Werbung

Vexam-4% tägl. für 30 Tage-dann Kapital zurück-Piggy Bank (Principal-Back) - Diskussion

#1
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 


Liebe Forenmitglieder, heute möchte ich Euch ein Midterm-Programm vorstellen, das seit dem 19. Juli 2022 online ist. 

Vexam

Es gibt 2 Principal-back Pläne mit identischen Laufzeiten, d.h. die Renditen werden täglich gutgeschrieben und das Kapital am Ende der Laufzeit.
Das Kapital kann aber jederzeit vorzeitig auf Anfrage gegen eine gestaffelte Gebühr zurückgezahlt werden - es handelt sich also um eine Piggy Bank



Essential: 4% daily for 30 days-principal back - Piggy Bank
4% tägl. für 30 Kalendertage, dann Kapital zurück
 - von $ 25 bis $ 4.999
Kapital jederzeit vorzeitig auf Anfrage gegen eine Gebühr (30% bis zum 14. Tag/ 20% ab dem 14. Tag/ 10% ab dem 20. Tag) zurück - Piggy Bank
Wenn wir hier $ 100 anlegen, erhalten wir täglich $ 4 für 30 Tage, dann Kapital zurück - Gesamt: $ 220 - Nettorendite: 120%
Die rechnerische tägliche Nettorendite beträgt nach Ende der Laufzeit 4% (120/30).
Der BEP (break-even-point = ROI 100%), ab dem man kein Risiko mehr hat, wird nach 25 Tagen erreicht oder frühestens nach 8 Tagen bei vorzeitiger Rückzahlung des Kapitals
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die weiteren Pläne fragen einen zu hohen Mindesteinsatz. Deshalb:
Warnung: Von den restlichen Plänen wird nach §7.9 der Nutzungsbedingungen abgeraten
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Einzahlungen mit PM, dem StableCoin Tether USDT (TRC-20, ERC-20, BEP-20) und den Kryptowährungen Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Ethereum, Tron, Binance Bnb, Ripple, Dash, BitcoinCash und Stellar
Minima: $ 25 oder Gegenwert - Maxima: $ 400.000
Auszahlungen werden manuell und gebührenfrei innerhalb von 24 Stunden ausgeführt.
Minima: $ 5 - ausser Btc/ Eth/ USDT (ERC-20): $ 10 - Maxima: keine Angaben
Wichtig: Alle Einzahlungen werden zum Tageskurs in $ gewechselt und angelegt und zum Tageskurs wieder ausgezahlt. Hier trägt der Investor das Wechselkursrisiko



Es gibt eine bis zu dreistufige Partnerprovision (refcom) auf die Einzahlungen Eurer Partner: Level 1: 5%, Level 2: 2% und Level 3: 1%
Wenn Ihr Euch in unserer direkten Downline registriert, erhaltet Ihr von uns eine RCB von 50% unserer erhaltenen Partnerprovision. 
Wenn Ihr z.B. $ 100 einzahlt, erhaltet Ihr $ 2.50 von uns zurück
Bitte mit entsprechenden Daten innerhalb von 48 Stunden bei uns über PM melden



Wir selbst haben zunächst USDT 200 (TRC-20) investiert

EinblendenUnsere persönliche Einschätzung - leider ohne Garantieansprüche:



Wir freuen uns, wenn Ihr mitmachen würdet und laden Euch ein, Euch hier zu registrieren:

ANMELDUNG

oder hier:




[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
Werbung
Werbung
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
 
Danke, Jens, fürs wieder schnelle Freischalten.

Wir haben auch mittlerweile die erste Auszahlung erhalten und im Thread gepostet und setzen daher den

GRÜNEN DAUMEN

Uns Allen, die wir hier mitmachen oder noch möchten, wünschen wir viel Erfolg und möglichst lange Laufzeit.


Hier geht es zur Vorstellung
Antworten Top
#4
Nach den ersten beiden Tagen mit den üblichen hohen täglichen Einzahlungen über Monitore, hat sich das Niveau seit 3 Tagen bei etwa $ 1.000 täglich eingependelt. Gesamt gesehen sind fast $ 20.000 eingezahlt worden.

Nach den Statistiken auf der Plattform sind bereits über $ 250.000 eingezahlt worden - diese Angaben lassen sich aber nicht überprüfen.

Die manuellen Auszahlungen kommen bisher immer innerhalb einer Stunde maxi.

Rückzahlungen des Kapitals sind möglich, kosten aber derzeit bis zum 14. Tag noch eine Gebühr von 30%, so dass sich das bisher für kaum jemanden lohnt.

Sieht bisher alles sehr ordentlich aus.

 
Antworten Top
#5
(24.07.2022, 10:01)Konsti schrieb: Nach den ersten beiden Tagen mit den üblichen hohen täglichen Einzahlungen über Monitore, hat sich das Niveau seit 3 Tagen bei etwa $ 1.000 täglich eingependelt. Gesamt gesehen sind fast $ 20.000 eingezahlt worden.

Hier wurde aber auch das volle Programm an Monitoren gebucht.
10 Monitore sind mindestens dabei, unter anderem auch einige große.
Die Werbetrommel wurde also ganz schön gerührt.

Weißt du was der Plan des Admins ist? Das ganze Pulver am Anfang zu verschießen kann nach hinten losgehen, kann aber auch funktionieren.

Die Einzahlungen sind laut H-Metrics auch stark rückläufig, derzeit etwa 1k pro Tag.
Vielleicht ist das auch der Grund warum seit 2 Tagen immer wieder neue Monitore dazukommen.

So ganz schlüssig ist das Konzept für mich noch nicht, was sagt ihr? Denkt ihr es gibt hier einen Plan? Wenn ja, wie sieht dieser aus?
Antworten Top
#6
Ich könnte mir vorstellen, dass der Admin noch andere (scamming) Projekte am Laufen hat, und mit denen das "große" Projekt mitfinanziert, wenn nicht, kann das mit diesen Zahlen tatsächlich nicht mehr lange gut gehen.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
Ich habe hier gestern mein Deposit released und gehe mit einem ROI von knapp 110% aus dem Programm raus. Die Auszahlung war nach nicht mal 2 Stunden auf meinem Wallet.
Vielleicht habe ich hier zu schnell die Reißleine gezogen, wollte aber bei dem aktuellen Cashflow meine Schäfchen im Trockenen haben.
Noch läuft ja, laut den Monitoren hier alles. Für alle die hier noch investiert sind, hoffe ich auf noch ein paar Tage.
Antworten Top
#8
Hier geht alles wie gewohnt weiter:

- tägliche Einzahlungen über Monitore haben sich seit Tagen um die $ 1.000 eingespielt und liegen nun gesamt bei $ 22.000
- nach den nicht zu überprüfenden Statistiken auf der Plattform sind bisher $ 443.000 angelegt worden

- Auszahlungen kommen immer innerhalb weniger Stunden
 
(25.07.2022, 12:20)Melius schrieb: Hier wurde aber auch das volle Programm an Monitoren gebucht.
10 Monitore sind mindestens dabei, unter anderem auch einige große.
Die Werbetrommel wurde also ganz schön gerührt.

Weißt du was der Plan des Admins ist? Das ganze Pulver am Anfang zu verschießen kann nach hinten losgehen, kann aber auch funktionieren.

Die Pläne sind ja nicht auf Langfristigkeit angelegt, deshalb ist es durchaus sinnvoll, die Werbetrommel gleich zu Anfang voll zum Einsatz zu bringen. Trotzdem wurde ja nicht wie verrückt investiert (um die $ 13.000 während der ersten zwei Tage) - ich habe schon andere Programme gesehen, wo in den ersten beiden Tagen $ 50.000 und mehr investiert wurden - und die Einzahlungen danach haben sich ja stabilisiert. Es ist also nichts Aussergewöhnliches hier vorgefallen.

Es handelt sich doch um eine Piggy Bank, bei der man jederzeit sein Kapital auszahlen lassen kann. Während der ersten 14 Tage sind die Gebühren von 30% allerdings sehr hoch, so dass sich das für den normalen Investor zunächst gar nicht lohnt. Ich habe jetzt nach 7 Tagen insgesamt 28 % erwirtschaftet, die diese Gebühren noch nicht abdecken. Nur dank erhaltener RCB wäre ich bei Kapitalrückzahlung leicht im Plus.

Der Knackpunkt wird hier nach 14 Tagen erreicht, wenn diese Gebühren auf 20% gesenkt werden. Wie werden sich die Investoren verhalten ? Werden sie weiterhin dabei bleiben und eventuell warten, dass die Gebühren nach 21 Tagen auf 10% gesenkt werden oder gar bis zum Schluss dabei bleiben, wenn das Kapital ohne Gebühren zurückgezahlt wird ?

Ich persönlich rechne nicht damit, dass das Programm die volle Runde von 30 Tagen durchsteht. Vorläufig habe ich mal vor, den 10., 11. oder 12. Tag abzuwarten, um dann zu entscheiden, wie ich weiter vorgehe. Nach 10 Tagen wäre ich bei einem ROI von 40% plus RCB, minus 30% Gebühren macht Nettogewinn von 10% plus RCB - nach 12 Tagen wäre ich bei 48% und hätte einen Nettogewinn von 18% plus RCB. Vielleicht mache ich aber auch darüberhinaus weiter oder mache früher Schluss - das kommt auf die Entwicklung an. Das ist das Leben, wenn man in eine Piggy Bank investiert - man muss ständig am Ball bleiben.

Ist jedenfalls spannend !

 
 
Antworten Top
#9
Jetzt ist Tag 13 erreicht und ich habe die 13. Auszahlung wie üblich innerhalb kurzer Zeit erhalten. Da 4% täglich gezahlt werden, bedeutet das, dass ich bisher einen ROI von 52% erreicht habe. Zusätzlich RCB und mittlerweile auch erhaltener Provisionen stehe ich bei einem ROI von 74%. Sollte ich meine Kapitalrückzahlung heute beantragen, müsste ich 30% Gebühr zahlen, würde also bei einem Nettogewinn von 44% (74 ./. 30) landen. Das alleine wäre ja schon sehr schön.

Nach der morgigen 14. Auszahlung (falls sie stattfindet) würde die Auszahlungsgebühr von 30% auf 20% gesenkt werden. Ich würde dann bei Kapitalrückzahlung einen Nettogewinn von 58% (78 ./. 20) machen. Das ist schon sehr verlockend. Bisher konnte ich keine Auszahlungswelle feststellen, aber das kann sich in den kommenden Tagen ändern, aber ich bin eigentlich zuversichtlich, dass der Admin es noch weiter laufen lässt.

Sollte es aber jetzt plötzlich Schluss sein, habe ich zumindest einen ROI von 74% sicher, der sich durch eine Ausfallversicherung meines Sponsors noch ein wenig erhöhen würde.

Meine Alternative ist daher in den kommenden Tagen, einen überschaubaren Verlust oder einen richtig guten Gewinn zu machen.

Bleibt spannend !

 
 
Antworten Top
#10
Da hat mich der Admin aber ganz schön auf die Folter gespannt:

Nachdem ich am 14. Tag die tägliche Renditeauszahlung erhalten hatte, habe ich dann doch die Kapitalrückzahlung gegen die verminderte Gebühr von 20% beantragt und musste dann etwas mehr als 24 Stunden (maximaler vorgesehener Zeitrahmen ist 24 Stunden im Programm) warten, und als ich die Hoffnung eigentlich schon verloren hatte, ging das Kapital doch noch auf meinem Wallet ein.

Damit habe ich in 14 Tagen einen Nettogewinn von 58% gemacht (einschliesslich erhaltener RCB und ein paar Partnerprovisionen) Juhu - ich liebe eben die Piggy Banken Klatschen

Vexam läuft weiter. Bin mal gespannt wie lange das geht und werde weiter berichten.

 
Antworten Top
#11
Ich habe nun auch nach 15 Tagen mein Deposit mit 20% Abzug auszahlen lassen und nach einigen Stunden erhalten Sehr gut! , wenn das nur immer so gut funktionieren würde . . .
Antworten Top
Werbung
Werbung
#12
Vexam ist heute 24 Tage online und hat bisher alle Auszahlungshürden, die durch die stufenweise Senkung der AZ-Gebühren zu überwinden waren, glanzvoll genommen. In 6 Tagen laufen die ersten Pläne der frühesten Investoren aus und die gebührenfreie Rückzahlung des Kapitals steht an.

Da das Programm so weit gekommen ist, würde es mich nicht überraschen, wenn es am Schluss mindestens 45-50 Tage laufen würde.

Ich war hier nach 14 Tagen mit einem Nettogewinn von 58% ausgestiegen und bin weiterhin mehr als zufrieden.

Das Programm hat bei X-Invest ein Monitorlisting mit Versicherung. Wer daran interessiert ist, sollte sich dort registrieren.

 
 
Antworten Top

    Gehe zu:


Vexam-4% tägl. für 30 Tage-dann Kapital zurück-Piggy Bank (Principal-Back) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Piggybank: NFTPump - zwischen 2,81% und 3,59% täglich - Laufzeit unbegrenzt - Einlage entnehmbar HooDies 17 550 Gestern, 23:27
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Zahlt aus Principal-Back: Trade Unity Charlie3105 52 2.998 Gestern, 17:03
Letzter Beitrag: Glodz
Programm-Status: Problem / Warnung P.-Included: Pegasus - 1,5% täglich für 200 Tage - ROI 300% HooDies 20 1.007 Gestern, 14:29
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Meme Club - tägliche Renditen bis 200% - Einlage gegen Gebühr entnehmbar HooDies 13 582 14.08.2022, 16:06
Letzter Beitrag: Konsti
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen P.-Included: Avenue 7 - 3.5% tägl. für 40 Tage - ROI 140% Konsti 14 528 14.08.2022, 10:20
Letzter Beitrag: Konsti
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Telegram-Bot: Profitwallet: Mix aus verschiedenen Anlagearten Bodi 32 6.527 12.08.2022, 11:30
Letzter Beitrag: Bodi
Programm-Status: Ungeprüft P.-Included: Go4Crypto Ungepflegt 40 12.269 25.03.2022, 22:08
Letzter Beitrag: Jens