Themeninformation
  • Ersteller: MirandaR
  • Ansichten: 721430
  • Beiträge: 2476
  • Abonnenten: 134
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 6
Kostenlos Anmelden 

Twitter

Facebook

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Umfrage: Wurdest du von WeBet4You VOLLSTÄNDIG ausbezahlt?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ja
24.39%
30 24.39%
Nein
75.61%
93 75.61%
Gesamt 123 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Thementitel

WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen


"WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 

AKTUELLES THEMA VON EVISION: https://x-invest.net/forum/thread-principal-back-evisionteam


12% bis 48% in 14 Wochen: mrr.webet4you.com

Hier geht es zur Abwicklung für die Insolvenzgeschädigten.

Schon relativ lange bin ich eingetragen bei eVisionTeam, ein nicht nur in Deutschland registriertes Unternehmen. 
Die Firmengruppe eVisionTeam gibt es bereits seit Januar 1999.
Unter Anderem hatte eVisionTeam für WeBet4You, einen Teil der in Belize registrierte inetEarnings Ltd, als Zahlungsdienstleister angefangen, dann aber für denen immer mehr administrative Aufgaben übernommen.

Seit 01.10.2015 hat eVisionTeam nun den Teil WeBet4You als Projekt übernommen. Konkret heißt das, dass eVisionTeam unser Ansprechpartner betreffend alle administrativen Angelegenheiten von WeBet4You ist. Hierdurch kann WeBet4You sich voll aufs Geld verdienen konzentrieren.

Wir haben dabei die Möglichkeit sgn. Anteile je 50€ zu kaufen. Hierbei ist dann eVisionTeam unser Vertragspartner.
Die Anteile werden als Darlehen verbucht, mit einer Gesamtlaufzeit von 14 Wochen.
eVisionTeam stellt das Geld an WeBet4You zur Verfügung, um es entsprechend für uns zu vermehren.

Auf der Website ist von 1%-4%/Woche die Rede, aber da es in dem ersten beiden Wochen keine Rendite gibt, finde ich 12%-48% in 14 Wochen exakter.
Nach den 14 Wochen wird das eingezahlte Geld plus die Rendite automatisch im Wallet eingestellt, ob man will oder nicht Zwinkern.
Seit 2016 gibt es fix 48% in den 14 Wochen. Es ist nicht garantiert dass es immer so bleibt, es KÖNNTEN also auch mal wieder "nur" 12% sein, allerdings sieht es momentan eher langfristig aus, dass wir diese 48% fix haben werden.

Die Zugangsdaten zum Backoffice bekommt man nach Anmeldung zugeschickt. Dort kann man dann seine Anteile kaufen und auch verfolgen.
Das eigene Profil muss dort zwingend mit Daten ergänzt werden, da sonst nicht ordentlich abgerechnet werden kann. Für die Verifizierung fallen einmalig 5€ an, welche vor eine Auszahlung mit Guthaben verrechnet werden können.

Es gibt kein sgn. Compounding. Natürlich kann man nach Auszahlung oder auch zwischendurch erneut Anteile kaufen.

Bezahlen kann man per internationale Banküberweisung, über Bitcoin oder PerfectMoney. Ausserdem aus dem Wallet. Es gibt auch ein Skypechat, wo man mit anderen Teilnehmer, Walletguthaben gegen andere Zahlungsmethoden tauschen kann.
Auszahlungen kommen ins Wallet im Backoffice. Das kann man nutzen für den Kauf weiterer Anteile, es im erwähnten Skypechat an anderen anbieten zum tauschen, oder in BTC auszahlen lassen (hierbei werden dann 3,9% Gebühren abgezogen, welche auch für die Affiliates provisioniert werden).

Um auch an dem Partnerprogramm teil zu nehmen, muss man als Affiliate registriert sein. Dies erfolgt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.
Dieses "Affiliate" kann man aus dem Backoffice bestellen.

Die Standard-Mitgliedschaft kostet jährlich 100€, die Profi-Mitgliedschaft jährlich 200€.

Als Standard Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 6,6%.
Als Profi Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 15,4%.

Wenn aus den geworbenen Anteilseigner auch Mitglieder werden, kann man aus den von diesen Mitgliedern vermittelten Anteilen auch eine Provision über die vermittelte Investitionssumme erhalten.
Außerdem ist man an den Jahresbeiträgen beteiligt; 20€ für ein Standard Mitglied und 50€ für ein Profi Mitglied.

Folgende Tabelle bezieht sich ausschließlich auf den Profi-Affiliate, weil alles andere kaufmännisch wirklich kaum Sinn macht.
Bei den 10 Ebenen bedeutet die erste Ebene die Investition die über einen eigenen, selber angeworbenen Affiliate, vermittelt wurde. Klartext: von sich aus gesehen, entspricht die 1. Ebene aus der Tabelle hier unten, die eigene 2. Ebene.

1. Ebene = 2%                          Infos zu Affiliates: https://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-1?pid=60033#pid60033
2. Ebene = 1%
3. Ebene = 0,75%                            Ein paar weitere interessanten Gedanken zur Vertriebspartnerschaft findet man auf
4. Ebene = 0,5%                              http://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-1?pid=30147#pid30147
5. Ebene = 0,25%
6. Ebene = 0,25%
7. Ebene = 0,25%                                      Im Back Office sind für Affiliates verschiedene Werbemittel und personalisierte Links,
8. Ebene = 0,25%                                      um die eigene Geschäftsentwicklung im Auge zu behalten.
9. Ebene = 0,25%
10. Ebene = 0,25%                        Die verdienten Provisionen werden immer zum 20. des Folgemonats ausgezahlt.

Um auf der 1. und 2.  Ebene seiner Vertriebsorganisation Anspruch auf Zahlung der Strukturprovision zu erlangen, muss ein Vertriebspartner im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats, da Provisionen immer im Folgemonat ausgezahlt werden) mindestens jeweils selber 1 Anteil erworben haben.
Damit auch auf der 3. und 4. Ebene seiner Vertriebsorganisation dieser Anspruch auf Zahlung von Strukturprovision besteht, muss ein Vertriebspartner im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 3 Anteile erworben haben.
Möchte ein Vertriebspartner auf allen 10 Ebenen seiner Vertriebsorganisation mitverdienen, so muss er im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 5 Anteile erworben haben.

Ich selber habe sehr großes Vertrauen in diesem Programm. Zuerst habe ich angefangen mit 4 Anteile und später noch 10 Anteile nachgekauft. Dann auch noch weitere 20 Anteile. Inzwischen ist es schon etwas mehr.
Es sind schon viele Auszahlungen erfolgt und im Auszahlungsthema gepostet. Weitere folgen Lächeln

Momentan habe ich hier keine wirkliche Strategie; außer zu versuchen immer mindestens 1 Anteil mehr zurück zu kaufen als ausbezahlt wurde. Das wird aber auch von Umstände abhängen, die nichts hiermit zu tun haben, und welche ich immer noch nicht ganz abschätzen kann.

Die Auszahlungen werden von eVisionTeam garantiert. Wie aber üblich im Markt; 100% gibt es nie, auch wenn ich persönlich erwarte dass es uns eine ganze Weile erhalten bleiben wird.
Ich verweise auf Robert's (Gründer von eVisionTeam) Statement auf http://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-1?pid=8467#pid8467

Für Teilnehmer gibt es einen Skypechat, wozu ich gerne einlade. Dazu einfach mich per PN kontaktieren.
Für Fragen und bei Bedarf Unterstützung z.B. beim Anmelden, stehe ich gerne zur Verfügung.

WeBet4You findet man hier: mrr.WeBet4You.com



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Top

"WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen" - Diskussion

Ich wäre fast bei WeBet4You gestartet, inklusive Sponsorn, aber die Haftungsrisiken sind mir zu gross.

Laut einem neueren Anwaltsartikel, der über Beonpush handelte, unterliegen diverse Revshare und Investmentgeschäfte der Bafin und die Affiliates, müssten eine entsprechende Finanzdienstleister Gewerbegenehmigung haben und sich entsprechend den Gesetzen anpassen, wie 14 Tage Wiederrufsreecht, Risikototalverlsut HInweis ., sonst sind sie persönlich schadensersatz pflichtig, sollte der Anleger sein Geld verlieren.
Top
(06.08.2016, 12:07)powermarketing schrieb: wie 14 Tage Wiederrufsreecht, Risikototalverlsut HInweis .,

Schade, dass Du nicht jetzt zumindest erwähnt hast, dass es das bei eVisionTeam schon die ganze zeit gibt.

Also das mit dem Rücktrittsrecht und dem Risikohinweis.

Aber Du hast natürlich Recht, wenn man in Deutschland lebt und absolut auf Nummer sicher gehen will, dann darf man eigentlich nichts mehr machen, eigentlich nur funktionieren und sich gängeln lassen.

Viel Spaß dabei.
Top
Gut also lese ich da raus das wir an dem Punkt sind wo eigentlich alles weiter läuft wie bisher nur das die eVisionTeam Networking GmbH immo also nicht Zahlungsfähig ist aus genanten Gründen und somit die Mehrheitseigner also das Ruder in der Hand haben und auch im Falle des Ausfalls der eVisionTeam Networking GmbH . Theoretisch Webet4you weiterführen könnten , wir hier also erstmal uns nur um ungelegte Eier Sorgen machen. Sprich wenn alle User an einem Strang ziehen und das System so nutzen wie es vorgesehen ist , das wir dann noch einige Zeit bzw Jahre viel Spaß an Webet4you haben könnten/werden. Richtig ?
Top
(06.08.2016, 12:13)Robert Schmalohr schrieb:
(06.08.2016, 12:07)powermarketing schrieb: wie 14 Tage Wiederrufsreecht, Risikototalverlsut HInweis .,

Schade, dass Du nicht jetzt zumindest erwähnt hast, dass es das bei eVisionTeam schon die ganze zeit gibt.

Also das mit dem Rücktrittsrecht und dem Risikohinweis.
Ok, cool, das wusste ich nicht. Dann verstehe ich das ganze Drama um Webet4you nicht .

(06.08.2016, 12:13)Robert Schmalohr schrieb:
(06.08.2016, 12:07)powermarketing schrieb: Aber Du hast natürlich Recht, wenn man in Deutschland lebt und absolut auf Nummer sicher gehen will, dann darf man eigentlich nichts mehr machen, eigentlich nur funktionieren und sich gängeln lassen.

Viel Spaß dabei.

Das ist leider so, deshalb bin ich auch aus Deutschland vor vielen Jahren weggezogen, aber unschuldig als Affiliate Justizwillkür erlebt .
Top
Die eVisionTeam Networking GmbH spielt keine Rolle mehr, was den Fortbestand der Kapitalanlage mit eVisionTeam angeht, da das Projekt "webet4you" jetzt anders, über andere Teile der Firmengruppe weitergeführt wird, die auch seit 3 Wochen die Auszahlungen übernommen haben.

Ob die eVisionTeam Networking GmbH nun tatsächlich in die Insolvenz geht, hängt nicht zu letzt von dem Gutachten ab, was nun erstellt werden muss.

Um hier an weiteren Schritten beteiligt oder zumindest informiert zu sein, hat die Mehrheitseigentümerin einen Anwalt, mit Schwerpunkt Insolvenzrecht, aus Berlin hinzugezogen.

Allerdings hat das alles, auf die weiteren Auszahlungen und Fortbestand dieser Kapitalanlage, so ist meine Überzeugung, keinen direkten Einfluss mehr.
Top
Jut dann kann ich also ganz normal weiter machen und mir über den Rest nicht mehr den Kopf zerbrechen. Gut mehr wollte ich nicht wissen. Danke
Top
Vielen Dank, meine Fragen sind auch beantwortet.

Ich für meinen Teil bin erstmal beruhigt und werde meine Anteile auch ausbauen.

Auf eine lange und gute Zusammenarbeit.
Top
Wie gesagt bei wem wir anlegen haben wir ja alle gewusst ein kurzer Blick bei google reicht ja um die negativen Seiten von Herrn Schmalohr werden deutlich. cafe4eck.blogspot com fasst es gut zusammen. Im übrigen war ich mal bei der Nics Autovermietung ist ein ganz kleiner Laden auf dem Dorf und laut Angestellter haben sie im 22 Fahrzeuge im Fuhrpark interessant war im übrigen das Sie nicht wusste das ein Falang (in Thailand weißer Ausländer) in die Firma involviert ist. Herr Schmalohr selbst hält sich ja seit geraumer Zeit in Kambodscha auf in der ziemlich neu wirkenden Firma Evision Team konnte ich in dieser Woche leider niemanden antreffen. Aussagen wie wir zahlen täglich aus finde ich total daneben denn ich warte immer noch auf mein Geld und bin bestimmt nicht der einzige.
Top
Wann warst du denn in Thailand und hast dir das angeschaut?
Das mit der Nics Autovermietung ist wohl Lauf den Newslettern ja noch nicht ganz soo alt.
Top
(07.08.2016, 12:22)Nick Belane schrieb: Herr Schmalohr selbst hält sich ja seit geraumer Zeit in Kambodscha auf in der ziemlich neu wirkenden Firma Evision Team konnte ich in dieser Woche leider niemanden antreffen.


Hahaha

Es muss ja scheinbar doch eine Menge Leute geben, die echt ein Problem damit haben, das es uns gibt, was ja auch nicht anders zu erwarten war.

Wenn eine geraume Zeit gerade mal 3 Wochen sind, dann halte ich mich tatsächlich eine geraume Zeit da auf und das mit dem niemanden antreffen können, halte ich mal für ein mit Absicht gestreutes Gerücht, wobei es jedem selber obliegt hier mal nach der tatsächlichen Motivation zu fragen.

Das die Räumlichkeiten da ziemlich neu wirken müssen, soll man wohl annehmen können, denn immerhin hatten die ja erst vor recht wenigen Wochen Eröffnung.

Das mit der Autovermietung finde ich auch witzig, weil Daniel F. (mit seinem Partner Inhaber von Nic's Group Mae Rim Co., Ltd) ist Österreicher und hat for etwas mehreren Jahren das Unternehmen gegründet, so viel zum Thema, dass da kein weißer Ausländer involviert ist.

Und das mit den 22 Fahrzeugen ist auch so eine Fehlinformation, die hier gestreut wird.

So wirklich nachvollziehen kann ich das Verhalten von manchen Leuten auch nach über 17 Jahren in dieser Branche nicht wirklich. Weil wenn da tatsächlich Anteile noch nicht ausgezahlt wurden und ich darauf warten würde, dann würde ich und ich kann da ja nur für mich sprechen, doch nicht den "Laden" angreifen oder in Misskredit bringen, von dem ich mein Geld haben möchte.

Das ist, wie gesagt nur meine Meinung, doch eher kontraproduktiv.

Und deshalb kann der Grund in der Regel nur ein anderer sein.

In der Vergangenheit wurden solche Sätze dann immer gerne von Personen veröffentlicht, die sich als Ref-Jäger betätigt haben und auf diesem Weg einen Teil unserer "Leute" in andere Geschäfte ziehen wollten und das oft auch erfolgreich getan haben.

Und was an der Aussage, dass wir jeden Tag auszahlen, daneben sein soll, entzieht sich auch meine Vorstellungskraft.

Manchmal macht es wirklich Sinn die Motivation von manchen Leuten zu hinterfragen, aber, das muss ja, wie ich schon schrieb, wirklich jeder selber wissen.

Und das gerade zitierte Forum, ist ja nun mal unbedingt die "Quelle für gut recherchierte Informationen".

Wenn das nicht so traurig wäre, dann müsste man wirklich lauthals weiter lachen.

Aber irgend wann werde ich das auch einmal begreifen, warum Menschen so handeln, wie sie eben handeln.
Top
Statt das wir alle glücklich sind das es WeBet4You gibt, gibt es immer Menschen die Unwahrheiten und angst verbreiten ich verstehe das wirklich nicht.

Herr Schmalohr, Sie machen eine sehr gute arbeit ich glaube an Ihren Projekt und werde weiterhin in WeBet4You investieren.

Ein schönen Tag an alle
Top
hi
es gab news aus dem BO, ich poste sie einfach mal:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Wie wir von der Buchhaltung erfahren haben, erhalten diejenigen, die eine Auszahlung erhalten haben (bzw. die angewiesen wurde) eine Mail vom Kundenservice, die sie auch im BO sehen können.

Das gilt für Anteile oder auch Provision.

Es wurde angefragt ob es möglich sei die Gutschriften abzgl. der Gebühr auszuweisen?
eVisionSupportTeam  antwortet: da ist die Technik dran, wir denken das wird dann möglich sein und wir werden euch benachrichtigen.

Weiterhin werden ausgelaufene Anteile und Provisionen ausgezahlt, leider immer noch mit einer Verzögerung von ca 2 Wochen. Wir arbeiten stets daran dies aufzuholen.

Top
Brutus59, Du solltest Deine Signatur mal ändern, denn die Deutsche GmbH garantiert das ja nicht mehr.

Nur mal so in den Raum geworfen Lächeln
Top
Kurzes Update bitte für mich, welchen GF hat man jetzt hochgenommen?
In wie fern ist der Wettbetrieb mit dem die Rendite erzielt wird davon betroffen?
Top
(08.08.2016, 11:24)Kingkraenk schrieb: Brutus59, Du solltest Deine Signatur mal ändern, denn die Deutsche GmbH garantiert das ja nicht mehr.

Nur mal so in den Raum geworfen
MfG

Robert Schmalohr

Lieber Robert,

meine Downline und ich haben aber noch die Verträge über die GmbH Sundern abgeschlossen. Und die hat es uns garantiert. Also bitte ich höflichst darum, die Anteile von Mai und Juni, die einfach auf Hongkong umgeschrieben sind, wieder umzuschreiben auf Sundern. Dann möchten wir weiterhin wissen, da du das ja nicht im Skype Info Chat beantwortest:

Wurden die Gelder von uns ausschließlich für Webet4you genommen, da wir es ja so kommuniziert bekommen haben?

Danke für eine Antwort.
Top
Nun, ich vermute mal, Du meinst mit "hochgenommen" verhaftet.

Ich kann Dir nicht sagen, ob Bernd Schulte, Geschäftsführer der eVisionTeam Networking GmbH verhaftet wurde oder nicht, ich kann Dir auch nicht sagen ob er sich in U-Haft befand oder befindet.

Was ich Dir sagen kann ist, dass die Kapitalanlage (Projekt webet4you) davon nur in soweit berührt wurde, dass Konten mit Millionen Euro Guthaben "eingefroren" wurden und es deshalb derzeit einen Stau bei den Auszahlungen von ausgelaufenen Darlehen, Rendite und Provisionen , von ca. 2 Wochen gibt.

Sonstige Auswirkungen hat das nicht, da das interne System umstrukturiert wurde und bald wieder komplett belastbar ist, auch was Auszahlungsquoten angeht, die Pro Tag abgebildet werden können, über neue Banken.

(08.08.2016, 11:30)timeout schrieb: Wurden die Gelder von uns ausschließlich für Webet4you genommen, da wir es ja so kommuniziert bekommen haben?

Du hast, wie jeder andere auch, einen Darlehensvertrag, in dem ein Projekt namentlich festgeschrieben wurde, in die Deine gewährte Darlehenssumme fliessen soll.

Du kannst also davon ausgehen, das der Geschäftsführer der eVisionTeam Networking GmbH im Sinne des Vertrages gehandelt hat, dafür ist der ja gemacht worden.

Auf Deine bitte, Verträge von Hong Kong nach Sundern zu transferieren kann ich nur mitteilen, dass dies nicht möglich ist, da die eVisionTeam Networking GmbH nicht mehr handlungsfähig ist. Von daher kann sie keine Verträge entgegen nehmen, die dann irgendeine Rechtsverbindlichkeit haben würden.
Top
(08.08.2016, 11:31)Robert Schmalohr schrieb: Du hast, wie jeder andere auch, einen Darlehensvertrag, in dem ein Projekt namentlich festgeschrieben wurde, in die Deine gewährte Darlehenssumme fliessen soll.

Du kannst also davon ausgehen, das der Geschäftsführer der eVisionTeam Networking GmbH im Sinne des Vertrages gehandelt hat, dafür ist der ja gemacht worden.

Richtig, und das steht ja hier:

Jedes Projekt hat ein eigenes, durch den jeweiligen Darlehensvertrag geregeltes,
Investitionslimit. Der Investor erhält (je 50,- Euro Darlehensbetrag bei webet4you, bei
anderen Projekten je 5,- Euro Darlehensbetrag) einen Anteil am Gewinn des jeweiligen
Projektes (auf den Webseiten und nachfolgend als „Anteil“ bezeichnet). Die Höhe des
jeweiligen Anteils am Gewinn variiert und wurde vor Darlehensvergabe dem Investor auf
der Homepage angezeigt oder bei einer schriftlichen Anfrage mitgeteilt.


Also ist es ja für Webet4you, richtig? Was meinst du also mit: Du kannst also davon ausgehen, das der Geschäftsführer der eVisionTeam Networking GmbH im Sinne des Vertrages gehandelt hat, dafür ist der ja gemacht worden.

Mit du kannst davon ausgehen, ist es ja nicht getan. Du hast hier von Anfang an geschrieben, also: IST ES SO ODER NICHT?

(08.08.2016, 11:31)Robert Schmalohr schrieb: Auf Deine bitte, Verträge von Hong Kong nach Sundern zu transferieren kann ich nur mitteilen, dass dies nicht möglich ist, da die eVisionTeam Networking GmbH nicht mehr handlungsfähig ist. Von daher kann sie keine Verträge entgegen nehmen, die dann irgendeine Rechtsverbindlichkeit haben würden.

Lieber Robert, als sie noch handlungsfähig war, wurden keine Verträge umgeschrieben auf Thailand oder Hongkong.
Sie haben also keine Verträge mehr entgegengenommen, das wurde im Nachhinein geändert. Also, wer hat die Verträge denn nun geändert?
Top
Also ick raff echt nicht was hier passiert, haben einige Leute mal den letzten NL vom Admin Peter gelesen?
Da steht drinnen wenn ne Seite Pleite ist dann ist es halt so und dann nützt es nichts rum zuheulen und nen schuldigen zu suchen.
So und dieses hin und her geschreibe wegen dem Wort und dem Wort und lallalalaaaaaa was da drinnen steht bringt niemanden weiter. Ob es nun 50€ oder 55 oder 60€ für meinen Anteil zurück gibt ist mir relativ egal. Ich freue mich auch über nen +- 0 Zahlung. Wieil ich in vollem Bewusstsein meiner geistigen Kräfte und natürlich auch mit der Gier nach Prozente die Anteile gekauft habe und mir bewusst war das es ein Risiko Geschäft ist. Also hört doch mal endlich auf Hobby Anwälte zu spielen und jedes Wort des Vertrages auseinander zu nehmen. Ansonsten schreib doch auch mal dem Admin von BA , VA SSarini und wie sie alle heißen. Ihr handelt auf eigenes Risiko also lebt mit den Konsequenzen und wartet bis eure Auszahlung dran ist und dann lebt eurer leben ohne Networking weiter und bringt das Geld auf Sparbuch, dann lebt Ihr ruhiger.Oder hackt den Verlust , falls er entsteht, ab unter Erfahrung. Soo und das hat hier nichts mit schleimen oder so zu tun sondern mit Realistischem Denken so wie es Admin Peter aufzeigt im letzten NL sollten einige Leute sich mal die 10 min nehmen und das Ding lesen !
Top
(07.08.2016, 13:03)Fox schrieb: Wann warst du denn in Thailand und hast dir das angeschaut?
Das mit der Nics Autovermietung ist wohl Lauf den Newslettern ja noch nicht ganz soo alt.
Ich wohne in Bankok habe aber auch ein Haus in Doi Saket (30 km von Chiang Mai und 10 Km von der Autovermietung) nur mal so.
Top
Nöööööö, das sehe ich völlig anders und wie es scheint nicht nur ich sondern das X - Invest Team auch. Wie sonst kann man sich erklären das Webet4you noch immer unter den TOP 5 zu finden ist ?
Irgend einen Sonderstatus hat es doch , irgendetwas ist doch anders als bei deinen aufgeführten.
Ich habe aufgehört mich hier an den endlosen Diskussionen zu beteiligen und eigentlich geistig das Geld schon abgeschrieben. Und trotzdem : jedesmal wenn Herr Schmalohr sich hier wieder zu Wort meldet u versucht irgendwas grade zurücken, ertappte ich mich wieder , wie ich geneigt bin, ihm zu glauben.
Habe den " Fragebogen zum Ermittlungsverfahren gegen Robert Helmut Ulrich Schmalohr u. a. " schon einige Wochen hier liegen. Habe ihn auch komplett ausgefüllt und trotzdem hat mich bis jetzt immer etwas davon abgehalten ihn nach Arnsberg zu schicken.
Die noch bestehende Platzierung in den TOP 5 , ist ein Grund dafür.
Diese Woche nun habe ich das erste Mal meine 48% erreicht. Ich habe mir selber jetzt ein Ultimatum gesetzt : unabhängig von der Platzierung, unabhängig von irgendwelchen Comments des Herrn Schmalohr etc. , werde ich bis nächsten Freitag warten was auf meinem Konto passiert . Nächster Freitag werde ich mit Webet4you abschließen oder wieder investieren.
Top

Schnellantwort im Thema "WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

10 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [Sleeper] Decentro DarkMelius 16 673 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [Mixed-Hyip] BBSheldon HooDies 51 5.999 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [P.-Included] Caelus Energy Alaska jogi 55 4.656 17.01.2020, 11:06
Letzter Beitrag: gedainvest
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! USD Capital Trading Reservierung petrolhead 3 71 16.01.2020, 11:22
Letzter Beitrag: j3nsss
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 21Coinworld Ungepflegt 64 13.122 14.01.2020, 23:07
Letzter Beitrag: Masterpiece
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [P.-Included] FintechDigital-0.15% stündl. (3.6% tägl)-60 Tage-ROI 216% Konsti 15 480 13.01.2020, 15:41
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [Principal-Back] BitPark AdminListing 4 543 12.01.2020, 02:51
Letzter Beitrag: Kingpin
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [P.-Included] Xsinergia viko30 41 3.549 06.01.2020, 22:11
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [Mixed-Hyip] Yesss AdminListing 46 5.038 03.01.2020, 13:50
Letzter Beitrag: AdminPeter
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [Principal-Back] Hodium - bis zu 1,5% täglich für 365 Tage - Deposit jederzeit kostenlos entnehmbar HooDies 40 3.636 01.01.2020, 13:58
Letzter Beitrag: DarkMelius

Werbung
2,50€ / Tag

Werbung