Themeninformation
  • Ersteller: Timo1983
  • Ansichten: 565
  • Beiträge: 2
  • Abonnenten: 1
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Achtung BDSWISS


"[Warnung] Achtung BDSWISS" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 
Warnung BDSwiss:


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):


Warnung vor geringer Marge



Sehr verehrter Kunde,

wir möchten Sie freundlich darauf hinweisen, dass sich alle Ihre Positionen derzeit in der „Danger Zone“ befinden, da Ihre Marge sinkt.


Sobald Ihre Marge ausgeschöpft ist, werden Ihre Positionen automatisch glattgestellt.



Welche Möglichkeiten habe ich?


1. Einzahlen:

Falls sich eine Position zu ihren Ungunsten entwickelt, besteht die Möglichkeit Mittel nach zu schießen, so dass ihre Position am Laufen gehalten werden kann, bis sich eine günstigere Kursentwicklung abzeichnet. Geld einzahlen


2. Schließen Sie Ihre Positionen früh genug:

Eine Möglichkeit wäre, Ihre Positionen früh genug zu schließen, um Ihr Saldo nicht vollends auszuschöpfen. Melden Sie sich an


3. Halten Sie Ihre Positionen offen:

Als letzte Möglichkeit könnten Sie keine Initiative ergreifen und Ihre Position offen halten. In diesem Fall riskieren Sie aber Ihr gesamtes Kapital in dieser Position. Solange sich Ihre Positionen in der „Danger Zone“ befinden, erhalten Sie alle 24 Stunden eine Warnung per Email. Melden Sie sich an




Handel nur Forex4Charity manuell die Signale.

Screenshot

[Bild: 625.BDSwiss.png]

Soll das ein Witz sein ?

FXEA warnt auch schon bei Telegram

Update:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Mikaela P 15:33
wir haben gerade ein technisches Problem, bei dem dies Email automatisch vom System geschcikt wurde. unsere technische Abteilung arbeitet daran. bitte gnorieren Sie die Mail. das war ein technisches Fehlen
Mikaela P 15:34
ich entschuldige mich dafür

Antworten Top
#2
#Beitrag verschoben nach Broker&Copytrading
Antworten Top
#3
Das kann nur ein Fehler sein.
BDSwiss ruft den Margin Call bei einer Rate von 50% aus und fängt bei 20% an, Trades zu schließen. Glaub mir, das würdest du merken, dein Konto wäre hoch 3stellig im Minus bei einer solchen Rate. Du hast über 8.700%, also alles prima.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung