Themeninformation
  • Ersteller: Usercontent
  • Ansichten: 418810
  • Beiträge: 1616
  • Abonnenten: 246
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Advcash - Advanced Cash


"[Vorstellung] Advcash - Advanced Cash" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 


Hey,
heute möchte ich euch den Zahlungsanbieter AdvCash vorstellen.
Obwohl dieser Zahlungsanbieter erst seit Frühling 2014 besteht,
konnte er sich innerhalb weniger Jahre eine Position unter den Marktführeren sichern,
aufgrund großer Investitionen in Werbung
und vieler Vorteile entgegen seiner Konkurrenten.

1. Gebühren
http://advcash.com/en/fees/
interne Überweisungen: komplett kostenlos

Interner Währungswechsel: 2.95%

Die Gebühren sind ansonsten für alles sehr niedrig,
selbst für die virtuelle und die Plastik prepaid Kreditkarte
und werden bei den entsprechenden Absätzen erläutert.

2. Verifizierung
Zur Kontoführung ist keine verifizierung notwendig
und als unverifiziertes Mitglied fallen keine zusätzlichen Gebühren für interne Transaktionen an.

Neben dem Standard Dokumenten (Ausweis+Adressnachweis hochladen) muss man auch eine Handynummer verifizieren
(man erhält eine sms, man kann also auch einen online sms empfang dienst nutzen)

Die Verifizierung wird innerhalb von 24h bestätigt.

3. Geld Einzahlen & Auszahlen
Bei einem unverifizierten Konto ist es möglich Geld über Bitcoin und Payeer einzuzahlen,
bei den meisten anderen Einzahlungsmethoden ist diese vorrausgesetzt.

Es stehen nicht immer alle Ein- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung
und die einzelnen Gebühren verändern sich auch öfters nach oben&unten.
Eine Liste von authorisierten Exchangern gibt es hier.

Alle Einzahlungsmethoden
EinblendenSpoiler:


Alle Auszahlungsmethoden
EinblendenSpoiler:


4. Programmakzeptanz
Längere Zeit bildeten Payeer, PerfectMoney und Bitcoin das führende Dreigespann der eCurrencies.
Innerhalb kürzester Zeit schaffte es AdvCash eine vergleichbare Marktposition mit den
anderen eCurrencies aufzubauen.
Aufgrund der kostenlosen Transaktionen führte es jedoch schließlich dazu almählich Payeer zu ersetzen.
Heute wird AdvCash von einem großteil der Programme akzeptiert.


5. Affliate System
Wie die meisten Zahlungsanbieter bietet auch Advcash ein Affliate System,
man erhält 20% aller Gebühren, die seine Refs zahlen muss.

6. Account Sicherheit
Es werden verschiedenste Möglichkeiten angeboten seinen Account abzusichern,
darunter 2FA per Email, SMS und App Token,
wobei auch die Nutzung von 2FA mit SMS kostenlos ist.

Auch kann man einstellen,
dass man nur von bestimmten IP-Adressen zugriff auf seinen Account hat
und man kann ein zusätzliches Passwort setzen,
welchen man eingeben muss,
wenn man eine Zahlung tätigen möchte.

Zusätzlich ist eine Absicherung per Code Karte möglich.

6. AdvCash prepaid Karte
Leider wird das aktuelle Kartenprogramm eingestellt
und momentan liegen noch eine konkreten Infos über einen Ersatz vor. Betrübt


FAQ
Wie kann ich intern die Währung meines Guthabens wechseln
EinblendenSpoiler:
Antworten Top

"[Vorstellung] Advcash - Advanced Cash" - Diskussion

(17.06.2019, 19:52)Ka1ser schrieb: Die Banken (bzw. das Finanzamt) sind nicht dumm,

Das glaube ich aber teilweise schon Grinsen


(17.06.2019, 19:52)Ka1ser schrieb: denen fallen auch viele einzelne Einzahlungen auf und die werden dann gesammelt als eine große betrachtet

Naja dafür muss es einer Bank schon auffallen und wenn man es auf mehrere Banken verteilt, dann ist das weniger ein Problem.
Antworten Top
(17.06.2019, 22:08)Karpador schrieb:
(17.06.2019, 19:52)Ka1ser schrieb: Die Banken (bzw. das Finanzamt) sind nicht dumm,

Das glaube ich aber teilweise schon Grinsen




(17.06.2019, 19:52)Ka1ser schrieb: denen fallen auch viele einzelne Einzahlungen auf und die werden dann gesammelt als eine große betrachtet

Naja dafür muss es einer Bank schon auffallen und wenn man es auf mehrere Banken verteilt, dann ist das weniger ein Problem.

Die erkennen das über Software automatisch. Wenn du das über zig andere Bankkonten machst wird das aber wohl tatsächlich kaum auffallen, es sei denn es summiert sich bei einem Bankkonto mal beträchtlich (und du wirst ja nicht 10 verschiedene Konten haben).

Aber ist ja jedem überlassen wie er das handhabt. Ich wollte das Thema nur mal kurz anschneiden, denn grundsätzlich sollte man das Thema nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen.
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Card program for Russia now live!
Great news for Russian users who have been waiting for ADV cards to go live. Starting today, ADV users in the Russian Federation can order new and replacement cards.



Cards from advcash have many features including free ATM and POS transactions in Russia, free transfers to other cards, low fixed load fee, no maintenance costs and more. These cards are ready to become your great everyday payment tool with their free POS purchases in RUB and handy limits.



You can order cards for free as replacement for your old ADV cards, or order new cards separately and replace your old cards later.



You will easily see all the fees, limits and other important details when placing your order. Just like before, the card tools are in bottom left of your ADV account.



Most important things to know:



- these are virtual and plastic Visa cards in RUB

- you can order up to 5 virtual and 5 plastic cards

- courier delivery to main Russian cities as well as by mail

- Standard and increased Pro limits

- when receiving your Pro cards, you will need to hand over a few documents to the courier

- please make sure you carefully read all info during your order

- cards already support Google Pay, Samsung Pay, Garmin Pay, and will support Apple Pay soon



Very soon, we will be launching the European Union program. A little after that, international cards in USD and EUR will go live too. Thank you for your support and understanding, and for choosing advcash!


Google Übersetzer

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):


Kartenprogramm für Russland jetzt live!
Gute Nachrichten für russische Benutzer, die auf die Einführung von ADV-Karten gewartet haben. ADV-Benutzer in der Russischen Föderation können ab heute neue Karten und Ersatzkarten bestellen.

 

Karten von advcash bieten viele Funktionen, darunter kostenlose Geldautomaten- und POS-Transaktionen in Russland, kostenlose Überweisungen auf andere Karten, niedrige Festladegebühren, keine Wartungskosten und vieles mehr. Diese Karten werden mit ihren kostenlosen POS-Einkäufen in RUB und praktischen Limits zu Ihrem großartigen alltäglichen Zahlungsmittel.

 

Sie können Karten kostenlos als Ersatz für Ihre alten ADV-Karten bestellen oder neue Karten separat bestellen und Ihre alten Karten später ersetzen.

 

Sie können alle Gebühren, Limits und andere wichtige Details bei der Bestellung leicht einsehen. Die Kartentools befinden sich wie bisher links unten in Ihrem ADV-Konto.

 

Das Wichtigste zu wissen:

 

 - Dies sind virtuelle und plastische Visa-Karten in RUB

 - Sie können bis zu 5 virtuelle und 5 Plastikkarten bestellen

 - Kurierzustellung in die wichtigsten russischen Städte sowie per Post

 - Standard und erhöhte Pro Limits

 - Wenn Sie Ihre Pro-Karten erhalten, müssen Sie dem Kurier einige Dokumente übergeben

 - Bitte lesen Sie alle Informationen während Ihrer Bestellung sorgfältig durch

 - Karten unterstützen bereits Google Pay, Samsung Pay, Garmin Pay und werden in Kürze Apple Pay unterstützen

 

In Kürze werden wir das Programm der Europäischen Union starten. Kurz danach werden auch internationale Karten in USD und EUR verfügbar sein. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis und dass Sie sich für advcash entschieden haben!



Anscheinend sind die Karten in Russland jetzt online

Eventuell hat wer Kontakte nach Russland und kann es sich bestätigen lassen
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Yay, European Union cards are live!

All our European Union users can order plastic and virtual ADV cards in EUR now. The beta testing is over, and our EU card program is fully live.

Log into your ADV account and click Create Card in bottom left to see the options. Coming soon: our international card program with USD/EUR cards for users all over the world.

Stay tuned!


Google Übersetzer:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Yay, Karten der Europäischen Union sind live!

Alle unsere Benutzer in der Europäischen Union können jetzt Plastikkarten und virtuelle ADV-Karten in EUR bestellen. Der Beta-Test ist beendet und unser EU-Kartenprogramm ist vollständig in Betrieb.

Melden Sie sich in Ihrem ADV-Konto an und klicken Sie unten links auf Karte erstellen, um die Optionen anzuzeigen. In Kürze: Unser internationales Kartenprogramm mit USD / EUR-Karten für Nutzer auf der ganzen Welt.

Bleib dran!

Antworten Top
Hab die Karte mal beantragt. Limits und Konditionen sind die selben. Mal schauen wann die ankommt. Was ich gut finde ist das Sie kein Geld verlangen für die Karte wenn man schon mal eine hatte
Antworten Top
Ja genau ich habe die Karte gestern Abend auch beantragt, super Sache wenn dies wieder läuft.
Antworten Top
Hallo Leute
wau nicht schlecht , innerhalb von 8 Tagen ist heute meine EURO Karte VISA eingetroffen  Okay
Antworten Top
(29.08.2019, 18:29)Johnny90 schrieb: Hab die Karte mal beantragt. Limits und Konditionen sind die selben. Mal schauen wann die ankommt. Was ich gut finde ist das Sie kein Geld verlangen für die Karte wenn man schon mal eine hatte

Wie ging das ohne Kosten? Bei mir zeigt es 14,99 für die Plastikkarte obwohl ich schon eine hatte.
Antworten Top
(05.09.2019, 17:49)shirtmaker schrieb:
(29.08.2019, 18:29)Johnny90 schrieb: Hab die Karte mal beantragt. Limits und Konditionen sind die selben. Mal schauen wann die ankommt. Was ich gut finde ist das Sie kein Geld verlangen für die Karte wenn man schon mal eine hatte

Wie ging das ohne Kosten? Bei mir zeigt es 14,99 für die Plastikkarte obwohl ich schon eine hatte.

du musst auf deine Alte Karte klicken und nicht neue Karte beantragen
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
? advcash turns 5 and has gifts for you!

Yay, advcash turned 5 today!
Thank you for your support.
We have 5 gifts for you:

? Free withdrawals to ADV cards
? 50% off new card orders
? Free Tether deposits
? 50% off 2FA tokens
? Free SMS notifications

This promo will expire on October 5th.

Thank you so much for your wishes in the comments!

Antworten Top
(05.09.2019, 17:19)jogi schrieb: wau nicht schlecht , innerhalb von 8 Tagen ist heute meine EURO Karte VISA eingetroffen 

Meine ist inzwischen auch eingetroffen und funktioniert.
Derzeit ist das Aufladen kostenlos, sonst kostet es inzwischen 0,99€.
Antworten Top
(05.09.2019, 17:53)jogi schrieb:
(05.09.2019, 17:49)shirtmaker schrieb: Wie ging das ohne Kosten? Bei mir zeigt es 14,99 für die Plastikkarte obwohl ich schon eine hatte.

du musst auf deine Alte Karte klicken und nicht neue Karte beantragen

Gab es hier einen (nun abgelaufenen) Zeitraum, indem die neue Karte kostenlos beantragt werden konnte?
Ich habe eben mal drauf geklickt und bekomme nur die Meldung "Card no longer supported. Reissue not available."

Ist nicht weiter schlimm, eigentlich benötige ich die eh nicht.
Antworten Top
(28.09.2019, 10:00)Buffa schrieb:
(05.09.2019, 17:53)jogi schrieb:
(05.09.2019, 17:49)shirtmaker schrieb: Wie ging das ohne Kosten? Bei mir zeigt es 14,99 für die Plastikkarte obwohl ich schon eine hatte.

du musst auf deine Alte Karte klicken und nicht neue Karte beantragen

Gab es hier einen (nun abgelaufenen) Zeitraum, indem die neue Karte kostenlos beantragt werden konnte?
Ich habe eben mal drauf geklickt und bekomme nur die Meldung "Card no longer supported. Reissue not available."

Ist nicht weiter schlimm, eigentlich benötige ich die eh nicht.

Nein nicht das ich wüsste, du kannst nur die Euro Karte bestellen indem du auf deine Alte Karte klickst.
Es wird dann später eine kombinierte Karte für USD und Euro geben, so wie ich dies verstanden habe. Die Euro Karte funktioniert einwandfrei, zahle damit und auch schon Bargeld bezogen. Übrigens hat das aufladen der Karte immer schon gekostet das ist nichts neues.
Antworten Top
(28.09.2019, 11:11)jogi schrieb: Nein nicht das ich wüsste, du kannst nur die Euro Karte bestellen indem du auf deine Alte Karte klickst.
Es wird dann später eine kombinierte Karte für USD und Euro geben, so wie ich dies verstanden habe. Die Euro Karte funktioniert einwandfrei, zahle damit und auch schon Bargeld bezogen. Übrigens hat das aufladen der Karte immer schon gekostet das ist nichts neues.

Genau so habe ich es ja gemacht. Wenn ich auf die alte Karte klicke, kommt die o.g. Meldung.
Kann aber daran liegen, dass es bei mir eine Mastercard und keine VISA ist?
Naja, kümmere ich mich vielleicht mal drum, so ich die Karte tatsächlich mal brauchen sollte.

Nachtrag: War nun doch neugierig, woran es liegt. Habe also mal ein Ticket aufgemacht.

Nachtrag-2, die Antwort kam rasend schnell:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Unfortunately, we don't provide the free reissue of cards which were issued at promotional price of EUR 0,01 or 0,02.
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Withdrawals to crypto wallets temporarily unavailable

Guys, we are sorry but withdrawals to crypto are temporarily not available on the platform. Please consider this in your planning. We will fix this ASAP and post a news update in the account and here. For more withdrawal options, check out e-currency exchanges in Funds Transfer > Exchanges or on exchange monitoring websites. Thanks for understanding.

Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Transfers to crypto wallets are back

After a minor technical hiccup you can send funds to Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin, Ripple, Ethereum, Zcash wallets again.
Thank you for your understanding.

Antworten Top
Ich hatte vor ein paar Tagen Kontakt mit dem Support und angeregt, dass es, wie bei E-Payments, eine App geben sollte, um die Karte aufzuladen und die Balances zu sehen.
Der Support meinte diese sei schon in der Erstellung, aber es würde noch ein bisschen dauern.

Somit können wir uns schonmal auf eine App freuen, was das ständige Einloggen beheben sollte.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung