Themeninformation
  • Ersteller: HIClub
  • Ansichten: 27330
  • Beiträge: 225
  • Abonnenten: 28
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Project X


"[Vorstellung] Project X" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
PROJECT X




Hallo zusammen,
hiermit möchte ich euch die vollautomatische KryptoTrading-Software "Probot" von Project X vorstellen.
Start des Unternehmens hier im deutschen Raum war Januar 2018.



Was ist der ProBot ?

Es handelt sich hierbei um eine vollautomatische Tradingsoftware für Kryptowährungen. Wir können diese Tradingsoftware mittels API-Schnittstelle mit verschiedenen Exchanges wie Bittrex, Binance oder Poloniex verbinden. Um die Software nutzen zu können, müssen wir eine EINMALIGE Lizenzgebühr entrichten. Nach der Konfiguration werden anschließend automatische Trades geöffnet und geschlossen.
Desweiteren können wir die maximale Positionensgröße und einen StoppLoss einstellen.

WICHTIG: Wir haben jederzeit volle Kontrolle über unser Geld (Coins) und können im Zweifel auch manuell eingreifen und Trades schließen.


Die Coins liegen immer auf unserer Exchange und das Unternehmen kommt auch nicht an diese heran, da wir bei der API Schnittstelle z.b. nur das Traden (und keine Auszahlungen) freigeben können.



KOSTEN

Der Preis für die Software beläuft sich auf EINMALIG 1000$. Diese Gebühr schicken wir direkt bei Anmeldung via Bitcoin an das Unternehmen. Im ersten Jahr entstehen keine weiteren Folgekosten.
Ab Jahr 2 müssen wir dann eine kleine Gebühr (noch nciht bekannt, aber wohl 10-20$ pro Jahr) für das VPS Hosting entrichten.

Für ProBot unbedingt die BNBs für die Fees benutzen auf Binance!


Ihr habt dadurch einen Nachlass bei den Gebühren und wenn ihr noch ein paar BNBs haltet noch einen Nachlas!


Hier einmal die Shedule wo man sieht, welche weiteren Begünstigungen man durch BNB bekommen kann. https://www.binance.com/en/fee/schedule

Ein - und Auszahlungen

Die Zahlung für die Software entrichten wir bei Registrierung in Bitcoin. Diese beträgt $1000. Die Einnahmen durch den Teamaufbau erhalten wir direkt via Bitcoin auf unser Wallet. Die Tradinggewinne liegen direkt auf unserem Exchange (z.b. Binance).
Aktuell werden als Exchange Bittrex, Binance und Poloniex unterstützt.
In Kürze sollen noch Kraken, Bitstamp, Bitfinex und Yobit dazukommen.



Einnahmen & Funktionsweise

Ziel des Robots ist die Vermehrung unserer Bitcoins. Einfach gesagt kauft die Software Altcoins zu einem niedrigen Preis und verkauft diese wieder, wenn diese den voherigen Wert in Bitcoin übersteigen.
Da wir es hier mit echtem Trading zu tun haben, kann man keinen festen ROI pro Monat angeben. Die Trades des Robot werden nur im Profit geschlossen. Offene Minustrades werden entweder durch den von uns eingestellten SL geschlossen , von uns selbst manuell oder sie bleiben offen, bis der Trade ins Plus läuft.
Somit kann es auch mal sein, dass ein Trade mehrere Tagen oder Wochen offen ist. Die entsprechenden Coins liegen dann eben auf unserem Exchange.
MinimumTradingVolumen sind 0,0015 BTC. Nach oben hin gibt es keine Begrenzung.


Hier ein Beispiel für einige Trades





MLM - Teamaufbau

Empfehlen wir die Software weiter, erhalten wir diverese Empfehlungsboni. Diese werden direkt auf unser (externes) Bitcoin Wallet (z.b. Bitpanda oder ein Desktop Wallet) gezahlt.Dabei fallen für uns keine Gebühren an. Erfahrungsgemäß geschieht diese stets kurz, nachdem wir für ein Bonus berechtigt sind (also z.b. bei der Anmeldung eines neuen Partner).

Direktboni
Je nach Stufe erhalten wird unterschiedliche Direktboni


Silver Trader
Wir starten als Silver Partner und erhalten für die ersten beiden direkten Teampartner 15% Direktprovision auf den Kaufpreis der Software - also $150


Gold Trader
Haben wir 2 direkte Teampartner, erhalten wir 40% Direktbonus für jeden neuen Partner in Ebene 1 ($400). Zusätzlich erhalten wir 25% Provisonen auf alle Partner in Ebene 2 ($250).


Platinum Trader

Haben wir 10 direkte Gold Trader in unserem Team, haben wir den Status des Platinum Trader erreicht und erhalten noch einmal 15% extra Provision auf jedes neue Teammitglied.


Diamond Trader
Haben wir 10 direkte Platinum Trader in unserem Team, haben wir den Status des Diamond Trader erreicht und erhalten noch einmal  5% extra Provision auf jedes neue Teammitglied (also insgesamt 20% Zusatzbonus)



Crown Diamond Trader
Haben wir 10 direkte Diamond Trader in unserem Team, haben wir den Status des Crown Diamond Trader erreicht und erhalten noch einmal  5% extra Provision auf jedes neue Teammitglied (also insgesamt 25% Zusatzbonus)



Country und WorlPools
Ab dem Status Gold Trader sind wir für die Country - und Worldpools qualifiziert, welche alle 3 Monate ausgeschüttet werden. Leider kann ich noch keine konkreten Zahlen liefern.

Im Country Pool teilen sich die Bonuszahlungen wie folgt auf:
- 40% des Pools gehen an Gold Trader
- 30% des Pools gehen an Platinum Trader
- 20% des Pools gehen an Diamond Trader

Im World Pool teilen sich die Bonuszahlungen wie folgt auf:
- 2/3 gehen an Diamond Trader
- 1/3 gehen an Crown Diamond Trader


Persönliches Fazit
EinblendenSpoiler:

Fragen und Antworten
EinblendenSpoiler:

RCB-Angebot
Jedes neue Teammitglied erhält von mir 15% der Lizenzkosten ($150) zurück. Hier bitte dann jeweils eine PN mit der Bitcoin-Adresse an mich.


Sehr gut!  Wie immer wünsche ich euch viel Spaß und HAPPY EARNINGS Sehr gut!



Antworten Top

"[Vorstellung] Project X" - Diskussion

Damit dann andere wieder die Trades kopieren und es als Ihres ausgeben?
Diese Channel stellt nur dar was der neue XTradeBot leistet bis er dann für die User freigegeben wird.

Unter Technical sehe ich zum Beispiel eine zeitliche Verzögerung eingebaut. Eventuel erhält die auch in den Autotrader einzug Freudentanz 2
Nope, Project-X lernt aus  seinen Fehlern..... wie der neue Algorythmus Zwinkern

Antworten Top
Bericht 17.12. bis 23.12.2018

Diese Woche war wirklich unbeschreiblich. Nicht nur das wie unseren neuen Algorithmus XTrade begutachten können welche Ergebise sehr gut sind. Nein, auch die Altcoins erholen sich wieder und legen ordentlich zu. Diese Bewegungen sind seit Gestern zu verzeichnen und holen alte trades buchstäblich aus den Keller.

Automatische Trades Bot 1
EinblendenSpoiler:

Automatische Trades Bot 2
EinblendenSpoiler:

Technical Trades
EinblendenSpoiler:

Manuelle Trades
EinblendenSpoiler:

Die Kunden erster Stunde wirddieses grandiose Come Back sicherlich gefallen. Neuen Kunden oder Partnern ist der Zeit das Intresse anzusehen und die ersten melden sich wieder über die Facebook Werbungen und Beiträgen, dass sie eine Lizens erwerben möchten.

Der Konkurenz sind wir wiedermal einen Schritt voraus und es wurde folgede Bererkung gemacht: In anderen Unternehmen bezahlen wir immer weiter für die Lizenz und auch monatliche Gebühren fallen an. Dort lebt man immer mit dem Schalk im Nacken überhaupt mal den ROI zu erreichen. Bei Project-X habe ich das Gefühl sie wollen nicht die Kuh melken. Warum auch, wenn die Software funktioniertt verdient das Unternehmen so oder so am Trading.

Auch wurde ein weiterer Pluspunkt gefunden... aus einer signalgruppe wurden Trades so wohl in ProBot als auch auf der Exchange direkt hinterlegt. Während ProBot seine Gewinne in Prozenten angibt und der Verkaufspreis varriert, ist in der Exchange selber nur ein fester Preis zu nutzen. Was zu einmen etwas positiv rübergekommen ist, zu gleich auch negativ da jemand diesen Coin noch besitzt.

Wir haben auch ein spezial Deal für Weihnachten!
Am 24.12. für 24 Stunden sind 24 Lizenzen mit enem Rabat von 240 Dollar zu erhalten.
EinblendenSpoiler:
In dem Sinne ein schönesn 4. Advent und viele positive Trades!
Antworten Top
Das ist wirklich beeindruckend.
Welche Einstellungen muss ich denn genau vornehmen?
Antworten Top
(19.12.2018, 15:37)Kairos schrieb: Das ist schon klar.
Bringt aber nichts, wenn ich erst den abgeschlossenen Deal sehe.
Mitteilungen, dass "jetzt gekauft" wird, wären toll. Und das eben zeitnah und nicht erst, nachdem wieder verkauft wurde.

Hi, schreibe mir bitte mal eien PN welche Einstellungen. Du kannst dir sicherlich denken das darin Zeit und auch ein gewissen potential als Alleinstellungsmerkmal für Networker bei ist, die den Wert nach oben schrauben. Daher bitte nur innerhalb der Downline weitergeben. Immerhin wollen WIR erfolgreich werden und nicht andere, die keine Zeit in Project-X setzen, aber ein gutes Marketing haben, diesen Ball zuspielen. Am Ende bin ich es der im Support Chat sich mit dessen Kunden bechäftigen muss, da von denen nichts mehr zu sehen ist wenn es um Support oder Sponsortätigkeiten geht. Ich hoffe Ihr habt dafür Verständniss... wenn etwas dagegen sprechen sollte bitte einfach sagen... ich lasse gerne mit mir reden Peace 

Bitte gebe an wer dein Sponsor ist damit ich in die Downline schauen kann wo du plaziert bist Zwinkern

Ich melde mich schnellst möglich!
Antworten Top
Danke für Deine Ausführungen.
Wo sehe ich denn, wer mein Sponsor ist?
Antworten Top
Unter Vertriebspartnerschaft / Affiliates und dort in dem Baumdiagram auf dienen Account klicken

Discount:
EinblendenSpoiler:

Wir wünschen ein frohes Fest!
EinblendenSpoiler:

Machen wir anders!

Da Heute Weihnachten ist und ich gerne helfe, stellt Euren Bot so ein das er maximal 1 bis 2 Trades öffnen kann!!!

Beispiel:

BTC Account: 0.02
Für Autotrade verwendet: 100%
Für eine Position: 0.01 BTC
Stop Lost: 7,5 %
Wenn Ihr mit dem ganzen Kapital arbeiten wollt!!!
Wenn nicht zum Beispiel so:

BTC Account: 0.02
Für Autotrade verwendet: 50%
Für eine Position: 0.005 BTC
Stop Lost: 7,5 %

Somit laufen maximal 2 Trades und wenn der BTC einbrechen sollte auch nur maximal 2 Trades die mit runtergezogen werden. Bis jetzt hat es bei mir in 2 Monaten immer ein Plus ergeben!
Antworten Top
Da wird bei den AGB meine wallett adress verlangt.
Wieso???
Antworten Top
Das war mal durch eine Umstellung das man die Walletadresse nochmals eingeben muss. Denke es resultiert aus der Änderung der AGBs. Das ist aber schon Wochen her und auch nur für den Vertrieb wichtig.  Zwinkern + Grinsen

Antworten Top
Danke.
Jetzt sehe ich meinen Sponsor.
Soll ich ihn hier mitteilen oder per PN?


#entfernt



#Moderation: Beitrag angepasst da ein Teil gegen die Allgemeinen Teilnahmebedingungen § 3.3a verstoßen hat
Antworten Top
Ich denke ich weis wer dein Sponsor ist^^ M.G. Hammer Klatschen

Ich habe oben schon erklärt wie es einzustellen ist. Kanns dir aber auch per PN noch mal genauer erkläen. Oder im Zomm einfach zeigen. Allerdings nicht Heute im Zoom, sonst dreht mich meine Frau um und füllt mich wie iene Weihnachtsganz. Juhu

Liebe Grüße
Florian
Antworten Top
Guten Tag, ich hoffe Ihr hattet auch schöne Feiertage und müsst nicht wieder in den Alltag!

Bis jetzt ist es noch ruihg und viele warten auf die ersten Ergebnisse im eigenen BackOffice. Um so wichtiger finde ich, ist es die Beta Phase zu begleiten und sich mit eventuellen Verbesserungen direkt bemerkbar zu machen. Also mit Wissen den Programmierern und Tradern bei der Arbeit zu helfen. Nicht jeder weis alles...

Das Marketing auf Facebook nimmt langsam wieder seinen schwung auf und die ersten Verkaufsgespräche werden wieder positiv angeschlossen.

Etwas negatives gibt es leider auch zu berichten was andererseits auch positiv ist. Die Network Springer kommen zurück und iich hoffe sie werben nicht wie Anfangs mit versprechen von 50% im Monat. Das hat uns in der Comunety sehr viel Unruhe gebracht. Verstädnlich wenn der Kunde diese Leidtung nicht bekommt, die Ihm im Verkaufsgespräch mitgeteilt wurde.

Kommen wir wieder zurück zu den freudigen Dingen die, die Lifetime besetzer freuen wird!

Die ersten Servergebühren sind angefallen und somit ist auch der aktuelle Kostenpunkt bekannt. Ein Jahr Servergebühren liegen bei 98 Dollar, die in BTC zu verrichten sind.

Sollten wir aus welchen Gründen auch immer, als Beispiel, das ganze erst drei Monate später verlängern wollen. Liegen unsere Daten noch vor und alle trades werden wieder aufgenommen als hätte es keine Unterbrechung gegeben. Die Vorrausetzung ist das die Coins nicht verkauft wurden.

Kommen wir nun zum Algorthmus und sein Ergebnis nach 13 Tagen...
Ich wünsche Euch viel Spaß!


Antworten Top
Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr und mögen die Träume in erfüllung gehen!

EinblendenSpoiler:

Liebe Grüße
Antworten Top
Kurzes kurzes Update:

Am 10.1.19   bekommen wir unseren neuen Algorithmus in unseren Backoffice implementiert. Alle Besitzer einer Lizenz bekommen Ihn direkt ohne etwas machen zu müssen. Die alten Trades werden weiter wie gehabt abgearbeitet nach Auskunft.

Die Server Gebühren belaufen sich der Weilen auf 98 USD und sind somit weit aus günstiger als alle Konkurenten die zum Teil 50 Dollar im Monat verlangen. An weiteren Rabatt oder Mengenrabatten werden wir immer mit beteiligt sein. So kann es sein das wenn zum Beispiel wir die Userzahlen verdoppeln nur noch ca. 70 Dollar Zahlen müssen als Beispiel.

Die Telegram Gruppe stellt schon ein recht geniales Marketing Tool dar. Wenn man am Anfang erklärt wie dieser Channel funktioniert und das Smartphone zur Seite legt, piept es recht häufig und macht mehr als nur neugierig.

Die letzten Ergebnisse des Algorithmus sind:


Einen Wochenrückblick erspare ich mir dieses mal da ich den Autotrader nur noch auf verkaufen stehen habe und keine neuen Trades öffnen lasse. Meine eigene Vorgehensweise wird das Nachschießen sein und eventuell löse ich zwischendurch ein paar alte trades aus. Je nach dem was der Markt macht in der nächsten Zeit.

Ich wünsche allen ein frohes, neues, gesundes und erfolgereiches Jahr!

Liebe Grüße
Antworten Top
Die Implementierung hat gut geklappt.
Müssen noch Einstellungen vorgenommen werden (Trail Limit)?
Antworten Top
Guten Morgen!

Da noch keine eMail rausgegangen ist denke ich mal das noch nicht alles Fertig ist. Es scheint so als könne man die Positionsgrößen(RUPO), Sales Poinz, Genutztes Kapital etc einstellen. Was wohl noch nicht ganz funktioniert.

Wartet lieber auf eine eMail das die Umstellung beendet ist.

Ich habe Ihn direkt nach dem man denaktiv Button gesehen habe aktiviert und muste feststellen das es an der einen und anderen Stelle noch Probleme gibt. Wie zum Beispiel das wenn man Ihn deaktiviert auch die alten Positionen gelöscht werden, in Binance aber npch vorhanden sind.

Liebe Grüße
Antworten Top
Sehr Interresantes Thema! Bin dabei sobald es Finanziell passt für mich!
Antworten Top
Guten Morgen!

Solltet ihr fragen haben so stellt diese hier im Thread

Update: Ich hatte gestern um 23:30 den XTrade schon gestartet bevor die veröffentlichung der fertigstellung der Implementierung raus gegangen ist. Diese wird vermutlich Heute kommen. Der Testlauf war, so sage ich mal, ein extrem Test  Klatschen

EinblendenSpoiler:

Bitte beachten! WICHTIG !

  1. Vor einschalten der Auto Mode Funktion in der Anfangsbalance das Kapital zur Nutzung einstellen
  2. Die Trades die NICHT geschlossen werden sollen auf HODL
  3. Überprüfen ob HODL wirklich gesetzt wurde
  4. Erst dan denn XTrade Auto Modus aktivieren

Im voll automatischen Modus benutzt XTrade das Kapital der Anfangsbalance zu 100%
Es werden Trades mit einem BTC Volumen von ca. 0.0016 bis 0.0018 geöffnet.
Dieses passiert durch den automatischen Stop Lost der mit eingerechnet wird!

Es werden so viele Trades gestartet wie die Anfangsbalance zuläßt, oder es Signale zum kauf gibt!

Diesen Abverkauf habe ich eiskalt mitgenommen und hatte gegen ca 9 Uhr den XTrade geschlossen. Leider ohne vorher die alten Trades aus der V2 auf HODLN zu stellen. Das ist ganz wichtig!

Durch das deaktivieren wurden alle Trades geschlossen. Die vom XTrade Bot als auch die aus der V2!

Dieses waren die Trades die der Bot automatisch geschlossen hatte inerhalb ca. 6 Stunden.


EinblendenSpoiler:

Die anderen ca. 80 Trades die noch offen wahren wurden ebenfals geschlossen. Trotz meines absoluten eigenen Fehlers, auf das nicht warten der eMail, bin ich mit einen blauen Auge davon gekommen.

Ich bin immer noch im Plus Juhu

Der neue Algorithmus ist ein Scalping Bot!
Benutzt ein gesundes RISIKOMANAGMENT! 1/3 - 50/50
Nicht alles auf einmal freigeben!

Wenn Ihr euch mit den Trades, es ist wirklich gewöhnungssache, angefreundet habt entscheiden wie man vorgehen mag. Bei Fragen bitte einfach Fragen, PN oder wie es beliebt!

In dem Sinne ein schönes Wochenende und viele poitive Trades!



# User mündlich verwarnt da der Beitrag gegen §5.4 verstoßen hat
Antworten Top
Das musst Du bitte genauer erläutern.

Man kann ja einstellen:
"Benutzte % für Auto Trade" und
"Rate Used Per Order".

Letzteres spielt also keine Rolle?

Außerdem ja auch "Stopp Loss".
Und was ist "Trail Limit"?

(12.01.2019, 01:51)HIClub schrieb: Bitte beachten! WICHTIG !


 1.  Vor einschalten der Auto Mode Funktion in der Anfangsbalance das Kapital zur Nutzung einstellen
 2.  Die Trades die NICHT geschlossen werden sollen auf HODL
 3.  Überprüfen ob HODL wirklich gesetzt wurde
 4.  Erst dan denn XTrade Auto Modus aktivieren

Im voll automatischen Modus benutzt XTrade das Kapital der Anfangsbalance zu 100%
Es werden Trades mit einem BTC Volumen von ca. 0.0016 bis 0.0018 geöffnet.

Was denn nun? Immer 100% oder kann ich es einstellen?
0.0016 bis 0.0018 sind ja gerade mal 6 Euro. Kann man das nicht vorher über die "Rate Used per Order" einstellen?
Antworten Top
(12.01.2019, 09:39)Kairos schrieb: "Benutzte % für Auto Trade" und
"Rate Used Per Order".

Du kannst ein mal selber Voreinstellungen definieren....

Oder der Button darüber komplett automatisiert! (Auto Mode)

Dennoch bei jeder Variante die Coins zum HODL makieren. Ich mache noch eine kurz Anleitung und verlinke sie dann hier als Video. Momment bitte Zwinkern


Antworten Top
Könntest Du bitte das "Trail Limit" genauer erklären?
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung