Themeninformation
  • Ersteller: MirandaR
  • Ansichten: 8885
  • Beiträge: 20
  • Abonnenten: 6
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

SpectroCoin


"[Vorstellung] SpectroCoin" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
[Bild: 12.970x250.gif]

Hallo,
heute möchte ich euch den Anbieter SpectroCoin vorstellen.
Hier könnt ihr sehr einfach Bitcoins und den AltCoin "Dash" kaufen und verkaufen,
gegen eine Vielzahl anderer Zahlungsmethoden und Währungen.

Bei SpectroCoin handelt es sich um keinen Handelsplatz,
bei dem ihr direkt mit anderen Mitgliedern eure Bitcoins tauscht,
sondern ihr kauft/verkauft zu einem Festpreis immer direkt an Spectrocoin selber.



SpectroCoin ist ohne Verifizierung nutzbar,
jedoch sind dann nur sehr wenige der vorhandenen Funktionen nutzbar.
Für die Verifizierung muss man zwei Fotos einsenden:
1. Ein Selfie mit Personalausweis
2. Adressnachweis (z.B. Strom/Wasser-Rechnung, Brief einer Behörde, Bankauszug)


Einzahlung
Bitcoins (min. 0.005, keine Einzahlungsgebühr)
Dash (min. 0.005, keine Einzahlungsgebühr)

Folgende Einzahlungsmethoden können auch ohne Verifizierung genutzt werden:
Payeer (5,27% - max. 500€)
PerfectMoney (11,12% - max. 500€)
OKPay (3,1% - max. 2000€)

Man kann auch mit diverse andere Cryptocurrency einzahlen und dies umwandeln lassen in entweder BTC, Dash oder Ethereum. Da dies über einen sgn. 3rd party ausgeführt wird, kann hier zu eventuellen zusätzlichen Gebühren keine Aussage erfolgen.
Aktuell (10/2017) werden akzeptiert:
Aragon, Augur, Blackcoin, Clams, Digibyte, DigixDao, Dogecoin, Ether Classic, Factoids, GameCredits, Gnosis, Golem, Iconomi, iExec, Komodo, LBRY Credits, Litecoin, Matchpool, Melon, Monacoin, Monero, Namecoin, Nxt, Potcoin, Reddcoin, Ripple, SingularDTV, Startcoin, Swarm City, TokenCard, Vericoin, Vertcoin, WeTrust, Wings, Zcash.

Die weiteren Einzahlungsmethoden stehen erst nach der Verifizierung zur Verfügung:
Kreditkarten, Visa und Mastercard (5% Gebühr - auch Prepaid Karten)
Swift Überweisung (15€ Gebühr)
SEPA Überweisung
Giropay
Sofortüberweisung (2% Gebühr)








Auszahlung

(Auszahlungsminimum; Gebühr pro Auszahlung)
Bitcoin (kein min.; 0,0001BTC)
Dash (kein min.; 0,0001Dash)

SEPA Überweisung (kein min.; 1€)
Swift Überweisung (kein min. 13.60€)
(es können weitere Gebühren von Seiten deiner Bank entstehen)

Payeer (10€/$ min.; 10%)
PerfectMoney (10€/$ min.; 10%)
OKPay (10€/$ min.; 7%)

Auch wird eine Auszahlung per Bargeld angeboten,
diese Möglichkeit ist aber nicht in DACH und nur in sehr wenigen Ländern verfügbar.








Gutscheine
Direkt auf SpectroCoin ist es möglich sich Gutscheine für Amazon DE
und für weitere Amazon Shops direkt mit Bitcoins zu kaufen.
Desweiteren kann man sich in vielen Ländern auch Handyguthaben kaufen,
was leider wieder nicht in DACH zur Verfügung steht.
(was sich evtl. noch ändern kann.)








Prepaid Kreditkarte
Was darf bei jedem ordentlichen Bitcoin Exchanger heute auf keinem Fall mehr fehlen?
=>Ein Prepaid Kreditkarten Angebot, mit virtuellen und Plastik Karten,
ausgestellt von CreditCard Solutions UK Ltd. 

Hier ein überblick über die Gebühren:


Alle Gebühren und Limits








Händler
SpectroCoin bietet eine API an,
zur Automatisierung von Bitcoin und Dash Zahlungen und Auszahlungen.
Hierbei kann man sich als Händler auch aussuchen,
ob die an einem gezahlten Bitcoins direkt so dem SpectroCoin Account gutgeschrieben werden sollen
oder ob diese zuerst automatisch gegen eine andere Währung getauscht werden sollen,
um sich vor Preisschwankungen der Kryptowährungen zu schützen.
Antworten Top
#2
#freigeschaltet
Antworten Top
#3


Insgesamt kamen 480,50€ als 0,82960247 BTC an.
Diese habe ich nun verkauft für 477,35€.

Die Differenz dürfte an den Kurs liegen.

Für die angefragte Überweisung auf dem Bankkonto, wurde 1€ abgezogen.

Wenn ich mal von den ursprünglich 480,50€ ausgehe, bekomme ich dann letztendlich 0,86% weniger.
Ich denke, das ist sehr moderat.
Antworten Top
#4
Guten Morgen,

wollte nur noch mal berichten, dass ich inzwischen mehrere Male Bitcoins in meinem Wallet bei Spectroicoin erhalten habe.
Hier habe ich diese dann verkauft und Auszahlung auf dem Bankkonto beantragt.

Dies ist stets SUPERSCHNELL gegangen.
Wenn man in der Früh (natürlich nicht am WE oder Bankenfeiertag) beantragt, kann es schon am gleichen Tag ins Bankkonto ankommen, zumindest war das bei mir so.
Ansonsten war es dann am nächsten Banktag da.

Da es auch noch sehr einfach zu bedienen ist, bin ich hiermit sehr zufrieden.
Das lässt auch den anfänglichen Ärger dass das mit dem Verifizieren so lang dauerte, wieder vergessen.

Tipp fürs Verifizieren; falls das nicht gleich klappt, noch mal ein echtes Foto (also kein Scan) vom Ausweis, und ein Selfie mit Ausweis lesbar neben dem Gesicht hochladen. Und dann beim Chat noch mal (hartnäckig bleiben) nachhaken.
WIESO das so lange dauerte verstehe ich zwar immer noch nicht, aber Hauptsache am Ende erfolgreich.
Antworten Top
#5
hallo miranda,

wo ist deren hauptsitz ? in uk oder lithaun ? auf der seite sind 2 anschriften sichtbar .
es wird aber nicht erwahaehnt was hauptsitz und was niederlassung ist. weisst du zufaellig mehr ?

ist es zutreffend, dass die nicht mit adv zusammenarbeiten ?
irgendwie sonderbar wenn man bedenkt dass die mit pm (na ja , eigentlich mit allen namhaften prozessoren) zusammenarbeiten .
oder soll das noch kommen ?

viele gruesse
e

hast du die karte bestellt ?
falls ja, wie sidn deine erfahrungen damit ?
Antworten Top
#6
Bin gerade nur mobil online.
Karte habe ich zwar bestellt und aktiviert, nur noch nie benutzt. Werde ich demnächst mal testen.
Antworten Top
#7
Hallo ich bin ein Neuling mit diesem Bitcoinhandel, ich habe soeben einen Account bei SpectroCoin eroeffnet, nur sehe ich keine ID von mir.

Wo ist diese ersichtlich, um sie bei irgendeinem Program anzugeben?
Antworten Top
#8
Hallo Akkubohrer,


ich bin nicht ganz sicher, was hier gemeint sein soll mit ID.

Geht es darum, Bitcoins zu empfangen?
Hierzu klickt man unter Wallets, unter Bitcoin, auf View Account.
Danach klicken auf Receive. Dort findet man seine BTC Adresse. Dies kann man angeben bei Programme oder an anderen, wovon man BTC zu bekommen hat.
Antworten Top
#9
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Once the directive comes into force, all virtual and plastic card holders with card balance that exceeds 250 EUR/USD/GBP will be unable to use their cards for any transaction until the cards are verified.

Card verification can take up to 5-10 days, therefore we encourage you to submit your verification documents as soon as possible.

To verify your card, please upload international passport or identity card together with proof of address, such as utility bill or bank statement to "Verify" section in our platform.

If your total virtual and plastic card balance is below 250 EUR/USD/GBP by June 26th, you do not need to verify your account. However, you will need to make sure that your total card balance from all your cards combined does not exceed 250 EUR/USD/GBP at any time to avoid the suspension of your account.

If you have further question regarding the changes to SpectroCoin debit card use please contact our support.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

Ab 26.6 müssen die Debitkarten bereits ab eine Summe von 250 EUR/USD/GBP verifiziert werden. Dies kann 5-10 Tage dauern. Solange können Karte mit höherem Saldo dann nicht benutzt werden.
Antworten Top
#10
Es ist ein Info per Email angekommen, man kann nun wohl mehr Details erkennen zu den Transaktionen:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Antworten Top
#11
Ich hatte zuerst ein wallet bei xapo und war gar nicht zufrieden damit.
Darum erstellte ich mir vor ein paar wochen ein wallet bei spectrocoin.
Hier fanden einige positive veränderungen statt.Die debit card kostet nur 8 euro und ich erhielt sie schon nach ca. einer woche.
Die karte muss nun nicht mehr mit euros aufgeladen werden.Die karte ist direct mit dem bitcoinwallet verknüpft und wir bei der auszahlung automatisch in euros gewechselt.
Ausserdem ist die seite sehr einfach und bedienerfreundlich gestaltet. Und somit bestens für anfänger geeignet, die eine wallet mit karte benoetigen, um auszucashen.
Ich finde spectrocoin ist eine der besten wallets mit debitkarte die auf dem markt sind.
Antworten Top
#12
Leider ist auch Spectrocoin betroffen von der Kündigung der Debitkartenfirma/Visa.
Jeder soll umgehend sein Guthaben von der Karte aufs Konto zurück transferieren.
Alle Kartenbesitzer erhalten schnellstmöglich kostenlos eine neue karte, die arbeiten dran.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Please unload your SpectroCoin prepaid card balance

Dear Cardholder,

Yesterday our card issuer Wave Crest Holdings, Ltd. received direction from Visa to immediately close all of its prepaid Visa debit card program accounts. That means that the SpectroCoin prepaid card service is temporarily unavailable until we work out the issue. Thus, we strongly urge our cardholders to unload their card balances to a SpectroCoin wallet immediately to ensure further access to funds.

What does this change mean for you?

Your SpectroCoin card is currently deactivated, and you will no longer be able to use it for payments. You can continue to access the payment history, load history, and other important information. You are also able to unload your funds to a SpectroCoin wallet, and we strongly urge to do so as soon as possible.

What is next for SpectroCoin card?

We are deeply sorry that we are temporarily unable to offer you our prepaid card service. However, we want to emphasize that we will not leave our customers without a solution and we already have an agreement with a new card provider that will allow SpectroCoin to offer card services worldwide. We will announce the news regarding our new card solution soon as at the moment we are working on technical implementation. All current SpectroCoin cardholders will receive new SpectroCoin cards free of charge once they are live.

If you have any further questions regarding the SpectroCoin prepaid card service, please email helpdesk@spectrocoin.com.

Regards,

The SpectroCoin team

Antworten Top
#13
Hallo,

das is ja echt ne Menge an Info.
Ich bin komplett neu in dem Thema und finde es MEGAspannend! Hey Du
Aber ich hab auch noch kein Wallet und hab jetzt auf dieser Website  so nen "guide" gefunden, wo erklärt wird wie man so ein Wallet erstellen kann.
Jetzt hab ich ja aber noch keine Ahnung, will aber auch nicht 40 Seiten durchlesen, bevor ich mehr weiß. Suchen
Reicht das so aus, was da drin steht oder muss ich noch mehr wissen? Hilfe
Antworten Top
#14
Ich hab Spectrocoin mal kurz benutzt muss aber ehrlich sagen das ich nicht so begeistert war.
Die Gebühren warne doch ziemlich happig, in dem Falle ist es doch einfacher gleich Changer zu nutzen.
Auszahlungen auf Skrill sind natürlich eine feine Sache da man auf Skrill selbst was Kryptowährungen angeht nur mit BTC einzahlen kann.

Wobei für jemanden wie mich der nur PM auf Skrill bringen möchte ist dann doch der Weg via Changer und BTC Wallet einfacher und evtl. auch günstiger.
Leider gibt es die Karte von SpectroCoin nicht mehr da diese von WaveCrest war und die Ihren Service eingestellt haben.

Bleibt zu hoffen das Spectrocoin zusammen mit Banker eine Karte auf den Markt bringt.
Zumindest wen es noch aktuell ist das Spectrocoin sich hier beteiligt hat und später mit Bankera eine eigene Bank eröffnen will. 
Antworten Top
#15
Es mag tatsächlich günstigere geben. Für mich war wirklich ausschlaggebend, dass man eine Firma anmelden kann, und das es einfach ist. Das hat es für mich erfüllt, dann waren für mich die Gebühren weniger wichtig.

Bankera habe ich nicht so verfolgt, dafür kenne ich mich mit ICOs etc. zu wenig aus.
Antworten Top
#16
Es sind wieder Karten bestellbar:
  • Price of virtual card: €9.00, delivered instantly.
  • Price of physical card: $50.00, delivered in 2-4 working days.

Laut Support sollen diejenigen die bereits eine Karte hatten, per Mail einen Voucher bekommen.
Da brauchen wir also, wenn wir nicht erneut zahlen wollen, noch etwas Geduld
Antworten Top
#17
(25.07.2018, 15:16)MirandaR schrieb: Es sind wieder Karten bestellbar:

  • Price of virtual card: €9.00, delivered instantly.
  • Price of physical card: $50.00, delivered in 2-4 working days.

Laut Support sollen diejenigen die bereits eine Karte hatten, per Mail einen Voucher bekommen.
Da brauchen wir also, wenn wir nicht erneut zahlen wollen, noch etwas Geduld

Aktuell gibt es die Plastik Karten aber nur in USD EUR soll aber laut Support Chat noch kommen

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
We are planning to release Spectrocoin cards which would be loadable in Euros, but at the I can not tell you when/if that will happen, we will surely announce it on our social media if we start releasing them, We do kindly encourage you to follow us and therefore stay tuned to our official social media channels in order to keep up with the latest updates and news


Für mich aber ein positives Zeichen das der erste Anbieter wieder Karten im Angebot hat.
Antworten Top
#18
(25.07.2018, 16:03)Smart schrieb: Aktuell gibt es die Plastik Karten aber nur in USD

Das hatte ich so auch vermutet, da die Plastikkarte 50$ kosten soll und die virtuelle Karte 9.

Ich vermute aber, dass die meisten hier schon eine Karte hatten, und jetzt auf den Voucher warten werden.
Hoffentlich gibt es bis dahin dann die Karte in €.

Auch ich freue mich, dass sich da endlich wieder was tut.
Antworten Top
#19
@Miranda

Weißt du ob man wen mit PerfectMoney einzahlt das dann direkt auf die Karte transferieren kann oder muss man es erst in Kryptos umwandeln um es dann auf die Karte zu schieben ?
Antworten Top
#20
Die Karte wird in $ oder € sein, also ich denke nicht, dass man da Krypto drauf laden kann.
Bisher war es sogar anders herum; wenn man Krypto erhielt, musste man es zuerst in € (oder $) umwandeln, bevor man es auf die Karte schieben konnte.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung