Themeninformation
  • Ersteller: kiktrader
  • Ansichten: 13949
  • Beiträge: 117
  • Abonnenten: 11
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Projektbewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

CMMT Revolution


"[P.-Included] CMMT Revolution" - Hauptbeitrag

#41
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
[Bild: 625.CMMHeader.png]




Hallo liebe Community,

ich stelle euch hier das Projekt CMMT Revolution vor.



Was ist CMMT Revolution ?

CMMT Revolution ist ein Projekt aus Deutschland.
Dieses beschäftigt sich laut eigenen Angaben
angeblich mit Investmentgeschäften in verschiedene Bereichen.
Die Gelder werden hierbei angeblich in Trading, Mining und Masternodes investiert.


Seit wann gibt es CMMT ?

Das Projekt ist offiziell am 10.11.2018 gestartet. Nach internen Maßnahmen und Festigung der Firma gibt es einen Relaunch am 01.05.2019, da die Firma nun International agiert und auch mehrere Sprachen zur Auswahl hat.


Gibt es Webinare oder dergleichen für Interessenten ?


Offizielle Telegramm Gruppe: deutschsprachige Telegram Community

Webinare finden regelmäsig Mittwoch und Freitag statt:
Um 20.00 Uhr in Deutsch https://zoom.us/j/770069834
Um 21.30 Uhr in Englisch https://zoom.us/j/671603105


Webinare finden regelmäsig Freitag statt:
Um 21 Uhr in Italienisch https://www.youtube.com/watch?v=nGq30ZzRmV0

Weitere Infos erhält ihr im Youtube-Channel von der Firma YoutubeChannel


Ist der Einstieg kostenlos oder gibt es eine Gebühr ?

Der Einstieg ist aktuell kostenlos!


Welche Investitionsmöglichkeiten gibt es?



Aktuell gibt es 12 verschiedene Pakete.

Package 10 für 10 USD
Package 50 für 50 USD
Package 100 für 100 USD
Package 300 für 300 USD
Package 500 für 500 USD
Package 1000 für 1000 USD
Package 1500 für 1500 USD
Package 3000 für 3000 USD
Package 5000 für 5000 USD
Package 10.000 für 10.000 USD 
Package 50.000 für 50.000 USD
Package 100.000 für 100.000 USD


Die Pakete laufen bis Sie maximal 360 % erreicht haben..

Die Rentabilität liegt bei etwa 10% bis 20% pro Monat.
Die Erträge werden aber Wöchentlich gutgeschriben.

Von den erwirtschaften Erträgen gehen
50% in das Kommisionswallet und stehen dort zur freien Verfügung. Sie können ausgezahlt oder reinvestiert werden.
Die anderen 50% werden im das Realestate Wallet angelegt.
Mit diesem Geld werden laut CMMT Luxusimobilien in guten Lagen gekauft,
und wir erhalten ca. 6-8% jährlich auf unsere Einlagen.
Dies soll zur zusätzlichen Kapitalsicherung dienen.

Beispiel: Wir erwerben ein Start Paket für 1000 USD.
Bei durchschnittlich 15 % Rentabilität erhalten wir
jeden Monat 75$ auf das Auszahlungskonto und 75$ auf das Real Estate Wallet.

Wichtig hierbei ist, die Rendite bezieht sich auf das Bitcoin invest. erhöht sich der Bitcoin profitiert ihr mit und sinkt er , gibt es weniger.

Wichtig hierbei ist, die Rendite bezieht sich auf das Bitcoin invest. erhöht sich der Bitcoin profitiert ihr mit und sinkt er , gibt es weniger.

Gibt es ein Partnerprogramm ?

Ja, es gibt ein Partnerprogramm.
Hierbei gibt es einmal einen Uni-Levelplan und
noch ein Binärsystem, zusätzlich noch ein ROTATOR-System (Leute die sich über die Firma anmelden, werden angemeldeten User´n untergeschrieben.

[Bild: 625.CMMTRefPlan.png]

Der Uni-Levelplan ist, wie bereits erwähnt, 11. Ebenen tief.
Wichtig ist, dass man beachtet, dass nicht alle Ebenen sofort freigeschaltet sind.
Die freigeschalteten Ebenen sind abhängig vom Umsatz.
Hierzu zählen, sowohl die eigene Investition, als auch der Teamumsatz.
Das besondere ist, sollten wir Umsatz in einer Ebene generieren, die noch nicht freigeschaltet ist,
wird die Provision geparkt.
Sobald wir die nötige Stufe freigeschaltet haben, bekommen wir diese dann nachträglich.

Beispiel: 100$ Eigeninvest + 200$ Teamumsatz =  300$ Umsatz = Stufe 2 = 3 Ebenen freigeschalten.
Erhält man auf einmal in Ebene 4 Provision, wartet die Provision bis man 500$ Umsatz erreicht hat
und somit die Ebene freigeschaltet hat.

Beispiel: 100$ Eigeninvest + 400$ Teamumsatz = 500$ Umsatz = Stufe 3 = 4 Ebenen freigeschalten.
Erhält man auf einmal in Ebene 5 Provision, wartet die Provision bis man 1000$ Umsatz erreicht hat
und somit die Ebene freigeschaltet hat.

Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

Wichtig: Bei Reinvestition in der Struktur gehen 10% der Provision an die Firma
den Rest erhält man als Upline.

Beispiel: Es werden 1000 USD in der 1.Ebene reinvestiert.
Von den 80 USD Provision gehen somit 8 USD an die Firma
und den Rest von 72 USD erhält man als Upline.

Das Binärsystem




Im Binärsystem können wir Personen
sowohl in das Linke als auch rechte Bein einschreiben.
Sobald die beiden Plätze Links und Rechts von uns besetzt sind
produzieren wir selbst Spill-over, sprich die Personen
die wir nachfolgend einschreiben landen zwar auch
in unserem Binärsystem, werden aber auch unter den
Personen die links und rechts von uns im Binärsystem
sitzen eingetragen. Wir selbst erhalten auf die
gleiche weise auch Spil-Over von unserer Upline.
Wichtig ist, für den Umsatz wird immer das schwächere Bein
mit weniger Personen zur Bewertung herangezogen.
Dies wird auch als Payleg bezeichnet.
Das stärkere Bein wiederum ist das Powerleg.




Oben seht Ihr eine aktuelle Auswahl der Preise
die wir abhängig vom Umsatz im Binärsystem erhalten.

Beispiel: Wir haben eine Umsatz von 40 BTC im Payleg
des Binärsystems. Wir erhalten somit ein iPad oder
wahlweise eine Gutschrift in Höhe von 1200 EUR in BTC


Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Derzeit kann nur via
Bitcoin ein- und ausgezahlt werden.

Gebühren fallen keine an.

Auszahlungen erfolgen manuell
innerhalb von 48 Stunden .








EinblendenPerönliches Fazit:



Mein RCB-Angebot:

50% RCB bis in eure erste direkte Stufe. (Für euch und die direkt geworbenen Partner) -> einfach innerhalb von 5 Tagen eine PN an mich

Ich würde mich freuen, Euch in meinem Team begrüßen zu dürfen.


Hier geht es zur Anmeldung






[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





Antworten Top

"[P.-Included] CMMT Revolution" - Diskussion

#21
soooo Freunde.....also, das Programm läuft sehr gut weiter. Auszahlungen funktionieren super. Die Community wächst weiter an. Die Programmierer haben jetzt 3 Sprachen in die Webseite eingepflegt. Sie halten also, was sie versprechen. Auch der CEO Patrick Kowatsch hat im letzten Webinar nochmal alles offen gelegt und klartext geredet. Also CMMT macht ein sehr sehr guten Eindruck.....

hier das letzte aktuelle Webinar....



Antworten Top
#22
Es gibt jetzt das ordentliche Impressum, AGB‘s, FAQ etc. ....

Community wächst weiter und im Moment steigen einige mit ins Boot. Die Company meint es ernst und man müsste dem hier alles mal mehr Beachtung schenken ?

Breakeven point ist auch bald erreicht ....

Ab 01.05 gibt’s wohl noch weiter sprachen , wie Italienisch und Spanisch
Antworten Top
#23
hallo leute, system läuft wie eine biene...

jetzt ist auch Italienisch und Spanisch drin. am 01.05 gibt´s auch ein Relaun und es wird international weiter gemacht. BreakEvenpoint ist so gut wie erreicht. Der CEO steht immer noch voll dahinter und zeigt auch alle Unterlagen. Schaut es euch einfach mal an und ihr könnt den Geschäftsführer auch persönlich ansprechen....

Sehe hier grosses Potential...

Die Seitenbeschreibung werde ich nochmal aktualisieren....



Antworten Top
#24
HALLO LEUTE....CMMT Revolution hat heute den RELAUNCH gestartet !!!

HEUTE ABEND ...GIBT ES EIN LIVEWEBINAR AUF YOUTUBE VOM CEO....

Zum Auftakt gibt es Bonuspakete zu erwerben.

Ausserdem wurde ein Rotator eingefügt, dass heisst , jeder der sich direkt über die webseite anmeldet wird dann irgendjemand untergeschrieben, der hammer Grinsen

Die Seite gibt es jetzt in 5 Sprachen, Impressum, FAQ, About us steht alles.

Der CEO zeigt sich und hält regelmäßig webinare.... Meldet euch an und lasst euch einfach inspirieren Lächeln

Hier die Bonuspakete:

[Bild: bonuspaket.jpg]


[Bild: Launch.jpg]

Und der Rotator:

[Bild: rotator.jpg]
Antworten Top
#25
Heute 20Uhr Special-Live-Webinar ....seid dabei und fleißig einladen ? viele News und Specials warten auf euch

Auch bitte gleich den Channel abonnieren um ständig News zu erhalten ?


https://m.youtube.com/watch?v=T1oKNCKesqU
Antworten Top
#26
Heute wird ein neues Special-Webinar geben , mit dem CEO...um 18uhr...lasst euch einfach inspirieren Lächeln

Special-Webinar mit dem CEO heute 18uhr, seid dabei und ladet fleißig ein ?

Fazit: nicht verpassen

https://pako21.clickmeeting.com/cmmt-revolution
Antworten Top
#27
Hallo Ringbing,

wie funktioniert das mit den Bonuspaketen. Wird der Bonus in ein Packet investiert und wo ist diesr ersichtlich.

Grüße Kiktrader
Antworten Top
#28
??
Webinar with the CEO today 8pm, join us and invite

Conclusion: do not miss

https://pako21.clickmeeting.com/cmmt-revolution


——————————————

??
Webinar mit dem CEO heute 20uhr, seid dabei und ladet fleißig ein ?

Fazit: nicht verpassen

https://pako21.clickmeeting.com/cmmt-revolution

Wenn du ein Paket ab 300$ investierst , bekommst du ein extra Paket von 10% bezahlt. Da kannst du mir schreiben , ich leite es weiter ... am besten username und datum von Paket und schon kriegst du es Lächeln....





(07.05.2019, 22:21)kiktrader schrieb: Hallo Ringbing,

wie funktioniert das mit den Bonuspaketen. Wird der Bonus in ein Packet investiert und wo ist diesr ersichtlich.

Grüße Kiktrader
Antworten Top
#29
Diese Selbstgespräche hier sind schon wahnsinn oder??
Antworten Top
#30
(17.05.2019, 00:31)Plenk1 schrieb: Diese Selbstgespräche hier sind schon wahnsinn oder??

Gefällt dir das nicht, fange damit an andere Gespräche zu bereichern. Dann revanchiert sich das vielleicht auch bei Bitcasino. Ohne Schwarmintelligenz läuft eine Community nicht. Willst du kein Alleinposter in deinem Thema sein, dann sei kein Alleinposter in deinem Thema. Das sind nur meine Gedanken dazu.
Antworten Top
#31
Anubis!
Niemand will alleinposter sein!
Anfangs war ja auch noch action, nur bei einem Casino wie ich es bewerbe hat man nicht viel neues zu bringen auser die Aktuell laufenden Promotionen.

Ich finde es irgendwie Witzig??
Eigentlich traurig, das gute Themen nicht wirklich kommentiert werden.
Jeder freud sich wenn etwas Action in sein Thema rein kommt!

Zu diesem Thema hier:

Ich finde das System echt gut das du da bewirbst!
Das mit dem Single Line und dual Line aufbau!
Aber irgendwie fehlt mir hier was!

CMMT soll sich Angeblich mit Masternodes beschäftigen.
Oh, sorry hab grad gesehen du hast hier sowieso in die High Yield gepostet!!

#entfernt



#Moderation: Der wurde Beitrag wurde angepasst da er gegen die Allgemeinen Teilnahme-Regeln § 5.4 verstoßen hat und der User mündlich verwarnt.
Antworten Top
#32
(17.05.2019, 02:47)Plenk1 schrieb: Anubis!
Niemand will alleinposter sein!
Anfangs war ja auch noch action, nur bei einem Casino wie ich es bewerbe hat man nicht viel neues zu bringen auser die Aktuell laufenden Promotionen.

Ich finde es irgendwie Witzig??
Eigentlich traurig, das gute Themen nicht wirklich kommentiert werden.
Jeder freud sich wenn etwas Action in sein Thema rein kommt!

Naja, ich glaube das ist Ansichts- oder Geschmackssache, was hier gute Themen bzw Projekte sind.

Casinos interessieren mich zum Beispiel nicht so. Mit Hyips habe ich persönlich bessere Chancen. Vielleicht geht es vielen so. Momentan liegt der Trend wieder auf Forex. Da mag sich der ein oder andere vielleicht auch fragen, warum dort nun vieles als gutes Thema gilt.

(17.05.2019, 02:47)Plenk1 schrieb: Zu diesem Thema hier:

Ich finde das System echt gut das du da bewirbst!
Das mit dem Single Line und dual Line aufbau!
Aber irgendwie fehlt mir hier was!

CMMT soll sich Angeblich mit Masternodes beschäftigen.
Oh, sorry hab grad gesehen du hast hier sowieso in die High Yield gepostet!!

Ich möchte dir nur den Hinweis geben wenn du mit dem gleichen System Langfristig was aufbauen willst dann kannst du mich mal gerne anschreiben @Ringbing

Bin mir jetzt nicht sicher, ob du mich damit meinst, da ich das System nicht bewerbe, aber zum Schluss sprichst du auch Ringbing an. Ich weise trotzdem noch darauf hin, dass er es vorgestellt hat. Ich hatte es im Top 5 Thema erwähnt, weil mir die Rentabilität, wie es Ringbing ausdrückt, nicht zu hoch gesteckt scheint. Ein PI Shortterm Hyip hat in der Top 5 nichts zu suchen, denke ich. Es sollte wohl eher etwas langfristiges sein. Ob das auf CMMT zutrifft, weiß ich noch nicht, aber eine niedrige Ausschüttung ist ein Grundvoraussetzung für einen stabilen Cashflow.

(11.11.2018, 15:48)Ringbing schrieb: Die Rentabilität liegt bei etwa 10% bis 20% pro Monat

(17.05.2019, 02:47)Plenk1 schrieb: Oh, sorry hab grad gesehen du hast hier sowieso in die High Yield gepostet!!

Ich glaube, in den Vorstellerbereichen kann nichts gepostet werden, da alles freigeschaltet und zugeteilt wird. Ich selber hätte CMMT auch so zugeteilt, was auch nicht schlimm sein muss. Hyip heißt in der Theorie zunächst erst einmal nur High Yield Investment Programm und nicht automatisch Ponzi Scheme. Skyway ist als (angebliches) Crowd Investment auch in diesem Bereich zugeteilt. 

CMMT scheint mir so oder so kein Standard GC Hyip zu sein. Das sieht man meistens sofort an den typischen Facetten.
Antworten Top
#33
(17.05.2019, 02:47)Plenk1 schrieb: Oh, sorry hab grad gesehen du hast hier sowieso in die High Yield gepostet!!

tja, ich selber sehe es auch nicht als High-yield. Es wird hier leider vorgeschrieben....

Ich persönlich habe selber den CEO kennengelernt und weiss, dass die Company noch einen weiten Weg vor sich hat. Es wird sogar rechtlich alles gedeckelt, die Company wächst und es ist ein reales Unternehmen und kein typischer hyip.
Antworten Top
#34
(17.05.2019, 07:39)Ringbing schrieb: Ich persönlich habe selber den CEO kennengelernt und weiss, dass die Company noch einen weiten Weg vor sich hat. Es wird sogar rechtlich alles gedeckelt, die Company wächst und es ist ein reales Unternehmen und kein typischer hyip.

Eigentlich wollte ich mich aus diesem Thema raushalten, aber so wie es scheint haben wir hier
mal wieder Jemanden der denkt er müsse hier betonen das es sich um ein reales Unternehmen handelt,
lass das bitte und führe Andere nicht in die Irre mit Deinen Aussagen.
Aktuell sind 2 von 3 HYIP's real registrierte Unternehmen und ich frage Dich was ist jetzt an CMMT "realer" ?
In der Vergangenheit gab es genug "reale" Unternehmen und viele behaupteten oder haben wirklich den CEO
kennengelernt, aber schlussendlich waren auch diese Programme irgendwann ganz "reale" SCAMS.
Antworten Top
#35
Irgendwie habe ich das Gefühl , dass du Pessimist bist und ein negativer eingestellter Mensch bist. Dann unterscheidet sich unsere Persönlichkeit ein Glück bei weitem. Ich weiß nicht , wie oft ich noch betonen soll, dass es hier ein Forum ist, mit freier Meinung. Wenn ich sage, dass das Unternehmen real ist, dann ist es auch so. Es ist eine deutsche Personen , gemeldet mit deutscher Adresse.....also habe ich in keinsterweise irgendwas mir aus der Nase gezogen! Und deine Beispiele waren alles Spanier und Russen als ceo und irgendwelche scams. Vermeide einfach mein vorgestelltes Projekt nicht immer negativ da stehen zu lassen ...das nervt ....wenn es normale , konstruktive Kritik ist und du dich mit Unternemen befasst hast, ok....aber nicht , wenn du nur negativen Senf dazu geben möchtest.

(17.05.2019, 10:53)HooDies schrieb:
(17.05.2019, 07:39)Ringbing schrieb: Ich persönlich habe selber den CEO kennengelernt und weiss, dass die Company noch einen weiten Weg vor sich hat. Es wird sogar rechtlich alles gedeckelt, die Company wächst und es ist ein reales Unternehmen und kein typischer hyip.

Eigentlich wollte ich mich aus diesem Thema raushalten, aber so wie es scheint haben wir hier
mal wieder Jemanden der denkt er müsse hier betonen das es sich um ein reales Unternehmen handelt,
lass das bitte und führe Andere nicht in die Irre mit Deinen Aussagen.
Aktuell sind 2 von 3 HYIP's real registrierte Unternehmen und ich frage Dich was ist jetzt an CMMT "realer" ?
In der Vergangenheit gab es genug "reale" Unternehmen und viele behaupteten oder haben wirklich den CEO
kennengelernt, aber schlussendlich waren auch diese Programme irgendwann ganz "reale" SCAMS.
Antworten Top
#36
Du solltest Dir mal die "Regeln zum Programm vorstellen" anschauen und verstehen,
denn Deine Aussagen sind nicht im Sinne dieser.

Hier mal der entsprechende Paragraph:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
§3 Sachlichkeit, Neutralität & Qualität
In erster Linie heißt es hier "Programme vorstellen" und nicht "bewerben".
Verhalte dich bitte dementsprechend und schreibe so auch deine Programmvorstellung/en.
Vermeide nervtötende Werbung mit penetrant blinkenden Bannern und übertriebene Werbung.
Täusche keine falschen Tatsachen vor und erkläre dein Programm nur mit klaren und unausweichlichen Fakten.


(17.05.2019, 11:27)Ringbing schrieb: Wenn ich sage, dass das Unternehmen real ist, dann ist es auch so. Es ist eine deutsche Personen , gemeldet mit deutscher Adresse.....also habe ich in keinsterweise irgendwas mir aus der Nase gezogen!
Dann kannst Du das ja hier sicherlich preisgeben und nicht nach dem Schema "Ich weiss was, aber ich verrat es nicht" abtun.

(17.05.2019, 11:27)Ringbing schrieb: Und deine Beispiele waren alles Spanier und Russen als ceo und irgendwelche scams.
Hier würde ich Dir mal empfehlen die Archive zu wälzen bevor Du solche Aussagen von Dir gibts. Manchmal hilft so etwas.

(17.05.2019, 11:27)Ringbing schrieb: Vermeide einfach mein vorgestelltes Projekt nicht immer negativ da stehen zu lassen ...das nervt ....wenn es normale , konstruktive Kritik ist und du dich mit Unternemen befasst hast, ok....aber nicht , wenn du nur negativen Senf dazu geben möchtest
Ich stelle dieses Projekt in keinster Weise negativ dar, sondern korrigiere nur Deine einseitige und überzogene Darstellung auf
der Jagd nach Refs. Bleib neutral und ehrlich dann wirst Du hier auch weniger von mir lesen.
Antworten Top
#37
Leute ich glaube es ist ganz egal ob einer Denkt das es ein reales Unternehmen ist oder nicht.

Fakt ist das es ganz sicher nach den Forenrichtlinien gepostet wurde weil es ja sonst nicht öffentlich gestellt wird.

Ich glaube auch das sich jeder seine eigene Meinung über dieses Programm bilden sollte.

@Ringbing:

Was ich aber noch nicht ganz überzuckert habe:
Wie soll das ganze funktionieren?
Es gibt viele Masternodes, und die werfen aber nicht wirklich immer einen stabielen Umsatz ab weil die Coins die oft dahinter sind extreme Kursschwankungen haben.

Heißt, von 10 Coinprojekten die es gibt werden ca 9 in den Sand gefahren.
Die Rnetabilität dahinter ist mir als Kryptokenner etwas unklar!

Ich als Anleger kauf jetzt zum beispiel eine Masternode von einem Total neuen Coin, die Preise dafür liegen ungefähr bei 0,5BTC
Für eine Masternode werden in den meisten fällen 1000 Coins benötigt was dann ein Preis von 0,00005000 BTC pro coin ist
Die Ausschüttungen Pro block sind in den meisten fällen sehr gering und liegen, wenn wir einen Mittelwert nehmen bei 5Coins pro Block
Davon ist bei den meisten die hälfte für die Masternode und die andere hälfte für den Miner/Staker

Bei einem beliebten Coin der seinen Preis hält bekommst du so eine Ausschüttung vielleicht 1 mal alle 2 oder 3 Tage.

Wenn wir jetzt von dem Fall ausgehen dann bist du mit deinen 10 - 20 % dabei.

Da sind aber noch keine Kursschwankungen mit eingerechnet!!
Da kannst du dann Glück haben und der Coin bleibt Stabil, oder eben Pech und er wird in den Sand gesetzt.
Wenn du sowas aber bei Coins wie Dash oder sonstigen hochpreisigen Masternodes machen willst dann brauchst du erst mal ein Kapital von mindestens 117.000€ aus heutiger sicht.

Die Rücklaufquote von so einer Masternode kann ich dir leider nicht nennen.
Ich nehme aber auch an das sie sehr gering sein wird weil es sehr viele Masternode gibt!

Mining ist genau das gleiche, hier sind auch nur die kleinen Coins rentabel , und die sind extremen Kursschwankungen ausgesetzt.

Und am riskantesten ist dann natürlich das Traden.
Wenn sie nur am Kryptomarkt Traden dann müssen sie sich schon echt gut auskennen, um hier gewinne zu erwirtschaften.
Das wird dann wahrscheinlich der Löwenanteil sein.


Ich möchte dein Programm nicht schlecht machen, nein, aber ich würde gerne wissen wie die das machen!
So eine kleine Auflistung wie sie vorhaben den Gewinn zu erwirtschaften.

Ich glaube nämlich das sogar du dem Programm etwas kritisch gegenüber stehst.
Bin schon gespannt auf deine Antwort!!
Ich würde mein Programm ja auch gerne hier vorstellen, aber leider ist mir da schon jemand anders zuvor gekommen.
Jetzt muss ich halt bei meinem BitcoinCasino Bleiben! Smile
Antworten Top
#38
Mich würde mal interessieren, was das Unternehmen prozentual gesehen im Monat laut eigenen Angaben erwirtschaftet. Gibt es dazu Infos? Denn bei einem 11-stufigen Vergütungsplan mit Provisionen von bis zu 25% und zudem noch einen binären Plan muss einiges an Profit erwirtschaftet werden.
Antworten Top
#39
(17.05.2019, 13:16)HooDies schrieb: Du solltest Dir mal die "Regeln zum Programm vorstellen" anschauen und verstehen,
denn Deine Aussagen sind nicht im Sinne dieser.

Wenn ich das so lese, hast du in einigen Punkten recht. Die Programmvorstellung an sich, wurde vom x-Invest Team erstellt , daher denke ich , dass es regelkonform ist. Falls ich in meinen Beiträgen zu progressiv das Programm darstelle und werbe, werde ich einen Gang zurück schalten ....

(17.05.2019, 13:16)HooDies schrieb: Dann kannst Du das ja hier sicherlich preisgeben und nicht nach dem Schema "Ich weiss was, aber ich verrat es nicht" abtun.

Hier dann mal ein Auszug aus dem Firmenregister mit dem deutschen Rechtsbeistand und dem deutschen Geschäftsführer:

KRUEMMEL RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT MBH

Correspondence address
Stolper Str 30 B, Hohen Neuendorf, Germany, 16540
Role ACTIVE
Secretary
Appointed on
15 November 2018
Registered in a Non European Economic Area What's this?

Law governed
GMBH
Legal form
GMBHG
Placed registered
GERMANY
Registration number
HRB 8671
KOWATSCH, Patrick Werner

Correspondence address
10,, Bergknappenweg, Erbendorf, Germany, 92681
Role ACTIVE
Director
Date of birth
March 1990
Appointed on
15 November 2018
Nationality
German
Country of residence
Germany

(17.05.2019, 14:01)Plenk1 schrieb: Was ich aber noch nicht ganz überzuckert habe:
Wie soll das ganze funktionieren?
Es gibt viele Masternodes, und die werfen aber nicht wirklich immer einen stabielen Umsatz ab weil die Coins die oft dahinter sind extreme Kursschwankungen haben.


Derzeit wird zu 100% durch Trading die Rendite erwirtschaftet, da derzeit Masternodes und Mining nicht lukrativ ist. Das ist im Backoffice auch ersichtlich. Trading wird auch mit Rohstoffen etc. betrieben und nicht nur mit Cryptotrading. Falls du Einige Beiträge gesehen hast , sind dort auch Webinare vom Geschäftsführer. Du hast auch jederzeit die Möglichkeit mit dem CEO persönlich am Telefon zu reden. Wirklich jede Frage wird dir beantwortet....

(17.05.2019, 20:48)LoydRich schrieb: Mich würde mal interessieren, was das Unternehmen prozentual gesehen im Monat laut eigenen Angaben erwirtschaftet. Gibt es dazu Infos? Denn bei einem 11-stufigen Vergütungsplan mit Provisionen von bis zu 25% und zudem noch einen binären Plan muss einiges an Profit erwirtschaftet werden.

Ich gebe dir Recht, dass die 25% schon eine Hausnummer ist. Man kann aber auch nie mit den vollen 25% rechnen. Erstens machen selten welche die 11Unilevel voll und man hat diese auch erst , bei 25k Teamumsatz....die Level werden Stück für Stück freigeschalten. Es werden demnächst die Tradingeschäfte teilweise offengelegt, aber auch nicht alles. Fakt ist, bisher läuft alles seit 7 Monaten. Auch eine deutsche Bank Kann pleite gehen. Ich möchte nur vermitteln , dass es bisher gut läuft ...

Zitat:Eigentlich wollte ich mich aus diesem Thema raushalten, aber so wie es scheint haben wir hier
mal wieder Jemanden der denkt er müsse hier betonen das es sich um ein reales Unternehmen handelt,
lass das bitte und führe Andere nicht in die Irre mit Deinen Aussagen.
Aktuell sind 2 von 3 HYIP's real registrierte Unternehmen und ich frage Dich was ist jetzt an CMMT "realer" ?
In der Vergangenheit gab es genug "reale" Unternehmen und viele behaupteten oder haben wirklich den CEO
kennengelernt, aber schlussendlich waren auch diese Programme irgendwann ganz "reale" SCAMS.


Jeder definiert ja ein reales Unternehmen anders. Für mich ist es real, wenn es greifbar ist. Wenn ich eine Kontaktmöglichkeit habe und die verantwortlichen Personen persönlich gegenübertreten kann. Nicht halt wie bei anderen dubiosen hyip‘s, wo kein Bild oder Kontakt da ist. Eventuell hätten wir anderen Ansichten, im Bezug der Definition eines realen Unternehmens. Daher Preise ich es für mich als reales Unternehmen an Lächeln
Antworten Top
#40
Ein paar Fragen auf die ich keine Antwort finden konnte!

1. Ab wann fängt ein Pakte zu arbeiten an?
2. Sehe ich eine tägliche oder wöchentliche Rendite?
3. Wie hoch ist der minimale Auszahlungsbetrag?
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung