Themeninformation
  • Ersteller: AdminListing
  • Ansichten: 113168
  • Beiträge: 550
  • Abonnenten: 106
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

ProfitAlgor, bis 1,2% täglich


"ProfitAlgor, bis 1,2% täglich" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 


Hallo Community,

heute haben wir die Ehre das Hyip ProfitAlgor von unserem ausgezeichneten und vorbildlichen Mitglied und Trader MBLCapital vorzustellen.

ist gestern, am 13.08.2016 gestartet.

ProfitAlgor ist der offizielle Nachfolger von IntAlgor welches nahtlos abgelöst wird. Hier noch die von MBLcapital veröffentliche Anleitung wie der Wechsel vereinfacht vollzogen werden kann:
EinblendenSpoiler:

Zum Gründer, dem Ehren-Mitglied MBLCapital, welches seit Anfang an unser Forum mit etlichen Trading-Themen, wie seinem Trading-Tagebuch oder immer aktuellen Marktnews bereichert, brauche ich wohl nicht mehr viel zu sagen, da seine Referenzen, die durch Trading-Ausschnitte, -Hilfestellungen und -Analysen zustande kommen und nachvollziehbar sind, für die Qualität des Programms sprechen sollten.



"Deluxe-Vorstellung":
Gesponserte Anlage: 800$
[Erklärung der X-Invest Vorstellungen]


Xinvestler aufgepasst!
Affiliate-Programm: 15% - 45% Provision für 
die Empfehlung unserer Produkte an Admins


Was können wir verdienen



bietet uns 3 typische MID-Term-Pläne. Das bedeutet wir geben unsere Einlage in die Hände von MBLcapital, verdienen täglich eine festgelegte Rendite über einen festgelegten Zeitraum und bekommen nach Ablauf der Zeit unsere Einlage zurück (Principal-back).

Plan1: Bei einer Einlage zwischen 10$ und 100$, bekommen wir täglich 1% für 10 Tage. Das sind 10% Reingewinn nach Ablauf der Zeit.

Plan2: Bei einer Einlage zwischen 50$ und 500$, bekommen wir täglich 1,1% für 20 Tage. Das sind 22% Reingewinn nach Ablauf der Zeit.

Plan3: Bei einer Einlage zwischen 250$ und 5000$, bekommen wir täglich 1,2% für 30 Tage. Das sind 36% Reingewinn nach Ablauf der Zeit.

jeweils max 5 Deposits, kein Compounding








Einzahlung / Auszahlung



Hier sind üblichen soliden Verdächtigen vertreten.

Auszahlungen werden manuell innerhalb 12 Businessstunden bearbeitet und ab 1$ geht es los.

Hier fallen seitens keine Gebühren an.








Affiliate



Hier bekommen wir 3% Provision

[Bild: 8tmij721_zpsynrhegml.png]











Hier gehts zur Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!


Top

"ProfitAlgor, bis 1,2% täglich" - Diskussion

Bei mir (PM und ADV) ist auch alles bestens, schreib mal Martin an oder cancel die AZ und beantrage nochmal neu.
Top
(12.10.2016, 09:03)schagli schrieb: Hallo

Ich hab am Montag ne Auszahlung beantragt auf ADV.
Bis dato noch nichts erhalten, weis jemand mehr?

Gruss

Ich will dir nicht zu nahe treten,
Aber hast du schon mal geguckt, ob deine Adv-Email, die du angegeben hast, richtig ist? Sowas kam schon häufiger vor, dass was falsch eingetragen wurde.

Lg
Top
Ich habe gestern meine beantragte Auszahlung auch anstandslos innerhalb weniger Stunden erhalten.
Top
Danke für die Feedback's

Hab mich nun direkt an den Support gewendet um zu sehen wo der Bock ist

Allen einen erfolgreichen TAg
Top
Heute ärgere ich mich zum ersten Mal über Profitalgor.Habe mich schon heute früh per E-Mail an Martin gewand , aber keine Reaktion.
Gestern sind zwei 30 Tage Pläne bei mir ausgelaufen.
30 Tage lang habe ich jeden Abend zur gleichen Zeit meine Auszahlung beantragt. 30 Tage lang bin ich den nächsten Morgen aufgestanden u hatte ne Nachricht von PM das mir von PA 72$ überwiesen wurden. AUSSER HEUTE MORGEN !
Liegt es daran, das es sich bei der gestrig beantragten Überweisung um 72 + Anfangsinvest handelt?
Ich hätte mich heute auf keinen Fall an Martin oder hier ans Forum gewand , wenn es seit gestern keine Auszahlungen gegeben hätte. Ich bin niemand der drängelt. Mir wäre klar gewesen Martin o Mama wären aus irgendeinem wichtigen Grund nicht dazu gekommen. Aber augenscheinlich scheint alles seinen geordneten Gang zu laufen.
Es wurden gestern u heute insgesamt mehrere hundert Auszahlungen bearbeitet .
Nur eben meine nicht, bei mir steht  seit 19 Stunden alles auf Pending ?!?
Liegt es an der Höhe ? Kann eigentlich nicht sein , da bei den Auszahlungen von gestern u heute ähnliche Beträge in einer Rate ausgezahlt wurden . ( Beträge über 5000 $ wurden ausgezahlt.)
Gibt es jemanden der im Moment ähnliche Erfahrungen macht ?
Top
Hallo, muss ich leider bestätigen. War vor 2Tagen schon und seit gestern wieder, in jetzigem Fall mit Depositfälligkeit. Während die erste Zahlung nach meiner Anfrage recht zügig bearbeitet wurde, steht mein gestriger Antrag trotz Mailanfrage noch immer auf pending.Verstehe auch nicht, dass über 100 Auszahlungen von 1 bis über 5000 USD getätigt worden sind, und meine rutscht nun wiederholt durch.
Die Auszahlung wird schon noch kommen und Martin hat die Anfragen meist rasch bearbeitet, hätte aber gerne eine Begründung dafür. An der Goldalgoraufarbeitung alleine kann es ja nicht liegen.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Deine Auszahlung kam wohl gerade dann rein, als wir den Auszahlungszyklus schon beendet hatten.

in dieser Woche stellt es sich bei ProfitAlgor so dar, das eine regelrechte Panik eingesetzt hat,
und viele Investoren hohe 4-stellige Summen zur Auszahlung anfordern. Dadurch wurden aber
die Reserven des Programms in den letzten Tagen weitestgehend aufgebraucht, und das Auslösen
der zum Traden eingesetzten Summen bei den Brokern dauert einige Zeit, somit können die
Auszahlungsanforderungen im Moment nicht fristgerecht bedient werden.

Dieses bitte ich zu entschuldigen.

Vielen Dank und beste Grüße, Martin


Das kam gerade von Martin
Top
Ich will euch ja nicht blöd kommen aber auf ProfitAlgor steht das die Auszahlungen innerhalb von 12 Business Hours kommen.
Wenn sie also morgens nicht da ist, ist das doch normal und Martin kann sich noch bis am abend zeit lassen bei 12 Stunden.

Ich glaub eher das Martin ne menge zeit braucht um eure Support Anfragen (die zu früh um sonst gestellt werden) zu bearbeiten.
Einfach mal wenige rumheulen und aussagen wie (Heute ärgere ich mich zum ersten Mal über Profitalgor) sein lassen.
Top
Da hast Du schon Recht und wenn diese 12 Stunden überschritten sind, kannst Du auch nichts machen.
Bin auch schon seit einigen Monaten drin und ist bis dato aber nicht vorgekommen.
Was würdest Du machen, wenn Du einen Auszahlungsantrag stellst, 2 Stunden später werden über 100 ausbezahlt nur Deiner nicht und das zum 2.Mal innert 2 Tagen.
Wird man wohl noch nachfragen und das auch in der Community in den Raum stellen dürfen um vielleicht Infos darüber zu erhalten.


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Top
Ihr kennt die Problematik mit Goldalgor. MAMA liegt (wahrscheinlich noch immer) krank im Bett, schlägt sich die Nächte um die Ohren, um dort einen sauberen Cut zu machen, und die - wie ihr selbst sagt - über 100 Auszahlungen wollen alle vorher manuell auf Korrektheit geprüft werden. Hinzu kommt die Thematik aus der Mail von Martin.

Bitte messt hier nicht mit zweierlei Maß. Die Algors sind jeher von den Usern als sehr vertrauenswürdig angenommen worden. Hohe Investitionen, Lobeshymnen an die Akteure usw. Nun verzagt bitte nicht gleich und handelt wie bei jedem anderen HYIP, wenn die Auszahlung länger dauert. Selbst wenn die 12 Geschäftsstunden mal überschritten werden. Auch wenn andere ausgezahlt werden und ihr nicht. Dann wäre der erste Schritt eine Mail an intalgor@gmail.com und das Warten auf eine Antwort.

Ansonsten müsste konsquent wie bei jedem HYIP an dieser Stelle ein rotes Icon gesetzt werden.
Top
Ich denke es betrifft hier nur Auszahlungen über PM . Ich bekam bei der gestrigen Abendauszahlungsrunde meine earnings in bitcoin (angefordert um 21:30), bekam meine earnigs in ADV (angefordert um 23:35), meine earnigs + Invest in PM bekam ich nicht ( angefordert um 22:00). Meine Vermutung ist , die PM Reserven wurden aufgebraucht, da anfangs hauptsächlich mit PM eingezahlt wurde und diese nun auch über PM ausgezahlt werden müssen. Ich sehe das ganze eher locker, werde halt ein bischen warten müssen bis Martin genügend PM hat.
Top
Ich bin auch dafür, dass hier mehr Ruhe einkehrt. Gier, Panik und Angst sind schlechte Ratgeber. Wegen der verzögerten Auszahlung besteht kein Grund, in Panik zu verfallen. Nachfragen schon, das verstehe ich auch völlig. Die Gründe für die verzögerten Auszahlungen, ein temporäres Problem, hat Martin selbst dargelegt.
Top
(14.10.2016, 16:14)Halbschwester schrieb: in dieser Woche stellt es sich bei ProfitAlgor so dar, das eine regelrechte Panik eingesetzt hat,
und viele Investoren hohe 4-stellige Summen zur Auszahlung anfordern.

Leider war zu erwarten dass es so kommen wird, es ist eine normale menschliche Reaktion auf die Situation bei Goldalgor. Persönlich würde ich im Moment auch eher auszahlen lassen und nicht reinvestieren.
Top
Da vermutlich viele 30 Tages Pläne spielen, ist es einfach wieder soweit gewesen, dass die auslaufen. Viele wollen allein schon auszahlen um beim reinvestieren wieder die 50% RCB mit zu nehmen. Ich z.B. lasse alles von PM auszahlen um dann wieder mit ADV einzahlen zu können. Bleibt nur abzuwarten bis Martin wieder Geld drauf hat. Ist aber kein Grund gleich in Panik zu verfallen.
Top
Als erstes: Sry, ich weiß es handelt sich hier um Off-Topic.

Ohne jemanden angreifen zu wollen, das ist doch bullshit. Hier handelt es sich um zwei verschiedenartige Programme, die getrennte Konten haben etc. Nur weil GoldAlgor down ist, heißt das noch lange nicht, dass ProfitAlgor auch das Zeitliche segnet, außer die User arbeiten so hartnäckig da dran, wie sie es momentan tun.

Noch schlimmer sind diejenigen, die hier meckern, dass die Auszahlungen nach 19 Stunden noch nicht da sind. Wenn ich sowas lese, steigt der Blutdruck. Wie kann man nur so gierig und ungeduldig sein? Mein Konto gehört definitiv nicht zu denen, die viele Ziffern vor dem Komma haben und trotzdem weiß ich auf was ich mich eingelassen habe. Du hast 30 Tage 2x 1,1% auf deine Einlage bekommen und du wusstest auch, dass das Programm von heute auf morgen weg sein kann.

Ich habe noch keinen gesehen, der bei anderen Programmen geschrieben hat: "Ich bin sauer auf Programm-XYZ, die haben einfach nicht mehr ausgezahlt". Warum auch? Weil es nichts bringt! Genial ist auch, dass du mit irgendwelchen Vermutungen daher kommst.

Hier im Thread war unglaublicherweise >>> 1 Tag <<< Ruhe, weil die Bude einfach läuft. Kam mir schon spanisch vor, dass keiner was zu meckern, zu fragen oder anderen unnützen Kram zu posten hatte.

PS: [/Sarcasm] Meine Auszahlung von gestern kam auch noch nicht an, leider habe ich vergessen einen Panik-Mecker-Vermutungs-Post zu schreiben. [/SarcasmOff]

Fühlt euch gedrückt,
Sley
Top
Bei jemanden anderen Programm ist der POST berechtigt nur hier ist es heilig nicht zu sagen, das bisher ein User seine Auszahlung eben nicht erhalten hat. Wie kann er nur, wie kann er das nur machen . unglaublich. // Sarkasmus OFF. Freunde, so sehr wir dieses Programm lieben oder seit GOLD nicht mehr lieben, es ist und bleibt einfach ein HYIP und damit ist eine Auszahlung die man nicht erhalten hat obwohl es normalerweise immer läuft ein WARNZEICHEN. Nicht mehr und nicht weniger. Deswegen einen User anzugehen ist unglaublich und es zeigt sich wieder welche Jünger um dieses Programm tanzen. Bleibt FAIR und sachlich, das Programm zahlt im Moment nicht über PM. Das ist FAKT. Der Admin hat sich dazu nicht geäußert. Bisher heißt es also VORSICHTIG beim investieren und hier muss ein GELBER DAUMEN REIN. Verstehe nicht warum dies noch nicht passiert ist, es entspricht einfach den Regeln. Sobald die Auszahlungen wieder laufen - kommt der grüne Daumen wieder rein. SO SIND HIER eigentlich die Regeln.

Ich denke Martin wird sich schon noch melden oder nur aufgrund anderer Umstände PM sobald es ihm möglich ist ausgleichen.
Top
Es ist echt unglaublich was hier abgeht! Martin hat von anfang an gesagt, dass es sich um 2 unterschiedliche programme handelt! ohne jetzt jemanden anzugreifen, sollten einige an ihren blutdruck denken oder lieber nen bausparer machen
Top
@Kingkraenk
Woher weißt du denn, dass per PM nicht ausgezahlt wird? Da gab es bisher keine Bestätigung. Auszahlungen wurden auch getätigt. Meine über advcash kam noch nicht an, entweder war ich zu spät dran oder die Abbuchung von den Brokern ist noch nicht da.

Wenn du wirklich einen Beweis für deine Aussage hast, kannst du die ja posten, ansonsten am besten deinen Beitrag editieren und löschen.
Top
(14.10.2016, 19:01)CoachSley schrieb: Woher weißt du denn, dass per PM nicht ausgezahlt wird? Da gab es bisher keine Bestätigung. Auszahlungen wurden auch getätigt. Meine über advcash kam noch nicht an, entweder war ich zu spät dran oder die Abbuchung von den Brokern ist noch nicht da.

Wenn du wirklich einen Beweis für deine Aussage hast, kannst du die ja posten, ansonsten am besten deinen Beitrag editieren und löschen.
ALTA unglaublich hier schreiben mehrere Leute das es gerade Problem gibt bei Ihren Auszahlungen. Martin schreibt dem User das auch per EMAIL und du willst einen Beweis das es Probleme bei AUSZAHLUNGEN PER PM gibt? ES GIBT SIE, FAKT! Es gibt sie nicht bei allen weil BC und ADV funktionieren. Aber wohl die WALLET PER PM einfach im Moment leer ist. Daher wird gerade selektiv gezahlt - ebenfalls FAKT. Bedeutet nicht jeder der anfordert, bekommt sein GELD. Das ist auch nicht Schlimm, Martin hat es ja begründet und trotzdem gibt es REGELN in diesem FORUM und die gelten für ALLE PROGRAMME. Auch für ProfitAlgor!
Top
Ich möchte mich trauen auf die hier emotionalen Beiträge einzugehen,
die wohl ab dem Post von CoachSley zunahmen (siehe deine Wirkung^^).

Also zunächst einmal, möchte ich sagen Gefühle sind
etwas ganz normales - sie kommen und gehen.
Zum Problem wird es "nach dem fühlen".
Sobald man sie hier mit rein bringt.

Meinem Empfinden nach wäre es aber falsch,
nicht sagen zu dürfen: "Ich bin sauer auf XY".
Das ist nämlich besser als: "So ein Scheiß" etc.

Kaum jemand beherscht das, seine Gefühle
in normale Worte auszudrücken - sehr schade.^^

Es hat damit zu tun, was ich kürzlich auch bei
Kairos schrieb. Es kann niemand seine Gefühle
anständig zu ende fühlen und deshalb sagt man
so Dinge, wie dass einem der Blutdruck steigt,
anstatt: "Hallo, ich muss zugeben, dass ich
enorm verärgert bin über die Situation und
hier wiederholt etwas enttäuscht bin, weil."

Und nicht: "Sarkasmus on. Bla bla bla. Sarkasmus off". Zwinkern

Das ist der Unterschied, denn wenn man meine Beratung
richtig versteht, begreift man auch, die Gefühle verneine
ich nicht und sie sind nicht schlimm. Das Problem liegt
eben genau dort, wenn man sie unbemerkt lässt, weil
dann steigen sie hoch in den Kopf und prägen einem
Gedanken ein wie; "Jetzt erzähl denen mal Klartext." Grinsen
oder mein Favorite: "Ich investier' mal 9999$ rein!" Juhu

Zu guter Letzt möchte ich diesbezüglich bitte noch sagen,
dass solche entflammenden Beiträge wohl viele Likes erhalten,
weil sie einfach mit den Emotionen der Masse in Resonanz gehen
und so eine Form von "Du hast nur Recht dich so zu fühlen" auslösen.

Da ist es um so ironischer, dass man sich über Nutzer aufregt, die sich aufregen
und andere die sich mit dir aufregen, dir dann zustimmen - das ist irgendwie skurril
aber es wundert mich nicht mehr, die menschliche Konditionierung hier zu erleben.

Genau so ironisch ist es nämlich einen Beitrag zu posten, der behauptet
er würde sich mehr Ruhe in diesem Thema wünschen - ja, wirklich?
Warum dann am Besten nichts posten? Grinsen Prima, weitermachen!^^

Aber mal im Ernst, wenn man sich überlegt wo das ganze in der Wurzel anfängt,
dann ist die Lösung aller Probleme hier im Thema sonders gleichen einfach:
Enttäuscht über Goldagor? Kein Problem! Dann fühle dich enttäuscht.
Esse nichts, trinke nichts, rede nichts, tue nichts, sondern fühle
dich einfach nur enttäuscht. Den ganzen Tag von mir aus
und wenn es nicht reicht die ganze liebe lange Woche.

Dann wird man merken, dass die Enttäuschung zu nichts führt
und man sich hier auch nichts suchen muss, um seinen Gefühlen
einen Kanal zu geben - und zum Schluss lässt die Enttäuschung nach
und das Gefühl löst sich auf. Man begreift dann; "Es kann mir nichts tun."

So einfach ist das ehrlich gesagt. Sonst sucht man sich neue Illusionen,
ob positive oder negative, um seinen Geisteszustand zu rechtfertigen.

Dann beginnt man einen Offtopic-Beitrag mit: "Sorry, ich weiß das ist Offtopic".
War zwar kein so harter Offtopic aber erlaube mir trotzdem bitte den Hinweis:
"Wissentlich die Regeln brechen und auch noch darauf hinweisen, umgeht nicht
das Prinzip, sich an die Regeln halten zu müssen und wird ebenfalls verwarnt."

Da der Beitrag nun aber auf Profitalgor einging, wenn auch meiner Betrachtung nach
auf eine falsche Art, die wieder mal emotionale Statements enthält und somit automatisch
ein verzerrtes Bild der Realität wiedergibt, lasse ich den Beitrag nun aber dennoch hier stehen.

Diesbezüglich möchte ich aber noch einmal meine Sichtweise mitteilen, 
dass mehrere Teilnehmer ein Programm nicht zu Fall bringen können.
Zumindest nicht in der Art und Weise, wie du das zum Ausdruck bringst.

Zu guter Letzt: Gier, Angst, Hoffnung, Ungeduld sind durchaus unangebrachte Emotionen 
in diesem Markt aber Ärger genau so! Alle diese Emotionen lassen einen die 
natürliche Intelligenz und im schlimmsten Fall Objektivität verlieren.
Dazu noch der Hinweis, dass es aber normal ist und
dass der Markt das auch braucht. Wenn man
sich also selber verbessern möchte,
dann lernt man einfach nur
damit umzugehen
und sich rauszuhalten.

Ansonsten gilt, dass sich jeder sein eigenes Bild über ProfitAlgor machen kann.
Wer der Meinung ist, dass das Risiko hier nun ansteigt und daher auszahlen will,
der hat sein Recht dazu, da jeder sein eigenes Money-Management haben kann.
Wenn man das kritisieren will, scheint mir der Fokus zu viel im Außen zu liegen.
Wichtiger bleibt doch letztendlich, wie man es selber macht und ob das dann
richtig oder falsch ist, wird sich zum Schluss rausstellen.

Zum Thema Auszahlungen: Jedes Programm gibt Signale aus, bevor es zusammenbricht.
Goldalgor und Profitalgor sind zwei relativ verschiedene Programme. Trotzdem muss ich
auch sagen, dass viele den Sinn des "Risiko verteilens / Splitten" noch nicht verstehen,
wenn sie denken, in beide HYIPs zu investieren wäre eine Risikominimierung von 50%.

Wie dem aber auch sei, denke ich persönlich nicht, dass Profitalgor hier nun in die Verfallsphase eintritt
aber man kann klar nie sicher sein. Jedoch wurde hier zumindest schon soweit richtig gesagt, dass dann
auch kein Ärger, keine Angst, keine Zweifel, keine Trauer, keine Enttäuschung oder irgendetwas was bringt.

Man darf diese Gefühle gerne haben aber da ist es das beste, sie für sich zu fühlen
und dann hier wieder sachlich und argumentativ mit Standpunkten zu diskutieren.

Weil Meinungen machen einen auf Dauer ziemlich hohl im Kopf! Grinsen
Aber der Mensch hat ja immer sofort eine Meinung zu allem.^^
Flüchtlingskrise, hier frag mich! Vegetarismus, ich auch!
Kondome für Frauen, bin ich dabei! Urweizen, nein! xD

Viel Spaß beim Offtopic-Posten, es wird verwarnt und gelöscht,
wenn es bestimmte gefühlsmäßige Grenzen übertritt, die halt
(ja!) nun einmal schwer gezogen werden können und hier hat
auch immer sofort jeder seine Meinung, so wie zum "Daumen"! Grinsen

Edit/ PS: Achso, und noch etwas den spachliche Gebrauch,
eines sagen wir mal "Ghetto-Slangs" halte ich für kindisch
und es enttäuscht mich, diesen hier immer wieder zu lesen.
Aber geile Wurst, alde Keule man - DIGGA, hauta rein. Frech Grinsen
Da hilft leider auch nicht Capslock, muss ich gestehen.^^
Wir sind in einem Forum und nicht in einem IRC-Chat.
Wie gesagt, ich finde das traurig, dass es so scheint.

Nein, liebe Mitglieder dieser Community - ganz ganz nett gemeint:
Wer denkt, irgendein Beitrag hier würde die Stimmung ändern,
der hat sich leider geschnitten. Egal, wie was wo wann, es bringt nix.
Das einzige was bringt ist, dass jeder SELBST mehr zur Ruhe kommt
und als Vorbild für die anderen agiert. Das geschieht aber leider fast nie.
Offen gesagt, nicht einmal durch das Mitwirken diverser Ehren-Mitglieder.
Top

Werbung

Werbung

Werbung