X-Invest Community Forum
[P.-Included] MTB - Minerva Trading Bot - Druckversion

+- X-Invest Community Forum (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Programm-Vorstellungen (https://x-invest.net/forum/section-programm-vorstellungen)
+--- Forum: High Yield Investments (https://x-invest.net/forum/section-high-yield-investments)
+--- Thema: [P.-Included] MTB - Minerva Trading Bot (/thread-p-included-mtb-minerva-trading-bot)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7


MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 13.12.2018





Minerva Trading Bot
[attachment=31005]

Hallo zusammen,

hier möchte ich Euch MinveraTrading vorstellen. Hier handelt es sich - laut eigenen Angaben von MinveraTrading - um ein Bot gestütztes globales Trading System.

Der Start war am 12.12.2018
Investitionen sind möglich ab dem 16.12.2018.

Alle Angaben hier aus dieser Vorstellung basieren auf den bereitgestellten Informationen von Minva Trading. So ich einzelne Dinge überprüfen konnte und überprüft habe, weise ich gesondert darauf hin.


Wie funktioniert MinervaTrading

Die komplette Abwicklung (Backoffice, nicht das Trading selber) erfolgt über einen Telegram Bot, der über den oben angegebenen Link erreichbar ist.

[attachment=31009]

Der Bot funktioniert aus meiner Sicht sehr gut und enthält auch Link zu allen weiteren Informationen (Support Gruppe, Infomaterial, Marketingmaterial, Hilfesystem, usw.).



Verdienstmöglichkeiten

Eine Investition ist schon ab 5€ möglich und läuft immer über 365 Tage.
MinervaTrading sichert eine tägliche Rendite von 0,714% zu, was exakt 5% pro Woche entspricht. Die Gutschrift erfolgt 4x pro Tag, also alle 6 Stunden.
Die Einlage ist in den tägichen Auszahlungen enthalten, verfällt also nach 365 Tagen.

5% pro Woche entspricht einem ROI von 260% nach 52 Wochen.
Der BEP wird nach 20 Wochen erreicht.

Beispielrechnung:

Investition von 100€
wöchentliche Auszahlung von 5€
ROI nach 1 Jahr insgesamt 260€
Die Rendite (in %) ist unabhängig von der eingesetzten Kapitalhöhe.



Einzahlung + Auszahlung

Einzahlung
Bei MinervaTrading kann man mit 10 verschiedenen Kryptowährungen sein Depot aufladen. Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Dodge, Monero, Litecoin, Dash, Stratis und NEO können jederzeit als Einzahlungsmethode genutzt werden.

Die Mindesteinzahlung beträgt 5€, nach oben gibt es kein Limit.
Es werden keine Gebühren seitens MinervaTrading berechnet. Die Gebühren von  Coinpayments (0,5% + kleine Fee) trägt MinervaTrading.

Auszahlung
Die Einzahlung wird über den Telegram Bot initiiert und es wird dann eine persönliche Einzahlungsadresse und der genaue Betrag angezeigt, der einzuzahlen ist. Die Gutschrift erfolgt, sobald die Transaktion auf der Blockchain bestätigt ist. MinervaTrading gibt selber 2-6 Stunden an, die Praxis wird zeigen, ob es vielleicht auch schneller geht.

Auszahlungen sind jederzeit möglich und erfolgen ausschließlich über BTC innerhalb von 24 Stunden nach der Beantragung.
Die ersten 7 Tage nach der Einzahlung werden die Erträge im Backoffice unter "nicht verfügbar" addiert. Nach 7 Tagen ist dann jederzeit die Auszahlung möglich.

Es gibt keinen Mindest- oder Maximalbetrag für die Auszahlung
und es fallen lediglich die Gebühren von Coinpayments an. Hier wird eine "coin TX fee" berechnet von zur Zeit 0.00040000 BTC was ca. 1,20€ sind. Also möglichst keine Kleinstbeträge auszahlen.

Reinvest
Direkt aus der Balance heraus kann auch reinvestiert werden. Hierbei erfolgt keine Addition auf das bestehende Invest, sondern es entsteht ein neuer Invest (erneut 365 Tage Laufzeit, 7 Tage Auszahlungssperre, Mindestbetrag 5€)




Partnerprogramm

[attachment=31010]
MinervaTrading hat ein 3 stufiges Partnerprogramm mit den Stufen:
1. 7% (direkte Partner)
2. 3% (Partner in der 2. Linie)
3. 2% (Partner in der 3. Linie)

Um provisionsberechtig zu sein ist je Stufe ein Eigenumsatz notwendig. Für Stufe 1 beträgt dieser 500€, für Stufe 2 1.000€ und für Stufe 3 1.500€.

Für Reinvests direkt aus der Balance gibt es eine geringere Provision:
1. 3% (direkte Partner)
2. 2% (Partner in der 2. Linie)
3. 1% (Partner in der 3. Linie)

Außerdem gibt es noch Boni für erreichte Umsatzstufen. Diese sind allerdings nicht sehr hoch:
[attachment=31008]

Ab einem Teamumsatz von 500€ erreichen wir den Rang Bronze und bekommen 5€ Tradingbonus.
Ab einem Teamumsatz von 1500€ erreichen wir den Rang Silber und bekommen 10€ Tradingbonus.
Die weiteren Stufen entnehmt ihr bitte dem Bild.

Diese Boni werden ins Trading eingebucht und haben eine Laufzeit von 150 Tagen (5 Monate, 21 Wochen), so dass gut 100% des Bonus insgesamt an Erträgen ausgeschüttet wird.




Anmeldung

Die Anmeldung ist ab sofort möglich über den Minerva Telegram Link

Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und unverbindlich und es ist auch nicht notwendig, persönliche Daten anzugeben.

Bei der Anmeldung wird ein persönlicher Sicherheitscode angezeigt.
Solltest du dein Mobiltelefon verlieren, ist es dir möglich mit diesem Code wieder Zugang zu erlangen.



Persönliches Fazit
EinblendenSpoiler:


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!






MTB - Minerva Trading Bot - DarkMelius - 13.12.2018

#freigeschaltet


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 13.12.2018

Vielen Dank jenss für die zügige Freischaltung Sehr gut!


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 15.12.2018

Minerva hat ein aktuelles Promo Video online gestellt, was über den Telegram Link im Marketing Channel anzuschauen ist: https://t.me/MinervaTradingBotMarketingVideos/6

Morgen Abend ist dann der Start der Investitionen. Die Resonanz ist schon sehr gut bislang Sehr gut!


MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 15.12.2018

Damit Ihr schon mal den Dialog sehen könnt für die Einzahlung:

Im Menü einfach auf "Invest" klicken, dann erscheint:
[attachment=31022]

Die weiteren möglichen Coins kann man sehen, wenn man auf "Coins" klickt.
[attachment=31023]

Einzahlung dann einfach z.B. über "payin 1500 btc" (manuell eintippen) für 1500€ in BTC.

Es kommt dann eine Bestellnummer, eine BTC Walletadresse und der genaue Betrag in BTC, der geschickt werden muss. Auch als 2D Barcode, falls man es vom Handy aus abfotografieren möchte.

Außerdem noch ein Link zu http://www.coinpayments.net, über die die Zahlung abgewickelt wird und wo  man den Status nachverfolgen kann.

Nach 2 Confirmations wird die Einzahlung dann verbucht, was einem auch umgehend vom Bot bestätigt wird.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Steelviper - 15.12.2018

Werden die Kryptos in Euro umgewandelt oder nicht?

MFG
Steelviper


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Manuel-Stein - 15.12.2018

Hallo,
da ich unter Buffa im Offline-Programm der Betreiber des Minerva Trading Bot eingetragen bin, möchte ich euch folgende Information nicht vorenthalten.
Das Offline-Programm zahlt aktuell seit Mitte November nicht aus (Umstellung von wöchentlicher auf monatliche Auszahlung). Diese Woche hätte es mit den Auszahlungen bis am 15.12.2018 wieder weitergehen sollen, aber am Donnerstag wurden die Auszahlungen aufgrund „technischer Probleme“ nach hinten verschoben (angeblich soll nächste Woche damit begonnen werden).
Da beide Programme (offline wie online) vom gleichen Anbieter kommen, sollte dies hier auch Erwähnung finden.
Falls die Auszahlungen im Offline-Programm wieder aufgenommen werden, werde ich dies hier natürlich mitteilen.

mfg


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 15.12.2018

(15.12.2018, 18:49)Steelviper schrieb: Werden die Kryptos in Euro umgewandelt oder nicht?

Intern wird immer in Euro gerechnet. Egal mit welchem coin du einzahlst.

So haben wir kein kursrisiko, aber natürlich auch keine zusätzliche Chance auf Kursgewinne. Da das Trading aber in Euro läuft, geht es auch gar nicht anders.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Steelviper - 15.12.2018

ok dann bin ich raus! Zu der Momentanen Zeit wo die Coins alle unten sind ist es absolut Unintersant seine Coins auf so lange Zeit festzulagen!

Selbst BTC kann in einem Jahr wieder bei 10 k stehen und man würde damit verluste einfahren!

Dies sieht nur nach einem Geschäft für die Macher aus, die brauchen nur zu halten und bei ein wenig Glück wird in einem Jahr jeder Coin besser da stehen als jetzt! Wenn es Profis sind wie du sagst wissen die das!

Auch bedenke ich in welchen Sektor wir hier sind!
Somit werden wieder nur die Networker die mit 1500Euro starten und ne Dicke Downline aufbauen Gewinne in kurtzer Zeit machen!
Alle anderen werden sofern sich der Kryptomarkt wieder stabilisiert Verluste machen auch wenn das Programm 1 Jahr durchhalten sollte!

Berichtige mich ruhig wenn meine Denkweise falsch ist, ok in ca. 20 Wochen hat man seinen Einsatz zurück! Aber wir wissen alle wie schnell sich der Markt drehen kann und wie schnell Programme weg sein können!

MFG
Steelviper


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 16.12.2018

(15.12.2018, 21:02)Steelviper schrieb: ok dann bin ich raus! Zu der Momentanen Zeit wo die Coins alle unten sind ist es absolut Unintersant seine Coins auf so lange Zeit festzulagen!

Selbst BTC kann in einem Jahr wieder bei 10 k stehen und man würde damit verluste einfahren!
Wenn Du dort Deine bestehenden Coins investieren würdest, die Du ansonsten halten würdest, könntest Du Recht haben. Aber auch vor einiger Zeit haben wir schon gedacht "Wow BTC hat sich halbiert und ist nun schon unter 10.000$, nun muss der aber wieder steigen".

Ich sehe es als zusätzliches Invest zum halten von BTC (oder auch anderen Coins) rein auf Euro Basis. Die Coins sind hier einfach nur ein Zahlungsmittel. Wenn Du also Deine bestehenen Coins halten willst, dann kaufst Du hierfür neue, die Du gleich weiter leitest. Also ein Euro Invest ohne Währungsrisiko (und ohne Währungschance).

(15.12.2018, 21:02)Steelviper schrieb: Dies sieht nur nach einem Geschäft für die Macher aus, die brauchen nur zu halten und bei ein wenig Glück wird in einem Jahr jeder Coin besser da stehen als jetzt! Wenn es Profis sind wie du sagst wissen die das!
Die eingehenden Zahlungen werden umgehend automatisch in Euro getauscht, denn auch Minerva möchte hier nicht das Währungsrisiko am Bein haben. Es wird getradet, aber hauptsächlich Forex und nicht im Schwerpunkt Crypto.

(15.12.2018, 21:02)Steelviper schrieb: Auch bedenke ich in welchen Sektor wir hier sind!
Somit werden wieder nur die Networker die mit 1500Euro starten und ne Dicke Downline aufbauen Gewinne in kurtzer Zeit machen!
Alle anderen werden sofern sich der Kryptomarkt wieder stabilisiert Verluste machen auch wenn das Programm 1 Jahr durchhalten sollte!
Wenn Du Gewinne gegen BTC machen willst und dieser nun tatsächlich steigen sollte, dann könntest Du Recht haben. Noch sind wir aber in einer Welt, wo die meisten Dinge gegen Euro oder Dollar gekauft werden und nicht gegen BTC. Daher ist für mich der Gewinn in Euro relevant und hier finde ich die Jahresrendite sehr ordentlich, wenngleich nicht übertrieben.

(15.12.2018, 21:02)Steelviper schrieb: Berichtige mich ruhig wenn meine Denkweise falsch ist, ok in ca. 20 Wochen hat man seinen Einsatz zurück! Aber wir wissen alle wie schnell sich der Markt drehen kann und wie schnell Programme weg sein können!
Ja, dieses Risiko haben wir immer in diesem Markt, aber die GM Inc ist aus meiner Sicht hier schon recht gut aufgestellt, was natürlich keinesfalls eine Garantie ist.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 16.12.2018

Noch ein paar Zusatzinformationen zu Minerva Trading aus einem aktuellen Call:

Es sind inzwischen ca. 430 Partner registriert

Es werden 2/3 ins Trading bei Roboforex gepackt und auf mehrere Trader verteilt

Das restliche Drittel bleibt im Cashbestand, um jederzeit Auszahlungen und Provisionen bedienen zu können, ohne Gelder hin und her schieben zu müssen

Die Investitionen sind heute ab 18 Uhr möglich

Wer eine Downline hat und vor 18 Uhr einzahlen möchte, um keine Provisionen zu verpassen, kann ab sofort den Support kontaktieren (über den Bot: Hilfe - Problem lösen - Support konktatieren). Dort bitte die dort angezeigte Support ID angeben und um Freischaltung der Einzahlung bitten. Ich habe dies getestet und der Support hat sehr schnell reagiert und die Einzahlung hat problemlos funktioniert und wurde verbucht.

Das mit der Renditeangabe von 240% pro Jahr war in der Tat ein Vertipper von Minverva. Es sind tatsächlich 52 Wochen a 5% = 260%. Ich habe das im Hauptbeitrag korrigiert


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Steelviper - 16.12.2018

Hallo Buffer,

ich habe keine Lust alle zu zerfleddern und auf jeden Punkt einzugehen! Mehr und Mehr sehe ich das Programm zugeschnitten auf die Betreiber und Netzwerker was dein letzter Post wieder einmal sehr schön zeigt!

Die Technischen Probleme so nenne ich Sie jetzt einmal des Offline Programmes wurde mal wieder überlesen! Ich habe auch große Nachfrage zu diesem Programm aber wie ich schon sagte , stimmen hier einige Faktoren nicht und es st.... wieder zum Himmel!

Auch hatte ich zum Offline Programm ganz andere Infos als nun plötzlich frei publiziert wird!

Investoren werden sich hier in den ARSCH beisen wenn die coins wieder steigen solten! Die ganzen Werbetreibenden ziehen ihre Provisionen raus und haben schnell ihren Einsatz raus und somit spielt auch wieder die Spekulation keine rolle mehr weil man die 1500 einfach als Werbekosten abschreiben kann im Kopf!

Ich finde das Programm von Prinzip her klasse von der Ausführung richtig mies! Wenn Profies am Werk sind sollte man sich den Kopf gemacht haben!

Wobei den haben Sie sich gemacht! Wie macht man Gewinne only mit den Einzahlungen!

Nicht umsonst sind soviel Coins angeboten! Wenn es doch umgewandelt wird würden doch 2-3 reichen + ADV und ähnliches.

MFG
Steelviper


MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 16.12.2018

(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: Hallo Buffer,
Ich kenne zwar keinen Buffer, aber da ich der Threadvorsteller bin und mein Username zumindest ähnlich klingt, anworte ich trotzdem mal.


(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: ich habe keine Lust alle zu zerfleddern und auf jeden Punkt einzugehen! Mehr und Mehr sehe ich das Programm zugeschnitten auf die Betreiber und Netzwerker was dein letzter Post wieder einmal sehr schön zeigt!
Dass ein Programm, welches ein "Betreiber" macht, auch auf ihn selber zugeschnitten ist, so dass er gut damit leben kann, sollte sich von selber verstehen. Das mit mit den Netzwerkern sehe ich komplett anders, dies ist eigentlich kein sehr Network lastiges Programm, dazu aber später mehr.


(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: Die Technischen Probleme so nenne ich Sie jetzt einmal des Offline Programmes wurde mal wieder überlesen!
"mal wieder"? Wo denn noch?
Du kannst in der Historie sehen, dass ich ziemlich zeitgleich zu diesem Beitrag auf einen anderen geantwortet hatte. Dies von unterwegs und vom Handy aus. Daher habe ich ihn in der Tat nicht gesehen. Aber es waren auch keine Fragen enthalten und ich muss und will auch nicht zwingend jedes Statement kommentieren. Wenn ich der Meinung bin, dass meine Antwort keinen Mehrwert bietet, lasse ich diese oftmals (nicht immer) auch einfach weg.

Außerdem ist das genannte Programm in der Tat ein Offline Programm, welches ganz bewußt weder hier noch woanders Online auftaucht (vom Unternehmen nicht gewünscht). Auch desswegen habe ich es hier nicht tiefer kommentiert. Wer investiert ist, bekommt Infos von seiner Upline und auch kommende Woche im Call des Unternehmens.

(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: Investoren werden sich hier in den ARSCH beisen wenn die coins wieder steigen solten!
Ich hatte früher schon einmal erwähnt, wie ich das sehe. Wenn Du von deutlich steigenden Coins ausgehst, dann solltest Du diese selbstverständlich NICHT weggeben, sondern hodln. Ich betrachte dieses hier als reines Euro Invest (das ist es auch, die Coins dienen lediglich als Zahlungsmöglichkeit) und habe daher auch frische Euros über den "Umweg" BTC eingezahlt.

(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: Die ganzen Werbetreibenden ziehen ihre Provisionen raus und haben schnell ihren Einsatz raus und somit spielt auch wieder die Spekulation keine rolle mehr weil man die 1500 einfach als Werbekosten abschreiben kann im Kopf!
Hast Du mal nachgerechnet, was Du da gerade behauptest? Von welchen Umsätzen gehst Du da denn aus, damit sich das rechnen soll? Selbst wenn hier in der 1. + 2. + 3. Linie jeweils jetzt sofort satte 10.000€ - also in Summe 30.000€ - investiert würden, dann bekommt der Networker in Summe 1.200€, also nicht einmal den Einsatz von 1.500€. Im Gegensatz zu den "normalen" Erträgen sind diese 1.200 auch noch voll steuerpflichtig, so dass - wenn man nicht gerade Geringverdiener ist - ca. 660€ davon übrig bleiben.

Da wäre es doch einfacher, selber 500€ zu investieren, die insgesamt 800€ Ertrag abwerfen, was Netto 600€ macht.

Falls aber jemand der Meinung ist, hier könnte man schnell reich werden, dem trete ich diesen Thread gerne ab. Ich bin auf dieses Geld nicht wirklich angewiesen. Ich habe das Programm vorgestellt, weil ich den Betreiber sehr schätze und ihm ein stabiles und langfristiges Projekt zutraue, wo auch viele Kleinanleger Freude dran haben können. Natürlich kann auch ich das nicht zu 100% wissen, oder gar garantieren. Wer also Interesse hat, melde sich einfach bei mir. Ich behalte mir aber vor, in einem Call abzuchecken, ob die Hintergründe auch wirklich verstanden worden sind. dann gebe ich den Thread gerne ab.

(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: Ich finde das Programm von Prinzip her klasse von der Ausführung richtig mies! Wenn Profies am Werk sind sollte man sich den Kopf gemacht haben!
Erläuterst Du das bitte noch? Wo ist die Ausführung mies? Ich finde, dass der Bot (nochmals, der Traded nicht, sondern bilded nur das Backoffice ab) ziemlich rund und geschmeidig läuft. Alle Prozesse sind weitestgehend automatisiert, alle Infos und Links sind hinterlegt. Also da habe ich schon deutlich schlechteres gesehen.

(16.12.2018, 13:28)Steelviper schrieb: Nicht umsonst sind soviel Coins angeboten! Wenn es doch umgewandelt wird würden doch 2-3 reichen + ADV und ähnliches.
Es läuft alles über Coinpayments und wird automatisch bei der Einzahlung in Euro gewandelt. Coinpayments bietet halt viele Einzahlungsmöglichkeiten, warum sollte man diese künstlich Beschneiden? Was bei ADV passiert, wenn man hier größere Volumen dreht und in irgend einer Form ein MLM dahinter steckt, haben wir ja schon mehrfach leidlich erfahren. Von daher aus meiner Sicht eine sehr gute Entscheidung, davon abzusehen.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Steelviper - 17.12.2018

Ich wollte eigentlich nichts mehr schreiben , aber da heute morgen in mehrern Chats über Minerva gesprochen wird, muss ich doch noch mal kurtz erwähnen das es momentan so aussieht das Minerva wohl frisches Geld in die Kassen bringen soll um das Offline Programm zahlen zu können!

Zumindest wird dies momentan in den Chats heis Diskutiert! Leider gibt es in den Chats von den Werbern keine Rückmeldung!

Gewolt? Absicht? Sei mal dahingestellt! Auch wenn das Offline Programm Online ja nirgends auftaucht kann ich Dir jede Menge Online Informationsmaterial und Bilder besorgen!

Sei wie es ist das Offline Programm welches ja mit Minerva zusammen hängt hat Zahlungsschwierigkeiten!
Sorry hier sollte beim momentan stand der Dinge von einer Investition abgeraten werden auch wenn das offline Programm nicht bestandteil von X-Invest ist!

MFG
Steelviper


MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 17.12.2018

Aus meiner Sicht ist der Bot schon sehr gut und es läuft auch alles reibungslos.
Trotzdem kann man erkennen, dass ständig weiter gearbeitet und verbessert wird:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Kurze Information für unsere deutsche Gruppe:

In unserem Telegram Bot sind jetzt folgende Sprachen zusätzlich verfügbar:

Italienisch, Griechisch, Türkisch, Spanisch, Russisch und Chinesisch Grinsen:star:

Unser Team arbeitetet gerade noch am Marketingmaterial, welches wir für jede Sprache erstellen (wie bisher) und verbessern in den nächsten 24h noch kleine Detailfehler.

Pro Sprache wird es folgendes Marketingmaterial geben:
1x Promovideo
4x Marketingbilder
Alle Marketingtexte, wie in anderen Sprachen gewohnt

Somit können wir mit MinervaTrading bald mehr als 4MRD Menschen erreichen.

Grundsätzlich kann jeder schon mit dem Befehl:

/language

seine Sprache im Bot ändern, oder bei Neuregistrierung auswählen.

Sobald alles zu 100% fertig gestellt ist, werden wir in unserem offiziellem Newskanal eine News posten! Tretet jetzt bei:

https://t.me/MinervaTradingBotNews




RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 18.12.2018

Ich habe letzte Nacht zum Test mal die erste Auszahlung beantragt und das Geld heute morgen erhalten. Die Auszahlung habe ich gepostet und den grünen Daumen rein gesetzt.

Da die Auszahlung über Coinpayments läuft und die eine Fee von 0.00040000 BTC (ca. 1,20€) berechnen, sollte man keine ""Peanuts-Beträge" auszahlen lassen.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 21.12.2018

MinervaTrading arbeitet fleißig weiter am Bot. Das komplette Info- und Marketing Material sollte nun in allen Europäischen Sprachen verfügbar sein.

Laut Geschäftsführung sind inzwischen ca. 1500 Investoren angemeldet.

Die erste größere Auszahlungswelle sollte dann ab Sonntag starten, da die Einlagen ja eine Sperrfrist von 7 Tagen haben, wo die Renditen nur gesammelt, aber nicht ausbezahlt werden.

Da alle Ein- und Auszahlungen in einer Telegram Gruppe gespiegelt werden, kann das dann mitbeobachtet werden.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - Holunder - 21.12.2018

Ich beobachte mal eine Freundin hat mir das ganze Empfohlen. Ich warte hier mal ab. Danke Buffa fürs Vorstellen und ja es darf gelacht werden ich bin froh das das ganze hier Vorgestellt wird. Beruhigt irgendwie zu sehend as man hier auf dem laufenden Bleibt. Danke Smile


MTB - Minerva Trading Bot - Buffa - 22.12.2018

EinblendenSpoiler:


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Pünktlich zu den 1. Auszahlungen der am offiziellen LAUNCH-TAG (16.12) getätigten Einlagen des Minerva Tradingbots, findet ebenfalls unser erster ZOOM CALL am 23.12 um 15:00 mit unserem CEO STATT.

Kleinanleger müssen nicht mehr warten! Bereits 1700 Registrierungen! ?Internationalisierung schreitet zügig voran! Schon 8 Sprachen verfügbar! Marketingmaterial vorhanden! Auszahlungen innerhalb von 24h! Online-Auftritt erlaubt, sogar gewünscht!

Der offizielle Minerva TradingBot der CMC ist jetzt schon in aller Munde und wird bereits heiß umworben.
Erhalte in dem kommenden Webinar sämtliche Informationen rund um diese Opportunität direkt aus dem Munde unseres CEO Gregor M.
Webinar ist auf 500 Teilnehmer begrenzt!

Was erwartet dich?
Kurze Präsentation des Minerva Bots
Vertriebsaufbau + Reglementierung
Frage und Antwort der gestellten Fragen


Bis jetzt konnten ja "nur" Provisionen ausbezahlt werden. Morgen um 18 Uhr sind die ersten offiziellen Invests dann 7 Tage alt und können ausbezahlt werden. Ich versuche, um 15 Uhr beim Webinar dabei zu sein, so der "Weihnachtsvorbereitungsstress" mir keinen Strich durch die Rechnung macht.


RE: MTB - Minerva Trading Bot - well24 - 22.12.2018

Sehe ich genau so wie du, leider....
Aber wenn es das schafft, hab' ich nix dagegen... smile...

(17.12.2018, 12:33)Steelviper schrieb: Ich wollte eigentlich nichts mehr schreiben , aber da heute morgen in mehrern Chats über Minerva gesprochen wird, muss ich doch noch mal kurtz erwähnen das es momentan so aussieht das Minerva wohl frisches Geld in die Kassen bringen soll um das Offline Programm zahlen zu können!

Zumindest wird dies momentan in den Chats heis Diskutiert! Leider gibt es in den Chats von den Werbern keine Rückmeldung!

Gewolt? Absicht? Sei mal dahingestellt! Auch wenn das Offline Programm Online ja nirgends auftaucht kann ich Dir jede Menge Online Informationsmaterial und Bilder besorgen!

Sei wie es ist das Offline Programm welches ja mit Minerva zusammen hängt hat Zahlungsschwierigkeiten!
Sorry hier sollte beim momentan stand der Dinge von einer Investition abgeraten werden auch wenn das offline Programm nicht bestandteil von X-Invest ist!

MFG
Steelviper