Themeninformation
  • Ersteller: Ungepflegt
  • Ansichten: 98228
  • Beiträge: 510
  • Abonnenten: 64
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 7
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included Arevada - 6% Gewinn innerhalb 24h [stündliche Gutschriften]
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included Powr Pro - 7% tägl für 21 Tage - 114% nach 7 Tagen
Programm-Status: Zahlt nicht! Randomix: 3% - 4,6% stündlich 25h - 36h
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included Questra - AGAM - Fivewinds
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip UMO-Finance - 2,7% an Arbeitstagen für 75 Arbeitstage - ROI 202,5%

Werbung

Werbung

Thementitel

Bitclub


"Mining: Bitclub" - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.


[Bild: 625.BitClubHEader.jpg]






BitClub Network - Altcoin und Bitcoin Mining



Hier habt ihr die Möglichkeit bei einer der Größten Mining-Farmen der Welt zu investieren.

[Bild: 625.BitClubLogo.jpg]

Den Bitclub gibt es seit Anfang 2015. Im Grunde ist Bitclub ein Mining-Anbieter für Bitcoins und Altcoins (welche regelmäßig erweitert werden).
Wir kaufen uns sozusagen Rechenleistung (sogenannte HASH-Leistung) und partizipieren am Mining des Bitclub-Pools. Die Rechenleistung kann in festen Paketen erworben werden (genaueres folgt weiter unten).
Desweiteren bietet der Bitclub zusätzlich einen sehr komplexen Multi-Level-Marketing-Plan an.

Wie immer ist nicht zu 100% klar was im Hintergrund des Bitclubs passiert, jedoch lässt sich durch unabhängige Dritte bestätigen das wirklich ein Miningpool mit dem Namen Bitclub existiert und fleißig Bitcoin schürft. Dieser Miningpool trägt einen nicht zu verachtenden Teil zum aktuellen Bitcoin-Mining bei. Desweiteren wurde einer der Mining-Pools schon von Investoren besucht.


Video1 - Video2 - Video3 - Video4 - Video5 - Video6





Was können wir hier Verdienen?


Bitclub Mining




Bei Bitclub gibt es keine Mitgliedsgebühr welche monatlich bezahlt werden muss, jedoch muss man einmalig seinen Account gegen ein Gebühr in Höhe von 99$ aktivieren.

Wurde der Account aktiviert, können wir uns Paketen kaufen.
Es werden Pakete in Höhe von 500$, 1000$ und 2000$ angeboten.

Zusätzlich gibt es das sogenannte "Founders-Paket" welches alle 3 Pakete enthält. Zusätzlich bekommen wir einen kleinen Bonus und spezielle wechselnde Angebote.

Unsere 1. Rendite erhalten wir am 30. Tag.

Ab diesem Zeitpunkt erhalten wir für 1000 Tage unsere Rendite. Wir partizipieren am Mining welches natürlich täglich unterschiedlich ausfällt. (bitte beachten Renditen steigen und fallen je nach Schwierigkeit und Bitcoin Preis es ist also möglich das ihr am ende einen Verlust verbuchen müsst da diese werte nicht vorherzusagen sind)

Bitclub-Network erweitert und erneuert regelmäßig seine Hardware weshalb sich unsere Partizipierung auf lange Sicht auch steigern kann.


Wenn wir nun von einem gekauften 1000$ Paket ausgehen, würden wir jeden Tag eine Rendite zwischen 2$ und 3$ bekommen. Gehen wir von einem durchschnittlichen Ergebnis von 0,25% aus, würden wir 2500$ zurückbekommen und hätten somit einen Reingewinn von 1500$ erwirtschaftet.




Altcoins Mining (GPU Packete) Wieder Aktiv

Wie oben erwähnt kann man auch Altcoins minen, bzw. daran partizipieren.

Dies erfolgt durch Anteile am sogenannten "GPU-Pool". Diese Anteile kosten aktuell (Okt.'17) zwischen 1000$ und 5000$.
Hier können wir auswählen an welchem Pool wir uns beteiligen. Aktuell z.B. ETH, ETC, ZEC und XMR.

Unser Anteil beteiligt uns für 2000 Tage. Diese Angebote wechseln öfters und sind zumeist stark limitiert.

BC Trader (seit 01.03.2019)



$ 500 Trial Pack - Mit diesem Paket erhalten Sie eine einzige Handelslizenz, mit der Sie an einer Börse bis zu 2.000 USD pro Tag handeln können. Sie können bis zu 3 Handelspaare an der Börse auswählen und dieses Produkt wirklich ausprobieren.



$ 1.000 Trader Pack - Mit diesem Paket erhalten Sie eine Multi-Use-Lizenz, mit der Sie an zwei Börsen bis zu 5.000 USD pro Tag handeln können. Sie können an jeder Börse bis zu 7 Handelspaare auswählen. 

$ 2.000 Elite Trader Pack - Mit diesem Paket erhalten Sie eine Mehrfachlizenz, mit der Sie an 5 Börsen bis zu $ 15.000 pro Tag handeln können. Sie können an jeder Börse bis zu 15 Handelspaare auswählen und mehrere Strategien einsetzen. 

$ 3.500 Gründer-Handelspaket - Genau wie unser Bergbaupaket erhalten Sie alle drei Pakete in einem Paket und erhalten den Gründer-Status im Vergütungsplan. Beim Kauf dieses Pakets können Sie an ALLEN Börsen mit bis zu 100.000 USD pro Tag mit unbegrenzten Handelspaaren handeln.


Sie können jedes Paket einzeln kaufen und dessen Vorteile nutzen, oder Sie können das Founder-Paket kaufen, um alle zu erhalten. Beim Kauf des Gründerpakets können Sie Provision für ALLE Pakete erhalten, die in Ihrem Unternehmen verkauft werden. Die aktuelle Founder-Ebene ist der Top-Zugriff, sodass Sie nicht mehr Founder-Packs erwerben können, um die Vorteile zu kombinieren. Das maximale Limit pro Konto beträgt 100.000 USD. 


Alle Pakete sind 12 Monate gültig. Nach 12 Monaten können Sie eine jährliche Verlängerung bezahlen, um die Software weiterhin verwenden zu können



Ein- & Auszahlung

Alle Ein- und Auszahlungen können über Bitcoin und Bitcon Cash getätigt werden.
Alle Preise sind in US-Dollar festgesetzt und die zu zahlenden Beträge
sind immer abhängig vom aktuellen USD- / BTC / BCH -Wechselkurs.

Auszahlungen erfolgen manuell.
Pro Auszahlung fällt eine Gebühr von 0.002BTC oder 0.01 BCH an.
Auszahlungen sind ab 0.01BTC oder 0.1 BCH möglich.

Mindest- und Maximal-Einzahlungssumme: Keine


Affiliate-System



Bitclub bietet uns eine sehr komplexen MLM-Plan an, welcher sich hauptsächlich in ein binäres System und Direktprovisionen aufteilt.

Die gesamte Aufschlüsselung gibt es hier:
https://bitclubnetwork.com/compensation.html

Binärer Baum
Jeden (aktivierten!) Geworbenen kannst du
entweder im linken oder rechten Bein deiner Downline platzieren.
Für jedes verkaufte Paket in deiner Downline erhälst du folgende Credits:
500$ Paket: 3 Credits
1000$ Paket: 6 Credits
2000$ Paket: 12 Credits

Sobald im linken und rechten Bein jeweils 15 Credits angesammelt wurden,
werden diese zu einem Cycle umgewandelt und es wird eine Provision von 200$ gezahlt.
Man kann täglich nur viermal cyceln bzw. bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen bis zu zehn mal.

Des Weiteren wird eine Provision von 10$ ausgeschüttet, sobald eine Person aus deiner Downline 
einen Cycle absolviert. Jedoch je nachdem wo im binären Baum sich dieser Teilnehmer befindet, 
müssen zuerst bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, um die Provision erhalten zu können.

Direkte Provisionen

Direkte Provisionen erfolgen unabhängig vom Binären Baun.

Je größer deine direkte Downline (Firstline), desto mehr Prtovisionen werden durch neue 
Mitglieder ausgeschüttet. Verkaufte Pakete geben hierbei 5%-8%, Teilpakete 10%-18%.
Genaueres entnehmt ihr bitte dem Marketing-Plan.

Zusätzlich ist es möglich in unendlich vielen Ebenen Provisionen, von den beiden erst- 
geworbenen Teilnehmern deiner direkt gesponserten Referrals Provisionen zu erhalten.

Hierbei werden 1%-2% für alle verkauften Pakete und 2%-8% für alle Teilpakete ausgeschüttet.





ZUR ANMELDUNG


RCB von 50% gibt es HIER bitte innerhalb von 48 Stunden



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!




[Bild: 625.BitclubFooter.jpg]
Antworten Top

"Mining: Bitclub" - Diskussion

ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.
Antworten Top
BitClub Network soll 722 Millionen US-Dollar ergaunert haben, jetzt wurden drei Verdächtige verhaftet.
In einer internen E-Mail, die der Staatsanwaltschaft vorliegt, gab einer der Männer an, dass sie das Geschäftsmodell „auf dem Rücken von Idioten“ erbaut haben.
https://www.btc-echo.de/bitclub-network-soll-722-millionen-us-dollar-ergaunert-haben/

Gerichtsunterlagen zeigen, dass die Anklagen von April 2014 bis Dezember 2019 für Bitclub Network gearbeitet haben. Ein betrügerisches MLM Ponzi-System, welches vorgaukelte mit einem Miningpool Gewinne zu erwirtschaften. Zwar gab es diesen Miningpool auch eine Zeit lang, jedoch konnten die Einnahmen daraus das MLM-Provisionsmodell nicht bedienen
https://cryptoticker.io/de/bitclub-network-der-naechste-schlag-gegen-ein-mlm-ponzi-system/
Antworten Top
Die drei Verdächtigen sind exVetriebler von BCN.

BCN durfte in den USA nicht vertrieben werden.
Einer von ihnen hat direkt für BCN gearbeitet ist aber schon seit Ende 2017 nicht mehr angestellt!

Wie man einen so großen Miningpool Faken oder "vorgaukeln" kann sollen doch mal die Beitragserstellung erklären!

Jeder Coin ist in der Blockchain zu sehen und es ist auch nachvollziehbar wieviele Coins BCN in seinem Leben geschürft hat.

Die weitere Frage : Wenn BCN nie officiel in den USA gearbeitet hat und auch nicht Vetrieben werden durfte! Könnte die USA dann den Bitclub überhaupt anklagen?

MFG
Steelviper
Antworten Top
Einloggen ist nicht mehr möglich http://bitclubnetwork.com/
Antworten Top
Bei mir kommt jetzt das:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Error 522 Ray ID: 54ace13ffd8dfad4 • 2019-12-25 18:29:26 UTC
Connection timed out


Das kann ein Problem mit Cloudflare sein. Das hatten wir auch ab und zu schon einmal.

Das soll natürlich nicht heißen, dass es mich NICHT wundern würde, wenn das Programm nun hier in die Verfallsphase übergeht!

Hier kann es schon bald vollständig vorbei sein.

Wie ich in unserem Monitor-Listing hier schon einmal gepostet habe, glaube ich nicht, dass die Festnahme der 3 Personen, wer immer sie auch sind, keinen Einfluss auf Bitclub hätten. Selbstverständlich hat sowas Einfluss, mindestens für die Reputation, womit der Cashflow stark zurück gehen würde, wenn er es nicht eh schon getan hätte.
Antworten Top
Das Mining der letzten Blöcke war am 6. November 2019:
https://btc.com/stats/pool/BitClub

Somit ist die Hash Rate = 0 GH/s

Bitclub network ist auch hier nicht mehr gelistet:
https://www.blockchain.com/de/pools

Das wars.Ende. Aus.
Antworten Top
(27.12.2019, 01:55)imperator schrieb: Das Mining der letzten Blöcke war am 6. November 2019:
https://btc.com/stats/pool/BitClub

Somit ist die Hash Rate = 0 GH/s

Bitclub network ist auch hier nicht mehr gelistet:
https://www.blockchain.com/de/pools

Das wars.Ende. Aus.

Hallo
Ich habe vor 5 Wochen noch eine Auszahlung beantragt, wurde auch im Bitclub als Auszahlung verbucht, aber ist bisher nich auf meiner Bank angekommen. Wenn man jetzt auch nicht mehr in die Seite reinkann, kann ich auch nicht nachfragen. Muss ich jetzt auch damit rechnen, das nichts mehr kommt, das Geld irgendwo verschwunden ist.?
Antworten Top
(27.12.2019, 05:42)Elvira schrieb: Muss ich jetzt auch damit rechnen, das nichts mehr kommt, das Geld irgendwo verschwunden ist.?

Ich denke, ehrlich gesagt schon.

Selbst wenn jetzt hier noch irgendwas rechtliches passiert, wird das Restgeld eingefroren.

Bitclubs Verzögerungsphase hat sich schon lange angekündigt, als wir hier das erste Mal den Problem-Status setzten.

Seitdem gibt es lediglich etliche Nachwirkungen. Gott weiß wie die immer zusammenhängen, aber es sind immer die selben Signale der immer selben Lebensphasen.

Wer hier jetzt nicht mit Gewinn draußen ist, der wird das leider als Verlust verbuchen müssen.

Jetzt sind wir halt in der Verfallsphase. Hier wird nichts mehr kommen.

#Neuer Status: Wegen selektiven, limitierten oder ausbleibenden Auszahlungen oder Bekanntgabe und Berichte eines "Scams" (Schließung), wurde hier der aktiviert.
Hinweis: Bitte hier gar nicht mehr investieren, da der Status eindeutig "Zahlt nicht" ist.
Antworten Top
Was ist zu tun in solchen Fällen
Markus Miller GF von GEOPOLITICAL.BIZ! gibt Auskunft:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Im bereits eingetretenen Schadensfall
1. Anzeige bei der Polizei erstatten

2. Nationale Aufsichtsbehörden informieren (BaFin, FMA, FINMA)

3. Beschreitung des Rechtsweges über einen spezialisierten Anwalt – Hier steht Ihnen unser Experten-Netzwerk zur Verfügung! Nehmen Sie Ihren Vermittler/Sponsor in Haftung und verklagen Sie diesen!

Haben Sie Fragen oder Informationen zu einem dubiosen Angebot oder Anbieter, schreiben Sie über unser Kontaktformular auf  Portal GEOPOLITICAL.BIZ!

Antworten Top
(27.12.2019, 18:10)mazder schrieb: Was ist zu tun in solchen Fällen
Markus Miller GF von GEOPOLITICAL.BIZ! gibt Auskunft:
Zitat:"
Im bereits eingetretenen Schadensfall
1. Anzeige bei der Polizei erstatten

2. Nationale Aufsichtsbehörden informieren (BaFin, FMA, FINMA)

3. Beschreitung des Rechtsweges über einen spezialisierten Anwalt – Hier steht Ihnen unser Experten-Netzwerk zur Verfügung! Nehmen Sie Ihren Vermittler/Sponsor in Haftung und verklagen Sie diesen!

Haben Sie Fragen oder Informationen zu einem dubiosen Angebot oder Anbieter, schreiben Sie über unser Kontaktformular auf Portal GEOPOLITICAL.BIZ!"

Du must eigentlich 90% des Forums zukleistern mit dem Post!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#Moderation: Programm-Thema zu "geschlossene Programme" verschoben!
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Mining: Bitclub"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung

Werbung