X-Invest
WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen (/webet4you-12-bis-48-in-14-wochen.html)



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - lexx87 - 07.12.2015

Gibt es vielleicht mal nähere Infos zu der Software mit der gewettet wird? Vl mal einen Screenshot? Würde mich sehr interessieren


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Nuggiator - 08.12.2015

Hier ein Link WeBet4You zu einer Facebook-Gruppe falls wer beitreten will. Werde versuchen hier auch alles aktuell zu halten.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 09.12.2015

Gute Morgen,

es ist Mittwoch, und noch kein AZ Beleg wurde gepostet.

Ich merke schon; hier wird wieder ein extra Anreiz gebraucht Zwinkern
Na gut, auch diese Woche gibt es wieder ein Päckchen für den ersten der hier seine AZ aus diese Woche postet.

Bei Homer ist das von letzte Woche hoffentlich gut angekommen.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Nuggiator - 09.12.2015

ab Ende Dezember kann ich dann auch wöchtenlich posten. Juhu

Btw.: hab diese Woche schon geshoppt und 10 Anteile gekauft Grinsen


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 09.12.2015

(09.12.2015, 10:03)Nuggiator schrieb: Btw.: hab diese Woche schon geshoppt und 10 Anteile gekauft

Auch so einer der unbedingt 20% zusätzlich haben möchte Popkorn 1 Zwinkern + Grinsen

Kluge Entscheidung! Okay


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - lexx87 - 09.12.2015

Gibts mal Screenshots von der Software?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 09.12.2015

(09.12.2015, 10:25)lexx87 schrieb: Gibts mal Screenshots von der Software?

Das kann hier nur Robert beantworten. Da er gerade verreist ist, weiss ich nicht wann er dazu kommt.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MoneyMaker - 09.12.2015

Hallo zusammen, hätte  da mal kurz eine Frage. Momentan gibts es ja 15% Bonus bzw 20% wenn man sich über MirandaR registriert Grinsen Juhu
Diese 15%, bekommt man die oben drauf gerechnet oder zahlt man dann einfach nur 15% weniger?

Gruß MM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - lexx87 - 09.12.2015

Hab wieder mal 400 unter miranda investiert. Bin jz bei 40 anteilen!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Nuggiator - 09.12.2015

(09.12.2015, 16:37)MoneyMaker schrieb: Hallo zusammen, hätte  da mal kurz eine Frage. Momentan gibts es ja 15% Bonus bzw 20% wenn man sich über MirandaR registriert Grinsen Juhu
Diese 15%, bekommt man die oben drauf gerechnet oder zahlt man dann einfach nur 15% weniger?

Gruß MM

die 15% bekommst du zusätzlich zur rendite. also wenn die rendite nach 14 wochen zb 30% ist dann bekommst du 45%.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MoneyMaker - 09.12.2015

(09.12.2015, 16:42)Nuggiator schrieb:
(09.12.2015, 16:37)MoneyMaker schrieb: Hallo zusammen, hätte  da mal kurz eine Frage. Momentan gibts es ja 15% Bonus bzw 20% wenn man sich über MirandaR registriert Grinsen Juhu
Diese 15%, bekommt man die oben drauf gerechnet oder zahlt man dann einfach nur 15% weniger?

Gruß MM

die 15% bekommst du zusätzlich zur rendite. also wenn die rendite nach 14 wochen zb 30% ist dann bekommst du 45%.

Aaaah Okay! Danke für die schnelle Antwort! Peace


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MoneyMaker - 09.12.2015

So hab mich auch mal unter Dir registriert MirandaR
und gleich mal 2 Anteile gekauft. Wenn alles geklappt hat
kauf ich gleich nochmal nach, solang es die 15% noch gibt Yea

Gruß MM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 10.12.2015

(09.12.2015, 22:50)MoneyMaker schrieb: kauf ich gleich nochmal nach, solang es die 15% noch gibt Yea

Wenn du es bis zum 24.12. schaffst, wären es dann immer noch 20%. Dies nur für alle direkt unter mich Registrierten.

(09.12.2015, 09:47)MirandaR schrieb: auch diese Woche gibt es wieder ein Päckchen für den ersten der hier seine AZ aus diese Woche postet.

Na? Will denn keiner ein zusätzliches Päckchen bekommen?
Wer postet den ersten AZ Beleg aus diese Woche?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Nuggiator - 14.12.2015

ankündigung das die ersten gekauften anteile ausgelaufen sind. Sobald ich die Auszahlung haben, werde ich sie natürlich auch posten Juhu

[attachment=1331]


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 14.12.2015

(14.12.2015, 09:26)Nuggiator schrieb: Sobald ich die Auszahlung haben, werde ich sie natürlich auch posten  Juhu

Wenn du der erste bist, gibt es auf Wunsch auch gerne ein Päckchen Lächeln


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MoneyMaker - 14.12.2015

Zitat:Rückzahlung der Partiarischen Darlehen aus der 37. Kalenderwoche

Mit 32,8 Prozent haben wir heute das höchste Ergebnis des Jahres 2015 erreicht, was in 2015 ausbezahlt wurde.

Zu bedenken ist hierbei vor allem auch, dass dieses hohe Renditeergeniss ohne Sonderboni entstanden ist, das ja erst seit dem 1. Oktober (komplette Übernahme der Administration von webet4you durch eVisionTeam) durch mich eingeführt worden ist und damit erstmalig in 2016 zum Tragen kommt.

32,8 Prozent durch ein ordentliches Partiarisches Darlehen, das Ganze in nur 14 Wochen, ist, soweit ich das beurteilen kann, ein Novum, was die Möglichkeit der Geldanlage angeht.

Wir werden natürlich weiter hart daran arbeiten, dass es auch weiterhin und wenn möglich, auch noch bessere Ergebnisse gibt.

Bedenkt man aber, dass auf Grund der Laufzeit von 14 Wochen bis zu drei Mal in einem Jahr eine Investition mit dem selben Investitionskapital möglich ist, dann bedeutet dies, bei den von uns erzielten Ergebnissen von +- 30 % für jede Laufzeit, fast eine Verdoppelung der Investition.

Ich hoffe, Sie freuen sich über die Ergebnisse genauso, wie auch wir das tun.

In Ihrem eigenen Interesse vergessen Sie aber bitte nicht, erzielte Gewinne im kommenden Jahr auch bei Ihrer Steuererklärung mit anzugeben.

Steuern müssen bezahlt werden, sie gehören zum Leben dazu.

Ich weise darauf in diesem Newsletter hin, weil in den letzten Wochen vermehrt die Frage gestellt wurde, ob denn auf Einkünfte, die über eVisionTeam und/oder webet4you erzielt werden, Steuern bezahlt werden müssen und in diversen Internetforen wurde auch stark über dieses Thema diskutiert.

Die Antwort ist wirklich ganz klar und einfach:

Ja!



Kollage1.png


News - News - News - News - News - News

Im Moment wird an der Erweiterung der Software gearbeitet, was die Berechnung und Provisionierung der sogenannten Strukturprovision angeht, also der Provision, die Affiliate für Investoren erhalten, die über von ihnen selbst eingesponserten weiteren Affiliate geworben wurden.

Deshalb kann es hier und da auch einmal zu einem Darstelllungs- und ggf. auch Berechnungsfehler kommen.

Wir bitten das zu entschuldigen und natürlich wird nach endgültiger Bereinighung von etwaigen Fehlern noch bestehender Provisionsanspruch, der im Dezember für den vergangenen November nicht ausgezahlt wurde, dann im Januar nachgezahlt.

Leider kann es zu Fehlern kommen wo Menschen arbeiten und dies soll, bei einigen Einzelfällen, so geschehen sein.

Auch wurde unser Youtube Kanal gehackt, so dass sämtliche dort gespeicherten und darüber verlinkten Videos zeitweise nicht zur Verfügung standen.

Dadurch waren vor allem folgende Internetseiten von uns betroffen:

http://embc.international

http://evisioninvest.de

Die Filme wurden nun wieder aktiviert und auch hier bitten wir um Entschuldigung, sollten Sie dadurch in den letzten Tagen eine Beeinträchtigung erlebt haben.
Ankündigung

http://evisioninvest.de war ja gerade schon Thema und wird es auch in dieser Ankündigung.

Bis zum 23. Dezember 2015 wird nun dort das neue Projekt eingetragen, über das Investoren dann ein lanfristiges Investment platzieren können.

Das Projekt wird den Namen "EMBC" tragen.

Wie Sie bereits aus früheren Newslettern wissen, steht EMBC für "eVisionTeam Members Business Club".

Investitionen in dieses Projekt haben eine Laufzeit von 2 Jahren und sind damit geeignet für Personen (natürliche und juristische), die nach einem langfristigen Investment suchen.

Wie Sie auf der Homepage des EMBC (http://embc.international) nachlesen können, ist es Sinn und Aufgabe des EMBC, Gelder in gewinnbringende Geschäfte zu investieren.

Bereits angekündigt wurde, dass der EMBC ab Januar 2016 auch selber mit einem Teil des zur Verfügung stehenden Geldes in webet4you investieren wird.

Darüber hinaus aber auch in weitere Geschäftszweige und ich darf heute schon einmal mitteilen, dass es eVisionTeam gelungen ist, das Interesse eines Unternehmens für eine Zusammenarbeit zu wecken, das weltweit ein einzigartiges Produkt besitzt, welches in unterschiedlichsten Bereichen (Luftfahrt, Nahverkehr, Umweltkatastrophen, Haussanierungen etc.) eingesetzt werden kann und auch bereits wird.

Im Januar wird damit begonnen, für den EMBC hierzu Videos und Informationsmaterialien neu zu entwickeln, die dann als Infopaket den Mitgliedern (bestehenden und zukünftigen) des EMBC und natürlich auch direkten Investoren zur Verfügung gestellt werden.

Die Einzigartigkeit des Produktes ermöglicht es, einem Investor eine Rendite von 125% pro Jahr zu garantieren.

Dies ist eine Vorankündigung, Sie müssen sich deshalb leider noch etwas gedulden, bis umfangreiche Informationen zu diesem Projekt veröffentlicht werden können.

Wichtig zu erwähnen ist, dass dieses Produkt patentrechtlich geschützt ist.

Ich bin überzeugt, dass Sie begeistert sein werden.

Investoren, die schon länger mit eVisionTeam zusammenarbeiten oder die die Gunst der Stunde so schnell wie möglich nutzen wollen, wird es ab dem 23. Dezember (spätestens) möglich sein, über die Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) Plattform http://evisioninvest.de Anteile für das gerade beschriebene Projekt zu zeichnen.

Und damit hat auch dieser Newsletter sein Ende erreicht.

Nur noch 10 Tage bis Heilig Abend und ich wünsche Ihnen, dass der Vorbereitungsstress Ihnen allen trotzdem eine schöne Vorweihnachtszeit ermöglicht und für alle, die trotz dieses Ereignisses auch noch an ihr Geschäft denken und dafür tätig sind, wünsche ich eine erfolgreiche Woche.




robert_Schmalohr_blank.png
 
Robert H. U. Schmalohr
Gründer der Firmengruppe eVisionTeam

Newsletter von heute Lächeln

Gruß MM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MoneyMaker - 14.12.2015

Hab hier noch ne Frage bzgl. der kostenlosen Jahremitgliedschaft als Affiliate.
Wollte das hier anfangs eig nicht machen wegen Steuer-Nummer etc. jetzt hab ich meine Meinung aber geändert Skeptisch
Jetzt ist es so, dass ich das ganze schon 2 Leuten weiter empfohlen hab und die auch direkt eingestiegen sind.

Von den die Anteilen die die bereits gekauft haben ist ja nichts mehr zu holen. Wenn ich mich jetzt aber registrier und Sie dann wiederum über meinen link Anteile kaufen, geht das dann?

Danke schonmal für eure Hilfe


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Robert Schmalohr - 14.12.2015

(14.12.2015, 14:08)MoneyMaker schrieb: Hab hier noch ne Frage bzgl. der kostenlosen Jahremitgliedschaft als Affiliate.
Wollte das hier anfangs eig nicht machen wegen Steuer-Nummer etc. jetzt hab ich meine Meinung aber geändert Skeptisch
Jetzt ist es so, dass ich das ganze schon 2 Leuten weiter empfohlen hab und die auch direkt eingestiegen sind.

Von den die Anteilen die die bereits gekauft haben ist ja nichts mehr zu holen. Wenn ich mich jetzt aber registrier und Sie dann wiederum über meinen link Anteile kaufen, geht das dann?

Danke schonmal für eure Hilfe

Nein, so funktioniert Network Marketing nicht und letztendlich ist eVisionTeam in seinem Kern eben so ein Multi Level Marketing Unternehmen.

Das bedeutet:

Eine Person (natürlich oder juristisch) kann nur direkt über einen bestehenden Affiliate in das System gelangen, also eingetragen werden.

Dadurch wird die ID-Nummer des neuen Investors/Kunden/Affiliate mit der ID-Nummer des Sponsers verbunden.

Für den Sponsor hat das nun den Vorteil, dass egal über welche Seite nun über den von ihm direkt geworbenen ein Umsatz generiert wird, bekommt er die jeweilige Abschlussprovision, auch wenn der Sponsor nie mehr selber mit dem Eingesponserten Kontakt hat.

Das gilt natürlich auch für die Upline, die dadurch auch immer die Strukturprovision bekommt.

Ab Anfang 2016 wird diese Strukturprovision nicht nur auf der 1. Ebene ausgezahlt, also für Umsätze, die durch Personen generiert wurden, die durch von einem selbst gesponserten Affiliate geworben wurden, sondern das Ganze wird, wie oft im MLM üblich, über 10 Ebenen ausbezahlt.

Die genauen Prozentsätze werden noch bekannt gegeben, wenn das soweit ist.

Dadurch entsteht natürlich für einen Affiliate, der ebenfalls weitere Affiliate anwirbt und diese auch betreut (erfolgreich macht) eine erheblich breitere Basis, aus der passives Einkommen entsteht.

Aber, um zu Deiner Frage zurück zu kommen .

An Personen (Investoren, Affiliate oder Kunden) die zwar über Deine Empfehlung zu uns gekommen sind, zu einem Zeitpunkt wo Du selber noch kein Affiliate warst, kannst Du nicht mehr finanziell Profitieren.

Und eine Beteiligung an generiertem Umsatz, egal in welchem Bereich von eVisionTeam (webet4you, EMBC etc.) erhält ein Affiliate (in anderen Teilen Vertriebspartner genannt) nur so lange, wie er selber aktiver Affiliate ist.

Kündigt ein Affiliate oder zahlt seinen Mitgliedsbeitrag nicht, dann gilt er als nicht mehr aktiv und kann somit auch keine Provisionen erhalten.

Da sich aber in der Regel ein passives Einkommen aufbaut, wenn ein Affiliate Aktivitäten entfaltet, bleiben die meisten Affiliate dabei und auch daraus entsteht, durch die Beteiligung an den Monats- oder Jahresbeiträgen, ein fest einplanbares Einkommen, das nicht sonderlich schwankt.

Das kann Dir übrigens Miranda auch alles bestätigen, die seit vielen Jahren bei eVisionTeam als Affiliate / Vertriebspartnerin registriert ist und in all den Jahren angefallene Provisionsansprüche auch ausgezahlt bekommen hat, auch wenn Sie selber direkt mit dem eigentlichen Umsatz gar nichts mehr zu tun hatte.

Mit eVisionTeam / webet4you ist es nicht möglich über Nacht reich zu werden, aber im Laufe der Zeit ist ein nachhaltiger Vermögensaufbau durchaus möglich.

Oh je, hoffentlich bekomme ich jetzt keine gelbe Karte, weil hier war doch viel Eigenwerbung mit drin.

Ab er es ist wie es ist und es muss ja auch mal angesprochen und erklärt werden.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MoneyMaker - 14.12.2015

Danke für deine schnelle Antwort! Network-Marketing ist für mich ein eingefleischter Begriff,
da ich selbst nebenberuflich in diesem Bereich tätig bin.

Zitat:Ab Anfang 2016 wird diese Strukturprovision nicht nur auf der 1. Ebene ausgezahlt, also für Umsätze, die durch Personen generiert wurden, die durch von einem selbst gesponserten Affiliate geworben wurden, sondern das Ganze wird, wie oft im MLM üblich, über 10 Ebenen ausbezahlt.

Da bin ich mal sehr gespannt!

Naja mir war das eig schon fast klar, dass das im nachhinein nicht mehr funktioniert!
Außer man macht eine Ausnahme und hängt diese 2 Personen um Grinsen Sehr gut!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Robert Schmalohr - 14.12.2015

Aktion


E sind ja hier auch schon einige Nutzer, die einmal oder sogar regelmäßig Geld aus webet4you bekommen haben, sei das als Investor oder aber als Affiliate.

Ich habe gerade bei einem anderen System, was schon recht lange erfolgreich läuft, Video Testemonies gesehen, also sowas hier:

https://www.youtube.com/watch?v=qHmbq23-I2w

Ich finde das gut, weil es real und authentisch ist.

Nun weiß ich nicht ob die das einfach so gemacht haben, aber ich hätte gerne auch solche kurzen Videos, entweder von Investoren oder von Affiliate und natürlich gerne auch zwei Videos von denen, die beides sind.
Ich würde für ein solches Video, was man mit einer Webcam in wenigen Minuten erstellen kann, jeweils 100,- € bezahlen.

Diese Videos würden dann auf der Homepage von webet4you zu sehen sein und natürlich in einem YouTube Kanal. Auch kann man sowas auf einer Landingpage ebenfalls einbauen.

Wer also Lust hat dabei zu helfen, dass das gesamte System noch bekannter und persönlicher greifbarer wird, kann sich ja mit mir in Verbindung setzen und mir so ein Video zukommen lassen.

Und, die 100,- € kann man entweder in Bar ausgezahlt bekommen (also überwiesen Paypal oder Bank) oder aber (was ich natürlich besser fände), in Form von Anteilen.