Themeninformation
  • Ersteller: Frani60
  • Ansichten: 31337
  • Beiträge: 94
  • Abonnenten: 21
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

IQ Option


"[Vorstellung] IQ Option" - Hauptbeitrag

#41
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Hallo, ich möchte gerne mal etwas über diesen Broker IQ Option erzählen

Ich trade schon seit einiger Zeit mit dieser Plattform, auf Tablett und PC, Handy ist eher nicht zu empfehlen.

Man kann sich über meinen Link anmelden

https://iqoption.com/promo/charts-v2_de/?aff=17460

und für jeden der dann einen Account eröffnet und handelt bekommt man, 1% Provision, ob er den Trade verliert oder gewinnt ist egal. Jeder, der einen Account hat kann dies ebenfalls als Zusatzeinkommen generieren.

Die Auszahlungen schwanken so um die 80%, können auch hoch bzw. runter gehen je nach Tageszeit

Der Onlinebonus bis zu 100% wird sofort gutgeschrieben

Auszahlungen funktionieren sehr schnell aber ACHTUNG:  man kann sich nur den Betrag auszahlen lassen den man bei der Ersteinzahlung getätigt hat.
Also wenn man 100€ eingezahlt hat, kann man täglich nur 100€ auszahlen lassen

Auszahlung auf ein Bankkonto kostet allerdings 50€ was sicherlich zu hoch ist

Deshalb am besten mit Kreditkarte oder Skrill die Einzahlung übernehmen

Die Tradingplattform läuft äußerst stabil, und über die generierten Kurse kann ich auch keine gröberen Schwankungen berichten.

Sehr schön sind die Tradingvorschläge, die man unter Signale erhält. Allerdings nur auf der Desktop Version, am Tablett erscheinen die nicht.

Indikatoren kann man in Form von gleitenden Durchschinitten (EMA, SMA etc.) Bollinger Bänder, Alligator und RSI hinzufügen

Die Rückerstattung bei einem Verlusttrade von 25% schmälert zwar den Gewinn, aber ist irgendwo eine Absicherung, für evtl. noch unerfahrene Trader

Man kann alle gängigen Währungspaare, Indizes, Gold, Silber, traden, allerdings relativ wenig Aktien (Facebook, Alibaba, Amazon das wars dann auch schon) vielleicht kommen noch welche dazu

Wenn man mit 2 Monitoren arbeitet können bis zu 8 Assets geöffnet werden ohne herum zu scrollen, habe ich auch noch bei keinem anderen Broker gesehen

Newsanzeige und Bestenliste sind so Kleinigkeiten am Rande

Bei den Zeiteinheiten kann man unter Turbo oder Binär Optionen wählen
Turbo sind die 1 min und 30 sec. Trades
Binär sind ab 15 min hier hat man auch mehr Assets (Währungen, Aktien, Indizes etc.) zur Verfügung, der Profit ist allerdings in der Regel geringfügig weniger als bei den Turbo Optionen

Es kann auch an Trading Wettbewerben teilgenommen werden, gegen einen gewissen Einsatz

Unter dem Link Bildung wird nicht nur die Plattform schön erklärt, sondern auch schöne Tradingstrategien in Form von Videos sehr hilfreich und verständlich, ob dies in der Demo Version auch möglich ist kann ich nicht sagen, da ich kein Demo Trading mache

Ich hoffe nun die Plattform etwas näher gebracht zu haben und wünsche viel erfolgreiche Trades
Antworten Top

"[Vorstellung] IQ Option" - Diskussion

#21
also ich trade entweder mit dem ema14 den kannst auch in der plattform einbauen, oder unterstützung und widerstände da nehme ich allerdings einen 2 chart zu hilfe den metatrader oder auf http://www.netdania.com bekommst die charts auch, wenn ich mal mehr zeit habe werde ich hier ein paar bildchen reinstellen

(05.01.2016, 20:14)AdminPeter schrieb:
(05.01.2016, 20:10)timvol schrieb: Bis ich dann wirklich mal mit "echtem" Geld dort anfange wird es wohl noch ein Stück dauern. Mein Problem ist immer das Erkennen der passenden Signale - insbesondere bei den kürzeren Trades (< 2 min).

Ja das hatte ich auch immer aber vielleicht bist du ja einfach kein "Inday-Trader".
Nur so ein kurzer Gedanke, weil man muss sich dazu ja nicht zwingen.
Ich hatte meine meisten Erfolge im Stundenbereich (1h/ 4h).
Aber nicht, sicher ob das hier gerade reinpasst. ^^

alles passt peter, auch strategien aus einem höheren timeframe kann man nach unten hin übernehmen, muss man halt testen womit der einzelne am besten mit klar kommt
Antworten Top
#22
(05.01.2016, 20:16)Frani60 schrieb: alles passt peter, auch strategien aus einem höheren timeframe kann man nach unten hin übernehmen,

Ja naja, ich glaube ich meinte jetzt andersum quasi, falls du jetzt mit "höher" größere Timeframes meinst aber egal, ja.^^

(05.01.2016, 20:16)Frani60 schrieb: muss man halt testen womit der einzelne am besten mit klar kommt

Ja genau, man soll sich halt nicht mit einem Timeframe abquälen, finde ich, wenn es einem keinen Spaß macht! Grinsen

Und ja, stimmt - unabhängig von der Strategie, sollte man erst einmal gucken, was einem gefällt. =)
Also wie rum auch immer - habe gerade gelesen, für welche Timeframes die Strategie ausgelegt ist. ^^
Wenn sich das auch auf größere Timeframes übertragen lässt (für mich nach oben hin), ist ja gut. Zwinkern
Antworten Top
#23
wenn man von 100 trades 70 positiv abschliesst ist man auf gutem wege
Antworten Top
#24
Mit "vor einiger Zeit" meine ich streng genommen, dass ich erst vor etwa 1 bis 2 Monaten mit binären Optionen angefangen habe. Für die Signale verwende ich den Metatrader mit Heiken Ashi Kerzchen, einem Stoch-RSI und dem normalen Stoch-Indikator. Seitdem ich diese Kombination von Indikatoren verwende, habe ich den Eindruck, dass ich echte Fortschritte gemacht habe. Zumindest habe ich seither die 1000$ im Demokonto nicht mehr an die Wand gefahren Lächeln.
Antworten Top
#25
ich hab mal ne frage zu iqoption:

für die auszahlung wollen sie ja einige dokumente haben. ist sichergestellt, dass iqoption seriös ist? meine mich erinnern zu können, da mal was negatives gelesen zu haben - eure erfahrungen?

danke im voraus - schönen tag noch Lächeln
Antworten Top
#26
(18.01.2016, 13:30)Michpeko schrieb: ich hab mal ne frage zu iqoption:

für die auszahlung wollen sie ja einige dokumente haben. ist sichergestellt, dass iqoption seriös ist? meine mich erinnern zu können, da mal was negatives gelesen zu haben - eure erfahrungen?

danke im voraus - schönen tag noch Lächeln

ich weis gar nicht mehr, ob ich da was schicken musste, bin schon seit gut einem jahr dabei, und hatte noch keine probleme
Antworten Top
#27
(18.01.2016, 13:30)Michpeko schrieb: für die auszahlung wollen sie ja einige dokumente haben. ist sichergestellt, dass iqoption seriös ist? meine mich erinnern zu können, da mal was negatives gelesen zu haben - eure erfahrungen?
Also ich denke mir immer wieder:
Wir geben denen doch schon freiwillig unser Geld,
warum sollten die sich dann noch die Mühe machen,
aus unseren Daten noch den ein oder anderen Dollar rauszuquetschen? Grinsen

Mir ist selber noch nichts negatives über IQ Option bekannt.
Antworten Top
#28
Ich weis eigentlich kein konto das ich habe, das ich nicht verifizieren musste, ausserdem ist es ja auch irgendwo sicherheit für dich
Antworten Top
#29
Wechselangebote 
Bin nun seit gut einem Monat auch mit diesem Broker unterwegs und muss ehrlich sagen, das mir das Traden kaum so spass gemacht hat wie mit dieser Platform.
Auch die entwicklung der IQ Option 4.0 software ist in Kombination mit dem Metatrader und Speedtrader sehr hilfreich.
Auch keine Probleme mit dem setzten der Trades und die Benutzerfreundlichkeit könnte man kaum besser machen.
Zudem kann man hier wirklich von einem Real-Time Chart sprechen was bei vielen Broker nicht vorhanden ist.

Ausserdem klappt es auch mit Grösseren Auszahlungen:

[Bild: Screenshot51.png]



Daher habe ich mich entschieden IQOption als mein Haupt Broker zu haben und 24Option und BancDeBinary als alternative zu nutzen.

Grüsse,
Sensi
Antworten Top
#30
Ich habe mich gestern bei Iqoption angemeldet und schon angefangen die 1000 USD zu "verspielen".Bis jetzt ganz gut,die Frage ist ob es in der Wirklichkeit auch so ist,das heisst das Echtkonto verhaelt sich genauso wie das Demokonto ? Lächeln

[Bild: 42e36f-1454435791.jpg]

Das Demokonto ist offensichtlich auf Turbomodus eingestellt,das heisst ich mache Gewinn oder Verlust in max 2 minuten,meistens Gewinn wenn man rechtzeitig das auf das richtige setzt.Wobei ich nicht weiss was nach einer Stunde passiert aber das kann ich im Demokonto nicht testen oder doch ? Betrübt
Antworten Top
#31
Gibt es hier im Forum irgend jemand, der mit binären Optionen langfristig (!) Geld verdient hat? Würde mich mal interessieren. Märkte bewegen sich in diesen kurzen Zeitebenen absolut zufällig und unkalkulierbar. Das ist empirisch ganz klar nachgewiesen. Wenn gleichzeitig nur 80-90% meines Gewinns im Erfolgsfall ausgezahlt werden, wie soll ich dann langfristig meinen Einsatz wieder rein bekommen, geschweige denn eine positive Rendite erzielen? Binäre Optionen generieren nur für den Broker Profite!
Antworten Top
#32
Also ich kann nur von mir sprechen, und ich trade auch langfristig am forexmarkt via mt4, seit fast einem jahr arbeite auch noch, und mit den gewinnen habe ich einen netten zusatzverdienst, probier einfach einige strategien im demo aus und du findest vielleicht die richtige für dich, du solltest schon ein paar hundert trades hinter dir haben, um ins echtgeld zu wechseln, strategien findet man ja im netz genügend, den heiligen gral gibt es natürlich auch hier nicht, aber für fragen wird sicher jedem hier geholfen

ich weis jetzt nicht ob es im demo auch geht da ich eigentlich nur real unterwegs bin, aber klicke mal oben beim währungspaar eur/usd dann sollte ein fenster aufgehen, dann klickst auf binär da kann man dann auch längerfristige trades bzw. aktien handeln
Antworten Top
#33
EinblendenSpoiler:

Verstehe ich nicht ganz,das bezieht sich das auf den zuerst eingezahlten Betrag
oder den jeweils eingezahlten Betrag ?

Wenn ich beim Eroeffnen des Kontos 100 usd einzahle und bspw einen Gewinn
von 150 erziele,kann ich in Zukunft taeglich nur 100 abheben oder immer nur den Betrag den ich jeweils zukuenftig einzahle ?
Antworten Top
#34
wenn 100 via kreditkarte einzahlst kannst 100 pro tag auszahlen, du kannst dir das aber auch mit dem support ausmachen die sind da recht freundlich, du kannst auch wenn du mit kreitkarte einzahlst auf skrill auszahlen lassen, ich z.b habe vip status da kann ich machen wie ich will
Antworten Top
#35
Die haben mir nicht geanwortet,wahrscheinlich weil ich immer noch ein Demokonto habe,also wenn ich beim ersten Mal 10 USD einzahle dann kann ich zukuenftig jeweils auch taeglich nur 10 auszahlen lassen ? Oder bezieht sich diese Regelung immer nur auf den jeweils eingezahlten Betrag ?
Antworten Top
#36
(16.02.2016, 03:10)pichoncito schrieb: Die haben mir nicht geanwortet,wahrscheinlich weil ich immer noch ein Demokonto habe,also wenn ich beim ersten Mal 10 USD einzahle dann kann ich zukuenftig jeweils auch taeglich nur 10 auszahlen lassen ? Oder bezieht sich diese Regelung immer nur auf den jeweils eingezahlten Betrag ?

ist richtig, aber sobald du angemeldet bist, steht in der untersten zeile deiner tradingplattform deine betreuerin, die kannst auch via whats app erreichen, bzw. nach dem real konto anmeldung melden sie sich schon bei dir, dann kannst dir das wegen der auszahlung ausmachen
Antworten Top
#37
ist das normal das bei iq option mehrmals der sever unterbricht?
inerhalb einer halben stunde 2mal server unterbrochen.
dadurch 2mal geld verloren.
Antworten Top
#38
nö, könnte ich nicht sagen, liegt es an deinem internet?
Antworten Top
#39
ok dann muss es am internet liegen.bin gerade im ausland.

gibt s bei iq option eine 30sec einstellung oder ist 60sec die kleinste einheit zum traden?
Antworten Top
#40
Das wird wohl wirklich an deinem Internet liegen.
Ich empfehle dir das Programm von IQOption Herunterzuladen und darüber zu Traden.
Funktioniert wirklich einwandfrei.

Es gibt einen Turbomodus, dort kannst du auch 30 sec Trades absetzten.

Grüsse,
Sensi
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung