Themeninformation
  • Ersteller: MirandaR
  • Ansichten: 712293
  • Beiträge: 2476
  • Abonnenten: 135
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 4
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Umfrage: Wurdest du von WeBet4You VOLLSTÄNDIG ausbezahlt?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ja
24.39%
30 24.39%
Nein
75.61%
93 75.61%
Gesamt 123 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Thementitel

WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen


"WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 

AKTUELLES THEMA VON EVISION: https://x-invest.net/forum/thread-principal-back-evisionteam


12% bis 48% in 14 Wochen: mrr.webet4you.com

Hier geht es zur Abwicklung für die Insolvenzgeschädigten.

Schon relativ lange bin ich eingetragen bei eVisionTeam, ein nicht nur in Deutschland registriertes Unternehmen. 
Die Firmengruppe eVisionTeam gibt es bereits seit Januar 1999.
Unter Anderem hatte eVisionTeam für WeBet4You, einen Teil der in Belize registrierte inetEarnings Ltd, als Zahlungsdienstleister angefangen, dann aber für denen immer mehr administrative Aufgaben übernommen.

Seit 01.10.2015 hat eVisionTeam nun den Teil WeBet4You als Projekt übernommen. Konkret heißt das, dass eVisionTeam unser Ansprechpartner betreffend alle administrativen Angelegenheiten von WeBet4You ist. Hierdurch kann WeBet4You sich voll aufs Geld verdienen konzentrieren.

Wir haben dabei die Möglichkeit sgn. Anteile je 50€ zu kaufen. Hierbei ist dann eVisionTeam unser Vertragspartner.
Die Anteile werden als Darlehen verbucht, mit einer Gesamtlaufzeit von 14 Wochen.
eVisionTeam stellt das Geld an WeBet4You zur Verfügung, um es entsprechend für uns zu vermehren.

Auf der Website ist von 1%-4%/Woche die Rede, aber da es in dem ersten beiden Wochen keine Rendite gibt, finde ich 12%-48% in 14 Wochen exakter.
Nach den 14 Wochen wird das eingezahlte Geld plus die Rendite automatisch im Wallet eingestellt, ob man will oder nicht Zwinkern.
Seit 2016 gibt es fix 48% in den 14 Wochen. Es ist nicht garantiert dass es immer so bleibt, es KÖNNTEN also auch mal wieder "nur" 12% sein, allerdings sieht es momentan eher langfristig aus, dass wir diese 48% fix haben werden.

Die Zugangsdaten zum Backoffice bekommt man nach Anmeldung zugeschickt. Dort kann man dann seine Anteile kaufen und auch verfolgen.
Das eigene Profil muss dort zwingend mit Daten ergänzt werden, da sonst nicht ordentlich abgerechnet werden kann. Für die Verifizierung fallen einmalig 5€ an, welche vor eine Auszahlung mit Guthaben verrechnet werden können.

Es gibt kein sgn. Compounding. Natürlich kann man nach Auszahlung oder auch zwischendurch erneut Anteile kaufen.

Bezahlen kann man per internationale Banküberweisung, über Bitcoin oder PerfectMoney. Ausserdem aus dem Wallet. Es gibt auch ein Skypechat, wo man mit anderen Teilnehmer, Walletguthaben gegen andere Zahlungsmethoden tauschen kann.
Auszahlungen kommen ins Wallet im Backoffice. Das kann man nutzen für den Kauf weiterer Anteile, es im erwähnten Skypechat an anderen anbieten zum tauschen, oder in BTC auszahlen lassen (hierbei werden dann 3,9% Gebühren abgezogen, welche auch für die Affiliates provisioniert werden).

Um auch an dem Partnerprogramm teil zu nehmen, muss man als Affiliate registriert sein. Dies erfolgt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.
Dieses "Affiliate" kann man aus dem Backoffice bestellen.

Die Standard-Mitgliedschaft kostet jährlich 100€, die Profi-Mitgliedschaft jährlich 200€.

Als Standard Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 6,6%.
Als Profi Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 15,4%.

Wenn aus den geworbenen Anteilseigner auch Mitglieder werden, kann man aus den von diesen Mitgliedern vermittelten Anteilen auch eine Provision über die vermittelte Investitionssumme erhalten.
Außerdem ist man an den Jahresbeiträgen beteiligt; 20€ für ein Standard Mitglied und 50€ für ein Profi Mitglied.

Folgende Tabelle bezieht sich ausschließlich auf den Profi-Affiliate, weil alles andere kaufmännisch wirklich kaum Sinn macht.
Bei den 10 Ebenen bedeutet die erste Ebene die Investition die über einen eigenen, selber angeworbenen Affiliate, vermittelt wurde. Klartext: von sich aus gesehen, entspricht die 1. Ebene aus der Tabelle hier unten, die eigene 2. Ebene.

1. Ebene = 2%                          Infos zu Affiliates: https://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-1?pid=60033#pid60033
2. Ebene = 1%
3. Ebene = 0,75%                            Ein paar weitere interessanten Gedanken zur Vertriebspartnerschaft findet man auf
4. Ebene = 0,5%                              http://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-1?pid=30147#pid30147
5. Ebene = 0,25%
6. Ebene = 0,25%
7. Ebene = 0,25%                                      Im Back Office sind für Affiliates verschiedene Werbemittel und personalisierte Links,
8. Ebene = 0,25%                                      um die eigene Geschäftsentwicklung im Auge zu behalten.
9. Ebene = 0,25%
10. Ebene = 0,25%                        Die verdienten Provisionen werden immer zum 20. des Folgemonats ausgezahlt.

Um auf der 1. und 2.  Ebene seiner Vertriebsorganisation Anspruch auf Zahlung der Strukturprovision zu erlangen, muss ein Vertriebspartner im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats, da Provisionen immer im Folgemonat ausgezahlt werden) mindestens jeweils selber 1 Anteil erworben haben.
Damit auch auf der 3. und 4. Ebene seiner Vertriebsorganisation dieser Anspruch auf Zahlung von Strukturprovision besteht, muss ein Vertriebspartner im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 3 Anteile erworben haben.
Möchte ein Vertriebspartner auf allen 10 Ebenen seiner Vertriebsorganisation mitverdienen, so muss er im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 5 Anteile erworben haben.

Ich selber habe sehr großes Vertrauen in diesem Programm. Zuerst habe ich angefangen mit 4 Anteile und später noch 10 Anteile nachgekauft. Dann auch noch weitere 20 Anteile. Inzwischen ist es schon etwas mehr.
Es sind schon viele Auszahlungen erfolgt und im Auszahlungsthema gepostet. Weitere folgen Lächeln

Momentan habe ich hier keine wirkliche Strategie; außer zu versuchen immer mindestens 1 Anteil mehr zurück zu kaufen als ausbezahlt wurde. Das wird aber auch von Umstände abhängen, die nichts hiermit zu tun haben, und welche ich immer noch nicht ganz abschätzen kann.

Die Auszahlungen werden von eVisionTeam garantiert. Wie aber üblich im Markt; 100% gibt es nie, auch wenn ich persönlich erwarte dass es uns eine ganze Weile erhalten bleiben wird.
Ich verweise auf Robert's (Gründer von eVisionTeam) Statement auf http://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-1?pid=8467#pid8467

Für Teilnehmer gibt es einen Skypechat, wozu ich gerne einlade. Dazu einfach mich per PN kontaktieren.
Für Fragen und bei Bedarf Unterstützung z.B. beim Anmelden, stehe ich gerne zur Verfügung.

WeBet4You findet man hier: mrr.WeBet4You.com



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Top

"WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen" - Diskussion

Guten Morgen,

ich habe die Auszahlung für die 15. KW im BO avisiert bekommen, für den 09.08.16. Zur Bank komme ich allerdings frühestens am Sonntag, wobei ich keine Bedenken habe, daß das Geld nicht angekommen ist. I habe bislang 6 (mit der gestrigen) Auszahlungen bekommen, jeweils 148€. Das ich bisher keine davon gepostet habe, hängt damit zusammen, daß ich a.) einfach zu wenig Zeit habe, hier ständig rum zu turnen. Die Pflege meiner 90 jährigen Mutter ist nun mal absolut vorrangig und b.) habe ich mich bisher damit auch noch nicht richtig auseinander gesetzt. Wenn ich es am Sonntag schaffe, werde ich mich daran auf der Auszahlungsseite versuchen.
Ich bitte Schreibfehler zu entschuldigen. Der Editor, genutzt auf einem Tablet, ist einfach nur .
Gruß
Top
(09.08.2016, 23:13)Halbschwester schrieb: WARUM GEGEN SIE AKTUELL ERMITTELT WIRD - DARÜBER FEHLEN IHNEN DIE WORTE

Nein, mir fehlen nicht die Worte, ich weiß es nur einfach nicht, also kann ich Ihnen das auch nicht beantworten.

Auch ich wünsche Ihnen für Ihr weiteres Leben alles Gute.

Nur eine Frage habe ich an Sie:

Warum sollten Sie Ihrer Investition hinterher trauern?
Top
GuMo Herr Schmalohr , weil ich aufpasse was uns Peter immer wieder zu vermitteln versucht.
Zuletzt sprach er über die Lebensphasen eines Hypes
Top
morgen.
hab heute meine provision von letztem monat erhalten (fällig 20.7)
ist schonmal ein erster schritt. wenn jetzt diese woche noch die anteile vom 24.7 folgen wäre ich erstmal zufrieden. der rest sollte dann ja nächste woche kommen.

an halbschwester:
so langsam wird mir das mit dir (gegenüber robert) hier eine zu persönliche geschichte. ich lese gerne kritisches, das ist hier (99% HYIP forum) ja nunmal sehr wichtig. aber irgendwann kommt der punkt.verstehe das auch nicht so wirklich - du hast bisher kein geld verloren. ganz im gegenteil, die auszahlungen laufen ja wieder ganz gut.
Top
(10.08.2016, 10:10)brutus59 schrieb: hab heute meine provision von letztem monat erhalten (fällig 20.7)
ist schonmal ein erster schritt. wenn jetzt diese woche noch die anteile vom 24.7 folgen wäre ich erstmal zufrieden. der rest sollte dann ja nächste woche kommen.

Meine Zahlung von Juni mit der gleichen Fälligkeit ist noch offen.
Ich hatte heute morgen mal im Support-Chat nachgefragt.
Antwort:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Wir denken bis Mitte des Monats sind wir wieder auf Stand
Das sind ja nur noch ein paar Tage. Wenn das Geld kommt, gebe ich im Auszahlungsthread Bescheid.

VG Buffa
Top
Ich finde es auch toll das wieder ausgezahlt wird .
Top
Hallo allerseits,
normalerweise würde ich auch noch abwarten, allerdings finde ich es eigenartig, dass Auszahlungen mit späterer Fälligkeit als meine zuerst ausbezahlt werden. Sollten diese nicht in chronologischer Reihenfolge erfolgen?
Lg Jürgen
Top
(10.08.2016, 11:13)mochito schrieb: Hallo allerseits,
normalerweise würde ich auch noch abwarten, allerdings finde ich es eigenartig, dass Auszahlungen mit späterer Fälligkeit als meine zuerst ausbezahlt werden. Sollten diese nicht in chronologischer Reihenfolge erfolgen?
Lg Jürgen

Da die Bankkonten mit diversen Limits belegt sind, ist die Reihenfolge auch abhängig von der Höhe der auszuzahlenden Summe.
Top
Moin,
bei mir wurde auch im Backoffice anzeigt, dass eine Auszahlung am 8.8.2016 erfolgt ist ( für Anteile,14. KW, Fälligkeit ab 18.7.) . Geld ist noch nicht auf dem Konto (ist ja auch eine Auslandsüberweisung), aber vermutlich sehr bald. Ich poste es dann, sobald es auf dem Konto angezeigt wird.
Top
Ich werde jetzt 2 weitere az posten im auszahlthema und bald werden einige dazu kommen da in den Skypechats mindestens 10 weitere Leute auszahlung bekommen haben.
Top
(10.08.2016, 06:28)Robert Schmalohr schrieb: GuMo Herr Schmalohr , weil ich aufpasse was uns Peter immer wieder zu vermitteln versucht.
Zuletzt sprach er über die Lebensphasen eines Hypes

Hallo, ja, der gute Peter muss das ja wissen.

Das Problem ist nur, dass wir diese Phasen, so fern sie auf eVisionTeam zutreffen, ja gar nicht durchlaufen konnten, weil wir jeh ausgebremst wurden.

Und nun kommt es, ich kann das wirklich nur immer wieder so schreiben, hätten wir uns bereichern wollen, dann wäre das der ideale Zeitpunkt gewesen, um dieses HYIP sang und klanglos verschwinden zu lassen.

Nur ist eVisionTeam mit seinem Projekt "webet4you" aber kein normales HYIP und deshalb haben wir, nach "einfrieren" der Konten, sofort nach neuen Möglichkeiten gesucht auszahlen zu können.

Deshalb, zumindest sieht es danach aus, wenn Sie mich fragen, wird der gute Peter in diesem Fall nicht Recht behalten, zumindest setzen wir alles daran, das zu verhindern. Die mittlerweile seit "einfrieren" ca. 820 Verträge, die ausgelaufen uns ausbezahlt wurden, sind zumindest ein gutes Indiz dafür, dass wir das ernst meinen und sollte die Staatsanwalt an der durch die Pressemitteilung verbreiteten Aussage fest halten, dass Leute betrogen werden, dann ist das auch ein Indiz dafür, dass die Staatsanwaltschaft sich irrt, wie auch bei den tausenden von Verträgen, die im Vorfeld des "Einfrierens" bereits ausgezahlt wurden.

Dann noch eine persönliche Anmerkung, weil Sie es ja auf eine persönliche Ebene herunterbringen wollen, mit mir.

Sie verkennen hier eine Kleinigkeit. Ich werde von der Firmengruppe eVisionTeam mit einer fünfstelligen Summe jeden Monat dafür bezahlt, dass ich öffentlich auftrete, mich nicht weg ducke und das Gesicht zu eVisionTeam bin.

Auch wenn diese Rolle eine mehr oder weniger representative Rolle ist, so ist sie dennoch sehr gut bezahlt und von daher bin ich durchaus in der Lage, meine Emotionen im Griff zu haben.

Hinzukommt, dass ich durchaus ein Leben habe, was auch mit anderen Dingen gefüllt ist und von daher hoffe ich, dass Sie es mir nicht übel nehmen, aber wenn ich Ihnen geantwortet habe, dann habe ich Sie eigentlich schon wieder vergessen, denn es gibt wirklich wichtigere Dinge in meinem Leben als Sie.

Natürlich werde ich dann, wenn ich dann meiner Arbeit wieder nachgehe, lesen, was Sie geschrieben haben, wenn Sie das haben und ich werde dann auch wieder mit der notwendigen Ernsthaftigkeit an die Beantwortung gehen, wenn ich das denn für sinnig erachte.

Aber nein, ich werde nicht laut oder laufe rot an. Vielmehr schmunzle ich bei Ihnen immer ein wenig, denn ich glaube wirklich, dass Sie sich selber zu viel Bedeutung beimessen.

Das bleibt natürlich Ihnen selber überlassen und es spiegelt natürlich auch nur meine persönliche Meinung wieder.

Auf jeden Fall ist Ihnen ein Platz auf unserer "Black List" sicher, so dass nach dem Auslaufen Ihrer Anteile und der Ausbezahlung, sich unsere Wege trennen werden. Was es für mich natürlich noch einfacher macht, meinen Job zu tun und Ihnen zu antworten, denn das Ende ist absehbar.

In diesem Sinne, ich wünsche Ihnen einen schönen Restmittwoch.
Top
So, nun ist auch meine Auszahlung angekommen, die seit 18.7. 2016 fällig war, für 20 Anteile. Ich poste sie sogleich bei den Auszahlungen. Danke, dass ihr von evisionTeam das Schiff wieder flott gekriegt habt. Das sieht doch alles wieder viel freundlicher aus.
Top
hi
meine downline wurde nun auch bedient. habe das mal erwähnt, weil die hier nicht aktiv sind.
sollten meine anteile diese woche noch kommen, hängen wir (downline) und ich nur noch 1 woche zurück. es folgen den worten also auch taten.
wenn dann wie erwähnt bis nächste woche alles wieder im lot ist, siehts doch schon wieder sehr freundlich aus.
Top
Heute meine Auszahlung bekommen und neue Anteile gekauft! Hier folgen den Worten auch Taten. Weiter so
Top
Auch bei mir sind Gelder angekommen.
habe bei Auszahlungen gepostet

Weiter so.Auf geht's ! Juhu Juhu Juhu
Top
Ich hatte auch heute die Provision vom Juni am Konto  Sehr gut!
Top
Meine Anteilsauszahlung hab ich eben bei den Auszahlungen reingestellt
Top
#Neuer Status: Wegen Auszahlungs-Stop oder -Pause, Nicht-Erreichbarkeit der Webseite/Logins oder (technischen) Problemen bei Auszahlungen, wurde hier das gesetzt.
Hinweis: Bitte hier vorerst mit Investitionen abwarten bis sich der "Problem"-Status geklärt hat.

für mindestens weitere 2 Wochen wird das Warnungsschild hier Aktive bleiben. Wenn es dann keinen mehr gibt der sein Geld nicht bekommen hat stellen wir hier auf Grün.
Top
Leicht später als sonst, aber zuverlässig ausgezahlt, wie angekündigt. Zeit für ein Reinvest.
Top
Habe auch meine 6€ Provision von Juno bekommen Lächeln .
AZ Proof kommt sobald ich Zeit dafür finde und mich am Lappi befinde.
Top

Werbung

Werbung

Werbung