrennen die Kontakte. Doch die längeren Teilnehmer sorgen für Struktur im Markt. 
Es braucht im Markt-Kern ungefähr 10% der Teilnehmer, im mittleren Kreis 20% und ganz außen 70%. Momentan scheint es eher so, als würden 90% der Teilnehmer außerhalb des typischen Markts agieren (naiv & eingebildet). So werden Programme vom gesamten Markt-Umkreis gerusht, weil Promoter diese als das "nächste große Ding 2017" ankündigen. Währenddessen bekommt das Markt-Innere weniger von den Trends mit, da sie nicht auf natürliche Art von Innen nach Außen wachsen.

Der Markt benötigt eine Struktur: Promoter sind aus analytischer Sicht für die spätere Verbreitung der Programme wertvoll (nicht für ihren Aufbau). Drängen sich die Promoter vor, so lässt der innere Markt ein Programm auch gar mal aus (Begründung: "zu spät dran"). Später fehlt diesen Programmen dann der notwendige Push über die Markt-Grenze. Promoter bringen ein Programm schneller zu Fall, weil sie die Masse beeinflussen. Wirken diese beim Aufbau eines Programms mit, so steigt die Masse am Anfang des Programms ein, die eigentlich später das Programm für die wenigen Gewinner stützen müsste. Die Programme sind gleich überladen und haben so keine Chance sich rhythmisch aufzubauen.

Zudem führt zu starkes Wachstum erst recht zu Problemen. Auch der kommende Anstieg des Markts kann bereits problematischen HYIPs nicht helfen. Nur präventiv nimmt sowas eine positive Wirkung. Ein Zuwachs kann echte Probleme sogar verschlimmern. Sind die Probleme nur vorgeschoben, dann befindet sich dahinter eine Stagnation des Inflows (kann nie ausgeschlossen werden). Durch fortwährende Auszahlungen gerät so jedes Programm in ein Loch. 
Andere Möglichkeit: Admins nutzen Probleme gerne mal aus. Ein zu rascher Zuwachs kann zu echten Problemen führen. Probleme führen wiederum zu einem Traffic-Abfall. Da denkt ein Admin schon mal: "Die Mühe lohnt nicht." - Egal wie rum: "Probleme machen Programme problematisch." - Und wer der Masse Gewinne vorgaukelt, stört das Markt-Gleichgewicht. Dieses kann man gut oder schlecht finden, aber so funktioniert es auch nicht.

Wann geht der Markt hoch? Da der Markt zur Zeit nur langsam anläuft, ist schwer zu sagen wann er wieder richtig ins Rollen kommt. Viele Elemente des Markts sind sehr verstreut. Immer mehr Teilnehmer nehmen eine Position als Empfehlungs-Geber ein. Das lässt den Markt durcheinander und unstrukturiert erscheinen. Der Markt scheint zuweilen hin und her gerissen.

Tipp: Es ist eine Zeit in der man manche Trends vielleicht erst einige Zeit beobachten sollte, anstatt gleich auf jeden Zug aufzuspringen. Es ist daher besonders jetzt wichtig den Markt als Ganzes zu betrachten und erst zu reagieren, wenn die geeignete Publikation für die Verwirklichung eines Trends im gesamten Markt vorhanden ist.

Trotz allem bewegt sich der Markt immer mehr in Richtung einer Einheit. Der enorme Boom des Markts in 2016 zieht nun ein Verstehen der übrig gebliebenen Neulinge hinter sich her. Derweil einige dem noch entgegen halten möchten, ist die Bereitschaft vieler Teilnehmer immer mehr da, sich der Einstellung des Markt-Kerns anzuschließen. Dann wird wieder eine Zeit kommen, in der Authentizität und Ehrlichkeit die Beachtung der Anfänger erhält. Wie lange das dauert ist ungewiss, aber es sollte zumindest teilweise dieses Jahr noch geschehen - und allem Anschein nach beginnt es jetzt.

Wesentlich für die kommende Markt-Entwicklung ist die Orientierung des "zweiten Kreises im Markt": Diese orientieren sich momentan verstärkt am äußeren Rand des Markts, anstatt am Markt-Innern. Dort sind viele selbsternannte Networker, die in Wirklichkeit Neulinge sind, aber talentierte Profis im Werben. Der jetzige langsame Anstieg des Markts könnte ein Zeichen sein, dass sich dies nun umkehrt. Andeuten tut sich das beim Traffic-Anstieg einiger altbewährten HYIP-Seiten. Programme würden sich dann wieder gesünder aufbauen können und könnten sich auf ihr Wachstum besser einstellen. Eventuell echt auftretende Probleme wären dann auch wieder leichter zu händeln, da sich das Wachstum mehr verteilt.

Der Markt ist in einer Zeit der Neuorientierung: Die neuen Elemente werden langsam zur Gewohnheit und ihr Glanz schwindet. Der neue Markt hat die Illusion mitgebracht, dass man das Markt-Gleichgewicht ändern könne. Tatsächlich sind es gerade die Promoter die sich im großen Stil aufblähen und dieses Gleichgewicht stören. Eventuell ist hier schon ein Platzen geschehen. Die Stimmung scheint daher stellenweise angespannt. Der Markt wirkt noch zurückgezogen und nachdenklich. Erst wenn sich das Markt-Gleichgewicht korrigiert hat, kann der vielversprechende Herbst losgehen.

Der September war bislang immer noch etwas ruhiger. Auch wenn sich die diesjährige Sommer-Flaute, durch die Aktivität der Promoter in Grenzen hielt, war es im Innern des Markts eher ruhig. Die erfahrenen Admins halten sich noch zurück. Im Oktober sollte sich dies allmählich wieder ändern. Der Winter dürfte somit kein intensives Tief mit sich bringen.

Viele Grüße
Peter


PS. Ich wünsche euch allen viel Erfolg und viel Glück. Wie immer sollen meine Sichtweisen niemanden verärgern. Ich sage nicht, dass ich andere Markt-Eigenschaften oder -Entwicklungen besser oder schlechter finde. Ich sage nur meine Meinung aus analytischer Sicht, wie ich denke, wie es für die Funktionsweise der Ponzis passender wäre. Diese ist nun einmal wie sie ist. Das wollte ich auch in meinem letzten Email-Newsletter ausdrücken: Man kann es mögen oder nicht - oder einfach so nehmen wie es ist!
Top
#2
Viele promoter sind sich scheinbar immer noch nicht bewusst das sie teilweise die programme selber verfrüht zu fall bringen,wenn anfangs zu massiv für ein programm geworben wird.
In der vergangenheit wurde meist ein programm erst beworben nach einer paar monaten beobachtungszeit.
Mittlerweile ist es genau umgekehrt.
Nun wird schon vorab für programme geworben die noch nicht einmal online sind.
Am besten man lässt in zukunft die finger von programmen die extrem gehypt werden.
Top
#3
Hallo Admin Cool   Peter Juhu

vielen Dank für die tolle Zusammenfassung, immer wieder eine Genugtuung, dass es noch Menschen gibt, die gerne ausführlich was erklären, #ICHMAGDAS

(22.09.2017, 12:49)AdminPeter schrieb: Dann wird wieder eine Zeit kommen, in der Authentizität und Ehrlichkeit die Beachtung der Anfänger erhält. Wie lange das dauert ist ungewiss, aber es sollte zumindest teilweise dieses Jahr noch geschehen - und allem Anschein nach beginnt es jetzt.

Das beobachte ich schon länger, jetzt nicht unbedingt auf dem Markt hier, aber QUALITÄT und EHRLICHKEIT ist wieder gefragt, egal ob Möbel, Obst vom Bauer, Service jeglicher Art, usw

In dem Sinne  #LÄUFT

Grüessli

PinkCashCat
Freudentanz 1 Freudentanz 2 Freudentanz 3
Top
#4
(23.09.2017, 20:04)patrice schrieb: In der vergangenheit wurde meist ein programm erst beworben nach einer paar monaten beobachtungszeit.
Mittlerweile ist es genau umgekehrt.
Nun wird schon vorab für programme geworben die noch nicht einmal online sind.
Am besten man lässt in zukunft die finger von programmen die extrem gehypt werden.

Perfekt zusammengefasst.

Bestes Beispiel für Programme, die zu stark gehypt wurden sind LaVida Nueva und Spey. Da Anfangs schon so massiv beworben wurde, konnten die Programme nicht exponentiell wachsen, wie HYIPs es nun einmal erfordern.

Ein perfektes Beispiel für ein zu früh gehyptes Programm ist AFX Options. Noch hat niemand eine Website gesehen, noch einen Link etc. und dennoch existieren tausende Posts auf Social Media darüber, dass es DAS DING 2017 wird.
Top
#5
Wieder mal eine tolle Marktanalyse deinerseits und wieder habe ich eine Menge gelernt.Den Stellenwert der Promoter hatte ich bisher wenig Beachtung geschenkt, aber ich kann mich allen anderen vor mir nur anschließen.Was mittlerweile für ein Hyp um ein noch nicht mal gestartestes Programm gemacht wird ist schon krass.Solche Programme meide ich dann aber generell.
Top
#6
(23.09.2017, 23:58)Miss Moneypenny schrieb: Was mittlerweile für ein Hyp um ein noch nicht mal gestartestes Programm gemacht wird ist schon krass.Solche Programme meide ich dann aber generell.
Hallo zusammen,
dem kann ich nur zustimmen und zusätzlich noch die mit Werbeslogan, deutscher Admin, Admin von Programm XXX oder echte Firma.
Selbst longterm Proggis mutieren schnell zum short und seit dem Tod oder Scheintot der Großen höre ich eigentlich bei fast jedem Neuen schon die Schaufel des Totengräbers kratzen.

Bei vielen hochgehyipten Programmen gibt es teilweise schon in der Startphase Probleme, da fällt mir grade eins ein welches von Leuten massiv beworben wird die selber von Mining soviel Ahnung haben wie ich vom Melken. Die Macher so oft das Impressum geändert haben das sie glaube ich selbst nicht mehr wo sie Ansässig sind und nun grade in einer Phase sind wo sie wegen Hackerangriffen nicht ausgezahlt haben Zwinkern
Komischer Weise hatte ich zum Beispiel bei diesen 7% Programmen die eine Zeit den Markt überschwemmten ein besseres Gefühl gehabt als bei den ganzen "realen" Sachen wie LTC Lavida EVO Questra etc. und auch in Cryptrade würde ich heute keinen Cent mehr versenken denn das ist das nächste Große welches eine lange Beerdigungsphase hat.
Liebe Grüße
Kai
Top
#7
Ja, vor allem das "Big 2017", alias AFX Option wird schon seit Wochen von den Promotern gehypt wie wild. Das merkt man, indem man einfach googel oder youtube anwirft und danach sucht. Auch meine Upplines (finde den Namen Sponsor für mich einfach irrefühernd und falsch), werben schon seit Wochen in whatsapp und facebook Gruppen für das neue Programm und raten allen, mir ihren großen Investitionen darauf zu warten. 

Ich sehe das genauso problematisch wie Peter, der oben erwähnt:
Zitat:Promoter bringen ein Programm schneller zu Fall, weil sie die Masse beeinflussen. Wirken diese beim Aufbau eines Programms mit, so steigt die Masse am Anfang des Programms ein, die eigentlich später das Programm für die wenigen Gewinner stützen müsste. Die Programme sind gleich überladen und haben so keine Chance sich rhythmisch aufzubauen." 
Top
#8
Sehr guter Bericht!

Teilweise bin ich anderer Meinung. Hyip Seiten sind Schrott! Forum wie x-invest macht sinn weil es eine Community gibt!

Wenn die geballte kraft der Leader nicht wäre, wären diese Programme viel schneller weg vom Fenster!

Siehe:
Lavida und Spey sind kleine Beispiele! Hier war es sowas von klar! 4 Youtube reichen eben nicht aus! Wer in Spey gefolgt ist selber schuld!

Ich sehe das Problem nicht darin das es von den Big Playern promotet wird, sondern das einige Big Player ihre eigene Programme schlecht reden um bereits für ein neues zu werben! Sie Saugen die Systeme leer! Blutsauger!

Warum muss ich den mit einem 6-7 Stelligen Monatseinkommen aus einer Firma, andere Firmen bewerben? Weil Sie gierig sind und den halt verloren haben!

Sie werfen Steine nach nach den Firmen die Sie reicht gemacht haben!

Ich habe einige Beispiele, wie dreckig dieses Geschäft ist! (Live miterlebt)

- Von Erpressung der Admins bis gewaltige Sonderzahlungen für das Promoten eines Scams

Gut das jeder seinen weg selber aussuchen kann und darf!

So dreckig dieses Geschäft auch ist, gibt es Menschen in diesem Business die ihren Job echt gut machen! Ich bin gern dabei.... und kann gut von mir behaupten das es durchaus viel zum verdienen gibt! Auch als reiner Investor! Man sollte einfach nur ein paar kleine Regeln beachten!

Allen weiterhin viel Erfolg!
Top
#9
Uiui, da schau ich aber blöd aus der Wäsche^^. Hätte nicht gedacht das "Promoter" (egal ob gute oder schlechte) so eine Wirkung auf diesen Markt haben.

Aber die Tendenz, dass viel auf unseriöse Art beworben wird empfinde ich als "normal". Fast alles wird als "die Chance" "das Beste" oder sonstwas beworben.

Leider muss ich aber auch eine verrückte Seite erleben, dass viele Menschen offensichtlich belogen werden wollen! Ich bin schon beschimpft worden wenn ich die Wahrheit, welche in meinen Augen nie schlecht ist, mitgeteilt hatte. Es gibt nur wenige welche den A.... in der Hose haben und mit Tatsachen umgehen können.

Ich danke dir auf jeden Fall für diesen Bericht, und hoffe, dass ich in Zukunft noch schneller und mehr über diesen fantastischen Markt lernen werde.

Viele Spaß und erfolg an alle hier bei X-Invest!!
Top
#10
(01.10.2017, 16:49)BAS schrieb: Ich danke dir auf jeden Fall für diesen Bericht, und hoffe, dass ich in Zukunft noch schneller und mehr über diesen fantastischen Markt lernen werde.

Fantastischer Markt ist gut gesagt Lachen der Markt ist eher dreckig geworden oder vielmehr die Art des Werbens.
Jeder Trottel zieht mittlerweile ein Bot oder ein HYIP auf in der Hoffnung schnell das große Geld zu machen, ich habe manchmal das Gefühl das jegliche Skrupel abgelegt wurden.

Die Laufzeiten der meisten Programme sind mittlerweile so kurz geworden das selbst die Powerkeuler kaum noch den BEP schaffen können.
Noch vor wenigen Jahren konnte man selbst bei vielen klaren Ponzi ohne groß ne Downline aufzubauen den BEP erreichen das ist heute leider eher die Ausnahme.
Wo sind die Programme geblieben die so viel Vertrauen geweckt haben das man gerne reinvestiert hat, wo eigentlich nur verloren hat der seine Gier nicht im Griff hatte?
Ich errinnere mich gerne an Betshare, die anderen die auf die Wettschine aufgesprungen sind waren eher kurzlebig^^
oder MAP da konnte man gut Geld machen nur halt nicht ein Leben lang Sorry , es hat nicht wirklich vergleichbares gegeben.
Dann kam die Trading Zeit dann die Überschwemmung mit BOT`s alles hatte 1-2 gute Programme, nun sind wir bei Krypto aber auch diese Zeit geht zu Ende und ich bin echt gespannt was als nächstes den Markt erobern wird
Top




Zusammenfassung aller Aktivitäten
Zuletzt geschriebene Beiträge
Forum Thema/ Programm Datum, Zeit  Beitrag Author
Gesponsert:   Cashbery - Einfach&Profitabel Am 09.12.17 suelo suelo
Prelaunches & Sleeper   (ICO) Exacoin Vor weniger als 1 Minute CougarOne bene74y
Altcoins   IOTA - Die vielleicht innovativste Kryptowährung Vor 1 Minute ozcimoo cmon
Prelaunches & Sleeper   E-Chat : Dezentraler MultiTask-Messenger mit ICO (ECHT heisst er) in ... Vor 9 Minuten Sunshiny InvestyCat
Monitor Listings   Gilmore Assets Vor 33 Minuten Miss Moneypenny AdminListing
High Risk Programme   ClickLiner - ab 7,2% täglich (0,30% stündlich) - Lebenslang Vor 37 Minuten Wunni HooDies
Monitor Listings   Secure Assets Vor 50 Minuten Testigio AdminListing
Markt-News   Was ist mit dem Markt los: Ende der Promoter-Ära, Beginn einer Neuen? Vor 57 Minuten HYIPnotiseur AdminPeter
High Yield Investments   Sky Way Capital - Eine einmalige Chance die Zukunft mit zu gestalten! Vor 1 Stunde 2Faze The Sailor
High Yield Investments   DavorCoin Vor 2 Stunden myjob1 myjob1
High Risk Programme   ShineBit - ab 10% Daily [BTC Only] Vor 2 Stunden groboro groboro
High Yield Investments   Bitcy - ab 2,3 % täglich | 15 Tage | principal back Vor 2 Stunden Enriko Enriko
High Yield Investments   PegaCorn-4.4% für Tage-ROI 154% Vor 2 Stunden Enriko Konsti
Prelaunches & Sleeper   (ICO) Ucoincash Vor 2 Stunden bene74y bene74y
Die neusten Mitglieder
paschkka86 Heute
Alternative Heute
Mitsurugi Heute
kingheiko Heute
Millman Heute
Jab Gestern
dareusch Gestern
Am besten bewertet
Nuggiator 2138
EvilsMAMA 1730
Chris Cross 1564
Buffa 1395
InvestyCat 727
Sensation 696
HooDies 662
Am meisten Beiträge
  Advcash - Advanced Cash 1426
  Sky Way Capital - Eine einmalige Ch... 1158
  Lopoca -> mit 10€ Gutschein zum tes... 921
  Perfect Money 593
  MSX - MySystemX - Managed Forex Tra... 442
  USI-TECH - The Future of Crypto Cur... 439
  Payeer 436
Am meisten betrachtet
  Sky Way Capital - Eine einmalige Ch... 218837
  Advcash - Advanced Cash 215241
  Thema Steuern beim Online Investier... 77481
  MSX - MySystemX - Managed Forex Tra... 69910
  Lopoca -> mit 10€ Gutschein zum tes... 68478
  Perfect Money 64523
  Payeer 64494

Aktionen für dieses Thema

Themeninformation
  • Themenersteller: AdminPeter
  • Ansichten: 2287
  • Abonnenten: 5
  • Beiträge: 11
Themenresonanz: % 11
Auf sozialen Netzwerken teilen:

Werbung

Update-Shoutbox

Die letzten Updates auf X-Invest:

ArchivProtokolle


Werbung

Aktive Benutzer im Thema
Aktive Nutzer die sich dieses Thema gerade ansehen:
1 Gast/Gäste


Mehr Themen dieses Bereiches
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) Was ist mit dem Markt los: Ende der Promoter-Ära, Beginn einer Neuen?
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) [MN42] Markt-Einbruch: BizNet, Roly, AurumBank, FatFunds sind SCAM
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) [MN40] August entscheidet über nächstes TopHYIP
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) [MN39] Schließt Questra das Sommer-Loch?
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) [MN38] Scheidepunkt zur Urlaubszeit: Aufschwung oder noch ruhigere Markt-Zeit?

Werbung

Dieses Thema durchsuchen


oder alles durchsuchen (in über 50 Bereichen)

Social Media

Werbung

Aktionen für dieses Thema