Themeninformation
  • Ersteller: Timo1983
  • Ansichten: 2655
  • Beiträge: 22
  • Abonnenten: 6
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

Werbung

Thementitel

Warnung Best Badger Investment Lars Halbe Optionsscheine


"Warnung Best Badger Investment Lars Halbe Optionsscheine" - Hauptbeitrag

#24
Warnung / Wichtiger Hinweis / Problem-Status bei Programmen / Einspruch 
Ich habe insgesamt 4stellig dort investiert die sich wie folgt aufteilen.
Depot 1: 60 %, Depot 2 30 % Depot 3: 10 %

Zugehörig sind die Telegram Gruppen DAX Performance (über 100 Mitglieder) und BBI Performance (ca, 90 Mitglieder).

Weiterer Zweischenstand wurden dann für die Depots mitgeteilt.

Diese Beträge wurden am 27.12.2018 erneut investiert. Es wurde mitgeteilt das Depot 2 und Depot 3 zum Totalverlust führten.

Depot 2 soll eine 50 % Absicherung haben und Depot 1 zu 100 %.

Nach Monate lang hinhalten (angeblicher Bankenwechsel) lief gestern der Optionsschein aus und es wurde per Telegram migeteilt das alles beschlagnahmt worden ist.

Herr H. plant bereits unter einer neuen Firma die so sagt er BAFIN lizensiert ist eine neue Geldanlage.

Für eine Rückabwicklung sollen sich alle Investoren nun bei der StA melden.
Antworten Top

"Warnung Best Badger Investment Lars Halbe Optionsscheine" - Diskussion

#21
(27.05.2019, 11:53)Steelviper schrieb: 90% davon ist gelogen und 10% erfunden!

Da bin ich etwas anderer Meinung. Der Text ist schlimm genug, um die Wahrheit sein zu können. Das verbessert die Seriosität der Situation nicht wirklich. Der Text wirkt auf mich zügig runter geschrieben. Wäre er erfunden, müsste es offizieller und bausteinartiger klingen. 

Wie im Text ersichtlich ist, dass es zu viele Infos von den Ermittlungen seien, verstehe ich nicht. Für mich scheint lediglich, dass er seine persönlichen Erfahrungen erzählt. 

Ich will hier nichts mindern, für mich scheint lediglich obige Aussage zu übertrieben. Man neigt in dem Markt oft dazu, alles was nicht mit der eigenen Schock in Form von "von Anfang an ein abgekartetes Spiel" und "reine Abzocke" resoniert auszuschließen. Meiner Meinung nach funktioniert dieser Markt nicht so linear. Manches entsteht sogar aus guten Absichten, aber endet in der selben Gier, Verblendung und dem Selbstbetrug mit der wir täglich in Berührung kommen.

(27.05.2019, 11:56)Timo1983 schrieb: Gernau warum bietet er mir in Privat Chat denn Geld an ?

Ich würde eher das als die Lüge interpretieren. Damals war er noch in Panik und in der Phase der Nichtakzeptanz. Er hätte alles getan, um das Programm / sich zu retten. Nun scheint es eher so, dass er die Situation akzeptiert hat und mit der Wahrheit rausrückt.

Das ist nur mein Empfinden, ich kann mich irren.
Antworten Top
#22
Die StA Hamburg sucht nun weitere Zeugen und Geschädigte.
Also meldet euch
Antworten Top
#23
https://www.bestbadger.de/

Jetzt offline: Lars H. zuletzt online in Telegram am Samstag

Ich denke die ziehen ab
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung