Themeninformation
  • Ersteller: Nick Belane
  • Ansichten: 10171
  • Beiträge: 82
  • Abonnenten: 9
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 13
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Cannergrow GmbH


"[P.-Included] Cannergrow GmbH" - Hauptbeitrag

#61
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Cannergrow
Hallo liebe Investoren.

Ich möchte Euch eine ganz neue Firma vorstellen,
die seit dem 15.05.2019 Online ist.

Cannerlagrow ist ein in der Schweiz ansässiges medizinisches Cannabis Forschungs- und Produktionsunternehmen, das im Juli 2018 registriert wurde. Cannergrow ist ein von Levin Amweg gegründetes Projekt, das professionellen Anbau von Cannabis weltweit angeblich vorantreibt.



Investitionspläne:


Alle Pläne sind Principal Included (wir erhalten unser Invest nach der Laufzeit nicht zurück) und haben eine unbegrenzte Laufzeit. Beispiel: Für 1000 Euro erhalten wir 2 Pflanzen, welche alle 70-80 Tage 140 Euro erwirtschaften, den BEP erreichen wir so nach 14 - 16 Monaten. 

Ein und Auszahlung:

Einzahlungen sind ab 350 Euro möglich. Wir können per Banküberweisung Gebührenfrei zahlen. Zudem wird die Bezahlung per Bitcoin (BTC) angeboten, hier fallen die üblichen Blockchaingebühren beim Bezahlen an.
Auszahlung geht ebenso per Banküberweisung oder Bitcoin. Achtung: Ihr könnt nur auf das Medium auszahlen mit dem Ihr eingezahlt habt. BTC-BTC oder Bank-Bank. Bei Bankauszahlungen fallen keine Gebühren an, diese dauern 2-3 Werktage. Bei BTC-Auszahlungen fallen die Blockchaingebühren an, BTC-Auszahlungen dauern 24 Stunden.

Partnerprogramm:

Unilevel Plan:

Level 1: 7%
Level 2: 5%
Level 3: 3%
Level 4: 2%
Level 5: 1%
Level 6: 1%
Level 7: 1%

Beispiel: wir verkaufen 10 Pflanzen im Level 1 für 5000 Euro und erhalten dafür 350 Euro.


Residual Bonus:

 Level 1: 7%
Level 2: 5%
Level 3: 3%
Level 4: 2%
Level 5: 1%
Level 6: 1%
Level 7: 1%

Beispiel: Alle 60 Tagen erhält ein Partner mit 100 Pflanzen 500 Euro wir erhalten davon 50 Euro.


Persönliches Fazit:


EinblendenPersönliches Fazit:
Ich wünsche allen viel Erfolg bei Canner Grow

Euer Nick Belane



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"[P.-Included] Cannergrow GmbH" - Diskussion

#41
Der Canngrow-Support erhält immer mehr Nachrichten über die erste Ernte. Der Zeitrahmen von 2-3 Monaten seit unserem offiziellen Start am 20. Mai ist nun fast abgelaufen. Die Erträge werden in den nächsten zwei Wochen im Backoffice veröffentlicht und anteilsmäßig ausgezahlt.
Antworten Top
#42
Ich habe auch investiert, gestern ist das Geld bei Cannergrow eingegangen, und schwups heute werden schon aktive Pflanzen im Bravo Grow Room angezeigt! Bist jetzt macht das ganze einen soliden Eindruck. Natürlich hast du den ROI erst nach 14-16 Monaten erreicht, ganz ohne Downline .. Dann gehts ans verdienen .. Ein recht ein langer Zeitraum, aber ein solides Projekt. Ich gebe ihm gerne eine Chance!

Ach übrigens, falls sich jemand über meinen Link anmelden möchte Zwinkern
#entfernt


Bin eh in der Downline von NickBe

was ist eigentlich aus dem ICO von Cannergrow geworden?
Finde die nicht auf coinmarketcap Grinsen


Der Nutzer wurde nach §7.2 Nutzungsbedingungen verwarnt.
Antworten Top
#43
(02.08.2019, 20:47)FANtastisch schrieb: Ich habe auch investiert, gestern ist das Geld bei Cannergrow eingegangen, und schwups heute werden schon aktive Pflanzen im Bravo Grow Room angezeigt!
Das freut mich sehr. Happy Growing
Antworten Top
#44
Morgen Growers,

unter dem Menüpunkt "Locations" könnt ihr jetzt das jeweilige Anbaustadium Eurer Pflanzen sehen. Zudem den Fortschritt an den neuen Standorten.

Gruß
Nick
Antworten Top
#45
Programm hat mich oder andere Foren-Nutzer vor mehr als 1 Woche noch ausgezahlt (Status: ungeprüft)! 
#Icon geändert. Wegen zu alten Zahlungsbelegen wurde hier der aktiviert.
Antworten Top
#46
Moin Growers,
wer sich für die nächste Ernte, noch ein paar Pflanzen sichern möchte sollte dies zeitnah machen, denn es sind nur noch 545 Pflanzen im Raum Bravo erhältlich. Da mein Team (1040 Mitglieder bis jetzt) in den letzten Tagen sehr stark wächst, gehe ich davon aus, das die 545 Pflanzen in den nächsten 3-4 Tagen verkauft sind.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Gruß Nick
Antworten Top
#47
Moin Grower,

Das gesamte Team von CannerGrow freut sich, bekannt zu geben, dass die Community Ende dieser Woche die Ergebnisse der ersten Ernte erhalten wird. Zusätzlich wird es ein Update unseres virtuellen Growrooms (Backoffice) geben. Ich werde auch diese Auszahlung abwarten um selbst Auszuzahlen, solange bleibt hier wohl noch der gelbe Daumen.

ps.: Stand jetzt könnt Ihr noch 326 Pflanzen für den neuen Grow erwerben.

Gruß
Nick
Antworten Top
#48
Achtung an alle Growers, auch wenn das System CannerGrow noch so fantastisch und noch so verlockend klingt, es ist Vorsicht geboten, wie bei allen Systemen.
Auf die Fragen meines vorigen Beitrages wurde hier überhaupt nicht eingegangen. Daher nocheinmal.

Die Business Präsentation im Backoffice ist nicht nicht auf dem aktuellen Stand.
Da wird von einem Token Sale gesprochen, wobei ich keine Informationen dazu finden kann, weder auf der Homepage von Cannergrow , noch sonst irgendwo.
Die UK Grow Site ist ja auf hold gesetzt, wegen dem Brexit, dafür ist jetzt Mazedonien aktuell?! Das wird aber nicht nach Außen kommunizert.

Was ist mit CannerMed und CannerRec? Die Homepages sind leer!
Genauso wie CannerAld Homepage, da gibt es keine Produktinfos, obwohl die Seite schon seit 2017 online ist! Wird das noch was?
Gibt es einen Blog von Cannerald/Cannergrow, wo aktuelle Neuigkeiten mitgeteilt werden? Oder wird nur über Nick und dieses Forum Info nach außen getragen? Das fände ich sehr schwach.

Außerdem werden auf Cannergrow "Anteile/Pflanzen" verkauft, diese sind nichts anderes als Sicherheiten, für diesen Handel mit Sicherheiten seid ihr aber gar nicht zugelassen, siehe
https://behindmlm.com/mlm-reviews/cannergrow-review-cannerald-ponzi-reboot-w-cadt-token-exit-scam/

Also was ist los mit Cannergrow? Ich bin auch auf die Ergebnisse der ersten Ernte gespannt, und aufs neue Backoffice! Ich finde es schade, dass diese Neuigkeiten nicht von offizieller Seite kommuniziert werden .. Erscheint mir unseriös.
Die Pflanzen hier #entfernt
sehen nicht aus, als würden da mehr als 20 Gramm raus schauen.. Bei Anmeldung zu Cannergrwo weren zwischen 5 und 60 Gramm pro Grow versprochen .. 60 Gramm sind absolut utopisch mit dieser Anbaumethode. die Pflanzen sind viel zu klein. aber es kann sich alles noch ändern, und ich möchte hier nicht schwarz malen, nur zur vorsicht raten, ganz sauber scheint mir das nämlich alles nicht zu sein.
Vor allem weil es kein Produkt gibt, außer die CBD Blüte, aber vielleicht reicht das ja schon?!


Der Nutzer wurde nach §7.2 Nutzungsbedingungen mündlich ermahnt.
Antworten Top
#49
(12.08.2019, 11:09)Nick Belane schrieb: Moin Grower,

Das gesamte Team von CannerGrow freut sich, bekannt zu geben, dass die Community Ende dieser Woche die Ergebnisse der ersten Ernte erhalten wird. Zusätzlich wird es ein Update unseres virtuellen Growrooms (Backoffice) geben. Ich werde auch diese Auszahlung abwarten um selbst Auszuzahlen, solange bleibt hier wohl noch der gelbe Daumen.

ps.: Stand jetzt könnt Ihr noch 326 Pflanzen für den neuen Grow erwerben.

Gruß
Nick

ich nehme an, du beziehst dich hier auf den tweet von cannergrwo?
es ist nicht ende dieser woche, sondern ende NÄCHSTER WOCHE!
die news von cannergrow sind schon etwas spärlich, aber ich bin geduldig
https://twitter.com/cannerald/status/1160544202083766272

"The whole team of #CannerGrow is happy to announce that at the end of next week(!!!) the #community will get the results ... "
Antworten Top
#50
(13.08.2019, 11:15)FANtastisch schrieb: The whole team of #CannerGrow is happy to announce that at the end of next week(!!!) the #community will get the results ...
Hi FANtastisch,

Die Nachricht ist aber vom Freitag bzw. auf Twitter vom Sonntag letzter Woche. Wenn du dich schon gut informierst was ich klasse finde, dann wüsstest du auch das die Token aus dem Backoffice erstmal verschwunden sind und erst nach dem erstellen des Tokens wieder auftauchen. Zu deinen weiteren Ausführungen in wie weit die Angaben von Canner stimmen, das kannst du am besten selbst vor Ort entscheiden. Das wir hier keine Rentenversicherung kaufen, sondern uns im Hochrisikobereich befinden und jeder nur investieren sollte was er auch verlieren kann, sollte ebenfalls klar sein. Es gibt angeblich 80% im Jahr, so musst du auch das Risiko bewerten.

ps.: Ich kenne dich ja nicht selbst und du bist neu hier im Forum ich finde es aber nicht gut hier entweder deinen Reflink zu posten oder Artikel zu verlinken, welche einen Reflink enthalten. Du kannst gern Sachen kopieren und hier einstellen.

Gruß Nick
Antworten Top
#51
(13.08.2019, 10:21)FANtastisch schrieb: Gibt es einen Blog von Cannerald/Cannergrow, wo aktuelle Neuigkeiten mitgeteilt werden? Oder wird nur über Nick und dieses Forum Info nach außen getragen? Das fände ich sehr schwach.
Sehe ich jetzt erst. Bis auf die Videos wo selbst erstellt wurden, gebe ich doch auch nur das wieder was in den offiziellen Kanälen steht und die sind auf der Homepage verlinkt.

Gruß
Nick
Antworten Top
#52
(13.08.2019, 10:21)FANtastisch schrieb: Vor allem weil es kein Produkt gibt, außer die CBD Blüte, aber vielleicht reicht das ja schon?!
Werden reichlich Produkte kommen sind halt noch im Lizensverfahren bzw. in der Prüfung. Siehe hier:
Antworten Top
#53
Hallo,

die erste Ausschüttung ist da es gab 41 Euro pro Pflanze.

Gruß
Nick
Antworten Top
#54
hallo nick,
danke für deine antworten, und entschuldigung für meine eventuell harsche formulierung.
ich hab den ganzen thread hier durchgelesen, ich kenne also auch das foto von den "fläschchen", auf google gibts das selbe nochmal. ist halt wirklich etwas wenig für eine firma die es seit 2017 gibt Zwinkern

aber hey, ich hab ja auch investiert, ich finde das cannergrow konzept super. und die "news" die ich heute erfahren habe (ich habe den telegram kanal aboniert), finde ich echt klasse, nämlich dass man sich den ertrag auch als blüten zuschicken lassen kann. hast du dazu mehr informationen? wie viel das zuschicken kostet zb?! und wieviel prozent der pflanze man sich zuschicken lassen kann? eig ist man ja mit ca 50% an der pflanze beteiligt .. also 2 Euro, wenn man sie verkauft .. ich schätze mal den produktionswert auf 4 Euro pro Gramm cbd .. falls du infos dazu hast, würds mich freuen, ich bin ja erst beim nächsten grow dabei.

du schreibst von 41Euro pro pflanze .. also wird eh nicht jede pflanze einzeln abgewogen und einem nutzer zuegerechnet? gibt es einen duchschnitt des grows und der ist für alle nutzer gleich? die pflanzen waren halt nicht sehr stark, aber 20g sind ok denke ich. es geht aber mehr, mit mehr erfahrung.

der link zu dem ref hat nicht mir gehört, ich hab meinen ja schonmal direkt hier rein gepostet und wurde gleich verwarnt Grinsen wollte echt nur das bild bw die bilder von dort teilen. wäre eig schön sowas auf der cannergrow homepage zu haben.. also echte bilder, bzw die live cam aktiviert ..

naja, mal gucken was in mazedonien raus kommt. die jungs sind ja schon echt auf zack.
und ja, es ist mir bewusst, dass hier ein risiko drin steckt, ... was ich aber nicht mag, sind betrüger, die ehrlichen menschen ihr geld aus der tasche ziehen. ich hatte mir cannergrow email kontakt, und sie waren richtig richtig nett, .. ich habe sie zb auf das abzock thema angesprochen, und sie meinten, sie würden ein ehrliches business aufbauen wollen.

ich wünsche ihnen und uns viel glück und viel grün Lächeln
Antworten Top
#55
(16.08.2019, 21:25)FANtastisch schrieb: ich habe sie zb auf das abzock thema angesprochen, und sie meinten, sie würden ein ehrliches business aufbauen wollen.

Es sind immer alle nett, und kein Betrüger gibt zu dass er einer ist Zwinkern
Antworten Top
#56
(16.08.2019, 21:25)FANtastisch schrieb: aber hey, ich hab ja auch investiert, ich finde das cannergrow konzept super. und die "news" die ich heute erfahren habe (ich habe den telegram kanal aboniert), finde ich echt klasse, nämlich dass man sich den ertrag auch als blüten zuschicken lassen kann. hast du dazu mehr informationen? wie viel das zuschicken kostet zb?! und wieviel prozent der pflanze man sich zuschicken lassen kann? eig ist man ja mit ca 50% an der pflanze beteiligt .. also 2 Euro, wenn man sie verkauft .. ich schätze mal den produktionswert auf 4 Euro pro Gramm cbd .. falls du infos dazu hast, würds mich freuen, ich bin ja erst beim nächsten grow dabei.
Kommt auf das Land an in dem du wohnst, davon hängt auch der Versand ab. In vielen Ländern gerade in Asien machen keinen Unterschied CBD oder THC es ist illegal. Auch in DE ist es Grauzone als Blüte. Wie im Backend einsichtlich gab es ca. 20 Gramm und die können dort direkt für 41,xx verkauft werden. Was jetzt nicht weit weg ist von den angegebenen 50 Euro weg ist.
Es spielt keine Rolle wo du Anbaust alle Ernten werden immer gemittelt. Sprich deine Pflanze macht 60 Gramm meine 30 Gramm bekommen wir beide 45 Gramm gutgeschrieben.
Zu Betrugsvorwürfen kann ich nichts sagen. Ich kann hier nur nochmal betonen, dass die Anlagen besichtigt werden können und das offensichtlich das gemacht wird was auch gesagt wird. Das ja bei den meisten Programmen hier im Forum nicht der Fall. Das es da Risiken gibt verheimliche ich auch nicht. Das noch ein Startup man muss sehen wohin die Reise geht. Ich habe durch den Grow schon 20% weniger Risiko und mit jedem Grow nimmt mein Risiko ab.

Gruß
Nick
Antworten Top
#57
Nachtrag das Cannabis kann zur Zeit nur in der Schweiz versandt werden. Hier findet der Versand, wenn gewünscht, ab dem 01.09.2019 statt.

Gruß
Nick
Antworten Top
#58
Morgen Growers,


ich habe die Auszahlung in BTC innerhalb von 24 Stunden erhalten. Insgesamt 531 Euro.

Schöne Woche wünsche ich Euch und Happy Growing

Nick
Antworten Top
#59
Moin Growers,

Hier zeigt Levin Amweg die erste Ernte von Cannergrow und führt kurz durch die Geschäftsräume.



Happy Growing

Nick
Antworten Top
#60
Moin Growers,

einige News,
Stefan Amweg - Der Vater von Levin Amweg - ist seit kurzem der neue CEO von Cannerald. Es ist bereits länger bekannt, dass er die Position übernehmen wird, aber am 6. August hat es Cannerald offiziell bekannt gegeben.

Warum?

1. Hat weitaus mehr Fachkompetenz - Siehe Lebenslauf, der öffentlich bei Google einsehbar ist. Ehemals Management-Positionen bei u.a Nokia oder Flughafen Bern AG.



2. Stefan hat sich über die letzten Jahre einen großen Namen in der Schweiz gemacht und besitzt entsprechend gute Beziehungen zu Kontakten, welche Cannerald die Arbeit weitaus erleichtern können.

Levin wird sich um andere Geschäftsfelder kümmern.
______________________

Investoren ab 100.000€ können personalisierte Investorenverträge bekommen und müssen nicht ausschließlich mit den Terms & Conditions arbeiten, obwohl diese auch zu 100% gültig sind
________________
Stefan Kunz, der Anwalt von Cannerald, hat bestätigt, dass sämtliche Operationen seitens Cannerald legal ablaufen. Da Anwälte „gefaked“ sein können, hat der Notar bestätigt, dass es sich bei Stefan Kunz um einen „echten Anwalt“ handelt.

Darüber hinaus hat die Staatskanzlei bestätigt, dass auch der Notar echt ist.
_______________

Cannerald hat eine Kooperation mit Rauch abgeschlossen. Damit gehören wir jetzt zu den Big Playern.

Warum?

Rauch (letztes Jahr einen Umsatz von 981 Mio. €) wird alle Abnehmerkanäle/Vertriebswege für Cannerald übernehmen.
_______________

Die holländische Firma Delphy - weltweit einer der Marktführer, wenn es um das Bauen von Cannabis-Greenhouses geht - hat ebenfalls eine Kooperation mit Cannerald abgeschlossen.

Der Vertrag liegt bereits vor und Delphy wird das Greenhouse für Cannerald in Mazedonien bauen.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch
Nick
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung