Werbung

Ultima-Business - Defi - Globales Ökosystem - Delegierter Liquiditätspool - Smartblockchain (Krypto-MLM) - Hauptbeitrag

#81
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Ultima-Business (Defi U)                
                                                 
Einleitung

Achtung neue Registrierungs-Links bei Ultima. Die alten Registrierungslinks (Platincoin, PLC Ultima, Platinworld, etc.) gelten nicht für das neue System. Daher ist eine Neu Registrierung erforderlich.

Die Idee bei Ultima-Business ist es ein globales Ökosystem auf die Beine zu stellen, mit vielen Infrastruktur Projekten basierend auf dem Ultima Token, der auf der Smartblockchain läuft. Die Leute nutzen das System um Geld zu verdienen, Geld zu vermehren und um Geld sparen zu können. Verdienen kann man durch den delegierten Liquiditätspool rein PASSIV und - wer möchte - auch durch empfehlen des Geschäftsmodell AKTIV.

Die Company um das neue Projekt Ultima-Business existiert seit 7 Jahren. In dieser Zeit wurde das Ökosystem ausgebaut und weitere Projekte wie PLC Ultima in der Vergangenheit gelauncht. Der Ultima Token baut auf das Ökosystem auf und wurde im April 2023 an der Börse Coinsbit gelistet. Der Produktverkauf mit den neuen Split Lizenzen begann am 01.09.23.

Es handelt sich bei Ultima um ein eigenes Ökosystem mit einer Community von mittlerweile 2,8 Mio Mitgliedern in über 120 Ländern.
Dazu gehört der Hauptcoin SMART, der als Gas-Gebühr Coin für den Ultima Token und alle weiteren Fremd-Projekte auf der Smart-Blockchain (Dezentrales BLOCKCHAIN Netzwerk, das Smart Contracts und dezentrale Apps unterstützt) fungiert und als optionale Zahlweise für die neuen Delegated-Liquidity-Pool-Lizenzen. Der Token Ultima, soll Hyper Deflationäre Eigenschaften bekommen und wenn der Nutzer jetzt Liquidität in den Delegated-Liquidity-Pool bringt, wird er relativ wenig aber für immer aus dem Pool einen Anteil als Belohnung bekommen, weil das ganze dezentral aufgebaut ist. Hinzu kommen noch die Debitcard, welche die Welt der Kryptowährungen und Fiat-Geld verbindet, ein eigener Marktplatz (mit Online Gutschein-Programmen) und eine eigene Crowdfunding-Plattform.

Hinter Ultima Business steht die Platin World LTD. Der Betreiber ist Alex Reinhardt (Founder).


2016 schuf Alex das Kryptosystem PLATINCOIN, auf dem auch der PLCU und PLCUX und ULTIMA aufbauen. Daraus entstand die Weiterentwicklung SMART, weil alle vorherigen Coins zu dem SMART geswappt werden können, zu einem relativ hohen fix Preis.


Funktionsweise
 


Durch den Delegierten Liquiditätspool könnt ihr Ultima-Token in den Pool hineinbringen und dadurch passiv verdienen.
 



Wie funktioniert das Ganze und warum sollte der Nutzer die Ultima Token in den Pool bringen und nicht selbst behalten?
  • Die Menschen bringen Ultima Token durch sogenannte Split Lizenzen und Split Kontrakte in den Liquiditätspool, die für 50 Jahre und mehr vom Markt weggenommen werden. Dafür belohnt der Delegierte Liquiditätspool die Nutzer mit Anteilen.
  • Diese Anteile sind Ultima Token die in der Anzahl geringer zurück kommen, als man den Ultima Token in den Pool hineingegeben hat, aber dafür ein Leben lang. Dank DeFi wird Lifetime diese Belohnung vom Nutzer in seiner Smart Wallet empfangen.
  • Auf täglicher Basis kann diese Belohnungen abgeholt werden. Wie ein passives Einkommen, weil es dezentral in der Blockchain gespeichert ist. Egal wann man kommt, man holt seinen Anteil immer garantiert zu 100% ab, weil dafür sorgt der Liquiditätspool.
  • Die Ultima Token, die sich auf eurer Wallet befinden gehören euch und können entweder verkauft, gehalten oder zusätzlich in den Pool gesteckt werden.



Tokenomics
 

Das wichtige, was den Ultima Token von anderen unterscheidet, ist die sogenannte Hyper Deflation. Hier soll einfach der Token immer weniger auf dem Markt vorhanden sein und deswegen soll der Ultima viel seltener zu bekommen sein, wobei die Nachfrage steigt und der Preis steigt. Im Prinzip wird es weniger. Verknappung vergrößert sich. Defizit wird also größer. Nachfrage steigt. Preis steigt.

Die Hyper-Deflation soll der Ultima mit vier Bausteinen erreichen.
Zuerst mit einer absoluten Begrenzung des Höchstangebotes auf den Markt von 100.000 Ultima Token und täglich sollen von diesen 100.000 Token nur 50 auf den Markt kommen. Für eine begrenzte Zeit. Diese begrenzte Zeit heißt Halving. Das heißt alle 12 Monate wird die Anzahl der Ultima Tokens, die automatisch auf den Markt kommen halbiert.
Jetzt kommen 50 Ultima pro Tag auf den Markt. Aber bereits in fünf Monaten am 01.02.2024, ist das erste Halving, dass von 50 auf 25 Token pro Tag heruntergesetzt wird. Ein Jahr später dann auf 12 und dann auf 6 und dann auf 3 und dann nur ein Token pro Tag ab 2028 was täglich auf den Markt kommt und auch bei 1 Token pro Tag bleibt für die Zukunft. Hinzu kommt die Lifetime Pool Gebühr von 3%. Das bedeutet, dass bei jeder Transaktion 3 % von jedem Transaktionsbetrag abgezweigt und für mehr als 50 Jahre in der Blockchain eingefroren wird.






Erklärung Ultima Token und Splits
 


Wie kommt man zu Ultima Tokens?

Es geht über den klassischen Weg an Börsen kaufen, halten und verkaufen oder Split Belohnungen bekommen aus dem Delegierten Liquiditätspool oder Ultima Business aufbauen und das Geschäft empfehlen.

Wie bekommt man diese Ultima Tokens als Split Belohnungen?

Dazu kann man sich zwei Sachen anschaffen. Einmal die Split-Lizenz und einmal den Split Contract. Zusammen bringen sie tägliche Belohnungen in Form von Ultima Tokens aus den Splits. Man kann diese mit SMART oder Ultima erwerben.

Was ist eins Split-Lizenz?

Eine Split Lizenz ist sowas wie eine Reservierung auf der Blockchain. Das heißt auf der Blockchain wird eine bestimmte Anzahl an Splits reserviert, die dieser Nutzer produzieren kann. Der Nutzer sagt wieviele Splits er produzieren will, indem er sagt, das ist mein Limit und die Blockchain soll das für mich bereitstellen.
Bedeutet er hat ein bestimmtes Limit zum Beispiel für 15 Splits. Das weiß die Blockchain und sagt okay dieser Nutzer A hat ein Limit von 15 Splits und egal wie viele Contracts er versucht abzuschließen, mehr als 15 Splits bekommt er nicht.
Warum braucht man das? Damit die Blockchain weiß, wieviele Splits kommen auf mich zu, damit Sie auch vorbereitet ist und diese Kapazitäten auch bereitstellen kann.


Was ist der Split Contract?

Der Split-Contract ist der unmittelbare Fluss von Ultima Token aus der Wallet von dem Nutzer in den Delegierten Liquiditätspool. Die Ultima Token müssen von Börsen oder wo anders her erworben werden. Das ist die Bereitstellung der Liquidität an den Delegierten Liquiditätspool. Das ist dann die Vereinbarung mit dem Liquiditätspool.
Bring mir Liquidität hier und jetzt und dafür bekommst du wenig aber für immer Ultima Token auf täglicher Basis als Belohnung zurück in Deine Wallet.

Eine Regel gilt immer. Je mehr Splits man hat, desto mehr Ultima Token bekommt man und wenn der Preis weiter steigt umso mehr Geld verdient man. Der Split ist dezentral, bringt die tägliche Belohnungen und ist auch einfach zu transferieren, weil es auch ein Token auf der Smart Blockchain ist und kann für immer und ewig laufen.



Verdienstmöglichkeiten-Passiv
 

Beispiele und Möglichkeiten
 

Im System sind sogenannte Pakete die man kaufen kann. Das ist immer eine Lizenz und ein Contract. Das sind gleichnamige Pakete die immer im Preis zusammenpassen müssen.
Die Lizenz bedeutet du bekommst diesen Split Limit. Also die Vor-Reservierung, wie viel Du auf der Blockchain an Splits produzieren kannst. Der Contract bedeutet einfach wie viel Split Guthaben du tatsächlich darin bekommst. Es gibt 12 verschiedene Pakete vom Light bis hin zum Ultima. Es gibt Vorteile von den grösseren Paketen gegenüber den kleinen. Die Kosten per Split gehen immer weiter runter je größer das Paket ist.


Paketarten
 


Was kosten die Lizenzen (Split Limits) und Contracts (Splits)?

 
  • LIGHT - 1 Lizenz 110€ + 1 Contract 110€ = Kosten pro Split 220€
  • AIR - 2 Lizenzen 220€ + 2 Contracts 220€ = Kosten pro Split 220€
  • STARTER - 5 Lizenzen 550€ + 5 Contracts 550€ = Kosten pro Split 220€
  • BASIC - 15 Lizenzen 1100€ + 15 Contracts 1100€ = Kosten pro Split 147€
  • MEDIUM - 40 Lizenzen 2750€ + 40 Contracts 2750€ = Kosten pro Split 138€
  • PLUS - 100 Lizenzen 5500€ + 100 Contracts 5500€ = Kosten pro Split 110€
  • PRO - 500 Lizenzen 11000€ + 500 Contracts 11000€ = Kosten pro Split 44€
  • PREMIUM - 1500 Lizenzen 27500€ + 1500 Contracts 27500€ = Kosten pro Split 37€
  • EXCLUSIVE - 3500 Lizenzen 55000€ + 3500 Contracts 55000€ = Kosten pro Split 32€
  • DIAMOND - 10000 Lizenzen 110000€ + 10000 Contracts 10000€ = Kosten pro Split 22€
  • GOLD - 37500 Lizenzen 275000€ + 37500 Contracts 275000€ = Kosten pro Split 15€
  • ULTIMA - 100000 Lizenzen 550000€ + 100000 Contracts 550000€ = Kosten pro Split 11€






Wenn man eine Lizenz kauft, dann ist auch keine zeitliche Beschränkung da, die Lizenzen mit Contracts zu füllen. Ob man das in einem Jahr oder in zwei mit Contracts auffüllt ist egal.
Man kann auch aus den Split Belohnungen diese Limits nach und nach auffüllen. Man muss kein frisches Geld reingeben. Du kannst also deine Belohnungen re-investieren, um die Split Lizenzen mit Contracts zu füllen.

Der Profit eines Pakets hängt von den folgenden Faktoren ab. Einmal die Anzahl der Split Verträge, die die gesamte Community dem Liquiditätspool bereitstellt. Dann der aktuelle Preis des Ultima an der Börse und natürlich wieviele Splits und contracts ein einzelner tatsächlich besitzt oder welches Paket er letztendlich besitzt.


Beipielrechnungen
 

Beispielrechnung anhand des LIGHT (100% gefüllt):

Euch zur Verfügung stehendes Kapital: Light = 220 EUR
Kaufpreis Lizenz: Light = 110 EUR
Verbleibendes Kapital für die Contracts: Light = 110 EUR
Totale Existierende Splits: 100.000 Splits
Angenommener Preis 1 ganzer Ultima: 6000 EUR
Halving: 50 Ultima pro Tag die auf den Markt kommen für die gesamte Community

Wir gehen das Light Beispiel einmal durch, dann haben wir hier eine totale Summe die wir aufwenden von 220 Euro. Von den 50 Ultima Token die hier pro Tag vor dem 1. Halving auf dem Markt kommen teilen wir jetzt durch 100.000 Anwender. Wir nehmen jetzt einfach mal an, dass im ersten Monat 100.000 dieser Splits existieren und jeder Nutzer hat einen einzigen Split. Das würde bedeuten, dass man pro Split in dem Fall 50 geteilt durch 100.000 pro Split, würde jeder der 1 Split besitzt 0,0005 Ultima Token bekommen. Nehmen jetzt den aktuellen Tageskurs von Ultima an den Börsen um auszurechnen wieviel ist das denn in Euro, dann nehmen wir diese 0,0005 Ultima mal 6.000 Euro. Das sind dann gleich 3 € Pro Split die er täglich bekommt bis zum 1. Halving. Das heißt 0,0005 Ultima sind beim 6000 € Kurs 3 € wert.
Wir wissen das jeder Monat im Schnitt 30 Tage hat. Wir nehmen das ganze mal 30 und kommen somit auf 90 € unter der Voraussetzung: das 1. genau 100.000 Anteile jeden Tag existieren und das 2. der Preis von Ultima den ganzen Monat genau 6000 € beträgt.
Allerdings muss man ja dazu sagen damit 100.000 Lizenzen überhaupt entstehen, müssen ja hunderttausend mal auch die Split Verträge gemacht werden und somit werden einige Millionen Euro in Form von Ultima token vom freien Markt in den Liquiditätspool hineingeführt. Da bleibt meiner Meinung nach der Preis nicht mehr bei 6000 € pro Ultima, sonder ist weitaus höher.



Beispielrechnung anhand des PLUS Pakets (100% gefüllt):

Euch zur Verfügung stehendes Kapital: Plus = 11000 EUR
Kaufpreis Lizenz: Plus = 5500 EUR
Verbleibendes Kapital für die Contracts: Plus = 5500 EUR
Totale Existierende Splits: 100.000 Splits
Angenommener Preis 1 ganzer Ultima: 6000 EUR
Halving: 50 Ultima pro Tag die auf den Markt kommen für die gesamte Community

Ein anderes Beispiel. Wir nehmen jetzt hier mal die Plus Lizenz hinzu mit 100 Limits. So rechnen wir einfach, dass wir nicht ein Split haben, sondern 100. die 90 € mal 100 Anteile. Das heißt in diesem Beispiel wären das dann 90 x 100 splits und somit wären das in diesem Beispiel 9000 Euro pro Monat. Hier auch gerechnet bei gleich bleibenden Kurs von 6000 Euro und bei 100.000 Splits die vom ersten Tag des Monats bis zum letzten Tag des Monats aktiv sind. die Realität wird hier natürlich anders sein. das heißt wir wissen nicht ob genau 100.000 Splits am ersten Tag existieren, oder ob es weniger sind. Ob es mehr sind. Das ist nur damit wir das ganze hier einmal grundlegend berechnen können.





EinblendenEin weiteres Beispiel::

Hier geht es zur aktuellen PDF Business Präsentation in google drive


Ein hauseigenen Calculator wird bald zur Verfügung gestellt.


Referral-Programm

AKTIV

Es gibt hier viele verschiedene Bonusarten und bis zu 91% Provisionen im Marketingplan für den Vertrieb




Rangbonus

Der Rangbonus ist ein Bonus, der für das Erreichen eines neuen Rangs vergeben wird und ist eine einmalige Zahlung beim Erreichen eines bestimmten Teamumsatzes.
Ausgezahlt wird in Ultima.
Es gibt 15 Ränge, die auf der Karriereleiter erklimmt werden können:
 
  • Amber - benötigter Teamumsatz: 0 EUR (Start-Rang)
  • Jade - benötigter Teamumsatz: 5.000 EUR --> Bonus: 100 EUR
  • Pearl - benötigter Teamumsatz: 10.000 EUR --> Bonus: 100 EUR
  • Sapphire - benötigter Teamumsatz: 25.000 EUR --> Bonus: 300 EUR
  • Ruby - benötigter Teamumsatz: 50.000 EUR --> Bonus: 500 EUR
  • Emerald - benötigter Teamumsatz: 100.000 EUR --> Bonus: 1.000 EUR
  • Diamond - benötigter Teamumsatz: 250.000 EUR --> Bonus: 3.000 EUR
  • Blue Diamond - benötigter Teamumsatz: 500.000 EUR -->Bonus: 5.000 EUR
  • Green Diamond - benötigter Teamumsatz: 1.000.000 EUR --> Bonus: 10.000 EUR
  • Purple Diamond - benötigter Teamumsatz: 2.000.000 EUR --> Bonus: 20.000 EUR
  • Red Diamond - benötigter Teamumsatz: 6.000.000 EUR --> Bonus: 80.000 EUR
  • Black Diamond - benötigter Teamumsatz: 12.000.000 EUR --> Bonus: 120.000 EUR
  • Ultima Diamond - benötigter Teamumsatz: 60.000.000 EUR --> Bonus: 960.000 EUR
  • Double Ultima Diamond - benötigter Teamumsatz: 120.000.000 EUR --> Bonus: 1.200.000 EUR
  • Triple Ultima Diamond - benötigter Teamumsatz: 500.000.000 EUR --> Bonus: 7.600.000 EUR
  • Billion Diamond - benötigter Teamumsatz: 1.000.000.000 EUR --> Bonus: 10.000.000 EUR

Mindestumsatz auf mindestens 3 Linien.
Zum Teamumsatz werden 50% aus der 1. Linie, 30% aus der 2. Linie und 20% aus dem Rest des Teams berücksichtigt.



Beispiel:
Wie kommt man jetzt zum Diamond Rang? Zunächst einmal sollte man mindestens drei Linien aufgebaut haben. Man kann auch mehr aufbauen. Wenn wir uns den Rang Diamond ansehen, sollte man 250.000 Euro Umsatz erzielt haben, und das über mindestens drei Linien mit der 50, 30, 20% Regel. Dann erhält man 3000 € Bonus. Was bedeutet diese Regel? Drei Linien haben jeweils einen maximalen prozentualen Anteil vom eigenen Gesamtumsatz dieser angerechnet wird, für den erhalt des jeweiligen Bonus. Das gilt auch für alle anderen Umsätze, die du in den blauen Kästchen für die Ränge sehen kannst. Die 50 %, 30 %, 20 % sind der maximale prozentuale Umsatz in Euro, der für jede Linie angerechnet wird um einen nächsten Rang zu erreichen.

Mit anderen Worten: Wenn du nur eine Linie hast und mit dieser einen Linie einen Umsatz von 250.000 Euro machst, kannst du dich nicht für den Rang Diamant qualifizieren. Dir wird nur 50 % dieser Linie von den 250.000 € angerechnet. Also 125000 €. 30 % muss aus einer anderen Linie kommen und dann die anderen 20 % aus einer anderen Linie oder mehreren anderer Linien zusammen. Das ist natürlich nur ein Minimum von drei Linien. Also mindestens drei Linien, wenn du Dir Teams aufbaust. Wenn du ein Netzwerker bist, such dir drei bis fünf starke Führungskräfte und baue dann in die Tiefe.



Unilevel-Bonus


 
  • Direct-Bonus - 1. Ebene - 20%
  • Team-Bonus - 2. Ebene - 7%
  • Team-Bonus - 3. - 5. Ebene - 3%
  • Team-Bonus - 6. - 15. Ebene - 1%


Direct-Bonus
 

Man bekommt 20% auf die Einkäufe der direkten Partner (direkt geworbene Partner auf der 1. Ebene). Einkäufe können sein: Split Lizenzen.


Team-Bonus
 

Der Team-Bonus ist das klassische Empfehlungsmarketing. Ihr erhaltet Provisionen auf die Käufe eurer Partner.

Beispiel:
Euer geworbener Partner (1. Ebene) bringt auch einen Partner (für euch die 2. Ebene). Wenn der Partner eures Partners nun einen Kauf tätigt, dann erhaltet ihr 7% als Provision. Bei einem Kauf einer Split Lizenz durch den Partner auf der 2. Ebene i. H. v. z. B. 1.100 EUR gibt es 77 EUR Provision für euch und 220 EUR für euren direkten Partner auf 1. Ebene.

Bei diesen Boni greift die "Dynamische Komprimierung", sodass den Bonus nur "aktive" Partner bekommen.
Die Aufrechterhaltung des "Aktiv-Status" kann man auf verschiedene Weise:
 
  • Einen Einkauf tätigen, z. B. Kauf einer Split-Lizenz.
  • Ein neu registrierter direkter Partner tätigt einen Einkauf. Es zählt nur der Ersteinkauf.

Jede dieser Handlungen verlängert den Aktiv-Status für 30 Tage ab dem Zeitpunkt der Leistung der Zahlung. Eines der beiden Bedingungen reicht zum Verlängern aus.




Leader-Bonus

Der Leader-Bonus wächst im Hintergrund im Backoffice an. Es handelt sich um einen verzögerten Bonus, der erst ausgezahlt wird, wenn man den Rang Diamant erreicht hat. Er wird also nicht in den Rängen Jade, Perl, Saphir, Rubi oder Emerald ausgezahlt, sondern erst, wenn man den Rang Diamant erreicht. Es gibt also einen Leader Bonus Pool nur für Dich, der sich im Hintergrund in deinem Account aufbaut und wird dann ausgezahlt, wenn du den nächsten Rang Blue Diamant erreichst, und dann wieder, wenn du den Green Diamant erreichst, usw. Dieser Leader-Bonus setzt also bei den Diamant Rängen ein und wird dann bei jedem einzelnen Diamant-Rang ausgezahlt, da er im Hintergrund anwächst. Stufe zwei bis Stufe fünf. 3, 3, 2 und 2 % extra Bonus von jede verkaufte Lizenz.



Diamond-Infinity-Bonus

Der Diamond-Infinity-Bonus ist für die aktivsten Partner (die Hardcore-Networker unter uns) gemacht und ermöglicht ein Einkommen i. H. v. 15% bis 23%. Der Prozentsatz wird für alle Einkäufe, unabhängig von der Level-Tiefe, angerechnet.
Der Bonus wird in der ersten Woche eines jeden Monats für den Vormonat ausbezahlt.
Diesen Bonus gibt es erst ab dem Diamond-Rang und man muss sich alle 30 Tage dafür neu qualifizieren, indem man 5000€ Umsatz in den Levels 1,2 und 3 macht, mit der Beachtung der 50, 30, 20% Regel.



Beispiel:
Ihr habt den Rang "Purple-Diamond" inne. Somit bekommt ihr 18% auf alle Einkäufe in eurer Struktur.
Sollte es unter euch einen Partner geben, der z. B. "Blue-Diamond" ist, dann bekommt dieser auf seinen Umsatz 16% und ihr nur die Differenz i. H. v. 2% (18 - 16 = 2) auf denselben Umsatz. Ist kein Diamond Partner unter euch bekommt man die volle 18% aus allen Ebenen. Das gleiche gilt für alle anderen Ränge, nur das die Prozente unterschiedlich sind.


Diamond-Pool

Was ist der Diamant Pool? 10% des Weltumsatzes fliessen da hinein. Wie funktioniert das? Nun, wenn du ein grosses Team aufbaust, kannst du von dem Weltpool-Umsatz profitieren und der beträgt 10%. Wenn du ein Produkt bei Ultima Business kaufst, gibt es darauf eine 10% Gebühr die man zahlen muss und die dann in den Weltpool-Umsatz geht und nicht bei der Company bleibt.
Wenn du in den ersten 90 Tagen in den Startmonaten von Ultima Business, danach alle 30 Tage, einen Umsatz in der 3-Bein-Regel 50 30 20 % von mindestens 1 Millionen Euro generierst, hast du Anspruch auf einen Anteil an diesem Pool.
Wir sprechen hier von sehr großen Zahlen, und du kannst dich für diesen innerhalb der bestimmten Zeit qualifizieren. Je nach deinem Umsatz erhälst Du einen Anteil von fünf Prozent über einer Millionen € Umsatz. Drei Prozent zusätzlich, wenn du 10 Millionen Euro Team Umsatz machst. Wenn du 100 Millionen Euro Umsatz im Team machst, kannst du dir vorstellen, selbst wenn es nur zwei Prozent sind, wie groß dieser Betrag sein kann.





Winner Bonus


Was sind diese Win-Token? du bekommst 2.000 Win tokens für 5.000€ Verkaufsvolumen bei einem Direktverkauf, wenn du innerhalb von 30 Tagen 5.000 € an Direktverkäufen generiert hast. Bei 50.000€ Direkt Umsatz 100.000 win token usw. Je mehr Eigen Umsatz, Je mehr win token. Jeden Monat wird die Umsatz Skala dann zurückgesetzt und startet bei 0. die erhaltenen Win Token bleiben jedoch bei dir in der Wallet. Win-Token sind Token, die Dir zur Verfügung stehen, aber keinen realen Marktwert haben. Diese sind kein Markt-Token. diese sind ein interner Token, dass du als Führungskraft verwenden kannst, um Anreize bei Kauf von Lizenzen zu schaffen.

Mit anderen Worten: Win Token sind Token, die Du durch eigenen Direkt Umsatz erwerben kannst. Ich gebe dir ein Beispiel, das du im Bild sehen kannst: Wenn du auf der ersten Ebene einen direkten Umsatz von 5.000 Euro machst, wird dir das Unternehmen automatisch 2.000 Win-Token geben.
Ein Win Token ist also einen Euro wert, den du nur im Rahmen der internen Split Lizenzen verwenden kannst. Du kannst also eine kostenlose Lizenz als Anreiz anbieten. Du kannst die Lizenz auch von jemandem verdoppeln. Du kannst kreativ werden, was du mit den Win Token alles machen kannst. Du kannst sie für dich selbst verwenden. Du kannst sie für dein Team verwenden.
Ich gebe ein Beispiel: Jemand sagt zu dir, ich möchte eine Lizenz im Wert von 550 € kaufen. Du hast jetzt Win-Token im Wallet. Du kannst sagen: Wenn du jetzt aber eine Lizenz im Wert von 1100 € kaufst, werde ich die Lizenz für dich verdoppeln. Ich werde dir eine für 2200€ geben, denn du wirst deine Win-Token, die du angesammelt hast verwenden, um dein Geschäft aufzubauen. Oder wenn jemand ein 5000 Euro Paket haben möchte, kannst du Ihm sagen. Ich schenke dir die gleiche Lizenz nochmal wenn du eine 10.000 Euro Lizenz kaufst. Also für 10.000 € eine 20.000 € Lizenz bekommen. Wie geht das? Wenn jemand hier bei Ultima Business direkt, also in der 1. Linie eine 10.000 euro Lizenz verkauft, bekommt er 10.000 Win Token als Bonus die er für diese Aktion verwenden könnte.






Diamond Winner Bonus

Wenn du den Rang Diamant erreichst, erhälst Du 100.000 Win token für das Erreichen des Rangs Diamant. Diese können auch nicht gegen Geld getauscht werden, aber sie können wie gesagt als Anreiz für den Kauf von Lizenzen oder für den Kauf eigener Lizenzen verwendet werden. 100.000 bei Diamond. 100 000 bei Blue Diamond. Du erhälst all diese Win-Token, die dir beim Aufbau deines Unternehmens helfen werden, um zu wachsen und dein Team zu erweitern.




Lifestyle Bonus

Wenn du den Rang Diamant erreichst, erhälst du jetzt schon sowieso aus dem Rang Bonus 3 000 Euro für das Erreichen des Rangs. Hier nochmal 10 000 Euro für ein Auto. Eine Uhr. Oder ein anderes Lifestyle-Produkt. Man bekommt kein Bargeld, aber man darf sich ein Lifestyle-Bonus Produkt im Wert von 10 000 Euro wählen. Das gibt es zusätzlich zu dem, was Du mit allen anderen Boni im Vergütungsplan schon verdient. Man bekommt jeweils ein Zertifikat ausgestellt das man einlösen kann.






Hier geht es zu aktuellen Marketing Plan PDF

Kurz Video zum Marketingplan mit Ultima Business
 



Roadmap




Ein- und Auszahlungen

Die Auszahlungen erfolgen sofort automatisch in Ultima. Sowie die Rewards aus dem Liquiditätspool, als auch die Boni werden der Wallet bzw. dem Guthabenkonto im Backoffice gutgeschrieben und können jederzeit an einer der Börsen verkauft werden. Die Auszahlungen dauern in der Regel nur ein paar Minuten, da die Smart Blockchain sehr schnell ist.

Einzahlungen für den Kauf einer Split Lizenz erfolgen in Ultima oder Smart.

Bei jeder Transaktion von Ultima, wird eine Gebühr i. H. v. 3% erhoben. Diese landen im Liquiditätspool und werden für 50 Jahre weggeschlossen.

---

Der Ultima kann auf der folgenden Börse ge- bzw. verkauft werden:
Ultima Börse

weitere Börsen folgen in Kürze.

Den Smart gibt es bei der Börse Coinsbit.

weitere Börsen folgen in Kürze.

Verifikation

Eine Verifikation der persönlichen Daten muss nur gemacht werden, falls man sich seine Boni aus dem Backoffice auszahlen lassen möchte. Dies wurde u. a. eingeführt, um Provisions-Betrug zu vermeiden.
Verifiziert muss dann mit Ausweis, Adressnachweis und Steuer ID.
Ab der Position "Diamond" ist die Verifikation Pflicht.

Kontaktiere mich gerne bei Fragen.
 

HIER KANNST DU DICH REGISTRIEREN


EinblendenPersönliches Fazit:



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

Ultima-Business - Defi - Globales Ökosystem - Delegierter Liquiditätspool - Smartblockchain (Krypto-MLM) - Diskussion

#61
(01.09.2023, 18:32)Positiv2018 schrieb: Natürlich muss jeder wissen was er tut oder auch nicht tut, da dieses "Unternehmen" aber schon tausende oder wahrscheinlich ehr zehntausende von Anlegern beschissen hat, würde ich jedem raten nicht mal 1 Cent in diese Bude zu investieren.

Hallo Positiv2018,

interessante Aussage, bei der es gut wäre wenn du sie sachlich ausführen würdest. Wenn es so heikel ist, dann gehört hier nämlich der Status angepasst. Dazu müssen wir aber die Fakten wissen. Was genau ist vorgefallen? Stehen Gelder aus? Wenn ja, bei wem zum Beispiel (Quelle? Nachweis? Erfahrungsbericht?).

Ich begrüße Kritik zu den Projekten hier im Forum, ich poste selber genug. Diese sollte aber auch Substanz haben, sonst kann man in diesem Forum nichts damit anfangen.

Ich habe mir auch einmal deine anderen Beiträge angesehen. Daher weise ich hier explizit darauf hin.

Liebe Grüße
Peter
Antworten Top
#62
(01.09.2023, 18:32)Positiv2018 schrieb: Natürlich muss jeder wissen was er tut oder auch nicht tut, da dieses "Unternehmen" aber schon tausende oder wahrscheinlich ehr zehntausende von Anlegern beschissen hat, würde ich jedem raten nicht mal 1 Cent in diese Bude zu investieren.

Typisches Beispiel für einen unausgewogenen Kommentar zu einem Thema, mit dem man sich offensichtlich nicht gründlich genug befasst hat. Daß es bei etwas oberflächlicher Befassung einen Eindruck auslösen kann, der zu derartigen Meinungen führt, und daß man hier sogar auch bei etwas mehr Befassung vorsichtshalber lieber die Finger von läßt und anderen davon abrät,
kann ich allerdings mehr als nachvollziehen. Ein echt schwieriges Thema, daß in die Geschichte dieser Szene eingehen könnte... (-:
Antworten Top
#63
(01.09.2023, 19:03)AdminPeter schrieb: Was genau ist vorgefallen?

Es war ein langer Entwicklungsweg mit viel Korrekturen, überraschenden Änderungen und Transformationen. Üblich ist es wohl eher, daß die Macher bei extrem problematischen Phasen wie es auch hier phasenweise öfters war, aufgeben, und entweder verschwinden oder in anderer Gestalt irgendwie als neues Projekt "weitermachen", und zu den vielen Unglücksritter/Investoren ("Comunity"), die ihre Liquidität im schwächelnden etc System gebunden und evtl oder scheinbar (glauben) verloren (zu) haben, "Vielen Dank und auf (nimmer-) Wiedersehen" sagen.
Hier ist es anders: Wer von den zugegeben rel vielen weniger glücklichen Mitspielern seine (temporär scheinbaren) "Verluste" (teils echt extreme Coinwertkursstürze) warum auch immer realisiert hat, hat tatsächlich ultimativ Pech gehabt. Wer den permanenten Versicherungen des Founders etc geglaubt hat, daß Aufgeben definitiv keine Option und der "Erfolg" nur eine Frage der Zeit ist, und daß garantiert niemand hängen gelassen wird und alle oft leider nicht korrekt erfüllbar gewesenen Versprechungen/Boni/etc letztendlich wenn irgendwie möglich nachgeliefert werden, hat -sollte das wirklich ganz anders funktionierende neue System sich erfolgreich am Markt etablieren- am Ende evtl doch noch Glück gehabt. ...da sämtliche alten Coins und Tokens der diversen Entwicklungsphasen des Unternehmens nun zu akzeptablen Konditionen in den neuen Basiscoin geswappt werden, ...und mit Zeitverzögerung im Laufe der kommenden Monate und Jahre als Zahlungsmittel benutzt und/oder an den Börsen verkauft werden können.
Es hätte deutlich schlechter kommen können, und es sieht für mich heute echt nach berechtigter Hoffnung auf ein mögliches Happy End aus. Nicht mehr und nicht weniger. Hoffe das war jetzt neutral genug formuliert. (-:
PS: Ich würde potentiellen Neuinteressenten empfehlen, sich unvoreingenommen aber gründlich und kritisch vorsichtig mit diesem Projekt zu befassen und zu versuchen sich ein von der Vorgeschichte und der Meinung anderer möglichst unbeeinflusstes Bild zu machen.
PPS: Worauf wir uns bei derartigen Projekten einlassen, ist uns hier ja bewusst. Es droht immer ein gewisses Verlustrisiko. In diesem Fall ist es jetzt so, (wenn man nicht den potentiellen Fehler macht, giergetrieben die Erträge ewig lang nur zu reinvestieren) daß der potentielle Verlust (durch die von Start weg täglichen Erträge) täglich weniger wird.
Antworten Top
#64
Sorry für mein schwerverständliches Geschwafel. Ich will versuchen, meine Wahrnehmung nochmal vereinfacht auf den finanziellen Punkt zu bringen:
Man könnte die Situation der bisherigen PLatin- und Ultima-Mitspieler ("Community") grob in 3 Gruppen unterteilen:
1. Diejenigen, die es geschafft haben, ihre Coins mehr oder weniger profitabel rechtzeitig zu verkaufen. Abgehakt. Glück gehabt.
2. Diejenigen, die es "geschafft" haben, ihre Coins mit mehr oder weniger Verlust zu verkaufen. Abgehakt. Pech gehabt.
3. Diejenigen, die noch auf ihren (mittlerweile relativ wertlosen) Coins sitzen. Für die hat man das Swapping kreiert. Dadurch erhalten sie im Laufe der nächsten Jahre in monatlichen Tranchen Smart-Coins zum fairem Tauschwert.
Wird das neue System sich zumindest für eine ausreichende Zeit lang positiv entwickeln und halten, hat diese dritte Gruppe Glück gehabt und kann mit Smartverkäufen ihre Investitionen mehr oder weniger profitabel wieder realisieren, wird es das neue System nicht schaffen, haben sie auch Pech gehabt.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#65
Ein gut gemeinter Tipp für jeden der sich für Onlineinvestments mit außergewöhnlich hohen und schnellen Renditechanchen bei gleichzeitig außergewöhnlich niedrigem Verlustrisiko interressiert:

Ich empfehle einen Blick auf den Ultima/Usdt - Kurs bei Coinsbit: https://coinsbit.io/de/trade_classic/ULTIMA_USDT

Diese Kursbewegung geschieht nicht zufällig, bzw sie ist relativ kontrolliert kreiert worden. Allerdings nicht im Sinne einer vorgetäuschten Coinstärke, ...wie viele (in diesem speziellen Fall uneingeweihte) in solchen Fällen zurecht spontan gerne vermuten würden.

Die Parameter (extrem deflationäre Systemstrategie, Blockchain, Ökosystem, etc) sind ausgereift und installiert und die Networker-Armee ist aktiviert, der Druck auf den Preis ist somit groß, bei Coinsbit wurden bei 10k, 20k, 50k, 100k, etc sog.(Verkaufsorder-)„Wände“ installiert, um zu verhindern, dass der Preis zu schnell durch die Decke geht.
Spätestens morgen wird die 10k-"Wand" aufgelöst sein, dann ist der Weg zum 20k-Kursziel frei, welches nach meiner Einschätzung innerhalb von wenigen Wochen erreicht sein dürfte, und so könnte es vorerst erstmal weiter gehen. Die (für informierte offensichtlichen) Fakten sprechen für sich. Also eine gute Möglichkeit für eine relativ schnelle und risikoarme Kapitalverdoppelung und mehr innerhalb weniger Wochen.
Solange die Networker weiterhin so engagiert arbeiten und das Unternehmen seine Versprechen weiterhin so hält und es immer noch keinen WW3 etc gibt, kann ich aktuell einen voraussehbaren nachhaltigen Bruch dieser Dynamik noch nicht erkennen. Diese relativ berechenbare nachvollziehbare Welle setzte sich dieses Tage frisch in Bewegung, und ich tippe (aufgrund der vorliegenden Informationen) darauf, daß wahrscheinlich mindestens die kommenden 2 Monate sich nicht viel wesentliches an der Dynamik ändern dürfte. Ein Tipp, für den ich gegenüber den Scamjägern hier sicher nicht in irgendeiner Art von "Beweispflicht" stehe. Die nachvollziehbaren Informationen, wie es zu dieser Konstellation gekommen ist, standen und stehen für jeden offen. Wer sich erkennbar die Mühe gemacht hat, das alles nachzuvollziehen, und dann noch offene Fragen hat, dem wird sicher immer gerne geholfen.
Antworten Top
#66
Ich möchte zu diesem tollen Beitrag noch etwas hinzufügen. Die "Wand" ist ganz wichtig damit der Preis nicht zu schnell nach oben explodiert wie wir es schonmal bei PLCU gesehen haben. Hier soll es gesund wachsen. Denn wir wollen nicht im September den Preis bei 100.000 usdt pro Ultima sehen und dann wird abverkauft bis zum geht nicht mehr. Es muss Vertrauen in den Preis aufgebaut werden. Die "Wand" sieht bildlich wie folgt aus:



Es werden für das Market Making 10.000 Ultima von der Company zur Seite gelegt und die 1. Wand bei 10.000 usdt pro Ultima ist bereits verbraucht. Freie Fahrt Richtung 20.000.

Hier können wir auch diese spezielle Wallet einsehen die nur für das Market Making benutz wird:

https://smartexplorer.com/address/sMv8n7NMBU4hRcxydSfR3sNeFxYdwxuXji

Also alles super transparent und wird immer in den öffentlichen Kanälen mitgeteilt was gerade passiert.

Desweiteren endet die aktuelle Promotion am 30.09.23.



Noch heute kann man zb. eine Basic Lizenz x5 bekommen mit 75 Lizenzen. Ab morgen verringert sich die Promo auf 60 Lizenzen x4 im Basic Paket und das wird alle 7 Tage so geschehen mit der Reduzierung.
Weitere Lizenzen sind in der Promo die Pro und die Diamond Lizenz.

Die Spannung und die Geschwindigkeit steigen auf jeden Fall.



(07.09.2023, 23:46)moeblist schrieb: Ein gut gemeinter Tipp für jeden der sich für Onlineinvestments mit außergewöhnlich hohen und schnellen Renditechanchen bei gleichzeitig außergewöhnlich niedrigem Verlustrisiko interressiert:

Ich empfehle einen Blick auf den Ultima/Usdt - Kurs bei Coinsbit: https://coinsbit.io/de/trade_classic/ULTIMA_USDT

Diese Kursbewegung geschieht nicht zufällig, bzw sie ist relativ kontrolliert kreiert worden. Allerdings nicht im Sinne einer vorgetäuschten Coinstärke, ...wie viele (in diesem speziellen Fall uneingeweihte) in solchen Fällen zurecht spontan gerne vermuten würden.

Die Parameter (extrem deflationäre Systemstrategie, Blockchain, Ökosystem, etc) sind ausgereift und installiert und die Networker-Armee ist aktiviert, der Druck auf den Preis ist somit groß, bei Coinsbit wurden bei 10k, 20k, 50k, 100k, etc sog.(Verkaufsorder-)„Wände“ installiert, um zu verhindern, dass der Preis zu schnell durch die Decke geht.
Spätestens morgen wird die 10k-"Wand" aufgelöst sein, dann ist der Weg zum 20k-Kursziel frei, welches nach meiner Einschätzung innerhalb von wenigen Wochen erreicht sein dürfte, und so könnte es vorerst erstmal weiter gehen. Die (für informierte offensichtlichen) Fakten sprechen für sich. Also eine gute Möglichkeit für eine relativ schnelle und risikoarme Kapitalverdoppelung und mehr innerhalb weniger Wochen.
Solange die Networker weiterhin so engagiert arbeiten und das Unternehmen seine Versprechen weiterhin so hält und es immer noch keinen WW3 etc gibt, kann ich aktuell einen voraussehbaren nachhaltigen Bruch dieser Dynamik noch nicht erkennen. Diese relativ berechenbare nachvollziehbare Welle setzte sich dieses Tage frisch in Bewegung, und ich tippe (aufgrund der vorliegenden Informationen) darauf, daß wahrscheinlich mindestens die kommenden 2 Monate sich nicht viel wesentliches an der Dynamik ändern dürfte. Ein Tipp, für den ich gegenüber den Scamjägern hier sicher nicht in irgendeiner Art von "Beweispflicht" stehe. Die nachvollziehbaren Informationen, wie es zu dieser Konstellation gekommen ist, standen und stehen für jeden offen. Wer sich erkennbar die Mühe gemacht hat, das alles nachzuvollziehen, und dann noch offene Fragen hat, dem wird sicher immer gerne geholfen.
Antworten Top
#67
Es gibt nun eine Internetseite auf denen die Täuschungen des Schneeballsystem-Betrugsprojekt dokumentiert werden.
http://platincoin.schneeballsystem.info
Antworten Top
#68
Vielen dank lieber Platincoinisscam,

deine Beiträge sind berechtigt, wenn nicht sogar mehr aus persönlichem Ärgernis und leider veraltet. Der Name sagt ja schon alles aus hier Hate zu verbreiten. Ich verweise auf die vorherigen Beiträge moeblist vom 1.9.23. Da kam leider bis jetzt keine Antwort von Dir. Also gehe ich davon aus Du hast Dich nicht mit dem neuen Thema Ultima tiefer beschäftigt.
Vielleicht wäre auch eine tiefgründigere Message hier angebracht anstatt oberflächlich hier was zu posten. Wir geben uns ja auch Mühe hier aufzuklären und Informationen zu geben.
Ich hoffe Du nimmst unsere Beiträge ernst und liest diese auch damit Du die richtigen Informationen hast. Ich hoffe die sind bei Dir angekommen oder ich habe was falsch gemacht und nicht genug aufgeklärt.
Ja es ist in der Vergangenheit etwas schief gelaufen, was mit dem neuen Projekt Ultima ausgemerzt wurde und es gibt neue Zahlen, Daten, Fakten die daraufhin hindeuten das diese Nummer mit Ultima aufgehen könnte. Dein Beitrag hier verweist auf ganz alte Sachen und da sind fremde Projekte drin, die im keinen Zusammenhang mit Ultima stehen. Vielleicht bist Du ja auch der Verfasser, aber das will ich dir nicht anhängen und ich Irre mich da bestimmt. Ich wünsche mir von Dir hier ein ausgewogenes Kommentar zu dem Thema abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen


(19.09.2023, 19:20)PlatincoinIsScam schrieb: Es gibt nun eine Internetseite auf denen die Täuschungen des Schneeballsystem-Betrugsprojekt dokumentiert werden.
http://platincoin.schneeballsystem.info
Antworten Top
Werbung
Werbung
#69
Update 8 Tage bevor Launch des Delegierten Liquiditätspools.

Pre launch endet am 30.09.23 und der Start des neuen Pool Systems erfolgt am 1.10.23.
Die Promotion läuft noch weiter mit folgenden Konditionen:



Heute kann man noch die Lizenzen für die Splits mit 3 fachen Vorteil erwerben.
Ab dem 23.09.23 mit 2 fachen Vorteil. heisst z.B. für eine Basic Lizenz 1100€ bekommt man 30 statt 15 Lizenzen. Ab 30.09.23 ist die Promotion vorbei.

Weitere Informationen:

Die Smart Wallet gibt es jetzt auch im Apple Store für Iphone User.
Die im Smart Blockchain-Netzwerk vorhandene Wallet kann nun von jedem Nutzer eines iOS-Smartphones verwendet werden. Zu den wichtigsten Vorteilen zählen die Sicherheit, die Anonymität und die Benutzerfreundlichkeit. Keine zusätzlichen Gebühren und Auflagen. Man kann seine eigene Wallet erstellen und zwischen digitalen Assets wechseln.

https://apps.apple.com/us/app/smart-wallet-app/id6463490400

Um mehr über den hyperdeflationären Token zu erfahren, schaut bitte das Video an. Darin wird das Konzept am Beispiel von Ultima analysiert.


Der Preis von Ultima steht gerade bei ca 19.000 USDT und das tägliche Tradingvolumen ist 7 Millionen USDT pro Tag.



https://defiu.com/en/partner/kn0i2ag5
Antworten Top
#70
(06.12.2022, 08:24)Steelviper schrieb: Mal ne Frage am Rande,

wurden eigentlich alle bei PLC ausbezahlt bevor das hier losging?
Ich habe leider keinen Kontakt mehr in die Richtung, weiß aber, dass Unsummen noch ausstehend waren.
Alleine ich weis von 5-6 Leuten, dass es nur von denen knapp 50k USD waren!

Ich schreib mal ein bis zwei an wenn ich sie noch finde!

MFG
Steelviper

Nein, natürlich nicht. Der angebliche Stablecoin wurde freigegeben und hat jetzt statt einem Wert von 250 Dollar, den er dieses Jahr haben sollte, einen Wert von 3 Cent.

http://platincoin.schneeballsystem.info

Mit den anderen Coins war es genauso. Nur fette Verluste. Der Betrug geht weiter.
(22.09.2023, 07:22)onenetwork schrieb: Vielen dank lieber Platincoinisscam,
deine Beiträge sind berechtigt, wenn nicht sogar mehr aus persönlichem Ärgernis und leider veraltet. Der Name sagt ja schon alles aus hier Hate zu verbreiten. Ich verweise auf die vorherigen Beiträge moeblist vom 1.9.23. Da kam leider bis jetzt keine Antwort von Dir. Also gehe ich davon aus Du hast Dich nicht mit dem neuen Thema Ultima tiefer beschäftigt.
Vielleicht wäre auch eine tiefgründigere Message hier angebracht anstatt oberflächlich hier was zu posten. Wir geben uns ja auch Mühe hier aufzuklären und Informationen zu geben.
Ich hoffe Du nimmst unsere Beiträge ernst und liest diese auch damit Du die richtigen Informationen hast. Ich hoffe die sind bei Dir angekommen oder ich habe was falsch gemacht und nicht genug aufgeklärt.
Ja es ist in der Vergangenheit etwas schief gelaufen, was mit dem neuen Projekt Ultima ausgemerzt wurde und es gibt neue Zahlen, Daten, Fakten die daraufhin hindeuten das diese Nummer mit Ultima aufgehen könnte. Dein Beitrag hier verweist auf ganz alte Sachen und da sind fremde Projekte drin, die im keinen Zusammenhang mit Ultima stehen. Vielleicht bist Du ja auch der Verfasser, aber das will ich dir nicht anhängen und ich Irre mich da bestimmt. Ich wünsche mir von Dir hier ein ausgewogenes Kommentar zu dem Thema abzugeben.
Mit freundlichen Grüßen
(19.09.2023, 19:20)PlatincoinIsScam schrieb: Es gibt nun eine Internetseite auf denen die Täuschungen des Schneeballsystem-Betrugsprojekt dokumentiert werden.
http://platincoin.schneeballsystem.info

Die alten Projekte von Alex Reinhardt, die alle Scam gewesen sind, haben nichts mit dem neuen Ultimascam zu tun?
Der neue Schneeballsystemscam wird auch später wieder ein Scam gewesen sein und der dann neue wird wieder nichts mit den alten Scams zu tun haben.
Immer die gleiche Leier.

Richard Wiehler (Renditentäuschung, Einbruchslüge, Regulatorenlüge, deflationäre Coin Lüge):
- Ein Beispiel wer jetzt oder erst im September tätig wird:
1.) Faktoren aktuell 15.07.2022: (PLCU Kurs 11.000)
(Minting Lizenz) 5500 € (0,5 PLCU Max Load)
Befüllung 20-25% (Digitales Sparbuch – PLCU-Farm) 0,1 PLCU 1100 €
Laufzeit 4 Monate
Gesamteinsatz 6600 €
Ertrag pro Monat grob 50 % aus 0,1 PLCU = 0,05 *4 Monate = 0,2 PLCU
Erträge werden für 4 Monate jeweils wieder in die PLCU-Farm gebucht = 0,2 PLCU
Nach 4 Monaten ist das erworbene Max Load Volumen ca. erreicht 0,5 PLCU
Voraussichtlicher Ertrag:
a.) Angenommener PLCU Kurs Mitte November 10.000 €
Minting-Ertrag für ca. 8 verbl. Monate 0,23 = 2.300 €
b.) Angenommener PLCU Kurs Mitte November 50.000 €
Minting-Ertrag für ca. 8 verbl. Monate 0,23 = 11.500 €
c.) Angenommener PLCU Kurs Mitte Juli 2023 - 100.000 €
Minting-Ertrag für ca. 8 verbl. Monate 0,23 * 8 = 1,84 zzgl. Einsatz 0,5
Ansparung der PLCUS auf der Wallet ohne weitere PLCU-X Nutzung
und ohne Entnahme: 2,34 PLCUS oder umgerechnet 234.000 €

Das bezieht sich auf den PLCUC Kurs, der jetzt bei 25 EUR liegt (Die haben den PLCU mitllerweile in PLCUC umbenannt an dem Tag an dem die rote Spitze zu sehen ist).
Auszahlung im August 2023 2.34 PLCUC oder etwa 59 EUR anstatt einer Auszahlung von 234000 EUR und damit ein Minus gegenüber der investierten Summe von 6600 EUR von 6541 EUR.

Anders wird das bei dem neuen Scam Ultima auch nicht aussehen.
Es ist eben ein Schneeballsystem.

Und was ist mir hier erzählt worden bezügl. des PLCU - Das gleiche wie jetzt zum Ultima. Das war auch schon beim Swisscoin so, beim PLC und beim PLCUX an denen Alex Reinhardt beteiligt war.
Beim Swisscoin hatten sie noch die AGB vom Onecoin 1:1 übernommen und beim PLC zu Anfangs das Geschäftsmodell.

Ehemaliger Polizist Harry Bergfrühling: "In einem Jahr das 7fache deines Geldes!"
Elias Pape und Grete Witten: Ihr habt eine Möglichkeit euer Geld mit dem Faktor 7,2 zu vermehren. ..."
Jennifer Renzi: "Wusstest Du dass Du aus 1000€ = 12x 583,33€ machen kannst? Das sind 7000€ in einem Jahr!"

BGH: Anleger-Rechte bei Schneeballsystem gestärkt urteilt zugunsten Geschädigten
Der BGH entschied nun in einem Versäumnisurteil vom 4.02.2021, dass eine vorsätzlich sittenwidrige Schädigung gemäß § 823 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) , sowie ein Eingehungsbetrug gemäß § 823 II BGB i.V.m. 263 Strafgesetzbuch (StGB) vorliegt, wenn bei einem Anlagenmodell, die versprochene Rendite aus den Einlagen anderer Anleger kommt und nicht etwa aus den Erträgen des Anlageobjekts resultiert. BGH III ZR 7/20 04.02.2021


Aber Geldrenditen bzw. passives Einkommen gibt es nun gar nicht mehr, sondern nur zusätzlich kostenlos erzeugte wertlose Shitcoins. So steht es auch schon bei allen coins auf der Internetseite.

ZDF: "In Verkaufsgesprächen wird das blaue vom Himmel versprochen und leider wird zu wenig gehaftet für das was versprochen wird. Es liegt an der rechtlichen Konstruktion der Unternehmen. Daher das die Mitglieder selbständig sind haben die Unternehmenszentralen immer die Möglichkeit zu sagen. Huch!, was?, da hat sich jemand nicht an unsere Verhaltensregeln gehalten. Gleichzeitig wird auf den Seminaren, den Meetings, webinars, online, offline stimuliert das man allemöglichen Versprechungen gibt, die gar nicht haltbar sind. Das heißt was auf dem Papier steht, das klingt ganz gut und ist rechtlich einwandfrei. Was aber tatsächlich geschieht ist etwas ganz anderes."

Huch, da hält sich ja keiner an die Vorgaben:
PLC Ultima - Interview mit Alex Reinhardt, 15.05.2022
Alex Reinhardt: "Wir verkaufen ja Lizenzschlüssel für eine Software. Welche Ausbildung brauchst Du um Lizenzschlüssel für eine Software zu verkaufen? Man soll natürlich nicht mit Profiten, mit Bankbegriffen, mit Garantien, mit Versprechungen von etlichen Prozenten usw. machen.
Aber hier muß ich auch deutlich sagen, jeder Vertriebspartner ist für seine Aussagen selbst Verantwortlich. ...dann ist das seine Aussage und nicht unsere und dann ist er an diese Aussage gebunden."

https://www.youtube.com/watch?v=qNbHWN1-qx0

Und diese wertlosen kostenlos erzeugten zusätzlichen Rendite- und Provisionscoins erzeugen eine Inflation, die viel höher ist wie die coin Rendite, die man an kostenlos erzeugten coins erhält.
Auch die ganzen Cashbackcoins werden zusätzlich kostenlos in der Blockchain erzeugt und erzeugen so eine Inflation in gleicher Höhe.

Dennis Loos in the German-language TV show Money Maker: A cryptocoin in combination with an MLM network has never worked in the past (as with the PLC).
The show is about how to rip people off with the MLM distribution model:
Folge 2: Dennis Loos - Vom Staubsaugerverkäufer zum Network-Marketing-Superstar (S02/E02)
https://www.ardmediathek.de/video/money-maker/folge-2-dennis-loos-vom-staubsaugerverkaeufer-zum-network-marketing-superstar-s02-e02/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21vbmV5LW1ha2VyLzNiNGVhYzMzLTBlNDMtNDc4Ny04MGEzLWMzMDQ4NjcxNmIzMQ

Zu dem Zeitpunkt der Erklärung von Dennis Loos hatten sie den PLCU vermarktet. Der ist aber mittlerweile auch gescheitert. Jetzt vermarkten sie gleichermassen den Ultima.
(22.09.2023, 07:22)onenetwork schrieb: Vielen dank lieber Platincoinisscam,
deine Beiträge sind berechtigt, wenn nicht sogar mehr aus persönlichem Ärgernis und leider veraltet. Der Name sagt ja schon alles aus hier Hate zu verbreiten.
Mit freundlichen Grüßen
(19.09.2023, 19:20)PlatincoinIsScam schrieb: Es gibt nun eine Internetseite auf denen die Täuschungen des Schneeballsystem-Betrugsprojekt dokumentiert werden.
http://platincoin.schneeballsystem.info

Meine Beiträge erfolgen nicht aus einem persönlichem Ärgernis und diese sind auch nicht veraltet, denn die Renditen soll es bis heute geben und Alex Reinhardt ist immer noch derjenige, der die Scams zuvor auch verbreitet hat.
Die Erklärung Hate zu verbreiten stammt immer von dessen eigenen MLM-Vertrieblern, die selbst ein Interesse daran haben die Leute über den Tisch zu ziehen.
Ich verbreite also auch keinen Hate, sondern Tatsachen um andere Leute vor dem Schneeballsystembetrug zu bewahren.

Bei allen Coins von Alex Reinhardt vor dessen Schneeballsystem ich bisher gewarnt hatte:
Swisscoin, PLC, PLCU, PLCUC, PLCUX wurde ich ein Hater genannt und nun warne ich vor dem Ultima, weil es genau das gleiche MLM-Schneeballsystemgeschäftsmodell darstellt.

Was sich jeder auch klar machen sollte, dass Alex Reinhardt nicht der CEO von irgendeiner der im Ausland sitzenden Briefkastenfirmen ist, sondern er ist von allen Fakefirmen nur der Pressesprecher.
Die Briefkastenfirmen sitzen alle im außereuropäischen Ausland wo man in der Praxis keine Rechte geltend machen kann.
Antworten Top
#71
Hi, danke für deinen Beitrag.
Ja genau die kompletten PLC konnten alle aus der Pending balance ausbezahlt werden damals Anfang 2022.
Hier ein Bild aus einem Backoffice.



An öffentlichen Börsen hat der PLC noch einen geringen Wert. Das kann sich bald ändern, denn jeder geswappte Coin wird verbrannt. Man kann diesen zu einem Wert umgerechnet in Smart Coin von 2€ pro PLC und 5€ pro PLC swappen bei https://plcswapping.com/de. Ich weise auf meinen Beitrag vom 01.09.23, 07:33 hin. Die Konditionen sind auch weitaus besser. Ich kann beim Swappen gerne unterstützen wenn jemand hilfestellung braucht.
Das sieht dann wie folgt aus und ist auch mit allen anderen Coins wie im Bild zu sehen möglich. Die Anrechnung der SMART-Coins auf dein Swapping-SMART-Guthaben erfolgt jeden Monat. Jede neue SMART-Transaktion wird jeden Monat der Swapping SMART Balance gutgeschrieben.





Verlust ist nur dann wenn man die Coins jetzt verkauft hat und nicht swappt.
Hier eine kurze Übersicht: https://www.youtube.com/watch?v=31ofxrSatGg

Zu den ganzen Beiträgen da hat sich jemand, (dieser ist bestimmt nicht PlatincoinIsScam) echt Mühe gegeben alles zusammenzutragen was man so negativ finden mag egal ob wahr oder unwahr.
Ich schaue nach vorne und nicht nach hinten, denn ich habe die aktuelle Sachlage wie viele andere auch verstanden und gehandelt. Angefangen mit dem Swapping das die "Verluste" wie jemand hier nennt, langfristig auf 3 oder 5 Jahre ausgleicht, wenn nicht sogar mit einem Plus rausgeht. Wir wissen es nicht, weil wir nicht in die Zukunft schauen können, die Chancen sind da. Wie moeblist auch empfohlen hat, habe ich mir auch schon Ultima gesichert und bereits 300% Rendite gemacht.
Auszug aus Coinsbit:



Aus Trader Perspektive finde ich diesen Token gut, weil er sich gut traden und akkumulieren lässt. Der nächste Bullrun steht bevor und ich denke es ist ein sehr guter Hebel für den nächsten Bullrun um so viele Kryptos zu haben wie es geht. Wer halt daran glaubt....


Ich denke alles wurde schon in den vorigen Beiträgen erklärt. Unter anderem von moeblist - 07.09.23, 23:46. Deswegen bin ich ja auch unter anderem hier. Damit ich Leuten die nicht up to Date sind aufkläre und ich werde weiterhin hier von der Gegenwart berichten.
Antworten Top
#72
Hallo liebe Community,


Ich zeige nun ein Ausschnitt als Video von meiner Smart Wallet und darin enthaltene Split Token die mir täglich und lifetime Rewards in Ultima auschütten die ich dann an eine Börse schicken kann wo der Ultima gehandelt wird und zu USDT traden kann. Das Invest der Lizenzen liegt bei mir bei 3000 €, da ich ganz am Anfang bei der Promotion teilgenommen habe und x5 an Splitlimits mitnehmen konnte. Ich habe Ultimas bei der Börse zum Durchschnitsteinstiegspreis von ca 7000 USDT pro Ultima kaufen können. Jetziger Kurs liegt bei 18.000 USDT. Zu den 3000 € an Lizenzen habe ich noch ca. 10.000 € in Ultima an Splitcontrakten ausgegeben. Durch den Kursanstieg von Ultima habe ich ja effektiv in Euro viel weniger bezahlt als ich überhaupt am Anfang eingesetzt habe. Die tägliche Ausschüttung beläuft sich auf ca 100 Euro. In den nächsten Wochen werde ich auch meine geswappten Smart, die aus PLC, PLCUC, PLCU, PLUX enstanden sind auch für größere Lizenzen einsetzen um meine Rendite zu maximieren und werde darüber hier natürlich berichten. Sieht auf jeden Fall schon mal gut aus. Aktuell kommen 51,84 Ultima aus dem Liquiditätspool heraus und werden auf aktuell 2,1 Mio Split Token verteilt. Kann man hier nachschauen: https://smartexplorer.com/tokens/list

Seit dem 1.10 sind nun die Rewards verfügbar und der Pool ist auch gestartet.

Hier das Video was ich aufgenommen habe in der Smartwallet.

Antworten Top
Werbung
Werbung
#73
Hallo liebe Community,

Es gibt ein paar Neuigkeiten. Als ersten wurde ein 2. Liquiditätspool hinzugefügt, aus dem Grund da kleinere Lizenz und Contract Käufe einen schlechteren ROI haben als die größeren Käufe. Da ja der Vorteil ganz klar bei den Bonus Split Limits mit den höheren Paketen da vorhanden ist. Also kurz gesagt hat auch ein Kleinanleger im Unity Pool jetzt eine bessere Rendite als vorher im VIP Pool, da man nicht gegen die "Wale" im VIP Pool konkurriert. Es gibt also den Unity Pool (grün) und den auch bisher vorgestellten VIP Pool (rot).



Der Unterschied ist die höhe der Paket Käufe. Der Grüne Pool beginnt aktuell bei 220 € Split Limits Käufen und endet 1100 €. Um Liquidität in den VIP Pool hinzufügen zu können muss man mindestens ab 55.000 € aufwärts Lizenzen erwerben. Alles darunter fließt in den Unity Pool.
Man kann später wenn man möchte von grünen zum roten Poll upgraden, aber nicht umgekehrt.
Hier noch eine Promotion die aktuell läuft mit den Vorteil x5:



Die Promotion bezieht sich auf diese Pakete und wird von Woche zu Woche immer weniger. Aktuell für das 220€ Paket 10 Split Limits. Für das 550 € 25 Split Limits und für das 1100€ Paket 50 Split Limits.




Der Grüne Unity Pool startet am 1.11.23 und man kann aktuell Lizenzen dafür kaufen.

Zur Zeit kann man mit den in den vorherigen Beiträgen erwähnten Smart Coins aus dem Swapping aus PLC, PLCU, PLCUC, PLCUX Split Lizenzen erwerben zu einem Fix Preis von 10 Cent. Aber auch nur die geswappten Smart und nicht von der Börse gekauften. Also die Smart müssen auf dem Dashboard bei plcswapping.com liegen.

Ich konnte meine Lizenzen massiv upgraden mit einer Kombination aus Win Token (interner Token um Lizenzen zu kaufen) für den Lizenz Kauf und Smart aus meinen geswappten PLC, PLCUC, PLCU, PLCUX und habe aktuell 6576 Splits in meiner Wallet die mir täglich Ultima bringt. Ich zeige jetzt meine Wallet und meine Ergebnisse der letzten 10 Tage. Ich konnte durch das Trading des Ultima Token meine Ultima vermehren und habe ca. damit man eine Vorstellung hat ein Gegenwert von ca. 75.000 € in den Liquiditätspool hineingefügt.

Hier ein Video mit den Returns von ca 1500 USDT - 2500 USDT pro Tag aus dem Smart Wallet.
Der Ultima kann auf Coinsbit gehandelt werden und bei MEXC. Die Usdt habe ich auf mein USDT wallet geschickt.




Schön Gruß

Onenetwork
Antworten Top
#74
(25.09.2023, 07:51)onenetwork schrieb: Verlust ist nur dann wenn man die Coins jetzt verkauft hat und nicht swappt.

Wer den coin für 5 Jahre festlegt bekommt 50 smart für 1 PLC.

Die smart sind genau so wertlos wie der PLC-Stableshitcoin, dessen Wert dieses Jahr mit 250 Dollar proklamiert wurde, da diese in der Blockchain alle kostenlos erzeugt worden sind.

Der Smart ist jetzt 0,009 cent Wert und bereits jetzt um das hundertfache gefallen.
Man hat diesen einfach auf einen fiktiven Wert von 1 cent festgesetzt, den man sich in einer Bierlaune ausgedacht hat (Ähnlich wie beim PLCU).

Nach einem Jahr swapping, wenn die Auszahlungen losgehen, dann geht der coin natürlich richtig in den Keller.
Mit allen coins sind die Anleger bisher verarscht worden und das ist beim swapping natürlich nicht anders.

Coffeetalk vom 02.12.2021 (Mit Platincoindiamond Elias Pape, der schon am Swisscoinbetrug mit Alex Reinhardt als Vertriebler mitgewirkt hat) zum PLCU/PLCUC
Elias Pape: "Was sind für Dich die größten Referenzpunkte, dass Du sagst, das dieser coin wahrscheinlich am ersten Tag schon einen gigantischen Wert bekommen wird und das Potenzial hat da wirklich ganz an der Spitze bei coinmarketcap anzukommen?"...
Elias Pape: "Und der entscheidende Punkt ist ja: Warum können wir Farmen verkaufen, die eine Rendite schaffen, die normalerweise jenseits von Gut und Böse ist und die eigentlich nur von Hypes oder scams versprochen werden kann und die bieten nicht mal so viel?
Aber warum ist es bei uns total seriös und in Ordnung? Und das müßt ihr verstehen."



Es handelt sich ganz einfach um ein Betrugsschneeballsystem bei dem bisher keiner von den sogenannten "Bitcoinkillern" an der Spitze bei coinmarketcap angekommen ist. Es plumpe Verarschung.

Chaos Computerclub Siegen e.V. warnt vor der Platincoin-"Bullshit" Betrugsmasche:
https://chaos-siegen.de/pressemitteilung-platincoin

Betrogene wenden sich an Herrn Klingenfuß bei der Kripo Heilbronn.
Antworten Top
#75
Vielen dank für deinen Beitrag, wie immer zum schmunzeln. Besonders der Artikel von 2018. Ich feier Dich! Chaos Club ROFL (Lachend über den Boden rollen)

Kommen wir zu ernsten Dingen und wie man mit Ultima Geld verdient. Weil auch alle meine PLC von damals, die ich jetzt geswappt habe zu 10 cent und neue Ultima Lizenzen kaufen konnte und es immer noch tue. Weil ja aus meiner PLC Minting Unit immer noch PLC rauskommen. 10 Jahre lang. Also warum soll ich die für 1 Cent auf der Börse verkaufen, wenn ich doch für 10 Cent die geswappten smart zu Lizenzen einsetzen kann.

Wie immer lasse ich Zahlen sprechen. Schau Dir doch einfach meine Ergebnisse an. Ich werde jetzt echte testimonials für die Zukunft besorgen.

Hier erstmal meine Ergebnisse mit 1500 - 2000 Dollar passiven Einkommen pro Tag aus dem Grünen und Roten Pool: https://drive.google.com/file/d/1IO8dTv9l0CBZq14Vx4gcBHkM5PWvmqVH/view?usp=sharing

Screenshots von meiner Wallet und tägliche Income ist der tägliche reward den ich geclaimt habe. Outcome in den Bildern habe ich zu 50/50 reinvestiert oder in USDT an der Börse MEXC oder Coinsbit versilbert.

Hier ein paar Beispiele was passieren kann wenn man Ultima kauft und in den Pool legt:





Neue Börsenlistings stehen bevor. CoinW und HTX sind die nächsten Börsen wo Ultima gelistet wird.

Wir hatten letzte Woche ein Dubai Team Event. Hier ein paar Fotos: https://weddings.antonmislawsky.com/disk/04-11-2023-denis-event-dubai-qcslxg

Der Höhepunkt war das GIVE AWAY eines FERRARI 812 SuperFast, den Klara aus Schweden gewann.

Hier noch ein paar AKTUELLE Beiträge:

https://www.boerse-express.com/news/articles/ultima-bietet-einen-niederschwelligen-zugang-zum-staking-die-revolutionaere-splitting-technologie-576974

https://criptoinforme.com/defi/el-ecosistema-ultima-facilita-el-acceso-de-todos-al-magnifico-mundo-de-las-oportunidades-de-blockchain/

https://blockchainreporter.net/ultima-ecosystem-opens-up-easy-access-to-the-complex-world-of-defi/
Antworten Top
#76
Seit 2 Wochen habe ich auch Splits (lebenslange tägliche Ultimaausschüttungen). Da ich ja meine Altcoins (PLC, PLCU, etc) in Smartcoins swappen konnte (zu einem fairem Kurs) und diese zu einem extra hohen Umrechnungs-Kurs zur Bezahlung der Split-Lizenzen akzeptiert werden, haben meine Splits für mich aktuell quasi nur die Hälfte gekostet.
Ich habe also meine Ultimainvests für die Splitkontrakte voraussichtlich innerhalb 6 Wochen nach Start voll zurück. Das entspräche einer Monatsrendite von 75%. Dieses Verhältniss, vorausgesetzt der Kurs bliebe konstant, ver"schlechtert" sich natürlich im Laufe der Zeit mit steigender Splitanzahl.
Die Anzahl der Unity-Splits wächst täglich um ca durchschnittlich 7000. Der Ertrag pro Split (51,8 Ultima geteilt durch Splitanzahl) sinkt dadurch, bei aktuell konstantem Ultimapreis, täglich um ca 30ct (aktueller Splitpreis knapp 3€). Diese Ertragsreduktion wird/würde auf lange Sicht relativiert/ausgeglichen durch die angepeilte Ultimapreissteigerung.
Hoffen wir daß auch alles plangemäß sich weiterentwickelt. Ich bin diesbezüglich derzeit relativ optimistisch.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#77
Seit 2 Wochen habe ich auch Splits (lebenslange tägliche Ultimaausschüttungen). Da ich ja meine Altcoins (PLC, PLCU, etc) in Smartcoins swappen konnte (zu einem fairem Kurs) und diese zum festen Umrechnungs-Kurs von 10ct zur Bezahlung der Split-Lizenzen akzeptiert werden, haben meine Splits für mich aktuell quasi nur die Hälfte gekostet.
Ich habe also meine Ultimainvests zum Bezahlen der Splitkontrakte voraussichtlich innerhalb 6 Wochen nach Start voll zurück. Das entspräche einer Monatsrendite von 75%. Dieses Verhältniss, vorausgesetzt der Kurs bliebe konstant, ver"schlechtert" sich natürlich im Laufe der Zeit mit steigender Splitanzahl.
Die Anzahl der Unity-Splits wächst täglich um ca durchschnittlich 7000. Der Ertrag pro Split (51,8 Ultima geteilt durch Splitanzahl) sinkt dadurch, bei angenommen konstantem Ultimapreis, täglich um ca 30ct (aktueller Splitpreis knapp 3€). Diese Ertragsreduktion soll auf lange Sicht relativiert werden durch die angepeilte Ultimapreissteigerung.
Fände diese nicht statt und bliebe das Splitinflationstempo konstant, wäre die tägliche Reduktion der Split-Einnahmen allerdings rasant, und es hätten wieder mal in erster Linie die Networker ihre Provisionen wunderbar vergolden und die frühen Vögel fette Würmer finden können, und die "später" hinzugekommenen kämen dann auf keine so außergewöhnlichen Monatsrenditen mehr.
Es sieht zwar für mich danach aus, daß diesesmal die angekündigten Schritte, also die Etablierung des Ökosystems, durchgezogen werden,
aber für vorsichtige "Spät"einsteiger, insbesondere wer die Vorgeschichten hier kennt, wäre nachvollziehbar die aktuelle Perspektive evtl zu unsicher.
Dann wahrscheinlich besser abwarten was kommt und im positiven Fall die Ökosystemangebote nutzen, und evtl ein kleines Residual-Taschengeld mit eingebautem Schwundfaktor per wohl kalkulierten Splitkäufen kreieren.
Antworten Top
#78
Hallo,

kurzes Update zu meiner smartwallet. Ich habe durch das swappen der PLC, plcu, plc, plcuc einen guten Bestand an Smart aufgebaut mit der ich zu einem guten Kurs neue Lizenzen für der grünen Community Pool kaufen konnte. Ganze 10 % aller geswappten Smart wurden gutgeschrieben. Ich habe dadurch meinen Bestand an Split Token (gruen) auf mehr als 1133 Aufbauen koennen. Der gruene Pool gibt mir zur Zeit 3276 dollar taeglich an rewards. Der rote Pool mit 6574 Split Token 1049 dollar. Warum bekommt man im roten Pool weniger Rewards als im gruenen Pool mit mehr Split Token? Weil der rote Pool mit mehr als 4 Millionen Splits gefuellt ist und der gruene nur mit 290000 Split Token fuer die gesamte Community.
Hier ein paar Bilder:





Ultima ist bei Coingecko gelistet:

https://www.coingecko.com/en/coins/ultima

Aktuell findet eine Roadshow Praesentations Veranstaltung durch Deutschland, Oesterreich und Schweiz statt:



Es gibt neue internationale Presseartikel:

https://www.ibtimes.co.in/understanding-potential-ultima-comprehensive-analysis-864124
Antworten Top
#79
(23.11.2023, 17:44)onenetwork schrieb: Ich habe dadurch meinen Bestand an Split Token (gruen) auf mehr als 1133 Aufbauen koennen. Der gruene Pool gibt mir zur Zeit 3276 dollar taeglich an rewards. Der rote Pool mit 6574 Split Token 1049 dollar.

Da kann ich nur vor "Ehrfurcht" erblassen mit meinen 20 Splits. Man kann sich gut ausrechnen bzw abschätzen, wieviel du dafür hoch 6-stellig investiert haben musst. Was mir allerdings bei sowas immer zu denken gibt, ist die Vorstellung, was mit dem Kurs geschieht, wenn derartige "Wale" irgendwann mal anfangen, nennenswert auch zu verkaufen... was wiederum mich und sicher auch viele andere ansonsten potentielle weitere Kunden (die ihr Geld sorgfältig einteilen müssen) dringend zur Zurückhaltung mahnt (also kontraproduktiver Werbeeffekt derartiger Veröffentlichungen).... zumindest bis eventuell hoffentlich einmal auch das angekündigte Ökosystem installiert ist und floriert und ausreichend Liquidität einspült.
Antworten Top
#80
Danke für den Post.
Genau darauf warten wir gespannt. Das das ganze Ökosystem gelauncht wird, nachdem Ultima bei Coinmarketcap verifiziert ist.

Heute werde ich über news informieren.
Es gibt eine neue Listung des Ultima bei CoinW. Also die 3. Börse wo Ultima gelistet ist neben Coinsbit und Mexc. Gate.io folgt in kürze. https://www.gate.io/article/33314

Es gibt eine neue Promotion der Split Lizenzen die extra Win Token mit sich bring um zusätzliche Lizenzen zu kaufen.



Nach der letzten Roadshow wird bald die nächste in Deutschland folgen wie im Flyer zu sehen.



Am 3.2.24 wird in Thailand Bangkok eine Ultima Veranstaltung stattfinden.
Tickets hier erhältlich: UltimaAsiaEvent.com



Ein neuer Artikel ist erschienen über Ultima:
https://coinpedia.org/information/beyond-ethereum-unveiling-the-potential-of-innovative-blockchain-ecosystems/

Mein SmartWallet arbeitet weiter und wächst:





Antworten Top
Werbung
Werbung

    Gehe zu:


Ultima-Business - Defi - Globales Ökosystem - Delegierter Liquiditätspool - Smartblockchain (Krypto-MLM) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung


5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt aus After-Plan: Svuex | KI-Krypto-Broker (0,7% - 3,5% Täglich) thechaot 3 166 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: thechaot
Programm-Status: Zahlt aus Staking: EARN WORLD 4% - 25% Staking, 4% - 12% Trading jogi 321 43.961 Gestern, 17:55
Letzter Beitrag: jogi
Programm-Status: Zahlt aus Mining: Infinity Hash: Das erste vollständig transparente Bitcoin-Mining-Projekt Digitaldrucker 54 3.808 Gestern, 00:17
Letzter Beitrag: Digitaldrucker
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Bossa: ca. 1% täglich - 30-35% monatlich - Nach ca 70 Tagen bereits über $10k ausbezahlt! Mickey 40 3.001 20.04.2024, 22:52
Letzter Beitrag: Mickey
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Life Miner- Mining in Paraguay Bodi 41 3.040 20.04.2024, 15:14
Letzter Beitrag: Bodi
Programm-Status: Problem / Warnung Smart Contract: DAISY CrowdFunding/Trading MaKoTrade 79 17.546 19.04.2024, 08:19
Letzter Beitrag: MaKoTrade
Programm-Status: Ungeprüft Krypto-MLM: Boomerang BlindStormo 15 1.401 18.04.2024, 17:29
Letzter Beitrag: BlindStormo