Themeninformation
  • Ersteller: Enriko
  • Ansichten: 1788
  • Beiträge: 2
  • Abonnenten: 0
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Altcoinexchange


"[An-/Umfrage] Altcoinexchange" - Diskussion

#1
Anfrage/ Umfrage  
Hey Leute, ich habe heute von einer neuen Altcoinbörse gehört


Da sollen einige Kapazunder mit an Board sein, bin gespannt


Ich hab mich mal angemeldet - lädt man Leute ein, bekommt man
früheren Zugang oder muss weniger trading fees bezahlen

Antworten Top
#2
Bei dem Namen der Domain und dem ".bekommt man früheren Zugang oder muss weniger trading fees bezahlen." ist eine meiner "grauen Schubladen" aufgegangen und hat gerufen: "Da war doch schon mal was." Zwinkern

Die Seite/das Projekt wurde ursprünglich kreiert von einem Deutschen. War Mitte 2012 oder so.

Ansich ist die Idee nicht schlecht gewesen. Das Projekt zielte darauf ab, Klein-Minern von Altcoins (und damals waren es noch nicht so elend viele Coins, die kamen und wieder gingen) die Möglichkeit zu geben, ihre geminten Coins flexibel direkt eintauschen zu können in andere Altcoins, ohne wie damals bei den wenigen großen Börsen üblich, den Umweg über Bitcoin als Basis-Handels-Coin nehmen zu müssen. Also mehr ein Exchanger für ausschließlich Coins.
Wie gesagt, geniale Idee.

Der Gründer suchte dann in ein paar Foren nach Testern, die sich die Funktionen anguckten und die technischen Bugs finden sollten. Interne Währungsguthaben dafür stellte er zur Verfügung. Als Dankeschön sollte es früheren Zugang und später statt 0.6% Traderfee nur 0.45% geben.

Leider ist aus dem Projekt nie was geworden, und Februar 2013 hat er das Ding über ein Forum verkauft.
Dann ging das Projekt, oder besser die Domain mit halbfertigem Projekt durch ein paar Hände, landete September 2014 bei einem Domain-Sammler-Wiederverkäufer namens "Sinecoin" und wurde weiter verscherbelt (für unglaubliche $19  Lächeln  ).
Für den Zeitraum September 2014 bis August 2017 gibt es keine Einträge.
Die Seite war die ganze Zeit offline.

Jetzt ist die Seite angemeldet auf den angeblichen Gründer Andrew Gazdecki, allerdings ohne Adresse und Kontakt-Daten über einen Registrierungs-Dienst.
Seit 2 Tagen ist sie (wieder) online.
Aktuell läuft sie mit Free-SSL-Zertifikat befristet bis 28.11.2017. Klingt nicht sehr vertrauenerweckend.
Die Seite sieht auch nicht nach Vertrauen (oder nach Geld dorthin überweisen zum traden) aus. Dashboard Fehlanzeige. Aktuell ist dort .NCHTS.
Nicht mal die Social-Buttons arbeiten.

Aber das Projekt wird schon als kommendes großes Projekt durch die einschlägigen englischen Foren gejagt. 

Besonders gut gefällt mir das Bild vom Trader.  Grinsen



Wofür gibt es nochmal die verbilligten Fee? Nur für das frühe registrieren? Wofür?
Und Anmeldung ohne Passwort, nur mit Facebook-Account? Heilige Sch. - nein danke, hier schick ich mein Geld nicht hin.
Am 1. Oktober soll es losgehen.da wird es Zeit, dass dort mehr passiert.

Diese angeblich verbilligten Gebühren für Frühanmeldung klingen für mich eher, als wolle man Leute animieren, sich dort anzumelden für was auch immer, und so die Zahlen und Traffic hochtreiben.

Und da sie auch noch n Bitcoin zu verschenken haben, sollte das Hochtreiben der Zahlen kein Problem sein.




Ich werd das Gefühl nicht los, dass die Seite als Alibi für einen der vielen neuen Pump-Dump-Pre-ICO herhalten soll, die täglich im Universum aufschlagen. Da sieht es natürlich schöner (und geldbringender) aus, wenn man schon Userzahlen und Zugriffe vorweisen kann.
Und ne User-Mail oder Facebook-Profil sammelt man dann gleich noch dazu, die man später schön vollspammen kann (oder gleich verkaufen).



Wer sich das Teil angucken will, nutzt bitte keine Eurer gängigen Mail-Adressen und schon garnicht Euer Facebook-Profil.

Ich werd das Teil und deren Entwicklung schön im Auge behalten, mehr aber nicht.

Grüße MAMA
Antworten Top
#3
Hat hier irgendwer Informationen wie es aktuell aussieht ?
war gerade mal auf der Seite und jetzt soll es angeblich als
Dezentralisierter Exchange in diesem Jahr starten.
Aktuell steht nur ein Testnet zur Verfügung und das war es dann wohl auch. 
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung