Themeninformation
  • Ersteller: lottikarotti86
  • Ansichten: 58040
  • Beiträge: 361
  • Abonnenten: 27
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Marktprotokoll auf Twitter

Markt-News auf Facebook

Werbung

Werbung

Thementitel

Die Werbeplattform - 5€ Gratis-Startpaket


"Rev-/AdShare: Die Werbeplattform - 5€ Gratis-Startpaket" - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 


Hallo Community,
ich möchte euch hiermit "Die Werbeplattform" vorstellen.

Die Werbeplattform ist eine deutsche Werbeplattform der IT-Firma "Computer Service Nidderau". Start war der 01.06.2016.
Admin und auch gleichzeitig Geschäftsführer des Unternehmens ist Michael Schön.
Michael Schön selbst ist Programmierer und auch hauptverantwortlich für Design und Konzeption. Die Firma hinter dem Programm gibt es seit über 20 Jahren.

ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.


Werbepakete


Es gibt aktuell 4 verschiedene Werbepakete, welche alle zwischen 0,0001% -2% Poolbeteiligung täglich abwerfen sollen. Einzige Bedingung für die Poolbeteiligung ist der Erwerb der Packs und 1 täglicher Login.
Die tägliche Poolbeteiligung wird dann jeweills in das Guthaben und die RPN (Reserverierter Pool für den Nachkauf von Paketen) aufgeteilt. Bei den Standart-Paketen ist diese Aufteilen 40/60.

Guthaben und RPN können zusammengelegt werden. Nach Umbuchung findet man den gewünschten Betrag zusätzlich in der RPN Balance. Somit ist ein schnelles Nachkaufen der Packs möglich.

Zusätzlich zu den permanent verfügbaren Werbepakete gibt es immer wieder Monatsaktionen, wo unter anderem immer wieder andere Pakete mit speziellen Vorteilen angeboten werden.

Es muss weder aktiv Werbung geschaltet werden, noch müssen täglich Werbebanner angeklickt werden, um täglich die Poolbeteiligungen der Werbepakete zu erhalten.

Bei allen Standart Werbepaketen gibt es eine 40/60 Aufteilung.  40% gehen ins Guthaben und 60% in die RPN.
Die Aufteilung bei den Aktionspaketen kann variieren.

Zudem wird zwischen Käufen aus der Repurchase Balance und den Guthaben unterschieden. Die Pakete, welche aus dem Guthaben erworben werden, erwirtschaften 5% mehr Poolbeteiligung über die gesamte Laufzeit gesehen  !

Wichtig:
Im Backoffice wird mit Werbepunkten (WP) gearbeitet. 1 WP entspricht einem Euro. Zahlt ihr z.b. 100€ ein, erhaltet Ihr 100 WP. Bei der Auszahlung werden wiederum eure WP in € umgewandelt.




Einfaches / Einfaches aus Guthaben
Preis: 20 WP
120% Gesamtpoolbeteiligung / 125% Poolbeteiligung aus Kauf von Guthaben
2000 Werbecredits
60% der Einnahmen fließen in den Pool zum Neukauf, 40% in die Cash-Balance
0,8% - 2,0% Poolbeteiligung pro Tag


Bonuspaket / Bonuspaket aus Guthaben
Preis: 50WP
125% Gesamtpoolbeteiligung / 130% Poolbeteiligung aus Kauf von Guthaben
5000 Werbecredits
60% der Einnahmen fließen in den Pool zum Neukauf, 40% in die Cash-Balance
0,8% - 2,0% Poolbeteiligung pro Tag
Min 250 aktive Packs notwendig


Treuepaket / Bonuspaket aus Guthaben
Preis: 100WP
130% Gesamtpoolbeteiligung / 135% Poolbeteiligung aus Kauf von Guthaben
10000 Werbecredits
60% der Einnahmen fließen in den Pool zum Neukauf, 40% in die Cash-Balance
0,8% - 2,0% Poolbeteiligung pro Tag
Min 500 aktive Packs notwendig


5Plus5
Preis: 5WP
120% Gesamtpoolbeteiligung
500 Werbecredits
60% der Einnahmen fließen in den Pool zum Neukauf, 40% in die Cash-Balance
5% fixierte Poolbeteiligung Pro Tag
Kein Kauf möglich - Man erhält es Gratis nach Anmeldung




Weitere Produkte

Neben den Werbepaketen ist es uns auch möglich zum Beispiel Login Werbung, PTC Werbung oder fixe Banner zu erwerben. Die Kosten hierfür sind äußerst moderat (z.b. 20 WPfür 1000 Login-Werbeeinblendungen). Sofern gewünscht, würde ich noch eine Auflistung einpflegen bzw. via PN zur Verfügung stellen.



Ein- und Auszahlungen

Einzahlungen erfolgen ausschließlich per Banküberweisung oder Viabuy Kreditkarte. Es fällt jeweils ein 0,50 Cent Gebühr an.- das bitte Bedenken und 50 Cent mehr überweisen !
Auszahlungen erfolgen entweder via Banküberweisung oder mittles Viabuy Kreditkarte, die man bei der Werbeplattform beantragen kann. Die Auszahlungen werden jeweils Montags um 12:00 Uhr automatisch von einem Skript abgearbeitet. Dieses Skript wurde in enger Abstimmung mit der betreuenden Bank erarbeitet.
Einzahlungen werdem am Tag der Überweisung (Geldeingang) verbucht.


Einzahlunng: Minimun 20€ , Maxmium entspricht die Summe aller Pakete

Auszahlung: Minimum 50€, Maximum 500€ pro Tag



Referal Comissions


Provisionen erhält man als Sponsor jeweils nur beim Kauf von Werbepaketen oder anderen Werbeprodukten (Login Werbung, PTC-Werbung) beim Kauf aus dem Guthaben. Um die Partner zu motivieren möglichst viel aus dem Guthaben zu kaufen, erwirtschaften auch die Packs, welche aus dem Guthaben erworben werden, 5% mehr Beteiligung - und die Erfahrung zeigt, dass das System sehr sinnig ist.


Kauf aus Guthaben – Ebene 1 = 5% - Ebene 2 = 3% - Ebene 3 = 5%


Die Comissions fließen zu 100% in die Guthaben-Balance.





Antworten Top

"Rev-/AdShare: Die Werbeplattform - 5€ Gratis-Startpaket" - Diskussion

Ich empfehle jedem der hier dabei ist die Skype Gruppe zu nutzen. Hier bekommt man immer und sofort eine Antwort.
Antworten Top
(30.12.2016, 18:18)ToJe schrieb: Wir haben uns am 22.11. angemeldet und seitdem kam es alle paar Tage zu irgendwelchen Unreglmäßigkeiten bei den Gutschriften. (Wir haben bisher nur eine überschaubare Zahl von Paketen und können das daher sehr leicht nachvollziehen). Mal wurde die 40/60-Teilung nicht durchgeführt, mal wurde zuwenig gutgeschrieben, mal war es zuviel. Die tägliche Gutschrift für die Einfachen-GH-Pakete wurde scheinbar über Nacht und ohne Mitteilung auf 0,8% abgesenkt.

Guter Beitrag ! Dafür ein Like

Dennoch möchte ich mich gerade zu diesem Thema kurz äußern, da das so nicht ganz korrekt ist.
Hier muss ich auch mal eine Lanze für das Support Team brechen.

1. Fakt ist - und dieses Problem wurde bisher im Skript noch nicht gefunden - dass rund um den 20. eines jeden Monats ein Tag dabei ist, wo der Cron Job meistens nur zu 75% durchläuft. Das wird aber IMMER manuell bei Feedback der User direkt nachgeholt und der Fehlbetrag ist dann bisher immer noch am vormittag in der Balance gelandet.

2. Ich konnte bei meinem Account noch keine weiteren Unregelmäßigkeiten feststellen. Die Einfachen aus RPN laufen wie versprochen durchgängig mit 1,2%. Für die anderen Packs war NIE eine Garantie gegeben - natürlich die Packs mit einer fixen Beteiligung (Geheime Pakete oder andere Monatsaktionen) ausgeklammert.
Die Senkung der anderen Packs auf aktuell vorübergehend 0,8% wurde kommuniziert und mit Zahlen belegt. Es ist hier nicht so, dass irgendwie die finanziellen Reserven ausgehen - im Gegenteil. Die externen Einnahmen steigen weiter an. Der Grund ist, dass nur ein kleiner Teil der User überhaupt Werbung für die Plattform betreibt. Die Empfehlungsrate steht auch meiner Meinung nach in keiner Relation zu der Leistung, die dahinter steckt und die User erhalten.
Also wurde u.a. ein Weg gewählt, um aktive User und jene die es werden wollen zu belohnen - siehe Bonussystem.
Wie überall muss man auch ein wenig tun, wenn man RICHTIG Geld verdienen will. Das liegt aber bei jedem selbst.

3. Vorgestern gab es die 3- oder 4fache Ausschüttung, was sofort Morgens kommuniziert wurde. Es gibt sehr viele Informationswege - Skype Info & Supportchats, Facebook-Gruppe, Backoffice Infos usw. Ich kenne genug andere Plattformen und lese auch immer wieder hier in anderen Threads, was so bei anderen Programmen los ist. Da finde ich eine 4fache Ausschüttung, die dann eben 3 Tage lang aussetzt nicht ganz so wild. Wir haben seit der ganzen Zeit, seitdem das Programm online ist noch keinen einzigen Offline Tag oder Tag, wo die Ausschüttungen nicht liefen (höchstens mal doppelt und dafür am nächsten Tag nichts).

4. Aufgrund der vielen Monatsaktionen - welche NIE zum Schaden der User sind - wird das Skript immer komplexer. Da reden wir nicht von 3 Packs, sondern von vielleicht 15 verschiedenen, wodurch mal ein Fehler im Quellcode entstehen kann. Zumal wie oben erwähnt sämtliche Probleme immer direkt angegangen werden.


Ich habe wie gesagt einen sehr guten Draht zum Team dahinter und weiß wie die Menschen sich den A. aufreißen, um wirklich das Programm auf Jahre hinaus am Laufen zu halten.
Antworten Top
(30.12.2016, 19:14)lottikarotti86 schrieb: Fakt ist - und dieses Problem wurde bisher im Skript noch nicht gefunden - dass rund um den 20. eines jeden Monats ein Tag dabei ist, wo der Cron Job meistens nur zu 75% durchläuft.

Fakt ist, dass dies im Dezember zweimal vorkam (12. und 22.12.), das erstemal sogar hier von dir gepostet. Zusätzlich dann noch kürzlich der Stromausfall und seine Folgen.

Zitat:Das wird aber IMMER manuell bei Feedback der User direkt nachgeholt und der Fehlbetrag ist dann bisher immer noch am vormittag in der Balance gelandet.

Nicht geschehen bei uns. Supportantwort wie gesagt: "Nicht verloren, nur verschoben." . Geschenkt, geht ja bei uns nur um Peanut-Beträge  Lächeln

Zitat:Für die anderen Packs war NIE eine Garantie gegeben

Stimmt!

Zitat:Die Senkung der anderen Packs auf aktuell vorübergehend 0,8% wurde kommuniziert und mit Zahlen belegt. 

Wo und wann? Nicht auf der Plattform selbst, nicht hier oder via Rundmail von dir als Sponsor, nicht auf facebook, soweit wir das einsehen können. (Skype nutzen wir nicht.)
Sowieso: Solche wichtigen Infos gehören direkt auf die Plattform, wo sie für jedes Mitglied gleichermaßen zugänglich sind.

Wir zweifeln nicht an, dass die Leute engagiert sind. Die Plattform hebt sich positiv ab. Verbesserungen sind überall möglich.  Lächeln

In diesem Sinne: weiterhin viel Erfolg.
Gruß, T & J

PS: Danke für's Liken. 
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
* Serverumzug *
.
Guten Morgen zusammen,
.
nach ausgiebigen programmtechnischen Recherchen und Analysen letzte Nacht habe ich nun endlich den Grund für den Serverfehler vor 3 Tagen und den Grund für das Versagen des Cron-Jobs gefunden.
.
Unser Server ist für die Anzahl der Member und die Paketanzahl einfach nicht stark genug, werde daher die Plattform heute auf einen leistungsstärkeres Serversystem umziehen.
.
Während des Umzuges werdet Ihr nur eine Wartungsseite sehen, also nicht wundern, aber keine Angst, wir sind nicht irgendeine Plattform, der Umzug wird keine Wochen oder Tage dauern, sondern sollte in wenigen Stunden inklusive aller Sicherheitseinstellungen über die Bühne sein.
.
Ich wollte Euch nur in gewohnter Art und Weise von DWP vorher darüber informieren.
.
Euer CEO

Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Serverumzug beendet auf leistungsfähigeres Serversystem

So Ihr lieben, während Ihr euch hier unterhaltet habe ich mir mal erlaubt in den letzten 15 Minuten schnell den ganzen Server umzuziehen auf einen Leistungsfähigeren, demnach sollte der Cron-Job ab heute abend zu 100% Prozent wieder funktionieren.

Das sollte uns mal ne andere Plattform nachmachen Serverumzug in 16 Minuten und keiner merkt was davon - sry aber bin Stolz auf meine Fähigkeiten, dass das alles so Reibungslos geklappt hat Wink

Euer CEO

Antworten Top
Erstes Webinar im neuen Jahr

Diesen Freitag (06.01) ab 19:00 Uhr.

Hier gehts zur Webinar-Anmeldung
Antworten Top
So, die 100 Pakete sind erreicht, weiter gehts.


Antworten Top
(30.12.2016, 18:34)Diffet schrieb: Ich empfehle jedem der hier dabei ist die Skype Gruppe zu nutzen. Hier bekommt man immer und sofort eine Antwort.

Hallo, kann mich da jemand bitte reinholen? Danke Lächeln
Antworten Top
@ MirandaR: Hat wohl schon jemand übernommen.

Im übrigen wurde der Look im Backoffice überarbeitet und nun haben wir es mit einem Kachellook zu tun.

Meiner Meinung nach ist das noch ein großer Schritt nach vorne, da die Infos nun
a) übersichtlicher sind und
b) Professioneller wirkt also zuvor

Ist zumindest meine persönliche Meinung.


@ Hansi: Glückwusch Sehr gut! Sehr gut!  Ich hoffe, dass wir sogar noch eine weitere 0 dahinter kriegen
Antworten Top
Nicht vergessen. Heute Abend Webinar ab 19:00 !

Es wird einige interessante News geben - u.a. zu einer neuen Partnerplattform. Es lohnt sich !

Link zum Webinar:
https://www.edudip.com/w/225670
Antworten Top
Hallo Ihr Lieben,

hier mal ein Infos und Fakten aus dem gestrigen Webinar. Zudem hatte ich am Mittwoch einen Call mit dem CEO und ein paar Partnern.
Mir hat besonders gut gefallen, dass auch konkrete Zahlen genannt wurden und auch der CEO keine Geheimnisskrämerei betreibt - einfach offen und transparent wie immer.

1. Neues Bonusprogramm
Das neue Bonusprogramm wurde nochmals erklärt. Neu ist die Info, dass der Bonus jeweils am Monatsende in die RPN Balance gebucht wird. Macht ja auch nur so Sinn (meiner Meinung nach).

2. Externe Partner
Aktuell sind etwas mehr wie 120 Firmen externe Partner. Die ganz großen (Name nenne ich bewusst nicht) sind aufgrund des geringen Memberwachstums nicht mehr dabei. Diese sind aber bereit bei steigendem Wachstum wieder einzusteigen. Allerdings ist das kein Grund zur Sorge - im Gegenteil. Dazu Punkt 3

3. Zahlen
Wie oben erwähnt ist eine große Stärke der WP die Transparenz. Z.b. hat der CEO konkrete EIn-und Auszahlungen genannt. Auch hier halte ich mich zurück mit konkreten Zahlen - ich kann nur soviel verraten, dass die externen Einnahmen aktuell die Auszahlungen um das 4-fache übersteigen. Die Einzahlungen der Member habe ich hier nicht mitgerechnet. Ich denke, das sollte jedem reichen Sehr gut! . Wer mehr wissen will - einfach mal sich Zeit für ein solches Webinar nehmen Frech

4. Mitgliederentwicklung
Hier ist aktuell das einzige Manko - die Migliederentwicklung ist sehr schleppend und u.a. ein Grund, warum das Bonussystem eingeführt wurde. Das Bonussystem belohnt aktive User und spornt andere an, mehr zu tun.
Zudem sind weitere Maßnahmen geplant, welche hier helfen können. Das darf ich aber noch nicht preisgeben.
Ich kann (wie ich es seit 7 Monaten tue) nur jedem empfehlen bei der Werbeplattform mitzumachen -> Punkt 5

5. Garantien
Es gilt nachwievor eine Garantie für die tägliche Poolbeteiligung der einfachen Packs von 1,2% - bis Juni. Was danach ist (ob mehr oder weniger) hängt einfach davon ab, ob einfach mehr Leute auf die WP aufmerksam werden. Ich persönlich werde das Programm auf jeden Fall weiter voll promoten und empfehlen, da ich einfach weiß, dass hier niemand "verarscht" wird. Warum ? --> Punkt 6 und Fazit

6. Geschäftsform
Ggf. ist es dem ein oder anderen entgangen, aber hinter der Werbeplattform steht keine Ltd oder irgendetwas mit maximaler Haftungsbeschränkung - NEIN. Der CEO haftet sogar mit seinem Privatvermögen !
Die Buchhaltung wurde nach UK verlegt. Das hat aber den einfachen Grund, dass der Chef der Buchhaltung in England lebt - auch dahinter ist keine Ltd, sondern ein Einzelunternehmen mit privater Haftung. Zudem ist die zuständige Person auch noch Professor an einer sehr renommierten Universität und hat mit Sicherheit kein Interesse seine weitere Karriere zu verbauen.


7. Video4Money

Es wird zeitnah eine Partnerplattform launchen. Besonderer Dank gilt hier dem Forenmitglied "Diffet", der das Projekt gemeinsam mit dem CEO entworfen hat. Die technische Umsetzung (Programmierung) übernimmt der CEO der Werbeplattform. Das Grundkonzept kam aber von "Diffet". Hier muss man nichts einzahlen, sondern kann nur Geld verdienen (durch Videos schauen).
Mehr dazu wird euch zeitnah Diffet in seiner Programmvorstellung mitteilen.


8. Persönliche Einschätzung
Normalerweise bin ich auch ein Verfechter, dass man bei Werbeprogrammen (Revshares) fast nur den BEP erreicht, wenn man hier von Anfang an dabei ist.
Der Unterschied: Die Werbeplattform ist KEIN Revshare - auch wenn man natürlich Geld durch Werbung verdient. Es wird hier auch von offizieller Seite allergrößten Wert gelegt, dass das Programm kein Revshare ist !

Einige "alte Hasen" in dem Bereich mögen sich darüber streiten, aber ich denke inzwischen genauso. Das Geld hier kommt zu 75% von externen Firmen und ich bin mir sicher, dass ich noch mindestens 2 Jahre - hoffentlich noch länger - euch hier Updates liefern kann. Und nach 7 Monaten Erfahrung mit der Plattform und fast täglichen Kontakt mit dem Support oder dem CEO kann ich mir denke ich eine Einschätzung erlauben.

Quintessenz==> Mitmachen Sehr gut! Sehr gut!
Antworten Top
Da hast du ja wieder viele gute Nachrichten für uns, man darf also weiterhin auf positive Weise gespannt sein. Danke für diese ausführlichen Infos. *like*

Was uns aber aufgefallen ist, und zwar zu deinem Punkt 6:

(07.01.2017, 20:33)lottikarotti86 schrieb: Ggf. ist es dem ein oder anderen entgangen, aber hinter der Werbeplattform steht keine Ltd oder irgendetwas mit maximaler Haftungsbeschränkung - NEIN. Der CEO haftet sogar mit seinem Privatvermögen !
Die Buchhaltung wurde nach UK verlegt. Das hat aber den einfachen Grund, dass der Chef der Buchhaltung in England lebt - auch dahinter ist keine Ltd, sondern ein Einzelunternehmen mit privater Haftung. Zudem ist die zuständige Person auch noch Professor an einer sehr renommierten Universität und hat mit Sicherheit kein Interesse seine weitere Karriere zu verbauen.

1.) Haftung: 
Haftung zunächst mal dafür, dass die gekaufte Leistung (Werbeeinblendungen) auch tatsächlich erbracht wird. 
Wichtiger für die meisten User hier dürfte aber der direkte finanzielle Aspekt sein. Und diesbezüglich betrifft die Haftung doch wohl höchstens die rückverkaufbaren Werbepunkte - also alles, was man auf dem "Guthaben" zu stehen hat (und da wird wohl kaum jemand längere Zeit nennenswerte Summen parken) sowie eventuell den Anspruch auf Provisionen. 
Haftung heißt hier mit Sicherheit nicht, dass die Poolausschüttung auch tatsächlich erfolgt, denn dieser "Treuebonus" ist in den Nutzungsbedingungen glasklar als freiwillige Leistung ohne Rechtsanspruch ausgewiesen, also auch ohne Haftungsanspruch. Im worstcase kommt also vom eingezahlten Geld nichts zurück. (Ist zwar zur Zeit eher nicht zu befürchten, gehört aber als Info einfach dazu.) 

2.) Anfangs war im Impressum die deutsche Firmenadresse des CEO genannt. Nun findet sich dort nur noch sein Name - und zwar als Geschäftsführer, nicht als Inhaber - sowie eine deutsche Umsatzsteuernummer. Welche Rechtsform ist das Ganze denn jetzt, darfst du das verraten? 
Die einzige im Impressum aufgeführte Adresse ist eine britische. Und diese Adresse befindet sich auf dem Gelände der Cambrigde University. Trotz der von dir erwähnten Professur halten wir das für eine seltsame Firmenanschrift. 
Hier passt man sich wohl langsam dem in diesem Gewerbe Üblichen an. (was ebenfalls nicht per se negativ ist, aber ehrlicherweise gesagt werden sollte).

Viele Grüße,
T & J
Antworten Top
Zur Info bzgl. Impressum .

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Kurze Info

1. Beim Update gabs ne kleine Verwechslung, das Impressum der .Club läuft auf Karl-Heinz und das Impressum der ,com natürlich auf mich, habe ich gerade korrigiert, hatte die Datei in den falschen Ordner hochgeladen, ist jetzt wieder in Ordnung. Impressum stimmt jetzt wieder.

2. Der Karl-Heinz verkauft alleinig die WP. Das ist genauso, wie wenn Ihr an der Tankstelle ne Zeitung kauft, dann steht da ja auch nicht der Axel Springer ´Verlag auf der Tankquittung sondern die Zeitung mit drauf, und auf der Quittung die Tankstelle, werde ich im nächsten Webinar nochmal ausführlich erklären.

So hoffe das es jetzt etwas verständlicher ist.

Eine angenehme Nachtruhe wünscht Euer CEO



Also alles gut Sehr gut!
Buchhaltung wird von UK aus geführt (als Einzelunternhemen).
Die Werbeplattform.com hat Firmensitz in Deutschland.
Antworten Top
Daumen wieder auf Grün - nach langer Zeit, wo ich nur Pakete nachgekauft habe, hier mal wieder ein Auszahlungsbeleg
Antworten Top
Heute ging die PreLaunch vom Partnerprogramm Video4Money los. User, die auch schon bei der Werbeplattform angemeldet sind, erhalten den VIP-Status.

Was dieser letztlich bringt kann ich noch nicht beantworten. Da warte ich noch auf Infos. Was ist sagen kann ist, dass man hier nichts einzahlen muss, sondern nur GEld verdienen kann, welches man sich entweder auszahlen lassen kann oder auf die Balance der Werbeplattform transferieren kann. Sehr gut!
Antworten Top
Habe mich heute bei video4money angemeldet und bin ja auch bei DWP, woher weiß der Admin dass ich bei DWP bin. Gleichen die die Namen ab?

Übrigens haben wir heute die 2500 geknackt: Partner = 2506
Antworten Top
Da wird noch ein Feld kommen bei dem du deinen Nutzernamen von DWP angeben musst. Ist ja erstmal die Anmeldung. Noch genug Zeit für verbesserungen Lächeln
Antworten Top
Wichtige Info bzgl. der einfachen Pakete

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Allgemeine Information

Die EINFACHEN sind ausverkauft, statt dessen kann man jetzt im RPN die EINFACHEN-GH kaufen. Wir haben die Menge an EINFACHEN erreicht für die der Sponsor bei der momentanen Memberzahl die 1,2 % übernimmt.

Damit wir auch wie versprochen, bei den bereits verkauften EINFACHEN die 1,2 % halten können bis Juni, können wir keine weiteren verkaufen, das ginge nur, wenn wir die Prozente bei den EINFACHEN senken würden, dies geht aber nicht, da wir es versprochen haben, dass die bis Juni 1,2 % bringen.

Davon ausgehend, dass wir durch video4money eine steigende Tendenz verzeichnen und somit in absehbarer Zeit mehr Member haben, bin ich überzeugt, dass ich dann noch einmal Rücksprache mit dem Sponsor halten kann und wir in kürze die EINFACHEN wieder zum Kauf anbieten können.

Euer CEO



Muss man nicht gut finden. Ich persönlich finde es aber gut, dass so gut gewirtschaftet wird und mit Vorraussicht geplant wird. Sollte der gewünschte Effekt durch V4M auftreten, haben wir ja bald wieder den alten Stand
Antworten Top
Tja.

. Es ist sicher gut, dass vorausschauend gewirtschaftet wird - keine Frage.

Nur, wie das dann dargestellt wird, ist eben auch wieder geschönt und nicht so ehrlich, wie immer versprochen. Betrübt
Warum sagt man nicht ganz ehrlich, dass man nicht damit gerechnet hat, dass noch so viele "Einfache" verkauft werden und dass man deshalb die Garantie nun doch nicht einhalten kann?

Denn nein, die Garantie "bis Juni" wird nun nicht mehr eingehalten. Für Jeden, der rechnen kann, ist das ganz offensichtlich: Ein "Einfaches", welches gestern noch zum letztmöglichen Termin gekauft wurde, läuft bei täglich 1,2% nach genau 100 Tagen am 23. April aus und danach gibt es (nach gegenwärtigem Stand) keine 1,2% mehr. 

Wenn wir mal den besten Willen des CEO unterstellen (und das tun wir immer noch), hatte man hier nicht von Anfang an eine "Verarsche" geplant, sondern man hat sich schlicht und einfach verkalkuliert. Gut gemeint - aber nicht gut gelungen. Da hilft auch alles Schönreden und das Hoffen auf V4P nichts.

Gruß an alle,
T & J

PS: Schade auch, dass diese Info just nach dem Ende der Aktion "Jahrespaket" kommt, das 25-er wäre unter diesen Bedingungen eine gute Ersatzoption gewesen. 
Antworten Top
(14.01.2017, 12:45)ToJe schrieb: PS: Schade auch, dass diese Info just nach dem Ende der Aktion "Jahrespaket" kommt, das 25-er wäre unter diesen Bedingungen eine gute Ersatzoption gewesen.

Die Jahrespakete waren bei einer Gesamtausschüttung von 300% über die Laufzeit sowieso die bessere Alternative ^^.

Ich will da nicht über Garantien streiten aber letztlich haben es sich die User mitunter selbst eingebrockt (mal davon abgesehen, dass alle Einfachen Packs weiter 1,2% erwirtschaften).
Man kann sich im Network Marketing einfach nicht nur zurücklehnen und darauf hoffen, dass irgendeiner das schon schaukelt. Und gerade bei der WP haben das 90% der User gemacht. Das sieht man an den Wachstumszahlen - trotz Gratis-Paket (wo ist denn da dann das Risiko ?) , Monatsaktionen (komischerweise konnten bei Ref_Ralleys dann fast alle werben) usw.

Ich habe hier vl eine etwas andere SIchtweise - weil ich eben auch die andere Seite kenne und das Team wirklich versucht hier was aufzubauen, das lange hält. Klar - auch der Admin möchte Geld verdienen. Das steht außer Frage, ist aber auch wohl verständlich. Trotzdem hat er mehr davon, je länger die Plattform hält und je mehr externe Firmen für das Projekt begesitert werden können.

Der Zusammenhang zwischen externen Firmen und Mitgliederzahl wurde beim Webinar sehr gut erklärt und ist durch und durch schlüssig.
Zudem wurde ja schon der Mitgliederentwicklung entgegengewirkt (Monatsboni). Und V4M wird da auch nochmal einen Schub bringen. Warum ? Weil alle AKTIVEN Partner der Werbeplattform (also min 1 Werbepaket) dort dann die doppelten Einnahmen bekommen - so zumindest mein Kenntnissstand.

Wie gesagt kann ich mit der Änderung leben - sofern das nur dafür sorgt, dass wir noch lange hier Geld verdienen. Lieber vorrausschauend agieren, als hinterher in die Bredoullie kommen.

Ps: 30 Tage x 0,8% Poolbeteiligung pro Tag sind immernoch 24% Poolbeteiligung pro Monat.

PPS: Ich will hier jetzt auch nichts glorifizieren, aber ein wenig relativieren sollte man das schon. Die externen Einnahmen usw passen alle noch - nur werden solche Aktionen eben immer nur in ABstimmung mit einzelnen Partnern gemacht. Ist dann das Finanzierungslimits einer Aktion erreicht, ist das eben so. Wie Michael geschrieben hat, kann das auch ganz schnell wieder so sein, dass wir wieder 1,2% haben.
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Rev-/AdShare: Die Werbeplattform - 5€ Gratis-Startpaket"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime CGBit - 4% täglich - lebenslang HooDies 11 647 Gestern, 20:43
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Wealth Elite: 0,33% - 0,9% werktäglich AdminListing 7 1.147 Gestern, 16:36
Letzter Beitrag: Kingpin
Programm-Status: Zahlt nicht! GainsCrypto 6% bis 10% täglich AdminListing 6 737 Gestern, 16:34
Letzter Beitrag: Kingpin
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime DGX-No limit-bis zu 3% tägl-lifetime-Piggy Bank Konsti 15 564 Gestern, 10:09
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included Coinfinesse Group Djegi 12 765 30.06.2020, 21:36
Letzter Beitrag: Djegi

Werbung

Werbung