Werbung

"[Vorstellung] Kuvera Global" - Diskussion

#1
Programm ist neu und muss noch auf Auszahlungsfähigkeit überprüft werden (Status: Testphase)! 
Liebe Community,
ich möchte euch heute Kuvera Global vorstellen.


Kuvera Global wurde im Jahre 2013 in den USA als Trainings- und Weiterbildungs-Plattform gegründet.

Im Laufe der Zeit, hat das Unternhemen sein Angebot Schritt für Schritt erweitert. Mittlerweile bietet Kuvera Global viele interessante und nützliche Produkte, die ich hier im folgenden kurz vorstellen werde.



Produkte

FxOne
Bei FxOne wird eine spezielle Ausbildung sowie Produkte für den Devisenhandel angeboten. In diesem Paket sind folgende Leistungen enthalten:

  • Akademie (Kuvera University): hier wird jedem eine schrittweise Anleitung geboten um am Forex-Markt selbst erfolgreich handeln zu können. Vom Anfänger bis zum Profi kann hier jeder sein Wissen noch weiter vertiefen. Zusätzlich kann man in Livesessions Profis beim Handeln zusehen und ihnen Fragen stellen.


  • Forex Alerts: auch hier profitiert man von geballtem Profi Wissen. Per E-mail werden potenzielle Ein- und Ausstiege für Trades zugesandt.


  • Trading Ideen: Hier handelt es sich um ein spezielles Produkt für den deutsprachigen Raum. Ähnlich wie bei „Forex Alerts“ werden hier Ideen für potenzielle Trades geteilt.


CryptoOne
Bei diesem Produkt liegt der Fokus auf dem Kryptowährungsmarkt. Enthalten sind Crypto Alerts sowie Zugang zur Kuvera University.


Equity
Hier liegt der Fokus auf dem Aktienhandel. Das Paket beinhaltet einen Portfolio Builder, monatliche Analysen, sowie den Zugang zur Kuvera University.


Ryze
Dieses Produkt soll durch gezielte Planung deiner Ausgaben oder durch das Aufdecken unentdeckter Vermögensreserven dazu beitragen potenzielle Schulden zu reduzieren und dabei behilflich sein, deine finanzielle Fitness zu erhöhen.


Community
Neben den Produkten, die Kuvera bietet, gibt es mittlerweile im deutschprachigen Raum eine riesengroße Community, die sich in verschiedensten Telegram und WhatsApp Gruppen, sowie bei wöchentlichen Calls gegenseitig unterstützt und motiviert.



Kosten

Die monatlichen Kosten um sämtliche dieser Produkte zu nutzen betragen: 199,99$
Möchte man nur eines der oben genannten Produkte nutzen, zahlt man: 149,99$

Zusätzlich gibt es noch mehrmonatige All-in-one Pakete:
Die Kosten hierfür betragen:

Platinum (3 Monate): 569,99$
Presidential (6 Monate): 1029,99$
Ambassador (12 Monate): 1999,99$

Bezahlen kann man per Banküberweisung, Kreditkarte und SafetyPay.



Rechnungsbeispiel

Hätte man jeden Trade der Gruppe "Trading Ideen" im Zeitraum von August bis Dezember 2018 umgesetzt, hätte man mehr als 8300 Pips ertradet.  Dies wurde mir von einer guten Freundin, welche die Gruppe ebenfalls nutzt bestätigt. 8300 Pips würden bei einer Lotsize von 0.1 (Kontogröße von 1500-2000€) einen Profit von rund 8000€ bedeuten.




Affiliate Programm

Wenn man von den Produkten von Kuvera Global überzeugt ist, kann man diese auch empfehlen und sich so ein zusätzliches Einkommen aufbauen. Hier bietet Kuvera einen Vergütungsplan bei dem man bis zu einem Einkommen von 2000$ nur 2 Beine aufbauen muss. Um im Vertrieb zu starten, muss einmalig das Distributor-Kit für 50$ erworben werden.

Der Vergütungsplan von Kuvera ist realtiv simpel. Für jeden neuen Kunden bzw. für jedes verkaufte Paket erhält man PV. Diese PV muss ich bis zu einem Einkommen von 2000$ gleichmäßig auf 2 Beine aufteilen. Ab Premiere muss ich die PV auf 3 Beine aufteilen. Vermittle ich das Platinum Paket an 3 Kunden erhalte ich im ersten Monat pro Kunden jeweils 250 PV und bin somit bereits Guaranted Generator mit 200$ im Monat. Bei 1.900 PV (also mindestens 950 PV pro Bein) erhalte ich bereits 500$ pro Monat.


Vergütungsplan




Auszahlung

Die Auszahlung der Networkprovisionen erfolgt per Hyperwallet auf eine Debitkreditkarte von Visa. Sobald man auszahlungsberechtigt ist, erhält man automatisiert einen Aktivierungslink für das Hyperwallet Konto. Die Beantragung der Karte kostet ca. 10€. Die Transaktionsgebühren liegen bei ca. 2-3€ pro Transaktion. Transaktionen dauern ca. 2-3 Tage. Das Limit bei Abhebungen an Bankomaten beträgt 400€.



Broker

Um das erlernte Wissen bzw. die vorgeschlagenen Trades umzusetzen, benötigt man ein Tradingkonto bei einem Broker. Hier kann man den Broker seiner Wahl nutzen.
Der Großteil der deutschsprachigen Kunden nutzt Roboforex. Um Kursunterschiede für die Umsetzung der Signale zu vermeiden wäre es ratsam ebenfalls diesen Broker zu nutzen.




Persönliches Fazit


Der Vorteil bei Kuvera Global liegt in meinen Augen darin, dass man sein Geld nicht in fremde Hände legen muss. Somit muss man keine Angst haben, dass die Company von heute auf morgen verschwindet oder einfach nicht mehr auszahlt. Das hier erlernte Wissen hast du für immer. Während du dein Wissen vertiefst, kannst du durch die "Trading Ideen" schon am Markt aktiv werden.

Ich persönliche empfehle für deinen Start bei Kuvera das Platinum Package, da du hier die Möglichkeit hast, sämtliche Produkte 3 Monate zu testen.

Wenn ich dein Interesse geweckt habe, kannst du dich hier registrieren. Melde dich nach deiner Registrierung bitte hier im Thema, dann erkläre ich dir die weiteren Schritte, damit du sofort durchstarten kannst. Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du gerne an einem der Interessenten Calls teilnehmen.


In diesem Sinne,
Happy Pips!
Top
#2
Hast du ein paar neue Infos für uns, wie es läuft etc?
Top
#3
Ein paar Videos zum Thema Wealth Generators findet man hier: https://www.youtube.com/channel/UCYVNslPk2S-GJraWkNFppmg
Top
#4
Das ist der erste positive Beitrag im Netz. Kannst du mit mir deine bisherigen Erfahrungen teilen?
Top
#5
#Aufgrund der aktuellen Umstrukturierung des Forums wurde das Thema in diesen Bereich verschoben

Bei Fragen bitte im Bereich Support & Feedback melden.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.
Top
#6
(23.10.2016, 15:45)x06120el schrieb: Das ist der erste positive Beitrag im Netz. Kannst du mit mir deine bisherigen Erfahrungen teilen?

Hallo x06120el,

das Thema wird leider vom Thema Ersteller nicht mehr gepflegt darum hast du auch keine Antwort erhalten.

Dein X-Invest Team
Top
#7
#freigeschaltet
Top
#8
Danke, für die Freischaltung.
Ich werde euch hier laufend über aktuelle News, Ergebnisse etc. informieren.

Im Sinne der Transparenz habe ich ein eigenes Konto angelegt, auf dem ich gemeinsam mit einem Freund versuchen werde, wirklich jeden einzelnen Trade, der Gruppe "Trading Ideen" umzusetzen.
Top
#9
Interessant, Kuvera ist ja ehemals Wealth Generators.
Der Vergütungsplan wurde ja sehr stark eingestampft, vorher gab es noch zusätzlich div. "Clubs " etc.
Sehe das aber mal positiv.
Auch die Produktpalette wurde ja komplett geändert zu Signal/Analyse/Ausbildung.
Vorher gab es ja noch verschiedene EA.

(16.01.2019, 12:33)fx4success schrieb: Im Sinne der Transparenz habe ich ein eigenes Konto angelegt, auf dem ich gemeinsam mit einem Freund versuchen werde, wirklich jeden einzelnen Trade, der Gruppe "Trading Ideen" umzusetzen

Interessant wäre auch wen ihr es mit MyFXBook verknüpfen würdet.

Dann könnte man direkt den Stand sehen und es hat auch noch mehr Aussagekraft.

Von wem stammen eigentlich die Signale ?  

Und verwendet ihr auch Equiity (zumindest in einem Musterdepot) und Forex Alerts ?
Top
#10
Zitat:Interessant, Kuvera ist ja ehemals Wealth Generators.
Der Vergütungsplan wurde ja sehr stark eingestampft, vorher gab es noch zusätzlich div. "Clubs " etc.
Sehe das aber mal positiv.
Auch die Produktpalette wurde ja komplett geändert zu Signal/Analyse/Ausbildung.
Vorher gab es ja noch verschiedene EA.


Ja, der Vergütungsplan ist mittlerweile sehr simpel und somit auch transparenter.
Hier werden, soweit ich informiert bin aktuell, welche im BETA getestet Lächeln


Zitat:Interessant wäre auch wen ihr es mit MyFXBook verknüpfen würdet.
Werde ich definitiv machen, wird allerdings noch ca. 1-2 wochen dauern, da ich zur Zeit wirklich sehr eingespannt bin..


Zitat:Und verwendet ihr auch Equiity (zumindest in einem Musterdepot) und Forex Alerts ?


Equity nutze ich derzeit nicht, da mein Fokus rein auf dem Forexhandel liegt.

Ja, allerdings landen die bei mir leider häufig im Spam und ich bekomm es nicht hin das zu ändern Zornig
Top
#11
So, anbei nun der angekündigte myfxbook Link:
https://www.myfxbook.com/members/fx4success/trading-ideen-test/3034329

Ich trade hier gemeinsam mit einem Partner auf einem 10k Demokonto, auf dem wir versuchen wirklich jeden Trade der Telegram-Gruppe mitzunehmen.
Das Risiko pro Trade beträgt ca. 1-2%. Swingtrades handle ich mit 0,25 Lots, alle anderen Trades mit 0,5 Lots.

Ich werde hier nun im Wochentakt die Ergebnisse veröffentlichen.

Ergebnis KW4:

ca. 5,5% (ein Trade wurde kurz vor 23:00 Uhr geschlossen, von mfb allerdings noch nicht getracked.) Juhu Cool
Top
#12
(26.01.2019, 15:07)fx4success schrieb: So, anbei nun der angekündigte myfxbook Link:
https://www.myfxbook.com/members/fx4success/trading-ideen-test/3034329

Ich trade hier gemeinsam mit einem Partner auf einem 10k Demokonto, auf dem wir versuchen wirklich jeden Trade der Telegram-Gruppe mitzunehmen.
Das Risiko pro Trade beträgt ca. 1-2%. Swingtrades handle ich mit 0,25 Lots, alle anderen Trades mit 0,5 Lots.

Ich werde hier nun im Wochentakt die Ergebnisse veröffentlichen.

Da bin ich mal gespannt wie sich das entwickelt Lächeln
Top
#13
Ergebnis KW 5:

Nachdem die Woche eigentlich sehr gut startete, endete sie leider mit einem doch recht deutlichen Minus von 8%.

Start am 17.01.19 mit 10.000€
Kontostand am 01.02.2019: rd. 9700€.

Somit seit dem Start ein Minus von ca. 3%.

Ich bin trotz allem zuversichtlich, heute steht das Konto nämlich schon wieder bei rund 10.300€!
Top
#14
Ergebnis KW6:



Start am 17.01.2019 mit 10.000€
Kontostand am 01.02.2019: 9700€
Kontostand am 08.02.2019: 12.560 € (Equity aktuell bei ca. 12.900€)

Dies ergibt diese Woche ein Plus von mehr als 29%!!

Zum Riskmanagement:
Sobald Trades ca. 20 Pips im Plus sind, wird der SL auf den Entry gezogen, um das Risiko bestmöglich zu minimieren.
Risiko pro Trade ca. 2-4%.


Am 02.03 findet ein Event in Wien statt, sobald der Flyer fertig ist, werde ich ihn hier posten. Sollte es Interessenten geben, könnt ihr euch gerne bei mir melden!
Top
#15
Event am 02.03.2019 in Wien





Bei Interesse, einfach hier im Thread melden!
Top
#16
Sehe ich das richtig? Das ist manuelles Trading das jeder selbst macht, aufgrund von Signalen die über Telegram ausgeliefert werden. Um diese zu bekommen muss man eines der Packages kaufen das 500 und mehr kostet.
Und wo gibt es jetzt die Signale, auf Telegram LEX..... haben sie diese eingestellt.
Top
#17
Hallo Hypler,

Ja, die Kosten für das 3 Monatspaket betragen rd. 500€. Hier sind allerdings auch noch alle weiteren oben beschriebenen Produkte enthalten. Also weit mehr als "nur" die Telegram Gruppe.

Möchtest du nur FXOne (hier ist die Gruppe als Produkt enthalten) nutzen, betragen die monatlichen Kosten ca. 130€ (abhängig vom Wechselkurs).

Die Gruppe läuft über Telegram, wie bereits beschrieben teilen hier verschiedene Trader ihre eigenen Einstiege, somit kann jeder selbst entscheiden ob er einen Trade setzen möchte oder nicht.

Gestern wurden die Ergebnisse der Gruppe seit Mitte Juli veröffentlicht. Anbei die Grafik.



Sollten noch Fragen offen sein, einfach hier nachfragen Sehr gut!
Top
#18
Ergebnis KW7:

Wir haben die nächste, sehr erfolgreiche Woche hinter uns!



Start am 17.01.2019 mit 10.000€
Kontostand am 08.02.2019: 12.560 €
Kontostand am 15.02.2019: 13.795 €

Ergibt ein Plus von ca. 10% (+ 1.235€)!

Ich verweise nochmals auf die Infoveranstaltung am 02.03.19. Bei Interesse einfach hier im Thread melden.
Top


Werbung

Themeninformation
  • Ersteller: fx4success
  • Ansichten: 750
  • Beiträge: 17
  • Abonnenten: 7
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook