X-Invest
Beonpush - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: Beonpush (/thread-beonpush)



RE: BeonPush - NewLife2016 - 13.05.2016

Macht Euch keine Sorgen, es ist alles im grünen Bereich Leute. Nicht gleich den Teufel an die Wand fahren. Ich weiß, ihr seid es hier nicht anders gewöhnt Smile Sobald updates durchgeführt werden geht man davon aus dass das System sich verabschiedet. Was ja auch bei den ganzen HYIPs hier der Fall ist.
Die updates sind noch nicht beendet, die Zahlen im Dashboard ändern sich ab und zu. Das sind nur Anzeigefehler. Bleibt einfach cool und schreibt nicht wegen jeder Kleinigkeit den Support an, ihr bekommt sowieso keine Antwort Smile


RE: BeonPush - labucka - 13.05.2016

Es gibt keinen Grund zur Panik. In der Vergangenheit gab es immer wieder Verzögerungen und Probleme, mal funktioniere dies nicht, mal das Andere, aber schlussendlich wurde alles ausgezahlt und alles behoben. Beonpush ist eines der transparentesten Programme auf den Markt. Es sind einfach große Neuerungen im Gange und die Priorität ist alles zum Laufen zu bringen. Wie Ferki schon gesagt hat, jedem, der nicht an das System glaubt, ist es frei überlassen es zu verlassen. Das sollte jeder für sich tun, ohne andere mit seiner Entscheidung zu belasten.

Was ich heute Neues entdeckt habe sind die angekündigten Fees seitens Beonpush für Auszahlungen. Für Auszahlungen auf Payza werden 2% und aus Payeer 5% berechnet.


- Mentiii7 - 13.05.2016

@labucka ich denke du hast da was vertauscht. Bei payza sind es 5% und bei payeer 2%


RE: BeonPush - Martin - 13.05.2016

[attachment=4617]

Vorheriger Text wurde wurde entfernt weil die 50 Zeichen regel geachtet werden soll.


RE: BeonPush - labucka - 13.05.2016

(13.05.2016, 10:01)Mentiii7 schrieb: @labuckaich denke du hast da was vertausch. Bei payza sind es 5% und bei payeer 2%

super Mentiii7, danke für dein Kommentar. Nein, bei mir ist es so wie geschrieben. Jetzt wissen wir aber auch was mit den angekündigten Wechselgebühren gemeint ist.  Das kommt wohl daher, dass ich überwiegend mit Payza eingezahlt habe.

Ré­su­mé: wer mit Payeer einzahlt und über Payza auszahlt zahlt 5% Fees und umgekehrt. Wer den gleichen Prozessor für Ein- und Auszahlung benutzt nur 2% Fees.


- Mentiii7 - 13.05.2016

Komisch, bei mir zeigts genau das gegenteil an.
Vlt wieder so ein anzeige fehler.

Edit: ja labucka jetzt wo du es sagst macht es sinn.


RE: BeonPush - Martin - 13.05.2016

(13.05.2016, 10:10)Mentiii7 schrieb: Komisch, bei mir zeigts genau das gegenteil an.
Vlt wieder so ein anzeige fehler. 

Na mit welchem Zahlungsprozessor hast du denn eingezahlt? Müsste ja dann Payeer gewesen sein.

Ich habe mit Payza eingezahlt, deshalb da die 2% Lächeln


RE: BeonPush - Mentiii7 - 13.05.2016

(13.05.2016, 10:13)martinpriv schrieb:
(13.05.2016, 10:10)Mentiii7 schrieb: Komisch, bei mir zeigts genau das gegenteil an.
Vlt wieder so ein anzeige fehler. 

Na mit welchem Zahlungsprozessor hast du denn eingezahlt? Müsste ja dann Payeer gewesen sein.

Ich habe mit Payza eingezahlt, deshalb da die 2% Lächeln

Joop habs verstanden  Grinsen Also kein anzeige fehler sondern ein überlegungs  fehler von mir  Schock 2


RE: BeonPush - NewLife2016 - 13.05.2016

Ich denke auch das es daran liegt mit welchem Zahlungsprozessor man einbezahlt hat. Bei dem Treffen in Köln erwähnte der CEO dieses auch. Weil die meisten über Payza wegen der SEPA Überweisung einbezahlt und über Payeer wegen den geringen Gebühren ausbezahlt haben. Deshalb wird eine höhere Gebühr anfallen wenn man nicht mit dem Prozessor ausbezahlt mit dem man einbezahlt hat.


RE: BeonPush - Dry1963 - 13.05.2016

Komisch und bei mir ist anders rum. [attachment=4620]
Payeer 2%


RE: BeonPush - 0815invest - 13.05.2016

Wenn ich den ganzen Aussagen schon wieder lese, dann wird mir schlecht:
- Die Änderung des Ertrags von 150 % auf 130 % ist nur gut für die User.
- Das sind nur Änderungen am System.
- Die Homepage ist nur vorübergehend down.
- Die Zahlen stimmen nur vorübergehend nicht .
- Der Support antwortet so wie so nicht.

Hier geht nur darum die Downline bei der Stange zu halten, damit die eigenen Einnahmen kräftig weiter sprudeln. Die angeblich so tolle Firma, die Millionen Umsätze mit RTB macht und hier mit einem ausgeklügeltem System arbeitet, schafft es nicht einmal, seine eigene Homepage korrekt am Laufen zu halten. Ich kenne mich in der Softwarebranche aus. Websites, die nicht funktionieren oder nicht erreichbar sind, sind ein No-go. Man programmiert nie an der Website rum, wenn diese im Echtbetrieb läuft. Ein Support, der nicht oder nur nach Tagen reagiert, kann man sich als seriöses Unternehmen nicht leisten. Welche reale Firma will mit so einem "Unternehmen" zusammenarbeiten?

Die letzten Änderungen dienen meiner Ansicht nach nur, um mehr Erlöse zu generieren, da ansonsten die Auszahlungen wohl nicht mehr bedient werden können.


RE: BeonPush - labucka - 13.05.2016

Info an alle, die Packs kaufen wollen. Laut Downline hat es auf .pro gestern um 23 h funktioniert und heute um 1 h auch, also öfters mal probieren. Auf .com kommt immer noch Error Fehlermeldung. Ich halte mich mit Reinvests zurück bis die Veri durch ist und die Premium-Mitgliedschaft. Es ist immer noch nicht klar, ob die neuen Packs dann nachträglich auf 150% gestellt werden.


- 0815invest - 13.05.2016

Auf Canariablog gibt es einen kritischen Bericht, ich hoffe, es ist erlaubt, auf ihn zu verlinken: kritischer Bericht


- NewLife2016 - 13.05.2016

Auf Canarianblog gibt es nur negative Berichte Smile Mit jedem Klick sorgt ihr dafür, dass dieser Vollschwachmat Traffic auf seinen Blog bekommt. Smile


- labucka - 13.05.2016

(13.05.2016, 11:29)NewLife2016 schrieb: Auf Canarianblog gibt es nur negative Berichte Smile Mit jedem Klick sorgt ihr dafür, dass dieser Vollschwachmat Traffic auf seinen Blog bekommt. Smile

und wenn schon wegen demokratischen Spielregeln der Link auf dieser Seite bleiben muss, zumindest ein NOFOLLOW bitte setzten, um diesem Schwachkopf, der nicht mal die MLM Grundregeln kennt, nicht noch ein BL zu geben. Ferki hat wieder alles im Griff, Abrechnung ist da, Strukturbaum geht auch wieder, alle Panik war grundlos wie immer bis jetzt.


RE: BeonPush - NewLife2016 - 13.05.2016

So, die Earnings und der Binäre Bonus wurden gutgeschrieben.
Ihr könnt Eure Herzinfarkttabletten wieder einpacken Laugh


RE: BeonPush - boardfreak - 13.05.2016

hab ja beide (app+tel) - kann mal jemand schauen der nur ein additional hat ob er am 13.5. tatsächlich weniger als 1.56% beim 200er pack hat?

und der upload des veridokuments funktioniert auch am dritten tag noch nicht - weiterhin keine antwort vom support


RE: BeonPush - hulu82 - 13.05.2016

Ich habe mir auch beide Additionals gegönnt, welche die tägliche Rate nach oben schrauben sollen.
Nun kann ich aber in meinem Dashboard nicht nachvollziehen, welchen täglichen Bonus ich heute deswegen bekommen habe. Es wäre schön, wenn Beonpush das irgendwie einbauen könnte.
Oder habt Ihr schon rausfinden können, wo man dies eventuell nachschauen kann?


RE: BeonPush - Abelard - 13.05.2016

Ich habe mit Beontel und App upgegraded und ein $1000er Paket wurde anstatt  mit 1,5% heute mit 1,76% ausbezahlt . Tagesrendite also klar gestiegen Gänsefüßchen

(@hulu: Die "Normale Tagesrendite" wird im Dashboard angezeit, da steht zb bei 1000er 1,5%)


RE: BeonPush - boardfreak - 13.05.2016

die frage ist ob die die nicht beide sondern nur 1 additional haben geringere earnings haben - wäre toll wenn jemand von denen hier posten könnten was in deren history ausgewiesen ist damit mans vergleichen kann