Themeninformation
  • Ersteller: Olli
  • Ansichten: 4024
  • Beiträge: 58
  • Abonnenten: 14
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Marktprotokoll auf Twitter

Markt-News auf Facebook

Werbung

Werbung

Thementitel

Copytrading mit Golddigger - Das Ziel: Eine Million USD


"Bot: Copytrading mit Golddigger - Das Ziel: Eine Million USD" - Hauptbeitrag

#60
Programm-Status: Zahlt nicht! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.


Hallo Community und Besucher,

ich möchte euch hiermit das Projekt Copytrading mit Golddigger - Das Ziel: Eine Million USD vorstellen.
Da es sich hierbei um ein Copytrading ohne offizielle Website handelt, führt obiger Link direkt zur Registrierungs- / Anmeldeseite des Brokers tegasfx, bei dem das Handelssystem aufgesetzt wird.
Und obwohl das System in USD handelt, es ist trotzdem alles "Made in Germany".

Der Start des Tradings ist für den 14.04.2020 vorgesehen, kann aber durch die derzeit schwierige Phase an den Märkten nach hinten verschoben werden. Denn der Schutz des Kapitals hat allerhöchste Priorität.


Wie entstand die Idee zu diesem Projekt und wer steckt dahinter?

Anfang August wurde eine Telegram-Gruppe gegründet, in der man sich täglich rund um das Thema Traden austauschen kann.
Es werden auch gelegentlich private Treffen organisiert, denn alle Personen sind wirklich real.
Nachdem die Community mittlerweile auf über 250 Personen angewachsen ist, unter ihnen Leute mit langer Börsenerfahrung sowie der COO des Brokers tegasfx, ist man nun der Meinung, gut gewappnet für ein solches Projekt zu sein.

Ganz wichtig !!!
Hier traden echte Menschen, es kommen keine EA´s zum Einsatz. Auch ein Martingale-System wird es nicht geben.


Anlage- und Verdienstmöglichkeiten:

Das Mindestinvest beträgt 1000 USD. Das Invest ist nach oben frei wählbar.
Ihr könnt übrigens ganz normal in Euro überweisen und die Summe anschließend beim Broker in die Währung USD umtauschen lassen.

Eine Anbindung ist vom 11.04.2020 bis zum 19.04.2020 möglich.
Laut der Organisatoren (Stand 28.03.2020) besteht desweiteren die Möglichkeit, sich ab dem 20.04.2020, jeweils zum Wochenende, an das Handelssystem anbinden zu können.

Aber Achtung !!! Sollte das Handelssystem in die gewünschte Richtung laufen und Profite erwirtschaften, wird das Mindestinvest nach oben angepasst.

Beispiel:

Das Handelskonto / Referenzkonto des Trader-Teams gewinnt an Wert und steigt auf 2000 USD an.
Nun beträgt euer Mindestinvest, um dem System beitreten zu können, ebenfalls Minimum 2000 USD.

Eine endgültige Regelung, wie hoch das Mindestinvest bei einer Ankoppelung nach dem 19.04.2020 ausfallen wird, ist aber noch in Verhandlung. Ich halte euch darüber auf dem Laufenden.



Dies soll sicherstellen, dass alle Trades mit der gleichen Lotgröße 1 zu1 kopiert werden können und sich somit keine Rundungsfehler ergeben. Diese Vorgehensweise ist vom Trader-Team ausdrücklich erwünscht.

Einmal angebunden läuft das Handelssystem übrigens voll automatisiert. Ihr müsst euch um nichts kümmern.

Andersherum ist es genau so einfach. Wer keine Lust mehr darauf hat, koppelt sich selbständig zu jeder beliebigen Zeit, mit einem Click, vom Copytrading ab.


 



Das Ziel ist es aus dieser Einlage von 1000 USD, das Handelskonto auf einen Betrag von 1 Million USD "hochzuwirtschaften".
Die Laufzeit endet bei Erreichen der 1 Million USD. Damit wäre das Copytrading vorerst beendet.
Übrigens könnt nur ihr über euer Konto verfügen, niemand außer euch hat Zugriff darauf.

Ein höheres Anfangsinvest bedeutet am Ende auch eine höhere Verdienstmöglichkeit.
Dies beinhaltet jedoch ebenso einen größeren Verlust beim Scheitern dieses Projekts, welches nicht geplant ist, aber dennoch jederzeit eintreten kann.
Dies sollte jedem, der mitmachen möchte, ebenfalls bewusst sein.

Natürlich wird das Trader-Team, wie beim Copytrading üblich, eine gewisse Performance Fee für sich beanspruchen.
Diese beträgt 25% (Stand 28.03.2020) und wird automatisch von eurem Handelskonto abgezogen.
Ansonsten entstehen euch keine weiteren Kosten für die Nutzung dieses Services.


 



Die gesamte Kommunikation erfolgt über Telegram, dort solltet ihr unbedingt angemeldet sein. Über folgenden Link erreicht ihr die Gruppe:


https://t.me/grenzenlostrading


Ihr könnt nun alle Inhalte durchstöbern, jegliche Fragen stellen, die euch noch auf dem Herzen liegen und alles gründlich checken.
Erst nach genauester Prüfung eurerseits könnt ihr dann selber entscheiden, ob ihr euch ein Handelskonto anlegen und dieses kapitalisieren möchtet.

Schaut euch hierzu bitte auch folgendes Video an:

https://www.youtube.com/watch?v=Se_2JOiNX3E


Falls ihr nun, so wie ich, richtige Lust auf dieses Projekt bekommen habt, würde ich mich freuen, wenn ihr euch unter meinem Link beim Broker tegasfx anmeldet und verifiziert.
Bitte erstellt euch zudem noch folgendes Handelskonto: MT4 Copy Trading ECN/STP - Hebel 1:200 - Währung USD



 




Die Registrierung und Kontoeröffnung sind selbsterklärend und können in nur 5 bis 10 Minuten abgeschlossen werden.
Zur Verifizierung reichen Ausweis oder Reisepass, sowie eine Rechnung (Telefon, Strom,...) mit eurer vollen Adresse.

Der tegasfx Compliance überprüft eure Dokumente umgehend, in der Regel ist euer Konto innerhalb weniger Stunden bereits eröffnet.


 



Bei Fragen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung.


Bei einer Anmeldung über meinen Link, gibt es übrigens einen RCB in Höhe von 40% auf die Trader Affiliate Komission, die ich durch euch vom Broker erhalte.

Ich plane, dass wir zum Ende jeden Monats abrechnen werden.




 
So...nun wünsche ich uns viel Spaß und Erfolg !!!




 


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"Bot: Copytrading mit Golddigger - Das Ziel: Eine Million USD" - Diskussion

#41
Ich hatte die Befürchtung, man lässt die Konten absichtlich an die Wand fahren und dann teilt man sich mit dem Broker die Kohle.

Aber so hält der Schaden sich doch in Grenzen
Antworten Top
#42
(11.05.2020, 07:26)Nick Belane schrieb: Das Konto wurde anscheinend gelöscht einen Golddigger gibt es nicht mehr.


#Neuer Status: Wegen Auffälligkeiten, (technischen) Problemen oder Veränderungen bei den Auszahlungen, wurde hier der Status auf "Warnung / Problem" gesetzt!
Hinweis: Bitte hier vorerst mit Investitionen abwarten bis sich der "Problem"-Status geklärt hat.
Antworten Top
#43
(11.05.2020, 12:21)Limits84 schrieb: Ich hatte die Befürchtung, man lässt die Konten absichtlich an die Wand fahren und dann teilt man sich mit dem Broker die Kohle.
Naja klingt einleuchtend besser ist es aber ein Markup mit dem Broker zu vereinbaren... sowas wie 0.1 Pip dann hast bei 100 Traden a 1 Trade am Tag auch nochmal 10 Pips gemacht... zudem verdienst ja noch als Dienstleister an jedem Trade mit.
Antworten Top
#44
Dagegen würde nix sprechen, sollte der Trader profitabel traden.
Der Verdienst am Spread/Kommissionen ist leider nicht der Rede wert, ich habe sowas in der Art für FXPro und FXCm gemacht. Allerdings würden bei knappen 200K Einlage und mehreren Trades am Tag, ein paar Hundert im Monat rausspringen.

Trotzdem schade um die Leute, die keine Informationen bekommen, warum und weshalb nix mehr kommt.
Ich wollte meine Befürchtung schon vorher kund tun, allerdings wollte ich diese Projekt nicht madig reden.
Aber man hatte von Anfang an, zu wenig Hintergrund Informationen.
Ich tippe mal um aus 1000 Euro eine Million zu machen, brauch man 2000 Versuche XD
Antworten Top
#45
Hallo allerseits,

gab in den letzten Wochen sehr viel wichtigeres, privates für mich zu erledigen.

Da sich auch niemand über meinen Link angemeldet hatte, sah ich mich nicht in der größten
Verantwortung alles ständig upzudaten.

Hinzu kommt ebenfalls, dass ich, zum jetzigen Zeitpunkt, niemanden mehr das Projekt empfehlen möchte.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür.


Grundlegend sei aber gesagt:

Das Projekt ist noch in vollem Gang.
Durch die Umstellung auf ein MAM System ist "Golddigger" aber nicht mehr über tegasfx sichtbar.

User, die sich angebunden haben, können das Handeln aber stets über Ihren MT4 beobachten.

Da Strategie, DD, Kontoentwicklung,... aber keinesfalls meinen Erwartungen entsprechen, gebe ich derzeit keine
Empfehlung für eine Investition in dieses Programm.

Mal schauen, ob sich das ganze nochmal erholt.



Derzeitiger Stand bei einem Anfangsinvest von 1100 USD:

Antworten Top
#46
(11.05.2020, 13:05)Limits84 schrieb: Ich tippe mal um aus 1000 Euro eine Million zu machen, brauch man 2000 Versuche XD

Nein du brauchst 1000 leute dann hast du die Million der Brooker freut sich und der Trader mit 50% Provision an den Einzhalungen.

Und die UBS spielt hier nicht mit das sind fake news.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#47
(11.05.2020, 18:58)Olli schrieb: Da sich auch niemand über meinen Link angemeldet hatte, sah ich mich nicht in der größten
Verantwortung alles ständig upzudaten.

Das sollte aber schon die Motivation eines Vorstellers sein, auch wenn sich niemand anmeldet. Sei es positiv oder negativ was es zu berichten gibt. Nur weil sich nicht gleich 10 Leute am Anfang anmelden, heißt das nicht, dass sich keine Leute anmelden, nach einer gewissen Zeit.
Antworten Top
#48
Ich grüble nach, wie du am besten aus den Trades heraus kommst.
Du hast Short und Long Positionen und alle sind im Minus, kein stopp wurde gesetzt :-(
Der Margin Stand, steht bei knappen 60% und je nach Broker, werden in der Regel, bei 50 % die ersten Positionen geschlossen.
Wenn die Trades noch länger gehalten werden, dann futtern die overnight Gebühren alles auf.
Antworten Top
#49
Bereits am 11.05.2020 habe ich in meinem Post keine Empfehlung mehr für dieses Projekt
ausgesprochen.

Nun ist es tatsächlich schon passiert, die Konten sind platt.

Das Projekt ist gescheitert und das Thema kann geschlossen werden.

Natürlich konnte man damit rechnen, dass so etwas eintreten kann, aber so schnell...
Das war nun wirklich Rekordzeit.
Antworten Top
#50
(22.03.2020, 21:28)Olli schrieb: unter ihnen Leute mit langer Börsenerfahrung sowie der COO des Brokers tegasfx, ist man nun der Meinung, gut gewappnet für ein solches Projekt zu sein.

Da waren Sie dann wohl nicht so gut gewappnet und die Börsenerfahrung zu wenig.
Antworten Top
#51
#Neuer Status: Wegen selektiven, limitierten oder ausbleibenden Auszahlungen und/oder Berichten eines "Scams" (Schließung), ist hier der neue Status "Zahlt nicht"!
Hinweis: Bitte hier gar nicht mehr investieren, da der Status eindeutig "Zahlt nicht" ist!
Antworten Top
#52
#Moderation: Programm-Thema zu "geschlossene Programme" verschoben!
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#53
@DarkMelius

DRINGEND!!!

Bitte unbedingt abändern.

Hier ist euch ein grober Fehler unterlaufen.

Der Broker tegasfx ist vertrauenswürdig und zahlt selbstverständlich auch weiterhin aus.

Lediglich das Programm Golddigger, welches über diesen Broker lief, ist vorerst gescheitert.

Der Broker ist weiterhin eine Empfehlung.
Antworten Top
#54
(10.06.2020, 10:57)Olli schrieb: @DarkMelius

DRINGEND!!!

Bitte unbedingt abändern.

Hier ist euch ein grober Fehler unterlaufen.

Der Broker tegasfx ist vertrauenswürdig und zahlt selbstverständlich auch weiterhin aus.

Lediglich das Programm Golddigger, welches über diesen Broker lief, ist vorerst gescheitert.

Der Broker ist weiterhin eine Empfehlung.

Hey Olli,

dieses Thema thematisiert "Copytrading mit Golddigger", nicht TegasFX.
Somit ist der Status "Geschlossene Projekte" passend.
Ich wüsste nicht, warum uns hier ein Fehler unterlaufen sein sollte!

Wenn du den Broker thematisieren möchtest, dann eröffne ein Thema und schreibe darüber.
Antworten Top
#55
Hey DarkMelius,

ich zeige dir, was ich meine:

https://x-invest.net/monitor/statistics/lid/1017/

Da ist eindeutig das tegasfx-Logo zu sehen.

Broker hat mich schon kontaktiert und findet das nicht so lustig.

Beste Grüße
Olli
Antworten Top
#56
(11.06.2020, 20:05)Olli schrieb: ich zeige dir, was ich meine:

https://x-invest.net/monitor/statistics/lid/1017/

Da ist eindeutig das tegasfx-Logo zu sehen.

Dann sage das doch bitte gleich?

Du hast oben nur gepostet, dass uns "hier" ein grober Fehler unterlaufen ist.
Verwunderlich, da du das Programm selber vorgestellt und vor gewarnt hast.

Führte das Monitor-Listing zu diesem Thema hier?
Dann ist es das Listing von diesem Programm.

Ein "grober" Fehler in der Statusvergabe der Vorstellung oder des Listings besteht demnach nicht.

Golddigger ist geschlossen.

Lediglich das Logo muss geändert werden, was hiermit erledigt ist.
 
(11.06.2020, 20:05)Olli schrieb: Broker hat mich schon kontaktiert und findet das nicht so lustig.

Der Broker kontaktiert DICH, wenn er auf dem X-Invest Monitor etwas korrigiert haben möchte?

Soll er uns doch nächstes Mal bitte selber kontaktieren. Lächeln
Antworten Top
#57
(10.06.2020, 10:57)Olli schrieb: Der Broker tegasfx ist vertrauenswürdig und zahlt selbstverständlich auch weiterhin aus.

Lediglich das Programm Golddigger, welches über diesen Broker lief, ist vorerst gescheitert.

Der Broker ist weiterhin eine Empfehlung.
Naja ob so ein eher billiger Whitelabel Broker eine Empfehlung ist muss jeder selbst wissen. Aber ja er zahlt aus. Komisch das man das Logo entfernen soll. Eigentlich suchen die doch krampfhaft nach Kundschaft.

Gruß
Nick
Antworten Top
#58
(12.06.2020, 07:31)Nick Belane schrieb: Komisch das man das Logo entfernen soll. Eigentlich suchen die doch krampfhaft nach Kundschaft.

Aber nicht unter dem Siegel "zahlt nicht". Zwinkern

https://x-invest.net/monitor/statistics/lid/1017/
Antworten Top
Werbung
Werbung
#59
@AdminPeter
Vielen Dank, super Service.
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Bot: Copytrading mit Golddigger - Das Ziel: Eine Million USD"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Principal-Back Cryptotrust Exchange Ungepflegt 6 289 Gestern, 13:05
Letzter Beitrag: AdminPeter
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included StockBag-4% tägl/50 Tage + 3% bis 5% tägl. bis 400% ROI Konsti 15 416 05.07.2020, 20:38
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime TrFinance - ab 3% an Arbeitstagen - auf Projektlebenszeit HooDies 16 881 05.07.2020, 20:33
Letzter Beitrag: DarkMelius
  RoyaleBit - Reservierung Konsti 4 71 04.07.2020, 19:34
Letzter Beitrag: j3nsss
  BTCFair j3nsss 4 66 03.07.2020, 23:36
Letzter Beitrag: j3nsss

Werbung

Werbung