Werbung

Ultima-Business - Defi - Globales Ökosystem - Delegierter Liquiditätspool - Smartblockchain (Krypto-MLM) - Diskussion

#1
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Ultima-Business (Defi U)                
                                                 
Einleitung

Achtung neue Registrierungs-Links bei Ultima. Die alten Registrierungslinks (Platincoin, PLC Ultima, Platinworld, etc.) gelten nicht für das neue System. Daher ist eine Neu Registrierung erforderlich.

Die Idee bei Ultima-Business ist es ein globales Ökosystem auf die Beine zu stellen, mit vielen Infrastruktur Projekten basierend auf dem Ultima Token, der auf der Smartblockchain läuft. Die Leute nutzen das System um Geld zu verdienen, Geld zu vermehren und um Geld sparen zu können. Verdienen kann man durch den delegierten Liquiditätspool rein PASSIV und - wer möchte - auch durch empfehlen des Geschäftsmodell AKTIV.

Die Company um das neue Projekt Ultima-Business existiert seit 7 Jahren. In dieser Zeit wurde das Ökosystem ausgebaut und weitere Projekte wie PLC Ultima in der Vergangenheit gelauncht. Der Ultima Token baut auf das Ökosystem auf und wurde im April 2023 an der Börse Coinsbit gelistet. Der Produktverkauf mit den neuen Split Lizenzen begann am 01.09.23.

Es handelt sich bei Ultima um ein eigenes Ökosystem mit einer Community von mittlerweile 2,8 Mio Mitgliedern in über 120 Ländern.
Dazu gehört der Hauptcoin SMART, der als Gas-Gebühr Coin für den Ultima Token und alle weiteren Fremd-Projekte auf der Smart-Blockchain (Dezentrales BLOCKCHAIN Netzwerk, das Smart Contracts und dezentrale Apps unterstützt) fungiert und als optionale Zahlweise für die neuen Delegated-Liquidity-Pool-Lizenzen. Der Token Ultima, soll Hyper Deflationäre Eigenschaften bekommen und wenn der Nutzer jetzt Liquidität in den Delegated-Liquidity-Pool bringt, wird er relativ wenig aber für immer aus dem Pool einen Anteil als Belohnung bekommen, weil das ganze dezentral aufgebaut ist. Hinzu kommen noch die Debitcard, welche die Welt der Kryptowährungen und Fiat-Geld verbindet, ein eigener Marktplatz (mit Online Gutschein-Programmen) und eine eigene Crowdfunding-Plattform.

Hinter Ultima Business steht die Platin World LTD. Der Betreiber ist Alex Reinhardt (Founder).


2016 schuf Alex das Kryptosystem PLATINCOIN, auf dem auch der PLCU und PLCUX und ULTIMA aufbauen. Daraus entstand die Weiterentwicklung SMART, weil alle vorherigen Coins zu dem SMART geswappt werden können, zu einem relativ hohen fix Preis.


Funktionsweise
 


Durch den Delegierten Liquiditätspool könnt ihr Ultima-Token in den Pool hineinbringen und dadurch passiv verdienen.
 



Wie funktioniert das Ganze und warum sollte der Nutzer die Ultima Token in den Pool bringen und nicht selbst behalten?
  • Die Menschen bringen Ultima Token durch sogenannte Split Lizenzen und Split Kontrakte in den Liquiditätspool, die für 50 Jahre und mehr vom Markt weggenommen werden. Dafür belohnt der Delegierte Liquiditätspool die Nutzer mit Anteilen.
  • Diese Anteile sind Ultima Token die in der Anzahl geringer zurück kommen, als man den Ultima Token in den Pool hineingegeben hat, aber dafür ein Leben lang. Dank DeFi wird Lifetime diese Belohnung vom Nutzer in seiner Smart Wallet empfangen.
  • Auf täglicher Basis kann diese Belohnungen abgeholt werden. Wie ein passives Einkommen, weil es dezentral in der Blockchain gespeichert ist. Egal wann man kommt, man holt seinen Anteil immer garantiert zu 100% ab, weil dafür sorgt der Liquiditätspool.
  • Die Ultima Token, die sich auf eurer Wallet befinden gehören euch und können entweder verkauft, gehalten oder zusätzlich in den Pool gesteckt werden.



Tokenomics
 

Das wichtige, was den Ultima Token von anderen unterscheidet, ist die sogenannte Hyper Deflation. Hier soll einfach der Token immer weniger auf dem Markt vorhanden sein und deswegen soll der Ultima viel seltener zu bekommen sein, wobei die Nachfrage steigt und der Preis steigt. Im Prinzip wird es weniger. Verknappung vergrößert sich. Defizit wird also größer. Nachfrage steigt. Preis steigt.

Die Hyper-Deflation soll der Ultima mit vier Bausteinen erreichen.
Zuerst mit einer absoluten Begrenzung des Höchstangebotes auf den Markt von 100.000 Ultima Token und täglich sollen von diesen 100.000 Token nur 50 auf den Markt kommen. Für eine begrenzte Zeit. Diese begrenzte Zeit heißt Halving. Das heißt alle 12 Monate wird die Anzahl der Ultima Tokens, die automatisch auf den Markt kommen halbiert.
Jetzt kommen 50 Ultima pro Tag auf den Markt. Aber bereits in fünf Monaten am 01.02.2024, ist das erste Halving, dass von 50 auf 25 Token pro Tag heruntergesetzt wird. Ein Jahr später dann auf 12 und dann auf 6 und dann auf 3 und dann nur ein Token pro Tag ab 2028 was täglich auf den Markt kommt und auch bei 1 Token pro Tag bleibt für die Zukunft. Hinzu kommt die Lifetime Pool Gebühr von 3%. Das bedeutet, dass bei jeder Transaktion 3 % von jedem Transaktionsbetrag abgezweigt und für mehr als 50 Jahre in der Blockchain eingefroren wird.






Erklärung Ultima Token und Splits
 


Wie kommt man zu Ultima Tokens?

Es geht über den klassischen Weg an Börsen kaufen, halten und verkaufen oder Split Belohnungen bekommen aus dem Delegierten Liquiditätspool oder Ultima Business aufbauen und das Geschäft empfehlen.

Wie bekommt man diese Ultima Tokens als Split Belohnungen?

Dazu kann man sich zwei Sachen anschaffen. Einmal die Split-Lizenz und einmal den Split Contract. Zusammen bringen sie tägliche Belohnungen in Form von Ultima Tokens aus den Splits. Man kann diese mit SMART oder Ultima erwerben.

Was ist eins Split-Lizenz?

Eine Split Lizenz ist sowas wie eine Reservierung auf der Blockchain. Das heißt auf der Blockchain wird eine bestimmte Anzahl an Splits reserviert, die dieser Nutzer produzieren kann. Der Nutzer sagt wieviele Splits er produzieren will, indem er sagt, das ist mein Limit und die Blockchain soll das für mich bereitstellen.
Bedeutet er hat ein bestimmtes Limit zum Beispiel für 15 Splits. Das weiß die Blockchain und sagt okay dieser Nutzer A hat ein Limit von 15 Splits und egal wie viele Contracts er versucht abzuschließen, mehr als 15 Splits bekommt er nicht.
Warum braucht man das? Damit die Blockchain weiß, wieviele Splits kommen auf mich zu, damit Sie auch vorbereitet ist und diese Kapazitäten auch bereitstellen kann.


Was ist der Split Contract?

Der Split-Contract ist der unmittelbare Fluss von Ultima Token aus der Wallet von dem Nutzer in den Delegierten Liquiditätspool. Die Ultima Token müssen von Börsen oder wo anders her erworben werden. Das ist die Bereitstellung der Liquidität an den Delegierten Liquiditätspool. Das ist dann die Vereinbarung mit dem Liquiditätspool.
Bring mir Liquidität hier und jetzt und dafür bekommst du wenig aber für immer Ultima Token auf täglicher Basis als Belohnung zurück in Deine Wallet.

Eine Regel gilt immer. Je mehr Splits man hat, desto mehr Ultima Token bekommt man und wenn der Preis weiter steigt umso mehr Geld verdient man. Der Split ist dezentral, bringt die tägliche Belohnungen und ist auch einfach zu transferieren, weil es auch ein Token auf der Smart Blockchain ist und kann für immer und ewig laufen.



Verdienstmöglichkeiten-Passiv
 

Beispiele und Möglichkeiten
 

Im System sind sogenannte Pakete die man kaufen kann. Das ist immer eine Lizenz und ein Contract. Das sind gleichnamige Pakete die immer im Preis zusammenpassen müssen.
Die Lizenz bedeutet du bekommst diesen Split Limit. Also die Vor-Reservierung, wie viel Du auf der Blockchain an Splits produzieren kannst. Der Contract bedeutet einfach wie viel Split Guthaben du tatsächlich darin bekommst. Es gibt 12 verschiedene Pakete vom Light bis hin zum Ultima. Es gibt Vorteile von den grösseren Paketen gegenüber den kleinen. Die Kosten per Split gehen immer weiter runter je größer das Paket ist.


Paketarten
 


Was kosten die Lizenzen (Split Limits) und Contracts (Splits)?

 
  • LIGHT - 1 Lizenz 110€ + 1 Contract 110€ = Kosten pro Split 220€
  • AIR - 2 Lizenzen 220€ + 2 Contracts 220€ = Kosten pro Split 220€
  • STARTER - 5 Lizenzen 550€ + 5 Contracts 550€ = Kosten pro Split 220€
  • BASIC - 15 Lizenzen 1100€ + 15 Contracts 1100€ = Kosten pro Split 147€
  • MEDIUM - 40 Lizenzen 2750€ + 40 Contracts 2750€ = Kosten pro Split 138€
  • PLUS - 100 Lizenzen 5500€ + 100 Contracts 5500€ = Kosten pro Split 110€
  • PRO - 500 Lizenzen 11000€ + 500 Contracts 11000€ = Kosten pro Split 44€
  • PREMIUM - 1500 Lizenzen 27500€ + 1500 Contracts 27500€ = Kosten pro Split 37€
  • EXCLUSIVE - 3500 Lizenzen 55000€ + 3500 Contracts 55000€ = Kosten pro Split 32€
  • DIAMOND - 10000 Lizenzen 110000€ + 10000 Contracts 10000€ = Kosten pro Split 22€
  • GOLD - 37500 Lizenzen 275000€ + 37500 Contracts 275000€ = Kosten pro Split 15€
  • ULTIMA - 100000 Lizenzen 550000€ + 100000 Contracts 550000€ = Kosten pro Split 11€






Wenn man eine Lizenz kauft, dann ist auch keine zeitliche Beschränkung da, die Lizenzen mit Contracts zu füllen. Ob man das in einem Jahr oder in zwei mit Contracts auffüllt ist egal.
Man kann auch aus den Split Belohnungen diese Limits nach und nach auffüllen. Man muss kein frisches Geld reingeben. Du kannst also deine Belohnungen re-investieren, um die Split Lizenzen mit Contracts zu füllen.

Der Profit eines Pakets hängt von den folgenden Faktoren ab. Einmal die Anzahl der Split Verträge, die die gesamte Community dem Liquiditätspool bereitstellt. Dann der aktuelle Preis des Ultima an der Börse und natürlich wieviele Splits und contracts ein einzelner tatsächlich besitzt oder welches Paket er letztendlich besitzt.


Beipielrechnungen
 

Beispielrechnung anhand des LIGHT (100% gefüllt):

Euch zur Verfügung stehendes Kapital: Light = 220 EUR
Kaufpreis Lizenz: Light = 110 EUR
Verbleibendes Kapital für die Contracts: Light = 110 EUR
Totale Existierende Splits: 100.000 Splits
Angenommener Preis 1 ganzer Ultima: 6000 EUR
Halving: 50 Ultima pro Tag die auf den Markt kommen für die gesamte Community

Wir gehen das Light Beispiel einmal durch, dann haben wir hier eine totale Summe die wir aufwenden von 220 Euro. Von den 50 Ultima Token die hier pro Tag vor dem 1. Halving auf dem Markt kommen teilen wir jetzt durch 100.000 Anwender. Wir nehmen jetzt einfach mal an, dass im ersten Monat 100.000 dieser Splits existieren und jeder Nutzer hat einen einzigen Split. Das würde bedeuten, dass man pro Split in dem Fall 50 geteilt durch 100.000 pro Split, würde jeder der 1 Split besitzt 0,0005 Ultima Token bekommen. Nehmen jetzt den aktuellen Tageskurs von Ultima an den Börsen um auszurechnen wieviel ist das denn in Euro, dann nehmen wir diese 0,0005 Ultima mal 6.000 Euro. Das sind dann gleich 3 € Pro Split die er täglich bekommt bis zum 1. Halving. Das heißt 0,0005 Ultima sind beim 6000 € Kurs 3 € wert.
Wir wissen das jeder Monat im Schnitt 30 Tage hat. Wir nehmen das ganze mal 30 und kommen somit auf 90 € unter der Voraussetzung: das 1. genau 100.000 Anteile jeden Tag existieren und das 2. der Preis von Ultima den ganzen Monat genau 6000 € beträgt.
Allerdings muss man ja dazu sagen damit 100.000 Lizenzen überhaupt entstehen, müssen ja hunderttausend mal auch die Split Verträge gemacht werden und somit werden einige Millionen Euro in Form von Ultima token vom freien Markt in den Liquiditätspool hineingeführt. Da bleibt meiner Meinung nach der Preis nicht mehr bei 6000 € pro Ultima, sonder ist weitaus höher.



Beispielrechnung anhand des PLUS Pakets (100% gefüllt):

Euch zur Verfügung stehendes Kapital: Plus = 11000 EUR
Kaufpreis Lizenz: Plus = 5500 EUR
Verbleibendes Kapital für die Contracts: Plus = 5500 EUR
Totale Existierende Splits: 100.000 Splits
Angenommener Preis 1 ganzer Ultima: 6000 EUR
Halving: 50 Ultima pro Tag die auf den Markt kommen für die gesamte Community

Ein anderes Beispiel. Wir nehmen jetzt hier mal die Plus Lizenz hinzu mit 100 Limits. So rechnen wir einfach, dass wir nicht ein Split haben, sondern 100. die 90 € mal 100 Anteile. Das heißt in diesem Beispiel wären das dann 90 x 100 splits und somit wären das in diesem Beispiel 9000 Euro pro Monat. Hier auch gerechnet bei gleich bleibenden Kurs von 6000 Euro und bei 100.000 Splits die vom ersten Tag des Monats bis zum letzten Tag des Monats aktiv sind. die Realität wird hier natürlich anders sein. das heißt wir wissen nicht ob genau 100.000 Splits am ersten Tag existieren, oder ob es weniger sind. Ob es mehr sind. Das ist nur damit wir das ganze hier einmal grundlegend berechnen können.





EinblendenEin weiteres Beispiel::

Hier geht es zur aktuellen PDF Business Präsentation in google drive


Ein hauseigenen Calculator wird bald zur Verfügung gestellt.


Referral-Programm

AKTIV

Es gibt hier viele verschiedene Bonusarten und bis zu 91% Provisionen im Marketingplan für den Vertrieb




Rangbonus

Der Rangbonus ist ein Bonus, der für das Erreichen eines neuen Rangs vergeben wird und ist eine einmalige Zahlung beim Erreichen eines bestimmten Teamumsatzes.
Ausgezahlt wird in Ultima.
Es gibt 15 Ränge, die auf der Karriereleiter erklimmt werden können:
 
  • Amber - benötigter Teamumsatz: 0 EUR (Start-Rang)
  • Jade - benötigter Teamumsatz: 5.000 EUR --> Bonus: 100 EUR
  • Pearl - benötigter Teamumsatz: 10.000 EUR --> Bonus: 100 EUR
  • Sapphire - benötigter Teamumsatz: 25.000 EUR --> Bonus: 300 EUR
  • Ruby - benötigter Teamumsatz: 50.000 EUR --> Bonus: 500 EUR
  • Emerald - benötigter Teamumsatz: 100.000 EUR --> Bonus: 1.000 EUR
  • Diamond - benötigter Teamumsatz: 250.000 EUR --> Bonus: 3.000 EUR
  • Blue Diamond - benötigter Teamumsatz: 500.000 EUR -->Bonus: 5.000 EUR
  • Green Diamond - benötigter Teamumsatz: 1.000.000 EUR --> Bonus: 10.000 EUR
  • Purple Diamond - benötigter Teamumsatz: 2.000.000 EUR --> Bonus: 20.000 EUR
  • Red Diamond - benötigter Teamumsatz: 6.000.000 EUR --> Bonus: 80.000 EUR
  • Black Diamond - benötigter Teamumsatz: 12.000.000 EUR --> Bonus: 120.000 EUR
  • Ultima Diamond - benötigter Teamumsatz: 60.000.000 EUR --> Bonus: 960.000 EUR
  • Double Ultima Diamond - benötigter Teamumsatz: 120.000.000 EUR --> Bonus: 1.200.000 EUR
  • Triple Ultima Diamond - benötigter Teamumsatz: 500.000.000 EUR --> Bonus: 7.600.000 EUR
  • Billion Diamond - benötigter Teamumsatz: 1.000.000.000 EUR --> Bonus: 10.000.000 EUR

Mindestumsatz auf mindestens 3 Linien.
Zum Teamumsatz werden 50% aus der 1. Linie, 30% aus der 2. Linie und 20% aus dem Rest des Teams berücksichtigt.



Beispiel:
Wie kommt man jetzt zum Diamond Rang? Zunächst einmal sollte man mindestens drei Linien aufgebaut haben. Man kann auch mehr aufbauen. Wenn wir uns den Rang Diamond ansehen, sollte man 250.000 Euro Umsatz erzielt haben, und das über mindestens drei Linien mit der 50, 30, 20% Regel. Dann erhält man 3000 € Bonus. Was bedeutet diese Regel? Drei Linien haben jeweils einen maximalen prozentualen Anteil vom eigenen Gesamtumsatz dieser angerechnet wird, für den erhalt des jeweiligen Bonus. Das gilt auch für alle anderen Umsätze, die du in den blauen Kästchen für die Ränge sehen kannst. Die 50 %, 30 %, 20 % sind der maximale prozentuale Umsatz in Euro, der für jede Linie angerechnet wird um einen nächsten Rang zu erreichen.

Mit anderen Worten: Wenn du nur eine Linie hast und mit dieser einen Linie einen Umsatz von 250.000 Euro machst, kannst du dich nicht für den Rang Diamant qualifizieren. Dir wird nur 50 % dieser Linie von den 250.000 € angerechnet. Also 125000 €. 30 % muss aus einer anderen Linie kommen und dann die anderen 20 % aus einer anderen Linie oder mehreren anderer Linien zusammen. Das ist natürlich nur ein Minimum von drei Linien. Also mindestens drei Linien, wenn du Dir Teams aufbaust. Wenn du ein Netzwerker bist, such dir drei bis fünf starke Führungskräfte und baue dann in die Tiefe.



Unilevel-Bonus


 
  • Direct-Bonus - 1. Ebene - 20%
  • Team-Bonus - 2. Ebene - 7%
  • Team-Bonus - 3. - 5. Ebene - 3%
  • Team-Bonus - 6. - 15. Ebene - 1%


Direct-Bonus
 

Man bekommt 20% auf die Einkäufe der direkten Partner (direkt geworbene Partner auf der 1. Ebene). Einkäufe können sein: Split Lizenzen.


Team-Bonus
 

Der Team-Bonus ist das klassische Empfehlungsmarketing. Ihr erhaltet Provisionen auf die Käufe eurer Partner.

Beispiel:
Euer geworbener Partner (1. Ebene) bringt auch einen Partner (für euch die 2. Ebene). Wenn der Partner eures Partners nun einen Kauf tätigt, dann erhaltet ihr 7% als Provision. Bei einem Kauf einer Split Lizenz durch den Partner auf der 2. Ebene i. H. v. z. B. 1.100 EUR gibt es 77 EUR Provision für euch und 220 EUR für euren direkten Partner auf 1. Ebene.

Bei diesen Boni greift die "Dynamische Komprimierung", sodass den Bonus nur "aktive" Partner bekommen.
Die Aufrechterhaltung des "Aktiv-Status" kann man auf verschiedene Weise:
 
  • Einen Einkauf tätigen, z. B. Kauf einer Split-Lizenz.
  • Ein neu registrierter direkter Partner tätigt einen Einkauf. Es zählt nur der Ersteinkauf.

Jede dieser Handlungen verlängert den Aktiv-Status für 30 Tage ab dem Zeitpunkt der Leistung der Zahlung. Eines der beiden Bedingungen reicht zum Verlängern aus.




Leader-Bonus

Der Leader-Bonus wächst im Hintergrund im Backoffice an. Es handelt sich um einen verzögerten Bonus, der erst ausgezahlt wird, wenn man den Rang Diamant erreicht hat. Er wird also nicht in den Rängen Jade, Perl, Saphir, Rubi oder Emerald ausgezahlt, sondern erst, wenn man den Rang Diamant erreicht. Es gibt also einen Leader Bonus Pool nur für Dich, der sich im Hintergrund in deinem Account aufbaut und wird dann ausgezahlt, wenn du den nächsten Rang Blue Diamant erreichst, und dann wieder, wenn du den Green Diamant erreichst, usw. Dieser Leader-Bonus setzt also bei den Diamant Rängen ein und wird dann bei jedem einzelnen Diamant-Rang ausgezahlt, da er im Hintergrund anwächst. Stufe zwei bis Stufe fünf. 3, 3, 2 und 2 % extra Bonus von jede verkaufte Lizenz.



Diamond-Infinity-Bonus

Der Diamond-Infinity-Bonus ist für die aktivsten Partner (die Hardcore-Networker unter uns) gemacht und ermöglicht ein Einkommen i. H. v. 15% bis 23%. Der Prozentsatz wird für alle Einkäufe, unabhängig von der Level-Tiefe, angerechnet.
Der Bonus wird in der ersten Woche eines jeden Monats für den Vormonat ausbezahlt.
Diesen Bonus gibt es erst ab dem Diamond-Rang und man muss sich alle 30 Tage dafür neu qualifizieren, indem man 5000€ Umsatz in den Levels 1,2 und 3 macht, mit der Beachtung der 50, 30, 20% Regel.



Beispiel:
Ihr habt den Rang "Purple-Diamond" inne. Somit bekommt ihr 18% auf alle Einkäufe in eurer Struktur.
Sollte es unter euch einen Partner geben, der z. B. "Blue-Diamond" ist, dann bekommt dieser auf seinen Umsatz 16% und ihr nur die Differenz i. H. v. 2% (18 - 16 = 2) auf denselben Umsatz. Ist kein Diamond Partner unter euch bekommt man die volle 18% aus allen Ebenen. Das gleiche gilt für alle anderen Ränge, nur das die Prozente unterschiedlich sind.


Diamond-Pool

Was ist der Diamant Pool? 10% des Weltumsatzes fliessen da hinein. Wie funktioniert das? Nun, wenn du ein grosses Team aufbaust, kannst du von dem Weltpool-Umsatz profitieren und der beträgt 10%. Wenn du ein Produkt bei Ultima Business kaufst, gibt es darauf eine 10% Gebühr die man zahlen muss und die dann in den Weltpool-Umsatz geht und nicht bei der Company bleibt.
Wenn du in den ersten 90 Tagen in den Startmonaten von Ultima Business, danach alle 30 Tage, einen Umsatz in der 3-Bein-Regel 50 30 20 % von mindestens 1 Millionen Euro generierst, hast du Anspruch auf einen Anteil an diesem Pool.
Wir sprechen hier von sehr großen Zahlen, und du kannst dich für diesen innerhalb der bestimmten Zeit qualifizieren. Je nach deinem Umsatz erhälst Du einen Anteil von fünf Prozent über einer Millionen € Umsatz. Drei Prozent zusätzlich, wenn du 10 Millionen Euro Team Umsatz machst. Wenn du 100 Millionen Euro Umsatz im Team machst, kannst du dir vorstellen, selbst wenn es nur zwei Prozent sind, wie groß dieser Betrag sein kann.





Winner Bonus


Was sind diese Win-Token? du bekommst 2.000 Win tokens für 5.000€ Verkaufsvolumen bei einem Direktverkauf, wenn du innerhalb von 30 Tagen 5.000 € an Direktverkäufen generiert hast. Bei 50.000€ Direkt Umsatz 100.000 win token usw. Je mehr Eigen Umsatz, Je mehr win token. Jeden Monat wird die Umsatz Skala dann zurückgesetzt und startet bei 0. die erhaltenen Win Token bleiben jedoch bei dir in der Wallet. Win-Token sind Token, die Dir zur Verfügung stehen, aber keinen realen Marktwert haben. Diese sind kein Markt-Token. diese sind ein interner Token, dass du als Führungskraft verwenden kannst, um Anreize bei Kauf von Lizenzen zu schaffen.

Mit anderen Worten: Win Token sind Token, die Du durch eigenen Direkt Umsatz erwerben kannst. Ich gebe dir ein Beispiel, das du im Bild sehen kannst: Wenn du auf der ersten Ebene einen direkten Umsatz von 5.000 Euro machst, wird dir das Unternehmen automatisch 2.000 Win-Token geben.
Ein Win Token ist also einen Euro wert, den du nur im Rahmen der internen Split Lizenzen verwenden kannst. Du kannst also eine kostenlose Lizenz als Anreiz anbieten. Du kannst die Lizenz auch von jemandem verdoppeln. Du kannst kreativ werden, was du mit den Win Token alles machen kannst. Du kannst sie für dich selbst verwenden. Du kannst sie für dein Team verwenden.
Ich gebe ein Beispiel: Jemand sagt zu dir, ich möchte eine Lizenz im Wert von 550 € kaufen. Du hast jetzt Win-Token im Wallet. Du kannst sagen: Wenn du jetzt aber eine Lizenz im Wert von 1100 € kaufst, werde ich die Lizenz für dich verdoppeln. Ich werde dir eine für 2200€ geben, denn du wirst deine Win-Token, die du angesammelt hast verwenden, um dein Geschäft aufzubauen. Oder wenn jemand ein 5000 Euro Paket haben möchte, kannst du Ihm sagen. Ich schenke dir die gleiche Lizenz nochmal wenn du eine 10.000 Euro Lizenz kaufst. Also für 10.000 € eine 20.000 € Lizenz bekommen. Wie geht das? Wenn jemand hier bei Ultima Business direkt, also in der 1. Linie eine 10.000 euro Lizenz verkauft, bekommt er 10.000 Win Token als Bonus die er für diese Aktion verwenden könnte.






Diamond Winner Bonus

Wenn du den Rang Diamant erreichst, erhälst Du 100.000 Win token für das Erreichen des Rangs Diamant. Diese können auch nicht gegen Geld getauscht werden, aber sie können wie gesagt als Anreiz für den Kauf von Lizenzen oder für den Kauf eigener Lizenzen verwendet werden. 100.000 bei Diamond. 100 000 bei Blue Diamond. Du erhälst all diese Win-Token, die dir beim Aufbau deines Unternehmens helfen werden, um zu wachsen und dein Team zu erweitern.




Lifestyle Bonus

Wenn du den Rang Diamant erreichst, erhälst du jetzt schon sowieso aus dem Rang Bonus 3 000 Euro für das Erreichen des Rangs. Hier nochmal 10 000 Euro für ein Auto. Eine Uhr. Oder ein anderes Lifestyle-Produkt. Man bekommt kein Bargeld, aber man darf sich ein Lifestyle-Bonus Produkt im Wert von 10 000 Euro wählen. Das gibt es zusätzlich zu dem, was Du mit allen anderen Boni im Vergütungsplan schon verdient. Man bekommt jeweils ein Zertifikat ausgestellt das man einlösen kann.






Hier geht es zu aktuellen Marketing Plan PDF

Kurz Video zum Marketingplan mit Ultima Business
 



Roadmap




Ein- und Auszahlungen

Die Auszahlungen erfolgen sofort automatisch in Ultima. Sowie die Rewards aus dem Liquiditätspool, als auch die Boni werden der Wallet bzw. dem Guthabenkonto im Backoffice gutgeschrieben und können jederzeit an einer der Börsen verkauft werden. Die Auszahlungen dauern in der Regel nur ein paar Minuten, da die Smart Blockchain sehr schnell ist.

Einzahlungen für den Kauf einer Split Lizenz erfolgen in Ultima oder Smart.

Bei jeder Transaktion von Ultima, wird eine Gebühr i. H. v. 3% erhoben. Diese landen im Liquiditätspool und werden für 50 Jahre weggeschlossen.

---

Der Ultima kann auf der folgenden Börse ge- bzw. verkauft werden:
Ultima Börse

weitere Börsen folgen in Kürze.

Den Smart gibt es bei der Börse Coinsbit.

weitere Börsen folgen in Kürze.

Verifikation

Eine Verifikation der persönlichen Daten muss nur gemacht werden, falls man sich seine Boni aus dem Backoffice auszahlen lassen möchte. Dies wurde u. a. eingeführt, um Provisions-Betrug zu vermeiden.
Verifiziert muss dann mit Ausweis, Adressnachweis und Steuer ID.
Ab der Position "Diamond" ist die Verifikation Pflicht.

Kontaktiere mich gerne bei Fragen.
 

HIER KANNST DU DICH REGISTRIEREN


EinblendenPersönliches Fazit:



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
Das Projekt wurde von Cashberyalex übernommen
Antworten Top
#4
(11.10.2022, 17:37)Jens schrieb: Das Projekt wurde von Cashberyalex übernommen

Vielen Dank.
In den nächsten Tagen kommt eine überarbeitet Vorstellung. Lächeln
Antworten Top
Werbung
Werbung
#5
Der Hauptbeitrag wurde vollständig angepasst.
Antworten Top
#6
Vielen Dank für die Freischaltung an das X-Invest-Team. Lächeln
Hier direkt schon das erste Update.

In 11 Tagen (also zum Monatswechsel) wird der Max-Load-Index angepasst, was entsprechend Einfluss auf das Farm-Volumen hat.



Wie bereits im Hauptbeitrag beschrieben, wird der Max-Load-Index in unregelmäßigen Abständen angepasst, wenn sich der Preis des PLCUX deutlich verändert.

Aktuell steht der Max-Load-Index bei 50.000 EUR.
Am Beispiel des BASIC Minting-Paketes für 1.100 EUR bekommt man dafür aktuell ein Farmvolumen (= Max-Load-Betrag) von 0,02 PLCUX. Bis zu diesem Betrag könnt ihr eure Farm befüllen.
--> Siehe links im Bild – blau hinterlegt

Ab dem 01.11.2022 erhöht sich der Max-Load-Index auf 100.000 EUR.
Am Beispiel des BASIC Minting-Paketes für 1.100 EUR bedeutet das für euch, dass das Farmvolumen in 11 Tagen halbiert wird und auf 0,01 PLCUX sinkt. Die Farm kann dann für das gleiche Geld nur bis 0,01 PLCUX befüllt werden
--> Siehe rechts im Bild – rot hinterlegt

Mit dem Calculator (siehe Hauptbeitrag) könnt ihr euch die Unterschiede individuell ausrechnen.

Ebenfalls wird, im normalen 15-Tage-Rhythmus, auch der Minting-Faktor zum 01.11.2022 von aktuell 7,1 auf 6,9 gesenkt.

Wer also noch möglichst gut profitieren möchte, hätte noch 11 Tage Zeit. Danach wird’s zwar weiterhin noch lukrativ sein, ist jetzt aber vorteilhafter. Zwinkern
Antworten Top
#7
Zusatzinformation zum PLCUX-Coin:

Der PLCUX ist zwar kein Stablecoin, ist jedoch lt. dem Gründer Alex Reinhardt vergleichbar mit einem Stablecoin ähnlich wie z. B. der USDT, weil dieser ähnliche Eigenschaften wie ein Stablecoin hat.

Warum?

Der Preis des PLCUX ist auf 100.000 EUR fixiert und zwar je nachdem wie sich der Preis des PLCU entwickelt.

Beispiel:
Wenn PLCU = 2.000 EUR wert ist, dann kostet 1 PLCUX = 50 PLCU (2.000 x 50 = 100.000).

Wenn PLCU = 10.000 EUR wert ist, dann kostet 1 PLCUX = 10 PLCU (10.000 x 10 = 100.000).

Wenn PLCU = 20.000 EUR wert ist, dann kostet 1 PLCUX = 5 PLCU (20.000 x 5 = 100.000).

Wer sich dafür entscheidet eine Minting-Farm zuzulegen und dort PLCUX einzufrieren und zu vermehren, kann hiervon sehr profitieren, wenn der Preis demnächst steigen sollte und man seine PLCUX gegen PLCU verkauft.

Wie wahrscheinlich ist es, dass der Preis des PLCU steigt? Grübeln

Momentan wird daran gearbeitet den PLCU an den großen Börsen zu listen. Dies sollte dazu führen (so die Strategie), dass sich der PLCU einer größeren Nachfrage erfreut.

Nach dem letzten Diamond-Event in Dubai wurde ebenfalls bekannt gegeben, dass es bereits eine Travel-Plattform in der Beta-Phase gibt. Hier wird man demnächst Hotels, Flüge, etc. buchen können und bekommt dafür Cashback in Form von Coins (generell zum Cashback-Programm werde ich die Tage einen eigenen Post schreiben).
Das sollte ebenfalls die Nachfrage nach PLCU erhöhen.

Außerdem arbeitet das gesamte technische Team bereits an einer eigenen Börse, die demnächst online geht und auch bei coinmarketcap gelistet wird. Alle, die dann auf der Börse handeln, werden (lt. Aussage von Alex Reinhardt) Gebühren in PLCU zahlen müssen.
Somit gehen auch hier mehr und mehr PLCU in Umlauf und die Nachfrage steigt.

Aber auch schon die vielen Cashback-Programme, die momentan laufen sorgen dafür, dass PLCU immer mehr Akzeptanz findet.

Ich denke somit, ja der PLCU hat eine gute Chance im Preis zu steigen. Gut! Und alle Farm-Inhaber, die momentan PLCUX generieren werden sich daran erfreuen.

Bedenkt - dies ist meine persönliche Meinung. Zwinkern
Antworten Top
#8
Hi zusammen,

hie rein kurzes Update zu Änderungen des Direct- und Rank-Bonus, die zum 01.11.2022 wirksam werden.



Der Direkt-Bonus steigt von 20% auf 30%.
Heißt für euch, für alle Partner, die direkt von euch geworben wurden, erhaltet ihr auf die Käufe eurer direkten Partner 30%.

Beispiel:
Euer direkter Partner kauft eine Minting-Farm für 1.100 EUR.
Für euch als Bonus gibt es 30% = 330 EUR (statt vorher 20% = 220 EUR).

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Wichtige und rechtzeitige Änderungen betreffen Mitglieder mit dem Rang Diamond und höher. Jeden Monat steigt die Zahl der Partner um Hunderttausende, immer mehr Mitglieder erreichen den begehrten Diamond-Rang und wachsen mit uns weiter.

Wir sind daher gezwungen, die Verifizierung des Kontos und die Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften für Nutzer mit dem Rang "Diamant" und höher verbindlich vorzuschreiben.

Ein Wechsel der Ränge ab Diamant ist nur nach Überprüfung möglich! Diese verstärkten Maßnahmen werden uns helfen, die Möglichkeit gefälschter Konten auszuschalten, unbefugte Zahlungen zu verhindern und die erforderlichen Standards auf allen Ebenen einzuhalten.


Für die Ränge ab der Position "Diamond" ist die Verifizierung ab dem 01.11.2022 Pflicht, um Missbrauch von Provisions"klau" zu vermeiden. Dies wurde wohl in Vergangenheit von Partnern öfters ausgenutzt.

Der Rangbonus bleibt unverändert bei 2%. Also ab einem bestimmten Umsatz erhaltet ihr darauf 2%. Nur die Regeln für die Berechnung ändern sich:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Wenn Sie z.B. mit einem Umsatz von 250.000 EUR den Rang Diamant einnehmen, gilt Folgendes: Der bisherige Teamumsatz von 250.000 EUR wird vom Teamumsatz von 100.000 EUR abgezogen und die Differenz von 150.000 EUR wird in einen 2%igen Rangbonus von 3.000 EUR umgewandelt.


Heißt also für euch, dass es z. B. ab dem "Diamond"-Rank statt 5.000 EUR (250.000 x 0,02), jetzt "nur" noch 3.000 EUR (250.000 - 100.000 x 0,02) gibt.

Den Hauptbeitrag werde ich entsprechend ab morgen ebenfalls aktualisieren.

Allen Happy Halloween!
Antworten Top
Werbung
Werbung
#9
(31.10.2022, 16:21)cashberyalex schrieb: Der Direkt-Bonus steigt von 20% auf 30%.
Heißt für euch, für alle Partner, die direkt von euch geworben wurden, erhaltet ihr auf die Käufe eurer direkten Partner 30%.

Noch eine Ergänzung dazu.
Die Erhöhung von 20% auf 30% gilt nur ein Monat bis zum 01.12.2022.
Antworten Top
#10
Heute stelle ich euch das Cashback-Programm von PLC Ultima vor.



Auf der hauseigenen Plattform PlatinDeal können Gutscheine erworben werden. Das Besondere - ihr bekommt für die erworbene Summe bis zu 100% Cashback in Form von PLCU zurück erstattet.

Welche Gutscheine gibt es?

Zum Beispiel könnt ihr Gutscheine ...
  • zum Tanken
  • für Lebensmittel auf Megamarche
  • als Guthaben für die eigene PLC-Karte
  • Wunschgutschein.de
  • Amazon-Gutscheine
  • Autokauf in Deutschland
  • Immobilien in Dubai
... und vieles mehr erwerben. Die Liste der zum Shopping verfügbaren Plattformen wird ständig erweitert.

Wie läuft das Ganze ab?

Ihr kauft für eine bestimmte Summe einen Gutschein. Im Regelfall sind es 12 Gutscheine über einen bestimmten Betrag.

Beispiel:


  • 12x á 100 € Amazon-Gutschein. Kaufsumme 1.200 €
  • Den ersten 100€-Gutschein gibt es sofort, z. B. heute zum 11.11.2022
  • Den nächsten im Folgemonat zum 11.12.2022
  • Dann zum 10.01.2023 den nächsten 100€-Gutschein usw., bis die 12 Gutscheine gutgeschrieben wurden
  • Ab dem 13. Monat (in diesem Fall 11.11.2023) erhaltet ihr das Cashback, und zwar über weitere 12 Monate in PLCU auf eure Wallet ausgezahlt
  • Je nachdem, wie der Kurs des PLCU zu dem Zeitpunkt ist, kann das Cashback weniger oder mehr als 100% betragen

Damit das Cashback gutgeschrieben werden kann, müsst ihr auf der Website ultima-cashback.com eine Wallet zuweisen.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt per USDT (TRC20) über den Anbieter CoinPayments.net.

Auf besonderen Wunsch von Admin Peter meine persönlichen Pro- und Contras Zwinkern
EinblendenKlicke hier:

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
Antworten Top
#11
Kurze News, die zum 14.11.2022 gültig geworden sind:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Sehr geehrte Community, bitte beachten Sie, dass ab dem 14.11.2022 kein Direktbonus von 20 % aus den Einkäufen auf dem Marktplatz global.platindeal.com gutgeschrieben wird.

Die Einkäufen auf global.platindeal.com werden nur zum Umsatz gezählt, um einen Rang zu erreichen.

Unser Team setzt alles daran, dass die Verwendung von unseren Ökosystem-Produkten nur positive Benutzererfahrungen Ihnen bringt.


Das bedeutet, dass auf die Käufe eurer Partner aus dem Cashback-Programm kein Direktbonus gezahlt wird. Der Umsatz zählt aber für's Erreichen eines Ranges zu eurem Teamumsatz.

Gruß
cashberyalex
Antworten Top
#12
Ein weiteres Cashback-Bundle ist hinzugekommen - 12x 110,- EUR Mountainwolf-Guthaben.



Ihr habt die Möglichkeit euer Guthaben bei Mountainwolf aufzuladen und erhaltet bis zu 100% Cashback in Form von PLCU zurückerstattet.

Das Prinzip ist wie bei den anderen Bundles ähnlich.

Ihr kauft das Bundle für 1.320,- EUR und erhaltet monatlich 110,- EUR Gutscheincodes. Diese Codes könnt ihr auf mountainwolf.com auf der Seite "Konten" aktivieren und bekommt den Betrag als Guthaben gutgeschrieben.
Ab dem 13. Monat wird dann monatlich der Gegenwert in PLCU zurückerstattet. Lächeln
Antworten Top
Werbung
Werbung
#13
Auf Platindeal gibt es eine exklusive Uhr von der berühmten Schweizer Schmuckmarke Franck Muller und PLC Ultima. Auch hier gibt es ein Cashback von bis zu 100% in Form von PLCU.



In jedem Modell gibt es über 20 Diamanten und ihre Armbänder sind aus Alligatorleder angefertigt. Das Zifferblatt zeigt die Zahl 21 anstelle von 12, somit zollen die Uhren von Franck Muller und PLC Ultima einen Ausdruck der Hochachtung an Bitcoin als Stammvater von Kryptowährungen. Ein QR-Code auf dem Zifferblatt zeigt den aktuellen PLC Ultima-Wechselkurs auf CoinMarketCap an.

Insgesamt ist geplant, 111.111 einzigartige Uhren zu produzieren. Da das Accessoire jedoch von Hand gefertigt wird, plant das Unternehmen, nicht mehr als 50.000 Exemplare pro Jahr herzustellen.

Die Uhr kann nur persönlich im PLC Ultima Büro in Dubai abgeholt werden.

Es gibt eine Herren- oder eine Damenuhr oder beide Uhren können zusammen gekauft werden:



=========

Auch gibt es eine kostenlose PLC Debit Card beim Kauf eines PLCUX-Minter-Pakets.



Die Karte kostet normalerweise 1.100,- EUR, wenn man sie so kaufen würde.
Ab einem BASIC Minter bekommt ihr die Karte kostenlos.

Die PLC Card unterstützt 5 Fiat-Währungen, darunter Euro, Dollar, Pfund, Yuan und japanischer Yen, sowie 9 der beliebtesten Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Litecoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Tron, USDT, EOS, BAT und PLCU.

Mehr Informationen zur Karte gibt es hier ...
PLC Card

... oder in dem folgenden Video:




Lt. "Bitcoin News Austria" gehört die PLC Debit Card zu den 5 beliebtesten Kryptowährungskarten.
Antworten Top
#14
Mal ne Frage am Rande,

wurden eigentlich alle bei PLC ausbezahlt bevor das hier losging?
Ich habe leider keinen Kontakt mehr in die Richtung, weiß aber, dass Unsummen noch ausstehend waren.
Alleine ich weis von 5-6 Leuten, dass es nur von denen knapp 50k USD waren!

Ich schreib mal ein bis zwei an wenn ich sie noch finde!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#15
(06.12.2022, 08:24)Steelviper schrieb: Mal ne Frage am Rande,

wurden eigentlich alle bei PLC ausbezahlt bevor das hier losging?
Ich habe leider keinen Kontakt mehr in die Richtung, weiß aber, dass Unsummen noch ausstehend waren.
Alleine ich weis von 5-6 Leuten, dass es nur von denen knapp 50k USD waren!

Ich schreib mal ein bis zwei an wenn ich sie noch finde!

MFG
Steelviper

Hi Steelviper,

aktuell kann ich die Frage nicht beantworten, da ich selbst bei PLC nicht dabei war und niemanden kenne, der mir Auskunft geben könnte. Ich versuche aber trotzdem an die Informationen zu gelangen.

Wenn du auch was hören solltest, würde ich mich über eine Info hier freuen. Lächeln

Danke & Gruß
cashberyalex
Antworten Top
#16
Hallo
Ich habe plötzlich Probleme PLCU von meinem Wallet abzusenden. Normalerweise ziehe ich immer die ca 3% Transaktionsgebühren ab (was eh sehr mühsam ist finde ich, dass es das nicht selber macht). Doch jetzt geht gar nichts mehr. auch wenn ich zB 2/3 meines Wallets überweisen will, kommt eine Fehlermeldung. Weiss da irgendjemand was darüber?
Gruss Arnold
Antworten Top
Werbung
Werbung
#17
(06.12.2022, 14:07)aammann schrieb: Hallo
Ich habe plötzlich Probleme PLCU von meinem Wallet abzusenden. Normalerweise ziehe ich immer die ca 3% Transaktionsgebühren ab (was eh sehr mühsam ist finde ich, dass es das nicht selber macht). Doch jetzt geht gar nichts mehr. auch wenn ich zB 2/3 meines Wallets überweisen will, kommt eine Fehlermeldung. Weiss da irgendjemand was darüber?
Gruss Arnold

Hi Arnold,

ich habe mal etwas nachgeforscht und folgende Information dazu im Telegram-Kanal gefunden.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

02.12.2022
Sehr geehrte Community, das technische Team von PLC Ultima kämpft die ganze Zeit gegen das stärkste Botnet - ein Programm, das ein Benutzerverhalten sorgfältig imitiert und versucht, die Projektinfrastruktur anzugreifen. Einige Funktionen werden während der technischen Arbeiten nicht verfügbar sein: Überweisungen von einer Wallet zu Drittfarmen, Abhebung von PLCU von einem persönlichen Konto, Überweisungen von PLCU zwischen Wallets auf Smartphones, Zahlungen für Produkte in PLCU aus einer Wallet, der Austausch von PLCU gegen PLCUX . Alle anderen Funktionen funktionieren wie bisher.


Kann evtl. damit zusammenhängen?
Ggf. frag mal beim Support nach. Die antworten eigentlich immer recht zeitnah. Lächeln

Gruß
cashberylaex
Antworten Top
#18
Vielen Dank cashberyalex

Das wirds dann wohl sein, ja.

Wenn du neue Infos dazu kriegst, dass es wieder funktioniert, wäre ich dankbar für eine Info hier. Lächeln

Gruss Arnold
Antworten Top
#19


Hi zusammen,

die Websites von PLC Ultima & Co. sind jetzt alle "Under Construction".
Nach Weihnachten soll wieder alles ordnungsgemäß online gehen.

Es werden Arbeiten an den Seiten durchgeführt. Hintergrund ist ein Tron Chain Fork. Heißt: Ein Wechsel von der Litecoin Blockchain auf eine verbesserte Tron Blockchain. Dies soll größere Vorteile mit sich bringen, wie z. B.:
  • Smart Contracts besser und auf eine andere Art und Weise abschließen können
  • Dezentralisierte Apps, Spiele, etc. können erstellt werden
  • dezentralisierte Wallets - ohne Gebundenheit an die PLCU Wallet App
  • Vertrauenswürdigkeit nach Außen steigern
  • Fundamentale TRON-Technologie auf der aufgebaut werden kann

Hier die Ankündigung dazu:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Ab dem 23. Dezember beginnen die großangelegten Arbeiten an der Trennung von PLCU Classic und PLC Ultima

Sehr geehrte Community, wir erinnern Sie daran, dass das technische Team von PLC Ultima ab dem 23. Dezember 2022, ab 09:00 Uhr Berliner Zeit, mit der globalen Arbeit an der Aktualisierung von Systemen im Zusammenhang mit der Trennung von zwei Ökosystem-Coins beginnen wird – von PLCU Classic und PLC Ultima.

Bitte beachten Sie, dass alle Websites des PLC Ultima-Ökosystems für die Dauer der Arbeiten nicht verfügbar sein werden. Außerdem werden bestimmte Änderungen an den Anwendungsschnittstellen vorgenommen, und der Zugriff auf die Anwendungen und ihre Funktionalität wird während der Arbeiten auch eingeschränkt. Diese Maßnahme ist notwendig, damit alle Upgrade-Arbeiten erfolgreich sind. Nach unseren Schätzungen werden die Arbeiten bis Dienstag, den 27. Dezember dauern, daher empfehlen wir Ihnen, alle erforderlichen Aktionen im Voraus durchzuführen.

Verfolgen Sie unsere Neuigkeiten und Updates. Sobald alle Updates getestet und die Arbeiten abgeschlossen sind, werden wir Sie umgehend informieren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Der Schritt hat unter anderem auch was mit den Barrieren an den Börsen und deren Listung und mit Coinmarketcap zu tun. Es sollen bestehende Zweifel an "fehlender Dezentralität" aus dem Weg geräumt werden.

Besonderheit:
Der bestehende PLC Ultima Coin wird aufgespalten in zwei Coins:

- PLCU Classic (PLCUC) und
- PLCU (neu)

PLCU Classic
Das ist der PLCU wie ihr ihn jetzt kennt. PLCU auf der Litecoin-Blockchain einfach mit neuem Namen "PLCU Classic". Die Farmen laufen wie gehabt weiter. Die Verbindung zum PLCUX bleibt. Alles bleibt wie gehabt.

PLCU
Neue TRON-Blockchain. Neuer Coin mit neuen Wallets und neuen Möglichkeiten.

Eine freiwillige Swapping-Funktion des PLCUC zu PLCU wird 1:1 im Backoffice möglich sein. Die Möglichkeit zu tauschen habt ihr 5 Jahre lang. Jeder getauschte PLCUC wird verbrannt und vom Markt genommen.

Im Detail könnt ihr euch auch für weitere Informationen das folgende (sehr lange Zwinkern) Video anschauen:




Weiteres folgt, soweit bekannt.

Ich wünsche allen schöne Weihnachtstage! Erholt euch gut und genießt die Zeit mit eurer Familie. Wir lesen uns nach Weihnachten wieder.
Antworten Top
#20
(23.12.2022, 12:20)cashberyalex schrieb: Eine freiwillige Swapping-Funktion des PLCUC zu PLCU wird 1:1 im Backoffice möglich sein. Die Möglichkeit zu tauschen habt ihr 5 Jahre lang.

Hi zusammen,

ich möchte nochmal auf die Swapping-Funktion eingehen und meine Aussagen berichtigen, weil ich die Funktion nicht richtig widergegeben habe. Lächeln

Hier der korrekte Ablauf des Swappings:
  • Eine freiwillige Swapping-Funktion des PLCUC zu PLCU ist nun 1:1 im Backoffice möglich, jedoch
  • werden die getauschten Coins nicht direkt gewechselt, sondern in einem 5-Jahres-Plan schrittweise ausgezahlt
  • das dient dazu, den Kryptowinter zu überstehen, ein Überangebot an Coins zu vermeiden und eine gewisse Preisstabilität (aufgrund der Unruhe auf dem Kryptomarkt) zu gewährleisten
  • Ihr habt 16 verschiedene Swapping-Units zur Verfügung, die ihr nutzen könnt, je nachdem welche Höhe an PLCUCs ihr tauschen möchtet (von 0,01 PLCUC bis 1.000 PLCUC)
  • Die Übertragungen von PLCU-Coins auf das verfügbare Guthaben erfolgen jeden Monat, und der Swapping-Vorgang findet täglich statt
  • Der gesamte Swapping-Prozess kann im Backoffice auf plcultima.com verfolgt werden

Die Coins werden wie folgt im Laufe von 5 Jahren getauscht:
1. Jahr: 2% des Units-Betrags;
2. Jahr: 5%;
3. Jahr: 10%;
4. Jahr: 20%;
5. Jahr: 63%.

Beispiel:
Nehmen wir an, ihr tauscht 5 PLCUC zu PLCU.
Ihr bekommt im ersten Jahr 2% des Tauschbetrages in 12 Raten ausgezahlt. Die erste Rate erfolgt sofort. Also:
2% von 5 PLCUC = 0,1 PLCUC, davon 1/12tel --> 0,00833 PLCUC monatlich im ersten Jahr
5% von 5 PLCUC = 0,25 PLCUC, davon 1/12tel --> 0,02083 PLCUC monatlich im zweiten Jahr
usw.

Und hier das Ganze nochmal in einem 3-Minuten-Video erklärt:





Wer sich nochmal alle Neuerungen und Updates aus erster Hand anhören möchte, hier noch die Neujahrsansprache vom Founder Alex Reinhardt:





Viele Grüße
cashberyalex
Antworten Top
Werbung
Werbung

    Gehe zu:


Ultima-Business - Defi - Globales Ökosystem - Delegierter Liquiditätspool - Smartblockchain (Krypto-MLM) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung


5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt aus After-Plan: Svuex | KI-Krypto-Broker (0,7% - 3,5% Täglich) thechaot 3 162 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: thechaot
Programm-Status: Zahlt aus Staking: EARN WORLD 4% - 25% Staking, 4% - 12% Trading jogi 321 43.960 Gestern, 17:55
Letzter Beitrag: jogi
Programm-Status: Zahlt aus Mining: Infinity Hash: Das erste vollständig transparente Bitcoin-Mining-Projekt Digitaldrucker 54 3.807 Gestern, 00:17
Letzter Beitrag: Digitaldrucker
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Bossa: ca. 1% täglich - 30-35% monatlich - Nach ca 70 Tagen bereits über $10k ausbezahlt! Mickey 40 2.996 20.04.2024, 22:52
Letzter Beitrag: Mickey
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Life Miner- Mining in Paraguay Bodi 41 3.037 20.04.2024, 15:14
Letzter Beitrag: Bodi
Programm-Status: Problem / Warnung Smart Contract: DAISY CrowdFunding/Trading MaKoTrade 79 17.546 19.04.2024, 08:19
Letzter Beitrag: MaKoTrade
Programm-Status: Ungeprüft Krypto-MLM: Boomerang BlindStormo 15 1.401 18.04.2024, 17:29
Letzter Beitrag: BlindStormo