Themeninformation
  • Ersteller: Michimaster
  • Ansichten: 9723
  • Beiträge: 77
  • Abonnenten: 14
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Trade4success - Copytrading


"[Vorstellung] Trade4success - Copytrading" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Sehr geehrte Community und Besucher


Hier und heute stelle ich euch die Tradingstrategien welche über die Brand Trade4success vermarktet werden vor. Basis hierfür ist ein Programmierer, welcher in Kooperation mit Roboforex-CopyFX arbeitet.




Wer ist der Programmierer?
Hier haben wir eine ganz spezielle Person im Hintergrund. Diese Person hat bereits für einige Anbieter von EAs und Copytrading,  Strategien programmiert bzw. auch direkt seine eigenen Tradingstrategien zur Verfügung gestellt. Er hat über 10 Jahre Erfahrung in dieser Branche und von nun kann man seine vollautomatischen Tradingstrategien direkt über CopyFx unter seinem Namen "PoseidonTrading" buchen.


Was ist CopyFx? Welcher Broker wird verwendet?

CopyFx ist eine Investmentplattform der RoboForex Gruppe zum Kopieren von Trades.
Bei CopyFx sind bereits viele Trader gelistet. Die hier gezeigten Strategien wurden speziell ausgewählt, da diese mehrere Jahre LIVE Statistik vorweisen können.
Als Kooperationspartner wurde der Broker RoboForex ausgewählt. Da dieser sowohl in der EU als auch außerhalb tätig ist.
Roboforex ist bereits seit mehreren Jahren am Markt und bislang lief alles reibungslos ab.

Tradingstrategien / Expert Advisor's
EAs sind sogenannte Expert Advisor. Das sind Computerprogramme welche vollautomatisch ohne menschliches Zutun am Forex-Markt traden, also Währungspaare handeln. Z.B. EURUSD BUY oder EURUSD SELL. Zum Beispiel kaufe (BUY) den EUR zum USD oder verkaufe (SELL) den EUR zum USD. Wenn Sie mit BUY im Markt sind und der EUR steigt zum USD gewinnen Sie, wenn er fällt verlieren Sie. Und umgekehrt. Man kann nicht immer gewinnen, aber es geht darum öfter bzw. mehr zu gewinnen als zu verlieren.


Aktuell gibt es diese Strategien zur Auswahl:
(Stand 01.10.2019)




Admiral / TAU (Myfxbook-Live-Statistik)

EinblendenSpoiler:


Admiral E / CHI  (Myfxbook-Live-Statistik)

EinblendenSpoiler:


ETA (Myfxbook-Live-Statistik)

EinblendenSpoiler:

Wichtig: Alle Expert Advisors werden ständig vom Programmierer überwacht und falls notwendig an die aktuelle Marktlage angepasst!  



Ein / Auszahlungen

Roboforex bietet folgende Ein und Auszahlungssysteme an:




EinblendenSpoiler:
Wichtig:
Die erste Einzahlungssumme ist auf dem gleichen Zahlungsweg wieder auszubezahlen. (Geldwäschegesetz) Danach stehen alle Zahlungsdienstleister frei zur Verfügung.

Es fallen KEINE Gebühren an. Roboforex übernimmt alle anfallenden Kosten.
Dauer: 1 - 5 Werktage
Auszahlungslimits: Diese variieren unter den verschiedenen Möglichkeiten.
Die Range liegt hier von mind. 0,1$ bis max. 17.0495$


Verdienstmöglichkeiten als Investor

Je nach EA Auswahl variiert die prozentuelle Rendite.
Es entstehen keine monatlichen Fixkosten. Der Strategieprovider und der Affiliate verdienen nur dann wenn der Kunde auch verdient.
Auf erwirtschaftete Gewinne fällt eine Performance Fee in der Höhe von 35 % an.

Beispiel: Einlage 3000€ und Buchung Admiral / CHI
Performance:  5 % monatlich
3000€ + 150€ (5%) – 35% (Performance Fee) = 97,50 € (Monatsgewinn)


Natürlich können die Ergebnisse variieren und bisherige Ergebnisse sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse! Bei kontinuierlichem Wachstum kommt monatlich auch der Zinseszins-Effekt deutlich zur Geltung!



Verdienstmöglichkeiten als Affiliate

Es besteht die Möglichkeit sich bei diesem Broker zusätzlich als Affiliate zu registrieren. Verdient wird an der Brokercomission, da sich Roboforex diese nicht zur Gänze einbehält.

Roboforex vergütet auf 2 Ebenen
(Beispiel CopyFx Pro-Konto)
1 Ebene: ~6,50$ / Lot
2 Ebene: ~2$ / Lot
(kann abhängig vom Spread varieren)
Ebenso gibt es für den Affiliate einen Teil der Performance Fee sofern dessen Kunde Gewinne erwirtschaftet.
Der Affiliate verdient 20 % von den abgezogenen 35% Performance Fee


X-Invest Start-Angebot

Für den Start bei CopyFx biete ich:
Rückzahlung 50 % der Brokercommission vom ersten Monat ab Registrierungsdatum!
Alle Anfragen bitte per PN (Gilt nur für die 1.Ebene bei Roboforex– nach erfolgreicher Bestätigung der Affiliate ID, Riskmultipikator von max 1 und nur wenn die Tradingstrategie nicht selbst händisch verfälscht wurde)



Persönliches Fazit

EinblendenSpoiler:



Links für Registrierung und Kurzanleitung:

1. Account bei Roboforex eröffnen --> Handelskonto eröffnen
2. Handelskonto LIVE MT4 Pro-Standard Account - EUR - Hebel 1:500 erstellen
3. Affiliate Code: uest 
4. Verifizierung durchführen
5. Gelder einzahlen
6. Gewünschter Strategie folgen (einfach auf die unten stehende Strategiebezeichnung klicken):
(Einstellungsempfehlung: proportional und Faktor 1)

Links zum folgen einer Strategie:






Bisherige Statistiken des Traders:

Jede der hier angeführten Strategien besitzt eine Langzeitstatistik, da der Programmierer immer 3Phasen testet bevor eine Strategie jemals mit Echtgeld zur Buchung für Endkunden zur Verfügung gestellt wird.


Originalstrategie Admiral/TAU seit 2016 (Namensgebung wurde für CopyFx geändert)

EinblendenSpoiler:


Originalstrategie Admiral/TAU seit 2014

EinblendenSpoiler:


Originalstrategie ETA seit 2017

EinblendenSpoiler:


Trade4success Telegram Infokanal:
https://t.me/joinchat/AAAAAFkUp0O7jcY5o-OvIg



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
#2
#freigeschaltet
Antworten Top
#3
Hallo und herzlich willkommen im Thread von Roboforex (CopyFX-Tradingstrategien)

Ich werde hier regelmäßig News und Ergebnisse zu diesem Thema posten und freue mich Diskussionen rund um das Thema Forex, Trading, EA's und natürlich dieser Tradingstrategien hier.

Schönen Sonntag euch allen!
Antworten Top
#4
Hallo Michimaster,

hast Du dich erkundigt ob so eine Vorstellung von Roboforex erlaubt ,genehmig oder ähnliches ist?
Ich bin da schon ne ganze weile dabei und soviel ich mich erinnern kann ,
wurde bei der Anmeldung und Verifizierung mehrmals gesagt das es nicht erwünscht ist in diesem Umfang Werbung zu machen!
Soweit ich mich noch erinnern kann , war da irgendwas das es nicht gewollt ist, das Roboforex ind Foren und sonstwo breit getreten wird!

Es kann sich natürlich geändert haben, dann freut es mich für dich.
So einige haben aus diesem Forum ja schon den weg gefunden dahin, da Roboforex als Grundlage so mancher Vorstellung hier ist!

Mfg
Steelviper
Antworten Top
#5
(09.12.2018, 17:17)Steelviper schrieb: Hallo Michimaster,

hast Du dich erkundigt ob so eine Vorstellung von Roboforex erlaubt ,genehmig oder ähnliches ist?
Ich bin da schon ne ganze weile dabei und soviel ich mich erinnern kann ,
wurde bei der Anmeldung und Verifizierung mehrmals gesagt das es nicht erwünscht ist in diesem Umfang Werbung zu machen!
Soweit ich mich noch erinnern kann , war da irgendwas das es nicht gewollt ist, das Roboforex ind Foren und sonstwo breit getreten wird!

Es kann sich natürlich geändert haben, dann freut es mich für dich.
So einige haben aus diesem Forum ja schon den weg gefunden dahin, da Roboforex als Grundlage so mancher Vorstellung hier ist!

Mfg
Steelviper

Hallo Steelviper,

Danke für die Info. Mir ist das oben genannte bekannt. Ich habe mehrmals die Richtlinien von Robo gelesen und es ist erlaubt und sogar erwünscht Werbung als Affiliate zu machen. (siehe Affiliate Guideline im Backoffice)
Die Verwendung vom Keyword "Roboforex" ist zu beachten. Ich habe dahingehend versucht dies zu umgehen und hier speziell CopyFx und gewisse Tradingstrategien vorgestellt. 
Beim Betreff bzw. Namen der Vorstellung könnten eventuell noch Ungereimtheiten entstehen..kläre das noch mit den Admins ab ob nicht doch was anderes möglich ist.

Jedenfalls vielen Dank für deinen Input Lächeln 
Antworten Top
#6
Nachdem nun alle Unklarheiten beseitigt wurden kann es wieder weitergehen hier im Thread Lächeln

Wir sind mit den EA's gut ins neue Jahr gestartet und konnten bislang folgende Ergebnisse seit 01.01.2019 erzielen:
Admiral: +1,55%
Admiral Esma: +2,96%
Gotham: +3,19%

Aktuell steht ein weiterer EA in den Startlöchern, auch dieser kann bereits eine Langzeitstatistik von mehreren Jahren vorweisen. Ich informiere sobald die Strategie online ist!
Antworten Top
#7
Hallo Michimaster,

hast du weitere Infos zum Trader für uns? In welcher Relation stehst du zu ihm? Oder erfolgt die Auswahl deiner Tradingstrategien willkürlich und unabhängig vom Trader?

Ich finde den Titel deines Beitrages übrigens irreführend. Roboforex ist ein Broker und CopyFX die Social-Trading-Plattform davon. Du möchtest ja aber wohl nicht die Plattform, sondern ausgewählte Programme (eines oder mehrerer Trader) daraus bewerben.
Das ist ja so als würdest du Werbung für die Plattform Ebay Kleinanzeigen machen, obwohl du eigentlich besonders tolle Produkte oder Händler aus der Plattform präsentieren möchtest. Zwinkern
Antworten Top
#8
(16.01.2019, 16:06)investlinda schrieb: Hallo Michimaster,

hast du weitere Infos zum Trader für uns? In welcher Relation stehst du zu ihm? Oder erfolgt die Auswahl deiner Tradingstrategien willkürlich und unabhängig vom Trader?

Ich finde den Titel deines Beitrages übrigens irreführend. Roboforex ist ein Broker und CopyFX die Social-Trading-Plattform davon. Du möchtest ja aber wohl nicht die Plattform, sondern ausgewählte Programme (eines oder mehrerer Trader) daraus bewerben.
Das ist ja so als würdest du Werbung für die Plattform Ebay Kleinanzeigen machen, obwohl du eigentlich besonders tolle Produkte oder Händler aus der Plattform präsentieren möchtest. Zwinkern

Hey investlinda,

Der Trader hat bereits in der Vergangenheit mit FxStrategy (C&F Solutions GmbH) zusammengearbeitet. Da die GmbH jedoch aus österreichisch rechtlichen Gründen wieder liquidiert werden musste haben wir an einer Alternative gesucht. Die Alternative wurde nun hier in der Vorstellung präsentiert. Er hat bereits über 15Jahre Erfahrung in Bereich Forextrading und ich hatte das Vergnügen Ihn auch bereits persönlich kennen zu lernen Lächeln

Ja ich verstehe die kleine Irreführung. Der Titel war ursprünglich anders. Musste jedoch nach Aufforderung vom Admin umbenennen.. Dennoch wird in der Vorstellung alles im Titel genannte erklärt und somit hat das schon seine Richtigkeit.

LG Michi 
Antworten Top
#9

Monatsrückblick Jänner 2019:

Admiral: +2,28%
Admiral Esma: +4,44%
Gotham: +5,20%

Keine offenen Trades bei Admiral und Admiral E.
Gotham hat aktuell 10% Drawdown, da er mit EUR/USD SELL im Markt ist.

Schönes Wochenende euch allen Lächeln
Antworten Top
#10
Wochenrückblick von 04.02 bis 08.02

Admiral: + 0.01%
Admiral E. : + 0,02%
Gotham: + 1,65%

Keine offenen Trades!
Admiral war etwas inaktiv, mal sehen was die nächste Woche bringt.

Ansonsten gibt es aktuell nicht viel zu berichten..die EA's laufen, die Statistiken passen, Registrierungen und Buchungen der EA's funktionieren einwandfrei und auch Ein bzw. Auszahlungen klappen reibungslos.

Schönen Rest-Sonntag euch allen und nicht vergessen um 23:00Uhr geht es wieder los Lächeln
Antworten Top
#11
Wochenrückblick von 11.02 bis 15.02

Admiral: +0.73%
Admiral E. : -1.79%
Gotham: +2.33%

Admiral E. ist gut in die Woche gestartet, jedoch hat gestern der Markt nicht mitgespielt und somit ein kleines Wochenminus von - 1,79%
Gotham hat eine gute Performance hingelegt und konnte diese Woche +2,33% erwirtschaften.
Antworten Top
#12
Monatsrückblick Februar 2019:

Admiral: +1,51%
Admiral E.: -3,85%
Gotham: +4,83%

Gotham hat den Februar ohne Verlusttag beendet und somit eine stabile  Rendite von 4,83% erwirtschaften können.

Admiral E. hatte 2 Tage an denen mehrere Trades enorm knapp den einprogrammierten 50 Pips SL getroffen haben, wodurch der Februar mit einem geringem Minus beendet wurde.
Hierbei hat er die letzten Trades aus dem Februar Freitag früh geschlossen, somit aktuell keine offenen Trades.

Admiral gut unterwegs mit +1,51% im Februar, aktuell keine Trades offen.

schönes Wochenende : )
Antworten Top
#13
Wochenrückblick 04.03 bis 08.03

Admiral: + 0,13%
Admiral E: + 0,28%
Gotham: + 1,03%

Gotham hat seine noch offenen Positionen von der letzten Woche mit einem Gewinn von 0,29% Geschlossen und konnte diese Woche insgesamt ein plus von 1,03% einfahren. Wir nähern uns somit einer Performance von 25% seit dem Start im November 2018!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende Lächeln
Antworten Top
#14
Wochenrückblick 11.3 bis 15.3

Admiral: + 1.80%
Admiral E: +1,25%
Gotham: + 0,53%

Eine enorm starke Woche beim Admiral E., welcher sich momentan auf Aufholjagd an die Spitze befindet. Womit wir voraussichtlich in den nächsten Wochen wieder auf ein Allzeithoch der Performance kommen könnten.
Wie gewohnt keine offenen Trades und damit zum Wochenende eine vollständige Equity.

Gotham steht nun mit 23,23% kurz vor dem erreichen der 25% Rendite seit November 2018. Bei fortlaufender Performance sollten diese ebenfalls voraussichtlich in den nächsten Wochen erreicht werden.
Aktuell sind Positionen mit einem Drawdown von knapp 4% offen.

Schönes Wochenende Lächeln
Antworten Top
#15
Klingt interessant und die Ergebnisse sehen auch gut aus Lächeln wie lange bist du denn eigentlich schon in der Forex-Branche unterwegs ?
Antworten Top
#16
(18.03.2019, 22:14)fx4success schrieb: Klingt interessant und die Ergebnisse sehen auch gut aus Lächeln wie lange bist du denn eigentlich schon in der Forex-Branche unterwegs ?

Hello fx4success,

Vielen Dank für die netten Worte, seit dem Start im November läuft es richtig gut und wir sind positiv gestimmt, dass es weiterhin so sein wird Lächeln

Ich persönlich kam vor ca. 2 Jahren das erste Mal mit der Forex-Branche in Berührung. Konnte daher bislang einiges an Erfahrungen sammeln (sowohl negativ als auch positiv) 
Und auch genau diese Erfahrungen haben mich dazu bewogen diese Vorstellung zu machen, es wird hier einfach nie langweilig Lachen 

Hast du schon Erfahrung im Forex-Markt ?
Antworten Top
#17
Find ich toll, wenn auch andere coole Dinge machen und damit erfolreich sind Lächeln

Bei mir sinds jetzt schon fast 4 Jahre Lächeln Ja, man macht anfangs leider auch sehr viele schlechte Erfahrungen, aber es ist wie überall im Leben. Bleibt man dabei, wird man auch erfolg haben.

In diesem Sinne wünsch ich dir auch weiterhin viel erfolg Lächeln
Antworten Top
#18
Wochenrückblick 18.03 bis 22.03

Admiral: + 4.40%
Admiral.E: + 1,60%
Gotham: -24,90%

Auszug aus dem Telegram Infochannel:

Eine erfolgreiche Woche bei unseren moderate-risk Strategien Admiral und Admiral.E
Am Freitag Nachmittag die offenen Positionen geschlossen und somit Balance=Equity

Nicht gut lief es bei Gotham. Bei der highrisk Strategie musste der EA leider diese Woche die 25% Notbremse ziehen. Dies zeigt wieder einmal mehr wie wichtig Diversifizierung ist. Im aktuellen Fall sehr bitter, da ein paar Pips später der Kurs wieder massiv gedreht hat. Wir bleiben dennoch bei unseren Notstopps, denn der Kurs hätte womöglich auch noch weiter steigen können.
Beim Traden ist es nicht wichtig eine 100% Trefferquote zu haben, sondern öfter zu gewinnen als zu verlieren.

Um zu verdeutlichen wie wichtig Diversifikation ist hier ein kleines Beispiel:
Hätte man am 1.Jänner dieses Jahres 2500€ mit den Strategien verbunden, wobei 20% der höher riskanten Strategie Gotham (-15,91%) und 80% der moderaten Strategie Admiral (+10,52%) zugewiesen worden wären, hätte man trotz der Notbremse bei Gotham bis dato 5,5% Bruttoprofit (+136€) erzielen können.


Wir sind gespannt auf die nächste Woche Lächeln
Antworten Top
#19
Monatsrückblick März 2019

Admiral: +7,17%
Admiral.E: +5,75%
Gotham: -20,98%

Wir blicken zurück auf ein spannendes Monat. Beide Admiral-EA's haben wiedereinmal unter Beweis gestellt wozu sie fähig sind.
Sowohl Admiral als auch Admiral.E haben eine top Performance hingelegt und starteten heute wieder mit einem positiven Ergebnis in die Woche.
Leider einmal Pech gehabt im März hat die Strategie Gotham, diese konnte jedoch einen Teil des  entstandenen Minus bereits wieder abbauen.

Stay tuned and happy trading  Ach Du
Antworten Top
#20
(24.03.2019, 21:35)Michimaster schrieb: ...
Beim Traden ist es nicht wichtig eine 100% Trefferquote zu haben, sondern öfter zu gewinnen als zu verlieren.
Nach meiner Erfahrung müsste man diesen Satz etwas umformulieren: Beim Traden wird man NIE eine 100% Trefferquote haben; es ist nur wichtig MEHR zu gewinnen als zu verlieren.
Ich habe professionelle Trader mit einer Trefferquote von nicht einmal 50% erlebt, die dennoch vom Traden leben können. Ihr Erfolgsgeheimnis: Erfolgreiche Trades laufenlassen, Verlust-Trades schnell schließen...
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung