Themeninformation
  • Ersteller: HooDies
  • Ansichten: 3721
  • Beiträge: 24
  • Abonnenten: 6
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Programm-Status: Zahlt nicht! 21Coinworld
Programm-Status: Zahlt nicht! Telegram-Bot BETSHARE Reloaded - ca 8% in der Woche
Programm-Status: Zahlt nicht! Telegram-Bot Betnet - Telegram Bot - 5% täglich
Programm-Status: Zahlt nicht! Neue Piggy - bynamic
Programm-Status: Zahlt nicht! Mining Bitclub

Werbung

Werbung

Thementitel

Cetex


"P.-Included: Cetex" - Diskussion

#1
Programm-Status: Zahlt nicht! 



Hallo Zusammen,

ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.


heute stelle ich Euch das Programm

Cetex

vor,
welches am
30. März 2018
gestartet ist.





EinblendenSpoiler:


EinblendenSpoiler:




Pläne

Aktuell bietet uns der Admin einen Plan an.



Plan
7,5% täglich an Arbeitstagen - Laufzeit 20 Arbeitstage - ROI 150%

Bei einer Einlage zwischen 5,00 $ und 30.000,00 $
erhalten wir an Arbeitstagen 7,50% gutgeschrieben.
Die Laufzeit des Plans ist 20 Arbeitstage.
In den täglichen Gutschriften ist ein Anteil unserer Einlage enthalten,
diese erhalten wir also nicht zurück.

Beispiel:
Wenn wir 100 $ einzahlen,
erhalten wir an Arbeitstagen einen Profit von 7,50 $
Den BEP erreichen wir nach 14 Arbeitstagen.
Nach Ablauf des Planes haben wir folgendes Ergebnis:
20 mal 7,50 $ = 150,00 $ = ROI 150%



Ein-/Auszahlungen

Minimum Deposit
5 $
Maximal Deposit
30.000

Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei Bitcoin bei 5,0$, ansonsten gibt es keinen Mindestauszahlungsbetrag.
Einen  Maximalauszahlungsbetrag gibt es keinen.

Gebühren für Einzahlungen gibt es keine.

Auszahlungen werden an Arbeitstagen manuell, innerhalb 24 Stunden, ausgeführt.

Zahlungssysteme

Folgende Zahlungsprozessoren stehen zur Verfügung:
- Perfectmoney
- ADVCash
- Payeer
- Bitcoin

Referrals


Das Partnerprogramm ist Drei-Stufig aufgebaut, die angegebenen Provisionssätze
basieren aus dem Anteil des Profits der Partner.
Beispiel:
Ein Partner in Level-1 macht eine Investition von 100$ und erhält an einem Arbeitstag einen
Profit von 7,50$, dann erhalten wir ebenfalls an diesem Arbeitstag einen Ref-Bonus von 0,53 $.

Hierbei gibt es drei Niveaus in Abhängigkeit des Partnerumsatzes

Niveau 1 : 0,00 $ bis 10.000 $
In Level-1 erhält man 7%.
In Level-2 erhält man 1%.
In Level-3 erhält man 1%.

Niveau 2 :  10.000 $ bis 20.000 $
In Level-1 erhält man 11%.
In Level-2 erhält man 2%.
In Level-3 erhält man 1%.

Niveau 3 :  20.000 $ bis 30.000 $
In Level-1 erhält man 15%.
In Level-2 erhält man 3%.
In Level-3 erhält man 1%.




RCB-Angebot


Das Programm wurde von mir so eingestellt das automatisch an
Arbeitstagen mit Profitzahlungen 50% an den Investor gebucht werden.

Beispiel:
Habt ihr eine Investition von 100$ gemacht erhaltet ihr an einem Arbeitstag einen
Profit von 7,50$, zusätzlich erhaltet ihr 50% des Ref-Bonus von 0,53 $, also 0,26 $, ebenfalls auf eure Balance gebucht.

Diese RCB's erfolgen vollautomatisch über das Programm, ihr braucht mir also
keine gesonderte Nachricht zukommen lassen.




Meine Persönliche Einschätzung

EinblendenSpoiler:

Falls ich mit meiner Vorstellung euer Interesse für

wecken konnte, dürft Ihr euch gerne

hier anmelden

oder hier



Ich wünsche uns Allen einen schnellen BEP und überaus langes Programmleben !



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!



Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
Ich habe mich mal unter Dir registriert, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich tatsächlich investiere werde. Der einzige Plan an sich ist einfach, aber als ich das erste Mal die Site besuchte, wurde mir nicht gleich klar, dass es sich um Arbeitstage handelt, an denen verdient und ausgezahlt wird. Tatsächlich ist dies nur einmal auf der Homepage erwähnt, während sonst nur von Tagen die Rede ist. Du beschreibst den Plan in Deiner Vorstellung zwar klar, aber hast auch den Irrtum gemacht, dass Du in Deiner Beispielrechnung für Auszahlungen nur von "täglich" und von "14 Kalendertagen" schreibst, während es "werktäglich" und "14 Arbeitstage" heissen muss. Ich frage mich, ob diese Konfusion nicht absichtlich vom Admin so unterhalten wird, um die Investoren in die Irre zu führen.
Was mich auch stört, dass die deutschen und französischen Übersetzungen sehr googlehaft und schwer verständlich sind.
Ausserdem gibt es kein FAQ.
Ich warte aus allen diesen Gründen erstmal ab, wie dieses Programm aufgenommen wird, auch weil es bisher nach meinem Wissen auf keinem Monitor gelistet ist.
Antworten Top
#4
im Hinblick auf andere Hyips sehr gewöhnungsbedürftige Homepage, aber ich versuch's mal und habe einen Invest getätigt. No Risk - No Fun!.
das einzige, was mich etwas stört, das es keine FAQ-Section gibt und somit auch die Frage nicht beantwortet, warum es bei der Withdraw-Section ein Feld mit "Commission" gibt. Ich befürchte, das hier bei der Auszahlung etwas einbehalten wird. Aber wir werden's ja sehen.
Antworten Top
#5
(01.04.2018, 01:10)Konsti schrieb: Der einzige Plan an sich ist einfach, aber als ich das erste Mal die Site besuchte, wurde mir nicht gleich klar, dass es sich um Arbeitstage handelt, an denen verdient und ausgezahlt wird. Tatsächlich ist dies nur einmal auf der Homepage erwähnt, während sonst nur von Tagen die Rede ist. Du beschreibst den Plan in Deiner Vorstellung zwar klar, aber hast auch den Irrtum gemacht, dass Du in Deiner Beispielrechnung für Auszahlungen nur von "täglich" und von "14 Kalendertagen" schreibst, während es "werktäglich" und "14 Arbeitstage" heissen muss.

Ich habe das mit den Arbeitstagen im Vorstellungsbeispiel korrigiert, das war mein absolut Fehler (Copy&Paste).

(01.04.2018, 01:10)Konsti schrieb: Ich frage mich, ob diese Konfusion nicht absichtlich vom Admin so unterhalten wird, um die Investoren in die Irre zu führen.

Wer sich in diesem Umfeld herumtreibt und versucht "passives Einkommen" zu erwirtschaften wird doch grundsätzlich in die
Irre geführt, spätestens beim SCAM kommt die Wahrheit über die Absichten des Admins hervor.
Fakt ist, das die Seite selbst nicht den Standard-HYIP-Seiten entspricht und auch dadurch vielleicht etwas konfus wirkt. Ich bin sicherlich nie unkritisch in Bezug auf die Umsetzung eines HYIP's aber ich denke nicht das,
und jetzt wird's spannend wie ich mich da wieder rausmanövriere  Kichern , mit der Arbeitstagethematik die Investoren in die Irre
geführt werden, denn das wird tatsächlich ganz klar an den zentralen Stellen, insbesondere mit einer Investfunktion, herausgehoben.

(01.04.2018, 01:10)Konsti schrieb: Was mich auch stört, dass die deutschen und französischen Übersetzungen sehr googlehaft und schwer verständlich sind.
Ausserdem gibt es kein FAQ.

Also da muss ich jetzt ehrlich sein und sagen dass das mir eigentlich schnurtz (egal) ist, da ich sowieso alles in englisch mache. Schön wenn sich ein Admin die Mühe macht mehr Sprachen anzubieten, aber da muss man einfach ehrlich sein, ohne einen muttersprachlichen Übersetzer hat das nur etwas Halbherziges.
Das Thema mit den FAQ stört mich selbst auch, aber dafür gibt es laut Aussage des Admin, leider sehr versteckt, das sehr umfangreiche (34 Seiten) White-Paper auf der "About"-Seite
Antworten Top
#6
(01.04.2018, 10:52)HooDies schrieb: Wer sich in diesem Umfeld herumtreibt und versucht "passives Einkommen" zu erwirtschaften wird doch grundsätzlich in die
Irre geführt, spätestens beim SCAM kommt die Wahrheit über die Absichten des Admins hervor.

Natürlich werden wir grundsätzlich alle in diesem Geschäft an der Nase herumgeführt, aber Einige machen das zu offensichtlich und das ist mein Eindruck hier, wenn nur an einer einzigen Stelle auf der Homepage darauf hingewiesen wird, dass es sich um Arbeitstage handelt und an x-anderen Stellen dagegen nur von Tagen die Rede ist. Dass man beim Investieren später darauf hingewiesen wird, kann ich nur als reiner Informationssucher auf der Site nicht beurteilen und die FAQ sind ja nicht vorhanden.
Das White Paper habe ich mir jetzt runtergeladen und auf Seite 20 (!) von 34 den Hinweis auf die Auszahlungsmodalitäten gefunden, allerdings nicht, ob sie gebührenfrei sind oder nicht. Wenn Du das noch klären könntest, dann wäre das für meine Meinungsbildung sehr hilfreich
Der Admin hat sich ja Mühe mit seinem Aufbau gegeben, desto weniger verstehe ich, dass er die Übersetzungen so googlehaft (und billig) gemacht hat. Besser keine als schlampige Übersetzungen, die eher einen negativen Eindruck hinterlassen - und nicht jeder ist des Englischen mächtig und nutzt lieber eine Übersetzung, wenn sie schon mal angeboten wird.
Antworten Top
#7
Danke J3nsss für den Freischaltungsservice  [Bild: mosking.gif] 


Erste Auszahlung ist  eingetroffen und gepostet.
Somit ist der Grüne Daumen gesetzt.
[Bild: attachment.php?aid=17505]
Ich wünsche uns Allen ein erfolg- und profitreiches Programm.



Cetex.Info
Nach einigen Emails mit dem Support hat sich herausgestellt das ich in Bezug auf das Affiliate-Programm
falsch gelegen bin, denn die Ref-Bonuse werden hier nicht auf den Investbetrag ausbezahlt sondern auf
die täglichen (an Arbeitstagen) Gutschriften, das heisst nun, das wenn bei einem Investbetrag von 100$
eine Gutschrift von 7,50$ erfolgt, das dann automatisch der Ref-Bonus anteilig gutgeschrieben wird, bei
den aktuellen 7% im 1.-Level bedeutet das, das an diesem Arbeitstag 7,50$ *7 % = 0,53 $ an Ref-Bonus
gutgeschrieben werden. Die Vorstellung habe ich dementsprechend angepasst.
Zur Thematik RCB 50% habe ich das CETEX-Backoffice entsprechend angepasst, so das die 50% automatisch
auf der entsprechende Balance gut geschrieben werden, und hier sind wir dann noch beim Bereich Gebühren,
denn genau diese Funktion ist die einzige Funktion bei der Cetex Gebühren in Höhe von 15% verrechnet,
ansonsten gibt es keine Gebühren.
Antworten Top
#8
Danke Hoddies für Deine Klarstellungen. Habe hier erstmal einen Hunderter reingelegt. Schauen wir mal, ob das mit der automatischen RCB klappt - ist ja eine sympathische Angelegenheit.
Antworten Top
#9
Ganz im Griff scheint der Admin das Programm nicht zu haben. Die Gutschrift auf die Balance erfolgte heute 15 Minuten später als geplant. Wenn man auf die Rubrik "Payments" schaut, wurde seit ca. 5 Stunden nichts mehr ausgezahlt. Dachte, naja manuelle Auszahlung, kann sein. Dann erfolgte mein Withdrawal im Programm und ich hatte das Geld auf ADVCash!
Eigenartige Vorgangsweise.
Antworten Top
#10
Auszahlung samt der automatischen RCB so gut wie instant geklappt. Bisschen umständig alles, aber am Schluss hat's doch funktioniert.

Zur Info: bei AdvCash nicht die Email-Adresse als Konto eingeben, sondern das $-Wallet beginnend mit einem U……. und ohne Leerzeichen.
Antworten Top
#11
Hallo,
meine Auszahlung auf ADVC steht seit gestern aus. Da sonst die Auszahlung auch bei mir sehr schnell erfolgten, möchte ich zur Vorsicht warnen.
04/04/2018 17:34 Rückzug 1.00 USD

als wenn sie meine information gelesen hätten. Das Geld ist gerade überwiesen worden.
Antworten Top
#12
Habe gerade eine Auszahlung mit AdvC beantragt und der Betrag ging innerhalb von 10 min. auf dem Wallet ein. Bei mir alles in Butter Lächeln Ich denke, bei den Anderen wird das auch OK gehen.
Antworten Top
#13
Habe gerade einen Bonus von $ 1 in Btc erhalten. Ist ja erfreulich, aber verstehe nicht, wofür der kam. Meine Einzahlung ist mit AdvC und ich habe keinen Partner. Vielleicht kann Hoodies mir das erklären, bevor ich mir das 34-seitige White Paper antue.
Antworten Top
#14
Also mir ist das gleiche wie Konsti passiert. Hätten lieber sollen den einen Dollar bei ADVCash dazubuchen Grinsen
Anmerkung: Konsti gelingt es offensichtlich als einzigen die Nachkommastellen bei Withdrawal auszahlen zu lassen.
Wenn ich es versuche, kommt immer eine Meldung mit 'erforderlicher Datumseingabe'
Antworten Top
#15
ROFL (Lachend über den Boden rollen)
Das mit den Nachkommastellen funktioniert bei mir ebenfalls nicht.

Den Bonus von 1,00$ habe ich ebenfalls erhalten und in der Info steht folgendes:


Höchstwahrscheinlich haben dann Alle die bisher investiert sind diesen Bonus erhalten.
Antworten Top
#16
(05.04.2018, 19:35)Lambo77 schrieb: Konsti gelingt es offensichtlich als einzigen die Nachkommastellen bei Withdrawal auszahlen zu lassen.

Probiert es mit einem anderen Browser. Bei Firefox habe ich das Problem auch, bei Safari dagegen kann ich die Cents eingeben.
Antworten Top
#17
sehr komisch, bei 'Payments' (ausgezahlt) scheine ich auf, der Betrag steht aber noch immer auf Pending.
Antworten Top
#18
Das mit dem Bonus von $ 1 in Bitcoins ist nicht schlecht als Werbemittel gemacht. Kostet dem Programm nicht viel, da die Mindestsumme bei Auszahlungen von Btc $ 5 beträgt. Ich persönlich werde mir das wohl nie auszahlen lassen können, da ich nicht in Btc angelegt habe und auch keinen entsprechenden Partner habe. Macht auch nichts, der gute Wille des Admin ist jedenfalls da.
Ansonsten erfreue ich mich des auszahlungsfreien Wochenendes und hoffe, dass es am Montag dann weitergeht.
Antworten Top
#19
Meine Anforderung steht nun nach über 24 Stunden noch immer auf Pending. Da sich am Wochenende nicht viel tun wird (vielleicht liegt der Admin in der Sonne) heißt es warten auf Montag.
Antworten Top
#20
Ich habe gerade in einem Chatt gehört dass Cetex SCAM gegangen ist. Der Telegramchatt ist auch weg.
Bin selber nicht dabei einfach als Info.
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "P.-Included: Cetex"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung
2,50€ / Tag

Werbung