Themeninformation
  • Ersteller: Ungepflegt
  • Ansichten: 16341
  • Beiträge: 76
  • Abonnenten: 5
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Kibo Lotto


"[Vorstellung] Kibo Lotto" - Diskussion

#1
Programm hat mich oder andere Foren-Nutzer vor mehr als 1 Woche noch ausgezahlt (Status: ungeprüft)! 
<div style="color: #000; background:url(//x-invest.net/upload/1199.Lotto-Lotto-Toto-Lottokugeln-Gewinnspiel-Lottoziehung-Kugeln-Lottotrommel_image_1200.jpg) center fixed; background-size:100%;">
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.




<div style="width: 80%; border: 4px solid #ffffff; background: rgba(255,255,255,0.9); padding: 25px; margin-bottom: 25px; text-align:center; border-radius: 30px 30px 30px 30px; box-shadow: 50px 50px 50px -50px #555; margin: 0 auto;">
Hallo zusammen,

heute möchte ich euch KIBO-Lotto vorstellen.

KIBO-Lotto wurde im Juni 2015 geboren und befand sich bis heute im PreLaunch. Jetzt am 1.10.2016 hat die ICO Phase begonnen. Das heisst, ab jetzt kannst du (nur!) 40 Tage lang deine eigene Lotto-Plattform kaufen und auch Firmenanteile erwerben. (Im Prinzip habt ihr dann eure eigene Lotto-Annahmestelle wie ihr sie z.B. bei euch am Bahnhof habt.)

KIBO Lotto ist das erste dezentralisierte Glücksspiel in der Welt,
das auf einer Block Chain Technologie und Smart Contracts von Ethereum basiert.
KIBO ist aktuell (09.2016) in 20 Ländern vertreten und wurde professionell in 14 Sprachen übersetzt. Tendenz steigend.

Hier ein schönes Video zur Einstimmung Lächeln

<iframe src="https://player.vimeo.com/video/182837321?title=0&byline=0&portrait=0" width="640" height="360" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>













Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass KIBO eine vollständig autarke Plattform ist. Es ist auf der Blockchain-Technologie programmiert und dementsprechend dezentralisiert (wie der Bitcoin - gleiche Technikgrundlage). Die Verlosung erfolgt demnach 100%ig ohne äußeres Eingreifen und ist komplett transparent. Ehrlicher geht es nicht. Des Weiteren wird ausschließlich mit Ethereum und Bitcoin bezahlt, was bedeutet, dass auch hier kein äußerlicher Eingriff mehr stattfindet. Zahlungen laufen entsprechend anonym ab.

Lotto-Spiele sind in unserer Gesellschaft tief verankert wie kein anderes Glückspiel. Der "Lotto-Markt" wächst seit Jahrzehnten und warum sollten wir nicht daran teilhaben? KIBO-Lotto versucht hier sein eigenes Portal zu etablieren welches uns verschiedenste Möglichkeiten zum partizipieren bietet. Ihr könnt euch selbst ausrechnen wie stark sich so ein ausgeklügelter Marketingplan rentieren kann Zwinkern













Wie können wir damit verdienen?

Bei gibt es überwiegend 3 Hauptarten zu verdienen:

Hier ein Video was die Plattform an sich zeigt

Das Lotto spielen selbst

Hier werden verschiedene Lotto-Systeme angeboten. Das bekannteste ist das 6 aus 49. Für 6 aus 49 kostet ein Los 1$ (Mindestumsatz pro Woche ist 6$). Die Preise für die anderen Systeme (Joker, 7+ Lotto) variieren nach Lotterietyp und der Anzahl der Lose. Das "typische" Lotto wird mehrmals die Woche ausgespielt. Aber der Preis pro Los wird sich sicher auch im Rahmen von 1$ bewegen. 

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Promotion: Ab Start der Plattform wird es möglich sein 3 Monate umsonst zu spielen. Dies gilt natürlich dem Kennenlernen und der Verbreitung der Plattform. Einzigster Wermutstropfen ist die Limitierung des Gewinns auf maximal 500$ in dieser Zeit.









Als KIBO-Spieler bekommt jeder seinen eigenen Ref-Link. Solltet ihr Freunde einladen seid ihr mit 5% an deren Gewinne beteiligt. Und das ganze für 3 Ebenen (jeweils 5%). Bezahlt man während den 3 Gratismonaten schon die 6$/Woche, so werden einem sogar 2 Ebenen dazu geschaltet, womit man dann 5 Ebenen tief an den Gewinnen der anderen Spieler partizipiert. (Diese Aussage ist noch nicht ganz bestätigt!)



Vertriebspartner werden/Eigene Plattform

Wir können uns, gegen eine Gebühr von 10 ETH (im Moment ca. 130$), als Partner einschreiben bzw. wir erwerben uns damit unsere eigen Kibo Lotterie Plattform. (Tip: mindestens 10.03 ETH auf das Wallet laden, da beim Kauf noch 0.03 ETH Gebühren anfallen!) Insgesammt gibt es 25000 Plattformen. Davon sind aktuell (10/2016) ca 3000 schon besetzt. Als Partner verdienen wir an den Käufen unserer Downline mit.

Wir erhalten 10% Provision für jedes verkaufte Los unserer Downline. Und das für 5 Ebenen.



Aufgepasst! Hier gilt das Gesetz des Schnelleren! Wer innerhalb der 40 Tage ICO früher seine Plattform erwirbt, wird dafür belohnt, in dem er aus tieferen Levels Provisionen erhält!
Folgende Abstufung gilt:



Zusätzlich gibt es 10% der Gewinne unserer geworbenen Partner. Und das für 7 Ebenen (auf dem Bild sind einfach nur 5 angezeigt).
Dieser Bonus wird wöchentlich ausgeschüttet.



Und es gibt noch einen einmaligen Bonus von 3ETH für jeden Partner der sich über deinen Link eine Plattform für 10 ETH kauft.

Kunden gewinnen

Nach dem Start (ca Mitte Dezember) kann man als Plattformbesitzer sogenannte Leads kaufen, die einem Spieler bringen. Als Beispiel aus der Präsentation: für 500.- Euro = 5000 Leads von denen mindestens 20% dann wirklich spielen.



Diese Leadgenerierung funktioniert über eine Firma, die eigens für Kibo dann eine weltweite (sprich auch Lateinamerika oder Asien, wo das Glücksspiel hochkonjunktur hat) Kampagne mit deinem Ref link schaltet.


KIBIT Token

Als Partner können wir hier auch sogenannte Kibits Token kaufen. Dies sind Firmenanteile.



Insgesammt gibt es 100 000 000 Token (eigentlich gibt es total 350 Mio Tokens, aber nur 100 Mio werden während der Crowd Sale Zeit von 40 Tagen verkauft. Der Rest bleibt im Besitz des Entwicklungsteams). Diese Zahl bleibt fix!

4% des Firmenumsatzes wird auf die Token verteilt. Zusätzlich soll der Token an einer internen Börse gehandelt werden können (noch keine weiteren Infos bekannt). Bei positiver Firmenentwicklung wird der Wert des Tokens in Zukunft steigen.

Das kleinste erwerbbare Paket enthält 5000 Token und kostet 100 ETH. Nach Erwerb dieses ersten Pakets kann man dann aber weitere Tokens kaufen auch für nur 1 ETH.
Die Kibit Tokens werden innerhalb der 40 Tage immer teurer. Das heisst die allerersten Investoren werden belohnt und erhalten mehr Tokens für ihre ETHs. Hier gilt folgende Abstufung:













Ein-/Auszahlungen

Die Ein- und Auszahlmöglichkeiten beschränken sich ausschließlich auf Bitcoin und Ethereum.
Es besteht kein Mindestauszahlbetrag und die Gewinne sind unmittelbar verfügbar.
Hierbei fallen keine zusätzlichen Gebühren neben den Bitcoin-Transaktionsgebühren an.











Mein Fazit

Tolle Idee, super Vergütungsplan, transparent dank Blockchain Technik, nicht veränderbar und manipulierbar dank Smart Contracts!

.und für 6 Mäuse pro Woche könnte sogar ich noch zum Spieler werden (habe sonst mit Glücksspiel gar nichts am Hut)!  Grinsen
 

Hier geht's zur Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!

</div>


</div>
Antworten Top
#2
#freigeschaltet
Antworten Top
#3
Liebe Community, es gibt Neuigkeiten. Die Möglichkeit sich als Partner nach den oben genannten Modellen (Verdienen mit Kibo - als Partner) einzuschreiben sind vorbei. ABER: es wird am 05. / 06. Juni ein weiteres Kabinet eröffnet welches euch nochmals die Möglichkeit bietet Partner zu werden. Dafür gibt es zwei neue, günstigere Partnerschaftsmodelle (ab 190 Dollar). Wie genau diese Modelle aussehen und welche Provisionen sie beinhalten ist noch unbekannt, ich werde dies aber sofort ergänzen sobald die Informationen vorliegen. Der Start der Plattform sollte auch zeitnah erfolgen, ich stehe in Kontakt mit einem Partner welcher gute Kontakte zu Kibo hat und mich ständig mit Updates versorgt - werde alles Interessante hier für euch posten!

Ich freue mich schon darauf mit euch zu zocken, bald gehts los! Grinsen
Antworten Top
#4
Bericht? Was ist das? Als Vorsteller hast du die Pflicht dein Thema zu pflegen. Unterstütze das Forum, indem du Fragen beantwortest und bei Problemen hilfst, sowie Neuigkeiten und Berichte rechtzeitig postest. So gewinnst du Leser, Poster und Interessenten. Dein Bericht muss nicht um Updates gehen. Es gibt Vieles, was du berichten kannst. Die Community interessiert sich auch für deine Erfahrungen, Beobachtungen im Markt und alles was nicht offiziell kommuniziert wird.

Hier 7 Dinge die du in deinem Bericht schreiben kannst:

Möglichkeit 1: Deine Meinung zu News: Gibt es gerade News, binde sie in deinen Bericht ein. Das ist kein Muss. Du kannst sie auch unabhängig davon sofort mitteilen. Ein Newsletter kann als Einleitung für deine Meinung dienen. Beachte immer auch eigene Worte zu verwenden. Was hältst du von den News? Welche Auswirkungen könnten sie haben? Welche Veränderungen hast du dadurch bemerkt? Poste einfach deine Meinung. Findest du die News gut? Was daran findest du (nicht) gut?

Möglichkeit 2: Updates zusammenfassen: Einige Newsletter sind auch als Vorlage brauchbar. Fasse News und Updates in eigenen Worten zusammen. Erstelle eine Liste. Du kannst auch mehrere Newsletter zusammenfassen. Wichtige Informationen gehen in großen Texten oft unter. Suche das Wichtigste zusammen. Was waren die interessantesten Updates in letzter Zeit? Welche große Neuigkeit gab es, die einer Wiederholung wert ist? Gibt es zu dieser etwas Neues?

Möglichkeit 3: Sonstige Veränderungen: Nicht alle Updates werden bekanntgegeben. Achte auf Veränderungen beim Besuch der Seite und im Backoffice. Wird an der Seite gearbeitet, ist das ein gutes Zeichen. Oftmals werden Kleinigkeiten ohne Ankündigung verbessert. Manchmal geschehen auch große Updates ohne Bekanntgabe. Eine Erwähnung schadet nie. Was stellst du fest, wenn du deiner Routine folgst? Hast du etwa eine Veränderung beim Auszahlen bemerkt?

Möglichkeit 4: Eindruck vom Markt: Gibt es keine News oder Updates, kann das auch etwas über das Projekts aussagen. Das kann sowohl negativ, als auch positiv sein. Manchmal breiten sich ruhig laufende Projekte am meisten aus. Beobachte den Markt. Schaue dich in Gruppen, sozialen Medien und bekannten Seiten des Markts um. Was meint der Markt über das Projekt? Entwickelt sich der Markt günstig? Achte auf alles was dir auffällt. Ein Gesamtbild ergibt sich automatisch.

Möglichkeit 5: Verlauf des Projekts: Berichte deine Meinung zum Status des Projekts. Betrachte den bisherigen Verlauf. Tools wie Alexa.com, Archive.org oder Allhyipmonitors.com können als Einleitung helfen. Wie empfindest du den Werdegang des Projekts? Wie ist deine Einschätzung für die Zukunft? Beschreibe der Community dein Bauchgefühl. Teile deine Gedanken mit ihr. Welche Ängste oder Sorgen hast du? Worauf hoffst du? Sei offen und authentisch.

Möglichkeit 6: Insiderinfos und Gerüchte: Gerüchte sind selten wahr, aber sie beeinflussen den Markt. Gerade deshalb kann es gut sein, rechtzeitig davon zu erfahren. Hast du etwas gehört? Z.B.: Welcher Admin wird vermutet? Solange du dies als Gerücht kennzeichnest, führst du keinen in die Irre. Nur als wahr vermittelt, wird ihre Funktion unterstützt. Sind sie bestätigt, solltest du sie spätestens mitteilen. Insiderinfos aus erster Hand oder bestätigten Quellen sind das Beste.

Möglichkeit 7: Subjektiver Erfahrungsbericht: Verändert sich nichts, bleiben deine Erfahrungen. Gebe dein persönliches Erleben wieder. Was hast du schon probiert? Kannst du etwas empfehlen oder von etwas abraten? Was hast du bisher verdient und was musstest du dafür tun? Ein Screenshot von deinem "Dashboard" ist eine gute Einleitung. Erzähle deine Pläne und Fortschritte von Mensch zu Mensch. Wie willst du weiter vorgehen oder was wirst du nicht mehr tun?

Möglichkeit 8: Was du noch tun kannst: Einige Möglichkeiten lassen sich kombinieren. Zudem können sie für Abwechslung sorgen. Auf eine Zusammenfassung der neusten Updates kann ein Erfahrungsbericht zu diesen folgen. Weißt du gar nicht weiter, melde dich unten rechts in der Beratung. Dort werden dir weitere Ideen an die Hand gegeben. Ein kleines Brainstorming kann Wunder bewirken. Weiß dir die Beratung nicht zu helfen, kann dir eine Abgabe des Projekts zugesprochen werden.

Für eine kürzere Pflegepflicht oder um mehr Projekte vorstellen zu können, erwerbe ein Upgrade. Zur Unterstützung deiner Vorstellung findest du Werbemittel im Shop.
Antworten Top
#5
Sorry hatte in letzter etwas viel im RL um die Ohren. Aber egal, den ja es gibt Neuigkeiten:

Das Kabinett ist wieder geöffnet und man kann wieder als Partner einsteigen. Dafür gibt es zwei neue Partnerschaftsmodelle, welche einen wesentlich kostengünstigeren Einstieg ermöglichen. Dabei sind die Beteiligungen etwas eingeschränkter, dafür aber auch wesentlich unkomplizierter.

Standard Partnerschaft. Kosten 160 Dollar. Dafür erhaltet ihr für euch persönlich 50 Lottoscheine zur Teilnahme. Zudem könnt ihr weiterhin ein Team aus Spielern aufbauen und bekommt 10% vom Ertrag eures Spielernetzwerks bis in die 7te Ebene. Natürlich besteht auch die Möglichkeit weitere Partner zu werben, hier bekommt man je nach gebuchten Modell des Partners zwischen 35 Dollar und 235 Dollar Provision. Zudem ist man als Premiumpartner auch mit zwischen 6% - 9% am Ertrag des Partnernetzes beteiligt. Die Premiumpartnerschaft kostet 2900 Dollar. Ein weiterer Vorteil ist zudem die Beteiligung am Firmengewinn, hier werden 4% auf alle Partner verteilt ausgeschüttet.
* die neuen Partnerschaftsmodelle wurden oben ergänze*

Zum Start der Plattform: die Plattform ist immer noch nicht live, allerdings wurde die letzten Schritte eingeleitet (Smart Contract) und der Start sollte nun nicht mehr zu lange auf sich warten lassen.
Sobald es soweit ist informieren wir euch ausführlich ob die Spiele und wie ihr damit kostenlos Geld machen könnt.
Antworten Top
#6
Gibt es hier Neuigkeiten oder Auszahlungen?
Bitte das Thema updaten und aktuell halten.
Sonst wird es in 3 Tagen archiviert, RefLinks entfernt und jemand anderes darf es vorstellen.
Antworten Top
#7
#Moderation: Programm-Thema auf "Ungepflegt" übertragen und Werbelinks entfernt.
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.
Antworten Top
#8
#freigeschaltet
Antworten Top
#9
denkbar schlechter zeitpunkt um per ico knete einzusammeln - macht grad gefühlt fast jeder hinz und kunz https://www.ico-list.com/
Antworten Top
#10
.nun, wenigstens ist Kibo schon mal gelistet, was ja schon mal die Transparenz zeigt! Grinsen
Wusste gar nicht dass es so eine Liste gibt. Wäre eigentlich schön, wenn man während der ICO Phase immer real time sehen könnte, wie viel schon reingekommen ist und nicht erst am Schluss.
aber auch ganz ehrlich, das Thema ICO ist für mich auch Neuland.

Mich persönlich interessiert ja dann vor allem das Konzept mit der Spielplattform und und noch viel mehr, dass man sich dann auch Leads, sprich Spieler weltweit "kaufen" kann! Da haben auch Leute, die nicht so die Networker sind eine Chance! .müssen dann halt ein bisschen Geld in die Hand nehmen, aber von nichts kommt halt nichts!
Antworten Top
#11
Schaut euch unbedingt die webinare an:
https://go.myownconference.ru/de/login/kibo

Link für Webinare:
Jeden
Mo 1100 Uhr
Do 2030 Uhr
Sa 1100 Uhr

Und dran denken! Wer vor allem an vielen spielern interessiert ist bis am 10.oktober einsteigen! Dann partizipiert man bis in die 5. Ebene! Nachher nur noch in die 4. Ebene!
Antworten Top
#12
Frage: Ist das überhaupt legal?

Ich meine jetzt nicht aufgrund der HYIP Grundlage (die eigentlich jedes Programm hier hat) sondern weil der Staat ja das Glücksspielmonopol hat?
Oder hat die Seite eine Zulassung dafür erhalten?
Oder wie ist das?
Antworten Top
#13
So, es ist also schon so weit. die ersten 5 Tage des ICOs sind bald um und das heisst, dass die Kibits (Firmenanteile/"Firmenaktien" oder wie man dem auch immer sagen will) um 20% teurer werden. D.h. neu kriegt man für 100ETH nur noch 4000 Kibits
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
The first KIBIT price change tonight

Tonight at 1 AM GMT the price of KIBIT will increase by 20%. Once this happens, for 100ETH you can buy 4000 KIBIT, instead of 5000 KIBIT as it is now.


(04.10.2016, 11:51)densch schrieb: Frage: Ist das überhaupt legal?

Ich meine jetzt nicht aufgrund der HYIP Grundlage (die eigentlich jedes Programm hier hat) sondern weil der Staat ja das Glücksspielmonopol hat?
Oder hat die Seite eine Zulassung dafür erhalten?
Oder wie ist das?

Hallo densch
es ist legal! sobald ich von meiner upline bescheid bekomme, werde ich dir aber natürlich schnellst möglich eine Antwort mit Hand und Fuss nachreichen.
Antworten Top
#14
Gute Neuigkeiten betrrffend Webinare! Wegen der hohen Nachfrage finden diese nun ausser Sonntag täglich statt!

Ab morgen täglich Montag bis Freitag jeweils um 11.00 Uhr und 19.00 Uhr

Am Donnerstags um 11 Uhr und 20.30 Uhr

Am Samstag um 11.00 Uhr


https://go.myownconference.ru/de/login/kibo
Antworten Top
#15
(04.10.2016, 11:51)densch schrieb: Frage: Ist das überhaupt legal?

Ich meine jetzt nicht aufgrund der HYIP Grundlage (die eigentlich jedes Programm hier hat) sondern weil der Staat ja das Glücksspielmonopol hat?
Oder hat die Seite eine Zulassung dafür erhalten?
Oder wie ist das?

Hallo densch

hier die message von meiner upline:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
KIBO will be registered on the Island of Man. The platform will have a business license for the conduct of online lotteries issued by the Isle of Man’s gambling supervision commission. KIBO will also be registered in the Authority control for financial services. The Authority will provide control over anti-money laundering law observance.

zu finden auch hier: https://www.cryptocoinsnews.com/kibo-to-provide-integrated-lottery-games-built-on-ethereum-smart-contracts/
Antworten Top
#16
update Video von der Führungsriege


Antworten Top
#17
Hier noch ein sehr guter Beitrag was bei Kibo an Geld verdienen alles drinnen liegt! Freudentanz 3

https://medium.com/@kiboproject/kibo-platform-your-gaming-platform-for-130-with-a-marketing-budget-of-2-500-000-6c714c714a86#.jultdiolb


.aber wie schon in meiner Vorstellung geschrieben. Um als Partner bis in die 5. Ebene der Spieler zu partizipieren, sollte man sich ranhalten. Ist nur noch 5 Tage Zeit bis am 10.Oktober!
Antworten Top
#18
https://bitcoinblog.de/2016/10/05/ethereum-grandiose-geschaefte-im-kriegsgebiet/
Antworten Top
#19
Danke für deinen interessanten Link boardfreak. Ich bin da gar nicht der Fachmann, aber dieser Artikel ist auch für einen Laien recht aufschlussreich! Du schreibst leider nicht, ob du diesen Link in einem positiven oder negativen zusammenhang reingestellt hast?!

So wie ich das sehe, ist die Ethereum Plattform doch recht stabil in Anbetracht, dass da anscheinend so massiv angegriffen wird! So nach dem Motto: was dich nicht tötet stärkt dich! Wink

Video update:
 



und gerade erst reingekommen: heute gibt's um 1700Uhr ein Webinar auf russisch und um 1830 ein Webinar auf polnisch.
mit dem selben link wie für die deutschen Webinare:
https://go.myownconference.ru/de/login/kibo
Antworten Top
#20
(06.10.2016, 14:36)aammann schrieb: So wie ich das sehe, ist die Ethereum Plattform doch recht stabil in Anbetracht, dass da anscheinend so eine der am massiv angegriffen wird! So nach dem Motto: was dich nicht tötet stärkt dich! Wink

eth hat eines der am breitesten verteilten netzwerke und fähige entwickler am start - keine panik


(06.10.2016, 14:36)aammann schrieb: Du schreibst leider nicht, ob du diesen Link in einem positiven oder negativen zusammenhang reingestellt hast?!

ging mir eigentlich nur um 2 passagen die für euch interessant sein dürften - zum einen dran denken mindestens den einsatz schnellstmöglich vom tisch zu nehmen sofern es kein rohrkrepierer ist sondern einen (kurzfristigen? siehe zb steem) hype auslöst:

".Beendet wurde dagegen der Crowdsale der REP-Token von Augur am 1. Oktober. Der dezentrale Prediction-Market auf Basis der Ethereum-Blockchain hat rund 5 Millionen Dollar in Bitcoin und Ethereum eingenommen. Seit gestern oder vorgestern werden die REP-Token auf Märkten wie Poloniex gehandelt – zu einem deutlich höheren Preis als beim Verkauf, wodurch Augur derzeit eine Marktkapitalisierung von rund 100 Millionen Dollar bekommt."

und zum anderen:

".Bis zum 10. November läuft hingegen der Sale der Kibo-Token. Kibo ist “das erste dezentrale Lotto” auf Basis von Smart-Contracts in der Ethereum-Blockchain. Damit soll Lotto fair sein und transparent. Wenn man bedenkt, dass rund die Hälfte der Weltbevölkerung Lotto spielt und nur die Hälfte von dem, was die Leute einzahlen, an die Gewinner ausbezahlt wird, sollte hierin ein Riesengeschäft liegen. Zwar ist Kibo, die Firma, nicht wirklich transparent – laut FAQ besteht das Team aus “einigen Dutzend erfahrener Experten”, die jedoch namentlich nicht genannt werden – doch für die Investoren scheint das Konzept attraktiv zu sein. Die ICO hat bereits mehr als 200.000 Ether und damit fast 3 Millionen Dollar in die Kassen von Kibo gespült."
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung