Themeninformation
  • Ersteller: MirandaR
  • Ansichten: 112072
  • Beiträge: 433
  • Abonnenten: 59
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 4
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

EVisionTeam


"[Principal-Back] EVisionTeam" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 

24% bis 48% in 14 Wochen:    

eVisionTeam ist in Januar 1999 gestartet als Unternehmen der Direktvertriebsbranche, genauer im Bereich des Multi Level Marketings, und hat Kunden und Vertriebspartner in derzeit mehr als 40 Ländern.
 
Dieses konkrete hier vorgestellte Projekt hat angefangen am 10.04.2017.   
Weitere Projekte findet man im BackOffice, einige schon auch weiter im Thema: 
EinblendenSpoiler:

Wir haben dabei die Möglichkeit als angebliche Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) sgn. Anteile je 50€ zu kaufen. 
Die Anteile werden dabei als Geschäftsdarlehen deklariert, mit einer Gesamtlaufzeit von 14 Wochen.

Die angegebene Wochenrendite beträgt 2%-4%, aber da es in den ersten beiden Wochen keine Rendite gibt, finde ich 24%-48% in 14 Wochen exakter. 

Aktuell (Stand April 2017) gibt es fix 48% in den 14 Wochen. Es ist nicht garantiert, dass es immer so bleibt, es KÖNNTEN also auch mal wieder "nur" 24% sein.

 
Das Projektmaximum beträgt 20.000.000,00 €.
Maximalbestellung pro Person: 6.000 Anteile.

Die Zugangsdaten zum Backoffice bekommt man nach Anmeldung zugeschickt. Dort kann man dann seine Anteile kaufen und auch verfolgen.

Das eigene Profil muss dort zwingend mit Daten ergänzt werden, da sonst nicht ordentlich abgerechnet werden kann. Für die Verifizierung fallen einmalig 5€ an, welche vor einer Auszahlung mit Guthaben verrechnet werden können.

Es gibt kein sgn. Compounding. Natürlich kann man nach Auszahlung oder auch zwischendurch erneut Anteile kaufen. 

Bezahlen kann man per internationale Banküberweisung, über Bitcoin oder PerfectMoney. Ausserdem aus dem Wallet. Es gibt auch einen Skypechat, wo man mit anderen Teilnehmer, Walletguthaben gegen andere Zahlungsmethoden tauschen kann. (Zugang über den Support.)


Auszahlungen kommen ins Wallet im Backoffice (hierbei werden dann nur vom Gewinn 3,9% Gebühren abgezogen, welche auch für die Affiliates provisioniert werden). Das Walletguthaben kann man nutzen für den Kauf weiterer Anteile (geht sofort), es im erwähnten Skypechat an anderen anbieten zum Tauschen (Dauer abhängig vom Tauschpartner und Weg), oder in BTC (Mindestbetrag 10€ - Dauer in der Regel so 24 Stunden) auszahlen lassen. Da anfallende Gebühren sofort bei Auszahlung zum Wallet abgezogen werden, sind diese 3 Optionen ohne weiteren KostenSolange eVisionTeam noch keine eigene Bank hat, wird es keine weiteren Optionen geben.


Rechenbeispiel bei angenommene 48% Gewinn, welche aktuell fix ist: 1.000€ einzahlen, 14 Wochen warten. Die eingezahlte 1.000€ kommen in der 15. Woche KOMPLETT ins Wallet. Auch der Gewinn wird in der 15. Woche auf einen Schlag ausbezahlt ins Wallet. 48% wären 480€, hiervon gehen aber die 3,9% Gebühren weg, es kommen also 461,28€ an. Der Reingewinn (vor Steuern natürlich Lächeln ) beträgt hier also 46,128%.
Bei angenommene 24% Gewinn, kämen dann nach den 14 Wochen 1.000€ und 230,64€ (240-9,36) an, also Reingewinn 23,064%.

Um auch an dem Partnerprogramm teil zu nehmen, muss man als Affiliate registriert sein. Dies erfolgt über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.
Dieses "Affiliate" kann man aus dem Backoffice bestellen.

Die Standard-Mitgliedschaft kostet jährlich 100€, die Profi-Mitgliedschaft jährlich 200€.

Als Standard Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 6,6%.
Als Profi Mitglied erhält man für alle direkt über sich vermittelten aktiven Darlehen eine Provision in Höhe von 15,4%.

Wenn aus den geworbenen Anteilseigner auch Mitglieder werden, kann man aus den von diesen Mitgliedern vermittelten Anteilen auch eine Provision über die vermittelte Investitionssumme erhalten.
Außerdem ist man an den Jahresbeiträgen beteiligt; 20€ für ein Standard Mitglied und 50€ für ein Profi Mitglied.

Es gibt insgesamt 11 Ebenen worüber man Provision erhalten kann, wobei hier aber mit 0 für die Direkten angefangen wird. 
In dieser Ebene 0 liegt der einzige Unterschied zwischen beiden Mitgliedschaften:

0. Ebene = 15,4% als Profi Mitglied, oder 6,6% als Standard Mitglied   <- Abschlussprovision
1. Ebene = 2,0%                                                                     <- ab hier heisst es Strukturprovision
2. Ebene = 1,0%
3. Ebene = 0,75

4. Ebene = 0,5%
5. Ebene = 0,25%
6. Ebene = 0,25%                                      Im Back Office sind für Affiliates verschiedene Werbemittel und personalisierte Links,
7. Ebene = 0,25%                                      um die eigene Geschäftsentwicklung im Auge zu behalten.
8. Ebene = 0,25%
9. Ebene = 0,25%                         Die verdienten Provisionen werden immer zum 20. des Folgemonats ausgezahlt.
10. Ebene = 0,25%                       (Hierbei werden 3,9% Gebühren abgezogen - 1% wird über 10 Ebenen als Provision ausgeschüttet.)

Um auf der 1. und 2.  Ebene seiner Organisation Anspruch auf Zahlung der Strukturprovision zu erlangen, muss ein Affiliate im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats, da Provisionen immer im Folgemonat ausgezahlt werden) mindestens jeweils selber 1 Anteil erworben haben.
Damit auch auf der 3. und 4. Ebene seiner Organisation dieser Anspruch auf Zahlung von Strukturprovision besteht, muss ein Affiliate im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 3 Anteile erworben haben.
Möchte ein Affiliate auf allen 10 Ebenen seiner Organisation mitverdienen, so muss er im jeweiligen Abrechnungszeitraum (innerhalb eines Kalendermonats) mindestens jeweils selber insgesamt 5 Anteile erworben haben.

Diese Anteile MÜSSEN sgn. Langzeitanteile sein, also z.B. vom Projekt eVisionTeam BANK.

Persönliches Fazit:

EinblendenSpoiler:
Für Teilnehmer gibt es einen Skypechat, wozu Teilnehmer gerne eingeladen sind. Dazu einfach den Support kontaktieren.

eVisionTeam findet man hier:





[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"[Principal-Back] EVisionTeam" - Diskussion

Wer vor Kurzem die Bilder der Baustelle sah, kann jetzt kaum glauben, wie schnell das fertig gestellt wurde.
Es ist einfach gigantisch, was dort geleistet wurde!

Viele Bilder der Grand Opening und mehr findet ihr auf https://www.facebook.com/pg/sabaysabaycabaretshow/photos/?tab=album&album_id=1942903842629433

Ein paar Bilder der Show poste ich mal hier:

Antworten Top
Servus Leute

vlt. könnt ihr mir helfen.

Meine AZ die ich vor über einer Woche beantragt hatte, wurde einfach storniert. Gibt es noch eine Möglichkeit wie ich an mein Geld kommen kann? Oder hat jemand Interesse an meinem Guthaben? Oder wie gelangt man in diese Tauschbörse, wo vlt jemand Anderer meni Guthaben haben möchte? Du bist mein Sponsor Miranda.

Grüße
Antworten Top
Hallo Onlinegold,

klar helfe ich gerne, ebenso wie die anderen Sponsoren.
Da es hier aber nicht um allgemeine Infos geht, schreibe mich bitte direkt an. Also allgemein ist: für die Gruppen kontaktiere bitte deinen Sponsor direkt oder falls diese(r) nicht erreichbar sein sollte, den Support.

Jeder findet die Kontaktdetails seines Sponsors rechtsoben im Backoffice unter Support - mein Ansprechpartner.
Die Leute die wissen das ICH die Sponsorin bin, können natürlich zusätzlich mich hier übers Forum per PN erreichen.

Das ist hier nicht um zu ärgern, aber sorry, wenn ich "Onlinegold" by Skype suche, habe ich nun mal keine Ahnung wer das ist, und kann ich auch niemand in die Gruppe reinholen. Ich möchte auch den realen Namen, um zu sehen dass jemand auch wirklich bei eVisionTeam registriert ist, denn so eine Skype Gruppe hat nun mal beschränkt Platz, deshalb sollen auch nur wirklich Partner rein.
Ich bitte da um Verständnis, dass die Gruppen nicht öffentlich sind.
Antworten Top
warum wurde onlinegold nicht ausgezahlt ?
gibts da momentan probleme ?
Antworten Top
Einfach

HIER

Lesen, dann weißt du bescheid.
Antworten Top
Und das hatte ich etwas davor geschrieben:

(22.12.2017, 13:32)MirandaR schrieb: Ich habe zwar keine offizielle Ankündigung gelesen, aber es werden wohl aktuell nur Beträge ab 1.000€ ausbezahlt.

Dies liegt nicht an eVisionTeam, sondern die aktuelle Situation mit BTC macht diese Massnahme erforderlich.
Die Gebühren sind ja auch bei kleineren Beträge gigantisch gestiegen.
Liegt evtl auch daran, dass viele vor Weihnachten Cash wollen.

Als Alternative könnte man warten bis sich die Situation wieder beruhigt hat, erneut Anteile kaufen, oder über die Tauschbörse tauschen. Die Nachfrage nach Walletguthaben ist ziemlich groß Lächeln
Antworten Top
@DonneS
Unter 1k wird wohl in BTC aktuell wegen den Gebühren nicht ausgezahlt.

Ist halt ärgerlich, weil jetzt bin ich zwar zwei Gruppen beigetreten (danke an Miranda), aber da kannst du halt die ganze Zeit dein Guthaben anpreisen (was aktuell wohl sehr viele machen) und hoffen dass es dann dir irgendwer abnimmt. ist halt nicht gerade die einfachste Art wieder an sein Geld zu kommen. Warum hier nicht auf Litecoin einfach umgeswitched wird, ist mir schleierhaft.

Mal schauen wie Mühsam nun der Weg wird, an mein Geld zu kommen. ganz abgesehen davon wenn jetzt der Bitcoin steigt, dass man halt hier nochmals verliert quasi.(dieses Spiel geht natürlich in beide Richtungen).

Ist aber nur meine persönliche Meinung dazu.

Grüße
Antworten Top
Wie schnell es geht mit dem Tauschen, hängt auch vom Wochentag ab.
Gerade Montag wird viel Walletguthaben angeboten, da dann die Auszahlungen der fälligen Anteile stattgefunden haben.
Je näher an Sonntagabend, des zu mehr ändert sich das.

Also gerade Montags, wenn man Walletguthaben austauschen möchte, braucht es wohl auch etwas mehr Geduld.
Auch die die größere Beträge per Bitcoin auszahlen lassen, bekommen die BTC nicht sofort.
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Neue Cryptowährung implementiert

Sehr geehrte Investoren,

die Firmengruppe eVisionTeam ist hocherfreut ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Einzahlungsmodalitäten nun erweitern konnten und bieten ab sofort folgende Einzahlungsarten für Crypto-Währungen an:

Bitcoin
Litecoin
Ether oder auch Ethereum genannt
Dash
Pura

Des Weiteren arbeiten wir auch an den Auszahlungsmethoden mit Hochdruck und freuen uns zusammen mit ihnen auf ein erfolgreiches Jahr 2018.

Mit freundlichen Grüßen

Firmengruppe eVisionTeam
Geschäftsführung

Antworten Top
(08.01.2018, 19:27)MirandaR schrieb:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Neue Cryptowährung implementiert

Sehr geehrte Investoren,

die Firmengruppe eVisionTeam ist hocherfreut ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Einzahlungsmodalitäten nun erweitern konnten und bieten ab sofort folgende Einzahlungsarten für Crypto-Währungen an:

Bitcoin
Litecoin
Ether oder auch Ethereum genannt
Dash
Pura

Des Weiteren arbeiten wir auch an den Auszahlungsmethoden mit Hochdruck und freuen uns zusammen mit ihnen auf ein erfolgreiches Jahr 2018.

Mit freundlichen Grüßen

Firmengruppe eVisionTeam
Geschäftsführung

Super! Darauf habe ich gewartet!  Positiv
Antworten Top
Riverhouse at Valentino’s

Das neueste Restaurant der Firmengruppe

Antworten Top
Wann wurde das Restaurant den eröffnet und wo ist dies den zu finden?
Antworten Top
wo steht eigentlich, dass erst ab 1000$ ausgezahlt wird, wenn ich auf auszahlen klicke, kommt keine meldung.
hat wer auch mal kleinere beträge versucht ?
Antworten Top
@donnes, klick mal im backoffice oben in der schwarzen leiste auf den brief - zeige alle nl - den vom 18.12.
da kannst du es nachlesen.
Antworten Top
(11.01.2018, 11:38)Steelviper schrieb: Wann wurde das Restaurant den eröffnet und wo ist dies den zu finden?

Infos sind zu finden auf https://www.facebook.com/RiverhouseBistroAndLounge/

Laut https://theculturetrip.com/asia/cambodia/articles/the-best-nightclubs-in-phnom-penh-cambodia/ gibt es das Lokal bereits seit über 15 Jahre, aber es gehört jetzt zur Pink Elephant Gruppe.
Antworten Top
Hallo Leute, anscheinend habe ich nicht ganz korrekt informiert, Mitarbeiter des Unternehmens haben mich auf den Fehler aufmerksam gemacht:

Das "alte" Riverhouse wurde bereits in Oktober übernommen, und gibt es sogar schon 27 Jahre.
Das Bild welches ich am 11. postete, zeigt das neue Riverhouse at Valentino’s, also beim Valentino's, welches am 31.12.17 geöffnet wurde.

Das Riverhouse at Valentino’s ist im selben Design, weil aus dem Riverhouse eine Kette gemacht wird.
Das hat damit zu tun, das die Speisekarte einfach wirklich gut ist und es der Firmengruppe gelingt, dies zu duplizieren.

So wird es in 2 Monaten ein weiteres Riverhouse Restaurant geben, dann in einem Bezirk der als Russian Market bekannt ist.
Weitere, auch in anderen Städten in Kambodscha, werden folgen und mal sehen, wo die Reise da so hingeht.
Antworten Top
(11.01.2018, 17:04)DonneS schrieb: wo steht eigentlich, dass erst ab 1000$ ausgezahlt wird, wenn ich auf auszahlen klicke, kommt keine meldung.
hat wer auch mal kleinere beträge versucht ?

Wollte mir auch was auszahlen lassen, kam auch die 1000€ Meldung.

Wenn das so bleibt ist dann wohl nix mehr für den Kleinanleger . No
Antworten Top
Es wird doch dran gearbeitet, dass andere Coins als Auszahlungsvariante implementiert werden. Des weiteren wird man sein Geld auch immer über die Tauschbörse bei Skype oder Telegram ohne Probleme los.
Antworten Top
(15.01.2018, 14:29)sim111on schrieb:
(11.01.2018, 17:04)DonneS schrieb: wo steht eigentlich, dass erst ab 1000$ ausgezahlt wird, wenn ich auf auszahlen klicke, kommt keine meldung.
hat wer auch mal kleinere beträge versucht ?

Wollte mir auch was auszahlen lassen, kam auch die 1000€ Meldung.

Wenn das so bleibt ist dann wohl nix mehr für den Kleinanleger . No
Das hat ja auch mit den BTC-Gebühren zu tun. Sonst schmilzt deine Rendite beim Auszahlen dahin, was ja nicht Sinn macht.

Ich hoffe, dass bald neue Auszahlungsvarianten implementiert werden. Einzahlen ging ja bereits mit ETH.
Antworten Top
Mal wieder ein Alexabildchen.
Nach einem fantastischen Dezember jetzt im Januar nicht ganz so steil mehr hoch, aber die Gesamtrichtung stimmt!

Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung