Werbung

Quotenbulle Matched Betting (Matched Betting) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 

Hallo Community, dies ist meine erste Vorstellung und es geht um die Matched Betting Plattform


Die Entwicklung der Plattform läuft seit September 2016.
Trustpilot: https://www.trustpilot.com/review/quotenbulle.de
Facebook: https://www.facebook.com/quotenbulle

Was ist Quotenbulle?

Es handelt sich hierbei weder um einen Wettanbieter noch um einen Tippgeber. Quotenbulle stellt die notwendigen Tools zur Verfügung, mit denen man erfolgreich Matched Betting / abgestimmte Wetten ausnutzen kann. Vorrangig geeignet ist er für Deutschland, aber auch Österreich und die Schweiz.

Was ist Matched Betting?

Das ist ein ursprünglich aus Großbritannien stammendes Prinzip, bei dem man Wetten auf alle möglichen Spielausgänge platziert.
Typisch:
  • eine "Pro"-Wette bei Wettanbieter A, z.B. Bayern spielt gegen Dortmund unentschieden.
  • eine Gegenwette ("Lay") bei Wettanbieter B, z.B. Bayern gegen Dortmund endet nicht unentschieden.
Über diese Konstellation gewinnt man auf jeden Fall eine der beiden Wetten. Lukrativ wird es nun, wenn man die Bestands- und Neukunden-Angebote der zahlreichen Wettanbieter in Anspruch nimmt während man das Risiko durch die abgestimmten Wetten umgeht: 100€ Einzahlungsbonus hier, eine 50€ Freiwette da, bis 200% Einzahlungsbonus beim nächsten.
Ziel ist es nun, im Rahmen der abgestimmten Wette diese Boni in auszahlbares Guthaben zu verwandeln.
EinblendenUm bei o.g. Beispiel zu bleiben::
Wofür braucht man dabei Quotenbulle?
  • Die Plattform listet einen Großteil der verfügbaren Boni zusammen mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zu erwartenden Gewinnen auf.
  • Ausführliches Tutorial
  • Quotensucher für die Quoten-Kombinationen mit der besten Rendite
  • Quotenrechner für die Vorberechnung der optimalen Einsätze
  • Bonusticker mit den aktuellsten Reload-Angeboten

Wie viel kann man verdienen?

Gelistet und mit Schritt-für-Schritt Anleitungen versehen sind aktuell (Stand 09.10.2019) 56 Neukundenboni in drei "Schwierigkeitsgraden", wobei man nach den ersten Anfänger-Boni mit den anderen auch gut zurecht kommt:
  • Anfänger: 21
  • Mittel: 20
  • Profi: 15
(Update 10.01.2021: Es wird nicht mehr in Schwierigkeitsgraden unterschieden. Die Info bleibt als Orientierung stehen.)

Neukunden-Boni stellen den lukrativsten Bereich dar. Vorsichtig geschätzt werden allein diese Boni einen Ertrag von rund 3500€ - 4000€ einbringen. Das soll als grober Anhaltspunkt dienen. Mein Stand (09.10.2019) sind etwas mehr als 2600€, die Hälfte der nicht erspielten Boni beträgt 1200€, so komme ich zu der vorgenannten Schätzung. Ein genauer Betrag kann nicht genannt werden, da die exakten Ergebnisse mit dem Quotenverhältnis, der gewählten Strategie, der Art des Bonus und der Anzahl der gespielten Wetten schwanken. Erfahrungsgemäß können von einem Bonus 45% - 70% realisiert werden.

Danach gibt es zwar nicht mehr ganz so viel zu holen, aber es flattern ständig per Newsletter der Wettanbieter neue Reload-Angebote rein, es gibt einen Bonusticker- und Bestandskunden-Boni-Bereich auf der Seite. Zudem kommen gelegentlich neue Anbieter dazu.

Wie viel Startkapital ist sinnvoll?

Dieses "Startkapital" kann man bei Einhaltung der Anleitungen nicht verlieren. Es dient nur dazu, die Umsätze zu tätigen um die Boni freizuspielen oder in auszahlbares Guthaben zu verwandeln.
Theoretisch ist es ab 110-200€ möglich, geringe Boni zu erspielen., dabei würde man aber auf einen Großteil der Boni verzichten.
Anfangen würde ich vielleicht mit 100€ frei verfügbar und ca. 500€ bei der Wettbörse/Zweitanbieter um dann mit den ersten Durchläufen die optimale Grundlage von etwa 100€ frei verfügbar und 1000€ bei der Wettbörse/Zweitanbieter aufzubauen. Damit ist dann fast jeder Bonus komfortabel erspielbar.

Wie viel kostet der Service?

Es gibt vier unterschiedliche Mitgliedschaften:
  1. Bronze Level: beschränkter Zugriff, kostenlos, jederzeit kündbar, 2 Bonusdurchläufe für ca. 100 Euro Reingewinn
  2. Silber Level: uneingeschränkter Zugriff, 18€ pro Monat, monatlich kündbar
  3. Gold Level: uneingeschränkter Zugriff, 48€ pro Quartal = 16€ pro Monat, vierteljährlich kündbar
  4. Diamant Level: uneingeschränkter Zugriff, 144€ jährlich = 12€ pro Monat, jährlich kündbar
Bezahlt werden kann nur per Kreditkarte. Bei meiner Visa wird hierbei nicht der Aufschlag für Glücksspiel berechnet.

Gibt es ein Partnerprogramm?

Das Partnerprogramm bietet neben einigen Marketingmaterialien auch eine Echtzeit-Traffic-Statistik.

Höhe der Lifetime-Provision/Vergütung:
Ebene 1: 35%
Ebene 2: 15%
Ebene 3: 10%

Der Betrag wird anhand der gezahlten Brutto-Provision berechnet.
Eine monatliche 18€ Silber-Mitgliedschaft liefert damit auf der ersten Ebene 6,30€.
Die Provision ist "Lifetime", d.h. es wird für jeden getätigten Mitgliedsbeitrag erneut eine Provision gutgeschrieben.

Auszahlungsbedingung: 25.00 € EUR Mindestguthaben wird zur Auszahlung benötigt.

Auszahlungsintervall: Verdienste werden einmal monatlich ausbezahlt, sofern sie älter als einen Monat sind.

Die Auszahlung erfolgt auf ein Bankkonto.

RCB / Referral Cash Back / "Gutschrift" / Gutschein / Coupon 10€ bei Anmeldung
Ab dem 25.01.21 abgeschlossene Mitgliedschaften können wie folgt von einem 10€ Rabatt auf ihre erste Zahlung profitieren:

1. Meldet Euch über meinen Ref-Link an und schließt eine Silber (1 Monat), Gold (3 Monate) oder Diamant (12 Monate) Mitgliedschaft ab.
https://www.quotenbulle.de/idevaffiliate/idevaffiliate.php?id=222
2. Gebt bei der Registrierung den Gutscheincode "springrabatt10" ein.

Dieser Code löst das bisherige RCB Verfahren ab und ist einfacher, seriöser und transparenter für alle Beteiligten.

persönliches Fazit / Erfahrungen

EinblendenSpoiler:

Ich hoffe, ich konnte Euch einen Einblick in den Quotenbullen liefern.


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!


Spiele mit Verantwortung. Glücksspiel kann süchtig machen.
Antworten Top

Quotenbulle Matched Betting (Matched Betting) - Diskussion

Vorweg nochmals vielen Dank für alle Beiträge im Forum!

Zum Stichwort "risikolos" und damit die Frage "Ist Matched Betting mit Quotenbulle risikolos?"

Das Matched Betting Prinzip wird von unterschiedlichen Quellen mal mehr mal weniger offensiv als "risikolos" beworben.

Ich musste eben nochmal nachsehen - im Vorstellungspost habe ich das Wort risikolos nicht verwendet und ich glaube ich hatte mich damals auch bewusst so entschieden.

Wie steht es also ganz konkret mit dem Risiko?

1. Die Methode an sich ist sicher

Ein Sportereignis kombiniert mit Wetten auf jedes mögliche Ergebnis ist ein einfacher Weg um Umsatz zu generieren.
In Verbindung mit Fußball ist dieses Verfahren sicher. Meiner Kenntnis nach sind die Wettbedingungen (Regeln bzgl. Siegwertung, Spielabbruch, Verschiebung etc.) bei den Buchmachern identisch zu den Wettbörsen. Um hier absolut sicher zu sein, müssen diese Bedingungen im Einzelnen verglichen werden. Eine solche Abweichung bei Fußball ist mir noch nicht begegnet und es würde wohl vom Quotenbullen darauf hingewiesen werden.

Bei anderen Sportarten - insbesondere Einzelsportarten wie Tennis - ist hier schon mehr Vorsicht geboten. Die Regeln weichen hier gelegentlich ab und zudem ist das Risiko eine Spielabbruchs, z.B. wegen einer Verletzung, deutlich höher als bei Mannschaftsportarten.

Zwischenfazit: Wette + Gegenwette + Fußball = sicher

2. Menschlicher Fehler

Trotz bestmöglicher Beschreibungen, Dokumente, Tutorials etc. erfordert Matched Betting auch mit dem Quotenbullen manuelle Eingaben. Das System läuft nicht einfach so vor sich hin.
Obwohl oder gerade weil es nach einer Weile ein einfaches und wiederholendes Routine-Prinzip ist, muss man trotzdem mit allergrößter Sorgfalt vorgehen. Der Zeitaufwand bleibt relativ gering, auch wenn man alles doppelt kontrolliert.
M.E. stellt das mit Abstand das größte Risiko dar, welches zwar nicht im Modell an sich liegt, aber trotzdem eben vorhanden ist.

Tipp: Immer ausreichend Zeit nehmen. Nach Platzierung mehrerer Wetten bei mehreren Boni am selben Tag: Abschließend nochmal vergleichen, ob für jede Pro-Wette die korrekte Gegenwette platziert wurde. So lässt sich das gut minimieren.

3. Buchmacher-Willkür

Ich fasse die Punkte, mit denen die Buchmacher den Spielern das Leben schwer machen, unter diesem Punkt "Buchmacher-Willkür" zusammen. Während meine persönlichen Erfahrungen insgesamt doch fast ausschließlich positiv sind, unterliegt man als Spieler teilweise geradezu skandalöser Willkür der Buchmacher.
Ich gehe hier auf die wichtigsten Punkte ein:

3.1 Limitierung

Unter Limitierung versteht man die Begrenzung der Wetteinsätze. Unter den Nicklichkeiten der Buchmacher ist das die am weitesten verbreitete Methode um Spieler zu gängeln.
Eine solche Limitierung kann der Buchmacher "einfach so" verhängen und informiert den betroffenen Spieler meist noch nicht mal darüber. Beispielsweise kann man dann nur noch 10€ pro Wette setzen.
Bestimmte Buchmacher haben bereits einen Ruf dafür erlangt, weshalb man bei diesen vorsichtig sein sollte oder diese gar nicht spielen sollte. Bei allen anderen ist die Wahrscheinlichkeit gering, aber vorhanden.

Opfer dieser Praktik wird man z.B. wenn man:
- zu viel gewinnt (für mich ein Skandal - verlieren darf man unbegrenzt, aber nimmt man dem Bookie mal Geld ab, dann wird limitiert)
- auf exotische Paarungen setzt (3. kasachische Liga)
- krumme Beträge setzt, während man noch weiteres Guthaben hat (51,23€ setzen sieht aus, als wäre das ziemlich genau ausgerechnet worden - Bookies mögen keine Arbitrage-, Sure-, Matched-,Profi-Better etc.)

In erster Linie bedeutet eine solche Limitierung zunächst eines: Aufwand.
Trifft einen so etwas während einem kleineren Reload-Bonus hat das wahrscheinlich keine oder nur geringe monetäre Folgen.
Hat man allerdings bei einem größeren Neukundenbonus die erste Wette gewonnen und muss den kompletten Betrag umsetzen, muss man dadurch erheblich mehr Wetten platzieren als man das mit höheren Beträgen müsste (z.B. verbleibende 1000€ sind schneller in 2x500€ umgesetzt als in 100x10€). Zusammen mit einer zeitlichen Begrenzung, innerhalb der der Bonus abgeschlossen sein muss, kann das schon mal in Stress ausarten.
Schafft man es trotzdem, den Umsatz zu bringen, fährt man wschl. aufgrund nicht ganz so optimaler Quoten in der notwendigen Menge einen geringeren oder keinen Gewinn mehr mit diesem Bonus ein.

Wird man ganz hart limitiert, also auf Beträge unter 10€, und muss einen größeren Betrag umsetzen, wird man wahrscheinlich Geld verlieren. Kann auch anders laufen, aber es ist dann kaum noch möglich, das abgesichert zu spielen.
Mir persönlich ist das bei einem Buchmacher aus heiterem Himmel nach der ersten gewonnenen Wette auf eine der Top-Ligen passiert. Bei einem Neukunden-Bonus und relativ hoher Quote. Das ist tatsächlich der Worst-Case und führte nach vielen Wetten unterm Strich zu einem Verlust von ca. -38€ anstatt eines erwarteten Gewinns von ca. 60-70€.

Zusammengefasst zur Limitierung:
- Man kann durch Wetten auf Topligen bei "guten" Buchmachern das Risiko minimieren
- Ein geringes, aber vorhandes Risiko der Limitierung bleibt.
- Finanzielle Auswirkung ist abhängig von Zeitpunkt der Limitierung und Bonusbedingungen, kann also nicht allgemein beziffert werden.

3.2 AGB / Bonusbedingungen

Auch wenn Quotenbulle das Wesentliche sehr gut zusammenfasst, kann ein Buchmacher jederzeit die Bedingungen ändern. Es sollten daher
a) die Hinweise vom Quotenbullen gelesen und ernst genommen werden und
b) die AGB gerade bei größeren Beträgen sicherheitshalber beim Buchmacher nochmals durchgelesen werden.
Auch das ist extrem selten, kann aber theoretisch passieren.
Geht lieber auf Nummer sicher. Versteht man etwas in den Bedingungen nicht oder kommt einem schwammig vor - lasst den Bonus aus oder erstmal liegen. Vielleicht gibt es später klarere Regeln oder schaut mal im QB-Forum, wie die Erfahrungen der anderen Mitglieder sind.

Fazit: Ist es nun rikolos oder nicht?

Betrachtet man einen einzelnen Bonusdurchlauf unter den o.g. Faktoren: Trotz der sicheren Methode besteht ein Restrisiko.
Man wird es aber nicht bei einem einzigen Bonus belassen.

Spielt man nur die aktuellen Neukunden-Boni vom Quotenbullen durch, wird man irgendwo bei 2500€-4000€ Gewinn landen.
Selbst wenn man unterwegs durch einen Fehler oder eine Limitierung einen gewissen Betrag verlieren sollte - der Erwartungswert ist und bleibt positiv.
Und das meiner Meinung nach sehr gut positiv, sonst wäre ich da nicht so lange dabei. Zwinkern
Antworten Top
Hab mal wieder den grünen Daumen gesetzt und einen Auszahlungsbeleg für die Partnerprovision vom Februar hochgeladen.
Meine Downline ist auch aktiv gewesen, das ist mal richtig mega - Ihr seid die Besten! Lächeln

Die Änderung der Provisionen macht sich bei mir absolut positiv bemerkbar. Den Quartalsbeitrag hab ich damit schon mal abgedeckt, was ja bzgl. Partnerprogramm mein angestrebtes Ziel ist.

Abgesehen davon war der Februar mit den abgestimmten Wetten wieder ein sehr guter Monat und lag geringfügig über dem Durchschnitt von 2020.
Einen Trend erkenne ich dahinter nicht - im Vorjahr war es genau umgekehrt: Januar war da deutlich besser als Februar. Und dann hängt es ja auch immer von der eigenen Aktivität ab. Kaum möglich, daraus etwas abzuleiten.
Ich nehme aktuell aber auch wieder vermehrt die kleineren Boni mit, die ich zuletzt häufiger liegenlassen hatte. Allein rund 87€ kamen da aus 13 "Klein-Boni" mit Reingewinnen unter 10€ zusammen. Viele kleine Häppchen, mit einem größeren Bonus schafft man das fast mit einer Wette. Summiert sich aber auch, bin selbst überrascht.

In den letzten Wochen haben einige Bookies ihre Online-Präsenzen in DE überarbeitet oder sind auf den dt. Markt zurückgekehrt. Freundlicherweise wird dies teils mit einem vollständigen Neukundenbonus auch für Bestandkunden versüßt.

Technisch und inhaltlich gab es die letzten zwei Wochen keine Neuerungen in der Plattform selbst.
Antworten Top
Hab letzte Woche mich mit der ganzen Thematik beschäftigt und bin nun hie rauf dein Forumsbeitrag gestoßen.
Ich persönlich habe angefangen über Ninja Bet mich mit dem Thema vertraut zu machen und bin bisher voller Euphorie weil es einfach funktioniert.
Nachdem ich mir dein Bericht hier durchgelesen habe, werde ich glaube eher auch zu Quotenbulle wechseln.
Muss nur mein Monat bei Ninja Bet noch erfüllen. Kann ich mich trotzdem schon bei Quotenbulle anmelden mit deinem Refcode und dann erst später bei der Paketbuchung den Rabatt einkassieren?
Antworten Top
(15.03.2021, 10:18)JenZzz schrieb: Hab letzte Woche mich mit der ganzen Thematik beschäftigt und bin nun hie rauf dein Forumsbeitrag gestoßen.
Ich persönlich habe angefangen über Ninja Bet mich mit dem Thema vertraut zu machen und bin bisher voller Euphorie weil es einfach funktioniert.
Nachdem ich mir dein Bericht hier durchgelesen habe, werde ich glaube eher auch zu Quotenbulle wechseln.
Muss nur mein Monat bei Ninja Bet noch erfüllen. Kann ich mich trotzdem schon bei Quotenbulle anmelden mit deinem Refcode und dann erst später bei der Paketbuchung den Rabatt einkassieren?

Hallo JenZzz,

willkommen im Forum!
Ich hatte mir im Vorfeld auch mehrere Anbieter angesehen und mich letztlich für Quotenbulle entschieden und das auch nie bereut.

Der Rabatt wird Dir bei der ersten Zahlung abgezogen, also auch, wenn Du Dich zuerst (über den Reflink) als kostenloses Mitglied registriert hast und erst später upgradest. Bisher habe ich noch nichts gehört, dass das nicht geklappt haben sollte.
Sicherheitshalber könntest Du Dir Datum und Uhrzeit beim Abschluss Deiner zahlungspflichtigen Mitgliedschaft notieren. Falls da tatsächlich etwas schief geht, kümmere ich mich darum und Du bekommst den Rabatt.
Antworten Top
Danke für die schnelle Antwort,
Anmeldung und Erstellung vom Wettbörsenkonto ist durch.
Ich schnupper den Monat rein und nutze in der Zeit erstmal meine Mitgliedschaft bei Ninja-Bet und vergleich dann mal was mir besser gefällt. Aber allein schon wegen der Wettbörse mit SEPA einfach Top
Antworten Top
Spring, ich hab gleich mal eine Frage an dich.
Wie handelst du solche Angebote mit einer 5€ Freebet. Die Lay Wette dazu kannst ja nicht platzieren da man bei Orbit ja mindestens 6€ setzen muss?
Und die meisten Laywetten zu der Freebet landen ja bei so 3,90€ nur
Antworten Top
Werbung
Werbung
(17.03.2021, 15:00)JenZzz schrieb: Spring, ich hab gleich mal eine Frage an dich.
Wie handelst du solche Angebote mit einer 5€ Freebet. Die Lay Wette dazu kannst ja nicht platzieren da man bei Orbit ja mindestens 6€ setzen muss?
Und die meisten Laywetten zu der Freebet landen ja bei so 3,90€ nur

Das geht egtl. nur sinnvoll in Kombination mit einem anderen Bonus. Dann platzierst Du Deine pro-Wetten bei den unterschiedlichen Buchmachern ganz normal, die Summen für die Lay-Wette zählst Du aber zusammen und platzierst sie als eine Wette.

Es gäbe theoretisch noch eine andere Möglichkeit, indem man z.B. 12€ layed und dann bei Orbit direkt wieder 8€ als Back-Wette setzt. Da entsteht aber auch wieder ein kleiner Verlust je nach Quotenverhältnis und ich habe das bei diesen kleinen Freebets noch nicht selbst gemacht.
Antworten Top
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
#Neuer Status: Weil die Auszahlungsbelege im Auszahlungsthema dieser Vorstellung zu alt sind, wurde hier der gelbe Daumen als Themenicon gesetzt.
Hinweis: Bitte einen Auszahlungsbeleg im Auszahlungsthema posten, das am Ende der Vorstellung verlinkt ist!
Antworten Top
Seit gestern gibt es eine offizielle Telegram-Gruppe von Quotenbulle für Reload-Angebote.

Gestern wurde im Newsletter der Link verschickt und heute sind es bereits über 120 Mitglieder. Ich poste den Link absichtlich nicht hier öffentlich, da der Zugang wohl Mitgliedern vorbehalten sein sollte.

Es handelt sich dabei um keinen Channel, in dem nur QB selbst postet, sondern jeder kann posten und sich austauschen. Das Thema ist aber von der Administration für Reload-Angebote vorgegeben.

Ich freue mich jedenfalls über dieses neue Feature und bin gespannt, wie sich diese Gruppe entwickelt.
Antworten Top
Hallo
ich hatte mich gestern über den Link zur Telegramgruppe angemeldet. Hatte auch geklappt. Dann allerdings am Abend beim Lesen der dortigen Nachrichten bin ich plötzlich aus dem Chat geflogen. Kam auch nicht mehr rein und beim anklicken des Links kam die Meldung, dass der Link nicht mehr gültig ist. Gibt es dazu eine Erklärung?
mit freundlichem Gruß
Kappe51
Antworten Top
(22.03.2021, 08:58)kappe51 schrieb: Hallo
ich hatte mich gestern über den Link zur Telegramgruppe angemeldet. Hatte auch geklappt. Dann allerdings am Abend beim Lesen der dortigen Nachrichten bin ich plötzlich aus dem Chat geflogen. Kam auch nicht mehr rein und beim anklicken des Links kam die Meldung, dass der Link nicht mehr gültig ist. Gibt es dazu eine Erklärung?
mit freundlichem Gruß
Kappe51

Gestern am späten Abend hat ein Admin ins Forum gepostet, dass die Gruppe von Telegram gelöscht wurde. Man befindet sich wohl in Klärung, warum das passiert ist und was das Problem ist.
Antworten Top
(22.03.2021, 20:23)spring15 schrieb:
(22.03.2021, 08:58)kappe51 schrieb: Hallo
ich hatte mich gestern über den Link zur Telegramgruppe angemeldet. Hatte auch geklappt. Dann allerdings am Abend beim Lesen der dortigen Nachrichten bin ich plötzlich aus dem Chat geflogen. Kam auch nicht mehr rein und beim anklicken des Links kam die Meldung, dass der Link nicht mehr gültig ist. Gibt es dazu eine Erklärung?
mit freundlichem Gruß
Kappe51

Gestern am späten Abend hat ein Admin ins Forum gepostet, dass die Gruppe von Telegram gelöscht wurde. Man befindet sich wohl in Klärung, warum das passiert ist und was das Problem ist.

Leider wird die Telegram-Gruppe nicht zurückkommen. Schade eigentlich, sie lief für die kurze Zeit doch ganz gut an.
Quotenbulle arbeitet nun an einer internen Lösung, indem der Bonusticker von Mitgliedern gefüttert werden kann.

Info aus dem Forum:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Leider gibt es schlechte Nachrichten. Telegram zeigt sich wenig kooperativ. Konkrete Infos bekommen wir leider keine.

Deshalb haben wir nun beschlossen euch eine andere Lösung anzubieten. Wir sind schon dabei den Bonusticker für alle Mitglieder zu öffnen. So kommt hoffentlich mehr Bewegung in die Sache und ihr könnt euch schneller über Bonusangebote austauschen. Wir hoffen die Arbeiten noch diese Woche abschließen zu können.

Sobald es soweit ist, werden wir hier und per Newsletter darüber informieren.

Antworten Top
Werbung
Werbung
Discord und Slack wäre noch eine Alternative. Anscheinend haben mehrere den Kanal als Betrug gemeldet warum auch immer.
Antworten Top
(31.03.2021, 20:43)Lntertainer schrieb: Discord und Slack wäre noch eine Alternative. Anscheinend haben mehrere den Kanal als Be trug gemeldet warum auch immer.

Kann man nur spekulieren.

Quotenbulle hat nun bereits eine erste Version des "Bonusreporter" online, zu finden unter Tools. Nach Prüfung werden die Beträge in den Bonusticker geladen.
Es ist nocht zu früh, um das zu bewerten, aber auf jeden Fall ein sinnvolles Feature, über das QB auch selbst die Kontrolle hat.
Antworten Top
Liebe Community,
Ich habe vor etwa zwei Monaten mit Matched Betting bei Quotenbulle begonnen. Da ich zwischenzeitlich sehr viel zu tun hatte, hab ich noch nicht so viel Erfahrung gesammelt, wie ich gerne hätte. Gerade eben stehe ich an einem Punkt, an dem ich die meisten "simplen" Neukundenboni durchgespielt habe (ohne QB-Faktor), also noch nicht so viel. Am schwersten fällt es mir, mit Regelmäßigkeit, gute Boni mit guter Wettquote zu finden. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wie ich das Ganze mit mehr Strategie in Zukunft angehen kann. Was ist der Beste weg, zu regelmäßigen Gewinnen?
Ich bedanke mich schon mal im Voraus für jegliche Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen,
Stephan
Antworten Top
(05.04.2021, 12:51)StephanWoisi schrieb: Am schwersten fällt es mir, mit Regelmäßigkeit, gute Boni mit guter Wettquote zu finden. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wie ich das Ganze mit mehr Strategie in Zukunft angehen kann. Was ist der Beste weg, zu regelmäßigen Gewinnen?

Hallo und willkommen im Forum, Stephan!
Im Thread gibt es verschiedene Posts mit nützlichen Tipps, einfach mal durchstöbern.
Die Boni "mit QB-Faktor" sind kaum schwieirger als die einfachen. Mit dem Bullenrechner ist der Faktor eigtl. nur ein Wert, der eingegeben wird. Wenn Du den Quotensucher über die Anleitung des Bonus startest, ist ohnehin schon alles vorbelegt. Im Leitfaden ist die Funktionsweise/Bedeutung ausführlich beschrieben. Das Prinzip bleibt das Gleiche, nur das das Einsatzverhältnis eben etwas verschoben berechnet wird.

Wenn gute Quoten das Problem sind, dann suchst Du möglicherweise zur falschen Zeit. Üblicherweise nähern sich die Quotenverhältnisse an, je näher die Partie rückt. Wenn Du also heute (Dienstag) schon Paarungen für den Samstag des nä. Bundesligaspieltags raussuchst, ist das Quotenverhältnis normalerweise schlechter, als wenn Du das am Samstagvormittag machst. Ein Tag zuvor oder am Spieltag selbst liefert daher häufig die besten Verhältnisse.
In einem der "Tipp-Posts" steht es aber auch schon: Mit den Quoten einfach mal ein bisschen rumspielen und sich überlegen, ob sich das Warten auf eine bessere Quote wirklich lohnt. 2€ Rendite kann man auch mal liegen lassen, wenn man dafür 5 Tage früher das Kapital wieder frei hat für den nächsten Bonus.



Grüner Daumen: Auszahlungsnachweis von Quotenbulle für März hochgeladen. Mit den neuen Provisionssätzen macht das richtig Spaß. Lächeln

Bonusticker: Wurde inzwischen auch per Newsletter verkündet. Läuft m.E. richtig gut an und war jetzt schon mit einigen Boni bestückt, die ich sonst übersehen hätte. Das war ein verbesserungswürdiger Punkt und das Ergebnis ist trotz der spontanen Umsetzung gelungen.

Weiterhin viel Erfolg Euch allen!
Antworten Top
(06.04.2021, 23:04)spring15 schrieb:
(05.04.2021, 12:51)StephanWoisi schrieb: Am schwersten fällt es mir, mit Regelmäßigkeit, gute Boni mit guter Wettquote zu finden. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wie ich das Ganze mit mehr Strategie in Zukunft angehen kann. Was ist der Beste weg, zu regelmäßigen Gewinnen?

Hallo und willkommen im Forum, Stephan!
Im Thread gibt es verschiedene Posts mit nützlichen Tipps, einfach mal durchstöbern.
Die Boni "mit QB-Faktor" sind kaum schwieirger als die einfachen. Mit dem Bullenrechner ist der Faktor eigtl. nur ein Wert, der eingegeben wird. Wenn Du den Quotensucher über die Anleitung des Bonus startest, ist ohnehin schon alles vorbelegt. Im Leitfaden ist die Funktionsweise/Bedeutung ausführlich beschrieben. Das Prinzip bleibt das Gleiche, nur das das Einsatzverhältnis eben etwas verschoben berechnet wird.

Wenn gute Quoten das Problem sind, dann suchst Du möglicherweise zur falschen Zeit. Üblicherweise nähern sich die Quotenverhältnisse an, je näher die Partie rückt. Wenn Du also heute (Dienstag) schon Paarungen für den Samstag des nä. Bundesligaspieltags raussuchst, ist das Quotenverhältnis normalerweise schlechter, als wenn Du das am Samstagvormittag machst. Ein Tag zuvor oder am Spieltag selbst liefert daher häufig die besten Verhältnisse.
In einem der "Tipp-Posts" steht es aber auch schon: Mit den Quoten einfach mal ein bisschen rumspielen und sich überlegen, ob sich das Warten auf eine bessere Quote wirklich lohnt. 2€ Rendite kann man auch mal liegen lassen, wenn man dafür 5 Tage früher das Kapital wieder frei hat für den nächsten Bonus.



Grüner Daumen: Auszahlungsnachweis von Quotenbulle für März hochgeladen. Mit den neuen Provisionssätzen macht das richtig Spaß. Lächeln

Bonusticker: Wurde inzwischen auch per Newsletter verkündet. Läuft m.E. richtig gut an und war jetzt schon mit einigen Boni bestückt, die ich sonst übersehen hätte. Das war ein verbesserungswürdiger Punkt und das Ergebnis ist trotz der spontanen Umsetzung gelungen.

Weiterhin viel Erfolg Euch allen!

Lieber spring15, viele Dank für deine umfangreiche Antwort. Ich werde versuchen alle Tipps so gut wie möglich in die Tat umzusetzen.
Liebe Grüße Stephan Lächeln
Antworten Top
(07.04.2021, 20:39)StephanWoisi schrieb: Lieber spring15, viele Dank für deine umfangreiche Antwort. Ich werde versuchen alle Tipps so gut wie möglich in die Tat umzusetzen.
Liebe Grüße Stephan Lächeln

Gerne, Fragen kannst Du gerne jederzeit hier im Forum stellen.
Antworten Top
Werbung
Werbung
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
#Neuer Status: Weil die Auszahlungsbelege im Auszahlungsthema dieser Vorstellung zu alt sind, wurde hier der gelbe Daumen als Themenicon gesetzt.
Hinweis: Bitte einen Auszahlungsbeleg im Auszahlungsthema posten, das am Ende der Vorstellung verlinkt ist!
Antworten Top

    Gehe zu:


Quotenbulle Matched Betting (Matched Betting) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Ungeprüft Tippgeber: Gamechangersignals Jovanovic87 58 7.592 18.04.2021, 07:43
Letzter Beitrag: Jovanovic87
Programm-Status: Zahlt aus Matched Betting: Fairdienstpartner: Kostenlos und risikolos mit Sportwetten Geld verdienen! Freiheitsmanager 76 7.637 14.04.2021, 10:46
Letzter Beitrag: Freiheitsmanager
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Matched Betting: Robethood: Tippgemeinschaft | Kostenlos 200 € | +Affiliateprogramm Ungepflegt 19 4.349 08.03.2021, 21:22
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Cashways.ai - Sport Analysen [7 TAGE KOSTENLOS] Ungepflegt 17 3.839 04.02.2021, 21:55
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Dreamchasers Ungepflegt 30 14.339 24.01.2020, 20:28
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Hubis Listen Ungepflegt 2 6.244 20.01.2020, 23:02
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Germanstuff Ungepflegt 5 8.804 20.01.2020, 23:01
Letzter Beitrag: DarkMelius