Themeninformation
  • Ersteller: Enriko
  • Ansichten: 1649
  • Beiträge: 4
  • Abonnenten: 0
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Mothership


"[Vorstellung] Mothership" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Hallo Community,

ich möchte euch heute eine erste Information über eine europäische Kryptobörse gegen, die im 3. Quartal an den Start gehen soll.


Token Name: MSP
Gehandelt auf: HitBTC, Cryptopia, CoinExchange
Location: Estland

Die Jungs (und Mädels) von Mothership (.cx) wollen eine europäische Kryptobörse am Markt etablieren, die ersten Schritte in diese Richtung schauen schon mal vielversprechend aus.

Seit wenigen Minuten gibt es die Möglichkeit, sich registrieren zu lassen, um beim Start mit dabei zu sein - wer möchte, kann gerne meinen Reflink verwenden | https://mothership.cx/?code=3Ze

Konkrete Informationen liegen derzeit noch nicht vor, sobald es etwas Neues gibt, werde ich euch in diesem Thread informieren.

Ich selbst halte die entsprechenden $msp Tokens schon seit Monaten, weil ich mir von der Börse einiges erwarte. Angesiedelt in Estland, einem der Krypto freundlichsten Länder Europas, könnte da etwas großes entstehen - neben den üblichen BTC und ETH Paaren sind nämlich auch EURO/Alt Paare geplant, was eine völlig neue Dimension am europäischen Markt darstellt.

Sobald es mehr Infos gibt, werde ich diese hier kommunizieren.
Ich gehe davon aus, dass ich - allein schon aufgrund meiner großen Anzahl an MSP Tokens - als Beta Tester angenommen werde.

Bis dahin: Viel Spaß, Erfolg und gute Verdienste auf anderen Kryptobörsen Lächeln

PS: Ich kann es nicht erwarten, Alts mit EURO zu kaufen - hell yeah Lächeln
Antworten Top
#2
Klingt interessant vor allem mit den EUR Paaren.
Zumal es dann auch keine Theter sind bei denen man nicht weiß was wirklich Sache ist.
Warte auch noch auf DX Exchange, sind auch von Estland reguliert und nutzen angeblich die Matching Technik von der NASDAQ Börse.
UI soll wohl auch sehr ähnlich sein, derzeit wohl auch 250k Vorabregistrierungen.
Bin gespannt wie sich beide Börsen entwickeln werden.
Antworten Top
#3
Wurde hier inzwischen der Starttermin weiter eingegrenzt ?
Wenn die ersten Börsen erfolgreich startenm wird das sicher auch dem Markt gut tun.
Antworten Top
#4
Der Starttermin der Börse wurde, wenn ich jetzt richtig liege, auf Dezember verschoben.
Der Kurs ist jetzt natürlich eingebrochen, ich halte meine Coins aber weiter.
Wenn die Börse durchstartet und die notwendigen Euro-Lizenzen dafür bekommt,
kann das was werden - dennoch: sehr riskant (wenn jetzt auch weniger, weil der
Kurs wirklich am Boden liegt Lächeln
Antworten Top
#5
Abwarten und Tee trinken würde ich sagen.
Es sind wohl inzwischen mehre EU Regulierte Börsen in arbeit.
Wen die nach und nach kommen und die Regulierung sich im Rahmen hält ohne das es zu massiven Einschränkungen kommt kann das echt was werden Lächeln
Bin sehr gespant was uns die Zukunft bringt.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung