Themeninformation
  • Ersteller: Ungepflegt
  • Ansichten: 14941
  • Beiträge: 53
  • Abonnenten: 12
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Marktprotokoll auf Twitter

Markt-News auf Facebook

Werbung

Werbung

Thementitel

Top10Coins


"MLM: Top10Coins" - Diskussion

#1
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.



Liebe Forenmitglieder, wir möchten Euch eine Software vorstellen, die es uns Allen leicht macht
 Kryptowährungen zu kaufen 
ohne dass man grosse Vorkenntnisse dieses zunächst kompliziert erscheinenden Markts haben muss. Ausserdem ist es ein deutsches Produkt und folglich in deutsch gehalten:


Über diese Software können wir ohne Vorkenntnisse sehr bequem
  • einfach eigene Wallets für unsere Kryptowährungen anlegen
  • einfach z.B. per Banküberweisung € auf unsere eigenen Wallets einzahlen
  • einfach und vollautomatisch die gewünschten Kryptowährungen kaufen

Die Software verteilt die Einzahlungen über einen festgelegten Verteilungsschlüssel - COINtainer genannt - vollautomatisch auf verschiedene Kryptowährungen.
Es stehen verschiedene COINtainer als Vorlage zur Verfügung, den wir nach eigenem Vorlieben anpassen und verändern können.
Beispielsweise werden die Einzahlungen vollautomatisch auf diese Kryptowährungen verteilt:


Diese Software ist nicht für Day-trading oder Kurzinvestments geeignet, sondern für mittel- und langfristige Engagements

Wenn Ihr Interesse habt, mehr zu erfahren und ein Erklärungsvideo anzuschauen und Euch zu registrieren, klickt bitte auf den folgenden Banner:


Nachdem wir seit August 2017 selbst Kunde von Top10Coins sind, haben wir jetzt auch den Vermittlerstatus erhalten. Wir freuen uns, wenn wir Euch bei Fragen
behilflich sein können.


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!

Antworten Top
#2
Hier, was die Macher der Software selbst sagen:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Sie haben sich bereits dazu entschlossen, Kryptowährungen zu kaufen. Sie wissen aber nicht, welche - und auch nicht, was nun alles zu tun ist? Wir haben ein Produkt entwickelt, was den Kauf von Kryptowährungen für Sie auf das Minimum reduziert. Sie können eine Banküberweisung durchführen? Dann können Sie jetzt auch Kryptowährungen kaufen! Wir übernehmen in Ihrem Auftrag die Einrichtung aller Konten und Zugänge und unsere Software automatisiert für Sie den Kauf der Kryptowährungen. Alles, was für Sie zu tun bleibt ist, sich bei uns zu registrieren, sich für einen unserer Container zu entscheiden und uns die für die Formalitäten benötigen Daten zur Verfügung zu stellen!
Antworten Top
#3
@Konsti, ich denke das ist nicht ganz ins Detail erklaert.vor allem ueber Renditen, Einzahlungen und Auszahlungen wird nichts gesagt, oder dass es zuerst mal Geld kostet
Antworten Top
#4
Es handelt sich hier um eine Software, mit der Du Kryptowährungen kaufen kannst und nicht um ein Hyip, bei dem Du im Laufe der Zeit die versprochene Rendite erhälst (oder auch nicht). Es ist also ein Instrument, das Dir den Ankauf und die Anlage in Kryptowährungen an verschiedenen Börsen erleichtert. Die gesamte Abwicklung wird von der Software automatisch übernommen.
Einzahlungen können von Deinem Bankkonto oder mit Bitcoin gemacht werden.
Auszahlungen werden ab Ende März auch automatisch durchgeführt werden können.

Bitte denkt daran, dass diese Software nicht für kurzfristigen Handel gedacht ist, sondern als Hilfestellung für eine mittel- bis langfristige  Anlage in Kryptowährungen an verschiedenen Börsen dient.

Für die derzeit gültige Preisliste für die Errichtung eines Kontos und der Performancegebühr klickt bitte auf den oben in der Vorstellung angegebenen Link, dann auf der Website in der oberen Leiste auf "Unsere Software" und dann auf "Tarifmodell".

Generell findet Ihr auf der Website von Top10Coins ausführliche Informationen über alle Aspekte dieser Software. Für weitere Auskünfte stehen wir Euch gerne zur Verfügung.
Antworten Top
#5
Nachdem man sich bei Top10Coins registriert hat und die nötigen Unterlagen eingereicht hat sowie die Gebühr für die Einrichtung der Software beglichen hat, übernimmt Top10Coins die Registrierung Eurer Konten bei den verschiedenen Handelsplattformen. Sobald dann Eure Konten dort freigeschaltet sind, werden Eure Einzahlungen zum Kauf von Kryptowährungen benutzt, wobei gemäss der Einstellung der COINtainer vorgegangen wird.

Der COINtainer stellt die Einkaufsliste dar. Für die in Eurem COINtainer definierten Kryptowährungen werden von der top10coins-Software für jede Eurer Einzahlungen automatisiert bei der entsprechenden Handelsplattform ein Kaufauftrag für Euch eingereicht. Ihr könnt  jederzeit den COINtainer verändern oder neue COINtainer anlegen.

Ihr könnt nur Kryptowährungen einer Handelsplattform in Euren COINtainer legen, bei der Euer Konto schon aktiviert und freigeschaltet ist. Sollte also z.B. nur Euer Konto bei Livecoin freigeschaltet sein, könnt Ihr nur Kryptowährungen in den COINtainer legen, die bei Livecoin gehandelt werden.

Sobald ein neues Konto bei einer Handelsplattform freigeschaltet ist, stehen auch die dort angebotenen und von uns in der Auswahlliste aufgenommenen Kryptowährungen für Euch in der Auswahl zur Verfügung.

Verändert Ihr Euren COINtainer, so wirkt sich diese Änderung nur auf die nächsten Käufe aus. Euer aktueller Bestand wird dadurch nicht verändert.

Hier die derzeitigen COINtainer-Vorlagen, die Ihr jederzeit nach Eurem Gusto abändern könnt:


Wir geben Euch gern Hilfestellung, aber keine Kaufempfehlung für die oder die Kryptowährung. Die Auswahl kann jeder selber treffen oder auch einfach die obige Vorlage benutzen. Leichter geht's eigentlich nicht.
Antworten Top
#6
Hier die Einladung zur Veranstaltung am 27.01.2018 in Erfurt. Voranmeldung unbedingt empfehlenswert

Antworten Top
#7
Schwarzkopf und Bonifer. hmmmmm. was war da noch. (Pro Ventus? Onecoin?)

Top 10 Coins ist vom Grunde her eine gute Idee, wenn nicht die horrenden Kosten und die lange Vertragslaufzeit wäre. und für mich persönlich ein NoGo. auch, aber nicht nur der Macher wegen.
Antworten Top
#8
(23.01.2018, 17:11)Merlyn schrieb: Top 10 Coins ist vom Grunde her eine gute Idee, wenn nicht die horrenden Kosten und die lange Vertragslaufzeit wäre

Bist Du sicher, dass Du Dir die Sache auch genau angeschaut hast ?

- € 180 einmalige Einrichtungsgebühr. Das schliesst die Bereitstellung der Software, die Überprüfung Deiner persönlichen Unterlagen, die Einrichtung Deiner Konten bei den verschiedenen Handelsplattformen usw. ein
- danach fallen noch 25% Gebühren an, wenn Dein Portfolio eine Wertsteigerung von mindestens € 1.000 erreicht hat. 
Beispiel: Du startest Dein Portfolio mit einer Summe von € 2.000.
- am Ende des 1. Monats beträgt der Wert € 2.500. Wertsteigerung seit Beginn: € 500 - keine Gebühren 
- am Ende des 2. Monats beträgt der Wert € 3.500
Wertsteigerung seit Beginn: € 1.500 - Gebühren: € 375
- am Ende des 3. Monats beträgt der Wert € 2.800
Wertsteigerung seit Beginn: € 800 - keine Gebühren, da die Summe unter dem bisherigen Höchstwert von € 3.500 liegt
- am Ende des 4. Monats beträgt der Wert € 4.000
Wertsteigerung seit Beginn: € 2.000 - keine Gebühren, da die Summe weniger als € 1.000 über dem bisherigen Höchstwert von € 3.500 liegt
- am Ende des 5. Monats beträgt der Wert € 5.500 - Gebühren: € 500 berechnet auf die Wertsteigerung von € 2.000 über den bisherigen Höchstwert von € 3.500
- usw. usw.

Nach 5 Monaten hat man eine Wertsteigerung von € 3.500 erzielt, worauf man eine Performancegebühr von € 875 bezahlt hat. 75% der echten Wertsteigerung bleiben einem selbst. 

Für diese Gebühren richtet die Software alle Eure Wallets bei den Handelsplattformen ein, verwaltet Euer Portfolio,  kauft und verkauft gewünschte Kryptowährungen, ermöglicht Euch per einfacher Banküberweisung in € auf Eure Wallets einzuzahlen, stellt regelmässig oder auf Wunsch jederzeit eine Aufstellung Eures Portfolios zusammen, das mit .pdf runtergelassen werden kann - kurz: ermöglicht Euch ohne viel Aufwand Euer Portfolio in Kryptowährungen zu verwalten, auch, wenn man nicht unbedingt ein Experte in der Materie ist und nicht die Zeit und Kenntnisse hat, sich darum selbst mit viel Zeitaufwand selbst zu kümmern.

Von einer Vertragsdauer ist mir nichts bekannt - weder lang noch kurz.
Antworten Top
#9
So wie ich verstanden habe, Auszahlungen geht erst ab Ende Maerz, aber die Frage ist warum, wenn ich mein Geld einzahle auf eigene Konto bei die Boerse, das wuerde auch bedeuten dass es keine Erfahrungen gibt was Auszahlungen betreffen, und theoretisch koennen sie auch die Auszahlungen verschieben.

Gibt zumindest Erfahrungen ueber mehrere Monate mit die verschiedenen Container was die Wertsteigerung betrifft.
Antworten Top
#10
(23.01.2018, 21:06)tony50 schrieb: So wie ich verstanden habe, Auszahlungen geht erst ab Ende Maerz

Das ist richtig. Vollautomatische Auszahlungen werden erst im Laufe des März möglich sein. Diese werden wunschgemäss entweder  in € direkt auf Euer Bankkonto oder in Bitcoin geleistet.

(23.01.2018, 21:06)tony50 schrieb: Gibt zumindest Erfahrungen ueber mehrere Monate mit die verschiedenen Container was die Wertsteigerung betrifft.

Die Software gibt keinerlei Kaufempfehlungen. Sie ist ein Hilfsmittel, um auf den in Eurem Namen eingerichteten Wallets € in Kryptowährungen zu tauschen und umgekehrt sowie Kryptowährungen untereinander zu tauschen. Die angebotenen COINtainer sind nur ein Verteilungsschlüssel, den Ihr nutzen könnt, aber nicht müsst. Diese COINtainer können nach Eurem Empfinden geändert werden (entweder durch die prozentuale Aufteilung oder auch durch Herausnehmen und Hinzufügen von anderen Kryptowährungen). Ab einer Mindestanlagesumme kann man auch ganz eigene COINtainer anlegen.
Die Wertsteigerung eines Containers in der Vergangenheit hat deshalb gar keinen Aussagewert und lässt niemals auf die zukünftige Entwicklung schliessen.
Wir selbst haben ganz am Anfang mal mit einer ganz kleinen Summe angefangen, um die Sache zu testen. In den Spoilern findet Ihr unseren Kontoauszug von 06.08.17 und 06.09.17 nur mal so als Portfoliobeispiel, der auf dem damaligen Basisspoiler aufgebaut war. Seitdem haben wir zugekauft und die Auszüge sind nicht mehr vergleichbar - und Poloniex wird auch nicht mehr als Wallet angeboten.

EinblendenSpoiler:

EinblendenSpoiler:
Antworten Top
#11
So sieht am heutigen Tag die Aufteilung unseres Portfolios in Kryptowährungen aus:

Das Portfolio ist auf unseren Konten bei den Handelsplattformen Kraken und LiveCoin verteilt.

 Diese Zusammenstellung ist nicht repräsentativ für alle Kundenportfolios bei Top10Coins, sondern ergibt sich aus den Käufen, die wir im Laufe der Zeit mit dieser Software getätigt haben.

Antworten Top
#12
Diese Tage gehen Meldungen durch die Presse, dass auf die Anleger von Kryptogeld Steuerforderungen zu kommen. Dabei ist es dem Anleger nahezu unmöglich die geforderten Angaben zu machen. Eine Folge ist dann dass Finanzämter üblicherweise selbst (über-)schätzen wie hoch die Einnahmen aus den Kursgewinnen waren. Wie genau, hilft top10coins seinen Kunden dabei?
Antworten Top
#13
(25.01.2018, 15:26)Hypler schrieb: Diese Tage gehen Meldungen durch die Presse, dass auf die Anleger von Kryptogeld Steuerforderungen zu kommen. Dabei ist es dem Anleger nahezu unmöglich die geforderten Angaben zu machen. Eine Folge ist dann dass Finanzämter üblicherweise selbst (über-)schätzen wie hoch die Einnahmen aus den Kursgewinnen waren. Wie genau, hilft top10coins seinen Kunden dabei?

Gute Frage:
- ab Juli 2018 wird ein Steuermodul zur Erstellung der Unterlagen für die Steuererklärung
eingefügt.
- In Deutschland sind meines Wissens die Erträge aus den Währungsverkäufen steuerfrei, wenn man diese mehr als 1 Jahr gehalten hat.
Antworten Top
#14
Meine Frage wurde noch nicht beantwortet.warum werden erst Auszahlungen erfolgen ab Ende Maerz? Was ist mit die Leute die von Anfang an dabei sind, haben sie auch keine Auszahlungen machen koennen?
Antworten Top
#15
(26.01.2018, 12:52)tony50 schrieb: Meine Frage wurde noch nicht beantwortet.warum werden erst Auszahlungen erfolgen ab Ende Maerz? Was ist mit die Leute die von Anfang an dabei sind, haben sie auch keine Auszahlungen machen koennen?

Die Software ist noch im Aufbau und Entwicklung und die dann automatisierte Auszahlungsfunktion wird erst gemäss dem Fahrplan gegen Ende März hinzugefügt werden. Das ist ja eine sehr komplexe Funktion, da wenn Du sagen wir € 1.000 Dir auszahlen lassen willst, von jeder einzelnen Währung der prozentuale Anteil verkauft werden muss, um Dir dann den Betrag auszahlen zu können.

Wir sind seit August 2017 dabei und haben noch keine Auszahlung machen können. Das ist auch bisher gar nicht unsere Absicht gewesen, da wir diese Anlage als mittel- bis langfristig ansehen.

Ich möchte auch bei der Gelegenheit nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Software NICHT für Daytrading oder Kurzinvestments geeignet ist.
Antworten Top
#16
Na ja, ziemlich kompliziert alles was moegliche Auszahlungen betreffen.werden wir wohl warten muessen bis das moeglich ist.

Aber die 25% perfomance Gebuehr was sie kassieren, ist auch sowas wie eine Auszahlung, nur auf konto von denen, so gesehen sind die Macher von top10coins die einzigen die damit Geld verdienen.
Antworten Top
#17
(26.01.2018, 13:35)tony50 schrieb: Aber die 25% perfomance Gebuehr was sie kassieren, ist auch sowas wie eine Auszahlung, nur auf konto von denen, so gesehen sind die Macher von top10coins die einzigen die damit Geld verdienen.

Eventuell kommen ja auch Ref-Zahlungen dazu, oder? Zwinkern

Na, ich sehe den Sinn dieses Angebotes auch nicht, gerade in dieserCommunity wäre es einfach möglich, einen Thread auf zu machen, ob einem jemand hilft beim Einstieg zu Kryptowährungen.
Hier gibt es meiner Erfahrung nach sehr viele hilfsbereite Menschen, die tatsächlich auch mal ohne monetäre Absichten helfen. Lächeln
(Zähle mich auch selbst dazu, btw.).

Gerne hat mein seine Coins in seiner eigenen Obhut, am Besten mit private Keys gesichert, etwas anderes sollte niemand ernsthaft empfehlen.
Und wenn ich mich im "Ernstfall" nicht von Coins trennen darf und nicht auscashen kann, finde ich das auch höchst zweifelhaft.
Das kommt mir fast wieder wie ein "Hyip-Programm" vor, wo andere Leute mein Geld in Händen halten und ich nie weiss, ob sie es mir eigentlich wieder geben wollen und werden. Zwinkern
Antworten Top
#18
(26.01.2018, 13:35)tony50 schrieb: Aber die 25% perfomance Gebuehr was sie kassieren, ist auch sowas wie eine Auszahlung, nur auf konto von denen, so gesehen sind die Macher von top10coins die einzigen die damit Geld verdienen.

Das ist in der Theorie richtig. Bloss sind die Kryptos in der letzten Zeit erheblich runtergegangen, so dass wohl nur bei den Wenigsten ein Gewinn erzielt worden ist. Von daher haben die Macher nicht viel eingenommen.

(26.01.2018, 13:50)InvestyCat schrieb: Das kommt mir fast wieder wie ein "Hyip-Programm" vor, wo andere Leute mein Geld in Händen halten und ich nie weiss, ob sie es mir eigentlich wieder geben wollen und werden.

Du solltest nicht vergessen, dass keine Einzahlung an die Macher geht, sondern direkt an Kraken oder LiveCoin und dass die Konten in Namen des Investors angelegt sind.

Ich persönlich habe weder die Zeit noch die Geduld noch das Wissen, mich mit diesem Gebiet in allen Einzelheiten zu befassen. Eigenes Konto bei den verschiedenen Exchangern öffnen, dann wie mit € oder $ einzahlen und dann jede einzelne Währung einzeln kaufen oder verkaufen - ist mir alles zu umständlich und ich bin froh, dass mir diese Software diesen Kram abnimmt und dafür zahle ich auch gern die einmalige Grundgebühr und, wenn sehr gut läuft, auch die Performancegebühr.

Das mit einem Hyip-Programm zu vergleichen, ist schon sehr am Limit.
Antworten Top
#19
(26.01.2018, 13:52)Konsti schrieb: Das mit einem Hyip-Programm zu vergleichen, ist schon sehr am Limit.

Mag sein, mag nicht sein. Zwinkern


Definieren wir mal die Begriffe Hyip und Programm.

Hyips an sich sind hoch riskante und zum Teil hoch lukrative Investments, trifft das auf Coins an sich zu?
JA Lächeln.
(Denken wir an all die Leute, die in der absoluten Hochphase in Btc einstiegen. die tun mir grad leid Zwinkern )

In so fern für mich: ja Hyip.

Programm?
Ja, denn das ist ein Programm, du nennst es selbst "Software".

Und du hast keine private Keys
und du selbst schriebst, du hättest seit Sommer noch nicht auszahlen können.
(26.01.2018, 13:20)Konsti schrieb: Wir sind seit August 2017 dabei und haben noch keine Auszahlung machen können.

Nicht wollen oder können? Können wäre ein starkes Stück.

Börsen wie Kraken und die andere (nie gehört übrigens) können auch immer dicht machen, politisch reguliert werden oder gehackt werden, usw.
Es wird nicht empfohlen, DAUERHAFT seine Coins dort zu lagern!
Etwas anderes zu sagen, ist unverantwortlich, sorry! 
Antworten Top
#20
(26.01.2018, 14:39)InvestyCat schrieb: Börsen wie Kraken und die andere (nie gehört übrigens) können auch immer dicht machen, politisch reguliert werden oder gehackt werden, usw.
Es wird nicht empfohlen, DAUERHAFT seine Coins dort zu lagern!
Etwas anderes zu sagen, ist unverantwortlich, sorry! 
Da du in deinem Footer angibst dass crypto Trading und alles was mit Coins zu tun hat dein Interesse ist, wirst du dich bestimmt gut auskennen.
Bitte sage uns wie du persönlich 10 verschiedene Coins kaufst, verkaufst ,managst und wie du sie sicher aufbewahrst und dabei noch die steuerlich relevanten Unterlagen erstellst. Das würde bestimmt viele hier interessieren, wie man sowas macht.
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "MLM: Top10Coins"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest Cannergrow GmbH Nick Belane 195 27.382 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: Nick Belane
Programm-Status: Problem / Warnung P.-Included CMMT Revolution 2-5% wöchentlich kiktrader 370 37.898 Gestern, 23:31
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Problem / Warnung Rev-/AdShare Diversity Fund Ungepflegt 157 21.522 Gestern, 16:11
Letzter Beitrag: Steelviper
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest Juicyfields Cannabis Crowdgrowing ZiinxFTW 18 1.072 30.06.2020, 16:58
Letzter Beitrag: ZiinxFTW
Programm-Status: Ungeprüft Hybrid Kuailian kiktrader 4 181 29.06.2020, 21:33
Letzter Beitrag: kiktrader

Werbung

Werbung