Themeninformation
  • Ersteller: MirandaR
  • Ansichten: 112321
  • Beiträge: 433
  • Abonnenten: 59
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

EVisionTeam


"[Principal-Back] EVisionTeam" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 

24% bis 48% in 14 Wochen:    

eVisionTeam ist in Januar 1999 gestartet als Unternehmen der Direktvertriebsbranche, genauer im Bereich des Multi Level Marketings, und hat Kunden und Vertriebspartner in derzeit mehr als 40 Ländern.
 
Dieses konkrete hier vorgestellte Projekt hat angefangen am 10.04.2017.   
Weitere Projekte findet man im BackOffice, einige schon auch weiter im Thema: 
EinblendenSpoiler:

Wir haben dabei die Möglichkeit als angebliche Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) sgn. Anteile je 50€ zu kaufen. 
Die Anteile werden dabei als Geschäftsdarlehen deklariert, mit einer Gesamtlaufzeit von 14 Wochen.

Die angegebene Wochenrendite beträgt 2%-4%, aber da es in den ersten beiden Wochen keine Rendite gibt, finde ich 24%-48% in 14 Wochen exakter. 

Aktuell (Stand April 2017) gibt es fix 48% in den 14 Wochen. Es ist nicht garantiert, dass es immer so bleibt, es KÖNNTEN also auch mal wieder "nur" 24% sein.

 
Das Projektmaximum beträgt 20.000.000,00 €.
Maximalbestellung pro Person: 6.000 Anteile.

Die Zugangsdaten zum Backoffice bekommt man nach Anmeldung zugeschickt. Dort kann man dann seine Anteile kaufen und auch verfolgen.

Das eigene Profil muss dort zwingend mit Daten ergänzt werden, da sonst nicht ordentlich abgerechnet werden kann. Für die Verifizierung fallen einmalig 5€ an, welche vor einer Auszahlung mit Guthaben verrechnet werden können.

Es gibt kein sgn. Compounding. Natürlich kann man nach Auszahlung oder auch zwischendurch erneut Anteile kaufen. 

Bezahlen kann man per internationale Banküberweisung, über Bitcoin oder PerfectMoney. Ausserdem aus dem Wallet. Es gibt auch einen Skypechat, wo man mit anderen Teilnehmer, Walletguthaben gegen andere Zahlungsmethoden tauschen kann. (Zugang über den Support.)


Auszahlungen kommen ins Wallet im Backoffice (hierbei werden dann nur vom Gewinn 3,9% Gebühren abgezogen, welche auch für die Affiliates provisioniert werden). Das Walletguthaben kann man nutzen für den Kauf weiterer Anteile (geht sofort), es im erwähnten Skypechat an anderen anbieten zum Tauschen (Dauer abhängig vom Tauschpartner und Weg), oder in BTC (Mindestbetrag 10€ - Dauer in der Regel so 24 Stunden) auszahlen lassen. Da anfallende Gebühren sofort bei Auszahlung zum Wallet abgezogen werden, sind diese 3 Optionen ohne weiteren KostenSolange eVisionTeam noch keine eigene Bank hat, wird es keine weiteren Optionen geben.


Rechenbeispiel bei angenommene 48% Gewinn, welche aktuell fix ist: 1.000€ einzahlen, 14 Wochen warten. Die eingezahlte 1.000€ kommen in der 15. Woche KOMPLETT ins Wallet. Auch der Gewinn wird in der 15. Woche auf einen Schlag ausbezahlt ins Wallet. 48% wären 480€, hiervon gehen aber die 3,9% Gebühren weg, es kommen also 461,28€ an. Der Reingewinn (vor Steuern natürlich Lächeln ) beträgt hier also 46,128%.
Bei angenommene 24% Gewinn, kämen dann nach den 14 Wochen 1.000€ und 230,64€ (240-9,36) an, also Reingewinn 23,064%.

Um auch an dem Partnerprogramm teil zu nehmen, muss man als Affiliate registriert sein. Dies erfolgt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.
Dieses "Affiliate" kann man aus dem Backoffice bestellen.

Die Standard-Mitgliedschaft kostet jährlich 100€, die Profi-Mitgliedschaft jährlich 200€.

Als Standard Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 6,6%.
Als Profi Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 15,4%.

Wenn aus den geworbenen Anteilseigner auch Mitglieder werden, kann man aus den von diesen Mitgliedern vermittelten Anteilen auch eine Provision über die vermittelte Investitionssumme erhalten.
Außerdem ist man an den Jahresbeiträgen beteiligt; 20€ für ein Standard Mitglied und 50€ für ein Profi Mitglied.

Es gibt insgesamt 11 Ebenen worüber man Provision erhalten kann, wobei hier aber mit 0 für die Direkten angefangen wird. 
In dieser Ebene 0 liegt der einzige Unterschied zwischen beiden Mitgliedschaften:

0. Ebene = 15,4% als Profi Mitglied, oder 6,6% als Standard Mitglied   <- Abschlussprovision
1. Ebene = 2,0%                                                                     <- ab hier heisst es Strukturprovision
2. Ebene = 1,0%
3. Ebene = 0,75

4. Ebene = 0,5%
5. Ebene = 0,25%
6. Ebene = 0,25%                                      Im Back Office sind für Affiliates verschiedene Werbemittel und personalisierte Links,
7. Ebene = 0,25%                                      um die eigene Geschäftsentwicklung im Auge zu behalten.
8. Ebene = 0,25%
9. Ebene = 0,25%                         Die verdienten Provisionen werden immer zum 20. des Folgemonats ausgezahlt.
10. Ebene = 0,25%                       (Hierbei werden 3,9% Gebühren abgezogen - 1% wird über 10 Ebenen als Provision ausgeschüttet.)

Um auf der 1. und 2.  Ebene seiner Organisation Anspruch auf Zahlung der Strukturprovision zu erlangen, muss ein Affiliate im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats, da Provisionen immer im Folgemonat ausgezahlt werden) mindestens jeweils selber 1 Anteil erworben haben.
Damit auch auf der 3. und 4. Ebene seiner Organisation dieser Anspruch auf Zahlung von Strukturprovision besteht, muss ein Affiliate im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 3 Anteile erworben haben.
Möchte ein Affiliate auf allen 10 Ebenen seiner Organisation mitverdienen, so muss er im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 5 Anteile erworben haben.

Diese Anteile MÜSSEN sgn. Langzeitanteile sein, also z.B. vom Projekt eVisionTeam BANK.

Persönliches Fazit:

EinblendenSpoiler:
Für Teilnehmer gibt es einen Skypechat, wozu Teilnehmer gerne eingeladen sind. Dazu einfach den Support kontaktieren.

eVisionTeam findet man hier:





[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"[Principal-Back] EVisionTeam" - Diskussion

Na dann man man hier ja demnächst einen Haken an die Geschichte machen. War vor 2-3 Monaten am überlegen hier einzusteigen, kurz drauf kam jedoch das Ausrufezeichen. Wie man mittlerweile mitbekommt zu recht.
Antworten Top
Ach so, du kennst das Urteil schon, bevor überhaupt eine Anklage formuliert wurde? Interessant. Du solltest Lotto spielen, wenn man die Zahlen schon vorher kennt.
Antworten Top
Morgen,
ich denke auch das es das mit diesem "Ableger" des eVision-Konstruk gewesen ist. Nach diesen News werden wohl die meisten ihr Geld "wenn möglich" auszahlen zu lassen, was jetzt schon 10 Tage aufwärts dauert und somit noch länger dauern wird.

Aber so wie wir die Betreiber (solange sie nicht im Gefängniss sitzen) kennen, werden diese wieder ein "neues" Programm aufstellen und den bösen Behörden die Schuld geben (kennen wir ja schon)

mfg
Antworten Top
Manuel, dein Beitrag zeigt mir, dass du Robert nicht kennst.
Er hatte auch reichlich Zeit sich hierauf vor zu bereiten.
Ich erwarte, dass sich die Damen und Herren der Justiz warm anziehen dürfen.
Antworten Top
Komisch, dass kein Einziger hier nörgelt der investiert ist nach den News. Einzig und alleine Leute, die EvisionTeam am Boden sehen wollen oder sich ärgern, dass sie nie dabei waren stellen hier "Horrorszenarien" auf Grinsen Warum? Wahrscheinlich, weil jeder investierte weiß, was für Arbeit geleistet wird, dies sehr schätzt und dennoch weiß, dass es sich um ein Risikogeschäft handelt.
Antworten Top
ich habe gestern (26.02.) eine AZ von 100€ beantragt, bin mal gespannt ob da überhaupt noch was passiert Popkorn 1
Antworten Top
Heute gab es schon wieder Berichte von Auszahlungen, wenn ich Belege bekomme, werden die natürlich gepostet.
Antworten Top
(27.02.2018, 15:09)MirandaR schrieb: Heute gab es schon wieder Berichte von Auszahlungen, wenn ich Belege bekomme, werden die natürlich gepostet.

@MirandaR,
mal eine blöde Frage, warum postest du die AZ für andere und nicht die Leute selbst ?
Antworten Top
(27.02.2018, 16:01)DonneS schrieb:
(27.02.2018, 15:09)MirandaR schrieb: Heute gab es schon wieder Berichte von Auszahlungen, wenn ich Belege bekomme, werden die natürlich gepostet.

@MirandaR,
mal eine blöde Frage, warum postest du die AZ für andere und nicht die Leute selbst ?


Die sind hier nicht im Forum, sondern in einem anderen Community-Chat.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Antworten Top
richtig. Zudem könnte es auch aus Privacygründe sein. Nicht jeder möchte hier posten, bzw dass evtl ein Bezug hergeleitet werden könnte.
Antworten Top
Mein Auszahlungsantrag ging am 19.2 raus. ok 24 std überlegen sprich am 20.2 ging der Countdown los. Werde berichten wann angekommen ist. Im Moment hängt ja alles ca. 10 Tage nach. Also wenn mich nicht alles Täuscht sollte es am 1.3 auf meinem Wallet sein. So bald sich hier was tut melde ich mich wieder.
Antworten Top
(27.02.2018, 15:09)MirandaR schrieb: Heute gab es schon wieder Berichte von Auszahlungen

Ich bin eigentlich relativ zuversichtlich, allerdings ist meine Auszahlung vom 12.2. noch nicht da - :-/

lg, Jürgen
Antworten Top
So Tag 10 bricht an. Heute ins Backoffice und auf Wallet nachgesehen.nichts da. Hm der Tag ist ja noch lang. Abwarten Tee trinken halte euch auf den Laufenden und ehrlich irgendwelche "Berichte" von "Irgendwelchen" Leuten die hier nicht im Forum sind oder wirklich nicht aus den sehr nahen Bekanntenkreis sind.glaube ich in dem Buisness nicht. Sorry das hat mir hier die Erfahrung gelehrt.
Also Tag 10 dauert ja noch bis Mitternacht.wenn es denn wirklich klappt gibt es der Fairneshalber natürlich hier auch einen Auszahlungsbericht.
Antworten Top
Habt ihr schon gesehen?

Ich habe heute 2 AZs gepostet.
Beide gestern angekommen, am 12.2. angefragt. Also nach 16 Tage.

Es gab diese Woche aber auch Berichte, über  Ankünfte von Anfragen vom 19.2.
Es sieht so aus, als ob schon Tests mit automatische Auszahlungen stattfinden.

Es gibt bestimmt mehrere AZs, aber nicht jeder postet das, oder schickt mir ein Beleg.
Antworten Top
@ Holunder:
bei mir dauerte es 12 Tage. Also, bleib locker.
Grüße
Andrea
Antworten Top
ich bin locker. Tag 11 ohne. Ich warte.he was anderes bleibt so wie so nicht übrig.
Schade nur das es jetzt so holpert, vorher war alles recht fix.
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Newsletter 04.03.2018

Sehr geehrte Investoren,

wie im letzten Newsletter angekündigt, wird es Änderungen in der Struktur und dem Aufbau bei eVisionTeam geben.

Das Projekt webet4you ist nun seit dem 01.03.2018 geschlossen.

Wie angekündigt, wird es ein neues Konzept geben, das Konzept webet4you 2.0
Hier ist bitte darauf zu achten, dass es sich um ein Konzept handelt und nicht um ein Projekt. Die kurze Erläuterung des Unterschiedes, ein Konzept ist eine Dienstleistung eines Unternehmens, ein Projekt ist ein reales Produkt.


webet4you 2.0
Anders wie bei dem Sportwetten Projekt webet4you fließen die Anteile in die Firmengruppe und stehen dieser zur freien Kapitalanlage zur Verfügung.

webet4you 2.0 bietet ihnen eine wöchentliche Rendite zwischen 1,0% und 4,0%, so dass sie über die gesamte Laufzeit von 12 Wochen bis zu 48,0% erwirtschaften können.

Die Konzeptbezogene Einlagenbegrenzung beläuft sich auf 1 Million Euro pro Woche. Also heißt es schnell sein und Anteile sichern, denn wenn die Einlagenbegrenzung erreicht ist, muss auf den neuen Laufzeitbeginn (also die nächste Woche) gewartet werden.

Die Berechnung des wöchentlichen Zinses ist abhängig von festgesetzten Faktoren die sich auf den Grundlagen des Systems jede Woche neu berechnen werden. Ist die Berechnung erfolgt, wird der Zins festgeschrieben. Die Festschreibungen werden nach Ablauf des Einlagenendes veröffentlicht.

Bei ein Einlagenzeitraum der jeweils von Montag bis Sonntag läuft, ist eine Veränderung des Zinses möglich. Ist die Einlagenbegrenzung oder das Einlagenende erreicht (Sonntagnacht 00:00 Uhr) ist der Zins jedoch festgeschrieben und wird nicht mehr änderbar sein.

Somit ist der Zins spekulativ abhängig davon, wie viele aktive Investoren im System vorhanden sind, wie viele Investoren tatsächlich in das Projekt webet4you 2.0 investiert haben und welche Einlagenhöhe erreicht wurde.

Zusammenfassung:
Laufzeit: 12 Wochen
Rendite: 1% bis 4% pro Woche
Renditeauszahlung: in der 13ten Wochen
Anteilshöhe pro Anteil sind 50,00 €.
Einlagenbegrenzung: 1 Million pro Woche

Wir gehen davon aus, das webet4you 2.0 ab 01.04.2018 für sie bereit steht.

Selbstverständlich wird es vor der Veröffentlichung noch detaillierte Informationen geben.


TIME MACHINE
Wie alle von Ihnen natürlich schon darauf brennen auch über die Time Machine mehr zu erfahren, erhalten sie hier auch einige grundlegende Fakten:
Die Time Machine ist ebenfalls ein neues Konzept der Firmengruppe eVisionTeam und auch wie bei dem Konzept webet4you 2.0 steht das Kapital der Firmengruppe zur freien Kapitalanlage zur Verfügung.

Das wohl erste und modular aufgebaute Konzept welches es auf dem Markt des Network-Marketings gegeben hat und wird.

Als Investor haben sie die volle Kontrolle über ihre Finanzen. Ihre Entscheidung, ihre Kontrolle, viele Möglichkeiten, kumulierter Wachstum und dabei noch eine Rendite bis zu 48,0% erhalten.

Sie selbst wählen die gewünschte Laufzeit aus den Vorgaben aus (3, 6, 9 oder 12 Monate) und haben trotzdem nach Konzeptabschluss die Möglichkeit, Ihre Einlagenhöhe kumuliert wachsen zu lassen. So ist ihr Kapital nicht gebunden und kann eine höhere Rendite erzielen.

Mit der Time Machine, sind ihre Möglichkeiten unbegrenzt, denn sie können zeitgleich in alle vier Laufzeiten investieren.

Die Verzinsung ist festgeschrieben und gilt wie folgt:



Zusammenfassung:
Laufzeit: 3, 6, 9 oder 12 Monate
Rendite: 9,0% bis 48,0% pro Laufzeit
Renditeauszahlung: vierteljährlich
Anteilshöhe pro Anteil sind 50,00 €
Einlagenbegrenzung: keine

(Bei dem Konzept Time Machine, gibt es für die Auszahlungen eine Standzeit von 2 Wochen und werden in der 3 Woche auf das Wallet ausbezahlt.)

Auch hier gehen wir davon aus, das Time Machine ab 01.04.2018 für sie bereit steht.

Selbstverständlich wird es vor der Veröffentlichung noch detaillierte Informationen geben.


Projekt eVisionTeam
Das vorhandene Projekt eVisionTeam, wird ebenfalls eine neue Änderung erhalten.

Affiliate müssen Ihre monatlichen Pflichtanteile in das Projekt „eVisionTeam“ und nur noch in dieses Projekt einlegen um Anspruch auf Ihre Strukturprovisionen zu erhalten.

Das Projekt eVisionTeam wird eine monatliche Rendite von 2,0% erzielen, die ebenfalls vierteljährlich ausgeschüttet wird. Die Laufzeit verlängert sich auf 1 Jahr.

Zusammenfassung:
Laufzeit: 1 Jahr (365) Tage
Rendite: 24,0% pro Laufzeit
Renditeauszahlung: vierteljährlich 6,0%
Anteilshöhe pro Anteil sind 50,00 €
Einlagenbegrenzung: keine

Diese Änderung wird eintreten, sobald Time Machine oder webet4you 2.0 veröffentlicht ist.

Weiterhin wünschen wir ihnen viel Erfolg mit eVisionTeam.


Ihre Firmengruppe eVisionTeam
Geschäftsleitung

Antworten Top
15 tage und immer warten. Schade, steht auch im Backoffice immer noch auf Ausstehend.
Und dann auch noch so Werbung machen für neue Projekte.sorry. Die Firma sollte erst mal die jetzigen Auszahlungsprobleme in den Griff bekommen, bevor man neue Dinge auflegt.
Antworten Top
Die neue Projekte sind aber alles weniger wie gut, ich weiss nicht wer jetzt da noch Geld investieren wird.und ueberhaupt, wer leitet das jetzt wenn der Chef im Knast sitz und man nicht weiss wann er raus kommt.
Antworten Top
sehe ich auch so, die neuen Projekte, ach nein sind ja Konzepte!, bringen im Vergleich zu den alten nur noch die Hälfte, dann dauert es mit den Auszahlungen, daher glaube ich kaum dass da viele "investieren" werden.
Werden wohl eher alle ihr Geld rausnehmen und dann ist die Sache eh gelaufen.

wer die aktuelle Situation noch schönredet, lebt wohl eher in einer Traumwelt .

da bringen auch zwei Auszahlungsbelege von Person XY nichts Big Boss
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung