Werbung

Aktienportfolio - Neustart Mai 2020 - Ende Offen (Aktien & Fonds) - Hauptbeitrag

#84
Portfolio / Tagebuch 
Hallo Community,

nachdem ich nun in den vergangenen Jahren so ziemlich alles ausprobiert habe, was "viel Geld in kurzer Zeit" bringen sollte und ich dabei prinzipiell doch ordentlich viel Le(e)hrgeld gelassen habe, habe ich mit HYIP, MLM, Kryptos und Forex-Tippgebern (Daytrading) und Co. abgeschlossen.

Im Rahmen einer Neusortierung meiner Finanzen, auch im Hinblick auf eine irgendwann drohenden Rente ( ROFL (Lachend über den Boden rollen) ), habe ich mich näher damit beschäftigt wie man.sagen wir mal.seriös.den Wert seines Geldes in Zeiten von 0% Zinsen erhalten oder eventuell langfristig sogar mehren kann. Ohne jetzt groß umschweifen zu wollen, habe ich mich dann näher mit dem Thema Börse und Aktien beschäftigt. Youtube, Facebook, Instagram und ganz viel Google machen es heutzutage ja möglich.

Ich habe mich dann mit den grundlegenden Dingen beschäftigt. Was brauche ich außer Geld um an Aktien zu kommen? Stichwort Depot. Was gibt es für Möglichkeiten? Stichworte Fonds, ETF, Einzeltitel. Was kosten der ganze Spaß und kann man hier bei Gebühren und etc. sparen? Stichworte Kauf/Verkaufsgebühren, Verwaltungskosten. Wie kann ich dort sparen im Sinne von "ich lege X Euro im Monat auf die hohe Kante"? Stichwort Aktiensparpläne.

Bei meiner Recherche dazu stieß ich dann darauf, dass es auch hier - wie bei nahezu jedem Thema - nahezu grenzenlose Optionen und Möglichkeiten gibt - sei es bei der Umsetzung oder auch bei der Beschaffung von Informationen.

Um das Ganze etwas abzukürzen möchte ich an der Stelle das Ergebnis meiner Recherche kurz und bündig zusammenfassen:

Der Kauf von Einzeltiteln kann mitunter sehr kostenintensiv sein und erfordert insbesondere bei kleineren Käufen mit geringen Geldeinsätzen gut und gerne Kurszuwächse von 5-10% oder gar mehr. Geld was man quasi an die Bank/den Broker seiner Wahl verschenkt. Für mich kamen auch keine Optionen, CFD oder dergleichen mehr in Frage. Da ich auch auf der Suche nach einer Möglichkeit war um monatlich zu sparen, entschied ich mich für Aktiensparpläne.

Was sind eigentlich Aktiensparpläne, wo bekommt man die und was muss man dafür tun?

Da sich eines meiner Konten bei der IngDiba befindet habe ich zuerst dort geschaut was in diesem Bereich so möglich ist. Um Aktien zu "besparen" ist es erst einmal notwendig ein Depot zu eröffnen. Das ganze ist ähnlich wie eine Kontoeröffnung und eigentlich innerhalb weniger Minuten erledigt. Das besparen von Aktien läuft dann wie folgt ab:

Man wählt sich seine Aktien aus und kauft diese nicht herkömmlich, sondern man richtet sich quasi einen Dauerauftrag ein. Die Bank/der Broker kauft also immer am Tag X Aktie Y. Möglich ist dies mitunter schon ab 25 Euro im Monat pro Titel (z.B. bei der Consorsbank). Bei der Ing geht dies ab einem Betrag von 50 Euro pro Monat/Aktie. Wählen kann man hier auch, ob man dies monatlich, zweimonatlich oder quartalsweise tun möchte. So besteht beispielsweise die Möglichkeit 3 unterschiedliche Aktien gleichzeitig zu besparen in dem man jede Aktie mit einem Monat versetzt bespart.

Die Gebühren liegen hierbei bei 1,75 % des jeweiligen Auftrags - bezogen auf die Ing.

Da ich das ganze persönlich äußerst spannend und interessant finde, möchte ich euch an der Entwicklung des Ganzen teilhaben lassen. Vielleicht kann ich damit auch den einen oder anderen dazu inspirieren neue Wege zu gehen.

Abschließend sei gesagt:

Ich erwarte hierbei nicht, dass ich morgen Millionär werde. Ich weiß, dass es auch bei "normalen" Aktien zum Totalverlust kommen kann. Ich möchte hier niemanden dazu auffordern es mir gleich zu tun. Ich führe hier auch keine Anlageberatung durch. Ich präsentiere hier lediglich meine Idee einer langfristigen Geldanlage, mit der Hoffnung den Wert meines erarbeitenden Geldes mindestens zu erhalten und mit einem glücklichen Händchen bei der Aktienauswahl mein Geld sogar zu vermehren.

Da wir hier ja im Bereich Portfolio & Tagebücher sind, sollte natürlich auch dargestellt werden, was sich dazu in meinem Portfolio befindet. Hierzu komme ich im nächsten Teil und dies werde ich nachträglich auch noch im Startpost einfügen und pflegen.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und einen schönen, gerne natürlich auch kritischen Austausch.

UPDATE 1

Einen Teil meiner obigen Ausführungen habe ich ehrlich gesagt über den Haufen geworfen und deshalb meinem Projekt einem Neustart unterzogen. Statt auf Sparpläne bei der ING habe ich mich für Einzelkäufe über die Trade Republic App entschieden. Vielleicht nur kurz am Rande zu dem wieso/weshalb/warum.

Im Rahmen von diesem Projekt habe ich meine Finanzen nochmal neu geordnet. Ich habe in den letzten 3-4 Monaten alle Verbindlichkeiten abgelöst - Stand heute bin ich also komplett Schuldenfrei. Kein Autokredit, kein Konsumentenkredit, kein gar nichts mehr. Hierdurch habe ich mir monatlich nochmal gut 300-400 Euro mehr Freiraum geschaffen, den ich theoretisch und auch praktisch investieren kann. Dazu war es auch erforderlich kurzzeitig alle Investitionen zu stoppen.

Warum nun auch doch Einzelkäufe und keine Sparpläne mehr? Ich hatte mir ja 3-4 Aktienpakete ausgesucht, die ich im 3-Monatsrhythmus besparen wollte. Das hätte dann auch bedeutet, dass es bei "teureren" Aktie mit einem Wert von >150 € teilweise bis zu einem Jahr dauern kann, bis ich auch nur 1 Aktie besitze. So richtig zufrieden war ich mit dem Gedanken daran dann doch nicht.

Letztlich ist das Ganze auch irgendwo eine Frage des verfügbaren Kapitals. Hat man "nur" 50 Euro im Monat zum Sparen, dann machen Einzelkäufe vielleicht weniger Sinn als ein Sparplan.

Zu guter letzt auch noch, warum ich mein Depot nicht mehr bei der Ing führe. Der wichtigste Punkt dabei sind die Gebühren. Bei TradeRepublic fallen unabhängig von der Größe des Kaufs/Verkaufs nur 1 € an Gebühren an. Bei der Ing waren es 1,75 % der Summe. Unterm Strich kommt man hier relativ fix in den Bereich, in dem die Ing teurer ist. Zudem gefällt mir die einfach Handhabung per App mega gut.

Wer sich auch mit dem Thema beschäftigt und sich ein Bild von Trade Republic verschaffen möchte, dem packe ich hier mal meinen persönlichen (Ref)Link rein: https://trade.re/2DVCQpe .


Mein Trade Republic Depot:


Realty Income Corporation
Kaufpreis Durchschnitt: 50,02 €
Stückzahl: 10,18
Gesamtinvest: 509,20 €
Dividende erhalten: 10,62 €

Core MSCI World ETF
Kaufpreis Durchschnitt: 51,59 €
Stückzahl: 6,76
Gesamtinvest: 347,20 €
Dividende erhalten: - €

Coca-Cola
Kaufpreis Durchschnitt: 43,66 €
Stückzahl: 15,47
Gesamtinvest: 675,42 €
Dividende erhalten: 6,67 €

Gazprom
Kaufpreis Durchschnitt: 4,69 €
Stückzahl: 107
Gesamtinvest: 501,83 €
Dividende erhalten: 20,36 €

HeidelbergCement
Kaufpreis Durchschnitt: 44,90 €
Stückzahl: 6
Gesamtinvest: 269,40 €
Dividende erhalten: 1,80 €
VERKAUFT: zu 51,06 € (Rendite 13,71%)

Deutsche Pfandbriefbank
Kaufpreis Durchschnitt: 7,11 €
Stückzahl: 71
Gesamtinvest: 504,81 €
Dividende erhalten: - €
VERKAUFT: zu 7,50 € (Rendite 5,46 %)

Nel Asa
Kaufpreis Durchschnitt: 1,348 €
Stückzahl: 387
Gesamtinvest: 521,68 €
Dividende erhalten: - €

Carnival
Kaufpreis Durchschnitt: 10,25€
Stückzahl: 42
Gesamtinvest: 430, 50€
Dividende erhalten: - €

Shell
Kaufpreis Durchschnitt: 15,23 €
Stückzahl: 36,98
Gesamtinvest: 563,21 €
Dividende erhalten: 6,16 €

Procter & Gamble
Kaufpreis Durchschnitt: 115,83 Euro
Stückzahl: 4,25
Gesamtinvestition: 492,28 €
Dividende erhalten: 2,32 €

Xiaomi
Kaufpreis Durchschnitt: 2,66 Euro
Stückzahl: 162
Gesamtinvestition: 430,92 €
Dividende erhalten: - €

Altria
Kaufpreis Durchschnitt: 34,09 Euro
Stückzahl: 6,24
Gesamtinvestition: 212,72 €
Dividende erhalten: - €

Kraft-Heinz
Kaufpreis Durchschnitt: 26,25 Euro
Stückzahl: 1,14
Gesamtinvestition: 30,00 €
Dividende erhalten: - €

Apple
Kaufpreis Durchschnitt: 100,71 Euro
Stückzahl: 5,41
Gesamtinvestition: 544,84 €
Dividende erhalten: - €

Alphabet
Kaufpreis Durchschnitt: 1.328,00 Euro
Stückzahl: 0,03
Gesamtinvestition: 40,00 €
Dividende erhalten: - €

Amazon
Kaufpreis Durchschnitt: 2.667,00 Euro
Stückzahl: 0,01
Gesamtinvestition: 40,00 €
Dividende erhalten: - €

McDonald´s
Kaufpreis Durchschnitt: 185,98 Euro
Stückzahl: 0,1
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

E.ON
Kaufpreis Durchschnitt:9,28 Euro
Stückzahl: 2,15
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Unilever
Kaufpreis Durchschnitt: 51,22 Euro
Stückzahl: 0,58
Gesamtinvestition: 30,00 €
Dividende erhalten: 0,08 €

AT&T
Kaufpreis Durchschnitt: 24,51 Euro
Stückzahl: 20,27
Gesamtinvestition: 496,82 €
Dividende erhalten: - €

Waste Management
Kaufpreis Durchschnitt: 95,95 Euro
Stückzahl: 0,2
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

3M
Kaufpreis Durchschnitt: 137,74 Euro
Stückzahl: 0,14
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Johnson&Johnson
Kaufpreis Durchschnitt: 121,86 Euro
Stückzahl: 0,16
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Visa
Kaufpreis Durchschnitt: 165,96 Euro
Stückzahl: 0,12
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Walmart
Kaufpreis Durchschnitt: 120,53 Euro
Stückzahl: 0,16
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Paypal
Kaufpreis Durchschnitt: 164,66 Euro
Stückzahl: 0,12
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Facebook
Kaufpreis Durchschnitt: 228,82 Euro
Stückzahl: 0,08
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Qualcomm
Kaufpreis Durchschnitt: 104,04 Euro
Stückzahl: 0,19
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Netflix
Kaufpreis Durchschnitt: 429,24 Euro
Stückzahl: 0,04
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

Microsoft
Kaufpreis Durchschnitt: 174,98 Euro
Stückzahl: 0,11
Gesamtinvestition: 20,00 €
Dividende erhalten: - €

KEINE ANLAGEBERATUNG, DIENT NUR ZUR PRÄSENTATION MEINES DEPOTS.
Antworten Top

Aktienportfolio - Neustart Mai 2020 - Ende Offen (Aktien & Fonds) - Diskussion

#81
Änderungen am Depot:

Verkauf:
Deutsche Pfandbriefbank (+5,46 %)

Eines meiner Sorgenkinder flog nun aus dem Depot. Der Kurs hat sich zwar jetzt erholt und zeigt noch Platz nach oben, aber ich möchte künftig keine Bank mehr im Depot haben. Insbesondere europäische Banken leiden in nahezu jeder Krise überproportional stark. Die Dividende, einer der Hauptgründe für mein Invest, ist nach wie vor gestrichen. Hier besteht auch kurzfristig keine Aussicht auf eine Änderung. Den aktuellen Kurs habe ich deshalb genutzt und habe die Position mit einem moderaten Plus geschlossen.

Kauf:
AT&T 6 Stück zu 24,565 € (Position vollständig)
Procter & Gamble 2 Stück zu 122,74 € (Position vollständig)
Gazprom 34 Stück zu 3,95 € (Position vollständig)

Änderung Sparpläne:

AT&T und P&G sind vollständig und werden vorerst nicht weiter bespart.

Die Sparpläne für Qualcomm und Johnson & Johnson wurden auf 20,00 € erhöht. Neu ist der Sparplan über 20 € für Alibaba. Hierzu werde ich die Tage nochmal was schreiben.
Antworten Top
#82
Gazprom, sehr interessant die habe ich auch im Depot.
Da gabs neulich erst eine nette Rendite Lächeln Grinsen .
Antworten Top
#83
Unverhofft kommt oft...

Kauf:

Apple 2 Stück zu 99,67 € (Position voll)
Xiaomi 87 Stück zu 2,81 €

Dividenden:

P&G - 1,19 €
Realty - 1,71 €
Apple - 0,50 €
Unilever - 0,08 €

Änderung Sparpläne:

Apple ist vollständig und wird deshalb vorerst nicht weiter bespart. Kraft-Heinz und Facebook werden auf 20,00 € erhöht.
Antworten Top

    Gehe zu:


Aktienportfolio - Neustart Mai 2020 - Ende Offen (Aktien & Fonds) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Portfolio / Tagebuch Programme: Konstis Portfolio/Tagebuch eines Hyipspielers Konsti 333 46.748 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: Konsti
Portfolio / Tagebuch Programme: HooDies - Portfolio Wallet HooDies 595 133.600 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: HooDies
Portfolio / Tagebuch Programme: MrBaywatch1984 alias Nuggiator's Portfolio Nuggiator 778 179.673 Gestern, 10:27
Letzter Beitrag: Nuggiator
Portfolio / Tagebuch Forex: Tradingtagebuch cent Account Start 7.5.18 picton 135 16.846 21.11.2020, 18:19
Letzter Beitrag: picton
Portfolio / Tagebuch Programme: SaraMachts Investment Tagebuch einer Lady SaraMachts 20 2.079 08.11.2020, 18:33
Letzter Beitrag: SteveRain
Portfolio / Tagebuch Aktien & Fonds: Darks Aktien DarkMelius 36 4.792 17.10.2020, 08:42
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Programme: Harmon82‘s Portfolio harmon82 29 4.472 27.09.2020, 19:36
Letzter Beitrag: DarkMelius