Themeninformation
  • Ersteller: Usercontent
  • Ansichten: 7878
  • Beiträge: 30
  • Abonnenten: 11
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

Werbung

"[Vorstellung] Skrill" - Hauptbeitrag

#32
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Hallo,

hier geht es um den Zahlungsdienstleister Skrill.

Was ist Skrill ? 

Skrill ist ein klassischer online Zahlungsdienstleister wie Paypal.
Die Firma hinter Skrill ist teil der Paysafe Group welche vielem auch
als Paysafe Card bekannt sein dürfte. 


Wo kann Skrill überall verwendet werden ?

Skrill findet man hauptsächlich bei 
CFD Brokern, Buchmachern, Wettagenten 
und Casinos im Einsatz. 


Wie kann ich bei Skrill einzahlen/auszahlen und welche Gebühren fallen dabei an ? 

Eingezahlt werden kann mit folgenden Möglichkeiten:

EinblendenSpoiler:

Hier haben wir div. bekannte Einzahlungsmethoden.

Überweisung, GiroPay, Bitcoin, Bitcoin Cash, Neteller, Kreditkarte, Klarna, RapidTransfer 

Bei allen Einzahlungsmethoden fallen je 1% Gebühren (bei Bitcoin und Bitcoin Cash kommen noch die üblichen Netzwerkgebühren dazu ) an.
Das Geld ist sofort verfügbar mit Ausnahme bei einer Banküberweisung, hier dauert es etwa 2- 5 Tage.

Wichtig: Gelder die per Kreditkarte eingezahlt wurden können nur per Prepaid Karte abgehoben werden oder via Geldexpress an andere Personen verschickt werden. 

EinblendenSpoiler:

Zusätzlich können wir Geld von anderen Skrill Usern empfangen sowie senden.
Während das Empfangen kostenlos ist, fallen beim Senden Gebühren von 1.45 % von der zu sendenden summe, mindestens jedoch 0,5 EUR, an.  

EinblendenSpoiler:

Ausgezahlt werden kann mit folgenden Möglichkeiten:

EinblendenSpoiler:

Banküberweisung sowie Visa Karte.

Die Banküberweisung kostet 5.5 EUR je Abhebung, eine Auszahlung auf eine Visa Karte 7.5 % Gebühren von der Auszahlungssumme. 


Gibt es eine Prepaid Kreditkarte ? 

Ja, Skrill bietet seinen Kunden auch eine PrePaid Mastercard an
diese kostet einmalig 10 EUR und jedes Jahr 10 EUR Gebühr. 

EinblendenSpoiler:

Abhebungen am Automaten kosten je 1,75 % der Summe die man abheben möchte.
Hierbei gilt zu beachten, dass je nach Geldautomat auch noch örtliche Gebühren anfallen können. 

Des Weiteren gibt es ein tägliches Limit von 900 EUR die Bar abgehoben werden können sowie ein Limit von 2700 EUR täglich bei Transaktionen an Verkaufsstellen, sprich wenn man damit bezahlt.

Diese Limits erhöhen sich jedoch wenn man einen VIP Rang erreicht.

Dazu findest du weiter unten  mehr.

Abhebungen in einer anderen Währung als die der Karte kosten zusätzlich 3,99 % Gebühren. 

Zusätzlich bietet Skrill inzwischen auch eine kostenlose virtuelle Mastercard an.
Diese können wir direkt und ohne Wartezeit in unserem Account aktivieren. 


Gibt es ein VIP-Programm ?

Wie bereits erwähnt bietet Skrill auch ein VIP Programm an, welches verschiedene Boni mit sich bringt.

Hier findest du eine Übersicht über die Bedingungen der Ränge und die jeweiligen Boni.

EinblendenSpoiler:

Als Beispiel:

Wir haben im aktuellen Quartal ein Transaktionsvolumen von 20.000 EUR zu
Händlern gehabt, zum Beispiel Broker.

Somit erhalten wir für das nächste Quartal den Silber VIP Status.

Damit erhält man eine schnelle Bearbeitung der Bankeinzahlung, VIP Support (extra Hotline), weiteres Konto in einer zusätzlichen Währung, keine Gebühren für Zahlungen an andere Mitglieder, kostenlose Bankauszahlung sowie geringere Gebühren bei Währungsumrechnungen.

Zudem zahlen wir keine Gebühren für Abhebungen mit der Skrill PrePaid Karte (außer die vom Geldautomaten erhobenen Gebühren), es können täglich 1.500 EUR in Bar abgehoben werden und das Tageslimit für Einkäufe mit der Karte erhöht sich auf 3.000 EUR

Um den Status im nächsten Quartal weiterhin zu erhalten, müssen wir wieder ein Transaktionsvolumen von min. 15.000 EUR oder mehr erreichen.


Wie erreiche ich den Skrill Support ?

Den Skrill Support erreichst du via

- Kontaktformular
- Web (über das Skrill Konto )
- Telefon

Liste der Hotline Nummern sowie der Zeiten zu denen diese erreichbar sind

EinblendenSpoiler:
Antworten Top

"[Vorstellung] Skrill" - Diskussion

#21
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Wechseln Sie von 40 Fiat-Währungen zu Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin oder Ether und sofort und sicher zu Ihrer Wallet-Währung - keine zusätzliche Überprüfung erforderlich.

Loggen Sie sich einfach in Ihr Konto ein, klicken Sie auf "Exchange" und beginnen Sie mit dem Handel mit Kryptowährung.

Nach dem Umtausch in Ihre Kontowährung können Sie Ihr Guthaben verwenden, um Geld zu senden oder überall dort zu bezahlen, wo Skrill akzeptiert wird.

Antworten Top
#22
Klingt interessant, leider bisher noch nichts dazu im Backoffice von Skrill entdeckt.
Oder kommt das erst nach und nach ?
Antworten Top
#23
Skrill punktet mit extrem schneller Auszahlung.

Die Wochen morgens um halb Sechs eine Auszahlung auf Bankkonto beantragt.
Um 10:30 wurde diese bearbeitet und um 14 Uhr war das Geld auf dem Konto.
Antworten Top
#24
Interessant zu Wissen.

Auszahlungen die bis ca 10:30 Uhr von Skrill bestätigt werden kommen noch am selben Tag auf dem Konto an.

Wer also sein Geld noch am selben Tag haben möchte sollte möglich morgen so um 8/9 Uhr eine Auszahlung beantragen.

Zumindest in Deutschland läuft es so, wie es in anderen Ländern wie Österreich aussieht weiß ich leider nicht, ich gehe aber mal davon aus das es hier ähnlich schnell sein wird.

Möglicherweise hat hier jemand entsprechende Erfahrungen gesammelt ?
Antworten Top
#25
Skrill gehört ja auch zur PLC Group wie Neteller und beide haben Gebühren für SEPA-Einzahlungen eingeführt, nur dass sie bei Skrill mit einem 1% (ab 20k 0%) vergleichsweise human gegenüber Neteller mit 2,5% sind. Soll Neteller vom Markt verschwinden? Weiß da jemand was?
Antworten Top
#26
(01.11.2018, 20:15)gsmfreak schrieb: Skrill gehört ja auch zur PLC Group wie Neteller und beide haben Gebühren für SEPA-Einzahlungen eingeführt, nur dass sie bei Skrill mit einem 1% (ab 20k 0%) vergleichsweise human gegenüber Neteller mit 2,5% sind. Soll Neteller vom Markt verschwinden? Weiß da jemand was?

Hab ich jetzt erstmal nichts von gehört.

Eventuell sind die Kosten für den Betrieb bei Neteller höher als bei Skrill ?

Oder die Schnittstele ist eine andere (teurere).

Wobei ich mich schon lange frage warum die PLC Group Neteller nicht in Skrill einbindet bzw. die Kunden umzieht.

Den da wo Neteller angeboten wird gibt es auch (fast) immer Skrill.

Und Skrill hat sich zwischenzeitlich zum Paypal der Broker und Buchmacher/Casinos entwickelt
Antworten Top
#27
Skrill,hat jetzt durchgehend 1% Gebühr, Neteller 2,5%.
Und Skrill wirbt auch mit kostenlosen Abhebungen auf das Konto.
Ich werde wechseln, da diese meisten Broker beide Anbieter im Porftfolio haben
Antworten Top
#28
(01.11.2018, 21:42)gsmfreak schrieb: Skrill,hat jetzt durchgehend 1% Gebühr, Neteller 2,5%.
Und Skrill wirbt auch mit kostenlosen Abhebungen auf das Konto.
Ich werde wechseln, da diese meisten Broker beide Anbieter im Porftfolio haben

Also Abhebungen auf das Bankkonto kosten fix 5.5 EUR

Was kostenlos ist sind int. Transfers die via Skrill abgewickelt werden.
Ähnlich wie mit bei dem Anbieter TransferWise

Ein Tipp noch für dich und jeden anderen der Skrill verwenden möchte oder es bereits aktiv verwendet.

Registriert euch über eWallet Opütimizer oder falls man schon angemeldet ist versucht den bestehenden Account in deren Downline zu verschieben.

Neben Cashback und schnellerem VIP Status hat man somit auch einen vernünftigen deutschen Ansprechpartner der bei Schwierigkeiten helfen kann.
Antworten Top
#29
Ich bin extrem enttäuscht von den Service.
Habe mich regestriert habe geld eingezahlt.
Dann kam erst die Aufforderung das ich mich Verifizieren soll.
Und heute nacht dann die Nachricht das mein Account permanent geschlossen wurde.
Ich habe 1.475€ eingezahlt.
Ist das geld jetzt weg?
Ich wollte nur mein Passwort gestern abend ändern und um 2e nachts bekam ich diese Nachricht.
Antworten Top
#30
Sorry man Zahlt doch nicht in eine Wallet ein ohne sich 100% zu Verifizieren!

Die haben das Konto sicherlich gespeert da du nicht Verifiziert bist!
Hier hat sicher das Geldwäschegesetz zugeschlagen!

Erst Verifizieren dann Gelder transferieren! NIE vorher!
Somit kanst du nur Versuchen via Support dich zu verifizieren!

Es währe Interessant wie der genaue Wortlaut der Sperrung ist!
Eventuell liegt es an was ganz einfachen, das hatte ich bei einer Kollegin auch!

Der hatte man den Account für 48 Stunden gespeert weil sie nach der Einzahlung das Passwort geändert hat!
Man ist von einem Fremdzugriff damals ausgegangen!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#31
(29.04.2019, 06:32)Daniel290199 schrieb: Ich bin extrem enttäuscht von den Service.
Habe mich regestriert habe geld eingezahlt.
Dann kam erst die Aufforderung das ich mich Verifizieren soll.
Und heute nacht dann die Nachricht das mein Account permanent geschlossen wurde.
Ich habe 1.475€ eingezahlt.
Ist das geld jetzt weg?
Ich wollte nur mein Passwort gestern abend ändern und um 2e nachts bekam ich diese Nachricht.

also ich glaub es eher nicht, dass es mit der Verifizierung zusammenhängt, außer du hast nen Pseudopass hochgeladen, den man schon von 10 Kilometer Entfernung erkennt. Tongue Out
Ich war bis jetzt dort auch nicht voll verifiziert. Hab ich jetzt über die App nachgeholt, Bild hochgeladen usw. und war eigentlich INSTANT wieder freigeschalten.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung