Themeninformation
  • Ersteller: MirandaR
  • Ansichten: 112322
  • Beiträge: 433
  • Abonnenten: 59
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

EVisionTeam


"[Principal-Back] EVisionTeam" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 

24% bis 48% in 14 Wochen:    

eVisionTeam ist in Januar 1999 gestartet als Unternehmen der Direktvertriebsbranche, genauer im Bereich des Multi Level Marketings, und hat Kunden und Vertriebspartner in derzeit mehr als 40 Ländern.
 
Dieses konkrete hier vorgestellte Projekt hat angefangen am 10.04.2017.   
Weitere Projekte findet man im BackOffice, einige schon auch weiter im Thema: 
EinblendenSpoiler:

Wir haben dabei die Möglichkeit als angebliche Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) sgn. Anteile je 50€ zu kaufen. 
Die Anteile werden dabei als Geschäftsdarlehen deklariert, mit einer Gesamtlaufzeit von 14 Wochen.

Die angegebene Wochenrendite beträgt 2%-4%, aber da es in den ersten beiden Wochen keine Rendite gibt, finde ich 24%-48% in 14 Wochen exakter. 

Aktuell (Stand April 2017) gibt es fix 48% in den 14 Wochen. Es ist nicht garantiert, dass es immer so bleibt, es KÖNNTEN also auch mal wieder "nur" 24% sein.

 
Das Projektmaximum beträgt 20.000.000,00 €.
Maximalbestellung pro Person: 6.000 Anteile.

Die Zugangsdaten zum Backoffice bekommt man nach Anmeldung zugeschickt. Dort kann man dann seine Anteile kaufen und auch verfolgen.

Das eigene Profil muss dort zwingend mit Daten ergänzt werden, da sonst nicht ordentlich abgerechnet werden kann. Für die Verifizierung fallen einmalig 5€ an, welche vor einer Auszahlung mit Guthaben verrechnet werden können.

Es gibt kein sgn. Compounding. Natürlich kann man nach Auszahlung oder auch zwischendurch erneut Anteile kaufen. 

Bezahlen kann man per internationale Banküberweisung, über Bitcoin oder PerfectMoney. Ausserdem aus dem Wallet. Es gibt auch einen Skypechat, wo man mit anderen Teilnehmer, Walletguthaben gegen andere Zahlungsmethoden tauschen kann. (Zugang über den Support.)


Auszahlungen kommen ins Wallet im Backoffice (hierbei werden dann nur vom Gewinn 3,9% Gebühren abgezogen, welche auch für die Affiliates provisioniert werden). Das Walletguthaben kann man nutzen für den Kauf weiterer Anteile (geht sofort), es im erwähnten Skypechat an anderen anbieten zum Tauschen (Dauer abhängig vom Tauschpartner und Weg), oder in BTC (Mindestbetrag 10€ - Dauer in der Regel so 24 Stunden) auszahlen lassen. Da anfallende Gebühren sofort bei Auszahlung zum Wallet abgezogen werden, sind diese 3 Optionen ohne weiteren KostenSolange eVisionTeam noch keine eigene Bank hat, wird es keine weiteren Optionen geben.


Rechenbeispiel bei angenommene 48% Gewinn, welche aktuell fix ist: 1.000€ einzahlen, 14 Wochen warten. Die eingezahlte 1.000€ kommen in der 15. Woche KOMPLETT ins Wallet. Auch der Gewinn wird in der 15. Woche auf einen Schlag ausbezahlt ins Wallet. 48% wären 480€, hiervon gehen aber die 3,9% Gebühren weg, es kommen also 461,28€ an. Der Reingewinn (vor Steuern natürlich Lächeln ) beträgt hier also 46,128%.
Bei angenommene 24% Gewinn, kämen dann nach den 14 Wochen 1.000€ und 230,64€ (240-9,36) an, also Reingewinn 23,064%.

Um auch an dem Partnerprogramm teil zu nehmen, muss man als Affiliate registriert sein. Dies erfolgt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.
Dieses "Affiliate" kann man aus dem Backoffice bestellen.

Die Standard-Mitgliedschaft kostet jährlich 100€, die Profi-Mitgliedschaft jährlich 200€.

Als Standard Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 6,6%.
Als Profi Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 15,4%.

Wenn aus den geworbenen Anteilseigner auch Mitglieder werden, kann man aus den von diesen Mitgliedern vermittelten Anteilen auch eine Provision über die vermittelte Investitionssumme erhalten.
Außerdem ist man an den Jahresbeiträgen beteiligt; 20€ für ein Standard Mitglied und 50€ für ein Profi Mitglied.

Es gibt insgesamt 11 Ebenen worüber man Provision erhalten kann, wobei hier aber mit 0 für die Direkten angefangen wird. 
In dieser Ebene 0 liegt der einzige Unterschied zwischen beiden Mitgliedschaften:

0. Ebene = 15,4% als Profi Mitglied, oder 6,6% als Standard Mitglied   <- Abschlussprovision
1. Ebene = 2,0%                                                                     <- ab hier heisst es Strukturprovision
2. Ebene = 1,0%
3. Ebene = 0,75

4. Ebene = 0,5%
5. Ebene = 0,25%
6. Ebene = 0,25%                                      Im Back Office sind für Affiliates verschiedene Werbemittel und personalisierte Links,
7. Ebene = 0,25%                                      um die eigene Geschäftsentwicklung im Auge zu behalten.
8. Ebene = 0,25%
9. Ebene = 0,25%                         Die verdienten Provisionen werden immer zum 20. des Folgemonats ausgezahlt.
10. Ebene = 0,25%                       (Hierbei werden 3,9% Gebühren abgezogen - 1% wird über 10 Ebenen als Provision ausgeschüttet.)

Um auf der 1. und 2.  Ebene seiner Organisation Anspruch auf Zahlung der Strukturprovision zu erlangen, muss ein Affiliate im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats, da Provisionen immer im Folgemonat ausgezahlt werden) mindestens jeweils selber 1 Anteil erworben haben.
Damit auch auf der 3. und 4. Ebene seiner Organisation dieser Anspruch auf Zahlung von Strukturprovision besteht, muss ein Affiliate im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 3 Anteile erworben haben.
Möchte ein Affiliate auf allen 10 Ebenen seiner Organisation mitverdienen, so muss er im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 5 Anteile erworben haben.

Diese Anteile MÜSSEN sgn. Langzeitanteile sein, also z.B. vom Projekt eVisionTeam BANK.

Persönliches Fazit:

EinblendenSpoiler:
Für Teilnehmer gibt es einen Skypechat, wozu Teilnehmer gerne eingeladen sind. Dazu einfach den Support kontaktieren.

eVisionTeam findet man hier:





[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"[Principal-Back] EVisionTeam" - Diskussion

eVisionTeam lebt nicht nur weiter, sondern ich finde es wird sogar immer besser!

Sieht mal, welche hochrangige Sprecher dabei sein werden. Und auch das Abendprogramm hört sich an wie vom Feinsten!

Okay Gut!
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Bonusprogramm November 2017 Dort

Hallo,

in den vergangenen Tagen wurde sehr oft die Frage gestellt, was es denn diesen Monat für einen Bonus für Investoren geben würde.

Geplant war eigentlich nichts, aber fest steht auch, dass es für einen richtigen Jahresendspurt durchaus hier und da auch mal besondere Anreize geben sollte und deshalb haben wir uns da etwas überlegt.

In diesem Jahr haben wir eigentlich alle Rekorde gebrochen und da stellt sich dann natürlich auch die Frage, ob da noch mehr geht.

Wir sind der Meinung, dass dies durchaus der Fall ist und das würden wir gerne zusammen mit Euch unter Beweis stellen.

Deshalb, auch bezogen auf die Konferenz im April 2018 in Kambodscha, legen wir deshalb jetzt im November 2017 noch einmal so richtig einen drauf.

Ja, wir möchten, dass viele mit gemeinsam erfolgreich werden und ja, wir möchten auch, dass dies langfristig geschieht, weswegen nicht nur in den Programmen mit kurzer Laufzeit, sondern auch in den Programmen mit langer Laufzeit ein Bonus (zusätzliche Anteile) ausgegeben werden.



Bonus im November 2017:



Ein Investor erwirbt 20 Anteile, im Programm seiner Wahl und erhält einen Anteil zusätzlich.

(Dies gilt für alle Programme und kann sowohl kumuliert als auch mehrfach zum Zuge kommen)



Ein Investor erwirbt 100 Anteile, im Programm seiner Wahl und erhält 7 Anteile zusätzlich.

(Dies gilt für alle Programme und kann sowohl kumuliert als auch mehrfach zum Zuge kommen)



Wir gehen davon aus, dass sich viele über das Bonusprogramm für den November 2017 sehr freuen werden und wir hoffen, das es auch für unsere Affiliate der Katalysator werden kann, um das Jahresende noch erfolgreicher werden zu lassen.


Damit bin ich dann auch schon wieder am Ende angekommen, wünsche allen eine Zeit, in der jeder erreicht, was er sich vorgenommen hat.

Gemeinsam können wir grosses erreichen und ich bedanke mich dafür, dass Sie dem von mir gegründetem Unternehmen Ihr Vertrauen schenken.

In diesem Sinne, bis bald



Robert Schmalohr



PS: Bereits erworbene Anteile im November 2017 werden nachträglich für das Bonusprogramm mitgerechnet, sobald es in den kommenden Stunden freigeschaltet ist.


Juhu Klatschen Freudentanz 2 Sehr gut!
Antworten Top
Mal wieder Infos aus dem Skypechat:

vom 6.11:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Die Leute, die schon hier waren, die werden gesehen haben, das rechts neben dem Valentino”s Suites Hotel ein Gebäude kurz vor der Fertigstellung stand.
Dieses Gebäude wird seit heute eingerichtet und damit entstehen weitere 32 Zimmer.
Dadurch ändert sich dann, nach der Fertigstellung, der Name nach Valentino”s Hotel & Suites.
Die Zimmer gibt es ab 35 $ die Nacht.
Ab der Fertigstellung werden diese Zimmer exklusiv nur über uns direkt oder über booking.com gebucht werden können.
Dadurch erhalten wir eine 60% Auslastungsgarantie über das Ganze Jahr, wofür booking.com 18% der über sie gebuchten Zimmerpreise bekommt.
Damit wird die direkte Erweiterung einfester Bestandteil werden.
Was sich noch verändert.
Die Aussentreppe im Valentin”s Suite Hotel wird verschwinden und die Rezeption wird sich dann über beide Gebäude erstrecken, wo diese dann direkt mit Fahrstuhl erreicht werden kann.
Bisher musste man die Aussentreppe benutzen.
Dadurch, das wir das Grundstück zwischen dem Hotel und dem Nachtclub auch uebernommen haben, Vergrößert sich der Nachtclub und es wird einen direkten Zugang vom und zum Hotel geben, so dass auch bei Regen (6 Monate Regenzeit) ein trockener Übergang ermöglicht ist.
Wie gesagt, das ganze nur einmal zum Upgrade über das was hier so läuft.

Ach so und dann kommt etwas, was echt der Hammer ist und die 7 Investoren, die uns von Samstag bis Montag besuchen kommen, sind die ersten, die dazu nähere und sehr umfangreiche Informationen bekommen.
Das wird ein Projekt, was eine echte alternative zu bestehenden Kurzzeitprogrammen wird.


von heute:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Und wieder einmal eine kleine Info:
Gestern sind nun 4 weitere Firmen im hiesigen Handelsregister eingetragen worden, die besonders fuer das kommende Projekt, was ich schon angekuendigt habe, sehr wichtig sind.
Von 2 der Firmen habe ich jetzt schon die Scans, die zwei anderen trage ich nach.
Mehr Einzelheiten dazu, im kommenden Newsletter Lächeln




Und noch etwas Neues :
Heute erschienen :



In dem extra Kästchen sehr ihr die sabay sabay Street , wo wir unsere meisten Projekte haben. Ihr könnt ja mal zahlen

Antworten Top
Ein Alexascreenshot von gestern.
Da ist wohl der "Sky is the limit"  Kichern  Bin schon gespannt wann der nächste Meilenstein erreicht wird, scheint nicht mehr so weit weg zu sein.

Antworten Top
Vorgestern habe ich eine Auszahlung beantragt und gestern ist diese auch auf meinem BTC Wallet eingegangen.
Ich habe bisher immer anscheinend Glück gehabt.
Antworten Top
Hallo,

gibt es schon einen "Fahrplan" wann wieder andere Auszahlungsmethoden außer BitCoin möglich sind?
Ich verstehe bis jetzt noch nicht warum man per Perfect Money einzahlen aber nicht auszahlen kann Smile

mfg
Antworten Top
Du kannst auch über die interne Tauschbörse Geld "auszahlen" ansonsten wird sicherlich auf die Bank gewartet, wo dann bestimmt mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen werden. Dies kann auch noch ne gewisse Zeit dauern.
Antworten Top
Da habe ich keine Ahnung. Ich denke mal, dass man durch die Nutzung von Cryptowährungen zur Zeit sich noch am wenigsten über irgendwelche rechtlichen Rahmenbedingungen den Kopf mache muss.
Und man will so einen "Feauxpas", wie es mit dem Programm in Deutschland gab, ausschließen.

Ich bin übrigens seit Januar 2016 dabei, habe aber bei dem Insolvenzproblem zum Glück keinen Schaden genommen.
Danach habe bisher immer reinvestiert und jetzt zum ersten Mal einen Teil aus dem internen Wallet auf mein BTC-Wallet übertragen.
Es dauerte 24 Stunden und die Bitcoins sind nun da Lächeln

Zur Zeit habe ich noch 11 aktive Anteile.

Der Herr Schmalohr schreibt auch keine regelmäßigen Newsletter mehr, aber es scheint ganz normal zu funktionieren.
Antworten Top
(09.11.2017, 14:32)Krysos schrieb: Vorgestern habe ich eine Auszahlung beantragt und gestern ist diese auch auf meinem BTC Wallet eingegangen.
Ich habe bisher immer anscheinend Glück gehabt.

ich sehe darin kein Glück, denn bis jetzt wird zuverlässig bezahlt.  Positiv

Es sei denn, du meinst das Glück, bei eVisionTeam dabei zu sein  Willkommen Party Goodluck

PS: wäre schön, wenn du den Auszahlungsbeleg auch postest Lächeln

https://x-invest.net/forum/newreply.php?tid=9933
Antworten Top
(09.11.2017, 15:06)Krysos schrieb: Der Herr Schmalohr schreibt auch keine regelmäßigen Newsletter mehr, aber es scheint ganz normal zu funktionieren.

Also ich habe gerade mal im Backoffice nachgeschaut, dort findet man mindestens jeden Monat einen Newsletter! Jeden Monat min. einen würde ich als regelmäßig bezeichnen Grinsen

Viele zusätzliche Hintergrundinfos kommen auch über den Skype Chat.

Hatte bei den Auszahlungen auch noch nie Probleme, kommen immer binnen 48h an. Die ersten 24h ist die Auszahlung generell nach Beantagung gesperrt und anschließend wird zügig ausgezahlt.
Antworten Top
(10.11.2017, 08:19)MoneyMaker schrieb: Viele zusätzliche Hintergrundinfos kommen auch über den Skype Chat.

. und die Highlights werden zusätzlich hier im Forum gepostet

und die Newsletter sowieso auch, einfach mal durchlesen Lächeln
Antworten Top
(10.11.2017, 08:06)MirandaR schrieb:
(09.11.2017, 14:32)Krysos schrieb: Vorgestern habe ich eine Auszahlung beantragt und gestern ist diese auch auf meinem BTC Wallet eingegangen.
Ich habe bisher immer anscheinend Glück gehabt.

ich sehe darin kein Glück, denn bis jetzt wird zuverlässig bezahlt.  Positiv

Es sei denn, du meinst das Glück, bei eVisionTeam dabei zu sein  Willkommen Party Goodluck


PS: wäre schön, wenn du den Auszahlungsbeleg auch postest Lächeln

https://x-invest.net/forum/newreply.php?tid=9933

Ich glaube Krysos meint das Ganze wohl eher ironisch mit dem "Glück gehabt", da dem Ganzen hier immer noch wenig vertrauen geschenkt wird und viele Leute dagegen hetzen und denken, dass alles ein großer Scam ist.
Antworten Top
Naja, wer das immer noch glaubt, dem kann ich leider auch nicht helfen, denn ich verstehe das nicht. Aber das wurde eh schon alles im entsprechenden Thema durchdiskutiert.

Ich glaube, dass die Firmengruppe alles offen zeigt, und die Infos werden hier ja auch weitergegeben.
Klar kann man Fotos fälschen und sowas behaupten, aber es kann sich ein jeder der wirklich will, in April vor Ort in Kambodscha bei der Konferenz über eVisonTeam informieren lassen, und sich selber ein Bild machen. Selber alles anschauen, mit den Leuten dort reden, in dem Restaurant eine Pizza essen, in einem Bett dort übernachten etc.
Es gibt nicht viele Programme hier im Forum, wo alles so zum anfassen ist, und welche es schon so lange gibt .
Antworten Top
Da bin ich ganz bei dir Lächeln Ich hoffe, dass wir hier noch viel Freude haben werden. Mal schauen, was die nächsten Wochen noch so passiert.
Antworten Top
Ich verstehe eigentlich auch nicht, warum ich dieses Jahr so lange gewartet habe, um erneut hier zu investieren.
Smile
Antworten Top
Wie schon mal gesagt, ich bin nur mehr bei evision aktiv. Alles andere kann man vergessen. Zwinkern
Antworten Top
Da muss ich mich korrigieren.
Tatsächlich gibt es jeden Monat mindestens einen Newsletter, sorry.
Antworten Top
Immer nice der Wochenanfang  Cool
Antworten Top
(14.11.2017, 22:17)well24 schrieb: Immer nice der Wochenanfang  Cool

So wenig dass du es schwärzen musst?  Grinsen
Antworten Top


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Pink Elephant Films

Dies ist eines unserer wirklich großen Projekte, und es ist nicht limitiert in Zeit oder Investmenthöhe. Verträge sind schon unterzeichnet und die ersten Darlehnsgelder sind schon verbucht!

Unser erster Film ist ein Horror Film, nämlich die Gattung von Film, welche erfahrungsgemäß den sichersten und besten Profit abwirft - bis zu 500%. Der "pitch" (Kurzbeschreibung des Films) ist in den Project Details als Tafel zu sehen.

Unser Film Studio baut auf dem Ton Studio "Sound Factory" auf, mit seinem hochmodernen Equipment und seinem Mitarbeiterstab von Experten.

Die Landschaften Kambodschas eignen sich hervorragend als Location und die Willkommenspolitik für wirtschaftliche Entwicklungen/Investitionen ermöglicht kürzeste Produktionszeiten bei maximalen Profiten.


Da ein Grossteil (noch) nicht übersetzt wurde, hier ein Auszug aus der unten angehängte englische Beschreibung. 
Diese Beschreibung kommt aus dem Backoffice und lässt sich dort downloaden


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Anteile kosten wieder 50 Euro. Laufzeit 2 Jahre.
Nach dem Abschluss des ersten Jahres werden Zinsen in Höhe von 148% ausbezahlt.
Für Investitionen ab 50.000 Euro wird diese Zinszahlung 168%.
Nach weiteren 365 Tagen werden erneut Zinsen fällig und bezahlt wie zuvor, 148% für bis 49.959 Euro und 168% für Beträge ab 50.000 Euro.
Das ursprüngliche Darlehen wird zusammen mit der zweiten Zinszahlung ausgezahlt werden.



* Rechenbeispiel mit 1.000€:
nach Jahr 1 Auszahlung 1.480€ -3,9% =  1.422,28€
nach Jahr 2 Auszahlung 1.480€ -3,9% =  1.422,28€
Rückzahlung Darlehen                               1.000,00€
                                               Summe:       3.844,56€  macht netto vor Steuern ca. 284,5% Gewinn in 2 Jahre
wobei hier NICHT berücksichtigt wurde, dass man die Option hat, nach dem ersten Jahr mit dem dann freien Geld weitere Gewinne zu erzielen.

Damit es komplett ist, auch noch ein * Rechenbeispiel mit 50.000€:

nach Jahr 1 Auszahlung 84.000€ -3,9% =  80.724,00€
nach Jahr 2 Auszahlung 84.000€ -3,9% =  80.724,00€
Rückzahlung Darlehen                                50.000,00
                                               Summe:       211.448,00€  macht netto vor Steuern ca. 322,9% Gewinn in 2 Jahre

* Rechenfehler vorbehalten


.pdf   Pink Elephant Films_description.pdf (Größe: 444,01 KB / Downloads: 142)

Das hört sich für mich an, dass wir mit eVisionTeam eine immer bessere und vor allem langfristige Zukunft haben können und wie ich glaube auch werden, mit einem REALEN Geschäft Okay Cool Freudentanz 3
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung