Werbung

Paraiba - Hauptbeitrag

#81
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
[Bild: 625.ParaHeader.png]




Hallo Community,
ich freue mich sehr euch das Projekt Paraiba vorzustellen.

[Bild: 625.ParaLogo.png]


Was ist Paraiba?





Das Projekt "Paraiba" betreibt nach eigenen Angaben eine Mischung aus "Crypto-Trading", "Arbitrage-Trading" und "Devisen-Handel".

Der öffentliche Web-Auftritt in seiner jetzigen Form begann im September 2019.


Wie funktioniert Paraiba/Was können wir verdienen?

Man hinterlegt bei Paraiba seine Anlage und lässt diese "arbeiten".

[Bild: 625.ParaPlan2.png]

Bei einer Anlage bis 49999$ erhalten wir täglich 0,3%.
Bei einer Anlage ab 50000$ erhalten wir täglich 0,5%.

Die Mindesteinlage beträgt 25$ und die Anlagedauer beträgt 100 Tage.

Bei einer Anlage von 1000$ würden wir täglich 3$ zurückerhalten und würden nach ca. 1 Jahr den BEP erreichen.

Warnung: Von den restlichen Plänen wird nach §7.9 der Nutzungsbedingungen abgeraten!

befristete Aktion bis 30.11.2019

[Bild: 625.ParaIncen.png]

Im Aktionszeitraum (bis 30.11.2019) erhalten wir einen Einzahlungsbonus auf unsere Anlage.
Der Bonus ist gestaffelt anhand der Höhe unserer Anlage.
z.B.: Auf eine Anlag zwischen 1000$ und 4999$ erhalten wir 10% zusätzlich.
Die Differenz kann nicht ausbezahlt werden.


Ein-/Auszahlungen

[Bild: 625.ParaCash.png]

Ein-/Auszahlungen funktionieren über BTC. Die Mindesteinzahlung beträgt 25$ (äquivalent in Kryptowährung).
 
Die Mindestauszahlung beträgt 500$.

Auszahlungen können immer Donnerstag - Sonntag angefordert werden, sind gebührenfrei und benötigen 24h.



Das Affiliate-System

Bei Paraiba kann man verschiedene Affiliate-Provisionen und Boni erlangen insofern man ein "aktiver Member" ist (aktiver Member = mind. 100$ Einzahlung).
[Bild: 625.ParaRef.png]

Grundlegend basiert Paraiba auf einem "Stream". Jede neue Anmeldung wird in einer Linie fortlaufend platziert (fortlaufende Struktur).

1. Matching Bonus

[Bild: 625.ParaMAtch.png]

Hier bekommen wir eine tägliche Provision auf die Anlage unserer direkten aktiven Geworbenen.
Wir sehen dass sich die Höhe der Provisionen anhand der Anzahl der Geworbenen ändert:

Bei 1-4 Geworbenen bekommen wir täglich 0,05% auf die Höhe der Anlagen der direkten Geworbenen.
Bei 5-9 Geworbenen bekommen wir täglich 0,1% auf die Höhe der Anlagen der direkten Geworbenen.
Bei 10-19 Geworbenen bekommen wir täglich 0,2% auf die Höhe der Anlagen der direkten Geworbenen.
Ab 20 Geworbenen bekommen wir täglich 0,3% auf die Höhe der Anlagen der direkten Geworbenen.

2. Pool Anteile

Insgesamt stellt Paraiba 6 "Pools" bereit an welchen, je nach Gegebenheit, partizipiert werden kann.

[Bild: 625.ParaPool.png]

Bei einer Eigeninvestition von mind. 1000$, mind. 1 direkt Geworbenen sowie mind. 1000$ in der direkten Strukur sind wir für Pool 1 berechtig.
Bei einer Eigeninvestition von mind. 5000$, mind. 3 direkt Geworbenen sowie mind. 5000$ in der direkten Strukur sind wir für Pool 2 berechtig.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

Beispiel für Pool 1
 
zb.: Pool 1:
1. selbst 1000$ investiert
2. mindestens einen unter sich hat (Driekter)
3. diese(r) Direkte mind. 1000$ investiert haben

Der Poolanteil wäre dann:
Streamline * 0,05% : Anzahl der Qualifizierten

bsp: 1.000.000 * 0,05% : 672 = 0,74$


Die Pools hängen von der eigenen Platzierung in der globalen Strukur, der Menge der Teilnehmer des Pools und der Summe aller Guthaben ab. Es kann keine Prognose auf eine etwaige Höhe der Provision da zu viele Variabeln bestehen. Alle Teilnehmer welche nach einem in der Struktur eingeordnet werden, werden zur Berechnung heran gezogen.


3. Downline Bonus.

[Bild: 625.ParaDown.png]

Hier bekommen wir eine tägliche Provision auf die Anlagen unserer gesamten Downline ab einer Eigeninvestition von 1000$.
Gezählt werden alle Teilnehmer der Downline ab 1000$ Investition.
Wir sehen dass sich die Höhe der Provisionen anhand der Anzahl der Geworbenen ändert:

Bei 1-4 Geworbenen bekommen wir täglich 0,01% auf die Höhe der Anlagen der Geworbenen.
Bei 5-9 Geworbenen bekommen wir täglich 0,02% auf die Höhe der Anlagen der Geworbenen.
Bei 10-19 Geworbenen bekommen wir täglich 0,03% auf die Höhe der Anlagen der Geworbenen.
Ab 20 Geworbenen bekommen wir täglich 0,04% auf die Höhe der Anlagen der Geworbenen.


3. Downline Bonus.

[Bild: 625.ParaRang.png]

Wir bekommen zusätzlich Boni für das Erreichen von Karrierestufen:

Bei einen Eigeninvest von mind. 1000$, mind. 1 direkter Geworbener und mind. 1000$ Strukturumsatz in der 1. Ebene erreichen wir die Stufe "YELLOW" und bekommen einen Bonus in Höhe von 10$.
Bei einen Eigeninvest von mind. 5000$, 2-4 direkten Geworbenen mit mind. 2 Yellow-Rängen und mind. 2000$ Strukturumsatz in der 1. Ebene erreichen wir die Stufe "BLUE" und bekommen einen Bonus in Höhe von 100$.,
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.


Kündigung des Deposit
 

Die Kündigung muss 1 Woche man "vor" Ablauf des Cycle ( Ein Cycle läuft 100 Tage) an den Support geschrieben werden.

Dann wird der Account aufgelöst und ALLES ausbezahlt.

Achtung, wenn man das macht, und später dann doch wieder "dabei" sein will, dann muss man sich neu registrieren und reiht sich am Ende der "Kette" neu ein. Das ist insbesondere für die Streamlinesumme (Pools) wichtig. Wenn man nicht in den Pools ist und auch nicht dort hinein will, dann spielt es auch keine Rolle.

Es wird dann Deposit und Gewinn zur Auszahlung gebracht! Achtung mind. Auszahlung zur Zeit noch 500 USD.


Hier gehts zur Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





Antworten Top

Paraiba - Diskussion

#61
(28.05.2020, 11:28)Steelviper schrieb: ich hatte mich verschrieben!
Okay Zwinkern
Warum hast Du hier für die Werbung eigentlich Deinen recht neuen Minerva Account (leider nicht bei mir, wie ich gerade sehe Betrübt) benutzt und nicht Deinen alten, der eine deutlich bessere Streamline haben sollte?
Antworten Top
#62
(28.05.2020, 11:31)Buffa schrieb:
(28.05.2020, 11:28)Steelviper schrieb: ich hatte mich verschrieben!
Okay Zwinkern
Waarum hast Du hier für die Werbung eigentlich Deinen recht neuen Minerva Account (leider nicht bei mir, wie ich gerade sehe Betrübt) benutzt und nicht Deinen alten, der eine deutlich bessere Streamline haben sollte?

Weil meine Downline im neuen Account viel größer ist als beim alten, der zwar schon seit über 100 Tagen läuft , aber nur mit 25 USD ! Mein Sponsor von dem alten Account hat mich einfach versauern lassen, daher habe ich den neuen genommen!
Sollte der erfolgreich sein kann ich den alten immernoch aufstocken und switchen! Aber bei meinem Glück zur Zeit wird auch Paraiba nicht der renner.
Ich habe zur Zeit kein Händchen für Programme, ich komme zwar meistens ins Plus nur die Gewinne sind nicht immer so groß!

Aber bei Paraiba denke ich das es sehr Interessant wird, vor allem jetzt mit der Info das man sein Konto auflösen kann, finde ich es sehr prikelnt!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#63
-- Bericht--

Guten morgen zusammen,

Alexa sagt : 611344 Ranking!

Der officielle Paraiba Telegramm Channel : https://t.me/offiziellerParaibaworldkanalDE

Meine Streamline und die Anzahl meiner Firstliner !



Zum 1.6. wurde das Auszahlung Minimum auf 350 USD runter gesetzt!
Die Vergütung wird regelmäßig im Backoffice verbucht.
Die Seite ist ohne Probleme erreichbar.
Einzahlungen funktionieren ohne Probleme, einige Auszahlungen haben ich auch schon gesehen!
Da es nicht meine eigenen sind, kann ich Sie auch nicht posten.

Schauen wir mal wieviel Spaß uns das Programm bringen wird.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#64
Hallo zusammen,

hier die nächsten Webinare!

EinblendenWebinare:

MFG
Steelviper
Antworten Top
#65
Mir ist gerade so danach, ein paar Dinge über Paraiba zu posten. Montag war Webinar Marathon mit 3 Veranstaltungen und ich war bei allen dabei. Die "normalen" Termine mit Dienstag und Mittwoche Abend bestehen natürlich weiterhin.

Automatischer Reinvest

Seit heute Nacht kann man einen automatischen Reinvest aktivieren. Dazu klickt man auf den eigenen Namen, dann auf Profil und klickt dass das Häkchen bei "autom. Deposit" an. Bei einigen klappt es auf dem Handy wohl erst wenn man auf Desktopansicht umstellt, bei mir ging es aber auf Anhieb.

Ich gehe einmal davon aus, dass dann ab einer verfügbaren Summe (durch Rendite, Provisionen, oder Einzahlungen auf sein BTC Account) automatisch investiert wird.

Anders als bei vielen anderen Programmen erfolgt hier aber keine Laufzeitverlängerung. Der Reinvest wird auf die bereits vorhandene Summe aufgestockt und teilt dann auch die Restlaufzeit des Hauptdeposits.

Verifizierung

Seit dem 1.6. ist offiziell die Verifizierung des Accounts (übliches KYC mit Ausweis und Adressnachweis) vorgeschrieben. Wirklich verbindlich ist dies aber erst mit Einführung der SEPA Zahlung, was nach aktueller Planung noch in diesem Monat erfolgen soll.

Mehrfachaccounts

Bei Paraiba sind in der Tat mehrere Accounts auf einen Namen möglich und werden sogar aktiv beworben. Damit läßt sich natürlich - gerade wenn man nur investiert und keine Partner aufbaut - die Rendite gut steigern.

Es gibt sogar vorgefertigte Pakete (Quick Start) hierzu, aber mit manueller Aufteilung kann man noch ein wenig mehr raus holen. Nach meiner Rechnung kann man auf gut 12,4% pro Monat kommen. Nach 25 Wochen mit 100 Renditetagen kommt man dann auf einen Gewinn von 71,6%. Hinzu kommt natürlich immer die Rendite durch die Streamline (die für jeden individuelll ist und im Backoffice angezeigt wird) und die der weiteren Downline (falls man denn eine hat)

Weitergabe von Accounts

Wenn man Accounts nicht mehr benötigt, oder einen frühzeitig registrierten Account (nun mit hoher Streamline) an einen Freund oder guten Partner abgeben kann, ist dies problemlos möglich. Falls dieser Account bereits verifiziert war, muss man den Support zunächst bitten, diese Verifizierung zu löschen. Danach kann der neue Besitzer, dem man die Zugangsdaten übergibt, den Account auf seinen Namen neu verifizieren.

Nicht vergessen: Selbst die von Minerva automatisch migrierten Account (die aber nach 60 Tagen ohne eigene Einzahlung automatisch gelöscht werden), haben nun schon eine Streamline von bis zu knapp 400.000 USD.

Umrechnungskurs BTC

Auf Anhieb konnte man es mir nicht beantworten (hatte aber auch nicht extra beim Support gefragt), daher habe ich es einfach einmal beobachtet. Es sieht so aus, dass sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen der BTC Kurs von Kraken.com genommen wird, der aus meiner Sicht immer ziemlich fair ist.

Bei der Auszahlung wird der Kurs übrigens zu dem Zeitpunkt fixiert, wo die Email kommt, dass die Auszahlung nun erfolgt. Ab dann kann man im Backoffice auch zusätzlich zu der Summe in Euro auch den Betrag in BTC sehen.

Nachtrag: Auszahlung ist vorhin auch angekommen und steht nun im Auszahlungs-Thread.
Antworten Top
#66
Hallo an Alle

Bin leider aus technischen Gründen eine Zeit lang hier im Forum ausgefallen.

Als ich die Vorstellung von Paraiba damals eröffnet hatte, war mein Angebot dass ich einige Accounts von Paraiba weitergeben kann die ich reserviert hatte.
Durch inzwischen mehreren Anfragen sind nur noch ein paar Wenige übrig.
Diese haben die Nummern:
#2105
#2106
#2107
#2108
#2109
#2110

Alle Accounts haben mittlerweile 125$ drauf und eine Streamline von über 4,2 Mio.

Paraiba läuft ja extrem stabil und wird immer größer!

Liebe Grüße
Tom

#Moderation: Der Nutzer wurde wegen Verstoßes gegen §7.2 Nutzungsbedingungen verwarnt.
 
Antworten Top
Werbung
Werbung
#67
--Bericht--

Alexa : 414059

Meine Streamline:


Die Ränge fallen sehr schnell zur Zeit,durch die Minerva Leute gab es einen netten schub!
Wie lange das anhält, werden wir sehen.

Der Chat ist sehr aktiv und es gibt viele Leute die nie Webinare sich angeschaut haben und laufend werden die selben fragen gestellt.

Auch bei mir kommen laufend fragen zu Paraiba rein via Telegramm.
Ihr könnt sofern ihr auch hier bei x-invest seit, gerne die Fragen hier stellen!

Die häufigste frage!

Kann ich alles auszahlen lassen?

Ja, nach ablauf von 90 Tagen des Cyles könnt ihr die komplette Auszahlung beantragen!
Aber danach werdet ihr euren Rang in der Streamline verlieren und müst euch neu anmelden und neu KYC machen.
Also gut überlegen!

Gibt es einen autoreinvest?

Ja gibt es, im Profil findet ihr eine möglichkeit einen Hacken zu setzen!
Dann wird wenn immer 25 USD auf eurem Account sind das Geld reinvestiert und als Deposit gesetzt!

Auser Hausgemachte Probleme sind mir keine weiteren bekannt!
Auszahlungen funktionieren, sowie Einzahlungen.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#68
Hallo zusammen,

Paraiba lädt wieder zum Webinar ein!

EinblendenWebinar am 16.06.2020:


MFG
Steelviper
Antworten Top
#69
--Bericht--

Alexa : 307773




Hier läuft alles sauber, der Chat ist aktiv, webinare gibt es jede Woche und es gibt keinerlei Infos über Probleme!

Die einzige Frage die laufend aufkommt!

Wieviel muss ich einsetzen um mir einen Platz in der Streamline zu sicher und wieviel muss ich einsetzten das mein Acc nicht nach 30 Tagen gelöscht wird!

MIND. 25 USD.

Die 25 USD sind nicht wirklich interessant um Geld zu verdienen, da mind 100 USD gebraucht werden um an Refs zu verdienen und mind. 1000 USD um an der Streamline zu verdienen!

Man sichert sich lediglich einen Platz mehr ist es auch nicht!

Im Chat wird sehr oft über den Sinn Diskutiert und die 25 USD Investoren fertig gemacht, dies finde ich persöhnlich nicht gerade nett.

Also Investiert nur soviel wie ihr bei einem Totalverlust verkraften könnt, und wieviel ihr euch leisten könnt!
Last euch bitte nicht von eurem Sponsor nieder machen wenn ihr nur 25 USD könnt und wollt!

Aber ich muss auch dazu sagen, das es keinen Sinn macht 25 USD zu investieren, es sei den ihr macht einen Sparplan daraus und investiert immer nach und nach!

Wir können aber hier nicht sagen wie lange das System lebt, daher wäre ein Sparplan über 25 USD im Monat auf Coins bei einem anderen Wallet Anbieter (ich mache jetzt keine Werbung) mehr Sinn.

Trotzdem freue ich mich über jeden der sich hinter mir einreiht.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#70
Na da kommt doch jetzt erheblich Spannung in das ganze Thema Paraiba, insbesondere das die eine Banklizenz haben sollen.
Antworten Top
#71
(26.06.2020, 12:35)HooDies schrieb: Na da kommt doch jetzt erheblich Spannung in das ganze Thema Paraiba, insbesondere das die eine Banklizenz haben sollen.
[url=https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2020/meldung_200618_ParaibaWorld_ParaibaDeluxe.html?fbclid=IwAR1h9306WFWmPkhLmEhfQ-QN3MjI4ySfqaIaxenDpAr2IfHgIrTdTcs2PKQ][/url]

Die FMA war schneller, da steht die Warnung schon seit Februar.
Antworten Top
#72
Nabend,

ich glaube nicht das großartig Spannung rein kommt! Die Banklizensen sind ja eh für die Katze!
Fema Warnung ist ja schon lange raus! Bafin brauch halt immer was länger!

Aber da kümmert sich doch eh kaum einer dran! Ende des Jahres wirds wohl heisen das die Fema die Firma überprüft!
Dann ist Ende wie meist immer so!

MFG
Steelviper
Antworten Top
Werbung
Werbung
#73
--Bericht--

Alexa : 196897



Auszahlungen können seit 1.7 ab 300 USD getätigt werden.

Das Programm läuft ruhig vor sich hin!
Backoffice, Aus- und Einzahlungen machen keine Probleme.

Wie man anhand der Streamline sehen kann, steigt die Members Anzahl und die Einzahlungen von Tag zu Tag.

Ich bin gespannt wo die Reise hingeht!
Ich setze momentan auf Reinvest.
Bitte an alle Investierten, seht bitte trotzdem zu das Ihr erst einmal in die Gewinnzone kommt und das ein möglicher VErlust um so geringer ist.

Bis dahin!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#74
Hallo Steelviper, hallo Community.

Ich wollte eigentlich schon lange etwas zu Paraiba posten bzw. fragen, war die letzten Tage aber mit SEO und dem Monitor beschäftigt (noch nicht fertig).

Ich nehme mal an Paraiba breitet sich weiterhin aus: Ich denke, das liegt mitunter an der "Zusammenarbeit" zwischen MTB und Paraiba (okay, nennen wir es nicht Fusion). Hier im Forum wurde am 14.05 das erste Mal darüber gesprochen. Da hieß es "Gregor" (CEO beim Vornamen, why not) hat das im MTB-Webinar verkündet und der CEO von Paraiba hat sich daraufhin auch gezeigt (interessant, also kein MTB 3.0). Zufällig begann im selben Augenblick der Alexa zu steigen, wobei dieser nur bis 28. Mai zurückgeht. Vorher stand er vermutlich auf "Null".



Man könnte spekulieren, ob Paraiba Betrug ist oder nicht und ob es nach dem Offline-Programm und MTB der dritte Akt ist. Doch ihr kennt mich bzw. die X-Invest Ausrichtung. Mich interessiert in beiden Fällen immer nur die Frage, ob ein Investor, der sich den Markt-Gegebenheiten bewusst ist und sie voll akzeptiert, zu den Gewinnern gehören kann. Denn X-Invest baut nun einmal auf der These auf, dass selbst reale Investment-Programme Verlierer hinterlassen, sobald sie sich ausgebreitet haben - was im Endeffekt jedes Programm ohne Teilnehmerbegrenzung tut, das fürs Nichts-Tun Geld abwirft.

Zu meiner Frage: Da das geklärt ist, würde ich mir gerne ein Bild von Paraiba machen. Paraiba gibt es nun seit September 2019, steht in der Vorstellung. Das erste Snapshot ist vom 29. November (lädt sich bei mir tot). Dazu muss man sagen, dass Archive.org umso mehr Snapshots macht, wenn es Veränderung / Bewegung auf einer Seite gibt (kann man hier am X-Invest Boom 2016 sehen). Irgendwo hast du geschrieben, dass Paraiba sogar schon länger existiert? 

Edit:
Das "Original-Programm" hieß Global Bankroll (Vorstellung), wie du hier erwähnt hast. Die Seite ist offline. Das Affiliate-Programm ist das selbe. Was ist damals passiert? Gab es hier auch schon eine Schließung oder war das Ganze erst gar nicht richtig gestartet, womit Paraiba der neue Versuch ist das System auszubreiten? Bevor ich anfange zu recherchieren, hast du dazu ein paar Erfahrungen Steelviper?

Neulinge oder Sucher lesen das nämlich und denken sich: "Oh gutes Zeichen". Ich sehe das anders. Umso fortgeschrittener der Lebenszyklus, umso gefährlicher der Einstieg. Betrachten wir obigen Verlauf, hat sich Anfangs nichts bewegt. War das bei "Global Bankroll" auch so? Hat mit Paraiba ein neuer Cashflow begonnen? Wenn nicht, dann hat das keine Bedeutung, insofern sich bei Global Bankroll nichts bewegt hat. Dann hat hier bis Mitte Mai trotzdem die Aufbauphase stattgefunden (1) und seitdem integriert es sich im Markt (2), wobei im Besten Falle noch eine große Wachstumsphase folgt (3).

Gehen wir nicht zu sehr in die Tiefe meines Konzepts. Wer mehr zur Analyse der Lebensphasen wissen möchte, kann mich gerne in der Akademie fragen.

Was immer alle interessiert ist, "wie viel man verdienen kann". Ich glaube, in diesem Bezug zieht vor allen Dingen der sog. "Streamline-Bonus" viel Aufmerksamkeit auf sich. Ich habe das Gefühl, jeder spricht davon, aber niemand versteht so richtig, was genau er davon hat. Bestimmt nutzen das die Promoter als Aushängeschild des Programms. Paraiba hat es sicherlich genau so vorgesehen. Gerade wenn man es nicht versteht, wird es wohl ein "gut durchdachtes System sein". Wie viel Ponzi-Schema da drin steckt, wird so gut kaschiert (oder Schneeballsystem müsste man hier bei einem MLM-Bonus korrekterweise sagen). Schließlich wird eine große Geldsumme angezeigt, die immer weiter wächst und somit das Gefühl auslöst etwas zu verpassen. - Denn eines ist klar: Die Zahl ist für diejenigen die früher eingestiegen sind größer.

Nicht, dass das gegen eine Aufnahme im Portfolio sprechen würde, insofern wir uns zeitlich noch im lohnenden Bereich befinden. <- Genau darum geht es mir.

Also was genau tut dieser "Streamline-Bonus"? Okay, so schwer verständlich ist das vermutlich nicht. Mich erinnert der Streamline-Bonus stark an ein MLM, bei dem ich vor ca. 10 Jahren dabei war. Ich habe den Namen vergessen, aber es ging um Kosmetik. Die Wundercreme, die in Sekunden Falten wegzaubert, hat kaum jemanden interessiert. Viele haben sich für das System interessiert, bei dem man "niemanden werben muss". Alle wurden automatisch untereinander eingeteilt. Der entsprechende Cashflow der Downline wurde im Backoffice angezeigt, an dem man mitverdienen konnte, insofern man etwas eingezahlt hat. Pro Sekunde ist ein Name mit seiner Investition aufgepoppt. Kommt uns das bekannt vor? Die Idee ist also nicht neu.

Und wie lief das Ganze damals ab? Ganz einfach: Die wenigen die ganz Anfang eingestiegen sind, haben vierstellig verdient. Ich habe nur eine kleine dreistellige Summen verdient und war knapp im BEP. Der große Rest ging leer aus. Ja, so ist der normale Werdegang, nur das bei diesem System die Luft gefühlt sehr schnell raus ging.

Wie genau berechnet sich der Streamline-Bonus? Je nach dem wie viel Relevanz er das für das System hier hat, finde ich, dass man das verstehen sollte! Ich verstehe es noch nicht ganz. Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen Steelviper, womit vielleicht auch andere den potentiellen Ablauf von Paraiba besser nachvollziehen können. Bei einer Rendite von nur 0,3% täglich (oder 0,5% täglich, wenn man Lust hat mit dem Feuer zu spielen), finde ich wichtig, zu verstehen, wie viel hier beim Break-Even-Point vom Streamline-Bonus abhängt. Wie stark fällt dieser, sowie die Möglichkeit, dass man für diesen bereits zu spät dran ist, im Verhältnis zur Rendite ins Gewicht? 0,05% hört sich erst einmal nicht viel an, aber kommt hier bei Paraiba nicht dadurch der meiste Kapital-Outflow zustande?

Ich höre nur, 200.000$ hier, 1.000.000$ dort - Streamline, Streamline, Streamline. Ja und was bringt das? Man möge mich bitte erleuchten! =)

Ich persönlich kann nur jedem empfehlen, ein System genau zu verstehen, bevor man es ins Portfolio aufnimmt. Damit meine ich nicht, die Firmen-Dokumente zu studieren, sondern viel wichtiger, zu verstehen wie das Geld fließt (Cashflow). Dann lässt sich auch besser vorausahnen, ob Paraiba überhaupt zu einer richtigen Wachstumsphase fähig ist oder ob dieses nach dieser kurzen Ausbreitung bereits nachlässt - womit weiteres Wachstum, das die Fehler des nicht-funktionellen Grundprinzips eines HYIPs ausbügelt, aus bliebe (egal ob real oder nicht). 

Klar, es genügt den Streamline-Bonus rechnerisch zu verstehen und darum bitte ich ja auch, aber ich finde es auch interessant, sich das System als Ganzes vorzustellen und sich zu fragen, wie lange das halten kann, bzw. Gewinn für einen selber abwirft etc.

Mein Gefühl sagt mir, hier steckt mehr heiße Luft dahinter und gleichzeitig wird diese schnell ausgehen. Mal sehen, ob sich das bestätigt, sobald ich mehr verstehe.

Liebe Grüße, Peter

PS. Das wurde nun doch etwas länger. Peter kommt nie zum Punkt. Ja, ich bin ein echter Nichtsnutz und hier stehen keine wichtigen Fragen, tschüss. Frech
Antworten Top
#75
Wenn sonst niemand mag, versuche ich doch mal die Streamline zu erklären. Ist eigentlich gar nicht so kompliziert.
 
  1. Jeder Useraccount bekommt bei Anlage eine fortlaufende Nummer
  2. Alle Umsätze von Accounts mit höherer Nummer als der eigenen bilden die Streamline
    Es ist also nicht entscheidend, WANN investiert wird, sondern nur wann der Account angelegt wurde, in dem investiert wird. Diese Streamline wird im Dashboard oben links angezeigt
  3. Um von dem Streamline Bonus zu profitieren, muss man sich qualifizieren, die Bedingungen für die Qualifizierung in den 7 Pools hänge ich hier nochmals an, weil die Tabelle aus der Original Vorstellung hier nicht mehr korrekt ist.
  4. Der Gesamtwert für jeden Pool ergibt sich aus der Multiplikation seines persönlichen Streamline Wertes mit 0,05%. Bei einer Streamline von z.B. 2.000.000 wären das genau 1000 USD, die hier täglich zur Verfügung stehen. Dieser Wert wird durch die Anzahl der Leute geteilt, die für diesen Pool qualifiziert sind. Bei z.B. 50 qualifizierten Leuten würde man dann 1000 / 50 = 20 USD täglich als Poolbonus aus diesem Pool bekommen. Die Werte aus allen Pools, für die man qualifiziert ist, werden addiert.
  5. Seinen persönlichen Anteil pro Pool sieht man immer in seinem Dashboard. Hier sind sowohl die Pools aufgeführt, für die man schon täglich das Geld bekommt, als auch die, für die man (noch) nicht qualifiziert ist.

Hier die Qualifikationsbedingungen für die Pools:


Weil das mit der Spiegelung / Kooperation / was auch immer . immer mal wieder falsch verstanden wird:
  • Es wurde die komplette Struktur von Minerva zu Paraiba gespiegelt.
  • Hierbei wurden keine persönlichen Daten übertragen, sondern lediglich leere Accounts in Paraiba angelegt mit einem Benutzernamen, der der internen Usernummer von Minerva entspricht.
  • Im Minerva Bot kann man seinen Usernamen und ein Initialkennwort für seinen Paraiba Account abfragen und sich dann dort einloggen. So man innerhalb von 60 Tagen seinen Paraiba Account nicht per Einzahlung aktiviert, wird dieser endgültig gelöscht.
  • Aktive User unterhalb des dann gelöschten Accounts wandern automatisch an den nächsthöheren aktiven Account.
  • Es gibt (nach meinem Kenntnisstand) keine Verpflechtungen zwischen den beiden Firmen, was die Geldanlage angeht. Bei agieren unabhängig voneinander und haben auch unterschiedliche Geschäftsführer, die auch beide namentlich und persönlich bekannt sind.
  • Insbesondere sind auch keine internen Umbuchungen von Guthaben möglich oder geplant. Was natürlich geht, so die Auszahlungen bei Minerva wieder starten, wäre die BTC Einzahlungsadresse von Paraiba als Auszahlungsadresse von Minerva zu hinterlegen. Aber dies würde ich nicht als "internen Transfer" bezeichnen.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Klarheit schaffen. Zu Alexa usw. halte ich mich mal raus, das ist nicht so ganz meine Welt, auch wenn ich es interessiert lese.
Antworten Top
#76
Hallo Buffa,

vielen Dank für deine Auflistung. Punkt 1 und 2 ist klar. Zur eigentlichen Erklärung in Punkt 4:
 
(10.07.2020, 09:31)Buffa schrieb: Der Gesamtwert für jeden Pool ergibt sich aus der Multiplikation seines persönlichen Streamline Wertes mit 0,05%. Bei einer Streamline von z.B. 2.000.000 wären das genau 1000 USD, die hier täglich zur Verfügung stehen. Dieser Wert wird durch die Anzahl der Leute geteilt, die für diesen Pool qualifiziert sind. Bei z.B. 50 qualifizierten Leuten würde man dann 1000 / 50 = 20 USD täglich als Poolbonus aus diesem Pool bekommen. Die Werte aus allen Pools, für die man qualifiziert ist, werden addiert.

Die 0,05% Streamline-Bonus bedeuten bei einer Streamline von 2.000.000$ also 1000$ "Gesamtwert des Pools". Diesen Wert teilt man sich mit anderen. Bei 50 qualifizierten Leuten des eigenen Pools, erhält man 20$. Habe ich das korrekt zusammengefasst?

Eine Frage dazu: Teilt man sich den Pool nur mit Leuten in der Downline, in der Streamline oder global?

Zu Punkt 3:
 
(10.07.2020, 09:31)Buffa schrieb: Um von dem Streamline Bonus zu profitieren, muss man sich qualifizieren, die Bedingungen für die Qualifizierung in den 7 Pools hänge ich hier nochmals an, weil die Tabelle aus der Original Vorstellung hier nicht mehr korrekt ist.

Die mindeste Qualifizierung ist 1000$ Eigenanlage + 1000$ in der Firstline. Dann ist man im ersten Pool. Vorher hat man nichts vom Streamline-Bonus.

Welche Vorteile genau bietet der nächste Pool? Das habe ich noch nicht richtig verstanden, da lediglich die Anforderungen steigen, der Bonus aber gleich bleibt (0,05%).

Soll der Vorteil sein, dass man sich im nächsten Pool mit weniger Leuten den Bonus teilen muss?

(10.07.2020, 09:31)Buffa schrieb: Was natürlich geht, so die Auszahlungen bei Minerva wieder starten, wäre die BTC Einzahlungsadresse von Paraiba als Auszahlungsadresse von Minerva zu hinterlegen. Aber dies würde ich nicht als "internen Transfer" bezeichnen.

Natürlich nicht.  Kein Problem

(10.07.2020, 09:31)Buffa schrieb: Ich hoffe, ich konnte ein wenig Klarheit schaffen.

Vielen Dank Buffa, hat geholfen! Zwinkern

Liebe Grüße, Peter

PS. Na, in meiner Welt zählt das Und-So-Weiter eines Programms eben einfach mehr als das "Und-So-Real". =)
Antworten Top
#77
(10.07.2020, 11:20)AdminPeter schrieb: Die 0,05% Streamline-Bonus bedeuten bei einer Streamline von 2.000.000$ also 1990$ "Gesamtwert des Pools". Diesen Wert teilt man sich mit anderen. Bei 50 qualifizierten Leuten des eigenen Pools, erhält man 20$. Habe ich das korrekt zusammengefasst?
Nicht ganz. Die Rechnung, wie Du auf 1990$ kommst kann ich im Moment nicht ganz nachvollziehen. Die Streamlins ist ja für jeden individuell. Ich versuche es mit einem Beispiel, der Einfachheit halber sind nur 3 Leute für den Pool 1 qualifiziert.

Peter - Streamline 1.000.000
Viper - Streamline 500.000
Buffa - Streamline 300.000

Pro Pool (1-6) sind dann jeweils 0,05% der persönlichen Streamline verfügbar, wovon wir dann jeweils 1/3 bekommen (weil 3 Leute im Pool 1 sind). Also

Peter - 1.000.000% x 0,05% = 500$ / 3 = 166,67$
Viper - 500.000% x 0,05% = 250$ / 3 = 83.33$
Buffa - 300.000% x 0,05% = 150$ / 3 = 50,00$

Angenommen, Peter und Viper sind zusätzlich noch für Pool 2 qualifiziert:
Peter - 1.000.000% x 0,05% = 500$ / 2 = 250,00$
Viper - 500.000% x 0,05% = 250$ / 2 = 125,00$

In Summe bekommt Peter dann also 416,67, Viper 333,33 und Buffa 50,00$
Die Erträge aus allen Pool werden hier also addiert

Die Zahlen sind in der Praxis natürlich deutlich kleiner, weil es in den unteren Pool natürlich deutlich mehr Leute gibt, als die 2-3 aus meinem Beispiel

(10.07.2020, 11:20)AdminPeter schrieb: Eine Frage dazu: Teilt man sich den Pool nur mit Leuten in der Downline, in der Streamline oder global?
Global mit allen Leuten, die in dem entsprechenden Pool qualifiziert sind. Der Divisor (Nenner) ist also pro Pool für alle Leute gleich. Der Dividend (Zähler) entspricht immer 0,05% der persönlichen Streamline (in Pool 7 nur 0,02%)
 
(10.07.2020, 11:20)AdminPeter schrieb: Die mindeste Qualifizierung ist 1000$ Eigenanlage + 1000$ in der Firstline. Dann ist man im ersten Pool. Vorher hat man nichts vom Streamline-Bonus.

Welche Vorteile genau bietet der nächste Pool? Das habe ich noch nicht richtig verstanden, da lediglich die Anforderungen steigen, der Bonus aber gleich bleibt (0,05%).

Soll der Vorteil sein, dass man sich im nächsten Pool mit weniger Leuten den Bonus teilen muss?
Ja, ganz genau das ist der Vorteil. Und dieser Vorteil ist ziemlich groß.
Hier die aktuelle Anzahl der Personen pro Pool:

1: 924
2: 247
3: 120
4: 52
5: 18
6: 13
7: 2
Antworten Top
#78
(10.07.2020, 11:45)Buffa schrieb: wie Du auf 1990$ kommst kann ich im Moment nicht ganz nachvollziehen

Das war ein Tippfehler und sollte 1000$ heißen.
Die 9 liegt neben der 0 und sehen sich ähnlich,
wenn man zu früh raus ist und unscharf sieht. Grinsen

Ich habe es oben korrigiert.

(10.07.2020, 11:45)Buffa schrieb: Global mit allen Leuten, die in dem entsprechenden Pool qualifiziert sind. Der Divisor (Nenner) ist also pro Pool für alle Leute gleich. Der Dividend (Zähler) entspricht immer 0,05% der persönlichen Streamline (in Pool 7 nur 0,02%)

Danke, dass der Bonus auf alle Leute im Pool aufgeteilt wird, hatte mir noch gefehlt.

Habe ich nun außerdem richtig verstanden, dass der Bonus im Pool 1 bis 6 0,05% beträgt, derweil er in Pool 7 0,02% beträgt?
Antworten Top
Werbung
Werbung
#79
(10.07.2020, 12:01)AdminPeter schrieb: Habe ich nun außerdem richtig verstanden, dass der Bonus im Pool 1 bis 6 0,05% beträgt, derweil er in Pool 7 0,02% beträgt?
Ja, das hast Du richtig verstanden.
Rein theoretisch wäre also eine Pool Gesamtausschüttung (= Kosten für Paraiba) für alle Teilnehmer zusammen von 0,32% möglich. In der Praxis ist der Wert natürlich deutlich geringer, weil ja nicht jeder die komplette Streamline unter sich haben kann. Die prozentualen Gesamtkosten werden wahrscheinlich sogar eher weiter sinken, da immer mehr der Leute mit kleinerer Streamline auch in die Bonusränge kommen. So ganz grob geschätzt würde ich die Gesamtkosten eher bei der Hälfte des maximal möglichen Wertes einordnen. Ist nicht unwichtig, weil man beim 1. oberflächlichen hinschauen erst einmal denken könnte, dass die Poolboni mit wachsender Struktur immens teuer werden und somit den Cashflow stark belasten.

Paraiba hat einmal die theoretisch maximalen Ausschüttungen inkl. Rendite, Firstlinebonus, Downlinebonus, Poolbonus, Stufenprämien und Sonderkosten für Veranstaltungen und evtl. Incentives auf maximal 1,4% des Gesamtvolumens beziffert. Nach meiner Überschlagsrechnung ist das realistisch und in der Praxis eher spürbar darunter, vielleicht bei ca. 1%.
Antworten Top
#80
(09.07.2020, 21:11)AdminPeter schrieb: Edit: Das "Original-Programm" hieß Global Bankroll (Vorstellung), wie du hier erwähnt hast. Die Seite ist offline. Das Affiliate-Programm ist das selbe. Was ist damals passiert? Gab es hier auch schon eine Schließung oder war das Ganze erst gar nicht richtig gestartet, womit Paraiba der neue Versuch ist das System auszubreiten? Bevor ich anfange zu recherchieren, hast du dazu ein paar Erfahrungen Steelviper?

Hallo Peter,

ich bin leider zur Zeit Gesundheitlich sehr angeschlagen und habe am Montag einen wichtigen Arzttermin, daher bin ich sehr rar hier!

TGB startet am 10.1.18 und wurde "Verkauft" ging mit Finanzen , downline und allen Members in Paraiba über (Juli/August 19).
Vom Aufbau und allem drum und dran sind es identische Programme! In TGB hies es man macht den Umsatz mit professionellen Casino Spielen bei Paraiba ist es nun "Crypto-Trading", "Arbitrage-Trading" und "Devisen-Handel".

Auch die Platzierungen in der Streamline wurde übernommen!Ob neue Einzalungen bei Paraiba pflicht waren oder es einfach weiter ging, hat mir keiner gesagt, angeblich durfte keiner sich dazu äusern! Aber ich vermute damit es überhaupt läuft mussten Einzahlungen her, aber da viele gut mit TGB verdient hatten, sollte das für die Gewinner damals, zum neuen Start kein Thema sein!

Angeblich hat der Seitenadmin und nicht der CEO die Seite an Paraiba verkauft! Meine Quelle behauptet das TGB CEO/Admin auch die Finger bei Paraiba drin hat! Aber das kann und wird keiner bestätigen können oder wollen.

Seit meiner Übernahme sind ca. 4500 Accounts dazu gekommen und 1,6 mio USD wenn man der Statistik glauben darf!
Ich habe mir seit der Übernahme viele Gedanken über Paraiba gemacht und viel im Chat verfolgt.

Die "Banklizenz" scheint einfach nur ein Bankkonto zu sein! Selbst im Telegramm Chat war man sich nicht sicher ob die "Lizenz" nun aus Kasachstan oder einem 3. Welt Land stammt!

Da hat man sicher 2 Stunden diskutiert drüber und irgendwann war ich einfach zu müde um das Ergebnis herauszufiltern!

Ich kann es nicht einschätzen, es läuft nun bald 1 Jahr und dadurch das die Auszahlungsgrenzen langsam reduziert wird, wird immer mehr Geld das System verlassen! Ich bin gespannt wie lange es noch laufen wird, es werden so viele Unteraccounts gebaut und gefüllt. Das heißt aber nicht das neue Leute hinzu kommen. Ich denke mal, von den 4500 neuen Accounts sind eventuell 700 Leute, wenn nicht noch weniger dazu gekommen!

MFG
Steelviper
Antworten Top

    Gehe zu:


Paraiba - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Gratex HooDies 8 474 Vor 33 Minuten
Letzter Beitrag: Bodi
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen P.-Included: SupaInvest - Werde ein imaginärer Casinobesitzer HooDies 32 4.754 Vor 39 Minuten
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Zahlt aus Principal-Back: EmasFintech Aletheia 13 611 Vor 43 Minuten
Letzter Beitrag: Aletheia
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Mixed-Hyip: Finiko: 15 – 33 % monatlich, Cashback- und Investprogramme sowie MLM mit 10 Ebenen Berlarus 30 2.788 Vor 44 Minuten
Letzter Beitrag: Berlarus
Programm-Status: Zahlt aus Principal-Back: NexusBit - 0.21% stündl. für 25 Tage-Kapital zurück Konsti 3 368 Vor 58 Minuten
Letzter Beitrag: Konsti
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: QubitTech Cryptus 189 10.553 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: Yves
Programm-Status: Zahlt aus After-Plan: Keyaco-ab 110% nach 2 Tagen Konsti 30 2.305 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Konsti