Werbung

MasterMoneyTrading: 10% monatlich (100$ Listing) - Diskussion

#1
Programm-Status: Zahlt aus 
MasterMoneyTrading - Vorstellung:
Principal-Included-Hyip ab 10% monatlich


Hiermit eröffnen wir das Diskussionsthema für das
vom Betreiber in Auftrag gegebene Listing von MasterMoneyTrading:



Kurzbeschreibung:
Gesponserte Anlage: 100€
Gestartet am: 01.01.2020
Überwacht seit: 12.11.2020
Unsere Bewertung: [Bild: star.png][Bild: 2567.star2.png][Bild: 2567.star2.png][Bild: 2567.star2.png][Bild: 2567.star2.png]

Besonderheiten: keine

[Zum Monitor-Listing]


Ausführliche Beschreibung:

1. Verdienst: Anlagepläne & Ausschüttung

Das Programm bietet 1 Principal-Included-Plan.

[Bild: 625.MasterPlan.jpg]

Plan 1:
Mindest-Anlage: 10€
Maximal-Anlage: 50000€
Monatliche Rendite: 10% (Mo-So)
Ausschüttung: 300%
Reingewinn: 200%
Laufzeit: 30 Monate


Beispiel: Eine Anlage von 100€ erzeugt monatlich 10€.


2. Ein- & Auszahlung: Dauer, Limit & Gebühr

Folgende Währungen werden angeboten:

[Bild: 625.MasterCash.jpg]

Besonderheiten: Auszahlungen nur in BTC und per Banküberweisung

Art: manuell
(bis zu 14 Werktage!)
Gebühren: 2€
Auszahlungslimit: 5€ - 5000€


3. Affiliate: Referral-Provosion & -Ebenen

Anzahl der Ebenen: 1

Ebene 1: 5% Provision

[Bild: rcb.png]


4. Betreiber: Kontakt, Listing und Herkunft

Der Kontakt mit dem Betreiber war sehr freundlich!
Er hat selbstständig ein Listing bei uns erworben.
Sonny1311 ist der Betreiber des Projektes und er besitzt eine Support-Account dafür.
Uns ist nichts negatives aufgefallen.


Was haltet ihr von dem Programm?


[Zur MasterMoneyTrading Seite]



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!

Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
Ich bin seit dem ersten Tag bei Master Money dabei und ich muss sagen, ich habe noch kein so seriöses und ehrliches System im Netz gefunden. Ein-und Auszahlungen klappen super und der Admin hat mein vollstes Vertrauen, er ist sehr transparent und jeder Zeit erreichbar, auch persönliche Besuche sind bei ihm möglich. Ich finde mich bei Master Money, Zauberbogen und seinem Betreiber bestens aufgehoben und das langfristig! Ich kann Master Money und Zauerbogen mit bestem Gewissen weiter empfehlen
Antworten Top
#4
(12.11.2020, 23:00)Flieger1966 schrieb: Ich bin seit dem ersten Tag bei Master Money dabei und ich muss sagen, ich habe noch kein so seriöses und ehrliches System im Netz gefunden. Ein-und Auszahlungen klappen super und der Admin hat mein vollstes Vertrauen, er ist sehr transparent und jeder Zeit erreichbar, auch persönliche Besuche sind bei ihm möglich. Ich finde mich bei Master Money, Zauberbogen und seinem Betreiber bestens aufgehoben und das langfristig! Ich kann Master Money und Zauerbogen mit bestem Gewissen weiter empfehlen

Könntest du mir deine Empfehlung bitte schriftlich garantieren? Dann steige ich ein. Du bist dir ja so sicher, dass dich das nicht stören sollte. Woher diese Sicherheit kommt, ist aber fraglich. Weder hast du dich im Forum vorgestellt, noch erklärst du eine nachvollziehbare Vorgeschichte. Du gibst dich als normaler Investor aus.

Gut, gehen wir kurz davon aus. Dann erzähl doch mal: Wie lange suchst du denn "schon"? Wie viele angeblich ehrliche und seriöse Systeme hast du durch? Wären es genug, würdest du so etwas nicht posten. Auszahlungen klappen immer super solange sie klappen. Der Admin kann auch Elon Musk oder Mutter Teresa heißen. Wenn du jemandem vertraust bedeutet das nur, dass du an das selbe glaubst wie er. Wenn er schon damit falsch liegt, dann bringt alle Transparenz und alles Vertrauen nichts.

Die 3 Worte "und das langfristig" mussten natürlich noch sein. Die Frage ist nur warum. Schreibst du sie nicht für dich selbst, weil du das gerne glauben möchtest? Oder bist du nur eine Strohpuppe, die das Programm pushen will? Keine Ahnung, aber fest steht, ich möchte das unbedingt schriftlich haben.

Wo wir bei "Vertrauen" waren. Dein Beitrag schafft nicht gerade Vertrauen. Beweise mir, dass ich falsch liege. Ich freue mich auf deine Antwort auf meine Fragen.

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#5
Guten Tag liebe Freunde
ich bin auch seit Anfang bei Master _ Money dabei, und die Firma Zauberbogen besteht seit 2012. Das System vom Firmeninhaber finde ich sehr gut. Der Inhaber ist immer erreichbar, und geht mit Kundengelder sehr vorsichtig um. Mit den Anlagen, kann die Firma Zauberbogen erheblich mehr Ware einkaufen, und diese wiederum auch verkaufen. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Firma zusammen zu arbeiten.
Antworten Top
#6
Hat der Admin Sonny1311 euch eigentlich dazu aufgefordert hier etwas zu posten oder woher kommen die plötzlichen positiven Berichte?
 
(13.11.2020, 07:49)Pedro schrieb: ich bin auch seit Anfang bei Master _ Money dabei, und die Firma Zauberbogen besteht seit 2012.

Also bist du seit 2012 dabei? Ich denke mal nicht. Du bist vermutlich dabei seitdem die Seite online ist. Angeblich seit 317 Tagen. So steht es im Listing. Das werde ich mir nochmal genauer anschauen. Ich wüsste gerne konkret, seit wann das sein soll - also seit welchem Datum du dabei bist? Die ständige Aussage "seit Anfang an" ist für sich alleine genommen bedeutungslos. Im Zusammenhang hat sie auch nicht viel mehr Bedeutung, da jedes Programm jederzeit Probleme kriegen/machen kann.
 
(13.11.2020, 07:49)Pedro schrieb: Das System vom Firmeninhaber finde ich sehr gut. Der Inhaber ist immer erreichbar, und geht mit Kundengelder sehr vorsichtig um.

Ich könnte dazu nur meinen Satz von oben wiederholen: " Der Admin kann auch Elon Musk oder Mutter Teresa heißen. Wenn du jemandem vertraust bedeutet das nur, dass du an das selbe glaubst wie er. Wenn er schon damit falsch liegt, dann bringt alle Transparenz und alles Vertrauen nichts."

Und noch hinzufügen, dass die Grundidee eines (angeblich) realen HYIPs schon nicht funktionieren kann und daher alles andere egal ist (selbst wenn es das sein sollte).
 
(13.11.2020, 07:49)Pedro schrieb: Mit den Anlagen, kann die Firma Zauberbogen erheblich mehr Ware einkaufen, und diese wiederum auch verkaufen.

Ich zitiere mal das ausgebuffte Konzept von der Webseite:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Mit dem eingezahlten Darlehen werden Waren gekauft und mit Gewinn
wiederverkauft. Jedem Darlehensgeber muss klar sein, dass es Waren geben kann,
die nicht einfach und schnell zu verkaufen sind, und daher können Zahlungen
verschoben werden. (Aber es geht kein Geld verloren.)
Es gibt 10% Rendite auf das eingezahlte Darlehen monatlich, es kann aber
vorkommen das es Monate geben wird, in dem unter 10% ausgezahlt wird aber der
Rest bis zu 10% wird einfach nur nach hinten verschoben und in der Zeit, wenn es
bessere Monate gibt, mit ausgezahlt. ( Betrag wird auf die Balance zurückgebucht)
Jeder der ein Darlehen gewährt, der akzeptiert diese Regelung. Solltest Du nicht
damit einverstanden sein, so bitte ich Dich, kein Darlehen zu gewähren..


Darauf ist bestimmt noch nie jemand gekommen. Die Frage ist nur, warum macht man es nicht einfach für sich alleine? Wenn man doch eh schon Gewinne erzeugt, kann man mit dem Geld doch einfach weitere Waren kaufen und wieder teurer verkaufen, um sich so "hochzuarbeiten". Wieso braucht man dafür noch Investoren? Steckt dahinter nicht die Gier nach mehr Geld (so oder so)? Wenn ja, kann ja nur gut gehen, egal ob wirklich versucht wird oder nicht. Das bleibt offen und fragwürdig. Schon alleine das "Darlehen" zu nennen, wirkt total verbindlich und vertrauenserweckend. Sicherheit geht ganz klar vor... für den Admin.

Darauf wird er dann aber bestimmt selber eingehen, sobald er seinen Support-Account hat. Bin mal gespannt ob das mit dieser neuen Regel funktioniert, aber so bleiben einige Admins wenigstens nicht inkognito. Besser kanalisieren als unterdrücken, dachte ich mir. Letzteres funktioniert eh nicht. Schauen wir mal...
 
(13.11.2020, 07:49)Pedro schrieb: Ich bin sehr zufrieden mit dieser Firma zusammen zu arbeiten.

Zu mir sagt das nie jemand.  Traurig Keiner ist froh mit X-Invest zusammenzuarbeiten. Dabei habe ich doch auch eine reale Firma, bin jederzeit persönlich erreichbar und seit über 10 Jahren online. Liegt es vielleicht daran, dass ihr bei mir nicht an einer imaginären Geldzitze hängt, der man zu huldigen gedenkt damit sie weiterfließt? Wer weiß...

Ja, in den letzten Stunden bin ich nur noch direkt. Sorry, aber ich kann das unaufhörliche OBERFLÄCHLICHE Getue und Gerede nicht mehr hören.  Zum K...

Ich dachte, ich hätte den Punkt überwunden wo es mir egal ist, aber an Tag 5110 kickt es wohl wieder richtig rein. Die Zahl ist übrigens nicht übertrieben, sondern entspricht dem Mindestzeitraum seitdem ich das mitmache. Dort habe ich bei der ersten "realen Firma" mitgemacht. Ich trenne auch nicht mehr zum ersten Autosurfer 2 Jahre später, weil alle Programme die exakt selbe Funktion und Fehlerquelle haben. Ich mache den Quatsch hier seit Ende 2005 mit. Das positive Gerede ist zu 99% Heuchlerei, so wie hier.

Das ist aber nur meine Meinung und sonst nichts. Jeder darf sich frei fühlen hier zu schreiben was er will. Ich kommentiere es einfach nur, wenn ich Lust habe.

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
ich danke für die schnelle freischaltung.
Antworten Top
#8
lieber Peter
besten Dank für Deine Stellungsnahme. Zuerst hat mich niemand gezwungen, etwas gutes zur Firma Zauberbogen zu schreiben. Ich bin seit Februar 2020 bei der Firma Zauberbogen, und ich bin auch nicht abhängig, wie du es so schön schreibst. Ich werde es mir zu Herzen nehmen, dass ich oberflächlich wirke, und werde daran arbeiten, in Zukunft Verbal einigermaßen Dir gerecht zu werden. In diesem sinne schönes Wochenende.
Antworten Top
#9
Hallo Pedro,

vielen Dank für deine Antwort und die Auskunft, dass du seit Februar 2020 dabei bist!

Ich habe nicht gesagt, dass du oberflächlich wirkst. Ich habe darüber erzählt, wie ich hier seit über 14 Jahren die immer selben Dinge lese und das für mich nichts weiter als oberflächliches Gerede ist, wegen dem Zusammenhang mit den Programmen in diesem Markt. Das ist der Unterschied...

Mit "nicht abhängig sein" meinst du meinen extremen Vergleich, dass ich auch eine reale Firma habe (etc.), aber niemandem hier Geld zahle. Dabei wollte ich darauf hinaus, dass JEDER (nicht du) automatisch so eingestellt ist, dass er dem Geldgeber positiver gegenüber gestimmt ist solange er zahlt. Das ist wie mit den Rezessionen auf Amazon. Wenn du gesponsert wirst und Geld dafür bekommst, dann sind die auch besser. 

So entstehen Positivität und nichtssagende Aussagen wie "Auszahlungen klappen super", "Bin von Anfang an dabei" oder "Der Betreiber ist so und so". Man freut sich, Geld zu kriegen und Geld lacht. Man "dankt" dem Betreiber indirekt dafür, indem man nur positives über ihn sagt. Das geht sogar soweit, dass man Angst hat öffentlich Kritik zu üben - aus Angst, der Admin würde einen nicht mehr auszahlen.

Aus diesem Grund stelle ich die Objektivität der Beiträge hier in Frage und das ist kein Grund, sich persönlich angegriffen zu fühlen, sondern nur meine Meinung. Lächeln

Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende, Pedro!

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#10
hier mal ein kleiner ausschnitt von den auszahlungen, die getätigt wurden in den letzten 2 wochen

[Bild: auszahlungen.JPG]
Antworten Top
#11
@AdminPeter

Besten Dank für Deine Antwort. Dann habe ich es falsch verstanden oder aufgenommen. Ich will ja auch nichts schönreden, und jeder kann und darf investieren wo er will. die Zusammenarbeit mit der Firma Zauberbogen stimmt für mich, und ich will hier auch niemanden überzeugen, dass es nichts besseres gibt als Zauberbogen. Mit meinen Anmerkungen, möchte ich nur das mitteilen, was für mich auch stimmt. Nochmals schönes Wochenende und bleib gesund.
Gruss Pedro

Big Boss
Antworten Top
#12
Hallo in die Runde,

will auch mal noch kurz was sagen. Vielleicht ein komischer Zufall oder auch nicht, kam mir noch bevor ich Peters Kommentare sah im ersten Moment auch so komisch vor. Kaum Projekt vorgestellt, schon positive Zustimmungen. Das hatte ich so, bisher noch nicht gesehen. Aber bin ja auch nicht 24/7 auf X-Invest und selbst wenn würde ich dennoch nicht alles mitbekommen können.
Hat eben so einen Beigeschmack, wobei ich Pedros Beitrag als ehrlich empfinde.

Nichts desto trotz, für mich ist das nichts. Jeder der mag, soll. Das Gesamtbild für mich passt einfach nicht.

Dennoch allen Investoren, auch zukünftigen viel Erfolg!

Gruss
Austin132002
Antworten Top
Werbung
Werbung
#13
Besten Dank Austin, ja ist halt, weil Zauberbogen erst jetzt zu XInvest mit seiner Firma gekommen ist, obwohl das Programm schon länger läuft. Schönes Wochenende Dir
Pedro
Antworten Top
#14
Zitat:Monatliche Rendite: 10% (Mo-So)
Ausschüttung: 300%
Reingewinn: 200%
Laufzeit: 30 Monate

Wenn der Reingewinn in 30 Monaten 200% ist, dann ist die monatliche Rendite aber nicht 10% sondern nur 6,66%.
Oder sehe ich da was falsch?

Zitat:Das Programm bietet 1 Principal-Included-Plan (in 4 Stufen).

Und wo sind diese 4 Stufen?
Antworten Top
#15
(13.11.2020, 21:33)Bodi schrieb:
Zitat:Monatliche Rendite: 10% (Mo-So)
Ausschüttung: 300%
Reingewinn: 200%
Laufzeit: 30 Monate

Wenn der Reingewinn in 30 Monaten 200% ist, dann ist die monatliche Rendite aber nicht 10% sondern nur 6,66%.
Oder sehe ich da was falsch?

Zitat:Das Programm bietet 1 Principal-Included-Plan (in 4 Stufen).

Und wo sind diese 4 Stufen?

hallo bodi,
wenn du z.b. 100 euro einzahlst, werden dir über 30 monate jeweils 10 euro pro monat auf der balance gutgeschrieben..

da das invest nicht am ende zurückgezahlt wird hast du schon mit den 6,66% recht aber das system weiss es so nicht. und es muss 10% heissen, damit auch das ausgezahlt wird, was ich verspreche.



das mit den 4 stufen hat der admin geschrieben.
es gibt nur den einen plan.

gruß
jörg
Antworten Top
#16
(13.11.2020, 21:33)Bodi schrieb: Wenn der Reingewinn in 30 Monaten 200% ist, dann ist die monatliche Rendite aber nicht 10% sondern nur 6,66%.

Rein rechnerisch hast du recht. Umgeschlagen ein monatlicher Reingewinn von 6,66%. Da aber deine Anlage inkludiert ist, kommen wir auf die 10%.
10% x 30 Monate = 300% - 100% Anlage (in den 300% inkludiert) = 200% Reingewinn.

(13.11.2020, 21:51)sonny1311 schrieb: das mit den 4 stufen hat der admin geschrieben.
es gibt nur den einen plan.

Korrekt, war ein Copy-Paste-Fehler, ist korrigiert.
Antworten Top
#17
(13.11.2020, 20:35)Pedro schrieb: Besten Dank Austin, ja ist halt, weil Zauberbogen erst jetzt zu XInvest mit seiner Firma gekommen ist, obwohl das Programm schon länger läuft. Schönes Wochenende Dir
Pedro

Firma oder Programm? Schämen Zwinkern
Antworten Top
#18
(14.11.2020, 01:25)StefanH schrieb:
(13.11.2020, 20:35)Pedro schrieb: Besten Dank Austin, ja ist halt, weil Zauberbogen erst jetzt zu XInvest mit seiner Firma gekommen ist, obwohl das Programm schon länger läuft. Schönes Wochenende Dir
Pedro

Firma oder Programm? Schämen Zwinkern

zauberbogen ist meine firma und master money ist das programm bzw webseite wo die gelder ein und ausgezahlt werden.
bei fragen stehe ich dir gerne zur verfügung.
gruß
jörg
Antworten Top
Werbung
Werbung
#19
Das Vorschlagsthema und das Listingthema wurden zusammengelegt.
Antworten Top
#20
(14.11.2020, 01:42)DarkMelius schrieb: Das Vorschlagsthema und das Listingthema wurden zusammengelegt.

alles klar, danke dir
Antworten Top

    Gehe zu:


MasterMoneyTrading: 10% monatlich (100$ Listing) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Ungeprüft Gesponsert: Crowd Growing: 8% - 10% monatlich AdminListing 1 65 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: Nick Belane
Programm-Status: Zahlt aus Sticky: Picus: ab 2% tgl. AdminListing 15 4.491 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Konsti
Programm-Status: Zahlt nicht! 100$ Listing: HourlyKing: ca. 1,25% tgl. AdminListing 22 10.828 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! 100$ Listing: MarxCapital 3% bis 5% täglich AdminListing 12 10.117 Gestern, 08:25
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Problem / Warnung Versicherung: BitcoinOrion: ab 5,5% / Woche (Versicherung: 0.043475 BTC) AdminListing 49 20.296 02.12.2020, 20:57
Letzter Beitrag: EvilsMAMA
Programm-Status: Zahlt aus 100$ Listing: CentusOne: 2,5% Dienstags und Freitags AdminListing 8 7.509 02.12.2020, 12:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Problem / Warnung 100$ Listing: AllianceBenefit: z.B. 102% nach 24h AdminListing 8 1.443 01.12.2020, 21:16
Letzter Beitrag: DarkMelius