Themeninformation
  • Ersteller: Triberion
  • Ansichten: 198713
  • Beiträge: 1192
  • Abonnenten: 183
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Recyclix - Mehr als nur Recycling!


"Recyclix - Mehr als nur Recycling!" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 

Hallo Community, heute möchte ich euch eine Firma vorstellen, die mit Müll Geld verdient. 


Bei Recyclix handelt es sich in erster Linie um eine Recyclix Firma, die aus Plastik oder Kunststoff-Müll 
so genanntes LDPE Granulat herstellt. Dieses Granulat findet sich in der Industrie wieder und wird dort
in großen Mengen benötigt. Recyclix bietet uns die Möglichkeit hier Müll in kleinen oder auch großen 
Mengen zu kaufen, welches dann nach einem 5 Wochen Zyklus zum LPDE Granulat wird.



Mit Recyclix Geld verdienen

ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.


Als begrenztes Promotionwerkzeug schenkt Recyclix jedem neuen Mitglied 20€. Dieser Bonus soll zum ersten
Kauf von Rohmaterial genutzt werden und bringt dir 100kg Müll für den Start deines Recycling-Prozesses.

Wenn du dich nun im Dashboard befindest, dann kannst du jetzt deine ersten 100 KG Müll kaufen.
Klicke dabei einfach auf kaufen und gebe dann unten links deine Wunschmenge ein. 
Dann das ganze bestätigen und du bist stolzer besitzer von Müll!  



Jetzt muss man 3 Wochen warten, in dieser Zeit wird dein Müll weiter verarbeitet.doch nun aufgepasst!

Achtung!

An dieser Stelle gibt es jetzt 2 Möglichkeiten!

1) Du lässt dein Material weiter Recyclen (zu empfehlen!)

EinblendenSpoiler:

2) Du verkaufst dein Material (nicht zu empfehlen

EinblendenSpoiler:




In den Profileinstellungen, gibt es jetzt die Möglichkeit seine Gewinne zu verwalten. 
Dabei gibt es 3 verschiedene Einstellungen.





Somit müsst ihr nicht immer manuell euren Müll wieder neustarten. 
Jeder muss für sich wissen welche Einstellung am besten geeignet ist. 
Ich persönlich nehme den Profit mit und der Rest wird wieder neu Recycelt.


Was passiert wenn ich 5000kg erreicht habe?


Wenn man die Gesamtkapazität von 5000kg erreicht hat, hat man nun die Möglichkeit sich so 
genannte Anteile zu kaufen, die die Kapazität und die Umsatzbeteiligung steigern. Insgesamt kann
man mit diesen Anteilen seine Kapazität auf 135.000kg und die Gewinnbeteiligung auf 50% erhöhen.

Es gibt dabei 5 verschiedene Einheiten die sich jeweils anders auf 
eure Kapazität und der Umsatzbeteiligung auswirken.

Gabelstapler: 1 Anteil kostet 1€ und erhöht die Kapazität um 25kg
Sortieranlage: 1 Anteil kostet 10€ und erhöht die Kapazität um 60kg sowie die Umsatzbeteiligung um 0,01%
Schredder: 1 Anteil kostet 25€ und erhöht die Kapazität um 100kg sowie die Umsatzbeteiligung um 0,02%
Waschanalge: 1 Anteil kostet 50€ und erhöht die Kapazität um 140kg sowie die Umsatzbeteiligung um 0,04%
Granulator: 1 Anteil kostet 100€ und erhöht die Kapazität um 100kg sowie die Umsatzbeteiligung um 0,04%







Einzahlung:

Einzahlungen funktionieren hier mit Wire,Kreditkarte oder Bitcoin ab einer Einzahlung von 20 Euro


Auszahlung

Auszahlen könnt ihr bei diesem Programm mit Paypal,Wire oder Bitcoin ab einer Auszahlung von 20 Euro



Referalsystem


EinblendenSpoiler:























Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Bei Fragen stehe ich euch 
jederzeit zur Verfügung. Es werden hier regelmäßige Updates kommen 
und ich würde mich freuen wenn ihr mit dabei seid.



Nützliches:

Wer sich seinen Verdienst gerne mal ausrechnen möchte, kann gerne diese Kalkulator verwenden

Wir haben auch eine Facebook Gruppe: Facebook

Bilder von Recyclix

EinblendenSpoiler:
EinblendenSpoiler:
EinblendenSpoiler:
EinblendenSpoiler:

Offizielles Recyclix Video 2015






Video von der Expo in Dortmund 2015






Habt ihr Interesse an Recyclix? Dann schreibt mir doch einfach eine Private Nachricht.
Dort kann ich eure noch offenen Fragen beantworten und im Anschluss erhaltet ihr meinen persönlichen Code um euch direkt Anzumelden.


HAPPY EARNINGS!


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"Recyclix - Mehr als nur Recycling!" - Diskussion

Ich hab mich im Fratzenbuch vorhin mal mit der Erika Reinhold im Privatchat unterhalten (die Erika arbeitet im Support von recyclix in Lomza).

alle im Support von recyclix haben über die Kürzung der Müllpakete auch erst durch den Newsletter erfahren. Derzeit wissen die selber noch nicht, ob es später eine Erstattung geben wird; die Geschäftsleitung tagt in den nächsten Tagen noch.
Antworten Top
einem, geschützt durch regeln, etwas wegnehmen.
oder wie würdest du das nennen wenn ein großteil deiner investition eingesackt wird.
Antworten Top
Bei mir sind auch 50% des Mülls weg. Kapazität genau halbiert.
Die gekauften Maschinenanteile sind allerdings unangetastet.

Wenn ich das hochrechne, dann bedeutet das rund 6 Monate keine Gewinne auszahlen,
dann ist der alte Zustand wieder hergestellt.
In den News schreiben sie, es wäre bis Juni 2017 der alte Zustand wieder hergestellt.
Also können wir nur abwarten und sehen, wie sich der Status einpendelt.

Im Grunde sehe ich das als eine "Gewinn- und Renditepause" für das Unternehmen,
die auf alle Anteilseigner gleichmäßig aufgeteilt wird.
Schimpfen hilft hier nicht, sondern Geduld haben - anders als bei diversen HYIPs ist hier nicht alles weg, sondern läuft nach einer Pause wieder weiter.
Antworten Top
die Reduktion sind 25 / 50 und 65%, wobei ich die zuteilung der gruppen (noch) nicht verstanden habe.

Eine Erstattung der Reduktion halte ich aufgrund der AGB für unwahrscheinlich - das Feuer ist keine technische Störung (1.9.2. der AGB), sondern "höhere Gewalt" (1.9.3. der AGB)! Andererseits wäre der Name "recyclix" wohl verbrannt, würden die im Juni keinerlei Erstattung machen.

Wie auch immer. die Jungs und Mädels vom Support werden im Laufe dieser Woche weitere Informationen bekommen und diese dann mit uns allen teilen.

Im Fratzenbuch geht´s in der recyclix-Gruppe grad auch rund. wer mitreden will: https://www.facebook.com/groups/1012462585455857/
Antworten Top
Ich finde leider nicht die polnische Support Mail. Hat die jemand zur Hand?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
https://recyclix.com/de/contacts/

info@recyclix.com
Antworten Top
Dieses Ausrufezeichen lässt einen immer erstarren wenn man es neben einem Programm auf X-Invest sieht, in das man investiert hat.
Ich kann eh verstehen, dass das Ausrufezeichen angebracht ist, allgemein wars die letzten 2 Wochen bissl turbulent.
Aber bin ich irgendwie hier der einzige der "froh" über die Situation ist und sich nicht an dem Luxusproblem (für diesen Markt) stört?
Ich hab ebenfalls ein nettes Sümmchen drinnen und muss für 3 Monate auf 50% Profit verzichten, aber für mich sind es sonst fast nur gute Neuigkeiten/Anzeichen aus der Situation zu erkennen.
Ja wir müssen mit mit 7% bzw 10,5% anstatt 14% Gewinn pro 5 Wochen rechnen für die nächsten 3 Monate aber come on.
1. Theoretisch einfachster Moment um den Stecker zu ziehen, haben es nicht getan
2. Offene, transparente und direkte Kommunikation mit den Investoren.
3. Ich denke jede seriöse Firma hätte genauso gehandelt (nachträgliche Änderung der AGBs um den Rechtsweg zu einem Notfallsplan zu ebnen) [Recyclix ist ja auch kein Wohltätigkeitsverein]
4. Faire Aufteilung des Schadens (für uns ist es ja nichtmal wirklich ein Verlust Zwinkern sondern nur eine geringere Rendite)
5. Es wurde bereits ein vorraussichtliches Enddatum genannt (Juni); also 3-4 Monate sind echt nicht die Welt
6. Berechnungen beim Dashboard schon geschehen => extrem schnell und unkompliziert
7. Da 25-50% weniger Ausschüttungen an alle Investoren genug Geld ansparen wird um die Situation wieder zu stabilisieren (auch wenns ein Ponzi wäre), glaube ich kaum, dass sie demnächst zusperren

Diese, und vor allem der Grund das eh alles trotz den Umständen so weiter läuft wie bisher (nur mit geringeren Renditen für paar Monate) sind für mich einfach Grund zur Freude.
In diesem Sinne weiter Happy Earnings mit Recyclix! (trotz düsterem Rufzeichen) Laugh
Antworten Top
(27.02.2017, 23:58)Thommy schrieb: https://recyclix.com/de/contacts/

info@recyclix.com


Vielen Dank! Will mich mal wegen der Verifizierung dort melden. Deutscher Support schreibt, dass es hin u wieder bis zu 3-4 Tagen dauern kann, bis dies erledigt ist. Ich warte bereits 8 Tage. Als ich dies dem deutschen Support geschrieben habe, kam keine Antwort mehr darauf.

Will unbedingt (und aus aktuellem Anlass erst recht) meine Auszahlung vornehmen können.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
(27.02.2017, 23:39)horba schrieb: Im Grunde sehe ich das als eine "Gewinn- und Renditepause" für das Unternehmen,
die auf alle Anteilseigner gleichmäßig aufgeteilt wird.
Schimpfen hilft hier nicht, sondern Geduld haben - anders als bei diversen HYIPs ist hier nicht alles weg, sondern läuft nach einer Pause wieder weiter.

Genau meine Meinung.
Antworten Top
(28.02.2017, 00:13)1234567890 schrieb:
(27.02.2017, 23:58)Thommy schrieb: https://recyclix.com/de/contacts/

info@recyclix.com


Vielen Dank! Will mich mal wegen der Verifizierung dort melden. Deutscher Support schreibt, dass es hin u wieder bis zu 3-4 Tagen dauern kann, bis dies erledigt ist. Ich warte bereits 8 Tage. Als ich dies dem deutschen Support geschrieben habe, kam keine Antwort mehr darauf.

Will unbedingt (und aus aktuellem Anlass erst recht) meine Auszahlung vornehmen können.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

verständlich - leider machen diese Mails es nicht einfacher. der Deutsche Support arbeitet derzeit sogar schon in der Freizeit an den Verifizierungen!

vor allem wegen dieser Nachfragen wurde das Telefon vom Support schon nur noch vormittags freigeschaltet!
Antworten Top
(28.02.2017, 00:11)Philipp3101 schrieb: Aber bin ich irgendwie hier der einzige der "froh" über die Situation ist und sich nicht an dem Luxusproblem (für diesen Markt) stört?

Naja, "froh" wäre nun ein bisschen zu optimistisch ausgedrückt.
Aber drei Sachen, die wir uns nach dem ersten Ärger auch überlegt haben, gehen in deine Richtung:

1. Hat man eine Aktie von Firma xyz und bei denen bricht ein Feuer aus, welches Teile der Firma vernichtet, was passiert dann wohl mit dem Wert der Aktie und den Dividenden? . Solche Beteiligungen sind nunmal nicht risikolos, bei absolut keiner Firma. (Die Sache mit den AGB war dennoch unseriös.)

2. Es wurde ja angekündigt, dass die Dauer des jetzigen Investionsmodells verlängert wird. Somit könnte möglicherweise jeder doch noch seinen angepeilten Gesamtprofit erreichen, nur eben etwas später.

3. Und wenn R. doch nur ein "ganz normales HYIP" ist (wofür momentan ja auch einiges spricht), dann sind diese Ereignisse doch sowieso der ganz normale Wahnsinn. Da kann man sich kurz ärgern. und dann abhaken. Zumal ja alle, denen jetzt >25% weggenommen wurde, bereits im Profit waren. Diejenigen haben also eigentlich gar nichts verloren außer einem schönen Traum.

Mit diesen Gedanken können wir jedenfalls gut leben und jetzt auch gut schlafen ^^,
gute Nacht,
T & J
Antworten Top
(28.02.2017, 01:04)ToJe schrieb: Zumal ja alle, denen jetzt >25% weggenommen wurde, bereits im Profit waren. Diejenigen haben also eigentlich gar nichts verloren außer einem schönen Traum.

Wenns nur so wäre. Jeder der über 33% Shares besitzt, auch wenn dieser noch nicht im Profit ist, wurde auch mindestens 50% seiner Investition beraubt.
Antworten Top
Es ja schoen und gut das die rendite halbierungen von einigen leuten als gut empfunden werden.
Aber vieleicht ist das mit dem brand nur eine faule ausrede und stimmt einfach nicht.
Ganz nuechtern ohne emotionen betrachtet,befindet sich das programm ganz einfach in der verzoegerungsphase.
Hier laeft es nun ganz ähnlich ab wie bei Gma das es schoenn langsam zu ende gehen wird.
Man kann sich ja den alexa chart ansehen und sich vorstellen wie der chart in ein paar monaten aussehen wird.
In dieses programm sollte man ganz sicher kein geld mehr reinstecken.
Jedes programm oder firma wird früher oder spaeter den stecker ziehen,das sollte jedem bewusst sein.
Antworten Top
(28.02.2017, 03:43)patrice schrieb: Aber vieleicht ist das mit dem brand nur eine faule ausrede und stimmt einfach nicht.

Auf folgender Seite gibt es 2 Videos vom Brand und einem Interview, sowie einige Bilder:
http://kontakt24.tvn24.pl/walczymy-trudna-akcja-strazakow-plastik-wciaz-plonie,224029.html

IMO sieht das nicht nach einer faulen Ausrede aus.
Antworten Top
In diesem Artikel wird sogar die Firma erwähnt, die bekanntermaßen zu Recyclix gehört.

Ist jetzt natürlich unschön, vorallem das "Unterjubeln" der neuen AGB mutete im ersten Moment an wie ein Taschenspielertrick. Mag aber, aus betriebswirtschaftlicher Sicht, vernünftig gewesen sein.
Wenn es nun bei der Rendite-Kürzung für ~3 Monate bleibt (die ja, wie angekündigt, dann wieder hintendran gehängt werden sollen) und man dadurch insgesamt noch mehr Zyklen durchlaufen kann, ja mei - gibt es Schlimmeres. Immerhin gab es keine Verletzten oder gar Toten, schaut man sich die Videos des Brandes an, kann man da von Glück sprechen.

Schauen wir mal, wie es weitergeht.
Antworten Top
Ich könnte jetzt problemlos den Müll wieder auffüllen ohne Maschinen kaufen zu müssen. Kann sich jemand vorstellen, was passiert, wenn ich meine 50% wieder auffülle und den anderen Rest nach 3-4 Monaten dazu bekomme? Würde der ohne Maschinenanteile gekauft zu haben einfach oben drauf gerechnet werden?
Antworten Top
(28.02.2017, 08:15)passscal schrieb: Ich könnte jetzt problemlos den Müll wieder auffüllen ohne Maschinen kaufen zu müssen. Kann sich jemand vorstellen, was passiert, wenn ich meine 50% wieder auffülle und den anderen Rest nach 3-4 Monaten dazu bekomme? Würde der ohne Maschinenanteile gekauft zu haben einfach oben drauf gerechnet werden?
ich denke mal eher das dir die fehlenden Maschinen von deinem jetzt eingefrorenen Geld automatisch gekauft werden, sollte überhaupt jemals etwas zurück kommen Zwinkern
3 Monate Verzögerungsphase, bis dahin haben sich die Gemüter beruhigt.
Antworten Top
Hallo Leute,

ich kann verstehen das hier jeder irgendwo um sein Geld bangt aber hat ihr schonmal jemand daran gedacht, ob vielleicht Mitarbeiter von Recyclix oder andere Menschen zu schaden gekommen sind?
Bestimmt nicht viele von euch, oder ?
Antworten Top
Eine Frage die ich mir stelle, wie groß ist der Schaden und kann der in 3 Monaten wieder repariert werden, bzw. kann dann wieder der Vollbetrieb starten, vielleicht gibt es ja schon eine antwort die ich überlesen habe
Antworten Top
(28.02.2017, 08:51)Frani60 schrieb: Eine Frage die ich mir stelle, wie groß ist der Schaden und kann der in 3 Monaten wieder repariert werden, bzw. kann dann wieder der Vollbetrieb starten, vielleicht gibt es ja schon eine antwort die ich überlesen habe


Der Schaden ist wohl so groß, wie sich aus den Anpassungen der Müllmengen in den Accounts ablesen lässt, so zumindest hab ich es aus dem Newsletter verstanden. Weitere offizielle Statements gibt es noch nicht.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung