Themeninformation
  • Ersteller: Pandabaereins
  • Ansichten: 105051
  • Beiträge: 667
  • Abonnenten: 69
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Marktprotokoll auf Twitter

Markt-News auf Facebook

Werbung

Werbung

Thementitel

My Advertising Pays - MAP - myadvertisingpays


"My Advertising Pays - MAP - myadvertisingpays" - Hauptbeitrag

Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
Hallo Community:

ich höre auf, da ich der meinung bin das es nicht ganz coucher ist, danke für die zeit VG Pandabaer
Top

"My Advertising Pays - MAP - myadvertisingpays" - Diskussion

#81
zu 3. hätte ich gerne noch ein paar mehr Infos weil wir mir das wie gesagt neu ist. Die Frage war ja ob es ein eigeneständiger Prozessor ist oder ein Tochterunternehmen.

Okay und wie nimmt man nun am SpinWheel teil? Wenn ich das richtig sehe, werden da quasi Links geshared,
derweile es noch Text Ads und Banner gibt? Oder was wird nun genau geshared. Die Pakete klar aber was ist drin.

Die Banner werden einfach auf der Startseite angezeigt, die man bucht? Oder haben die auch eine "Exchange-Wirkung"?

Was genau meinst du mit durchrechnen? Soll wie gesagt eine Testanlage sein, damit ich den Ablauf sehe.

Sorry für die ganzen Fragen aber ich möchte schon sicher gehen, dass ich das auch alles richtig verstehe!
Top
#82
Ob VX eine Tochterfirma ist kann ich Dir nicht beantworten., es war am anfang mal im gespräch wurde aber nie bestätigt!
auszahlungen gehen über 4 sachen bank account paypal und die anderen sagen mir nichts sorry

das wheelspin bringt geld ins system
es wird werbung aus dem hauptaccount bezahlt und es werden preise ausgelost nach zufallsprinzip preise von 1 cent bis Jackpot sind drin. soweit ich weiss wird aber nicht alles ausbezahlt.
die banner im wheelspin werden auch aus dem hauptaccount bezahlt und bringen auch noch geld ins system
Top
#83
Mensch Pandabear, dass ist aber grad ein Akt hier. Zwinkern

Machen sich eigentlich die Betreiber Gedanken darüber ob das jeder so Recht versteht? Grinsen
Schonmal was gehört von "In der Einfachheit liegt die Genialität" - Albert Einstein?
Also sorry, man kann mich hier gerne als Adshare-Amateur sehen aber
ich hatte nicht den Eindruck, dass andere Systeme so kompliziert waren.

Meine Fragen sind ja nun zudem im Detail ja noch nicht beantwortet.
Ich schaue jetzt NOCHMAL rein und schaue mir das alles genau an.
Sehr anfängerfreundlich finde ich das Portal ganz und gar nicht,
ohne es jetzt auseinanderreissen zu wollen, denn irgendwoher
muss ja der riesige Erfolg von MAP kommen.

So nun klicke ich als Neueinsteiger vermutlich auf "Buy Advertising",
einer der obigen 8 Menüpunkt, wobei sich noch "Setup Campaign"
in der linken Sidebar, neben den anderen 28 Menüpunkten befindet,
wo man nur Text Ads kaufen kann - richtig oder falsch?

Unter "Buy Advertising" sehe ich 5 Auswahlmöglichkeiten:
1. Banner-Ads - erscheinen auf der Startseite? - Richtig oder falsch?
2. CreditPack - vermutlich meist genutzt (normales Adshare Prinzip)? Richtig?
3. CreditBooster - Nanu, was ist das?
4. Pop-Under Guranteed Visitors - Selbe Frage
5. Wheel Guranteed Visistors - das sind dann also diejenigen die das Wheelspin überhaupt nutzen - richtig?

So, ich wäre sehr dankbar, wenn du meine Fragen genau beantworten könntest,
weil das würde mir wirklich EINIGES für das Review vereinfachen und ich denke,
das würde sehr vielen weiterhelfen, wenn sie das einmal verstehen würden.

Ich sehe nämlich keinerlei offensichtliche Beschreibung auf der Seite wo man buchen kann.
Dort steht weder wie viel was kostet, noch wie viel es einbringen kann und auf welche Weise.

Vielleicht geht nur mir das so aber auf den ersten Blick frage ich mich:
Verstehen die Betreiber ihr eigenes System? Ich meine können sie es überblicken?
Wieso muss das so umfangreich und komplex sein? Nagut, es ist bestimmt einiges dazu gekommen.

Trotzdem fühlt man sich als Neueinsteiger gnadenlos erschlagen finde ich
und da braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn Anfänger ihr Interesse verlieren.

Ich hoffe wir können das gebacken kriegen, dass ich das alles verstehe,
damit ich das überblicken kann und Einsteigern deutlich aufzeigen kann.

Also bitte gib dir Mühe und lass uns das durchziehen,
bevor ich jetzt hier sitze und alles aus der Nase ziehe. Frech
Nicht, dass mich stört, dass du dich kurz hälst
aber bitte gehe auf meine Fragen ein Pandabear. =)

Vielleicht stell ich mich auch Bisschen blöd an aber dann. Hilfe
Sei 'nen guter Supporter und erklär mir was du bewirbst! Zwinkern
Zeig was du drauf hast, denn hier braucht jemand Hilfe.

Den Rest recherchiere ich dann schon, keine Sorge,
aber was das System anbelangt, so nutzt du es ja selber
und ich dachte du würdest es daher besser verstehen als ich.

Vielleicht kannst du mir da auf die Sprünge helfen. Zwinkern

Viele Grüße
Peter
Top
#84
Unter "Buy Advertising" sehe ich 5 Auswahlmöglichkeiten:
1. Banner-Ads - erscheinen auf der Startseite sowie auf unterseiten, weiterhin hat maps fremdwerbung von adhitz.com und erhält hier geld für jeden click.
2. CreditPack - vermutlich meist genutzt (normales Adshare Prinzip)? investition erhöhen man käuft ein credit pack
3. CreditBooster - für die werbe ads aufenthalt anstatt 10 sekunden sind es dann 30 sekunden
4. Pop-Under Guranteed Visitors - hab ich noch nicht getestet aber es werden die besucher garantiert keine impressions sondern userclicks auf deine seite
5. Wheel Guranteed Visistors - das sind dann also diejenigen die das Wheelspin überhaupt nutzen - richtig? das sind die seiten, welche im wheelspin nach capcha angesehen werden können spielt geld in die kassen Smile

Die kosten stehen bei den bannern immer unter dem produkt, eigentlich werden überall die kosten für das Produkt was man auf der seite erwerben kann angezeigt.

Textlinks:
in der linken navi siehst du setup campaign, hier kannst du deine Kampagne anlegen und speichern.
unter "manage campaign" kannst du dann editieren bzw auch deine Punkte, welche du für jedes Credit PAck erhälst ( 550 Credit und 10 Booster ) für die gewünschte kampagne eintragen damit sie in den werbe ads die jeder user 10 mal klicken muss angezeigt wird.
unter Campaign Stats/History hast du dann die stats, impressions und klicks

hoffe das hilft dir weiter, wenn nicht nochmal schreiben was fehlt Smile
Top
#85
Punkt 1: Keine weiteren Fragen, gut erklärt.

Punkt 2: Was heißt Investition erhöhen? Was machen Credit Packs?

Punkt 3: Du meinst bezüglich Punkt 1?

Punkt 4: Wo surft man das ab? Alles im Wheel Spin?

Punkt 5: Gut, also ja - verstanden.

(07.06.2015, 09:02)Pandabaereins schrieb: Die kosten stehen bei den bannern immer unter dem produkt, eigentlich werden überall die kosten für das Produkt was man auf der seite erwerben kann angezeigt.

Ja wenn man raufklickt - das habe ich jetzt auch gemerkt. Zwinkern

(07.06.2015, 09:02)Pandabaereins schrieb: unter "manage campaign" kannst du dann editieren bzw auch deine Punkte, welche du für jedes Credit PAck erhälst ( 550 Credit und 10 Booster ) für die gewünschte kampagne eintragen damit sie in den werbe ads die jeder user 10 mal klicken muss angezeigt wird.

Das ist ja mal eine schöne Beschreibung von dir! Sehr gut!
Das hillft mir tatächlich weiter aber was sind Booster?
Schon wieder was Neues oder wie? Grinsen

Ganz ehrlich? Das Programm macht mir Kopfschmerzen! Ich bin ein Depp 2

Ich hab' KEINE Ahnung was ich zuerst machen sollte,
um da zu starten und wer ließt sich schon alles durch?

Das muss so gehen auf solchen Seiten:
Schritt 1: Investiere hier.
Schritt 2: Tue dies!
Schritt 3: Verdiene.

ZACK Fertig und nicht anders.
Alles andere ist Hokuspokus.

Sorry ich habe ja nichts gegen viele Möglichkeiten
aber nun lass uns doch die Frage beantworten:
"Mr. Neuling" meldet sich an und logged sich ein.
Es ist sein erstes Online Investment Programm.
Wo klickt er als erstes hin, wenn er was investiert
und was wählt er dann am Besten aus?

Was muss er am nächsten Tag tun um das zu erhalten?

Bin auf deine Antwort(en) gespannt!

Textlinks werden also als Impressionen angezeigt und dann musst du sie als Nutzer klicken, sofern du partezipieren möchtest? Wenn nicht werden sie nur eingeblendet aber die Seiten nicht aufgerufen. Daher kann man unter History sich das Ergebnis ansehen, dass so oder so ausfallen kann?

Nagut, ich gebs auf. Ich glaube man kann das nur mit der Zeit verstehen, wenn man da drin aktiv wird.
Top
#86
Bosster bedeutet einfach nur anzeige wird 30 sekunden anstatt 10 sekunden im timeframe angezeigt.

Wie fängt man an?
DU benötigst einen Account bei SolidTrustPay oder VXGAteway
Dann klickst Du unter Balance "Buy Credit Pack" - dann zahlungsanbieter auswählen und dann die schritte folgen anmedeln zahlen etc.
wenn du das genauer wissen willst, dann einfach dieses video ansehen Smile
https://www.youtube.com/watch?v=nJTPXUgyCFo

Punkt 2 eins macht keinen sind bei map verdient man geld mit den credit packs die masse macht 1200 stück ca 2500 euro im monat.
Punkt 3. ja
Punkt 4 glaube ijhn den Textads hab die noch net gekauft sorry
Top
#87
Okay danke, dann bin ich wieder ein Stück weiter.
So langsam fühle ich mich über die Hürde drüber.

Danke für das Video, das werde ich mir auf jeden Fall ansehen!
Top
#88
So richtig weiß ich noch nicht was ich von Maps halten soll, ich mag es nicht das es momentan so sehr von allen großen Deutschen etc gepush wird.
egal ob, jetzt Fr. Reuschner, Hr. Zenker, Hr. Schäfer oder Hr. Stepsys und Hr. Barton.
Irgendwann letztes jahr im herbst-winter bin ich eingestiegen bzw habe mir mal nähere Informationen geholt, auch aus anderen Foren die ich hier nicht näher erwähnen will. (#Schleichwerbung)
80.000 Leute waren wir glaube ich damals jetzt sind wir bei über 150.000. Hmm habe mich wie gesagt nicht weiter mit beschäftigt. Mir ist nur aufgefallen, dass man darauf achten sollte das die Gier nicht das Hirn frisst bei den ganzen Stepsys und Eventsvideos die im Netz so "rumgeistern".

Nochmal B2T : Wie kommt Ihr auf 2,5-3k€ monatlich ?
Im Netzt wird immer von 0,5-1$ pro CP berichtet, und ich glaube ich hatte auch pro CP min. 0,4-0,7$ ca.
Sicher es ist eine Frage der Zeit aber wenn man es sich mal ausrechnet was man erstmal für die 1200 CP investieren muss und dann erstmal warten muss bis die 60k$ wieder raus sind ist das eine lange dauer.
Ich spekuliere eher nicht so, auch wenn ich es als sehr lukrativ sehe.
Ja die Webseite ist sowieso nicht so der Hit aber gut, von vorne bis hinten mit Werbung ich sage mal "zu geklatscht" Grinsen .
Und wie gesagt wieder nur die deutschen bekannten Gesichter die natürlich auch wieder Profit mit irgendwelchen Maps PDFs machen wollen.
Gut es sei Ihnen gegönnt aber muss man so protzige Posts machen? Grinsen
Top
#89
wenn du 1200 cps hast machst du nach abzug von den 5% 8400 dollar durch 3,3 weil 100 tage zur zeit laufzeit bist bei 2545 dollar pro monat
Top
#90
Ah ok, danke Panda Lächeln. Dann lohnt es sich also noch mehr mit Refs wie bereits beschrieben. Lächeln
Erstaunlich welche Firmen oder Privatpersonen da alles bei Map Werbung schalten.
Aber selbst bei denen von euch genannten Klickzahlen bzw. Impressionen kann ich mir nicht vorstellen das viel rumkomm.
(angenommen man nehme den Faktor von Google oder Youtube) (CPM)
Top
#91
ich denke eher es stellt sich die frage wie lange läuft MAP noch?

wenn man bedenkt das man bei einer investition von 60k dollar die cps 7,14 mal ca durch laufen lassen muss also 714 tage dauert das, bis man anfängt mit gewinn raus zu gehen, kann man davon ausgehen, das map locker 2 jahre läuft und es kommen noch einnahmen aus werbung dazu also eher 2,5 bis drei jahre. da man ja 2 bis 4 monate braucht um die cps zu erhalten ausser man hat sie gekauft.

aber es soll woohl einen 10 Jahresplan geben und wer weiss was deese sich noch an einnahmequellen einfallen lässt um so mehr user im system dann kommen eventuell kunden ran.
Top
#92
(07.06.2015, 23:27)Pandabaereins schrieb:
aber es soll woohl einen 10 Jahresplan geben und wer weiss was deese sich noch an einnahmequellen einfallen lässt um so mehr user im system dann kommen eventuell kunden ran.

Ich bin auch gespannt. Werde es aber aus der Sicht des Beobachters verfolgen Lächeln.
Top
#93
(07.06.2015, 23:19)germanpolice schrieb: So richtig weiß ich noch nicht was ich von Maps halten soll, ich mag es nicht das es momentan so sehr von allen großen Deutschen etc gepush wird.
egal ob, jetzt Fr. Reuschner, Hr. Zenker, Hr. Schäfer oder Hr. Stepsys und Hr. Barton.
Irgendwann letztes jahr im herbst-winter bin ich eingestiegen bzw habe mir mal nähere Informationen geholt, auch aus anderen Foren die ich hier nicht näher erwähnen will. (#Schleichwerbung)
80.000 Leute waren wir glaube ich damals jetzt sind wir bei über 150.000. Hmm habe mich wie gesagt nicht weiter mit beschäftigt. Mir ist nur aufgefallen, dass man darauf achten sollte das die Gier nicht das Hirn frisst bei den ganzen Stepsys und Eventsvideos die im Netz so "rumgeistern".

Nochmal B2T : Wie kommt Ihr auf 2,5-3k€ monatlich ?
Im Netzt wird immer von 0,5-1$ pro CP berichtet, und ich glaube ich hatte auch pro CP min. 0,4-0,7$ ca.
Sicher es ist eine Frage der Zeit aber wenn man es sich mal ausrechnet was man erstmal für die 1200 CP investieren muss und dann erstmal warten muss bis die 60k$ wieder raus sind ist das eine lange dauer.
Ich spekuliere eher nicht so, auch wenn ich es als sehr lukrativ sehe.
Ja die Webseite ist sowieso nicht so der Hit aber gut, von vorne bis hinten mit Werbung ich sage mal "zu geklatscht" Grin .
Und wie gesagt wieder nur die deutschen bekannten Gesichter die natürlich auch wieder Profit mit irgendwelchen Maps PDFs machen wollen.
Gut es sei Ihnen gegönnt aber muss man so protzige Posts machen? Grin

Ja ach über den Hype der ganzen Pseudo-Networker möchte ich im Einzelnen schon gar nicht reden (sorry!) Grinsen
(ohne jetzt die von dir aufgezählten Namen zu kennen und sie daher auch nicht in mein Kommentar miteinzubeziehen. Kurz um, mich interessiert es einfach nicht. =)

Du kannst sie gerne erwähnen. Da bin ich relativ emotionslos und habe nichts dagegen. Ich fürchte mich nicht vor der deutschen "Konkurrenz". *wieder vom immaginären Thron steig*

(07.06.2015, 23:19)germanpolice schrieb: Mir ist nur aufgefallen, dass man darauf achten sollte das die Gier nicht das Hirn frisst bei den ganzen Stepsys und Eventsvideos die im Netz so "rumgeistern".

Für den Satz hast du gerade mein Like bekommen.

Zum Verdienst: Ich habe mir das oben gepostete Anleitungsvideo angesehen. Alles war sehr gut und authentisch erklärt, bis zu der Stelle wo er tatsächlich sagt: "Sinn der Sache ist es alles wieder zu reinvestieren, solange bis man die maximale Anzahl an Packs zusammen hat (1200)." - Dann habe ich das zugeklickt, dass ich mir bis dahin nicht ungerne angesehen hatte aber dann fügte er auch noch hinzu: "Da wollen wir ja alle hin."

Liebe Leute, nein wollt ihr nicht, weil wenn man alles immer reinvestiert wird es irgendwann flöten gehen. MAP kann und wird nicht ewig halten und das hatte sogar unser lieber Pandabeareins eingesehen (Vorsteller des Programms). Er scheint mir als einer der wenigen, der hier nach dem Motto spielt: "Stecke rein was du möchtest aber nimm wieder raus was geht." anstatt "Stecke rein was du kannst und reinvestiere alles". Ich kann mir schon vorstellen wieso MAP immer noch lebt und wieso der Cashflow nicht aufhört zu florieren aber das hebe ich mir lieber für den Teil des Reviews auf wenn ich versuche die Publikation definiere, die meines Erachtens nach erschreckend hoch ist. Das "schlimme" daran ist es nimmt exponentiell zu und je deutlicher das wird, desto mehr denken es würde noch so lange halten, bis es alle reich macht.

Zum Rest kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Der ganze Wind um das Programm ist verrückt. MAP ist nicht schlecht, keine Frage aber den Erfolg den es hat, bekommt es überwiegend durch seinen Erfolg, den es bereits schon hat - das ist das Paradoxum hier und das soll mal jemand verstehen. Zwinkern
Top
#94
(07.06.2015, 23:19)germanpolice schrieb: Gut es sei Ihnen gegönnt aber muss man so protzige Posts machen? Grinsen

Grinsen . klar, denn sie wollen täglich > $3,000 mitnehmen .
einen 3000der kenne ich bereits .
Top
#95
(07.06.2015, 23:27)Pandabaereins schrieb: ich denke eher es stellt sich die frage wie lange läuft MAP noch?

Das ist die BESTE Frage der letzten 10 Seiten! Grinsen

(07.06.2015, 23:27)germanpolice schrieb: Erstaunlich welche Firmen oder Privatpersonen da alles bei Map Werbung schalten.

Ja aber letztendlich ist die ausschlaggebene Frage:
Woher kommen die Einnahmen?

Woher kommen sie WENN die Einnahmen selbst Ausgaben produzieren? Grinsen

Nochmal mit anderen Worten: Die Einnahmen des Programms können nur generiert werden, wenn sie im Gegenzug dazu HÖHERE Ausgaben erfüllen - Wie erfüllen sie diese, wenn aber die einzige Einnahmequelle genau diese ist, die ich zu Anfang des Satzes erwähnt habe?

Dieser Satz ist wie die immaginäre Zeitlinie des Programms und irgendwann endet jeder Satz.

Und wenn man diese Frage beantwortet kommen wir wieder zur besten Frage des gesamten Themas (siehe oben von Pandabeareins). Sehr gut!
Top
#96
MAP hat noch die Einnahmequelle aus:
http://www.adhitz.com/en/Advertisers-Browse_Websites?pid=136331

hier wird bestimmt einiges generiert! was wiederum die Lebensdauer deutlich erhöhen sollte Smile
Top
#97
Ja, das ist auf jeden Fall richtig. Sehr gut!
Das schüppt noch etwas Wasser aus dem Boot,
solange bis das Ausgabenloch in der Außenwand
dem Druck nicht mehr stand halten kann.

Ich weiß bei meiner Metaffer fließt eigentlich was rein
und bei MAP was raus (Ausgaben) aber das passt schon. Grinsen
Top
#98
Eine Frage: Warum rät denn eigentlich immer jeder dazu möglichst viele Packs zu kaufen, bzw. empfiehtl das, weil man dann so mehr verdienen würde? "Mehr verdienen" ist ja logisch, wenn man auch mehr investiert aber ich dachte bislang immer es wäre "prozentual" gemeint. Steigt das Einkommen mit zunehmender Anzahl von Packs? Steigt die Rendite sozusagen?

Ich meine steigt der Verdienst wirklich exponentiell an (wofür ich keinerlei Anzeichen sehe) oder einfach nur linear, durch das Kaufen zusätzlicher Packs?
Top
#99
ja um so mehr packs desto höher der gewinn und desto mehr verdient der sponsor.
Top
Also bei mir bringt ein CP täglich um die 0,613 USD zurück.
Der Gewinnanteil hier liegt in etwas bei 0,083 USD.

Mehr oder weniger CP verändern Prozentual unmerklich das Verhältnis
zwischen Kosten – Ertrag – Gewinn.
Aber die Volumina macht’s dann hald.  Ob 10 oder 600 CP (1.200 max. möglich)
merkt man dann schon …. auf der Einnahmen- wie auf der Ausgabenseite … Lächeln
Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "My Advertising Pays - MAP - myadvertisingpays"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Neues vom DGM-Admin: Tote-Mastery cashflow64 23 9.274 30.05.2020, 22:12
Letzter Beitrag: SaraMachts
Programm-Status: Zahlt nicht! Comercex Nuggiator 7 110 30.05.2020, 07:57
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! LiteMax - Reservierung Konsti 2 58 30.05.2020, 07:56
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Insider Trading Club - Vorschlag Konsti 4 90 30.05.2020, 07:55
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip SportsBit-7% tägl für 21 Werktage/112% nach 7 Tagen Konsti 36 1.672 30.05.2020, 00:39
Letzter Beitrag: AdminPeter

Werbung

Werbung