„Was ist der Myer Briggs Typenindikator?“

Die 16 Persönlichkeitstypen des MBTI (Myer Briggs Typenindikator) und dessen Vision für dieses Forum

Ein Forum ist der beste Ort zum Austauschen und Sammeln von Informationen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Missverständnisse sind bei der schriftlichen Kommunikation die Tagesordnung. Nicht selten sind diese Missverständnisse aber darauf zurückzuführen, dass man den gegenüber falsch einschätzt. So wird oftmals ein Subtext erahnt, der gar nicht existiert.

Wir glauben, der MBTI hilft beim Umgang mit Menschen – auch in einem Forum – oder gerade dann. Mindestens hilft er dir, dich selbst kennen zu lernen und wenn du willst, auch andere zu verstehen.

Der einzig wirkliche Persönlichkeitstest: Die meisten Tests im Internet sind nicht ernst gemeint oder funktionieren nicht. Der MBTI-Test basiert auf dem Konzept von Carl Gustav Jung, der die analytische Psychologie gründete. Er schuf einige der bekanntesten psychologischen Kernkonzepte, wie etwa „Extraversion und Introversion“ und „archetypische Phänomene“. Jung sah in der menschlichen Entwicklung seine Hauptaufgabe.

Zeitweise arbeitete Carl Gustav Jung mit Sigmund Freud zusammen, der in ihm einen Nachfolger sah. Jung trennte sich schweren Herzens von ihm, um sich seiner eigenen Vision zu widmen, dem MBTI.

Das Konzept der Neuzeit: Sein Konzept wurde später von den Geschwistern Katharine Cook Briggs und Isabel Briggs Myers ausgearbeitet und findet seitdem immer wieder Anwendung. Seit Gründung der Seite 16personalities.com breitet der dortige Online-Test sich im Internet aus und überrascht immer wieder Neugierige.

Hier kannst du den Test machen. Achte darauf dir Zeit zu lassen, keine neutralen/mittigen Antworten zu wählen und ehrlich zu antworten. Manche Antworten sind dir eventuell unangenehm, doch das kann dir nicht schaden. Das letztendliche Ergebnis ist dein Persönlichkeitstyp. Jeder davon hat seine Seiten. Es gibt keinen besten Typen. Antwortest du ehrlich, erkennst du dich in deinem als den besten wieder.

Nur ein Typ: Der MBTI soll nicht deine ganze Persönlichkeit wiedergeben, sondern nur dessen Struktur. Auf dieser bauen noch viele individuelle Eigenschaften auf. Der Persönlichkeitstyp basiert auf der Idee, dass der Mensch die Welt mit vier Funktionen erlebt: Wahrnehmung, Intuition, Gefühl und Denken.

Ist die Art zu denken etwa introvertiert oder extravertiert? Deine Art zu Denken ist Teil des Verhaltens, aber beeinflusst nicht die Wahl von Interessen und Vorlieben, sondern eher den Umgang mit diesen.

Kein Test ist perfekt: Der Test verläuft binär. Sowohl die Antworten, als auch Ergebniswerte bestehen immer aus 2 Möglichkeiten. Trifft etwas zu oder nicht? Das macht den Test einfach, aber auch anfällig. So variieren die Werte nach Wiederholung des Testes. Manchmal denkt man etwa zu 73% extravertiert, manchmal zu 85%. Doch das ist nicht wichtig. Interessant bleibt nur, was von beidem zutrifft.

Unserer Erfahrung nach trifft immer die selbe Eigenschaft zu. Im Abstand mehrerer Jahre haben wir den Test wiederholt. Die Prozentwerte unterscheiden sich, doch das eigentliche Ergebnis bleibt gleich.

Sinn und Zweck? Wenn du deinen Typen erfahren hast, kannst du ihn hier unten links in deinem Profil des X-Invest Forums eintragen. Dein Persönlichkeitstyp wird dann bei deinen Beiträgen neben deinem Avatarbild angezeigt. Andere Mitglieder können auf den hinterlegten Link klicken und die Beschreibung deines Typs lesen. Das kann ihnen dabei helfen, deine Gedanken nachzuvollziehen.

Das selbe gilt auch für dich, wenn du den Persönlichkeitstypen anderer erfährst. Meinungen werden positiver aufgefasst, womit ein ausgewogenere Diskussion entsteht. So hoffen wir den Zusammenhalt der Community zu fördern. Das ist unsere Vision für den MBTI auf X-Invest.

Möchtest du dich über den MBTI austauschen, gibt es hier das passende Forenthema.