X-Invest
An-/Umfrage unichange.me - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Plattformen & Währungen (https://x-invest.net/forum/section-plattformen-w%C3%A4hrungen)
+--- Forum: Exchanger (https://x-invest.net/forum/section-exchanger)
+--- Thema: An-/Umfrage unichange.me (/thread-an-umfrage-unichange-me)



unichange.me - MirandaR - 27.10.2015

Hallo Leute,

hat damit schon jemand Erfahrung?  https://unichange.me/


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - Frani60 - 27.10.2015

was macht ma da?


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - MirandaR - 27.10.2015

Ich nehme an; exchangen.
Deshalb habe ich ja bei den Exchangern gefragt Smile
Kennen tue ich die bisher nicht, deshalb die Nachfrage.


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - efo - 27.10.2015

Ist ein exchanger wir xmlgold auch


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - MirandaR - 27.10.2015

Smile sorry, anscheinend hatte ich mich nicht deutlich genug ausgedruckt.
Dass es ein Exchanger ist, ist mir klar.

Ich wollte nur wissen wie die Erfahrungen mit denen sind, ob alles reibungslos geklappt hat, beim Tauschen.


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - HomerS - 27.10.2015

Habe bis jetzt noch keinen Erfahrungen mit dem Exchanger,
aber diesen gerade einmal kurz angeschaut.

https://www.bestchange.com/unichange-exchanger.html

ausschließlich positives Feedback somit auf jeden Fall schon mal nicht scam.

https://unichange.me/fees
hier sind besonders auffallend die niedrigen Gebühren, wenn man per Banküberweisung zahlt.
leider gibt es jedoch an anderer Stelle folgenden Hinweis:
Zitat:Bank's fees explanations:
Our bank fee for incoming bank transfer is 12-20 USD (10-14 EUR), this fee is not included in our service fees.

Alle anderen interessante Wechselpaare haben einfach deutlich höhere Wechselgebühren als anderswo,
was diesen Exchanger meiner Meinung nach sehr uninteressant macht.


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - cthulhu - 27.10.2015

Erfahrungen hab ich keine aber wenn du vor hast PM auszuladen,
vergleich mal die Raten von denen und xmlgold.

Bei Banküberweisung zu PM ist xmlgold besser!


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - MirandaR - 28.10.2015

Vielen Dank, das war jetzt hilfreich.

Also wohl höchstens als Alternative, falls XML mal nicht gehen sollte Smile


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - Frani60 - 28.10.2015

tschuldigung, blöde frage, wofür ist ein exchanger habe damit gar keine erfahrung


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - MirandaR - 28.10.2015

to exchange = tauschen

Dort kann man verschiedene Währungen oder auch Pseudowährungen tauschen.
z.B. von Bank zu PerfectMoney, oder OKPay, Bitcoins, viele andere und zurück Smile


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - Svenson - 03.12.2015

Hallo Leute

Anscheinend haben hier noch nicht viele unichange.me benutz. Deshalb gebe ich euch gerne einige Infos dazu.

Ich benütze den Exchanger nun schon seit einigen Wochen und habe jeweils den Weg Bank zu PerfecMoney und PerfectMoney zu Visa Debit genützt. Nun einige Kommentare zu den verschiedenen Bereichen:

Verifizierung
Um eine den Service auch wirklich zu nützen kommt man um eine Verifizierung nicht herum.
Dieses Thema nehmen die Jungs sehr ernst und ein reger Austausch mit dem englischen Support ist
fast unvermeidlich. Für mich hat das auch noch ein gutes Gefühl gegeben, dass da recht genau geschaut wird.

Banktransfer
Der Banktransfer kann nach erfolgter Verifizierung angefordert werden. Dann ist es sehr wichtig die Instruktionen sehr genau zu
lesen. Denn natürlich werden wider Zusatzdokumente verlangt. Zwinkern Ich musste den Support auch freundlich darauf hinweisen, dass mein Account schon verifiziert ist und ich gewisse Dokumente schon 2x gesendet habe. -> hat geklappt.
Sobald das Geld bei Ihnen auf dem Konto ist, wollen Sie noch den Verwendungszweck wissen und woher das Geld ist. Einige Stunden später ist es dann auf PerfectMoney. Alles in allem etwas Supportintensiv, aber es klappt einwandfrei. Transaktionsdauer ca. 3 Tage mit dem Wochenende dazwischen.

Karte
Da ich mein Geld hauptsächlich aus PerfectMoney beziehe, habe ich mir bei Unichange die Hauseigene
Karte bestellt. Das hat einwandfrei geklappt und hat nur ca 4 Tage gedauert, von Bestellung bis zur Auslieferung.
Das Aktivieren klappte problemlos ( klar auch da musste nochmals der Support angeschrieben werden um die Karte bei Unichange freizuschalten) und der erste Transfer von PM zur Karte hat einige wenige Minuten gedauert.
Der Transfer kostet soweit ich das im Kopf habe ca. 2%, ist für mich aber eher sekundär. Hauptsache schnell und zuverlässig.

Support
Der Support ist schnell und hilfsbereit aber soweit ich weis nur in englisch verfügbar.
Manchmal können sie mit der Pingeligkeit auch etwas nerven. aber gehen auch auf deine Einwände ein.

Fazit
Nach ausgiebigen Testen und versenden von grösseren Summen, bin ich sehr zufrieden mit dem Anbieter.


RE: Wer kennt https://unichange.me/? - cthulhu - 04.12.2015

@ Svenson
Danke für die Ausführliche Erklärung.

Ich selbst habe bis jetzt nur Payeer zu PM gewechselt und das war immer Problemlos!


- Pringi - 20.02.2016

Hallo liebe Leute,
Mir ist klar, dass das Thema etwas älter ist aber ich wollte trotzdem meine kürzlichen Erfahrungen hier wiedergeben, falls doch noch jemand unschlüssig ist ob der Service hier auch funktioniert.

Zum testen habe ich mal Perfect Money zu Paypal wechseln lassen.
Ich habe 23,45USD geschickt und 18USD per Paypal nach ca. 1Std. erhalten. Das entspricht also ~23% Gebühren was aus meiner Sicht ziemlich viel ist und auf Dauer keine Lösung ist.

Beim zweiten mal habe ich Bitcoins gegen Perfect Money USD getauscht.
Ich habe 691,47$(in Bitcoins) geschickt und 641,27$ auf meinem PM Konto erhalten. Das Geld war direkt nach ein paar Bestätigungen des Bitcoin Netzwerkes da. Die Gebühren betrugen hier ~7,25%.

Gibt bestimmt günstigere Wege das Geld in eine andere Währung umzutauschen aber dafür habe ich keinen Account erstellen müssen und musste mich auch nicht Verifizieren lassen.