Werbung

Wissensquellen Krypto (Diskussion) - Hauptbeitrag

Diskussion / Umfrage 
Hallo Community,

ich denke mal, jeder hat schon den einen oder anderen Tipp für eine aufstrebende Kryptowährung bekommen oder hat sich selbst um Wissensquellen bemüht.

Wo informiert ihr euch? Oder bei wem?

Es ist mir dabei egal welche Art von Quelle oder ob kostenpflichtig. Wo bringt ihr euch auf Stand und habt optimalerweise schon einen richtig guten Tipp abgestaubt...
Antworten Top

Wissensquellen Krypto (Diskussion) - Diskussion

#Moderation: 1 Beitrag wurde aus dem Avinoc/Zeniq/Safir-Thema hierhin verschoben
Antworten Top
Heute habe ich mal eine interessante Frage ^^

Ich sehe derzeit vermehrt Anzeigen in Facebook, dass Amazon seine eigene Währung launcht und man jetzt einsteigen kann Grinsen
Dass das Müll ist, brauchen wir wohl nicht zu diskutieren ^^ Mich würde aber interessieren was kommt, wenn man sich reinklickt (ja ich schiebe es aus Gewohnheit immer gleich weg). Hat zufällig mal jemand was davon gehört?
Antworten Top
Also das Amazon seine eigene Währung machen will hört man schon länger. Es war sogar im Gespräch, dass sie ihre Mitarbeiter damit teilweise zahlen wollen. Gott weiß, das ist schon etwas her, habe leider keine Quellen mehr.
Komplett Müll ist die Sache nicht. Nur das WANN ist die große Frage. Jetzt bestimmt nicht.
Auf lange Sicht wird Amazon bestimmt in der Hinsicht aktiv, genau so wie Facebook ja daran arbeitet (jetzt Meta).
Bei beiden ist jedoch der Start sehr unsicher.
Das es eigene kleine Währungen gibt, zeigt ein sehr spannendes Beispiel welches ich schon vor über 30 Jahren sehen durfte.
Und ja jetzt darf gelacht werden....der Disney Dollar. Man kann in den DisneyParks sein Geld in sogenannte Disney Dollars umtauschen.
Diese Währung wird innerhalb der Parks anerkannt, war jedoch damals bei mir im Tauschkurs an den US Dollar gekoppelt.
Sprich nicht ganz unabhängig.
Woran sich dann allerdings diese Währungen koppeln, wenn überhaupt, das wäre spannend zu erfahren.
Antworten Top
Hallo Community,

heute habe ich mal wieder was Lächeln

Und zwar geht es um "Verasity", den Token VRA. Ich habe die Tage ein recht überzeugendes Video gesehen, das dessen Potenzial beleuchtet.
Verasity ist längst im Markt angekommen und hat starke Partnerschaften (z.B. Riot Games).
Verasity zielt auf die Youtube & Gaming Branche und hat ein Patent auf den hauseigenen Proof of View-Contence-Mechanismus.
Bedeutet VRA kann wohl zwischen Fake-Viewern und realen-Viewern unterscheiden, was für die Werbebranche natürlich sehr interessant ist.

Aktuell steht der Coin bei knapp 2Cents und hat noch eine Marketcap unter 100.000.000€. Man betrachtet ihn als unterbewertet und denkt, dass die stetig wachsende Gaming- & Werbebranche sich dessen bedienen wird. Zusätzlich soll es wohl ein interessantes Staking zu diesem Coin geben...

So, und jetzt ihr Grinsen Kennt jemand VRA, hat ihn gekaut oder will vlt. kaufen?
Antworten Top
Ist n solides Projekt und wird auch gerade bei crypto.com Supercharger angeboten. Hab aktuell noch keine, hatte auch noch nie ... hol mir aber durch den Supercharger jetzt welche Lächeln
Antworten Top
Habe auch mal ein wenig recherchiert.
Dabei geht es ja auch um das Zeigen der realen Viewer und Vergütung fürs Zuschauen.
Will eine Plattform wie Twitch bei ihren Livestreams reale Viewer anzeigen? Nein, dann würden weniger Werbeeinnahmen rumkommen.
Die andere Seite will dies natürlich, weiß aber auch, dass dann die Preise steigen werden.

Die Vergütung der Zuschauer kann auch anders erreicht werden...

Also so richtig überzeugt war ich nach den 15min im Internet nun noch nicht, aber vielleicht übersehe ich was
Antworten Top
Nächste Frage Lächeln aber eine ganz schnelle...

Ich konnte jetzt noch keine Recherche betreiben. Ich habe eine offizielle Mail von Huobi erhalten, dass der H2O-Token auf Primelist gelistet wird. Ich meine, Primelist ist so eine Art Launchpad bei denen.

Weiß jemand was über den H20?
Antworten Top
Werbung
Werbung
Ich möchte euch die Netflix Dokumentation "Vertraue niemandem: Die Jagd nach dem Kryptokönig" empfehlen.
Hier geht es um den Scam der kanadischen Kryptobörse QuadrigaCX und dem mysteriösen Tod des Gründers Gerry Cotten.
Man kann von der allgemeinen Machart der Netflix-Dokus halten was man will (mir ist da ne Arte Doku irgendwie lieber), aber ich fand die Parallelen zu den Gefilden in denen wir uns hier bewegen, dann doch sehr spannend.

Wer also, wie ich, vorher von dem QuadrigaCX Exitscam nichts mitbekommen hatte (und ein Netflix Abo besitzt) sollte sich diese mal anschauen.
Antworten Top
Der letzte Beitrag wurde aus "Film Tipps generell" hierhin zu "Wissensquellen Krypto" verschoben, da es um keinen Spielfilm geht, sondern mehr On- als Offtopic.
Antworten Top
Hallo Community,

aktuell ist es etwas ruhiger, habe ich das Gefühl. Also im Sinne von potenziellen Coins, der Markt selbst korrigiert ja heute wieder etwas...

Wie ist denn aktuell die Stimmung bei euch. Was wanderte zuletzt ins Portfolio?

Bei mir war es VRA vor einigen Tagen, und mit dem aktuellen Aufschwung direkt ein paar Prozente mitgenommen Lächeln

Nun beginnt die Suche erneut... Was ist euer "Next Coin"?
Antworten Top
Bei mir wandert hauptsächlich BTC via Sparplan ins Portfolio und CRO.
Sorry ich weiß es ist echt langweilig.
Aber langfristig gesehen weniger.


Und sonst noch MMF oder MMO vom DeFi Staking von mm.finance .
Antworten Top
(04.04.2022, 17:48)Nicthekid91 schrieb: Ich möchte euch die Netflix Dokumentation "Vertraue niemandem: Die Jagd nach dem Kryptokönig" empfehlen.
Hier geht es um den Scam der kanadischen Kryptobörse QuadrigaCX und dem mysteriösen Tod des Gründers Gerry Cotten.
Man kann von der allgemeinen Machart der Netflix-Dokus halten was man will (mir ist da ne Arte Doku irgendwie lieber), aber ich fand die Parallelen zu den Gefilden in denen wir uns hier bewegen, dann doch sehr spannend.
Wer also, wie ich, vorher von dem QuadrigaCX Exitscam nichts mitbekommen hatte (und ein Netflix Abo besitzt) sollte sich diese mal anschauen.

So habe mir die Doku angesehen. Also bin schon baff gewesen. Gebe auch zu davon nichts genaues mitbekommen zu haben nur mal ganz ganz am Rande. Es zeigt aber wie verworren hier alles ist und das Ende hat mich doch sehr überrascht warum und wieso das ganze sooo lief.
Gute Doku wer Netflix hat sollte sich die wirklich einmal ansehen. Lohnt.
Antworten Top


Heute in unserem „Käsblättle“ wie wir sagen….sprich Kostenlose Wochenzeitung.
Ich bin noch am Lesen.
Antworten Top
(27.04.2022, 19:10)Holunder schrieb: Heute in unserem „Käsblättle“ wie wir sagen….sprich Kostenlose Wochenzeitung.
Ich bin noch am Lesen.

War doch klar dass die alt eingesessenen Institute auch ein Stück vom Kuchen haben wollen. Immerhin bringt es auch nicht ganz so affinen Menschen die Materie näher...
Antworten Top
Werbung
Werbung
Da Jens ja öfter mal nach neuen Projekten oder Coins fragt, dachte ich nach 4 Wochen kann ich hier mal https://stepn.com/ erwähnen.
Das geht bei uns in Telegram Gruppe seit ein paar Wochen rum und wird diskutiert, hier kauft man sich Quasi einen Schuh bzw. NFT und bekommt dann für das tägliche Laufen 30-50€ / 10-15Minuten.

Ist gerade sehr am hypen der Kram auch auf Youtube, man kann die Schuhe wie früher die Tamagotchis aufleveln.
Sodass man mehr laufen kann und dann mehr Energie übrig hat. Die Schuhe lassen sich auch minten und in Zukunft auch vermieten.
Wobei der Vermieter 70% der Einnahmen bekommt.
Ein paar Sportfirmen sind auch dabei.
Hört sich ganz nett an das Projekt, läuft für viele auch gut, nur für 1k€ ist der Einstieg etwas zu hoch in meinem Geschmack.
Zudem kommt man auch nur mit einem Zugangscode rein, der man schwierig bekommt oder wenn man ihn bekommt im Stepn Discord schnell eintippen muss bevor er von jemand anderen eingelöst wird.


Kurze News

Des Weiteren kommen so langsam die "Big Player" ins Geschäft und das Bitcoin nicht immer als das böse Geld der Drogendealer oder allgemein Kriminellen gesehen wird. Auch wenn hier viele die üblichen Vorurteile benutzen in den Medien die man zu genüge schon kennt und wiederlegen kann.

Fidelity Investments ermöglicht in Zukunft den Kunden einen Teil ihrer Altersvorsorge in Bitcoin zu investieren.

Die Zentralafrikanische Republik hat Bitcoin nun auch zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärt.
Goldman Sachs vergibt, Bitcoin besicherte Kredite.

Und in Panama verabschiedet man Gesetze um Kryptowährungen künftig zu legalisieren.
Dazu kommt dann noch seit gestern Abend die Meldung aus dem Hause Blockpit, dass man die Staking Frist von 10 Jahren wieder auf 1 Jahr ändern will.
Quelle Staking
Quelle Staking 2

Mehr von offizieller Seite kommt dann sicher bald im BMF Entwurf.

Zum Thema VR Bank Bayern Mitte gibt es auch ein interessantes Interview, hier wird auch drüber gesprochen welche Gebührenanfallen und mit welchem Partnern man das umsetzt.
So langsam scheint es also Bewegung im Markt oder System zu geben.





Für die Leute die schon etwas tiefer im "Rabbit Hole" gefangen sind gab es gestern auch noch ein interessantes Interview.
Welches ich hier auch gern verlinken möchte, ich fand die Diskussion sehr gut und auch viele Argumente die hier ausgetauscht wurden, ließen mich nachdenken und philosophieren, was aktuell mit unserem Geldsystem falsch läuft und auch mit der Gesellschaft.




"Die EZB stiehlt unsere Zeit indem sie uns das Geld klaut." (Im Sinne von Gelddrucken, Inflation, steigende Preise, Negativzinsen etc.)
Man geht arbeiten und bekommt immer weniger für sein Geld. Das Hamsterrad muss immer mehr getreten werden.
Hier kann man sehr gut überlegen, welche Vorteile Bitcoin bietet und das man BTC nicht unendlich nachdrucken kann.

Telegram hat nun wohl auch eine Wallet integriert.
Telegram Wallet
Antworten Top
Das BMF (Bundesministerium für Finanzen) hat nun nach dem in den letzten Wochen einige Gerüchte rumgingen, sein Schreiben zum Staking mit Kryptowährungen veröffentlich.

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Einkommensteuer/2022-05-09-einzelfragen-zur-ertragsteuerrechtlichen-behandlung-von-virtuellen-waehrungen-und-von-sonstigen-token.pdf?__blob=publicationFile&v=1

Ich habe aktuell eine nette Karte im Blick und zwar die von https://plutus.it/ was haltet ihr von der ?
Finde die ganz interessant, wenn es auch hier gerade Card Delivery Probleme gibt wegen den Ansturm, nachdem CDC die Kartenrewards geändert hat.

Die Perks gefallen mir 20 + "Perks" . Es gibt unterschiedliche Kartenabomodelle mit Maximalgrenzen und für das Staking für mehr Cashback oder Perks, gibt es keine Staking Rewards. Und eine kostenlose Karte für 0€ mit 3% Cashback gibt es auch.
Antworten Top
(24.01.2022, 22:10)j3nsss schrieb: Ich selbst werde mir jetzt aktuell wohl noch ein paar Terra gönnen, ein Coin den ich leider verpasst habe.

Ich hoffe du hast das nicht mehr gemacht...
LUNA Kurs 05.05. ~80 USD
Luna Kurs 12.05. ~0,0037 USD gerade
Phemex und Binance stellen den Handel ein (Binance nur den leveraged)
Crypto.com hat gerade das Trading eingestellt (lag aber auch daran, dass die falsche Preise gestellt haben und man konnte zum 8-fachen Preis verkaufen)

EDIT: Crypto.com läuft wieder
Antworten Top
(12.05.2022, 16:55)DarkMelius schrieb: Ich hoffe du hast das nicht mehr gemacht...

Nein das hatte ich "verschlafen" (zum Glück). Aber ich überlege jetzt aktuell wieder ob 10$ (für die Zukunft gesehen) Sinn machen Grinsen
Antworten Top
#Fünf Beiträge wurden auf dem Thread ausgegliedert in Hat Terra / Luna eine Zukunft?
Antworten Top

    Gehe zu:


Wissensquellen Krypto (Diskussion) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Diskussion / Umfrage Diskussion: Hat Terra / Luna eine Zukunft? j3nsss 7 117 23.05.2022, 10:09
Letzter Beitrag: Holunder
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Trading Bot anmieten für Forex Signale AlexDeFi2022 8 465 27.04.2022, 11:24
Letzter Beitrag: ben
Diskussion / Umfrage Diskussion: Memecoins / Gambling-Coins - Welche gibt es? zeropoint 6 982 02.11.2021, 14:22
Letzter Beitrag: StefanH
Diskussion / Umfrage Diskussion: Börse: Cryptopia Nuggiator 8 4.522 11.10.2021, 19:41
Letzter Beitrag: j3nsss
Diskussion / Umfrage Diskussion: Dokus Serien über Kryptos und co Holunder 5 2.697 11.06.2021, 08:38
Letzter Beitrag: paschkka86
Diskussion / Umfrage Diskussion: Bücher über Bitcoin und co. Holunder 4 3.288 06.05.2021, 09:10
Letzter Beitrag: Holunder
Diskussion / Umfrage Diskussion: Erlernen von Charttechnik und Tipps DarkMelius 2 2.326 04.05.2021, 10:29
Letzter Beitrag: DarkMelius