Themeninformation
  • Ersteller: Ungepflegt
  • Ansichten: 271316
  • Beiträge: 2487
  • Abonnenten: 148
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 17
Projektbewertung:
  • 41 Bewertung(en) - 3.59 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

SkyWay Capital


"[Crowd Invest] SkyWay Capital" - Hauptbeitrag

Programm ist neu und muss noch auf Auszahlungsfähigkeit überprüft werden (Status: Testphase)! 
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.


Servus liebe Community,

heute stelle ich euch das Unternehmen SkyWay vor welches am 24. Mai 2015 gestartet ist .

[Bild: 625.SkyLogo2.jpg]

Was ist SkyWay Capital überhaupt?

SkyWay ist ein Unternehmen aus Weißrussland welches nach eigenen Angaben unterschiedlichste Module für den Personen und Gütertransportbereich entwickelt.
Angeblich befinden wir uns gerade in der Markteinführung. Verschiedenste Module sind schon wie im folgenden Video auf einem Testgelände von Verkehrsbehörden nachweislich zertifiziert worden.

Im folgenden Video könnt Ihr euch ein Bild von SkyWay machen:





Wie können wir an Skyway Capital verdienen  ?

Wir können uns als Investoren durch ein konvertierbares Darlehen, also als Darlehensgeber (eine Option auf spätere Aktien) an der Firma SkyWay beteiligen und haben somit theoretisch die Chance auf eine entsprechende Wertsteigerung der (späteren Aktien und / oder einer lebenslangen Dividendenausschüttung)

Dies richtet sich nach der jeweiligen Phase des Projektes.

Welche Phasen gibt es ?

Es gibt insgesamt 15 Phasen.
Das Projekt befindet sich aktuell in Phase 12
Bisher gab es ca. alle 4 Monate einen Phasenwechsel, nach bisherigen Angaben und der aktuellen Präsenz auf dem international Mark, geht man davon aus, dass bis spätestens zum Ende des Jahres alle Phasen abgeschlossen sein werden.
Wir befinden uns also sprichwörtlich auf der Zielgeraden!
Es ist eine klare Zielsetzung des Unternehmens, dass sollten wir einen Börsengang erleben pro Anteile = 1 Aktie, ein Wert von 1 $ angesetzt wird.
Dies ist auf allen Paketen ersichtlich, da immer der Diskont = Rabattpreis  zum angesetzten Ziel von 1 $ vermerkt ist.
Sprich als Beispiel: der Diskont von 40 = eine Vervierzigfachung der Darlehenssumme.
Aktuell (07/2018) erhält man die Option auf ein Anteil für ca. 2 Cent das Stk.
bei jedem Phasenwechsel erhöht sich der Preis um ca. 30 %.

Nach Phase 15, so wird es kommuniziert, soll zeitnah ein Börsengang stattfinden.
Dafür wurden schon verschiedenste Vorkehrungen getroffen, u.a. hat sich Sky Way vom TÜV SÜD einer
einer internationalen Qualitätsmanagement Zertifizierung unterworfen und kann nun ein ISO 9001-2015 Zertifikat
vorweisen.

-Beispiel: Erwerben wir 100 Anteile zu je 1 $ in der aktuellen Phase so haben
-wir theoretisch die Chance auf eine Wertsteigerung (Eine Wertsteigerung kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht definiert werden).


Wie können Anteile am Projekt erworben werden ?  

Anteile können auf 2 Arten erworben werden

Entweder einzeln ab 15$ Mindesteinlage oder in sog. Ratenpaketen.
Ratenpakete werden wie der Name schon sagt in monatlichen Raten bezahlt
Hier erhält man auch zusätzlich noch einen Bonus.

[Bild: 625.SkyPaket1.PNG]
[Bild: 625.SkyPaket2.PNG]

Beispiel: Wir erwerben das Paket Stabilny1000 für einen Gesamtpreis von 1000 USD.
Dieses wird in 10 Monaten mit je monatlich 100 USD bezahlt.
Wir erhalten somit 40.000 Shares + weitere 5.000 Shares als Bonus.
Insgesamt also 45.000 Shares.

Der Marketingplan

Skyway bietet uns bis zu 24 Ebenen Provisionen.
Die Anzahl der Ebnen aus denen wir Provisionen erhalten richtet sich nach

- unserer eignen Investitionssumme
- dem Gesamtvolumen unserer Struktur
- dem Rang unserer Partner



Beispiel: Wir sind auf der Stufe Consulter (100$ Eigeninvest und mind. 2 Geworbene mit mind. 200$ Investition) .
Wir erhalten somit

15 % aus der 1.Ebene
5 % aus der 2.Ebene
3 % aus der 3.Ebene
2 % aus der 4.Ebene
1 % aus der 5.Ebene

Bezahlmethoden

Uns stehen eine Reihe unterschiedlichster Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung

Darunter etwa:

- ADVCash
- PerfectMoney
- Kreditkarte
- Überweisung



Auszahlung

Auszahlungen laufen manuell und dauern je nach Bearbeitung maximal 5 Tage. Keine Gebühren oder Limitierungen.


Mein persönliches Fazit


EinblendenSpoiler:



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!

Antworten Top

"[Crowd Invest] SkyWay Capital" - Diskussion

Der WGS (World Gouverment Summit) auf dem Sky Way von schon im letzten Jahr von Scheich von Dubai als auch seinem Sohn, dem zukünftigen Nachfolger angepriesen wurde, findet auch weider im kommenden Jahr, diesmal auf der EXPO 2020 in Dubai statt.
Dieses Video zeigt welche Plattform SkyWay generiert wurde und lässt einen erahnen wie es im kommenden Jahr aussehen wird.
https://www.youtube.com/watch?v=3Rz2b1xUOJU

Des weitern wurde seitens der Firma ja mitgeteilt, dass sie bis Ende des Jahres 2020 25 Km Strecke in den Emiraten gebaut haben wollen.
Dies könnte sich mit der 15 km Strecke durch Dubai decken.
Antworten Top
(02.07.2019, 23:58)Freigeist schrieb: Des weitern wurde seitens der Firma ja mitgeteilt, dass sie bis Ende des Jahres 2020 25 Km Strecke in den Emiraten gebaut haben wollen.
Dies könnte sich mit der 15 km Strecke durch Dubai decken.

Nope. Das ist eine Hochgeschwindigkeits-Teststrecke. Also wieder kein Umsatz. In der detailierten Roadmap von swg.io steht:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
2 qtr. 2020–3 qtr. 2020
Start of construction works for High Speed track (25 km), including infrastructure, assembly and pilot
production, installation of intellectual fencing. Construction of the power engineering plant


Sollte die nicht mal beträchlich länger werden? Dabei auch interessant:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
3 qtr. 2020–4 qtr. 2020
Commissioning of rigid (1,900 m) and semi-rigid track structures, starting up of Unibus and cargo vehicles for SWIC project in Sharjah (UAE).


Anfänglich waren das mal 3000m, dann erzählte der "Dr." was von 2500m, jetzt sind es nur noch 1900m.
Antworten Top
Ein Einzeiler hätte auch gereicht, viel mehr lese ich sowieso nicht.
Wenn es dein Wunsch ist, dass ich meine Behauptungen zu darlege, tue ich das gerne.
Dafür musst du dich bitte aber noch ein wenig gedulden, ich habe morgen eine Zertifizierungskontrolle im Haus und wichtigeres zu tun.

#Der Nutzer wurde wegen eines Verstoßes gegen §5.4 Nutzungsbedingungen für diesen Beitrag verwarnt.
Antworten Top
Neuer Beitrag (z.Z. nur auf Russisch):

https://skyway.capital/news/new?id=499

SkyWay war auf einer Umweltkonferenz vertreten mit Vortrag und Stand.

Einzig interessant dabei:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
2017-2018 wurde die SkyWay-Technologie hauptsächlich auf internationalen Messen beworben. 2019 wurde beschlossen, sich auf internationale Foren und Konferenzen zu verschiedenen Themen zu konzentrieren.
Keine Begründung warum, aber wenn man eh noch nichts Marktreifes anzubieten hat, hat man auf (Verkaufs-)Messen auch eher nichts verloren. Nur eine Studie eines Hochgeschwindigkeitsfahrzeugs zu zeigen, wie in Berlin, das frühestens in 5 Jahren seine ersten Test-Kilometer fährt, ist dem Messepublikum buchstäblich nicht zu verkaufen. Und die Teilnahme an Kongressen dürfte auch bedeutend günstiger sein.


 
Antworten Top
Das Thema wurde bis zur weiteren Moderation geschlossen, klappt immer noch nicht...
Erklärung folgt
Antworten Top
#Thema wieder eröffnet

Bitte vergesst nicht unseren Aufruf einen Beitrag weiter oben und das Feedback-Thema "Kritik an Freigeist", welches nun auch eröffnet ist.
Antworten Top
Immer mehr Skyway-Werber verlassen das sinkende Schiff und wollen sich still und heimlich aus der Affäre ziehen. Das Verbot der BaFin in Deutschland, Anteile an Skyway zu verkaufen, ist nun bestandskräftig. Alle Opfer, die ihr Geld verloren haben, können dieses von den Werbern wieder zurückfordern, notfalls per Anwalt.

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/weitere/2019/meldung_190611_Sky_Way_Capital_Inc.html
Antworten Top
Das Skyway nicht sauber ist, steht auf einem anderen Blatt.

Die Bafin warnt vor allem, egal wie gut oder schlecht es ist, Kann die Bafin nicht regulieren ist es schlecht und wir negativ gemacht!

Bafin und Investment passen nicht zusammen wenn nicht eine Deutsche ansässige Bank oder Finanzdienstleister dahinter stehen!

In DE kommt nichts wirklich an der Bafin vorbei.

Aber wer zwingt euch den bei Skyway zu investieren? Wenn ihr den ganzen Vertrieblern traut, seit ihr doch selber schuld!
Kann ich gleich dem Bankangestellten der Sparkasse mein Geld geben! Selbst denen traue ich keinen Meter!

MFG

Steelviper
Antworten Top
(15.07.2019, 10:07)Steelviper schrieb: Kann ich gleich dem Bankangestellten der Sparkasse mein Geld geben!

Es ist schon nochmal ein riesen Unterschied, ob ich das Geld der Bank gebe oder einem windigen Schwurbler, welcher Renditen von über 1000% verspricht. Und es sind vorallem viele ältere, unbedarfte Leute darauf reingefallen (siehe die ganzen Investoren-Werbeveranstaltungsfotos), die einfach über den Tisch gezogen wurden (wie bei den bekannten Kaffeefahrten). Insofern ist es also schon berechtigt, das Geld zurückzufordern.

Wer selbst Geld direkt dort hingeschickt hat, ohne Werber, ist natürlich auch selbst schuld, da gebe ich dir recht. Der kann ja versuchen, beim Firmensitz auf irgendwelchen Inseln, das Geld zurückzuholen, wobei ich viel Spass wünsche Zwinkern
Antworten Top
Ein interessanter Artikel für alle, die ihr Geld zurück haben wollen:

https://derwolf.cc/skyway-capital-wie-du-als-opfer-von-internetscams-dein-geld-zurueck-bekommst/
Antworten Top
(17.07.2019, 06:56)OliverM schrieb: Ein interessanter Artikel für alle, die ihr Geld zurück haben wollen:

https://derwolf.cc/skyway-capital-wie-du-als-opfer-von-internetscams-dein-geld-zurueck-bekommst/

Einfach ein Artikel der seine Seite puschen soll!

Keiner wird jemals auf diesen wege einen cent sehen.

Private Klage must du in Vorkasse gehen, da wird keiner wirklich lust zu haben, nochmal Geld auszugeben um zu hoffen das nochwas zu holen ist!

Thema Bank ! 

Schau mal in die Geschichten der Bank, wieviele Geld die verbrannt haben! ICH gebe keinen cent der nicht sein muss der BANK ! Das sage ich Dir als jemand der sogar in diesem Sektor arbeitet!

MFG
Steelviper
Antworten Top
(17.07.2019, 07:19)Steelviper schrieb: Einfach ein Artikel der seine Seite puschen soll!

JEDER Artikel soll (logischerweise) eine Seite pushen. Natürlich geht es IMMER darum viele Leser zu erreichen. Ob das eigentlich abgedroschene Skywaythema dazu geeignet ist, wird sich weisen. 

(17.07.2019, 07:19)Steelviper schrieb: Keiner wird jemals auf diesen wege einen cent sehen.

Da kann ich dir anderes berichten... Es gab sehr wohl in der Vergangenheit etliche Fälle, in denen Regressforderungen auf zivilrechtlichen Wege wirksam wurden.

(17.07.2019, 07:19)Steelviper schrieb: Private Klage must du in Vorkasse gehen, da wird keiner wirklich lust zu haben, nochmal Geld auszugeben um zu hoffen das nochwas zu holen ist!

Nein, "musst" du NICHT! Wie ich auch im Artikel geschrieben habe, ist der Weg leichter zu beschreiten als viele denken. Die Rechtslage (zumindest im deutschsprachigen Raum) ist hinlänglich geklärt! Die Erfolgsaussichten somit sehr hoch und das wissen auch Anwälte von finanz. schlechter gestellten Klienten.
Antworten Top
Ich bin ja so froh, dass "der Wolf" in SEINEN Partnerprogrammen "nur mit bis zu 60% Provision wirbt........

https://partner.derwolf.cc/
Antworten Top
(17.07.2019, 17:30)Filou schrieb: Ich bin ja so froh, dass "der Wolf" in SEINEN Partnerprogrammen "nur mit bis zu 60% Provision wirbt........

https://partner.derwolf.cc/

Ja? Und? Ich bin halt großzügig... Wenn du ne reine Weste hast, nehm ich dich sogar... Aber nur WENN...
Antworten Top
@derWolf:

Herzlich Willkommen in unserem Forum.
Hast du nicht Lust dich im Mitgliederbereich vorzustellen?
Antworten Top
(18.07.2019, 21:44)DarkMelius schrieb: @derWolf:

Herzlich Willkommen in unserem Forum.
Hast du nicht Lust dich im Mitgliederbereich vorzustellen?

Ich danke dir für die Erinnerung. Mach ich natürlich gerne.
Antworten Top
Die Bilanz 2018 ist veröffentlicht worden:

https://skyway.capital/news/new?id=509

Somit hat das 400 Milliarden Dollar Unternehmen eine Bilanzsumme von 100.000,- (in welcher Währung auch immer)… und Obacht! In der Summe wurden keine Nuller vergessen... da sollte sich jeder Investor fragen, wo denn sein Geld hin ist. Und wie man bei der Bilanzsumme Millionär wird.
Antworten Top
also, ich werf jetzt einfach mal was in den Raum.
Ist einer dieser Nachrichtenblogs
Die Quellen sind eh jedem bekannt,...


https://vimeo.com/349018787

den Untertitel kann man unten rechts auf cc ändern
Antworten Top
Ich habe das SW Thema nun sehr lange verfolgt, vorwiegend dank Herrn Freigeist, der hoffentlich bald aus seiner Sommerpause erwacht.
Ich wollte jetzt auch mal meine Meinung zu äußern und mich hier wichtig machen ; )
Also, das überhaupt eine Debatte zum Thema SW exisitert ist für mich nicht einmal annähernd nachvollziehbar.
Ich bin absolut davon überzeugt, dass hier alles seinen Weg geht und Sky Way, sich schon sehr bald mit den erhofften großen Erfolgen auf dem Markt etablieren wird. Zum 17.08. findet das Eco Fest statt und hier bin ich mal ganz besonders auf die Rede von Herrn Yunitskiy und den neuesten Infos gespannt.
Alle anderen Beiträge habe ich wie wohl viele, nicht gelesen und erachte diese auch keineswegs als sachlich noch nachvollziehbar.
Jeder wie er will, ich für meinen Teil habe keine Zweifel, nicht im geringsten.

Auch ein Herr Wolf .... der meiner Meinung nach hier versucht viel Wind zu machen, hat darauf keinerlei Einfluss.
Ich denke für alle die dabei sind, heißt es jetzt einfach nur abwarten.
Besonders spannend finde ich es, dass man keine News aus den VAE erhält. Das war in den vergangenen Jahren immer so, dann kam der Sprung und alles war fertig.
Antworten Top
(25.07.2019, 13:04)Lebenslust schrieb: Also, das überhaupt eine Debatte zum Thema SW exisitert ist für mich nicht einmal annähernd nachvollziehbar.

Dann bist du wahrscheinlich jemand, der sehr leicht beeinflussbar ist und nichts hinterfragt. Die offensichtliche Abzocke von Skyway ist nicht zu übersehen, die technischen und betriebswirtschaftlichen Unzulänglichkeiten schreien förmlich zum Himmel. Wenn man natürlich nur der Skyway-Propaganda folgt, dann ist alles rosarot. Daher würde ich dir empfehlen, mich mal kritisch damit auseinanderzusetzen, mehrere Quellen zu checken und nicht alles glauben, was der Märchenonkel Yunitski erzählt.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung