X-Invest
WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen (/webet4you-12-bis-48-in-14-wochen.html)



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - anonym99 - 08.04.2016

eine überarbeitung der flyer, in denen evtl kurz das arbitrage-system erklärt würde, wäre auch sehr gut. dann verstehen die potenziellen investoren schneller worum es geht und wie die firma ihr geld verdient.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - RobTheMan - 08.04.2016

(08.04.2016, 22:49)didola schrieb: Kaufdatum Anteile.weg.
Ablaufdatum Anteile weg.
Wertmäßige Entwicklung der Anteile.weg.

Jipp, jetzt sehe ich es auch . nicht wirklich toll.

Kommt das alles wieder?
Schon jemand mit dem Support in Kontakt?

RTM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - MirandaR - 09.04.2016

Ja, es wird noch dran gearbeitet; kommt alles gut Lächeln und besser!

Im Skypechat wird gerade alles gesammelt was noch auffällt, da ist das natürlich schon drin.
Wer auch was hat, gerne im Chat aufnehmen lassen, oder mir per PN schicken.
Bitte NICHT alles hier im Thema.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - didola - 09.04.2016

Das daran gearbeitet wird, davon gehe ich aus. Yes

Warum man allerdings hier NICHT darüber posten soll, erschließt sich mir nicht.

Dieses Thema heißt doch "WeBet4You".

Und gerade ein Forum ist doch dafür gedacht, genau darüber zu diskutieren.

Und btw. negative Kritik, aus der positives entsteht, ist ein Riesen-Benefit. Sehr gut!

(08.04.2016, 23:14)anonym99 schrieb: eine überarbeitung der flyer, in denen evtl kurz das arbitrage-system erklärt würde, wäre auch sehr gut. dann verstehen die potenziellen investoren schneller worum es geht und wie die firma ihr geld verdient.

Warum nimmst du nicht den Flyer, gehst zu einer kleinen Druckerei, änderst den Flyer exakt so wie du ihn für richtig hälst, und läßt ihn dort drucken?

So würde ich es zumindest machen.

Ich gehe nicht davon aus, das eVision etwas dagegen hat.

Meine Hersteller haben jedenfalls nichts dagegen, solange ich bei ihnen kaufe. Zwinkern


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - anonym99 - 09.04.2016

die idee ist gar nicht so übel wenn die da nichts gegen haben. ich weiss nicht, ob so ein flyer ein "dokument" ist. aber da ich die dinge ja nicht grundlegend in frage stelle oder verändere, sondern nur ergänze, sollte es eigentlich kein thema sein.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - MirandaR - 09.04.2016

(09.04.2016, 12:34)didola schrieb: Warum man allerdings hier NICHT darüber posten soll, erschließt sich mir nicht.

Es ist zwar nichts geheimes oder so, und auch nicht grundsätzlich verboten; wollte nur vermeiden dass hier weiterhin noch hin und her gepostet wird wie; "ja, bei mir auch" oder " bei mir nicht", über ein Thema was eh schon bekannt ist, und worüber die Bestätigung schon da ist, dass es bekannt ist und daran gearbeitet wird Lächeln


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - anonym99 - 09.04.2016

da hast du was falsch zitiert, das hab ich nicht geschrieben. aber nicht so tragisch, geht die welt nicht von unter


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Buffa - 09.04.2016

Sind die Werbebanner im Backoffice komplett verschwunden?
Ich hatte diese leichtsinnigerweise nicht runterkopiert und auf den eigenen Server gepackt,
sondern einfach nur verlinkt. Da prangte dann nun nur noch eine große weiße Fläche Betrübt


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - tony50 - 09.04.2016

Habe hier eine Frage fuer Robert oder vielleicht auch MirandaR.

Momentan wird nur Bankueberweissung fuer Ein-und Auszahlung angeboten, da PP weg gefallen ist.ich nehme an dass keine Gebuehren entstehen, aber was ist wenn jemand ein Konto im Ausland hat, der nicht zu SEPA gehoert.da enstehen ein Haufen Gebuehren, wie wird das dann berechnet.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - EisbacherG - 10.04.2016

@ tony50:
Im Newsletter vom 21.März stand dazu folgendes:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
.
Bisher waren das für den Europa Raum die Deutsche Bank, die Commerzbank und die Fidor Bank.
Im Laufe des April, spätestens aber im Mai, wird diese Liste durch weitere Banken erweitert werden. Dazu gehören die Bangkok Bank in Frankfurt und die Lloyds Bank in London.
Für den internationalen Markt, also alle Investoren außerhalb des SEPA Raums, kommen dann noch die HSBC Bank und die Bank of China hinzu.




RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - johndo58 - 10.04.2016

So schlecht finde ich das neue Backoffice gar nicht. Man sieht die Fortschritte, es wird also dran gearbeitet. Ich verstehe auch, daß nicht alles auf einmal implementiert werden kann. Nach meiner bescheidenen Meinung, werden hier einzelne Module auf ihre Lauffähigkeit geprüft und dann bei Erfolg eingebunden. Wie gesagt, meine Meinung, bin ja kein Programmierer. Man könnte jetzt noch kritisieren, daß man die Gewinne nur noch in Prozenten, statt wie vorher in Euro sieht. M. E. ist das halb so tragisch, denn Prozentrechnen haben wir ja alle gelernt. Da ich nur Investor bin, kann ich das Dashboard auch nur aus dieser Sicht beurteilen. Ich jedenfalls bin momentan zufrieden.wobei.besser geht natürlich immer.

In diesem Sinne, freundliche Grüße aus Koblenz.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Robert Schmalohr - 10.04.2016

Also, so Stück für Stück kommen die Sachen aus dem alten Back Office (ja nun verbessert und im neuen „Gewand“), auch in den neuen Back Office.

Wenn der dann weiter fertig wird, was ja jeden Tag immer weiter voran geht, wird er übersichtlicher sein, mehr Funktionen haben und unser „Leben“ vereinfachen. Danke für die Geduld und das Ihr die Übergangszeit mit uns "durchsteht".

Und er wird sich natürlich auch jetzt jeden Monat weiter entwickeln.

Ist leider immer etwas holprig am Anfang, wenn man kein fertiges Script „von der Stange“ verwendet, sondern selber in die doch sehr komplexe Programmierung geht.

Ich glaube aber schon, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - johndo58 - 10.04.2016

Danke Robert,

kann aber auch verstehen, wenn bei dem einen oder anderem Anflüge von Panik aufkommen, wenn man vorher schon negative Erfahrungen gemacht hat. Ich für meinen Teil bin froh Investor bei webet4you sein zu können. Bin gespannt, wie sich alles entwickelt.

Ich investiere wöchentlich, von daher meine Frage an Dich, ob dieses für das System nicht günstiger wäre, wenn alle Investoren dieses so machen würden, da man dann in etwa genaue Zahlen hätte, mit denen man kalkulieren kann?

Grüße an Dich, wo immer Du gerade wieder in der Welt herumfliegst.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Robert Schmalohr - 10.04.2016

(10.04.2016, 05:56)johndo58 schrieb: Ich investiere wöchentlich, von daher meine Frage an Dich, ob dieses für das System nicht günstiger wäre, wenn alle Investoren dieses so machen würden, da man dann in etwa genaue Zahlen hätte, mit denen man kalkulieren kann?

Generell gesehen hast Du natürlich recht und das ist auch vorgesehen, nur machen uns da die Banken einen Strich durch die Rechnung (wie z.B. PayPal etc.).

Das Problem liegt darin, dass sich für eine wöchentliche, monatliche oder sonstige Einzahlungen die Kontoverbindung nicht ändern darf.

Das kann aber nicht garantiert werden, weil wir festgestellt haben, dass die "Rotation" durch alle unsere Bankverbindungen der Schlüssel dazu ist, relativ ungestört arbeiten zu können.

Dadurch wird es allerdings notwendig, dass man jede Bestellung neu machen muss, damit einem dann das System anzeigt, an welche inländische oder ausländische Bank überwiesen werden muss.

Man darf hierbei immer nicht vergessen, dass wir etwas machen, was für den "normalen" Menschen kaum vorstellbar ist.

Wir erzielen Gewinne in Größenordnungen, die es nur in wenigen Nischen, wie z.B. Sportwetten, zu machen ist.

Unser System soll, wie die Betreiberfirma eVisionTeam ja selbst auch, jahrelang bestehen und weitere Möglichkeiten eröffnen. Zum Schutze der einzelnen Investition und des gesamten Systems, was den reibungslosen Ablauf angeht, müssen wir daher darauf bestehen, dass bei jeder Überweisung vorher eine aktuelle und die die jeweilige Transaktion vorgesehene Bankverbindung ausgeworfen wird.

Natürlich ist man das als Investor von anderen Programmen (Firmen) nicht gewohnt, aber wir sind eben nicht "andere Programme" und "andere Firmen" und eVisionTeam hat Dinge schon immer anders getan, als andere am Markt agierende Mitarbeiter.

Wir sind davon überzeugt, dass dies mit ein Grund dafür ist, dass wir, also die Firmengruppe eVisionTeam, schon seit dem 13. Januar 1999 aktiv ist und das als in den jeweiligen Registern eingetragene Unternehmen, die sich nicht verstecken, sondern nicht nur jederzeit greifbar, sondern auch reguliert sind.

Das alles bietet Sicherheit auf allen Seiten und da ist ein gewisser Mehraufwand, zwar immer noch ein Mehraufwand, aber der Nutzen überwiegt die Mühe und ich denke, da wird uns jeder Recht geben.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - johndo58 - 10.04.2016

Soweit verstanden. Aber bedeutet das für mich nun im Klartext, daß ich vor der Überweisung nun erst die Empfängerbank prüfen muß? Zur Zeit nehme ich meine Kontodaten plus den mir zugewiesenen Überweisungstext zur Bank und überweise "blind". Muß ich mich zukünftig darüber informieren, welche Empfängerbank gerade "in" ist, oder habe ich Deine Antwort mißverstanden?

Grüße
johndo58


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Robert Schmalohr - 10.04.2016

(10.04.2016, 05:56)johndo58 schrieb: Grüße an Dich, wo immer Du gerade wieder in der Welt herumfliegst.


Und gerade bin ich wirklich mal Zuhause, aber bereits morgen, also in der nacht von Montag auf Dienstag, fliege ich dann nach Europa, wo ich mich darauf freue, in den kommenden 14 Tagen, etliche Investoren und Affiliate persönlich treffen zu können, sein das nun in Hamburg, Berlin oder in London.

Leider bin ich dann erst wieder im September in Europa, aber es kommen ja auch immer wieder Investoren hier in Thailand vorbei, um sich mal in die Augen sehen zu können und um besseren Eindruck von einander zu bekommen.

(10.04.2016, 06:49)johndo58 schrieb: Soweit verstanden. Aber bedeutet das für mich nun im Klartext, daß ich vor der Überweisung nun erst die Empfängerbank prüfen muß? Zur Zeit nehme ich meine Kontodaten plus den mir zugewiesenen Überweisungstext zur Bank und überweise "blind". Muß ich mich zukünftig darüber informieren, welche Empfängerbank gerade "in" ist, oder habe ich Deine Antwort mißverstanden?

Ja, leider muss ich Dir und allen anderen das "abverlangen", weil die Anzahl der täglichen Transaktionen, für einzelne Banken, zu groß wird. Deshalb ist ja nun auch im internen Bereich (dem Neuen), die Möglichkeit eingebaut, ganz bequem von da neue Anteile zu erwerben.

Etwas, was im alten Back Office ja gefehlt hat.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - johndo58 - 10.04.2016

Danke Robert,

kein Problem, dann muss ich mich mit dieser Möglichkeit im Backoffice einmal auseinandersetzten.

schönes Wochenende.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - MirandaR - 10.04.2016

Guten Morgen Leute,

wer jetzt in seinem BO schaut, wird erfreut feststellen, dass es schon wieder Ergänzungen gibt.

Die Programmierung arbeitet also hart um alles um zu setzen, braucht allerdings zwischendurch auch mal etwas Schlaf.

Alle Links in der Form http://evte.biz/EMBC296 funktionieren wieder.

Es gibt nun auch neue Links zum werben, die kommen dann auch noch für jeden in seinem BO:

Für Deutsche Voreinstellung: http://evte.biz/W4Yde.mrr
Für Niederländische Voreinstellung: http://evte.biz/W4Ynl.mrr
Für Englische Voreinstellung: http://evte.biz/W4Yen.mrr

Ihr müsstet dann natürlich jeweils das mrr mit euerem Kürzel ersetzen Lächeln


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - tony50 - 10.04.2016

Wuerde noch spanisch fehlen.man unterschaetzt immer die Sprache weil nur an Spanien gedacht wird, dabei wir spanisch gesprochen in fast ganz Suedamerica, Central America, Teil von Nordamerica und in der Karibik auch ein Teil.ohne zu vergessen dass auf die Philippinen heute noch vielen Leute spanisch sprechen, da seine Entdecker Spanier war.

(10.04.2016, 00:58)EisbacherG schrieb: @ tony50:
Im Newsletter vom 21.März stand dazu folgendes:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
.
Bisher waren das für den Europa Raum die Deutsche Bank, die Commerzbank und die Fidor Bank.
Im Laufe des April, spätestens aber im Mai, wird diese Liste durch weitere Banken erweitert werden. Dazu gehören die Bangkok Bank in Frankfurt und die Lloyds Bank in London.
Für den internationalen Markt, also alle Investoren außerhalb des SEPA Raums, kommen dann noch die HSBC Bank und die Bank of China hinzu.

Ich wollte nur ueber die Gebuehren wissen bei Auszahlung auf eine Bank ausserhalb ausserhalb des SEPA Raums



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - MirandaR - 10.04.2016

(10.04.2016, 11:41)tony50 schrieb: Wuerde noch spanisch fehlen.

Dazu stand am 28.3. im Newsletter:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Interessant dürfte auch sein, dass dann auch dieser interne Bereich mit sogenannten Sprachfiles Arbeiten wird. Daraus ergibt sich die relativ einfache Möglichkeit, unsere Internetseiten in viele verschiedene Sprachen zu übersetzen und online anzubieten.

Niemand arbeitet umsonst und das soll auch niemand tun.

Sollten sie allerdings als Muttersprache eine Sprache haben, die bisher nicht auf unserer Internetseite zur Verfügung steht, so möchten wir Ihnen ein Angebot machen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Hauptseite von webet4you.

Dort gibt es zum einen die eigene Firmenseite, die über die URL webet4you.com  aufgerufen werden kann. Dann gibt es aber auch noch eine Vielzahl von URLs, die den jeweiligen Ref-Link unserer Vertriebspartner beinhaltet (z.B. http://mrr.webet4you.com).

Das Angebot, dass wir einer Person machen möchten, die unsere Sprachfiles in eine noch nicht verfügbare Muttersprache übersetzen, hat mit der Hauptseite (ohne Ref-Link) zu tun.

Google und andere Suchmaschinen, natürlich auch eigene Werbung, sorgen dafür, dass wir jeden Tag Besucher auf der Hauptseite von webet4you haben, die keinen direkten Sponsoren haben, da sie nicht über einen Ref-Link zu uns gekommen sind.

Diese Besucher, können derzeit aus drei verschiedenen Sprachen wählen.

Sollten Sie nun eine weitere Sprache für uns ermöglichen wird jeder Besucher, der auf der Hauptfirmenseite in der von Ihnen übersetzen Sprache eine Anfrage an den Support richtet oder sich einschreibt, Ihnen zugeordnet werden.

Das bedeutet zwar, dass Sie nicht direkt Geld für eine Übersetzung erhalten, aber mittel- und langfristig kann daraus ein wirklich mehr als interessantes dauerhaftes und passives Einkommen entstehen.

Ich bin der Meinung, dass dies ein interessantes Angebot ist. Sollten Sie daran Interesse haben, nehmen Sie bitte direkt mit dem Support oder mit mir Kontakt auf. Eine Entscheidung, welche Sprache hinzugefügt wird, wird allerdings ausschließlich von mir getroffen.