Themeninformation
  • Ersteller: Konsti
  • Ansichten: 1782
  • Beiträge: 57
  • Abonnenten: 4
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Projektbewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

Werbung

Thementitel

WhalesClub


"WhalesClub" - Hauptbeitrag

#59
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 

Liebe Forenmitglieder, heute möchte ich Euch ein Mid-term Programm vorstellen, das seit dem 17. Mai 2019 online ist:


Es gibt 2 Principal-included Pläne, d.h. in den täglichen Gutschriften ist anteilsmässig die Rückzahlung des Kapitals erhalten, am Ende der Laufzeit ist deshalb das Kapital bereits vollständig zurückgezahlt und 1 After-Plan, d.h. am Ende der Laufzeit erhält man das Kapital und die aufgelaufene Rendite in einer einzigen Summe gutgeschrieben.


23.06.2019: Dieser Plan wurde heute beendet und auf den unteren Extreme Volatility Plan übertragen. 

Hier kann nicht mehr investiert werden:
FLAT RATE:
- 5% werktäglich für 33 Tage - von $ 30/ Btc 0.005 bis $ 10.000/ Btc 2.0
Wenn wir hier $ 100 anlegen, erhalten wir täglich $ 5 während 33 Werktagen = Gesamt $ 165 - Nettorendite: 65 %
Die rechnerische tägliche Nettorendite beträgt nach Ende der Laufzeit 1.38% (65/47 Kalendertage).
Der BEP, ab dem man kein Risiko mehr hat, wird nach 20 Werktagen erreicht
==================================


BALANCED PORTFOLIO:
- 125% nach 20 Kalendertagen - von $ 30/ Btc 0.005 bis $ 3.000/ Btc 0.55

Wenn wir hier $ 100 anlegen, erhalten wir einmalig $ 125 nach 20 Kalendertagen = Gesamt $ 125 - Nettorendite: 25 %
Die rechnerische tägliche Nettorendite beträgt nach Ende der Laufzeit 1.25% (25/20 Kalendertage).
Der BEP, ab dem man kein Risiko mehr hat, wird nach 20 Kalendertagen erreicht
==========================
10.06.19: Wie von Anfang an vorgesehen, wurde heute noch ein 3. Plan vorgestellt



EXTREME VOLATILITY:
- 150% bis erreicht - ab $ 100/ Btc 0.013/ Eth 0.41
- 3%-4% werktäglich (Mo-Fr) und 1%-2% am Wochenende (Sa-So)

Für die Kalkulation legen wir den Durchschnittswert (3.5% und 1.5%) zugrunde:

Wenn wir hier $ 100 anlegen, erhalten wir werktäglich $ 3.5 und am Wochenende $ 1.5 = Nettorendite: 50 %
Die rechnerische tägliche Nettorendite beträgt nach Ende der Laufzeit 0.96% (50/52 Kalendertage).
Der BEP, ab dem man kein Risiko mehr hat, wird nach 34 Tagen erreicht
Das Besondere hier ist, dass zwar die 1. Anlage mindestens $ 100 betragen muss, die folgenden aber kleinere Beträge sein können, da alle Beträge aufaddiert und zusammengefasst werden

==========================



Einzahlungen mit PerfectMoney, Payeer, Bitcoin und Ethereum - Minimum: $ 30/ Btc 0.005/ Eth 0.11 -  Maximum: $ 10.000/ Btc 0.55/ Eth 37.24

Auszahlungen werden auf Anfrage innerhalb eines Werktags und kostenfrei ausgeführt.
Minimum: $ 5/ Btc 0.0011/ Eth 0.015 - Maximum: keines
Die Anlagen werden in derselben Währung getätigt wie eingezahlt. Kein Tausch - kein Währungsrisiko
============================

Es gibt eine zweistufige Referralkommission von 8% im 1. Level und 2% im 2. Level auf die Einzahlungen Eurer Partner

  Wenn Ihr Euch in unserer direkten Downline registriert, zahlen wir Euch eine RCB von 60% unserer erhaltenen Referralkommission (minus Überweisungsgebühren von Btc 0.0003 bei Anlage in Btc).  Wenn Ihr z.B. $ 100 einzahlt, erhaltet Ihr $ 4.80 von uns zurück.
Bitte PN mit allen nötigen Daten innerhalb von 48 Stunden an uns.



Wir haben hier selbst erst einmal Btc 0.025 angelegt und am 11.06.19 nochmals Btc 0.013 im neuen Plan nachgelegt





EinblendenUnsere persönliche Einschätzung - leider ohne Garantieanspruch:


Wir freuen uns, wenn Ihr mitmachen würdet und laden Euch ein, Euch hier zu registrieren:

ANMELDUNG

Viel Vergnügen und Erfolg bei unserem gemeinsamen Investment

Konsti


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"WhalesClub" - Diskussion

#41
Habe meine letzte Auszahlung gestern um 15h erhalten (nach 14 Stunden). Und heute erwarte ich im Laufe des Nachmittags die Auszahlung meiner gestrigen Renditen.

Gib' Bescheid, wenn's Geld kommt, Nuggiator.
Antworten Top
#42
Mein Wal scheint wohl auf eine Sandbank aufgelaufen zu sein, meine gestern um 12:41 Uhr
beantragte Auszahlung ist bis jetzt noch nicht eingetrudelt.
Antworten Top
#43
Laut den FAQ werden Auszahlungen manuell innerhalb eines Werktages geleistet. Eine am Freitag beantragte AZ wird also spätestens am Montag fällig. Bisher wurden wir allerdings immer mit AZ auch am Samstag "verwöhnt". Dieses Wochenende nimmt sich der Admin ein bisschen Zeit - muss sich ja auch mal ein wenig ausruhen von einem bisher untadeligen Parcours.

In der Telegram-Gruppe und in anderen Chats gibt es eine grosse Zahl an AZ-Bestätigungen heute. Ich selber habe meine am Freitag kurz vor Mitternacht beantragte AZ noch nicht erhalten, mache mir aber keine Sorgen und werde sie hier gleich posten.

Sollte einer von Euch schon vorher eine AZ erhalten, wäre ich dankbar, wenn er dies hier melden würde.

In diesem Sinne wünsche ich Allen eine gute Nacht...........
Antworten Top
#44
Meine Auszahlung ist nun gestern Abend, nach 33,5 Stunden erfolgreich eingetroffen.
Antworten Top
#45
WalesClub scheint ziemlich im Schleudergang aktuell, oder es ist dem Wal zu heiss geworden und der admin zieht demnächst in kühlere Gefilde...

Erst verzögern sich die Auszahlungen, die Wartezeiten werden lang und länger.
Waren es zum Start nur einige Stunden, die man warten musste (die Anforderungen der Nacht wurden morgens gesendet, die des Tages am Abend), verlängerte sich das seit 1 Woche auf mindens 12 Stunden. Die Auszahlungen der Nacht kamen erst am nächsten Nachmittag order später. Selbst wenn morgens Auszahlungen getätigt wurden, man war nicht dabei. Schon merkwürdig, dass der Admin gesteckt hat, aber im Rahmen der Bedingungen. Inwischen kommen Auszahlungen nach mehr als einen Tag, bei mir zum Beispiel Auszahlung von Nacht MO-zu-Die kommt erst am Mittwoch...
Auf die Auszahlung von Nacht Do-zu-Frei warte ich immer noch, obwohl am Samstag nachmittag noch mal Auszahlungen vom Programm vorgenommen und gepostet wurden. -
Da liest sich die Antwort vom Support wie eine Verarsche
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
""t is weekend today - Sunday ️ You all know that we have payments on business days. Sometimes the admin pays at the weekend, but this is not necessary. Tomorrow the work week begins and everything will go into the work schedule. ? Everyone relax on this summer day
And do not forget about our share Referrals - 0.5 BTC is cool.
We really appreciate to all of us. Your continuous support and love."

Übersetzung in Kurzform: Relax und halt die Schnauze und geh uns nicht auf den Sack. Beteilige Dich am Ref-Contest und bring Kohle rein und ja, wir haben Dich auch lieb oder leck uns... "

Zwischendurch vor 1 Woche vom Admin noch schnell den neuen "attraktiveren" Plan aufgelegt, nur scheint der nicht genug einzubringen - wer investiert auch in einen längeren Plan mit unbestimmter Rendite und nicht definierter Laufzeit, wenn im kurzen 33er alles gut läuft.

Vor 2 Tagen  legt der Admin ein Bonus-Programm auf "Hey Refjäger, holt noch Leute ran, das Programm braucht Kohle"
Die Preisliste: Referral Contest.
"Refer your friends & Chance to Win 0.5 BTC.
1st Price- 0.5 BTC
2nd Price- 0.25 BTC
3rd Price- 0.10 BTC - Endet am 11.Juli
Spendabler Admin , der mal eben $9000 oder abdrücken will.Da wird noch mal getrommelt und die Downline verheizt.  Ob es am 11.7. das Programm, noch gibt? FRAGLICH.

Na gut hat noch mal Kohle reingebracht, wenn man den Stats und Postings einigermaßen Glauben schenken darf.
Nur haben die nicht in den unatraktiven Plan investiert, sonden in die kürzeren.

Also was macht man?
Kurzfristig werden die User aus dem 33-Plan zwangsweise "umgesiedelt" in den neuen soooo "attraktiven" 150-extreme-Plan

Grade per Mail reingeschneit, auf deren News-Seite und in Twitter und Telegram oder wo die Wale sonst so rumlungern, ist noch nichts veröffentlicht
Ich musst es zweimal lesen, um es zu verstehen...

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Dear users of WhalesClub.io!
WhalesClub is committed to always provide the best services in the cryptocurrency industry.With recent events in the cryptocurrency market and the soaring value of Bitcoin and other  financial assets, the risk of trading has become greater.Our financial advisers have been working around the clock to formulate a stable trading plan considering  the recent developments.

The head of our financial department, Mr. Craig Neubauer, has presented us with the latest data and suggested to amend our payment plans so that we stay on the safe side.From our perspective there is nothing more important than keeping your funds safe and growing, while sustaining the ongoing volatility of the market.

Recently we have updated our Extreme Volatility plan and this was done for a reason. Our strategy is to use it as our base plan for all users as it provides more flexibility in the long term and gives our users a chance to build their portfolio by constantly joining new deposits to this plan.
As per Flat Rate (5% daily for 33 business days) we are deactivating this plan as of June, 24th.Active deposits will be recalculated to fit this plan & all pending withdrawals will be processed once we have finished the reorg of the deposits in Flat Rate plan - no later than Monday, June 24th, 10-00 am UCT time.All users with deposits in other than Flat Rate plan are unaffected by this change.

Thank you very much for your understanding. As always we are committed to providing a sustainable solution for all crypto users.


Das ganze auf Deutsch:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Liebe Benutzer von WhalesClub.io!
WhalesClub ist bestrebt, stets die besten Dienstleistungen in der Kryptowährungsbranche zu erbringen.
Mit den jüngsten Ereignissen auf dem Kryptowährungsmarkt und dem steigenden Wert von Bitcoin und anderen finanziellen Vermögenswerten ist das Risiko des Handels größer geworden. Unsere Finanzberater haben rund um die Uhr daran gearbeitet Formulierung eines stabilen Handelsplans unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen.

Der Leiter unserer Finanzabteilung, Herr Craig Neubauer, hat uns die neuesten Daten vorgelegt und vorgeschlagen, unsere Zahlungspläne so zu ändern, dass wir auf der sicheren Seite bleiben. Aus unserer Sicht gibt es nichts Wichtigeres, als Ihr Geld sicher zu halten und zu wachsen unter Beibehaltung der anhaltenden Volatilität des Marktes.

Kürzlich haben wir unseren Extreme Volatility-Plan aktualisiert, und dies hat einen Grund. Unsere Strategie ist es, sie als Basisplan für alle Benutzer zu verwenden, da sie langfristig mehr Flexibilität bietet und unseren Benutzern die Möglichkeit gibt, ihr Portfolio zu erweitern, indem sie ständig neue Einlagen in diesen Plan aufnehmen.

Betreffend Flatrate (5% täglich für 33 Werktage) deaktivieren wir diesen Plan ab dem 24. Juni. Aktive Einzahlungen werden entsprechend diesem Plan neu berechnet und alle ausstehenden Auszahlungen werden verarbeitet, sobald wir die Neuordnung der Einzahlungen in abgeschlossen haben Flatrate-Plan - Spätestens Montag, 24. Juni, 10.00 Uhr UCT-Zeit.
Alle Benutzer mit Einzahlungen in einem anderen als dem Flatrate-Plan sind von dieser Änderung nicht betroffen.
Vielen Dank für ihr Verständnis. Wie immer sind wir bestrebt, eine nachhaltige Lösung für alle Kryptonutzer bereitzustellen.
WhalesClub Team.


Und in Kurzform heisst das nun:
1. Der Flatrate-Plan mit 5% wird vom Martkt genommen, alle Deposits von dort in den längeren Plan zwangs-geworfen. Garatulation denen die bereits im Profit sin, die können es aussitzen. Alle anderen müssen warten und bangen, den BEP zu erreichen.

2. Aktuell hängen die Auszahlungen ziemlich hinterher. Einige schon seit Donnerstag. Durch die Umstellung wird Montag früh erstmal auch nichts abgedrückt, also hoffen auf den Abend. Da ist dann an Auszahlungen noch mehr aufgelaufen.... (Vermutung: und wenn der Admin bei den zu stemmenden Summen graue Haare bekommt, geht bei derZwangsumstellung was schief und die Datenbank muss erstmal repariert werde...offline natürlich...

Übrigens ist der alte 33Plan immer noch aktiv zum Investieren... warum die User vorzeitig verschrecken? Das böse Erwachen kommt erst morgen

Grüße MAMA

PS: Gestern haben sich ein paar der alten HYIP-Profis in einem Chat getroffen und über die Entwicklung von WalesClub diskutiert. Einhellige Meinung: Ende des Monats, spätestens Montag drauf  ist das Programm im Arsch. - Das war, bevor die Mail zur Zwangsumsiedlung kam. Inzwischen ist der Abflug-Termin in 4-5 Tagen. Zwinkern Übrigens die Abkürzung für WalesClub ist WC Grinsen

Nachtrag: Ganz vergessen zu erwähnen: Die nächsten 3 Tage muss der Admin zusätzlich die Rückzahlungen aus den 20-Tages-Plänen stemmen (StresslevelTage). Da passt eine Verzögerung durch irgendwelche Umstellungen ganz gut in den Plan.
Die ersten Monitore gehen schon auf Rot.
Antworten Top
#46
Danke, Mama, für Deine ausführliche Stellungnahme. Muss da nicht viel mehr dazu sagen, sehe die Lage allerdings nicht ganz so bissig.

Mit dem Flatplan konnte jeder doch schon im Plus sein, jetzt gibt es dann wohl nur noch 3-4% täglich an Stelle von 5% werktäglich, bis er ausläuft. Das sind immer noch etwa 20% wöchentlich an Stelle von derzeit 25%. Das ist mir doch liebe als ein sofortiges Schliessen !!
Immerhin gibt der Admin seine Schwierigkeiten zu und versucht eine tragbare Lösung zu finden. Nicht jeder Admin ist dazu bereit, meistens laufen die einfach davon.

Wir sollten einfach mal abwarten, was Morgen Montag bringt. Können sowieso nichts dran ändern und jeder zusätzliche Cent ist mir willkommen. Und Spekulationen über die Zukunft eines bisher gut laufenden Programms sind genau so gut wie Kristallkugelinterpretationen.

Neues Geld würde ich da aber, solange die nun vorliegende Situation nicht einwandfrei geklärt ist, nicht reinlegen ! 
Antworten Top
#47
Tja, arme Admins müssen sparsam sein...
Wer jetzt gedacht hat, dass ALLE noch laufenden Invests aus dem 33er Plan tranferiert werden - Fehlanzeige.

Hier ein Auszug aus Telegram:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
USER1,
Hello, admin I have a deposit for 5% daily for 33 business days . And it's still active so what will happen after the upgrade

Anita Whalesclub,
After the upgrade, if your deposit has not yet brought you a profit, it will be transferred to the 3rd plan.

Whaleadmin,
[Antwort auf Anita Whalesclub]
Yes, correct. If you did not reach a break even point your deposit will be moved to Extreme Volatility plan.

USER2,
OK, this ia an official rule? If I have not crossed the BEP, so my invest will be transfered in the plan 3?
Next question: What if I have cross the BEP - in my case i reach the BEP on friday, so I have no loss and no win. What about my invest?

Whaleadmin,
Don’t worry, we will recalculate everything & make sure you’re taken care of

USER2,
This is no answer. Again: What with the invests from Users who cross the BEP in plan33?
Will this invests transfered in new plan? YES or NO ? Simple to answer...

Whaleadmin,
If you gained 20% & more your deposit will be closed, if not - you’re moved to Plan 3. Clear enough?


Auf Deutsch:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

USER1,
Hallo, admin Ich habe eine Einzahlung von 5% täglich für 33 Werktage. Und es ist immer noch aktiv- was wird nach dem Update passieren?

Anita Whalesclub,
Wenn Ihre Einzahlung nach dem Upgrade noch keinen Gewinn gebracht hat, wird sie in den 3. Plan übertragen.

Whaleadmin,
[Antwort auf Anita Whalesclub]
Ja richtig. Wenn Sie keinen Break-Even-Punkt erreicht haben, wird Ihre Einzahlung in den Extreme Volatility-Plan verschoben.

USER2,
OK, ist das eine offizielle Regel? Wenn ich den BEP nicht überschritten habe, wird meine Investition dann in den Plan 3 übertragen?
Nächste Frage: Was ist, wenn ich den BEP überschritten habe - in meinem Fall erreiche ich den BEP am Freitag, so dass ich keinen Verlust und keinen Gewinn habe. Was ist mit meiner Investition?

Whaleadmin,
Keine Sorge, wir berechnen alles neu und sorgen dafür, dass Sie versorgt werden.

USER2,
Das ist keine Antwort. Nochmals: Was ist mit den Investitionen von Benutzern, die den BEP in plan33 bereits überschritten haben?
Werden diese Investitionen in einen neuen Plan übertragen? Ja oder Nein ? Einfach zu beantworten ...

Whaleadmin,
Wenn Sie 20% oder mehr gewonnen haben, wird Ihre Einzahlung geschlossen. Andernfalls werden Sie zu Plan 3 weitergeleitet. Klar genug?


So kann der Admin bei allen, die über die 120% sind, die Auszahlungen canceln und das Invest einfrieren. (Oder anders ausgedrückt: Wieder ein Grund mehr, viele Auszahlungen nicht mehr vorzunehmen).
Betrifft alle User, die vor dem 24.Mai in den 33er Plan investiert haben.

Wer also unter der Vorraussetzung investiert hat, binnen 33 Arbeitstagen auf 165% oder 65% Reingewinn zu kommen, hat jetzt die A-Karte. (Sollte ergeben Netto 1,97% pro Arbeitstag oder 1,41% Reingewinn umgerechnet auf Kalendertage)
Wer an Arbeitstag 20 (Kalendertag 28) den BEP erreicht, nun geht es weiter bis 120%. Also noch etwa 9 Kalendertage (6 Arbeitstage dazu). (Ergibt Reingewinn pro Arbeitstag 0,77%, Reingewinn umgerechnet auf Kalendertage 0,54% ).

Oh man, wenn ich auf einen Profit von 0,5 bis 0,6 Prozent pro Tag aus bin, investiere ich 10x $20 in paar Penner, Partisanen und 08-15-Programme, und nicht 200 in ein Programm wie Whales.
Also nur verschwendete Zeit - Programm wurde hoch gepriesen und ist auch nur Müll.

Grüße MAMA
Antworten Top
#48
Ich hatte meine letzte Meldung hier vor ein paar Stunden kaum beendet, wurde auf Telegram die Änderung verkündet, dass alle Flat-Rate Pläne, die noch nicht 120% ROI erreicht hätten, auf den Extreme Volatility übertragen würden. Ich habe mich dazu auf TG etwas kritisch geäussert und mir wurde sofort negatives Denken vorgeworfen - das Übliche, wenn man nicht zu allem Hurra schreit.

Jetzt habe ich dann aus eigener Erfahrung erlebt wie vorgegangen wird:

- Mein Flat-Rate Plan hatte 110% erreicht und wurde jetzt geschlossen und NICHTS auf den Extreme  Volatility übertragen
- Mein Extreme Volatility, der bisher 34% ROI anzeigte, zeigt plötzlich 60% an. Woher der Unterschied von 26% kommt, kann ich mir nicht erklären - macht bei einer Anlage von Btc 0.013 immerhin etwa Btc 0.0034 aus, die dieser Plan mir bisher produziert haben soll und die ich nie gesehen habe.

All das entspricht nicht der ersten Meldung, die am Sonntag vom Admin zu den Änderungen gemacht wurde, sondern stellt einen weitaus gravierenderen Einschnitt dar. Das lässt nicht Gutes für Montag und die weiteren Tage vermuten. 

Auf keinen Fall hier weitere Investitionen vornehmen, bevor die Lage nicht EINDEUTIG geklärt ist, aber ich sehe hier jetzt mehr schwarz als grau  Verärgert 1
Antworten Top
#49
Oh, ich bin verwundert der Admin hat mir doch tatsälich noch meine offene Auszahlung von Freitag in der Früh gesendet. Hab ich eigentlich gar nicht mehr damit gerechnet. Somit hab ich es doch tatsächlich auf einen ROI von 105% geschafft. Somit fetter Gewinn von 5%, nicht das Gelbe vom Ei, aber immerhin besser als ein Verlust.
Mein Plan wurde natürlich auch geschlossen.
Antworten Top
#50
(24.06.2019, 02:04)Konsti schrieb: - Mein Flat-Rate Plan hatte 110% erreicht und wurde jetzt geschlossen und NICHTS auf den Extreme  Volatility übertragen

Bei mir wurde der Flat-Rate-Plan (exakt 100% erreicht) in einen geschlossenen Extreme Volatility übertragen. Hab den Support angeschrieben und nun ist der Extreme Volatility aktiv. Mal sehen, ob da noch was bei rum kommt...

(24.06.2019, 09:49)Nuggiator schrieb: Oh, ich bin verwundert der Admin hat mir doch tatsälich noch meine offene Auszahlung von Freitag in der Früh gesendet.

Meine Auszahlung von Freitag Abend ist noch nicht da, mal abwarten
Antworten Top
#51
So, jetzt habe ich auch die volle Auszahlung von Freitag kurz vor Mitternacht erhalten. Wenigstens mal wieder ein positives Zeichen.

Mein Flatrate-Depot ist jetzt auch auf ein für mich zweites Extreme Volatility umgeschrieben worden und ist aktiv. Schauen wir mal, wie das weitergeht.

Hier bleibt das Warnzeichen drin bis die Lage sich wieder normalisiert und man einen Überblick hat, was der Admin nun genau geplant hat und welche Auswirkungen das auf die bisher bestehenden Flatrate-Depots hat.

Sieht ja fast so aus, als ob er sich nicht aus dem Staube machen will - aber diese Umstellung hat er wirklich versaut und die Investoren verunsichert. Eigene Schuld - war wohl Not am Mann oder eine hübsche Sirene wartete am Strand, die ihm den Kopf vertrete, denn deren Gesänge sind ja bekanntlich schwer zu widerstehen !!

Können jetzt nur abwarten - und vielleicht selber an den Strand gehen  Cool
Antworten Top
#52
(24.06.2019, 10:16)DarkMelius schrieb: Meine Auszahlung von Freitag Abend ist noch nicht da, mal abwarten

Meine ist inzwischen auch gekommen
Antworten Top
#53
Stand bei mir:
Meine Auszahlung von Do-zu-Fr ist inzwischen gekommen, auf die AZ von Freitag spät abend warte ich noch.
Hab jetzt 110% ausgezahlt, die weiteren 5% schweben ja noch. (also Earnings 115%)
Mein Deposit wurde geschlossen im 33-Plan, aber nicht übertragen für die letzten Prozente bis Erreichung 120%.
Hat cem Support und im TC chat den Admin wohl nicht gefallen, was ich am Kommentar hinterlassen hatte.

Letzte Nacht im Chat hab es nochmal Feuerwerk, als der Admin plötzlich verkündete, dass alle Deposits, die im Plus oder mindestens BEP sind, NICHT in den neuen Plan übertragen werden. Dies Übertragung sollte nur für User gelten, die noch nicht BEP sind.

Hier mal aus dem Chat von letzter Nacht:




Schon blöd, wenn derselbe erst das eine verkündet und Stunden später Erinnerungslücken hat und was anderes verkündet. Oder der Admin nutzt schlicht beide Auslegungen...wer die Klappe aufgerissen und kritisch nachgehakt hat, ist aus dem Spiel...


(24.06.2019, 13:18)Konsti schrieb: war wohl Not am Mann oder eine hübsche Sirene wartete am Strand, die ihm den Kopf vertrete, denn deren Gesänge sind ja bekanntlich schwer zu widerstehen !!

Können jetzt nur abwarten - und vielleicht selber an den Strand gehen zum Admin suchen
Ich kann ja mal an den Strand gehen, nur mit dem Gesang hapert es bei mir. Ich garantiere aber ein unüberhörbares Gejaule, wenn ich den Typen an den Ohren erwische Grinsen

Grüße MAMA

Nachtrag: Im ersten 33plan war die Mindest-Investsumme $30, wer jetzt übertragen wurde, kann nun nicht mehr täglich auszahlen, sondern darf schön im Account sammeln, denn der Min-AZ-Betrag wurde hochgesetzt auf $5. 
Und wer nur Minimum investiert hatte $30 und schon bei 105% war und zwangsumgesiedelt wurde, dem reichen die letzten 15% jetzt nicht mal mehr für ne Auszahlung. 15% sind halt nur $4.5. So spart der Admin wieder ein bisschen, was er hätte abdrücken müssen. Kleinvieh macht auch Mist. 
Antworten Top
#54
(24.06.2019, 22:24)EvilsMAMA schrieb: denn der Min-AZ-Betrag wurde hochgesetzt auf $5.

Nur zu Deiner Info: Der Mindestbetrag war immer schon $ 5.00. Ich habe schon seit einiger Zeit ein $-Guthaben von $ 3.20, das ich nicht auszahlen lassen kann. Wurde also jetzt nicht extra eingeführt.

Das ändert allerdings nichts an Deinen Berechnungen oben.
Antworten Top
#55
Mein Plan wurde dann auch noch umgestellt nachdem er geschlossen wurde.
Heute bekam ich 4%, das waren 10$.
Auszahlung hatte ich um 8:30 beantragt, gerade vorhin kam sie an.
Antworten Top
#56
Man muss dem Admin ja anrechnen, dass er offenbar niemanden, der im Flatrate investiert hatte, mit Verlust rausgehen lässt, sondern bis zu 120% ROI führt. Das sind zwar weit weniger als die ursprünglichen 165%, aber wenigstens etwas. Die Umstellung war zwar recht chaotisch mit widersprüchlichen Aus- und Ansagen, aber jetzt scheint sich die Sache doch wieder einzuspielen.

Meine AZ heute ist auch wie üblich gekommen, so dass ich darüber nachdenke, wieder den grünen Daumen zu setzen, möchte aber noch 1-2 Tage abwarten.

Was denkt Ihr denn darüber ?
Antworten Top
#57
Ja die Umstellung war chaotisch und die ursprüngliche Planung, allen Usern mit BEP im 33er PLan die Deposits zu schließen ohne Umsiedlung vorzumehmen, ist nach heftigen Protesten vom Tisch. Jetzt haben alle zumindest die Chance auf 120%, sofern sie genug zum Auszahlen sammeln können.

Meine hängende AZ von Freitag nacht ist heute MIttag auch eingetrudelt.

Mal sehen wie der Admin das weiter handhabt, aber aktuell laufen die Auszahlungen wieder, sogar schneller als zuletzt.

Setz den grünen wieder rein, aktuell sind alle Probleme beseitigt.

Grüße MAMA
Antworten Top
#58
Habe meine Auszahlung heute ziemlich schnell erhalten und im Thread gepostet.

Es sieht doch so aus, als ob nach der Umstellung der Betrieb zu den neuen Bedingungen wieder normal angelaufen ist und setzen deshalb wieder den GRÜNEN DAUMEN.

Hoffen wir, dass es noch eine lange Weile so weiter geht und das Programm hält, was von Anfang an die Meisten hier erwartet hatten, nämlich ein erfolgreiches und für die Hyipwelt langes Leben.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung