Themeninformation
  • Ersteller: lottikarotti86
  • Ansichten: 1460
  • Beiträge: 23
  • Abonnenten: 9
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

"[PreLaunch] PipXplosion - Forex -und Cryptotrading" - Diskussion

#1
Programm ist gerade nicht dazu fähig seine Teilnehmer auszuzahlen (Status: Prelaunch)! / Idee 
Hallo Community,
ich möchte euch PipXplosion vorstellen.




Wer oder was ist PipXplosion ?
PipXplosion ist ein Unternehmen, welches im Bereich Forex - und Cryptotrading aktiv ist. Zusätzlich entwickelt das Unternehmen eigene Tradingprodukte und kooperiert mit anderen Firmen (z.b. Masternodes) und erfahrenen Händlern. Beispielsweise konnte im Bereich Forex Education und Chartanalyse eine Zusammenarbeit mit einer deutschen Tradingschule geschlossen werden. Ziel ist es, eine der größten deutschsprachigen Tradingcommunity zu werden. Die Idee dazu entstand bereits im Sommer 2018 und wurde nun peu a peu umgesetzt.

Aktuell befinden wir uns in der PreLaunch Phase. Offizieller Start mit Launch des Backoffices ist etwa Mitte- Ende März 2019


Welche Produkte bietet PipXplosion ?
Hier unterscheiden wir zwischen dem Bereich Forex und dem Bereich Crypto. In beiden Bereichen gibt es neben kostenlosen Produkten, auch einige Premium Produkte, welche kostenpflichtig sind. Diese sind optional buchbar.

Forex
Kostenlose Features
Im Bereich Forex gibt es aktuell folgende kostenlose Features:





Autotrader
Bereits jetzt können mehrere Autotrader kostenlos gebucht und kopiert werden. Die Trader durchlaufen jeweils eine ca 2 monatige Testphase beim Broker und werden auch von uns bzgl. der Handelsweise analysiert.
!!Dennoch bestehen am Markt immer das Risiko des Totalbverlustes. Dieses gilt es unbedingt zu beachten !!

Einzige Vorraussetzung für eine Buchung der Trader ist eine Anmeldung bei dem entsprechenden Broker, über den der Trader läuft.
Allerdings kann man diese Trade nur dann buchen, wenn du Teampartner von PipXplosion bist. 
 
 
Folgende Autotrader sind aktuelle verfügbar:

MAKESOMEPIPS – dieser ExpertAdvisor handelt ausschließlich das Währungspaar EUR / USD. Er handelt dabei jeweils in mit gegenläufigen Positionen in verschiedenen Zeiteinheiten. Somit minimiert MakeSomePips das Risiko.
MakeSomePips schließt dabei die Positionen in der Regel binnen eines Tages – maximal aber innerhalb von wenigen Tagen.

Performance seit Start (Oktober 2018) : + 44,60%

Butterfly – die Butterfly Strategie wurde hauptsächlich für den Handel auf dem Währungspaar EUR/USD entwickelt. Durch die vielen Marktteilnehmer (Banken, institutionelle Trader, Fonds) gibt es bei diesem Währungspaar höhere Volumina und sehr viele Schwankungen.
Die Butterfly Strategie nutzt diese typischen Schwankungen für sich und handelt mit verschiedenen Orders Long und Short gleichzeitig. Die Strategie basiert auf jahrelangen LIVE geprüften Handel und mathematische Berechnungen ohne Indikatoren. Außerdem sind Range – und Trendphasen beinhaltet, um eine bessere Performance zu erzielen. Dazu kommt eine tägliche Analyse technischer und fundamentaler Daten.

Performance seit Start (12. Januar 2019) : + 19,85%

Weitere Autotrader sind in der finalen Testphase.
 
Tradinghilfe
Du erhälst einen Leitfaden, was du alles bei  jedem Trade beachten solltest und was du z.b. vor -, während - und nach einem Trade alles prüfen und tun solltest.
 
Tradingdesk
In diesem Raum können alle Teampartner gemeinsam traden und Charts analysieren
 
Telegrammgruppe & Support
Dies ist eineTelegrammgruppe, in der alle Fragen rund ums Trading beantwortet werden.
 
Forex Academy
In der FX Academy finden sich ausführliche PDF Dokumentation und Infos rund um das Thema Trading. Hier geht es um die Grundlagenschaffung - z.b. Wie baut sich ein Trend auf oder welche Indikatoren gibt es und wie sind diese zu Interpretieren.

Premium Produkte Forex

Aktuell sind NOCH KEINE Premium Produkte buchbar. In dirngenden Fällen würden wir aber das Notfall - und Einzelcoaching durch unseren Tradingexperten ermöglichen.

Diese Produkte gibt es bei Launch:
Im Basic Paket erhalten die Kunden eine detaillierte Handelsstrategie mit einer umfangreichen Anleitungen, einem Videokurs und regelmäßigen Seminaren, 1x pro Monat die Monatsanalyse durch unseren FX Educator


Im Enhanced Paket erhalten die Kunden (zusätzlich zu den Basic Inhalten) jede Woche Chartanalysen von FX Educator. und haben Zugang zu unseren Handelssignalen, welche über eine eigene App an die Kunden übermittelt werden. Zusätzlich erhalten alle Kunden (bei Interesse) regelmäßige Mastermind und Marketingcoachings.
 

Crypto


Kostenlose Features
Auch im Bereich Krypto gibt es neben kostenlosen Produkten, einige Premium Produkte.
Folgende kostenlosen Produkte sind bereits nutzbar.

 




Masternodes
Wir arbeiten hier mit einer in den USA ansässigen Firma zusammen, welche diesen Dienst bereits seit 2017 anbietet.
Bisher war der ROI pro Monat durchwegs bei mindestens 10%. Der Prozentsatz ist aber nicht fix und hängt von den Einnahmen aus den Masternodes ab. Als Kunde schließt man einen Vertrag mit der Firma in den USA ab.
Am Ende des Monats erhält man den Anteil direkt aufs Bitcoin Wallet. Mindesteinlage bei diesem Produkt sind 0,5BTC.
Die Vertragslaufzeit ist jeweils 12 Monate und nach Ablauf dieser 12 Monate erhält man seine Anfangseinlage zurück.
 
Bsp: 1 BTC Einlage
Somit erhält man jeden Monat (bei 10%) 0,1 BTC auf sein Wallet.
Nach 12 Monaten erhält man zusätzlich die 1 BTC zurück
Ergibt nach 12 Monaten: 12x0,1BTC + 1BTC = 2,2 BTC


Weitere Informationen in unserem Factsheet



Premium Produkte Crypto

Aktuell sind keine Crypto Premium Produkte buchbar. Diese sind dann mit Launch des Backoffices online.
Die Premium Produkte werden Anfangs in 2 Pakete eingeteilt sein.
Das erste Crypto Produkt (welches auch bei Launch verfügbar ist) wird eine eigene Crypto-Tradingapp sein.

Verdienstmöglichkeiten
Das PipXplosion Affiliate System geht auch direkt mit dem Launch des Backoffices online.
Bei PipXplosion hast du die Möglichkeit durch Empfehlung der Premium Produkte zwei Affilate Einkommensmöglichkeiten.


Um für das Affiliate System und somit Provision freigeschaltet zu sein, benötigst du mindestens EINE aktive Premium Lizenz eines Produkts.
Es spielt keine Rolle, welche (ob z.b. nur Crypto oder Forex Basic)

1. Level Up Bonus

Hier erhälst du eine Direktprovison in bis zu 5 Ebenen, sofern ein Teampartner ein Premiumprodukt erwirbt. Die Tiefe der Ebenen in abhängig von deinem Karrierelevel. Das Karrierelevel wird von dem Gesamtumsatz deines Teams bestimmt.



Der Level Up Bonus staffelt sich dabei wie folgt



2. Umsatzbonus


Zusätzlich werden JEDEN MONAT die Affilates mit den höchsten Umsätzen belohnt. Die 10 besten partizipieren hier am Umsatzbonus. Der aktuelle Rank ist stets im Backoffice einsehbar.



FÜR ALLE PROVISIONEN GILT:
Die Gutschriften erfolgen IN BITCOIN auf das interne Wallet im Backoffice. Diese kann man ab 100€ (in BTC) auf sein Bitcoin Wallet auszahlen

Kauf von Produkten und Auszahlungen

Alle Premium Produkte können direkt über das Backoffice erworben werden. Die Lizenz ist jeweils 12 Monate gülitg.
Als Zahlungsmöglichkeiten gibt es Bitcoin, Kreditkarte und Sofortüberweisung

Die Auszahlungen der Provisionen erfolgen NUR IN BITCOIN. Die Auszahlungen sind ab 100€ in BTC möglich und dauern 1-3 Werktage. Dabei fällt eine Gebühr von 1% an.

Bei Fragen einfach melden oder besser noch hier in den Threat !

  Sehr gut! Ich wünsch euch MAXIMALEN Erfolg - Happy Pips ! Sehr gut!

Antworten Top
#2
#freigeschaltet
Antworten Top
#3
Vielen Dank erst einmal die Freischaltung !
Der ein oder andere mag "PipXplosion" vielleicht schon kennen. Ursprünglich war dies mal eigentlich nur ein Namens-Branding. Damit hat DIESES Unternehmen aber rein garnichts mehr zu tun Zwinkern + Grinsen

Wie bereits der Vorstellung zu entnehmen ist, wird es bei PipXplosion sowohl im Forex - als auch im Kryptobereich verschiedene Produkte geben. Manche sind kostenlos (wie z.b. die Autotrader), andere wiederum nicht.

Gerade bei den Premium Produkten ist es so, dass PipXplosion hier eine enorme Entwicklungszeit (und damit auch Kosten) auf sich genommen hat. Zudem arbeitet PipXplosion mit absoluten Profis (ehemaliger Wallstreet Trader, welcher Händler in New York ausgebildet hat und für Banken gehandelt hat) zusammen, wo sich letzten Endes (meiner Meinung nach) jeder Cent des Preises lohnen wird. Es wird wohl noch diesen Monat einen Schnupperkurs mit diesem Trader geben - der Termin steht aber noch nicht final fest.

ABER: Um den Zugang und die Basics für JEDEN zu ermöglichen, gibt es auch etliche kostenlose Inhalte und Produkte.


PS: Ich hatte auch schon erste Einblicke in das Backoffice - da wird fleißig gearbeitet und es schaut vom Design her schon sehr sehr gut aus.
Antworten Top
#4
Für Cryptofans ggf. interessant. Ich habe nun das Factsheet zu den Masternodes hinterlegt (Siehe Vorstellungsbeitrag).

!! Wichtig zu wissen !!

Die Masternodes sind KEIN eigenes Produkt von PipXplosion. Der Interessent würde hier einen Vertrag mit einer ANDEREN Firma (ein in den USA ansässiges Unternehmen, das seit Jahren in verschiedene Assets und Anlageklassen investiert und dabei sehr gute Ergebnisse erzielt) abschließen.

PipXplosion ist lediglich eines von zwei Firmen in Deutschland, welche dieses Produkt exklusiv anbieten dürfen.

Wer sich für die Masternodes interessiert, sollte sich unbedingt das Factsheet (siehe oben) durchlesen. Die Renditen lagen trotz des sehr schlechten Jahres für Kryptos 2018, durchwegs bei 10% und mehr im Monat. Das ist aber KEINE GARANTIE für die Zukunft !
Antworten Top
#5
Wochenergebnisse KW 6

Butterfly:
+ 2,24 %

MakeSomePips:
+ 1,99%


Der Dritte EA Payback ist für Kunden nicht mehr buchbar. Wir kopieren ihn dennoch intern weiterhin. Dadurch, dass Payback Anfang Januar beim USD/JPY Flashcrash auch mit einem Minus von 30% betroffen war und somit aktuell eine negative Gesamtbilanz (seit unserem Tracking) aufweist, ist die Resonanz auf den Trader sowieso logischerweise nicht gegeben.

Intern verfolgen wir aber dessen Entwicklung dennoch weiter, da er zuvor das komplette Jahr 2018 gute Ergebnisse erzielt hatte.
Antworten Top
#6
Die Programmierung des Backoffices ist in der finalen Phase Freudentanz 2
Der Termin Anfang / Mitte März für den Start sollte einhaltbar sein.

Bei den Premiumprodukten schüttet die Firma über ein Affilate System insgesamt bis zu 50% aus.

Dazu kommen die weiteren Einkommensmöglichkeiten:
- Autotrading und Trades der Signalgruppe
- Bei den Masternodes würde die Firma die Empfehlungsboni (bei einer Empfehlung durch einen PipXplosion Kunde) auch komplett an Diesen durchreichen
- Provision bei den Spreads , welche bei jedem Trade anfallen. Das kann sich durchaus rechnen und wird auch komplett aus den sowieso anfallenden Gebühren finanziert
- Kryptotrading (eigene App)
- Erträge aus den Masternodes

Ich denke das Portfolio und Möglichkeiten sind auf jeden Fall da. Ich habe den Affilate Marketingplan für das Empfehlen der Premium-Produkte auch einmal angehängt. Sobald der offizielle Launch ist, pflege ich dies natürlich in die Vorstellung ein.


.pdf   AffiliateSystem_PipXplosion.pdf (Größe: 2,78 MB / Downloads: 17)
Antworten Top
#7
Wochenergebnisse KW 7

Butterfly:
+ 2,33 %

MakeSomePips:
+ 2,02 %


Fast ein Spiegelbild der letzten Woche was die Ergebnisse angeht. Das kann gerne so weitergehen.
Diese beiden EAs sind aktuell was Performance vs Drawdown angeht sowieso (meiner Meinung nach) über jeden Zweifel erhaben.

Auch die Signale liefern sehr gut diese Woche. Bei 1% Risiko pro Trade, betrug die Performance über 5%
Es kommen dabei i.d.R. 1-2 Setups pro Tag (Qualität vor Quantität) , wodurch diese auch von nahezu jedem umsetzbar sein sollten.
Antworten Top
#8
Vorgestern durfte die ersten Partner einen Blick in das Backoffice werfen Zwinkern 
Das Feedback ist bisher mehr als positiv.

Der offizelle Launch Mitte März sollte somit absolut im Rahmen des Machbaren sein.
Antworten Top
#9
Es geht nun doch ganz schnell - zumindest der kostenlose Bereich wird ab HEUTE ABEND offiziell zugänglich sein.
Die wichtigste Grundfunktion (Autotrader) funktioniert bereits. Weiter kostenlose Inhalte wie die Masternodes, Forex Academy Basic usw werden nun Step für Step mit eingepflegt.


Die Premium Produkte werden dann wie geplant Mitte März gelauncht. Es wird aber bereits kommende Woche ein kostenloses Schnupperwebinar mit dem "Wallstreet-Trader" für alle Teampartner geben.
Antworten Top
#10
Ein Update meinerseits


1.Wochenergebnisse KW 8

Butterfly:
+ 1,79 %

MakeSomePips:
+ 1,74 %

Mit den Signalen der FX Signals Gruppe wurden 2,5% Profit erzielt (nach über 5% letzten Woche).


Zudem kann man sich AB SOFORT im Backoffice anmelden (link oben in der Vorstellung) und die Autotrader buchen.
Hier mal 2 Impressionen

Antworten Top
#11
Am Mittwoch findet um 19:00 Uhr ein KOSTENLOSES Webinar mit dem Mastertrader (ehemaliger Wallstreet Trader und Ausbilder von Tradern) statt. Hier können alle Teampartner sich von der Qualität der Analysen überzeugen Zwinkern

Thema:
Monatsanalyse der Majors

Antworten Top
#12
Morgen ist das Webinar mit unserem "Wallstreet Trader". Der Trader hat NACHWEISSLICH über 6 Jahre für die größten FX Dealer in NY gehandelt und dort Trader ausgebildet.

Das Webinbar ist KOSTENLOS und es gibt keinerlei Verpflichtungen. Wer Interesse hat (auch ohne BO Registrierung) darf mich gerne anschreiben.

PS: Ich werde den Link auch morgen kurz vor dem Webinar hier rein stellen. Ich möchte aber nicht, dass der willkührlich vorher verbreitet wird, da in erster Linie die Veranstaltung natürlich für PipXplosion Teampartner gedacht ist und diejenigen, die schon dabei sind, was davon haben sollten.
Antworten Top
#13
So Ihr lieben.

Hier der Link für 19:00 Uhr.
Schaut rein - es lohnt sich defintiv.

Du erhälst einen
- Ausblick für den kompletten Monat März
- Wie analysieren Banken die Charts ?
- Wie agieren Banken ?
- Was sind die wichtigen Fundamentals in den Majors

https://zoom.us/j/732056480
Antworten Top
#14
Was mich mal interessieren würde (und da sist jetzt nicht irgendwie böse gemeint)

Es wird ja angegeben das Matt ehemaliger Wall Street Händler ist und u.a Coachings anbietet.

Bei einem ehemaligen Wall Street Händler kommen mir persönlich 149 EUR pro Stunde verdammt günstig vor (und fast zu schön um wahr zu sein)

Zumal ja Pipxplosion sicher auch eine Teil davon kassiert.

Wen man überlegt was ein Händler an der Wall Street verdient frage ich mich schon wie bzw. warum Matt solche Coachings so günstig anbietet.

Zumal mich die angegebenen Nachweise auch mal interessieren würden (und sicher auch andere) - wäre es möglich das du diese hier hochlädst ?
Antworten Top
#15
Hi Smart.
Gerne gehe ich auf die Fragen ein.

1. Stundenlohn bzw. generelles Pricing der Pakete

Ja - der Stundensatz und vor allem auch die Pakete sind sind relativ günstig. Das hängt zum einen damit zusammen, dass die Firma da natürlich extrem in die Verhandlungen gegangen ist und die Firma sich dementsprechend auch viele zufriedene Kunden verspricht, wenn sich die Qualität der Coachings und Analysen herumspricht.

Normalerweise liegt der Stundensatz dieses Traders bei 200 -300€

Jedoch geht es auch darum, jedem die Möglichkeit zu bieten zu "normalen" Preisen eine möglichst gute Aus - und Weiterbildung zu erhalten.


2. Nachweise
Es bleiben stets alle Trader anonym. ABER: Der Trader wird auch offline Seminar geben und da kann man ihn persönlich kennenlernen. Auf besonderen Wunsch können wir auch mal einen Call mit dem Trader arrangieren. Was klar sein sollte ist, dass dann aber keine Bilder und Screenshots von Nachweisen mit Namen im Netz kursieren sollten. Da hat der Trader klipp und klar gesagt, dass das ein No GO ist. Das hat einfach rechtliche Gründe und dient auch dem Schutz der Privatsphäre.

Das Webinar von gestern wird auch zeitnah ins Backoffice hochgeladen. Da kann jeder noch einmal sich wirklich von der Qualität der Analysen überzeugen. Es wird auch nochmal eine kostenlose Wochenanalyse geben. Also - alles so transparent wie es nur irgendwie geht. Aber Namen der Trader werden trotzdem NIE veröffentlicht.

3. Monatsergebnisse
Heute standen im Übrigen auch die Monatsergebnisse der Autotrader an.

MakeSomePips: +8,67%
Butterfly: +9,58%
Antworten Top
#16
(27.02.2019, 20:20)Smart schrieb: Zumal mich die angegebenen Nachweise auch mal interessieren würden (und sicher auch andere) - wäre es möglich das du diese hier hochlädst ?

Also habe mal nachgehakt.
Hochladen in ein Forum geht nicht. Aber in einem Call können die Nachweise gerne jederzeit erbracht werden
Antworten Top
#17
Wochenergebnisse KW 9

Butterfly:
+ 2,9 %

MakeSomePips:
+ 2,65%
Antworten Top
#18
Diesen Sonntag hat jeder noch einmal die Möglichkeit sich vollkommen kostenlos und unverbindlich von der Qualität der Analysen zu überzeugen. Dieses Mal werden die Charts für KW 11 analysiert.

Antworten Top
#19
Das Webinar am Sonntag entfällt leider. Weitere Details folgen zeitnah.
Antworten Top
#20
Heute war leichtes Geldverdienen angesagt  Freudentanz 2 ... EZB Zinsentscheid. Wer sich vorher nur 5 Minuten informiert hat, der sollte klar Short positoniert gewesen sein im EUR/USD.
So auch Butterfly und MakeSomePips.

Leider gibt es bei MakeSomePips aktuell Probleme beim Tracking aber ich bin selbst an diesen angekoppelt und die Woche werden es wohl auch um die 5-6% Plus.

Das Butterfly Tracking funktioniert dagegen einwandfrei. Schönes Ergebniss heute

Antworten Top


Werbung