Werbung

Versuch Binäre Optionen ohne Vorkenntnisse mit Gewinn zu traden (Forex) - Hauptbeitrag

#81
Hallo an die Gemeinschaft.

Ich habe mich dazu entschieden, binäre Optionen zu Handeln mit System und ohne Vorkenntnisse.

Ich nutze dazu ein Demokonto bei IqOptions weil ich da nicht mein eigenes Geld verbraten will. Ist doch ein großes Risiko wenn man keine Ahnung davon hat.

Ich will mit dieser Theorie einfach nur Feststellen ob es wirklich ohne Vorkenntnisse funktionieren könnte bzw welche Taktik dafür am ehesten zum Erfolg führt.

Meine momentane Taktik für die Trades von heute:
Ich habe mir einen Indikator anzeigen lassen und die Kurve mitverfolgt.
Die Zeit habe ich auf die längste Dauer eingestellt (gut eine Stunde).
Wenn der Kurs weiter unter bzw. über der Linie war habe ich einen Trade richtung Indikatorlinie gesetzt. Begonnen mit 1 Euro. Ging der Kurs weiter gegen meinen Trade habe ich den 3-fachen Betrag wieder gesetzt auf die gleiche Richtung wie zuvor. Dann das 9-fache usw.
Ich habe immer auf den gesamten eingesetzten Betrag geachtet und sobald dann ein Richtungswechsel gekommen ist (bei Binären ja oft der Fall wie ich gemerkt habe) und ich beim Sofortkauf im Plus bin, habe ich den Trade verkauft. So mache ich pro Trade nicht so viel Gewinn aber das Risiko ist auch wesentlich geringer. (Glaube ich zumindest)

Hier mal das Bild zu der Kurve (Indikator):
[Bild: zvg84zrj.png]
Die rote Linie ist der Indikator

Nun zu meinen ersten Ergebnissen mit dieser Taktik (nur der erste Trade verlief noch anders. Den habe ich auslaufen lassen weil er einen guten Eindruck gemacht hat):

[Bild: 49yz5977.png]

Ich bin schon sehr gespannt wie es mit dieser Taktik weiter geht und halte euch auch gern auf dem laufenden.

Ich möchte hiermit auch anmerken, dass ich noch keine Vorerfahrung habe und mich auch nicht mit Nachrichten und Wirtschaft beschäftige. Also bitte nicht nachmachen. Das Risiko ist sicher enorm hoch.
Antworten Top

Versuch Binäre Optionen ohne Vorkenntnisse mit Gewinn zu traden (Forex) - Diskussion

#61
Die Gewinne sind sicher haltbar in dem Bereich. Bin mir aber bewusst, das es auch Verluste geben kann und wird. Ich hatte einen sehr guten Tag gestern aber 5% sollten schon drin sein sonst dauert es mir zu lange Tongue Out . Das mit den Beträgen sehe jetzt nicht als Problem, weil ich eher von % ausgehe. Also wenn ich jetzt zB mit 1000 Euro beginne und Trades mit 100 Euro pro Trade mache sind das 10%. Wenn ich zB dann "nur" 100 Euro einzahle zum traden, werde ich auch nur entsprechend mit 10 Euro pro Position traden. Damit bleibt die Relation gleich. Man kann sich ja dann langsam hoch arbeiten Smile
Antworten Top
#62
Gestern hatte ich mit den Trades zu spät aufgehört weil es ein kleines Auf und Ab gegeben hatte. Somit stelle ich heute die Ergebnisse von gestern rein.

Hier mal ein kleiner Auszug der Trades:
[Bild: rmcvkhqv.png]

Hatte die ersten Minustrades aber konnte es ausgleichen und sogar noch einen schönen Gewinn machen.

Ich bin nun auf einem Kapital von 2067 Euro. Also ein gewaltiges Plus gestern. Hat mich selber überrascht. So habe ich nun in 2 Tagen mein Kapital verdoppelt.

Gestern habe ich mich wieder dabei erwischt, "Paniktrades" zu machen. Zum Glück gingen sie gut sonst hätte ich wohl ein großes Minus gemacht. Heute versuche ich es wieder mit mehr Disziplin. Also eher sicherer aber dafür kleinere Gewinne.
Antworten Top
#63
Der heutige Tag war (trotz Zeitmangel und nur Vormittags traden) sehr erfolgreich.
Hier die Trades von heute (es waren leider nur 4):

[Bild: ojc5zvw8.png]

Mein Guthaben beträgt nun 2868,94 Euro. Was eine Steigerung von rund 800 Euro heute macht. Das wären 80% von der Ursprünglichen Investsumme (Demokonto). Mal schauen wie es in Zukunft weiter geht.

Dieses mal bleibe ich bei meinem System und mache keinerlei Versuche mehr mit diesem Konto, um die Langfristigkeit des Systems zu beweisen.
Antworten Top
#64
Mein heutiger Tag war trotz weniger Trades auch wieder sehr erfolgreich.
Mein Kapital ist inzwischen bereits auf 3.581,20 Euro angewachsen.
Hier die Trades:
[Bild: 6bpvu7ac.png]
Ich habe nun auch mal den größten meiner Trades herausgepickt um meine Taktik nochmals genauer zu zeigen:
[Bild: qnf62jle.png]
[Bild: la57xe3r.png]
Wie ihr sehen könnt, sind hauptsächlich die letzten 3 Trades positiv gelaufen.
Das waren die Trades zur Korrektur und um die Gewinnchance zu erhöhen.
Theoretisch hätten die letzten 2 gereicht um positiv zu sein.
Ich habe vorzeitig verkauft als der Kurs in etwa beim Höchststand war.
Habe es sehr gut erwischt bei dem Trade.
Hätte ich ihn auslaufen lassen, hätte ich "nur" die letzten beiden Trades mit Gewinn abgeschlossen und so weniger Profit gemacht.
Happy Earnings und viel Spaß falls es wer nachmachen will.
Ich übernehme natürlich keine Gewähr, dass dieses System funktioniert und immer Gewinn abwirft.
Dieses Thema dient rein zu meinem Test und ist hier zur Info und für die bessere Kontrolle für mich.
Antworten Top
#65
Heute habe ich wieder etwas getradet. Da die Verkaufsfunktion allerdings fehlerhaft sein dürfte und nur ab und zu funktioniert (meist geht sie nicht wenn ich sie brauchen würde), werde ich das Trading für heute beenden.

Ich habe es wieder geschafft im Plus zu sein. Hier die Trades von heute:
[Bild: pm69dmpi.png]

Wieder kein einziger Trade im Minus.
Die Bilanz kann sich sehen lassen.
Trotz des geringes Gewinnes heute freue ich mich über das Plus. Vor allem wegen den Problemen weil meine Taktik oft auf das Verkaufen basiert.
Hätte das mit dem Verkaufen besser funktioniert, hätte ich ein paar hundert Euro mehr.
Der große Trade wäre dann sicher mit mind. 300-400 Euro im Plus gewesen, da sich die Kurve in den letzten Sekunden noch extrem geändert hatte (nicht zu meinem Vorteil).
Das kann man hier gut sehen:
[Bild: yr6gcpmg.png]
So liegt mein Konto derzeit auf genau 3.658,99 Euro.
Also 77,79 Euro Gewinn heute  Freudentanz 3
Antworten Top
#66
Also ich trade ja auch dort aufm Demokonto und wende deine Strategie an, funktioniert recht gut.
Ich habe auch ab und an das der Verkaufsbutton ausgeblendet bleibt. Bei mir hat immer ein aktualisieren des Browsers geholfen, dann war er wieder da Grinsen

lg
nepi
Antworten Top
Werbung
Werbung
#67
Vielen Dank für den Hinweis. Hat wirklich funktioniert und so konnte ich heute wieder sehr gute Gewinne erzielen.

Hier die Trades:
[Bild: smwzj8yj.png]

Meinen Haupttrade (meist versuche ich nach einem aufzuhören um das Risiko so gering wie möglich zu halten) gebe ich hier auch rein:
[Bild: 553ooyfh.png]

Die durchgehende orange Linie ist der Endstand und die Strichlierten habe ich gesetzt.
Weil 2 Trades hier im Plus waren hat sich gleich ein enormer Gewinn entwickelt.

Immer daran denken: Diese Taktik funkt am besten mit möglichst langer Laufzeit und evtl zwischendurch verkaufen wenn bereits guter Gewinn (mehr als 10%) erwirtschaftet wurde bis zum Verkaufszeitpunkt. Man kann dann ja neu mit der Linie beginnen aber die 10% hat man mal fix bereits in der Tasche. So mache ich fast keine Verlusttrades und ab und zu Sahne ich richtig ab wenn der Kurs extrem in eine Richtung läuft und ich auslaufen lasse.

Kontostand im Moment: 4.921,07 Euro.
Gewinn heute: 1262,08 Euro

In dem Sinne wünsche ich einen guten Start in die Woche.
Antworten Top
#68
Ich habe bei deiner Taktik den Eindruck, dass ich generell schon wissen sollte, in welche Richtung der Kurs in naher Zukunft gehen wird, oder verstehe ich das falsch?
Du setzt einen Anfangspunkt z.B. "put" und wenn der Kurs in die entgegen gesetzte Richtung geht, setzt du wieder "put", geht der Kurs weiter nach oben, setzt du wieder "put". Was ist denn, wenn du in deiner Grundannahme falsch gelegen hast? Oder verstehe ich deine Strategie falsch?
Antworten Top
#69
Stimmt schon bis zu einem gewissen Grad.

Deswegen auch die möglichst lange Laufzeit, da man da auch dagegen setzen kann falls der Trend in die falsche Richtung bleibt oder zwischendurch verkaufen wenn der Trade im Plus ist.

So gut wie jeder Trade läuft eigentlich in beide Richtungen über eine längere Laufzeit. Daher ist es egal ob man auf Put setzt oder entgegengesetzt.
Man sollte das ganze nur Überwachen solange der Trade läuft um entsprechend reagieren zu können.

Ich hatte auch schon Trades bei denen ich die letzten beiden oder 3 Trades in die entgegengesetzte Richtung gemacht habe, da nur diese im Plus sein müssen und der Trend zu extrem in die falsche Richtung lief. So habe ich auch da gewonnen.

Hoffe das reicht dir als Erklärung warum nur "bis zu einem gewissen Grad" bzw. ist dafür verständlich.

Ich habe hier mal einen dieser Trades heraus gesucht um das auch Bildlich zu zeigen:
[Bild: nfciwspm.png]
Nur die letzten 3 Trades gehen auf Put um die Kursentwicklung für den Gewinn zu nutzen. Wäre ich hier weiterhin auf Call geblieben, hätte ich alles verloren.

Deswegen ist es gerade bei dieser Taktik sehr wichtig, hier den Kurs im Auge zu behalten und entsprechend zu reagieren.
Antworten Top
#70
Es wird mal wieder Zeit für den täglich Bericht.

Hier mal die Trades von heute:
[Bild: 6onuqenm.png]

Die Bilanz:

Aktuelles Guthaben: 5.071,38
Guthaben Gestern: 4.921,07
Gewinn heute: 150,31 Euro

Ist zwar nicht so viel wie in den letzten Tagen aber trotzdem weit über den 5% die ich mir als Ziel gesetzt habe.

Bis jetzt habe ich keinen Tag mit Minus abgeschlossen.
Ziel waren 5% pro Tag.
Ich habe nach nur 7 Tradingtagen das 5-fache Kapital.

Ich bin mir dessen bewusst, das es immer irgendwann eine Durststrecke gibt.
Bin mal gespannt wann die kommt und wie ich sie überstehe.
Antworten Top
#71
Mein erster Trade heute war wieder erfolgreich, weil ich mich mit den Trades an den Kurs im laufe des Setzens angepasst habe.

Also ist es genauso wichtig das man den Kurs mitverfolgt. So kann man selbst bei Fehleinschätzung noch schön Gewinn raus holen.

Geht natürlich nur gut bei langen Laufzeiten. Deswegen nehme ich immer die längste Möglichkeit bei der noch eine Zeit angegeben ist.

Mein erster Trade heute hat gut 116 Euro Gewinn gebracht. Hier der Trade:
[Bild: qptvtmml.png]

Guten Profit an alle Freudentanz 3
Antworten Top
#72
Wieder ist es Abend geworden und wieder habe ich einen kleinen Bericht für euch.

Hier mal die Trades des Tages:

[Bild: njz4xyai.png]

Habe heute mal ein paar Trades mehr gemacht und der Profit ist auch ok.

Die Fakten:
Guthaben jetzt: 5.370,58 Euro
Guthaben gestern: 5.071,38 Euro
Gewinn heute: 299,2 Euro

Jetzt ist es schon fast 1 Woche her seit dem letzten Verlusttrade.
Tagesverlust hatte ich noch nie mit dieser Taktik.
Hoffen wir mal das es morgen wieder so gut geht.

Schönen Abend noch Freudentanz 3
Antworten Top
Werbung
Werbung
#73
Ist das noch traden mit dem Demoaccount oder mit Echtgeld?
Antworten Top
#74
Im Moment noch mit dem Demoaccount.
Werde im Jänner einzahlen und mit einem kleinen Betrag beginnen.
Mal schauen wie es dann läuft und dann ist es sicher ausschlaggebender.
Antworten Top
#75
Es ist dann vor allem schwerer die Beträge so deutlich zu erhöhen. Die Anspannung solltest du nicht unterschätzen, wenn es um das eigene richtige Geld geht.
Ich wünsche dir natürlich, dass es dann aber genau so gut klappt, wie bisher!
Antworten Top
#76
Würdest du deine Strategie hier vlt. nochmal "genauer" erklären ?
Wäre dir sehr dankbar Zwinkern
Antworten Top
#77
Vielen Dank Yliardin. Ich hoffe es auch.

Ich habe den letzten Tradinbericht für 2016 vergessen.
Hier die Ergebnisse kurz und bündig:

[Bild: 8wqhpff6.png]

Die Fakten:
Guthaben jetzt: 5.669,10 Euro
Guthaben 21.12.2016: 5.370,58 Euro
Gewinn 22.12.2016: 298,52 Euro

@future001
Die Taktik ist eigentlich recht einfach.

1. Ich schaue mir die Kurve etwas an wie der Kursverlauf in etwa läuft.
2. Ich setze in die Richtung, die ich als Gewinnbringend erachte. Anfangs immer 1 Euro
3. Sollte es dennoch in die andere Richtung gehen mit dem Kurs, setze ich einfach einen höheren Betrag nach um den vorher gesetzten Betrag + Gewinn zu machen. Das kann man wiederholen solange man Kapital zur Verfügung hat.

Wichtig dabei:
-Die Trades sollten nicht zu knapp gesetzt werden da es sonst zu extremen Summen kommt.
-Ebenso sollte der erste Trade nicht über 1 Euro liegen (selbes Problem).
-Die Taktik sollte immer auf möglichst langen Zeitraum ausgeübt werden.
-Sind deine gesetzten Trades mit mehr als 10% im Plus verkaufe sie vorzeitig (besser 10% Plus als einmal ein Minus).
-Sei auch Flexibel. Wenn ein Rennen verloren ist kannst du gegen setzen um trotzdem mit Gewinn auszusteigen.

Hier auch ein Bild dazu als Anschauungsmaterial:
[Bild: 2upkssrj.png]

Dadurch das dieser Kurs so abgestürzt ist, habe ich mit Gewinn abgeschlossen.
Hätte ich ihn nicht verkauft, hätte ich verloren, da das Ende des Trades die dicke orange Linie ganz oben ist.

Ich hoffe das hilft dir als Erklärung.
Falls ich dennoch was vergessen habe oder mich nicht gut ausgedrückt habe, kannst du natürlich gerne jederzeit nachfragen.

Auf ein gutes Jahr
Euer Gogo93
Antworten Top
#78
Ich werde dieses Thema hier nicht weiter ausführen.
Habe es mit geringem Einsatz probiert und diese Variante funkt nur mit entsprechend viel Kapital.

Da ich das Kapital noch nicht habe, bringt das Demo-Konto auch nicht viel. Da weiß ich ja das es funkt.

Ich werde nun wechseln auf das Forex-Trading und habe dort mal mit 500 Euro gestartet.

Wenn jemand will, kann ich auch hier ein Tagebuch dazu starten (wobei ich auch hier ein Anfänger bin und keine Ahnung von der Materie habe bzw. mich auch gar nicht damit beschäftige).
Antworten Top
Werbung
Werbung
#79
Ich wäre auf jeden Fall dran interessiert Gogo93.
Verfolge deinen Thread gerne.
Antworten Top
#80
Schau es mir auch gern an! Probiere auch einige Sachen aus,
aber habe ehrlich gesagt wenig Zeit.
Lass uns daran teilhaben!
Antworten Top

    Gehe zu:


Versuch Binäre Optionen ohne Vorkenntnisse mit Gewinn zu traden (Forex) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Portfolio / Tagebuch Programme: Chris| TheDude`s Portfolio Chris|TheDude 49 14.799 14.06.2020, 10:48
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Programme: Paffi´s Longtherm-Portfolio P2P-Kredit (Social-Lending) Paffi 19 3.511 22.03.2020, 17:59
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: Traidingtagebuch 30K - Start 30.12.17 picton 120 16.870 14.03.2020, 17:28
Letzter Beitrag: AdminPeter
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Trading Wochenbuch - Automatisches Trading Hypler 27 3.691 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Trading Wochenbuch - Automatisches Trading mt neuem TR-EA Hypler 10 1.772 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Forex4Charity im Selbstversuch: Funktioniert das wirklich? investlinda 108 24.341 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Trading Wochenbuch - Neues Trading Hypler 12 2.168 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius