Themeninformation
  • Ersteller: Panda Boom
  • Ansichten: 12741
  • Beiträge: 76
  • Abonnenten: 16
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Earntogether - Swiss Traders - 4% Täglich für 30 Tage - Auto Payment - Mit Versicherung


"Earntogether - Swiss Traders - 4% Täglich für 30 Tage - Auto Payment - Mit Versicherung" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 
EARNTOGETHER IST AB HEUTE, dem 24.08.2016 Offline und somit geschlossen! Der Großteil meiner Downline wurde bereits ausgezahlt. Für den Rest wird nun die Versicherung aktiv. Bitte lest dazu die zugehörigen Posts. Danke!




ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.





EARNTOGETHER ist ein spannendes Projekt, was am 06.06.2016 gelaunched wurde. Wir haben also die Chance, direkt von Anfang an dabei zu sein. Eine Versicherung besteht bis zum 07.10.2016.

DAS VIDEO

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/dkQK0gX4XhU" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>


BASICS

Launch am 06. Juni 2016

Sicherheit: SSL, COMODO, DDos Protection

Sprachen: Deutsch, Schweizer Deutsch und Englisch






DIE INVESTITIONSPLÄNE

Bei diesen Plänen erhalten wir Jeden Tag einen Prozentsatz gutgeschrieben. Die Einlage ist in den Renditen enthalten.

4% Täglich für 30 Tage = Gesamtauszahlung 120%
2,5% Täglich für 60 Tage = Gesamtauszahlung 150%

Ausnahme ist dieser Plan. Hier bekommen wir wöchentlich,einen Prozentsatz gutgeschrieben und am Ende die Einlage zurück.

10% wöchentlich für 70 Tage = Gesamtauszahlung 200%




Hier erhalten wir unsere Einlage am Ende zusammen mit der Rendite zurück.

110% nach 10 Tagen
135% nach 30 Tagen
175% nach 60 Tagen



EINZAHLUNGEN & AUSZAHLUNGEN

Perfect Money - Payeer - AdvCash - BitCoin

Einzahlungen ab 5$ und Auszahlungen ab 0.5$ erfolgen neuerdings automatisch. Im Rahmen des Risk Management fallen 2% Gebühren auf Auszahlungen an.

Innerhalb der ersten 3 Monate kann jeden Tag nur 5% der Gesamteinlage ausgezahlt werden. Die maximale Auszahlungsgrenze ist 300% der Einlage. Um danach auszuzahlen, muss zuvor eine neue Einzahlung getätigt werden.

Beispiel:
Einlage: $1000
Einnahmen: $6900
Max. Auszahlung: $3000
Restbetrag im Account: $3900
Neueinzahlung: $1000
Max. Auszahlung: ($1000 (Erste Einlage) + $1000 (Zweite Einlage) x 300% = $6000



REFERRAL SYSTEM

Es gibt eine Referal Ebene und wir bekommen 6% Provision auf alle realen Einzahlungen des geworbenen Investors.


FAZIT

Die Jungs zeigen sich sehr kooperativ und kommen sehr vernünftig rüber, was wir als sehr positiv empfinden. Sie können weit kommen, wenn das so bleibt und sie aus den Fehlern ihrer Vorgänger gelernt haben. Das ist das erste Projekt von ihnen und jedes Projekt kann natürlich scheitern. Wir selbst möchten den Jungs aber eine Chance geben und sind auf das Youtube Video gespannt.


ANMELDUNG

Anmeldungen unter diesem Button.



Wir werden Jedem in unserer Downline mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zum 07.07.2016 verlosen wir einen Wertgutschein von 150$. Jeder aus unserer Downline, der bis zum 06.07.2016 (23.59 Uhr - MEZ - Sommerzeit) mindestens 5$ investiert hat, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Der Gewinner wird Hier verkündet.


VERSICHERUNG

Die Jungs von Earntogether haben uns eine Versicherung in Höhe von 1500$ hinterlegt. Diese greift im Falle eines Scams vor dem 07.10.2016 und schützt unsere Referrals (Pandalicious). Die Versicherungsbedingungen findet Ihr weiter unten.


UNSERE INVESTITION

Wir sind seit dem 06.06.2016 mit 500$ im 4% täglich für 30 Tage Plan drin. Auszahlungen posten wir dann.









Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
Danke an Kingpin und j3nsss für das Freischalten.

Hier die offizielle Vorstellung der Jungs. Fotos, Youtube Video und Versicherungsbedingungen folgen noch.

VORSTELLUNG

"Wir (Pascal, Dominik, David, Peter und Mirco) handeln schon sehr lange mit Aktien, Optionen und Devisen. Wobei wir die letzten drei Jahre (fast) jeden Monat im Plus abgeschlossen haben. Leider haben wir alle einen Ganztages Job und das Traden beschränkte sich auf den Abend. Investieren konnten wir auch nie richtig da nicht viel übrig bleibt nach bezahlten Rechnungen. Kreditaufnehmen kam auch nicht in Frage, da der monatliche Beitrag für die Rückzahlung nicht mit unserem Risk Management vereinbar ist. Da wir jetzt seit einem Jahr einen Durchschnitt von 23-52% Reinprofit pro Monat generieren, wird es Zeit richtig zu investieren.

Vor ziemlich genau einem Monat erzählte mir Dominik beim Feierabend Bier von DGM. Das könnte die Lösung sein. Also setzten wir und an das Projekt „earntogether“. Wir haben die Pläne und die Auszahlungen so berechnet, dass wir auch mal einen Verlust wegstecken können. Wir werden auch immer nur mit 1/3 des gesamten Kapitals handeln (wobei auch nicht der ganze Drittel eingesetzt wird, der Großteil dient als Marge). Wenn wir Alles richtig berechnet haben, sollte das Programm fast risikofrei sein (vorausgesetzt wir machen weiter Profit).

Ein YouTube Kanal ist auch noch in Planung wo wir dann Live handeln. Bilder sagen mehr als tausend Worte."
Antworten Top
#4
Guten Morgen
klingt interessant
Aber dein Anmeldelink geht nicht Wink

Wann ist denn der Start?
Antworten Top
#5
(03.06.2016, 08:50)fischer2014 schrieb: Guten Morgen
klingt interessant
Aber dein Anmeldelink geht nicht Wink

Wann ist denn der Start?

Danke für die Info. Er funktioniert jetzt  Lächeln. Der geplante Start ist am 06.06 
Antworten Top
#6
EARNTOGETHER IST OFFLINE - 24.08.2016. DIE VERSICHERUNG WIRD HIERMIT AKTIVIERT!

EARNTOGETHER VERSICHERUNG



Earntogether hat uns – Pandalicious – eine Versicherungssumme von 1500$ hinterlegt, die im Falle eines Scams von Earntogether bis zum 07.10.2016 die Verluste aller Investoren aus unserer Downline vollständig bis teilweise abdeckt.

Vielen Dank an EvilsMAMA, die uns die Versicherungsvorlage bereit gestellt hat!

DIE VERSICHERUNG



Versicherungs-Summe $1500
Versicherungszeitraum 06.06.2016 – 07.10-2016
Ende der Versicherung 07.10.2016 12:00 Uhr MEZ (Sommerzeit)

Wie ist die Staffelung?

Die Versicherungssumme beträgt zum Anfang der Versicherung am 06.06.2016 1500$. Jeden Monat wird die Versicherungssumme reduziert.

Bis zum 07.07.2016  12:00 Uhr MEZ (Sommerzeit) umfasst die Versicherungssumme 1500$

Bis zum 07.08.2016  12:00 Uhr MEZ (Sommerzeit) umfasst die Versicherungssumme 1125$

Bis zum 07.09.2016  12:00 Uhr MEZ (Sommerzeit) umfasst die Versicherungssumme 750$

Bis zum 07.10.2016  12:00 Uhr MEZ (Sommerzeit) umfasst die Versicherungssumme 375$

Die Versicherung erlischt am 07.10.2016 12:00 Uhr MEZ (Sommerzeit).



VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN

1. Die Versicherung greift nur bei Usern, die sich als Downline von Pandalicious registriert haben.

2. Die Versicherungs-Summe wird anteilig von der Verlust-Summe geleistet. (Erklärung/Beispiel 1)

3. Die anzurechnende Versicherungs-Summe ist pro User wie folgt begrenzt. (Erklärung/Beispiel 2)
– bei $1500 Versicherungs-Summe maximal $100
– bei $1125 Versicherungs-Summe maximal $75
– bei $750 Versicherungs-Summe maximal $50
– bei $375 Versicherungs-Summe maximal $25

4. Folgende Invest-Pläne sind von der Versicherung abgedeckt: ALLE
Es ist möglich, diese mehrfach zu spielen. Investiert der User in andere Pläne, geschieht dies auf eigenes Risiko und der Verlust wird NICHT von der Versicherung gedeckelt.

5. Der User ist verpflichtet, immer alles verfügbare Geld von der Account-Balance auszuzahlen.

6. Compounding zur Profit-Maximierung während des Versicherungs-Zeitraumes ist nicht gestattet.

7. Mehrere parallele Invests zur selben Zeit unter demselben User-Namen sind möglich.

8. Die Versicherung erfasst ALLE Invests der Downline, auch die welche vor der Bereitstellung der Versicherung gemacht wurden.

9. Bei der Feststellung der User-Versicherungs-Summe werden die erwirtschafteten Profite aus dem Programm mit angerechnet. Es wird der reale Verlust berechnet.

10. Wer die Profite nicht auszahlt, macht dies auf eigenes Risiko. Dann werden die bis zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Versicherung theoretisch zur Auszahlung möglichen Profite angerechnet.

11. Ebenfalls nicht mit abgezogen werden Gewinne, die Ihr aus einer eigenen Downline erhaltet. Dieser Gewinn gehört Euch.

12. In Fall des Scams wird die Versicherung in PerfectMoney geleistet, unabhängig von der Währung, mit der investiert wurde.

13. Im Fall eines Scams innerhalb des Versicherungszeitraumes ist ein Antrag auf Verlust-Ausgleich innerhalb von 48 Stunden zu stellen. Der Termin bis zur spätesten Abgabe des Antrags wird hier im Forum veröffentlicht. Anträge, die später gestellt werde, werden bei der Berechnung des Verlust-Ausgleichs nicht berücksichtigt.

14. Der Antrag muss zwingend unter Angabe der Login-Daten in das Programm erfolgen. Angaben zum Antrag unter Erklärung 3 weiter unten.

15. Der Antrag muss bis zum veröffentlichten Termin der spätesten Abgabe VOLLSTÄNDIG inklusive Angabe zum Empfangskonto vorliegen. Angaben im Antrag können bis zum Abgabetermin korrigiert oder nachgereicht werden.

16. Wenn beim Versicherungsantrag falsche Angaben gemacht und/oder die Dashboard-Screens gefälscht werden, oder versucht wird, sich Vorteile zu verschaffen, indem Antrag auf Versicherung doppelt (sowohl bei mir als auch über die Promo-Seite der Upline) gestellt wird, wird dieses Verhalten als Betrugsversuch gewertet und der betreffende User verliert seinen Versicherungsanspruch. Außerdem wird der betreffende User für unbestimmte Zeit von Versicherungsleistungen kommender Programme ausgeschlossen.

17. Nach dem Ende des festgelegten Versicherungszeitraumes erlischt jeglicher Versicherungsanspruch. Weitere Invests der User erfolgen dann auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.



Was heißt das nun?

Erklärung 1
Die Versicherungs-Summe von (Beispiel) 500$ wird in diesem Fall anteilig von der Verlust-Summe unter den Investoren verteilt, die zum Zeitpunkt des Scams noch nicht im Profit sind. (Siehe Beispiel1)

Beispiel 1 zum Zeitpunkt des Scams – Beispiel $500 Versicherungs-Summe
Investor 1: investiert 100, ausgezahlt $55 – Verlust 45
Investor 2: investiert 90 , ausgezahlt 40 – Verlust 50
Investor 3: investiert 150, ausgezahlt 130 – Verlust 20
Investor 4: investiert 220, ausgezahlt 180 –Verlust 40
Investor 5: investiert 300, ausgezahlt 250 –Verlust 50
Investor 6: investiert 120, ausgezahlt 70 –Verlust 50
Investor 7: investiert 400, ausgezahlt 360 –Verlust 40
Investor 8: investiert 200, ausgezahlt 150 –Verlust 50
Investor 9: investiert 200, ausgezahlt 160 –Verlust 40
Investor 10: investiert 250, ausgezahlt 200 –Verlust 50
Investor 11: investiert 100, ausgezahlt 60 –Verlust 40
Investor 12: investiert 50, ausgezahlt 0 –Verlust 50
Investor 13: investiert 100, ausgezahlt 70 –Verlust 30
Investor 14: investiert 25, ausgezahlt 5 –Verlust 20
Investor 15: investiert 100, ausgezahlt 50 –Verlust 50

Die gesamte angerechnete Verlustsumme beträgt $625, die Versicherungs-Summe nur $500. Jeder Investor bekommt 80,00% seines Verlustes aus der Versicherungs-Summe ersetzt.

Erklärung 2
Der maximal pro Investor angerechnete Verlustbetrag wird begrenzt (limited).
Wenn also jetzt jemand denkt: „Rein mit allem, was die Geldbörse hergibt, mir kann ja nicht viel passieren“ , nein, so nicht. Auch wer dort Unsummen reinlegt, wird im Fall des Falles nicht mehr als maximal (Beispiel) $50 aus der Versicherung von $500 ausgezahlt bekommen (Beispiel2)

Beispiel 2 zum Zeitpunkt des Scams – Versicherungs-Summe $500, Limitierung $50
Investor 1: investiert 100, ausgezahlt $55 – Verlust 45 – angerechnet 45
Investor 2: investiert 90 , ausgezahlt 40 – Verlust 50 – angerechnet 50
Investor 3: investiert 250, ausgezahlt 130 – Verlust 120 – angerechnet 50 (limited)
Investor 4: investiert 220, ausgezahlt 180 –Verlust 40 – angerechnet 40
Investor 5: investiert 300, ausgezahlt 150 –Verlust 150 – angerechnet 50 (limited)
Investor 6: investiert 120, ausgezahlt 70 –Verlust 50 – angerechnet 50
Investor 7: investiert 400, ausgezahlt 360 –Verlust 40 – angerechnet 40
Investor 8: investiert 200, ausgezahlt 150 –Verlust 50 – angerechnet 50
Investor 9: investiert 200, ausgezahlt 160 –Verlust 40 – angerechnet 40
Investor 10: investiert 250, ausgezahlt 150 –Verlust 100 – angerechnet 50 (limited)
Investor 11: investiert 100, ausgezahlt 60 –Verlust 40 – angerechnet 40
Investor 12: investiert 50, ausgezahlt 0 –Verlust 50 – angerechnet 50
Investor 13: investiert 150, ausgezahlt 70 –Verlust 80 – angerechnet 50 (limited)
Investor 14: investiert 25, ausgezahlt 5 –Verlust 20 – angerechnet 20
Investor 15: investiert 100, ausgezahlt 50 –Verlust 50 – angerechnet 50

Die gesamte angerechnete Verlustsumme beträgt $675, die Versicherungs-Summe nur $500.
Investor 1, 2, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 12, 14, 15 bekommen 74% ihres Verlustes aus der Versicherungs-Summe ersetzt.
Investor 3, 5, 10, 13 bekommen 74% von $50, also $37 ersetzt.

Erklärung 3
Wer im Falle eines zeitigen Scams die Versicherung in Anspruch nehmen will, muss einen entsprechenden vollständigenAntrag innerhalb von 48 Stunden stellen. Dazu muss er einen Screen seines Dashboards machen und seine Login-Daten zur Kontrolle zur Verfügung stellen.
Der Termin bis zur spätesten Abgabe wird im Forum veröffentlicht.

Vorlage zur Versicherung:

Programm Name:
Upline:
Username:
Erstmals investiert Datum:
Externe Einzahlungen/Deposits Summe:
Erhaltene Auszahlungen:
Beantragte Verlustsumme:
Login-Daten (Username/Passwort)
Link zu Screen Dashboard:
PM-Account zur Auszahlung:
Bemerkungen/Anmerkungen:

Die Versicherung wird im Falle eines Scams von mir agewickelt. Bitte beachtet, dass nur Anträge berücksichtig werden, die pünktlich innerhalb von 48 Stunden nach dem Scam bei mir eingehen und der Versicherungsantrag korrekt ausgefüllt wurde. Ich behalte mir vor, inkorrekte Anträge abzulehnen.
Antworten Top
#7
Hallo,

Einzahlungen sind nun möglich und das Youtube Video, wo die Jungs sich vorstellen und Earntogether erklären, ist online:

http://youtu.be/dkQK0gX4XhU

Allen Viel Erfolg  Sehr gut!
Antworten Top
#8
Habe genau die selbe Seite vor 1 Woche mit anderen Namen gesehen, wie kann das sein.
Beschreibung von den 5 Schweizern alles war gleich.
Leider kommt man jetzt nicht mehr auf die Seite.

Gruss
Antworten Top
#9
(06.06.2016, 10:02)urquattro89 schrieb: Habe genau die selbe Seite vor 1 Woche mit anderen Namen gesehen, wie kann das sein.
Beschreibung von den 5 Schweizern alles war gleich.
Leider kommt man jetzt nicht mehr auf die Seite.

Gruss

Es kann sein, dass sue das Projekt schonmal unter einem anderen Namen angefangen haben. Da es bis Heute noch im Prelauch war, kann es sein, dass sie noch kurzfristig den Namen geändert haben. Werde versuchen das in Erfahrung zu bringen.
Antworten Top
#10
Bei mir stürzt die Seite andauernd ab. Traurig
Bekomme immer Fehlermeldungen, ist das bei noch jemanden?
Antworten Top
#11
Zitat:4% Täglich für 30 Tage = Gesamtauszahlung 120%
2,5% Täglich für 60 Tage = Gesamtauszahlung 150%
10% wöchentlich für 70 Tage = Gesamtauszahlung 200%

Irgendwas paßt da aber noch nicht so ganz.

4% mal 30 ist 120%
2,5% mal 60 ist 150%, bis dahin alles okay
Aber 10% mal 10 (Wochen) ist nur 100% und nicht 200%. Ist das also ein deposit back Plan?
Antworten Top
#12
(06.06.2016, 13:53)Buffa schrieb: Aber 10% mal 10 (Wochen) ist nur 100% und nicht 200%. Ist das also ein deposit back Plan?

Ja, scheint principal back zu sein.

Antworten Top
#13
(06.06.2016, 14:04)Martin schrieb:
(06.06.2016, 13:53)Buffa schrieb: Aber 10% mal 10 (Wochen) ist nur 100% und nicht 200%. Ist das also ein deposit back Plan?

Ja, scheint principal back zu sein.

Okay, dann ist es nur oben in der Beschreibung falsch.
Was ich auch noch nicht ganz verstanden habe, nun beim 2. Lesen:

Zitat:Innerhalb der ersten 3 Monate kann jeden Tag nur 5% der Gesamteinlage ausgezahlt werden. Die maximale Auszahlungsgrenze ist 300% der Einlage. Um danach auszuzahlen, muss zuvor eine neue Einzahlung getätigt werden.
Wie kann ich auf mehr 300% der Einlage kommen, wenn der größte Plan nur 200% bietet?
Die 200% zahle ich aus und kann dann eine Neuanlage machen, ohne jemals an die Grenze zu stoßen?
Oder rechne ich was falsch?
Antworten Top
#14
(06.06.2016, 14:09)Buffa schrieb: Wie kann ich auf mehr 300% der Einlage kommen, wenn der größte Plan nur 200% bietet?
Die 200% zahle ich aus und kann dann eine Neuanlage machen, ohne jemals an die Grenze zu stoßen?
Oder rechne ich was falsch?

Vielleicht sind damit interne reinvests gemeint? Also Geld reinvestieren ohne es rauszuholen und wieder reinzusetzen?
Und/Oder die Referral Commissions?!
Antworten Top
#15
(06.06.2016, 14:14)Martin schrieb:
(06.06.2016, 14:09)Buffa schrieb: Wie kann ich auf mehr 300% der Einlage kommen, wenn der größte Plan nur 200% bietet?
Die 200% zahle ich aus und kann dann eine Neuanlage machen, ohne jemals an die Grenze zu stoßen?
Oder rechne ich was falsch?

Vielleicht sind damit interne reinvests gemeint? Also Geld reinvestieren ohne es rauszuholen und wieder reinzusetzen?
Und/Oder die Referral Commissions?!

Internen Reinvest könnte man ja leicht umgehen.
Ref.Com. könnte sein. Dann sieht es aber für die reinen Werber, die selber kaum investieren, recht mager aus.
@Panda: Du hast ja, auch schon wegen der Versicherung, wohl guten Kontakt zum Admin. Kannst Du das einmal kurz klären? Die Pläne hören sich für mich interessant an, da wäre ich wohl auch mit dabei.

VG Buffa
Antworten Top
#16
(06.06.2016, 14:35)Buffa schrieb:
(06.06.2016, 14:14)Martin schrieb:
(06.06.2016, 14:09)Buffa schrieb: Wie kann ich auf mehr 300% der Einlage kommen, wenn der größte Plan nur 200% bietet?
Die 200% zahle ich aus und kann dann eine Neuanlage machen, ohne jemals an die Grenze zu stoßen?
Oder rechne ich was falsch?

Vielleicht sind damit interne reinvests gemeint? Also Geld reinvestieren ohne es rauszuholen und wieder reinzusetzen?
Und/Oder die Referral Commissions?!

Internen Reinvest könnte man ja leicht umgehen.
Ref.Com. könnte sein. Dann sieht es aber für die reinen Werber, die selber kaum investieren, recht mager aus.
@Panda: Du hast ja, auch schon wegen der Versicherung, wohl guten Kontakt zum Admin. Kannst Du das einmal kurz klären? Die Pläne hören sich für mich interessant an, da wäre ich wohl auch mit dabei.

VG Buffa

Hoppla richtig. Der 10% Plan ist doch ein After Plan. Korrigiere das noch  Yes .


Richtig, interne Invests zählen nicht als "Neuinvestition" und man muss dann erstmal wieder frisches Geld einzahlen.

Das mit der Auszahlung von der Ref Com erfrage ich und update dann  Yes

Die Seite ist gerade richtig langsam und manchmal nicht zu erreichen. Nach ein paar Versuchen klappt es aber immer. Offensichtlich sind die Kapazitäten überlastet.
Antworten Top
#17
ja ist bei mir genauso. hab jetzt schon 3x versucht eine Einzahlung vorzunehmen. funktioniert leider nicht. sicherlich kein gutes Zeichen
Antworten Top
#18
Geht alles sehr schleppend - bei jedem Schritt muss man die Seite 2-4x neu laden, bis mal keine Fehlermeldung - insofern erstmal kein Invest von mir.
Antworten Top
#19
Hallo,

Kleines Update von Mirco:

Earntogether entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten. Der Server ist total überlastet und die Einzahlungen deshalb vorerst deaktiviert. Sie haben jetzt auf einen VPS Server geupgraded und in den nächsten 24 Stunden sollte Alles normal weiterlaufen.


Die Antworten zu den weiteren Fragen:

Die Referral Provision ist nicht betroffen von der 300% Regelung. Sie unterliegt aber der 5% Regelung. Das heißt sie kann unbegrenzt ausgezahlt werden, nur in den ersten 3 Monaten nur maximal 5% vom Gesamtdeposit pro Tag.

Earntogether hatte nie einen anderen Namen und kein anderes Projekt dieser Art  Lächeln
Antworten Top
#20
Ab Heute funktioniert auch SSL wieder. Habe den grünen Daumen aktiviert, weil die ersten Auszahlungen direkt schon rausgingen Lächeln.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung