Werbung

"[Vorstellung] Project X" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
PROJECT X




Hallo zusammen,
hiermit möchte ich euch die vollautomatische KryptoTrading-Software "Probot" von Project X vorstellen.
Start des Unternehmens hier im deutschen Raum war Januar 2018.



Was ist der ProBot ?

Es handelt sich hierbei um eine vollautomatische Tradingsoftware für Kryptowährungen. Wir können diese Tradingsoftware mittels API-Schnittstelle mit verschiedenen Exchanges wie Bittrex, Binance oder Poloniex verbinden. Um die Software nutzen zu können, müssen wir eine EINMALIGE Lizenzgebühr entrichten. Nach der Konfiguration werden anschließend automatische Trades geöffnet und geschlossen.
Desweiteren können wir die maximale Positionensgröße und einen StoppLoss einstellen.

WICHTIG: Wir haben jederzeit volle Kontrolle über unser Geld (Coins) und können im Zweifel auch manuell eingreifen und Trades schließen.


Die Coins liegen immer auf unserer Exchange und das Unternehmen kommt auch nicht an diese heran, da wir bei der API Schnittstelle z.b. nur das Traden (und keine Auszahlungen) freigeben können.



KOSTEN

Der Preis für die Software beläuft sich auf EINMALIG 1000$. Diese Gebühr schicken wir direkt bei Anmeldung via Bitcoin an das Unternehmen. Im ersten Jahr entstehen keine weiteren Folgekosten.
Ab Jahr 2 müssen wir dann eine kleine Gebühr (noch nciht bekannt, aber wohl 10-20$ pro Jahr) für das VPS Hosting entrichten.



Ein - und Auszahlungen

Die Zahlung für die Software entrichten wir bei Registrierung in Bitcoin. Diese beträgt $1000. Die Einnahmen durch den Teamaufbau erhalten wir direkt via Bitcoin auf unser Wallet. Die Tradinggewinne liegen direkt auf unserem Exchange (z.b. Binance).
Aktuell werden als Exchange Bittrex, Binance und Poloniex unterstützt.
In Kürze sollen noch Kraken, Bitstamp, Bitfinex und Yobit dazukommen.



Einnahmen & Funktionsweise

Ziel des Robots ist die Vermehrung unserer Bitcoins. Einfach gesagt kauft die Software Altcoins zu einem niedrigen Preis und verkauft diese wieder, wenn diese den voherigen Wert in Bitcoin übersteigen.
Da wir es hier mit echtem Trading zu tun haben, kann man keinen festen ROI pro Monat angeben. Die Trades des Robot werden nur im Profit geschlossen. Offene Minustrades werden entweder durch den von uns eingestellten SL geschlossen , von uns selbst manuell oder sie bleiben offen, bis der Trade ins Plus läuft.
Somit kann es auch mal sein, dass ein Trade mehrere Tagen oder Wochen offen ist. Die entsprechenden Coins liegen dann eben auf unserem Exchange.
MinimumTradingVolumen sind 0,0015 BTC. Nach oben hin gibt es keine Begrenzung.


Hier ein Beispiel für einige Trades





MLM - Teamaufbau

Empfehlen wir die Software weiter, erhalten wir diverese Empfehlungsboni. Diese werden direkt auf unser (externes) Bitcoin Wallet (z.b. Bitpanda oder ein Desktop Wallet) gezahlt.Dabei fallen für uns keine Gebühren an. Erfahrungsgemäß geschieht diese stets kurz, nachdem wir für ein Bonus berechtigt sind (also z.b. bei der Anmeldung eines neuen Partner).

Direktboni
Je nach Stufe erhalten wird unterschiedliche Direktboni


Silver Trader
Wir starten als Silver Partner und erhalten für die ersten beiden direkten Teampartner 15% Direktprovision auf den Kaufpreis der Software - also $150


Gold Trader
Haben wir 2 direkte Teampartner, erhalten wir 40% Direktbonus für jeden neuen Partner in Ebene 1 ($400). Zusätzlich erhalten wir 25% Provisonen auf alle Partner in Ebene 2 ($250).


Platinum Trader

Haben wir 10 direkte Gold Trader in unserem Team, haben wir den Status des Platinum Trader erreicht und erhalten noch einmal 15% extra Provision auf jedes neue Teammitglied.


Diamond Trader
Haben wir 10 direkte Platinum Trader in unserem Team, haben wir den Status des Diamond Trader erreicht und erhalten noch einmal  5% extra Provision auf jedes neue Teammitglied (also insgesamt 20% Zusatzbonus)



Crown Diamond Trader
Haben wir 10 direkte Diamond Trader in unserem Team, haben wir den Status des Crown Diamond Trader erreicht und erhalten noch einmal  5% extra Provision auf jedes neue Teammitglied (also insgesamt 25% Zusatzbonus)



Country und WorlPools
Ab dem Status Gold Trader sind wir für die Country - und Worldpools qualifiziert, welche alle 3 Monate ausgeschüttet werden. Leider kann ich noch keine konkreten Zahlen liefern.

Im Country Pool teilen sich die Bonuszahlungen wie folgt auf:
- 40% des Pools gehen an Gold Trader
- 30% des Pools gehen an Platinum Trader
- 20% des Pools gehen an Diamond Trader

Im World Pool teilen sich die Bonuszahlungen wie folgt auf:
- 2/3 gehen an Diamond Trader
- 1/3 gehen an Crown Diamond Trader


Persönliches Fazit

Ich persönlich halte sehr viel von der Software. Ein ganz wichtiger Faktor ist für mich, dass ich jederzeit VOLLE Kontrolle über mein Geld habe und ich jederzeit meine Coins auszahlen lassen kann. Desweiteren finde ich es top, dass die Bonuszahlungen direkt und (bisher) instant auf meine BTC Wallet gebucht werden. Somit muss ich nicht mit Auszahlungen aus einem Backoffice kämpfen.

Wer ein Team aufbauen möchte, hat nun sehr gute Chancen, da das Projekt in Deutschland noch kaum bekannt ist.

Fragen und Antworten

Frage: Ist der Bot auch auf Bittrex oder anderen Exchanges zu nutzen?
Antwort: Bittrex wird gerade Programmiert und wird noch kommen. Weitere Exchanges sind im Gespräch wie Kraken, YoBitNet und weiter. Hierzu gab es mal intern im Backoffice eine Umfrage.

Frage: Kann ich die Exchange einfach wechseln?
Antwort: Ja, man kann so oft wechseln, wie man möchte. Lediglich wenn man zwei Exchanges gleichzeitig nutzen möchte braucht man eine weitere Lizenz.

Frage: Muss ich für zwei Exchanges einen zweiten Account öffnen?
Antwort: Nein, diese können bequem über ein BackOffice verwaltet werden.

Frage: Darf ich einen zweiten Account eröffnen.
Antwort: Nein allerdings gibt es keine Begrenzungen in der Anzahl der Lizenzen, die im Haushalt vorhanden sein dürfen.

Frage: Was kostet der Server nach dem ersten Jahr?
Antwort: Die ersten haben verlängert und der Kostenpunkt lag bei 98 Dollar für ein weiteres Jahr.

Frage: Gibt es monatliche Abgaben oder Update Kosten?
Antwort: Nein, es gibt nur die Server gebühren und die Lizenzkosten für Lifetime oder der jährlichen Lizenz.

Frage: Wenn ich meinen Server nicht gleich verlängeren kann ich dieses später machen?
Antwort: Ja, und sofern die Coins noch aus den Trades vorhanden sind, werden sie wieder aufgenommen.

Frage: Gibt es Videos zur Erklärung oder Marketing Material?
Antwort: Ja, dieses stellen wir für unsere Downline gerne zur Verfügung. Dieses beinhaltet Videos zur Erklärung, Promo Videos und eine Landingpage mit eigenem Links zur Software und Binance, sowie eine Handynummer für die Kontaktaufnahme.

Frage: Gibt es einen Support Chat oder eine andere Art Hilfe?
Antwort: Ich helfe gerne persönlich weiter und bin Admin in einem offiziellen Vor Support.

Frage: Verdient man als Networker auch ohne zu Traden?
Antwort: Ja sogar sehr gut und wir bekommen unsere Aufwandsentschädigung immer direkt auf der eigenen Wallet.

RCB-Angebot
Jedes neue Teammitglied erhält von mir 15% der Lizenzkosten ($150) zurück. Hier bitte dann jeweils eine PN mit der Bitcoin-Adresse an mich.


Sehr gut!  Wie immer wünsche ich euch viel Spaß und HAPPY EARNINGS Sehr gut!



Top

"[Vorstellung] Project X" - Diskussion

Guten Morgen und einen schönen Sonntag!

Da es vermehrt Fragen gegeben hat werde ich hier mal eine kleine Liste veröffentlichen mit Fragen und antworten.

Frage: Ist der Bot auch auf Bittrex oder anderen Exchanges zu nutzen?
Antwort: Bittrex wird gerade Programmiert und wird noch kommen. Weitere Exchanges sind im Gespräch wie Kraken, YoBitNet und weiter. Hierzu gab es mal intern im Backoffice eine Umfrage.

Frage: Kann ich die Exchange einfach wechseln?
Antwort: Ja, man kann so oft wechseln, wie man möchte. Lediglich wenn man zwei Exchanges gleichzeitig nutzen möchte braucht man eine weitere Lizenz.

Frage: Muss ich für zwei Exchanges einen zweiten Account öffnen?
Antwort: Nein, diese können bequem über ein BackOffice verwaltet werden.

Frage: Darf ich einen zweiten Account eröffnen.
Antwort: Nein allerdings gibt es keine Begrenzungen in der Anzahl der Lizenzen, die im Haushalt vorhanden sein dürfen.

Frage: Was kostet der Server nach dem ersten Jahr?
Antwort: Die ersten haben verlängert und der Kostenpunkt lag bei 98 Dollar für ein weiteres Jahr.

Frage: Gibt es monatliche Abgaben oder Update Kosten?
Antwort: Nein, es gibt nur die Server gebühren und die Lizenzkosten für Lifetime oder der jährlichen Lizenz.

Frage: Wenn ich meinen Server nicht gleich verlängere, kann ich dieses später machen?
Antwort: Ja, und sofern die Coins noch aus den Trades vorhanden sind, werden sie wieder aufgenommen.

Frage: Gibt es Videos zur Erklärung oder Marketing Material?
Antwort: Ja, dieses stellen wir für unsere Downline gerne zur Verfügung. Dieses beinhaltet Videos zur Erklärung, Promo Videos und eine Landingpage mit eigenem Links zur Software und Binance, sowie eine Handynummer für die Kontaktaufnahme.

Frage: Gibt es einen Support Chat oder eine andere Art Hilfe?
Antwort: Ich helfe gerne persönlich weiter und bin Admin in einem offiziellen Vor Support.

Frage: Verdient man als Networker auch ohne zu Traden?
Antwort: Ja sogar sehr gut und wir bekommen unsere Aufwandsentschädigung immer direkt auf der eigenen Wallet.

Bei Fragen die hier fehlen einfach melden. Ich füge diese mal im startbeitrag mit ein...

Liebe Grüße
Top
Und was ist mit dem Trail Limit?
Top
Der Trail Limit ist ganz einfach erklärt....

Du hast dein Take Profit zum Beipsiel auf 5% und dein Trail Limit auf 1% gestellt.
Wenn du jetzt deine 5% erreicht hast und der Kurs wird rückläufig. Verkauft der Bot den Coin bei 4%.
Somit kann man zwischenzeitige Kursschankungen überstehen, so das wenn der Coin noch mal steigen sollte nach dem er um 0,75% gefallen ist. Die Kursteigerung noch bis 7 8 oder 10% mit nehmen kann.

Es ist eine Art Stop Loss der nachgezogen wird Zwinkern

Wenn ich richtig wach bin kann ich dieses glaube noch etwas besser erklären Grinsen
LG
Top
Bist Du richtig wach??? (Scherz)
Nehmen wir Deine Annahme.
5% Takeprofit und 1% Trail.
5% werden erreicht, Rückgang nur um 0,75%.
Dann passiert erst mal nichts?
Wann wird bei anschließend steigenden Kursen verkauft?
Top
Nehmen wir an er steigt bis 8% und fällt dann wieder. Dann wird er ab 7% ihn verkaufen Zwinkern

Coin gekauft plu 3,5% und fällt wieder. Verkauf ab 2,5%

Und nein, bin noch nicht wach. War erst garnicht schlafen Positiv
Top
Hallo liebe Community,

Wir sind Stolz darauf Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Updates zu XtradeBOT erfolgreich vollzogen und in ProBOT integriert sind

XtradeBOT ist ein algorithmischer Tradebot, der während des Tradens lernt und auch mit Coinspezifischen Indikatordaten tradet.

Um XtradeBOT zu aktivieren, öffnen Sie dien Reiter XTradeBOT auf der Seite ProBOT-Einstellungen in Ihrem ProBOT.
Aktivieren Sie den Auto Mode.

Wenn Sie diese Einstellung vornehmen, läuft XtradeBOT vollautomatisch.

Wenn der XtradeBOT Auto Mode aktiviert ist, wird das volle Anfangs Guthaben verwendet.
  1. Dieser Betrag wird bei jedem Kauf automatisch auf 0,0015 BTC aufgeteilt.
  2. Der bei jedem Kauf verwendete Betrag beträgt 0,0015 BTC.
  3. Gewinn- und Stop-Loss  wird automatisch von XtradeBOT für jeden Coin bestimmt
Wenn Sie den Auto Mode deaktivieren, sind die Einstellungen für die Auto-Trade-Strategie von ProBOT aktiv. Da der Auto Mode passiv ist, führt XTradeBOT den Kauf wie von Ihnen bestimmt aus.
XtradeBOT stellt alle Kauf- und Verkaufseinstellungen, wie folgt, vollautomatisch ein.

Kaufen On:
Diese Einstellung muss aktiviert sein, damit der ProBOT neue Käufe tätigen kann.

Verkaufen On:
Diese Einstellung muss aktiviert sein, damit ProBOT verkaufen kann.

Stop-Loss: Im Allgemeinen muss diese Einstellung aktiviert sein, um Stop-Loss zu aktivieren.

Black List:
Sie müssen die Coins auswählen, die ProBOT nicht kaufen soll.

Benutzte % für XTradeBOT:
Geben Sie den Prozentsatz ein, den XtradeBOT von Ihrem Anfangs Guthaben verwenden soll.

RUPO(Rate Used Per Order):
Geben Sie den Prozentsatz pro Bestellung ein.

Stop Loss:
Geben Sie den Prozentsatz ein, bei dem der Coin im Verlustfall verkauft werden soll, d.h. Ihre akzeptierte Verlustrate.

Verkaufs Punkt:
Geben Sie den Minimumgewinn ein.

Trail:
Hier können Sie einen Kursverfall mitnehmen, wenn Ihr Verkaufspunkt überschritten wurde.
Nach Überschreitung darf dann der Coin um diesen Festgelegten % Satz Fallen, bevor er verkauft wird. Dies ist nützlich, da der Coin ja nach einem kleinen Fall wieder steigen kann.

Auftragsstornierungszeit (Minute):
Wenn Ihre Aufträge nicht abgeschlossen sind, die Wartezeit an Ihrer Börse um die Aufträge abzuschließen.

Wenn Sie XTradeBOT Manuell einstellen wollen und Ihre alten Offenen Positionen nicht von den neuen StopLoss beeinflussen wollen, dann drücken Sie bitte neben den betreffenden Coins auf den Info Button und stellen Ihren StopLoss- bzw. Hodl (ON) ein

In den allgemeinen Einstellungen ist die von Ihnen eingestellte Stop-Loss-Rate ab dem Datum gültig, an dem Sie es eingerichtet haben.

Wenn Sie bei XtradeBOT den RUPO oder sonstige Einstellung ändern möchten, müssen Sie alle Einstellungen manuell machen.

Da XtradeBOT das Stopp Loss selber einstellt können Sie zwar bei Einstellungen den Stopp Loss ändern, dann müssen Sie aber alle anderen Einstellungen auch manuell eingeben.

Wenn Sie bei XtradeBOT den Auto Mode aktivieren, nutzt er ihr gesamtes Guthaben.
Falls Sie in anderen Strategien Kaufen möchten, geht dies nur noch im Market Buy On Modus.

Wir wünschen weiterhin erfolgreiche Trades mit ProBOT.

Project X Support Team
Top
Nach genau 24 Stunden sieht es nun so aus!



Kleine verbesserungsarbeiten stehen noch an wie man auf dem Bild sieht. Das zum Beispiel die Accountbalance ins Minus gerechnet wird. Es kann sein das es vom automatischen reinvestieren kommt, was bei mir der weilen auf 50% steht.

Allem in allem sind 81 Trades geschlossen und davon 7 mit einem minus. Was sicherlich nicht verkehrt war. Manches kann man noch optimieren. So ist es um so wichtiger über die Funktionen zu Diskutieren und was man an den Funktionen verbessern kann. Der Support nimmt dieses gerne mit auf und sagt auch gleich ob es auf die To Do Liste kommt , schon vrhanden ist, oder nicht in erwägung zieht.

Ich mache gleich noch einen Live Stream den ich hier dan Einfüge!

Mit freundlichen Grüßen
Havanna Investors Club
Top
Ich finde, man müsste einstellen können, mit wieviel BTC pro Order gehandelt werden darf.
Automatisch immer 0,0016 BTC finde ich nicht gut. Ist einfach viel zu gering.
Hier sollte man eine Wahl haben.
Top
Ist schon in Arbeit das man auch einzelne Einstellungen für den Auto Mode einstellen kann. Wie lange sie dafür brauchen kann ich nicht sagen. Die Info wurde mir aber schon mitgeteilt Zwinkern






Top
Kann ich bedenkenlos den Auto Mode ein- und ausschalten?
Oder sind bestehende Order betroffen?
Beispiel: Ich habe den Auto Mode ausgeschaltet. Im manuellen Modus sind 3 Orders offen.
Jetzt möchte ich gern den Auto Mode einschalten.
Was passiert mit den alten Orders? Sind die Bedingungen (Profitlimit, Trail Limit, Stopp Loss) hinterlegt und werden so ausgeführt, als würde der Auto Mode ausgeschaltet sein?
Top
(15.01.2019, 21:30)Kairos schrieb: Kann ich bedenkenlos den Auto Mode ein- und ausschalten?
Oder sind bestehende Order betroffen?
Beispiel: Ich habe den Auto Mode ausgeschaltet. Im manuellen Modus sind 3 Orders offen.
Jetzt möchte ich gern den Auto Mode einschalten.
Was passiert mit den alten Orders? Sind die Bedingungen (Profitlimit, Trail Limit, Stopp Loss) hinterlegt und werden so ausgeführt, als würde der Auto Mode ausgeschaltet sein?

Manueller Modus ist getrennt vom Autotrading!

Wenn du den Auto Mode ausschaltest werden dort bestehende Trades mit den dann vorliegenden Einstellungen gefahren. Wenn also unter den Einstellungen 0% Stop Lost gegeben ist und man schaltet den auto Mode aus, werden alle offenen Trades geschlossen vom Auto Mode. Da die Einstellungen dann übernommen werden.

Der Auto Mode überschreibt die Einstellungen komplett die vorgenommen werden!
Also vorher die Coins auf HODL stellen die man behalten will!
Top
Guten Morgen!

Ein weitere pdate wurde direkt einen Tag später eingespielt. Nun ist nur der XTrade Algorythmus in der Software integriert und die Positionsgrößen, Stop Lost als auch Take Profit können bestimmt werden.

Die Trades selber laufen wieder wie zu Anfang letzten Jahres. Nein, sogar noch besser!

Das Werben neuer Kunden inimmt wieder rapide zu und Webniare und Schulungen finden wieder regelrechte freude.

Momentan besteht eine Abstimmung ob 2 Pass Up gegen einen Multilevel Marketingplan ausgewechselt werden soll.

Ich für mein Teil finde das 2 Pass Up weit aus besser. Es gibt auch Menschen die keine Networker sind eine Chance sich ein passables Einkommen aufzubauen. Was wiederum bedeutet das dieser Marketingplan mehr massentauglich ist als ein Multilevel.

Eventuell kommt meine Meinung auch daher das Unternehmen die ein Multilevelmarketingplan erhalten haben, meist kurze Zeit später Probleme bekommen haben.

Die Ergebnisse der Trades selber sind eine Wucht. Innerhalb eines Tages 90 - 120 Trades der Zeit bei einem Profit von 1,7% am Tag können sich sehen lassen. Während der Markt nicht nur Kleinanleger rausgespühlt hat, wurden auch Softwareentwickler aus unserem Segment gezwungen unter neuen Namen anzufangen.

Top
Unter den Accounteinstellungen könnt Ihr euch benachrichtigen wann gekauft und verkauft wurde!

Es wird auch eine Möglichkeit kommen seine eigenen Trades in ein Telegram Channel und oder Webseiten Bereich schicken zu lassen. Um immer aktuell zu bleiben ohne das Backoffice zu besuchen und eine Möglichkeit wirds eventuell geben es direkt in einer webseite einzubinden. Wenn nicht direkt über Project-X ist letzteres auch mit einen Telegram Channel möglich.

Akustische Signale sollte man gegebenfalls deaktivieren da es doch recht häufig klingelt.

Allen einen schönen Sonntag!

LG
Top
Bei ausreichender Balance wird gekauft, aber die Käufe werden nicht unter "Offene Positionen" dargestellt. Daher werden die Positionen auch nicht verkauft. Das muss ich manuell bei Binance machen.
Folglich passen auch die "Letzten Transaktionen" nicht. Die neuesten fehlen.
Muss man irgendwo aktualisieren?
Habe mich schon mehrere Male neu eingeloggt.
Top
(20.01.2019, 18:43)Kairos schrieb: Bei ausreichender Balance wird gekauft, aber die Käufe werden nicht unter "Offene Positionen" dargestellt. Daher werden die Positionen auch nicht verkauft. Das muss ich manuell bei Binance machen.
Folglich passen auch die "Letzten Transaktionen" nicht. Die neuesten fehlen.
Muss man irgendwo aktualisieren?
Habe mich schon mehrere Male neu eingeloggt.

Bitte dringend den Support anschreiben und mir per PN deinen Usernamen!
Die sollten unter offenen Positionen zu sehen sein und auch automatisch verkauft werden.
Top
Support habe ich heute morgen um 5:20 Uhr angeschrieben. Bislang keine Reaktion oder Besserung.
PN an Dich ist raus.
Top


Werbung



Themeninformation
  • Ersteller: HIClub
  • Ansichten: 16969
  • Beiträge: 175
  • Abonnenten: 27
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Update-Shoutbox

Die letzten Updates auf X-Invest:

Alle Updates