Werbung

TLT Scalping EA (Forex) - Diskussion

#1
Portfolio / Tagebuch 
Liebe Community,


wir würden euch hier gerne über die Entwicklung unseres TLT Scalping EA auf dem Laufenden halten. Wir haben uns über die letzten Jahre tief in die Thematik des Traidings eingearbeitet und haben unseren EA entwickelt. Diesen haben wird über die letzten Jahre immer weiter überarbeitet und verfeinert. Seit gut einem Jahr haben wir keine größeren Änderungen mehr vorgenommen. Trotz eines sehr schwierigen Jahres (Corona-Krise) und der damit verbundenen Volatilität bei den Finanzmärkten, konnte unser EA ein sehr gutes Resultat erzielen.


Zu Beginn dieses Jahres haben wir uns nun dazu entschieden, ein kleines Konto des EAs tracken zu lassen und die Ergebnisse hier als Tagebuch zu veröffentlichen.
Wir wollen damit zeigen, dass es langfristig möglich ist, in diesem Bereich gute Renditen zu erzielen. Klar ist dabei, dass ein seriöser EA keinesfalls die Ergebnisse eines High Yield Investments erreichen kann. Vielmehr sehen wir den EA als Ergänzung eines ausgeglichen Portfolios.
Wir wollen das Thema einmal pro Woche updaten und über die neuste Entwicklung informieren. Wir möchten das Ganze als öffentliches Tagebuch führen, um uns einmal pro Woche Zeit für einen kleinen Wochenrückblick zu nehmen.

Wir freuen uns, wenn ihr das Thema verfolgt.

Antworten Top
#2
Hier wollen wir auch direkt das erste Update geben.


Der EA ist auch im neuen Jahr gut gestartet. Da in den ersten Januartagen noch wenig los war und wir das Showkonto erst noch aufladen mussten, sind wir hier etwas verspätet gestartet. Dennoch konnte der EA auf Monatssicht ein Plus von 3,93% liefern, womit wir sehr zufrieden sind. Der tägliche Durchschnittszuwachs betrug damit 0,13%. Der Drawdown lag bei 0,31%, womit wir ebenfalls sehr zufrieden sind.


Wir wünschen euch allen eine schöne Restwoche und melden uns gegen Ende der Woche mit einem neuen Update.


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
#3
Hallo zusammen,


hier noch ein kleiner Rückblick zur Performance der letzten Woche. Insgesamt eine sehr ruhige Woche, weshalb der EA nur wenige Einstiege gefunden hat. Der EA konnte in den 5 Tagen ein Plus von 0,16% erwirtschaften. Die Jahresperformance steigt damit auf 4,09%.


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
#4
Klingt spannend. Habt ihr eine offizielle Seite?
Was ist das Ziel genau? Wollt ihr den EA verkaufen oder Copy Trading anbieten?

Freue mich über mehr Infos zu dem System
Antworten Top
#5
(09.02.2021, 13:11)lottikarotti86 schrieb: Klingt spannend. Habt ihr eine offizielle Seite?
Was ist das Ziel genau? Wollt ihr den EA verkaufen oder Copy Trading anbieten?

Freue mich über mehr Infos zu dem System

Hi,

erstmal vielen Dank für deinen Post.
Eine offizielle Seite haben wir nicht. Haben bislang sehr viel Zeit in den EA gesteckt, da war nicht mehr viel Zeit übrig, um sich um eine Webseite zu kümmern, auch wenn dies grundsätzlich eine coole Idee wäre.

Den EA werden wir, zumindest nach aktuellem Stand, nicht zum Verkauf anbieten.
Wenn Interesse bestehen sollte, wäre es sicher möglich, den EA für das Copy-Trading freizugeben. Dies wird allerdings noch einige Zeit dauern. Zunächst wollen wir zeigen, was mit dem EA möglich ist.
Antworten Top
#6
(08.02.2021, 19:14)gerle schrieb: hier noch ein kleiner Rückblick zur Performance der letzten Woche
Es wäre auch fein wenn du die Systematik des EA erklären könntest. Z.B. nach welchen Kriterien er den Entry macht, wieviel Risk per Trade, ob Grid oder Countertrend usw. Danke
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
Hallo zusammen,


anbei das Update zur vergangenen Woche.
Der EA konnte den absoluten Gewinn auf 4,45% steigern. Der Zuwachs in der vergangenen Woche betrug damit 0,36%. Für eine sehr ruhige Handelswoche eine durchaus zufriedenstellende Leistung.
Der Drawdown liegt weiterhin unverändert bei 0,31%, was sehr zufriedenstellend ist.

Bei einem Blick auf die Jahresperformance muss berücksichtigt werden, dass der EA erst in der 3. KW gestartet ist. dementsprechend konnte die 4,45% in ca. 4 Wochen erwirtschaftet werden und dies , wie auch der DD zeigt, bei einem sehr überschaubaren Risiko.


Euch allen weiterhin eine gute Woche!

(13.02.2021, 15:35)Hypler schrieb:
(08.02.2021, 19:14)gerle schrieb: hier noch ein kleiner Rückblick zur Performance der letzten Woche
Es wäre auch fein wenn du die Systematik des EA erklären könntest. Z.B. nach welchen Kriterien er den Entry macht, wieviel Risk per Trade, ob Grid oder Countertrend usw. Danke


Hi,

vielen Dank für deinen Beitrag.
Deine Fragen gehen teilweise ja sehr ins Detail. Speziell die Fragen was Einstiege und Risiko betrifft. Ich glaube es ist nachvollziehbar, dass wir zu solch spezifischen Inhalten zumindest zum aktuellen Zeitpunkt keine Aussagen machen, da es sich hier ja auch nur um ein Tagebuch handelt.
Sollte das Ganze irgendwann investierbar werden, kann man über den ein oder anderen Inhalt Informationen geben.


LG


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
#8
Blöde Frage, aber weshalb zeigst du uns das Portfolio dann, wenn du keine weiteren Infos zum EA geben kannst oder willst?!

Auch ich wäre sehr interessiert an derlei Infos. Man könnte in einen Austausch gehen, Strategien besprechen oder entwickeln. Doch ohne Details sind es leider nur "irgendwelche" Zahlen und Bilder, aus denen nur du alleine einen Wert entnehmen kannst...
Antworten Top
#9
(16.02.2021, 13:17)investlinda schrieb: Blöde Frage, aber weshalb zeigst du uns das Portfolio dann, wenn du keine weiteren Infos zum EA geben kannst oder willst?!

Auch ich wäre sehr interessiert an derlei Infos. Man könnte in einen Austausch gehen, Strategien besprechen oder entwickeln. Doch ohne Details sind es leider nur "irgendwelche" Zahlen und Bilder, aus denen nur du alleine einen Wert entnehmen kannst...
Danke für deinen Post.

Wir haben leider in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, als wir zu viele Infos veröffentlicht haben. Aus diesem Grund sind wir hier etwas vorsichtiger gewesen.
Grundsätzlich begrüßen wir einen Austausch, dann aber bevorzugt im persönlichen Gespräch und nicht in einem öffentlichen Forum.

Zur Info: Wir spielen mit 0.02 Lot.

Lg
Antworten Top
#10
(16.02.2021, 14:46)gerle schrieb: Danke für deinen Post.

Wir haben leider in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, als wir zu viele Infos veröffentlicht haben. Aus diesem Grund sind wir hier etwas vorsichtiger gewesen.
Grundsätzlich begrüßen wir einen Austausch, dann aber bevorzugt im persönlichen Gespräch und nicht in einem öffentlichen Forum.

Zur Info: Wir spielen mit 0.02 Lot.

Lg

Hallo gerle,

du stellst das Thema im Forum vor und willst keinen Austausch? Das wäre dann ja kontraproduktiv.
Der grobe Austausch sollte hier im Thema stattfinden. Wie hast du denn schlechte Erfahrungen gemacht?
Antworten Top
#11
(16.02.2021, 17:30)DarkMelius schrieb:
(16.02.2021, 14:46)gerle schrieb: Danke für deinen Post.

Wir haben leider in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, als wir zu viele Infos veröffentlicht haben. Aus diesem Grund sind wir hier etwas vorsichtiger gewesen.
Grundsätzlich begrüßen wir einen Austausch, dann aber bevorzugt im persönlichen Gespräch und nicht in einem öffentlichen Forum.

Zur Info: Wir spielen mit 0.02 Lot.

Lg

Hallo gerle,

du stellst das Thema im Forum vor und willst keinen Austausch? Das wäre dann ja kontraproduktiv.
Der grobe Austausch sollte hier im Thema stattfinden. Wie hast du denn schlechte Erfahrungen gemacht?


Wir haben das Thema ja bewusst als Tagebuch eröffnet, um hier unsere Ergebnisse zu zeigen. Wem das zu wenig ist, der muss das Thema ja nicht beachten.. Dass wir hier nicht ausführlich auf die Kriterien für einen Einstieg preisgeben, sollte jedem klar sein. Wir haben extrem viel Zeit und auch Geld (für das Programmieren, das Verbessern etc.) in diesen EA investiert und stellen die Strategie dann ja nicht in einem öffentlichen Forum offen dar. Das würde kein Unternehmen dieser Welt tun. Wir werden schauen, inwieweit wir noch einige Infos zum EA vorstellen können, ohne die komplette Strategie offenzulegen. Leider haben wir es in der Vergangenheit häufiger erlebt, dass Leute einen Austausch wollten und letztlich nur darauf aus waren, die Strategie abzugreifen, deshalb sind wir nun deutlich vorsichtiger. Wir werden in den kommenden Tagen noch was zum Scalping schreiben.


Lg und schönen Abend.
Antworten Top
#12
(16.02.2021, 21:40)gerle schrieb: Wir haben extrem viel Zeit und auch Geld (für das Programmieren, das Verbessern etc.) in diesen EA investiert und stellen die Strategie dann ja nicht in einem öffentlichen Forum offen dar.
Das Ergebnis ja aber schon. Zu welchem Zweck? Es gibt kaum Infos, ihr wollt keinen Austausch, den EA verkaufen oder einen Signaldienst wollt ihr ebensowenig. Dass ihr vielleicht den Heiligen Gral gefunden habt mag schön für euch sein doch bietet den anderen Usern keinen Wert. Wozu also auch euer Aufwand, hier regelmäßig die Ergebnisse zu posten?

(16.02.2021, 21:40)gerle schrieb: Leider haben wir es in der Vergangenheit häufiger erlebt, dass Leute einen Austausch wollten und letztlich nur darauf aus waren, die Strategie abzugreifen, deshalb sind wir nun deutlich vorsichtiger.
Das ist nachvollziehbar, schließlich will jeder was vom Kuchen abhaben Zwinkern
Doch was wäre so schlimm daran, wenn jemand auf die Strategie käme? Ihr bietet ja keinen Signaldienst oder den EA zum Kauf an. Demnach steht ihr ja mit niemandem in Konkurrenz. Welchen Nachteil hätte es für euch, wenn jemand auf die Strategie kommt?
Antworten Top
Werbung
Werbung
#13
Also ich lese hier gerne weiter und würde mich freuen, wenn du dich entscheidest, einen Signaldienst anzubieten. Lass dich nicht ärgern, was hier manche wieder für einen ... schreiben, als ob ihr, wenn ihr was hättet, es kostenfrei jedem abgeben würdet. Also ich persönlich definitiv nicht Smile
Und jeder andere wahrscheinlich genau so.

Wir haben hier die Möglichkeit zu sehen wie er performt und können dann mit einsteigen, hoffe ich mal. Will dir ja keinen Druck machen, aber wäre echt nice, wenn es in Zukunft einen Dienst geben würde.

Weiterhin viel Erfolg.
Antworten Top
#14
Zunächst vielen Dank für eure Beiträge.

Möglicherweise ging es in den Beiträgen etwas unter, aber bereits als der erste User fragte, ob es in Zukunft die Möglichkeit gibt zu partizipieren, habe ich geantwortet, dass es für die Zukunft denkbar ist, dass wir Copy Trading anbieten, falls das Interesse vorhanden wäre (Beitrag vom 09.02.2021).

Wir sind hier nicht mit der Idee gestartet einen Service aufzuziehen, sondern mit dem Ziel ein gutes Produkt zu haben und bei Nachfrage unter Umständen einen Service zu entwickeln. Dies ist unserer Auffassung nach ein seriöser Weg, da wir nichts davon halten, überstürzt einen Service anzubieten.

Wir haben uns hier bewusst für einen langsamen Weg entschieden, da wir das Ganze seriös aufbauen wollen und nicht völlig überstürzt einen Service anbieten wollen, welcher dann nicht unseren eigenen Ansprüchen genügt, nur um schnell etwas zu verdienen. Sollte das Interesse vorhanden sein, werden wir uns mit Möglichkeiten beschäftigen, wie die Forumsmitglieder partizipieren können. Das Copy Trading wäre dann sicherlich eine Option.

Da wir uns diese Option grundsätzlich offen halten, sollte klar sein, dass wir die Strategie nicht komplett offenlegen. Ich denke es sollte am Ende eine Lösung gefunden werden, bei der beide Seiten einen guten Deal haben und profitieren können. Auch wenn der EA wahrscheinlich nicht zum Verkauf stehen wird.

Da wir sehr viel Zeit und auch Geld in die Entwicklung der Strategie gesteckt haben, sehe ich auch keinen Grund diese Strategie zu verschenken. Ich glaube das ist für die meisten User hier nachvollziehbar.
Antworten Top
#15
Hi zusammen,


wie gewohnt wieder ein kurzer Wochenrückblick:

Der EA konnte die Bankroll in der verganenen Woche um 0,75% steigern.
Die Jahrsperfomance stieg damit auf 5,2%. Auch der Drawdown stieg in der letzten Woche leicht an, liegt aber mit 1,95% weiterhin auf einem sehr guten Niveau.
Der durchschnittliche Tagesgewinn liegt aktuell bei 0,11%.
Wie gewohnt, sind vor dem Wochenende alle Positionen geschlossen worden.

Insgesamt sind wir mit der Performance des EAs sehr zufrieden. Wir erwarten hier keine Wunderdinge, sondern wollen unser Kapital langfristig vermehren und dabei ein möglichst geringes Risiko eingehen.

Im Anhang wie gewohnt noch einige Grafiken.


Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Nachmittag.
Genießt die Sonne.


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
#16
Wie geht der EA mit Trades um, die in die falsche Richtung laufen? Wie/wann werden diese geschlossen?
Antworten Top
#17
(21.02.2021, 17:43)investlinda schrieb: Wie geht der EA mit Trades um, die in die falsche Richtung laufen? Wie/wann werden diese geschlossen?

Vielen Dank für deine Nachfrage,
Wir müssen hier grundsätzlich zwischen 2 Szenarien unterscheiden.
1. Szenario: die Einstiegskriterien sind nach wie vor erfüllt, dennoch läuft der Markt in die falsche Richtung. In diesem Fall kommt es vor, dass der EA nachlegt. Der Einsatz ergibt sich hier aus den unterschiedlichen Kriterien. Er nutzt nochmals den gleichen Einsatz oder erhöht. Dies ist unterschiedlich.

Szenario 2: der Markt läuft in die falsche Richtung und die Einstiegsbedingungen sind nicht erfüllt. Dann werden die Positionen geschlossen.


Wir haben jeden Tag Trades die im Verlust abgeschlossen werden.
Antworten Top
#18
Hallo,

(16.02.2021, 22:53)trifu79 schrieb: lass dich nicht ärgern, was hier manche wieder für einen ... schreiben, als ob ihr, wenn ihr was hättet, es kostenfrei jedem abgeben würdet.

Wir ärgern hier keinen, wir sind aber für Transparenz. Und Transparenz bedeutet auch, wenn es konkrete Absichten gibt etwas kostenpflichtig anzubieten, dies auch offen zu kommunizieren.
Der Bereich für Tagebücher ist für einen Austausch mit der Community gedacht und der Marktplatz wäre für ein Angebot eines EAs oder Copy-Tradings.
Von kostenfrei war keine Rede, denn gute Arbeit kann man auch gerne bezahlen.
 
(16.02.2021, 21:40)gerle schrieb: Wir werden schauen, inwieweit wir noch einige Infos zum EA vorstellen können, ohne die komplette Strategie offenzulegen.

Du musst nicht die ganze Strategie offenlegen, das bleibt grundsätzlich dir überlassen. Aber deine Absichten sollten im Vorhinein klar sein, welchen Zweck das Tagebuch erfüllen soll. Austausch für die Community oder der Verkauf eines EAs?

(16.02.2021, 13:17)investlinda schrieb: Blöde Frage, aber weshalb zeigst du uns das Portfolio dann, wenn du keine weiteren Infos zum EA geben kannst oder willst?!

An sich bleibt es Gerle überlassen, wie viel der Strategie sie preisgeben kann oder will. Nur wenn etwas verkauft werden soll, dann sollte man das offen kommunizieren, damit wir das Thema in den richtigen Bereich einordnen können.
Antworten Top
Werbung
Werbung

    Gehe zu:


TLT Scalping EA (Forex) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Portfolio / Tagebuch Programme: Konstis Portfolio/Tagebuch eines Hyipspielers Konsti 381 57.604 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: Konsti
Portfolio / Tagebuch Aktien & Fonds: Darks Aktien DarkMelius 48 7.316 Gestern, 10:19
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Programme: MrBaywatch1984 alias Nuggiator's Portfolio Nuggiator 820 194.132 24.02.2021, 16:56
Letzter Beitrag: Nuggiator
Portfolio / Tagebuch Aktien & Fonds: Kruchtenkaisers Reise durch die "Handels-Republik" - Aktien- & ETF-Portfolio kruchtenkaiser 24 2.793 24.02.2021, 13:24
Letzter Beitrag: kruchtenkaiser
Portfolio / Tagebuch Aktien & Fonds: Aktienportfolio - Neustart Mai 2020 - Ende Offen StefanH 111 12.576 24.02.2021, 10:30
Letzter Beitrag: StefanH
Portfolio / Tagebuch Forex: Tradingtagebuch cent Account Start 7.5.18 picton 150 20.540 20.02.2021, 20:57
Letzter Beitrag: picton
Portfolio / Tagebuch Programme: HooDies - Portfolio Wallet HooDies 619 144.814 19.02.2021, 23:22
Letzter Beitrag: HooDies