Themeninformation
  • Ersteller: HooDies
  • Ansichten: 1384
  • Beiträge: 9
  • Abonnenten: 1
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

"[Vorstellung] JETCOIN [JET]" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Hallo Community,
ich möchte euch heute mal einen sehr interessanten - meine Meinung - Coin bzw. Token (ETH - ERC20)
vorstellen, den ich seit Oktober 2017 in meinem Portfolio habe, inzwischen 25.052 Stück.
Ich werde hier nur die wichtigsten Eckdaten zu Jetcoin wiedergeben, sowie die entsprechenden Links
mit tiefergehenden Informationen.




Keine Panik ?
Vielen "Alteingesessenen HYIPlern" werden gleich die Alarmglocken zu glühen beginnen,
denn Jetcoin, welches im Jahr 2014 von Eric Alexandre gegründet wurde, hat das Problem,
das einige Ponzi-Admins den Namen für ihre SCAM-Projekte verwendet hatten.
Nichtsdestotrotz besteht Jetcoin bzw. das Jetcoin Institute, welches sozusagen das Dach von Jetcoin
ist, immer noch.
Falls ihr bei Euren eigenen Recherchen auf diese SCAM-Programme oder Informationen darüber trefft,
dann ignoriert ihr diese am besten.

Was ist Jetcoin ?
Neben den technischen Aspekten zu dem Coin selbst, die ich weiter unten kurz aufzählen werde,
gehört noch einiges mehr zu dem Begriff Jetcoin.
Eric Alexandre, heutiger CEO und  Gründer von Jetcoin, hatte im Jahr 2014, auch Aufgrund seiner
langen Vergangenheit im Bereich Talentförderung und Marketing,
die Idee oder auch Vision

"Allowing Fans to Support Tomorrows Champions",

es also Fans zu ermöglichen die Talente (Champions) von Morgen zu unterstützen und selbst daran
teilhaben zu können.

Und wie soll das funktionieren ?
Ganz einfach erklärt Smile ! Jetcoin sucht nach interessanten Talenten aus den Bereichen Sport,
Musik und Medien. Erwirbt rechtlich einen Teil der Urheberrechte an diesen Talenten (Jetcoin Champion)
und bewertet das Talent mit einer bestimmten Summe an Jetcoin's (Token),
diese Anzahl an Jetcoin (Token) können dann widerum über die Jetcoin Plattform zu aktuellen
Marktpreisen gekauft werden.
Dieser Vorgang nennt sich ITO (Initial Talent Offering), dadurch wird auch sichergestellt,
das der Umlaufbestand der Kryptowährung nur mit der Aufnahme und der Vermarktung
neuer Talente erhöht wird. Die durch Jetcoin an den Talenten erworbenen Urheberrechte können
dann widerum von Jedermann auf der Jetcoin Plattform per Jetcoin Token zu Anteilen erworben
werden (Digitaler Vertrag).
Erhöht sich der Image-Wert eines Talentes (Jetcoin Champion) so erhöht sich automatisch auch
der prozentuale Anteil der durch das Jetcoin Institute bzw. über die digitalen Verträge verkauften
Urheberrechte und somit auch deren Wert.
Ganz einfach - oder nicht ? Smile
Hier noch eine kurze grafische Prozessdarstellung des Initial Talent Offering:


Wie soll diese Vision nun umgesetzt werden ?
Die Umsetzung dieser Vision basiert auf den zwei Säulen Jetcoin Institute und Jetcoin Plattform
sowie der Kryptowährung Jetcoin (JET) als Kern für alle Operationen des Jetcoin Institude und der Plattform.

Das Jetcoin Institute
wurde im Jahr 2014 gegründet und ist verantwortlich für die Bereiche
• Entdeckung und Rekrutierung von interessanten neuen Talenten aus den Bereichen Sport, Musik und Medien,
• Sicherstellung eines Teils der Uhrheberrechte der Talente
• Entwicklung und Management strategischer, kooperativer und gegenseitig vorteilhafter Partnerschaften
• Beschaffung von Mitteln und Beaufsichtigung ihrer Zuteilung
• Entwicklung und Feinabstimmung der Jetcoin-Plattform
• Weltweite Förderung der Marke Jetcoin und
• Entwicklung der Jetcoin Community und Einbindung in regelmäßige, spannende Angebote

Die Jetcoin Plattform
Eine erste Version der Jetcoin App findet man sowohl für Apple und Android Geräte,
aktuell wird an der neuesten App gearbeitet und damit soll dann auch der erste ITO,
also das erste Talent, das Modell May Myat Noe vermarktet werden.

Die Jetcoin Kryptowährung (JET)
Im 2. Quartal 2017 wurde die Kryptowährung Jetcoin als ERC20-Token auf Basis von Ethereum
implementiert, das heisst also ihr könnt Jetcoins über eine Ethereum Adresse empfangen und
versenden.
Ich mache das per MyEtherWallet.
Von den insgesamt 80 Millionen Token sind aktuell knapp über 6,8 Mio Token im Umlauf.
Aktuell können Jetcoin auf folgenden Plattformen gekauft bzw. verkauft werden:
- Mercatox
- Coinexchange
- COSS

Alles weitere zur Kryptowährung Jetcoin findet ihr bei hier bei Coinmarketcap.

Was halte ich von Jetcoin ?
Ich kann ehrlich behaupten das ich zwischenzeitlich ein Jetcoin-Fan bin, auch wenn die
Entwicklung des Tokens selbst einen nicht gerade berauscht, sehe ich das es Schritt-für-Schritt
vorwärts geht und das Team um Eric Alexandre intensiv an der Vermarktung der Marke Jetcoin
arbeitet. Sowohl in der italienischen Serie-A, als auch zwischenzeitlich in der englischen Premierleague
wird intensiv Marketing betrieben und so wie es Eric Alexandre in Telegram angekündigt hat stehen
erste Verträgsunterzeichnungen bzgl. Talentrechte mit großen englischen Fussballclubs bevor.
Desweiteren sind auch Verhandlungen mit großen Exchange-Plattformen im Gang.
Vieles ist noch im Aufbau bzw. steht kurz vor der Fertigstellung, von daher bin auf jeden Fall sehr
zuversichtlich was die Zukunft von Jetcoin anbelangt.

Links
Sollte euch Jetcoin interessieren, dann habe ich euch hier einige Links zusammengetragen:
- Jetcoin Hauptseite
- Jetcoin Institute
- Jetcoin ERC20 Token Traker

- Jetcoin Telegram Gruppe

Ich hoffe ich konnte Euch einen kurzen und verständlichen Einblick in Jetcoin geben.

Antworten Top
#2
Coole Idee
Ich meine so ein ähnliches Projekt schon mal als ICO gesehen zu haben.
Nur das man hier gezielt junge talentierte Sportler unterstützen wollte.
Jetcoin ist da natürlich deutlich breiter aufgestellt.

Gegen das andere Projekt (weiß nicht mehr wie es heißt ) hab mich damals aber wegen der KYC in der ICO Phase dagegen entschieden.
Antworten Top
#3
Jetcoin.Update
Aktuell ist das Jetcoin-Team um Eric Alexandre darum bemüht die Community zu vergrößern und
den Markennamen Jetcoin bekannter zu machen.

Hier mal ein paar 2018er-Schnappschüsse aus Spielen der englischen Premierleague:

EinblendenSpoiler:

Antworten Top
#4
Jetcoin.Update

Es gibt mal wieder einiges zu berichten was Jetcoin anbelangt.
Neben der Tatsache das der Kurs selbst ebenfalls in der Bärenfalle hängt, arbeitet das Team um
Eric Alexandre weiterhin an der Verwirklichung der Vision Jetcoin,

so wurde mit dem 
englischen Fussballclub 
Derbi County

EinblendenSpoiler:

ein Werbe- und Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.

EinblendenSpoiler:
Hier sehen wir Eric Alexandre (Mitte) zusammen mit dem Trainer Frank Lampard (Links),
einem sehr bekannten ehemaligen Profi-Fussballspieler, bei der Präsentation des
neuen Trikots von Derby County.

EinblendenSpoiler:

Jetcoin investiert weiterhin intensiv und gezielt um den Markennamen Jetcoin bekannter zu machen.

Jetcoin ist seit neuestem auch auf der Plattform Exrates.me vertreten.

EinblendenSpoiler:
Antworten Top
#5
hört sich schon interessant an und junge top talente wird es immer geben ^^ und werden wichtig sein für den Profi Sport. Sehr gut!
Antworten Top
#6
Was macht eig. Jetcoin ?

Gibt es schon neue Projekte oder Partnerschaften ?
Antworten Top
#7
(28.10.2018, 18:22)Smart schrieb: Was macht eig. Jetcoin ?

Gibt es schon neue Projekte oder Partnerschaften ?

Aktuell hat die Fertigstellung der neuen App Priorität 
und diese steht kurz vor der Freigabe.
Hier mal ein paar Screenshots aus dem Testmodus:
EinblendenSpoiler:
Antworten Top
#8
Heute gibt es mal wieder eine Update zu Jetcoin
welches zwischenzeitlich auch bei
Exrates gehandelt wird.
Die App mit integriertem Jetcoin- und Ethereum-
Wallet steht gemäß Founder Eric Alexandre kurz
vor der Freigabe.

Auf Zycrypto.com gibt es einen sehr interessanten
Artikel, bei dem neben Facton(FCT) und 0x(ZRX)
auch Jetcoin (JET) zu den drei aufsteigenden Stars
für 2019 und darüber hinaus gehören.

Hier der Link
Antworten Top
#9
Da hier Exrates fällt mal kurz den Hinweis,

bei denen gibt es massive Aus/Einzahlung Probleme!
Egal welchen Coin. Im Telegramm Chat vergeht kaum ein paar Minuten das wieder einer sich beschwert!
Der Support ist unterirdisch und überfordert!
Auch ich warte seit dem 13.02.19 auf meine Coins,
Laut Support sind Sie angekommen und müssen nur noch Händisch verbucht worden!
Nach 14 Tagen hies es sie müssen zurück geschickt werden, kostet 10% der Coins!

Naja ich warte noch immer, auser "We will try to speed up it dear user, do not worry"
gibt nichts nützliches!

Also vorsicht bitte!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#10
(13.03.2019, 09:46)Steelviper schrieb: Da hier Exrates fällt mal kurz den Hinweis,

bei denen gibt es massive Aus/Einzahlung Probleme!
Egal welchen Coin. Im Telegramm Chat vergeht kaum ein paar Minuten das wieder einer sich beschwert!
Der Support ist unterirdisch und überfordert!
Auch ich warte seit dem 13.02.19 auf meine Coins,
Laut Support sind Sie angekommen und müssen nur noch Händisch verbucht worden!
Nach 14 Tagen hies es sie müssen zurück geschickt werden, kostet 10% der Coins!

Naja ich warte noch immer, auser "We will try to speed up it dear user, do not worry"
gibt nichts nützliches!

Also vorsicht bitte!

MFG
Steelviper
Auch wenn dieses nichts mit Jetcoin zu tun hat, ist es doch Interessant zu wissen,
Danke für die Information.
P.S. Ich bin bisher nicht bei Exrates vertreten Laugh
Antworten Top


Werbung